Heißluftfritteuse Test 2018

Die 9 besten Airfryer im Vergleich.

Wen gelüstet es nicht hin und wieder nach den kleinen Kartoffelstreifen? Und schon klopft das schlechte Gewissen an. Der Grund: Unmengen an Fett.Die Lösung: Kaufen Sie eine Heißluftfritteuse und genießen Sie Speisen mit bis zu 80 % weniger Fett!

Welche ist die richtige für Sie? Sehen Sie in unserer Vergleichstabelle die wichtigsten Kaufkriterien auf einem Blick.Achten Sie auf das Fassungsvermögen und vor allem darauf, wie viele Portionen Pommes gemacht werden können. Tests zeigen, dass manches Zubehör das Fassungsvolumen deutlich verringert. Finden Sie das passende Produkt für Ihren Haushalt!
Aktualisiert: 09.10.2018
17 von 9 der besten Heißluftfritteusen im Test

Bewerten

4,4/5 aus 52 Bewertungen
Heißluftfritteuse Test
De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
Tefal ActiFry 2in1 YV960130Tefal ActiFry 2in1 YV960130
Philips HD9652/90 Airfryer XXLPhilips HD9652/90 Airfryer XXL
Princess Digital Family Aerofryer XXLPrincess Digital Family Aerofryer XXL
Klarstein VitAirKlarstein VitAir
Philips HD9240/90 Airfryer XLPhilips HD9240/90 Airfryer XL
Tefal AH950W ActiFry Express XLTefal AH950W ActiFry Express XL
GOURMETmaxx 00982GOURMETmaxx 00982
Tristar Heißluftfritteuse XL FR-6989Tristar Heißluftfritteuse XL FR-6989
Testsieger De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394Tefal ActiFry 2in1 YV960130Philips HD9652/90 Airfryer XXL Preis-Leistungs-Sieger Princess Digital Family Aerofryer XXLKlarstein VitAirPhilips HD9240/90 Airfryer XLTefal AH950W ActiFry Express XLGOURMETmaxx 00982Tristar Heißluftfritteuse XL FR-6989
Modell De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394 Tefal ActiFry 2in1 YV960130 Philips HD9652/90 Airfryer XXL Princess Digital Family Aerofryer XXL Klarstein VitAir Philips HD9240/90 Airfryer XL Tefal AH950W ActiFry Express XL GOURMETmaxx 00982 Tristar Heißluftfritteuse XL FR-6989

Testergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,7 befriedigend
07/2018
Kundenwertung
bei Amazon
123 Bewertungen
781 Bewertungen
120 Bewertungen
350 Bewertungen
288 Bewertungen
951 Bewertungen
135 Bewertungen
6 Bewertungen
44 Bewertungen
Meinung des testenden Redakteurs
Die "MultiFry Extra Chef FH 1394" Heißluftfritteuse von De'Longhi steht stabil und lässt sich intuitiv bedienen – ohne Anleitung. Dank hilfreicher Display-Bilder können Sie schnell das richtige Programm wählen und den Timer variieren.
Die "Tefal ActiFry 2in1 YV960130" Heißluftfritteuse überrascht mit der 2-in-1-Funktion: Auf zwei Ebenen können Sie zeitgleich Lebensmittel frittieren! Der Timer lässt sich intuitiv einstellen, Punktabzug gibt es für die nicht verstellbare Temperatureinstellung.
Die "Philips HD9652/90 Airfryer XXL" Heißluftfritteuse arbeitet mit der Twin TurboStar Technology und heizt besonders schnell auf, wodurch sich die Frittierzeit etwas verringert. Punktabzug: die fehlende Gebrauchsanleitung.
Die Heißluftfritteuse "Digital Family Aerofryer XXL" von Princess eignet sich gut für große Familien. Hat man sich auf dem Touch-Display orientiert, ist die Bedienung auch einfach und die Pommes werden sehr schmackhaft.
Die "VitAir" Heißluftfritteuse von Klarstein ist sehr groß, so dass Sie sogar ein kleines Hähnchen hineinbekommen. Pommes sollten Sie aber im kleinen Grillkäfig zubereiten – und hier passt deutlich weniger hinein.
Die "Philips HD9240/90 Airfryer XL" Heißluftfritteuse heizt sehr schnell mit der RapidAir-Technologie. Sie können sich Ihre favorisierte Einstellung auch einspeichern. Punktabzug: Eine Gebrauchsanweisung auf Deutsch müssen Sie online suchen.
Die Heißluftfritteuse "Tefal AH950W ActiFry Express XL" kann nicht in der Temperatur verstellt werden. Der Timer lässt sich intuitiv einstellen und der Rührarm hält die Pommes in Bewegung – die Sie durch den transparenten Deckel immer im Blick haben.
Die "GOURMETmaxx 00982" Heißluftfritteuse ist von schlichtem Design, dafür ist die Bedienung aber auch selbsterklärend. Der Timer klingelt wie eine Eieruhr und ist nur schwer verstellbar, wenn Sie einmal zu weit gedreht haben.
Die "Tristar Heißluftfritteuse XL FR-6989" lässt sich mit zwei schlichten Drehknöpfen einstellen. Das Geräusch des Timers erinnert an eine Eieruhr, aber er lässt sich intuitiv einstellen. Die Temperatur ebenfalls, allerdings durch die Beschriftung etwas ungenau.
Testergebnisse: Anwendung
Gewichtung: 70 %
Frittierergebnis Getestet wurden 300 g TK-Pommes bei 170 °C für 20-25 Minuten (ohne Öl).

außen knu­sprig, innen weich
Tefal

knu­sprig
Philips

außen knu­sprig, innen weich
Princess

außen knu­sprig, innen weich
Klarstein

knu­sprig
Philips

außen knu­sprig, innen weich
Tefal

knu­sprig
GOURMETmaxx

teil­weise knu­sprig
Tristar

etwas zu knu­sprig, da Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung nicht ganz ein­deutig ist
Frittieren ohne Öl möglich
Geruchsentwicklung
dezent

dezent

dezent

dezent

dezent

dezent

dezent

dezent

dezent
Temperatureinstellung
Temperatur von bis

sehr ein­fach
4-stufig ohne Tem­pe­ra­tu­r­an­zeige

sehr ein­fach
nicht ver­s­tellbar

sehr ein­fach
40 bis 200 °C

sehr ein­fach
80 bis 200 °C

sehr ein­fach
50 bis 230 °C

sehr ein­fach
60 bis 200 °C

sehr ein­fach
nicht ver­s­tellbar

ein­fach
80 bis 200 °C

ein­fach
80 bis 200 °C
Timereinstellung

intuitiv
1 bis 60 Minuten
Tefal

intuitiv
0 bis 60 Minuten
Philips

intuitiv
0 bis 60 Minuten
Princess

intuitiv
0 bis 60 Minuten
Klarstein

intuitiv
1 bis 60 Minuten
Philips

intuitiv
0 bis 60 Minuten
Tefal

intuitiv
0 bis 45 Minuten
GOURMETmaxx

intuitiv
0 bis 60 Minuten
Tristar

intuitiv
0 bis 30 Minuten
Sichtfenster
Bräunungsgrad erkennbar
Teilergebnis
Anwendung

79 von 86 Punkten

72 von 86 Punkten

77 von 86 Punkten

77 von 86 Punkten

72 von 86 Punkten

77 von 86 Punkten

72 von 86 Punkten

56 von 86 Punkten

56 von 86 Punkten
Testergebnisse: Besonderheiten
Gewichtung: 20 %
Mehr-Ebenen-Frittieren möglich
Mit Rührarm
zeigte im Test keine Vorteile

sich dre­hender Käfig
Inkl. Rezepte | -heft
Spülmaschinenfeste Teile
Zubehör
  • Ein­satzwanne
  • Dosier­be­cher (für Öl und Salz)
  • Ein­satzwanne
  • Grill­platte
  • Dosier­löffel (für Öl und Salz)
  • Ein­satzwanne
  • Ein­satzwanne
  • Ein­le­ge­wanne
  • Ein­satzwanne
  • Metall-Rund­b­lech
  • 3D Grill­käfig
  • Hähn­chen­spieß
  • Greif­z­ange
  • Ein­satzwanne
  • Ein­satzwanne
  • Dosier­löffel (für Öl und Salz)
  • Ein­satzwanne
  • Brot­back­korb
  • Ein­satzwanne
Teilergebnis
Besonderheiten

17 von 24 Punkten

22 von 24 Punkten

15 von 24 Punkten

13 von 24 Punkten

16 von 24 Punkten

15 von 24 Punkten

17 von 24 Punkten

17 von 24 Punkten

11 von 24 Punkten
Testergebnisse: Technische Merkmale
Gewichtung: 10 %
Füllvolumen
reicht für ca. Portionen Pommes
1,7 kg
6 bis 7 Por­tionen Pommes
1,5 kg
5 bis 6 Por­tionen Pommes
3,5 l
4 bis 5 Por­tionen Pommes
5,2 l
6 bis 7 Por­tionen Pommes
9 l
3 Por­tionen Pommes
(wegen kleinem Käfig)
1,2 kg
3 bis 4 Por­tionen Pommes
1,7 kg
6 bis 7 Por­tionen Pommes
3 l
3 bis 4 Por­tionen Pommes
3,5 l
4 bis 5 Por­tionen Pommes
Automatik-Programme
Anzahl

7 Auto­matik-Pro­gramme

4 Auto­matik-Pro­gramme

5 Auto­matik-Pro­gramme

7 Auto­matik-Pro­gramme

7 Auto­matik-Pro­gramme
Mit Timer
Digitales Display
Leistung 1.400 Watt 1.400 Watt 2.225 Watt 1.700 - 1.800 Watt 1.200 - 1.400 Watt 2.100 Watt 1.550 Watt 1.500 Watt 1.500 Watt
Teilergebnis
Technische Merkmale

12 von 12 Punkten

12 von 12 Punkten

12 von 12 Punkten

12 von 12 Punkten

12 von 12 Punkten

8 von 12 Punkten

8 von 12 Punkten

4 von 12 Punkten

4 von 12 Punkten
Vor- und Nachteile
  • auch für Reis- und Nudel­ge­richte ver­wendbar
  • großes Füll­vo­lumen
  • Bedi­e­nung intuitiv
  • sta­bile Saug­füße für sicheren Stand
  • Tem­pe­ratur lässt sich nicht erkennen
  • großes Füll­vo­lumen
  • Bedi­e­nung intuitiv
  • nach oben hin wird der Griff etwas warm
  • Tem­pe­ratur lässt sich nicht ver­s­tellen
  • großes Füll­vo­lumen
  • keine rich­tige Anlei­tung mit­ge­lie­fert
  • ohne ange­kün­digter Korb­t­renner gelie­fert
  • Bedi­e­nung nicht intuitiv
  • großes Füll­vo­lumen
  • Bedi­e­nung nicht intuitiv
  • Bedi­e­nung intuitiv
  • großes Füll­vo­lumen
  • ohne Gebrauchs­an­wei­sung
  • ohne ange­kün­digtes Grill­rost gelie­fert
  • großes Füll­vo­lumen
  • keine deut­sche Anlei­tung mit­ge­lie­fert
  • piept nervig bei der Bedi­e­nung
  • Bedi­e­nung nicht intuitiv
  • Deckel ist abnehmbar - bes­sere Rei­ni­gung mög­lich
  • großes Füll­vo­lumen
  • Bedi­e­nung intuitiv
  • Tem­pe­ratur lässt sich nicht ver­s­tellen
  • Bedi­e­nung intuitiv
  • anfangs sch­meckten die Pommes teil­weise seltsam
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Bedi­e­nung intuitiv
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
Unser Testsieger im Preisvergleich:
  • fonq-de-141ca. 219 € Zum Angebot »
  • neckermann-141ca. 199 € Zum Angebot »
  • myalpistore-com-141ca. 229 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Heißluftfritteuse bei eBay entdecken!
Weiter »
Testsieger
De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
1,4 (sehr gut) De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
123 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Getestete Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    10084
Vergleich.org Statistiken

Heißluftfritteusen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Heißluftfritteuse Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Die beste Heißluftfritteuse, auch Airfryer genannt, ermöglicht Ihnen fettarmen Genuss ohne Reue – Ihre Gesundheit wird zudem unterstützt. Im Vergleich zu herkömmlichen Fett-Fritteusen enthalten frittierte Lebensmittel bis zu 80 Prozent weniger Fett.
  • Unser Test zeigt: Auch ohne zusätzliches Öl werden Tiefkühlpommes dank Heißluft schmackhaft – außen knusprig und innen saftig. Allerdings müssen Sie oft erst etwas mit der Menge und der Dauer experimentieren, bis Sie die beste Einstellung zum leckersten Ergebnis gefunden haben.
  • Außerdem zeigte unser Test, dass das Füllvolumen nicht immer sagt, wie viele Portionen Pommes Sie pro Frittiervorgang zubereiten können: Spezielle Behälter, wie z. B. ein Grillkäfig für Pommes, reduzieren das maximale Füllvolumen.

anwendung heißluftfritteuse
Haben Sie heute schon Kalorien gezählt oder zumindest darüber nachgedacht, was Sie Ihrem Körper zuführen und wie gesund das ist? Von bald jedem Lebensmittel gibt es mittlerweile eine „light-Version“, die weniger Fett enthält als das Original.

Tests von Fritteusen ohne Fett zeigen, dass die Lebensmittel, die Sie mit diesen Geräten zubereiten, bis zu 80 Prozent weniger Fett enthalten als Nahrungsmittel aus einer Öl-Fritteuse. Wenn Sie eine Heißluftfritteuse kaufen, können Sie somit Kalorien sparen.

In der Kaufberatung zu unserem Fritteusen-ohne-Öl-Test 2018 erfahren Sie, zwischen welchen Arten von Heißluftfritteusen Sie sich entscheiden können, welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Typen haben und welche Funktionen Ihnen die Bedienung erleichtern können.

vgl logoHeißluft-Fritteuse, Heißluftfritteuse oder doch nur mit einem „t“ oder sogar „ö“? Es kursieren verschiedene Schreibweisen für die sogenannten Airfryer. Die richtige lautet: Heißluftfritteuse.

lebensmittel zum frittieren in heißluftfritteuse

1. Heißluftfritteuse-Test 2018 - Fazit: Teure Geräte erkennen Sie nicht am Pommesgeschmack

Unser Fazit im Überblick: Mittelpreisige Heißluftfritteusen haben die Nase vorne. Geräte zwischen 100 und 200 Euro schneiden in Tests besser ab als günstige Heißluftfritteusen für ca. 60 Euro.

Sie müssen aber auch nicht zum teuersten Gerät greifen, um einen Heißluftfritteusen-Testsieger zu ergattern – Produkte für ca. 180 Euro schneiden oft besser ab als ganz teure Modelle für über 300 Euro.

pommes fritteuseDie frittierten Pommes schmecken zudem sehr ähnlich. Sind sie Ihnen zu knusprig, müssen Sie mit der Frittierdauer etwas experimentieren – an stressigen Tagen dürfen es nämlich gerne weiche mit einem Schuss extra Fett sein.

vergleich pommes in heißluftfritteusen

Getestet haben wir verschiedene Produkttypen: Mal wird der Frittierbehälter herausgezogen, mal öffnet sich der Deckel nach oben hin und in einem Gerät kamen die Pommes zum Frittieren in einen rotierenden Käfig.

2. Heißluftfritteuse-Test 2018 - So haben wir getestet

testkriterien heißluftfritteusen testIn unserem Heißluftfritteusen-Test 2018 mussten sich die gesunden Fritteusen in drei Kategorien beweisen: Anwendung, Besonderheiten und technische Merkmale.

Die Anwendung nahm dabei mit 70 % den wichtigsten Stellenwert ein, gefolgt von der Kategorie Besonderheiten mit 20 %. Die technischen Merkmale flossen noch zu 10 % in die Gesamtnote mit ein.

Für das Urteil des Frittierergebnisses haben wir in jedes Gerät 300 g TK-Pommes gegeben und bei 170 °C 20 bis 25 Minuten frittieren lassen. Bei kleinen Heißluftfritteusen reichten 20 Minuten für ein knuspriges Ergebnis aus.

vergleich heißluftfritteuse öl-fritteuse

Bei einer Öl-Fritteuse können Sie sich schnell an heißem Fett verbrennen. Diese Gefahr droht Ihnen bei einer Heißluftfritteuse nicht.

3. Anwendung: Ein Sichtfenster ermöglicht die kontinuierliche Kontrolle des Frittierguts

KategorieKriterien
Anwendung
Gewichtung im Test: 70 %heissluftfritteuse-frittierte-pommes im vergleich
  • Frittieren ganz ohne Öl möglich
  • Sichtfenster
  • Geruchsentwicklung
  • Frittierergbnis
  • Temperatureinstellung
  • Timereinstellung
heißluftfritteuse mit etwas öl

Geben Sie zu frischen Speisen eine kleine Menge Öl von maximal 10 ml.

3.1. Kleine Küchen brauchen eine leicht verstaubare Fritteuse

In allen Heißluftfritteusen können Sie Lebensmittel kalorienarm ohne zusätzliches Fett zubereiten. Vor allem Tiefkühlpommes, die bereits vorfrittiert sind, benötigen keine Zugabe von Öl.

Sie können dennoch etwas Öl hinzugeben – dann sind Ihre Pommes nicht mehr ganz so kalorienarm, aber vielen Testern schmecken Sie mit etwas Öl deutlich besser als komplett ohne.

Die Hitzestrahlung funktioniert ähnlich der Umluftfunktion im Backofen. Im Inneren zirkuliert die Heißluft und die Speisen– vor allem die Pommes – erhalten eine goldbraune Kruste. Dabei können Sie zwei Arten von Heißluftfritteusen unterscheiden, welche Ihnen die folgende Tabelle näher erläutert.

Heißluftfritteuse mit transparentem Deckel
öffnung oben heißluftfritteuse
  • durchsichtiger Deckel lässt sich nach oben hin aufklappen
  • Transparenz ermöglicht die Überprüfung des Frittierguts, ohne dass der Deckel aufgemacht werden muss
kein Wärmeverlust bei Überprüfung
meist sperrigere Geräte
Heißluftfritteuse mit Schubladensystem
heißluftfritteuse schublade als öffnung
  • geschlossene Fritteuse, bei der das Frittiergut in einem Behälter in eine Art Schublade geschoben wird
  • zur Kontrolle der Lebensmittel muss die Frittierlade ausgezogen werden
schmaler im Aufbau
Wärme- und Energieverlust bei der Überprüfung des Frittierguts

Ist Ihre Küche schmaler geschnitten und mit wenig Stauplatz ausgestattet, dann empfehlen wir Ihnen, eine Heißluftfritteuse mit ausziehbarer Frittierlade zu kaufen. Diese nehmen weniger Platz weg und lassen sich leichter verstauen.

In einer größeren Küche findet die Fritteuse mit Klappdeckel eher einen festen Platz und muss nicht nach jeder Benutzung wieder in den Karton geräumt werden.

vergleich heißluftfritteusen typen

Bei den XXL-Varianten unterscheiden sich die beiden Typen kaum noch in der Breite.

heißluftfritteuse regler

Analoge Regler vs. digitales Touch-Display.

3.2. Analoge Regler sind intuitiv, aber nicht immer sehr genau

Bei sehr hohen Temperaturen können schädliche Stoffe entstehen. Acrylamid gehört ebenso wie Acrolein zu den Stoffen, die beim sehr heißen Frittieren entstehen können.

Gehäusetemperatur Heißluftfritteuse

Es drohen zwar keine Fettspritzer, aber das Gehäuse wird an einigen Stellen heiß.

Aus diesem Grund gibt es eine EU-Vorschrift, die die maximale Frittiertemperatur festlegt: 175 °C. Im Vergleich von Heißluftfritteusen zeigt sich, dass nicht alle Hersteller ihre Kunden bevormunden wollen und höhere Temperaturen zulassen oder eine unbekannte Temperatur einspeichern, die sich nicht verändern lässt.

Ist es Ihnen wichtig, dass Sie die Temperatur selber steuern können, dann sollten Sie bei Actifry-Heißluftfritteusen von Tefal aufpassen: Bei den meisten Produkten dieser Marke können Sie nur den Timer verstellen.

In unserem Heißluftfritteusen-Test 2018 konnten wir zudem feststellen, dass viele analoge Regler zwar intuitiv zu bedienen sind, sie dafür aber Ungewissheit über die konkrete Temperatur hinterlassen. Teilweise sind die Markierungen der Temperaturstufen zu weit vom Regler entfernt oder die Stufenabstände lassen Interpretationsspielraum.

In diesen Fällen müssen Sie etwas experimentieren, bis Sie für die perfekten Pommes die richtige Temperatur gefunden haben.

Zwischenfazit: Digitale Displays zeigen die Temperatur und Zeit exakt an, aber Touch-Displays sind oft erst auf den zweiten Blick selbsterklärend. Wollen Sie keinen großen Schnickschnack, dann ist ein analoges Bedienfeld das richtige für Sie.

frittieren auf zwei ebenen heißluftfritteuse

Zeitgleiches Frittieren auf mehreren Ebenen erspart Ihnen Zeit und macht schneller satt.

4. Besonderheiten: Bei Tiefkühlpommes ist der Effekt des Rührarms nicht sichtbar

KategorieKriterien
Besonderheiten
Gewichtung im Test: 20 %heißluftfritteuse zubehör
  • gleichzeitiges Frittieren auf mehreren Ebenen
  • Rührarm
  • Rezeptheft
  • spülmaschinenfeste Teile
  • Zubehör
Rührarm für frische Kartoffeln

pommes fritteuseFrische Lebensmittel enthalten noch viel Feuchtigkeit. Bei der Zubereitung von frischen, selbstgemachten Pommes frites könnte der Rührarm wiederum vorteilhaft sein und ein Verkleben der Kartoffelstifte verhindern.

Zu einem Gericht gehören mehrere Zutaten – und zu Pommes passen Chicken Nuggets, paniertes Gemüse oder noch mehr Pommes.

Eine Heißluftfritteuse, bei der Sie auf zwei Ebenen gleichzeitig verschiedene Lebensmittel zubereiten können, ist aus diesem Grund besonders praktisch.

Die Actifry Heißluftfritteuse „2in1“ von Tefal ist eine der wenigen Modelle, die Ihnen diese Möglichkeit bietet.

Heißluftfritteuse Rührarm entnehmbar

Bei Heißluftfritteusen mit Rührarm sollte dieser zur besseren Reinigung leicht entnehmbar sein.

In vielen Tests von Airfryern wird der Rührarm als Pflicht für schmackhafte, nicht miteinander verklebte Pommes angepriesen. In unserem Test konnten wir feststellen, dass zumindest bei tiefgefrorenen Kartoffelspalten in der Zubereitung mit und ohne Rührarm kein Unterschied feststellbar ist.

Auch ohne Rührarm verkleben die Pommes nicht miteinander und sie werden ebenfalls knusprig.

Wollen Sie in der Heißluftfritteuse ein Schnitzel oder Hähnchen zubereiten, müssten Sie den Rührarm entfernen. Große Lebensmittel lassen sich nicht mit diesem zubereiten.

heißluftfritteuse rührarm spülmaschine

Auch der Rührarm muss gereinigt werden.

Bei jeder getesteten Heißluftfritteuse mit Rührarm konnte dieser abgenommen und in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Gleiches gilt für den Behälter, in den die Lebensmittel gelegt werden.

Die Geräteteile, die Sie nicht in die Spülmaschine legen können, sollten Sie mit einem nicht scheuernden Tuch, ein wenig Spülmittel und heißem Wasser abwaschen.

Achtung: Die Elektronik darf nicht nass werden! Tauchen Sie den Airfryer nicht in Wasser ein.

Zwischenfazit: Nicht alle Airfryer werden mit umfangreichem Zubehör geliefert – den braucht es auch nicht, um leckere Lebensmittel zuzubereiten. Neben einer Einsatzwanne für die Speisen, die in der Regel spülmaschinenfest ist, wird häufig noch ein Rezeptbuch mitgeliefert.

In diesem finden Sie viele Ideen für Gerichte aus der Heißluftfritteuse – dank Rührarm lassen sich auch leckere Risottos in ihr zubereiten. Wird ein Brotkorb mitgeliefert, können Sie in der Heißluftfritteuse auch Brot backen.

heißluftfritteuse reinigung spülmaschine

Auch die Behälter einer XL-Heißluftfritteuse passen in die Spülmaschine.

5. Technische Merkmale: Besonderes Heißluftfritteusen-Zubehör kann das Füllvolumen reduzieren

KategorieKriterien
Technische Merkmale
Gewichtung im Test: 10 %technische merkmale heißluftfritteusen test
  • Füllvolumen
  • Anzahl von Automatik-Programmen
  • Timer
  • Leistung
  • digitales Display

In dieser Kategorie ist das wichtigste Kriterium das Füllvolumen.

protionsgrößen füllvolumen heißluftfritteuse

Sollen die Pommes nur Beilage oder Hauptmahlzeit sein? Wollen Sie in der Fritteuse den Großteil Ihres Abendessens zubereiten, sollten Sie selbst bei einem 3-Personen-Haushalt lieber zu einem größeren Modell für mehr Portionen greifen.

Lassen Sie sich nicht von abweichenden Herstellerangaben bei dem Fassungsvermögen verwirren! Auf einigen Marken-Produkten werden Sie das Fassungsvermögen in Liter finden, während andere Hersteller eine Kilogramm-Angabe machen.

Sie können diese beiden Angaben nicht gleichsetzen und leider können wir Ihnen auch keine Umrechnungsformel liefern. Bei Philips konnten wir jedoch sowohl eine Liter- und Kilogramm-Angabe als auch eine Empfehlung, wie viele Portionen Pommes in dem Airfryer zubereitet werden können, finden.

Diese Angaben haben wir als Orientierung für die Einschätzung der Portionsmengen der anderen Geräte genommen, bei denen der Hersteller keine solche Angaben gemacht hat.

vgl logoSo soll bei einem Testprodukt von Philips das 3,5 Liter Fassungsvermögen für 4 bis 5 Portionen Pommes frites reichen.

zwei Ebenen frittieren Heißluftfritteuse

Mit dem Tefal 2in1 zeitgleich auf zwei Ebenen frittieren.

Allerdings zeigte unser Test auch, dass Sie ein Auge auf das Kleingedruckte haben müssen:

Sollen Pommes in einem extra Behälter zubereitet werden, reduziert sich das maximale Füllvolumen.

Beispielsweise wird der "Klarstein VitAir " mit einem Füllvolumen von 9 Litern angepriesen, Pommes sollen aber in einem rotierenden Käfig zubereitet werden.

In diesen passen lediglich 3 Portionen hinein.

Zwischenfazit: Achten Sie also sowohl auf das Fassungsvermögen als auch auf Zubehör, das dieses verringern könnte. Dann finden Sie das passende Produkt für Ihre Haushaltsgröße.

paniertes gemüse in heißluftfritteuse princess

6. Heißluftfritteusen im Test – nur das Partnermagazin der Stiftung Warentest hat getestet

paniertes gemüse heißluftfritteuse

Nicht nur Pommes im Test: Wir testeten auch mit selber paniertem Gemüse in der Heißluftfritteuse. In eine 5 Liter Heißluftfritteuse passt genug für eine 5-köpfige Familie.

Bei der Stiftung Warentest finden Sie nur eine kurze Zusammenfassung zu dem Test ihres Schwestermagazins, aber keinen hauseigenen Test, so wie wir ihn durchgeführt haben. Das belgische Magazin Test Achats hat vier Airfryer zusammen mit 30 Öl-Fritteusen getestet.

Fett ist Geschmacksträger. Darum schmeckten die Pommes aus den Öl-Fritteusen intensiver – wie zu erwarten war. Auch mit einer kürzeren Zubereitungszeit und günstigerem Preis konnten diese Geräte im Test besser punkten.

Die beste Heißluftfritteuse wurde die "Philips HD9240/30 Airfryer XL", die sich mit ca. 200 € im oberen Preissegment befindet. Der Labor-Test zeigte bei den Pommes aus diesem Airfryer jedoch eine höhere Belastung mit Acrylamid. Das Magazin klärte nicht auf, woran dies liegen könnte.

Unsere Vermutung ist, dass eine zu hohe Temperatur voreingestellt ist. In unserem Heißluftfritteusen-Test war meist 180 °C voreingestellt. Drehen Sie die Temperatur auf 175 bis 170 °C herunter, dann sinkt die Gefahr einer Acrylamid-Belastung.

7. Leckere Rezepte aus der Heißluftfritteuse

Ratatouille aus der Heißluftfritteuse (für 6 Personen)
Zutaten:gemüse heißluftfritteuse

  • 8 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Tomaten würfeln (kleine und mittelgroße Stücke) und in ofenfeste Form geben – diese muss in den Frittierbehälter passen
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und zu Tomaten geben
  • mit 2 EL Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Aubergine und Zucchini ebenfalls klein schneiden und vermengen
  • 2 EL Olivenöl und Thymian über Gemüse geben
  • bei 160 °C für 17 Minuten in Fritteuse geben – am besten im Gar-Modus
heißluftfritteusen test in küche

Fettarm dank Heißluft – leckeres Essen aus der Heißluftfritteuse.

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Airfryer

Bevor Sie sich für einen Airfryer von Princess, De`Longhi, Philips, Klarstein, Tefal, Gourmetmaxx oder für eine günstige Heißluftfritteuse von Tristar entscheiden, bleiben nur noch wenige Fragen offen. Beispielsweise, was diese Geräte besser als einen Backofen machen oder welche Öle sich in ihnen verwenden lassen. Wir klären Sie auf:

8.1. Wie unterscheidet sich eine Heißluftfritteuse von einem Backofen?

vergleich backofen heißluft fritteuse

Beide arbeiten mit Heißluft, aber die Fritteuse ist im Gebrauch günstiger.

Genau wie in der Heißluftfritteuse benötigen Sie für TK-Pommes im Backofen kein zusätzliches Öl. Der Backofen sollte vorgeheizt sein, bevor Sie die Fritten hineinschieben. Legen Sie sie in den nicht vorgeheizten Ofen, verlängert sich die Backzeit auf ca. 30 Minuten.

Eine Heißluftfritteuse muss nicht vorgeheizt werden – Sie sparen also Zeit und Strom. Außerdem besitzt nicht jeder Backofen die Umluft-Funktion und die fertigen Pommes sind oft sehr ungleich gebräunt.

In der Heißluftfritteuse ist das Ergebnis gleichmäßiger, da sich die Pommes durch Rütteln des Behälters leichter vermischen lassen bzw. ein Rührarm Ihnen diese Aufgabe abnimmt.

Je nach Modell und Pommesmenge kann Ihnen ein Airfryer bereits nach 15 Minuten ein knuspriges, gleichmäßiges Ergebnis liefern.

Betrachten Sie nun den Stromverbrauch für eine Ladung Pommes frites aus der Heißluftfritteuse und Backofen, so können Sie Folgendes feststellen:

Den Stromverbrauch im Airfryer haben wir für einen Durchlauf à 15 Minuten bzw. 0,25 Stunden bei einem Strompreis von 0,29 €/kWh und einer Wattleistung von 1.500 Watt berechnet.

Die Rechnung lautet: ((1.500 W * 0,25 h)/1000)*0,29 €/kWh = 0,11 €

strompreis heißluftfritteuse geldhaufenMit Vorheizen läuft der Ofen für die Pommes-Zubereitung ca. 30 Minuten. Ein herkömmlicher Backofen verbraucht ca. 0,82 kWh.

Das führt zu einem Ergebnis von ca. 0,24 € pro Zubereitung.

Damit ist die Heißluftfritteuse im Gebrauch günstiger. Mit einer Mini-Fritteuse sparen Sie noch mehr, da die Wattleistung geringer ist.

Im Folgenden finden Sie die Vor- und Nachteile eines Airfryers gegenüber der Pommeszubereitung im Backofen zusammengefasst:

  • günstiger im Verbrauch
  • schneller in der Zubereitung
  • gleichmäßigere Bräunung
  • weiteres Gerät in der Küche

8.2. Welche Öle eignen sich für die Zubereitung frischer Lebensmittel in einer Heißluftfritteuse?

gemüse panierenIn eine Fett- oder Öl-Fritteuse geben viele Palmöl oder andere feste, tierische Fette.

Butterschmalz ist in der klassischen Küche z. B. sehr beliebt zum Frittieren, da es Temperaturen von bis zu 200 °C problemlos aushält. Allerdings ist es sehr fettreich.

Das pflanzliche Olivenöl ist eine gesunde Alternative. Raffiniertes Olivenöl eignet sich ebenfalls für die Heißluftfritteuse.

Der Rauchpunkt von Olivenöl liegt bei 200° Celsius, native Olivenöle beginnen allerdings bereits bei 180 °C zu rauchen.

Da die Frittiertemperatur nicht höher als 175 °C sein sollte, können Sie aber auch diese verwenden. Bei höheren Temperaturen wird auch eine Heißluftfritteuse ungesund durch die Entstehung von Schadstoffen in den Lebensmitteln.

Natürlich können Sie auch andere pflanzlichen Öle verwenden. Achten Sie nur immer auf den Rauchpunkt.Kokosöl besitzt z. B. einen sehr hohen. Dieser liegt erst bei 205 °C, darum eignet es sich ebenfalls hervorragend zum Frittieren. Vor allem für Süßspeisen ist es besser geeignet als Olivenöl – es ist milder im Eigengeschmack.

Testsieger
De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
1,4 (sehr gut) De'Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
123 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Princess Digital Family Aerofryer XXL
1,6 (gut) Princess Digital Family Aerofryer XXL
350 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Heißluftfritteuse Test
  1. pommesheld
    13.07.2018

    Hallöchen,

    öffnet sich das Gerät auch, wenn der Timer durchgelaufen ist? Das wär nämlich sehr praktisch... Wenn ich koche, mach ich meistens noch was nebenbei und dann kann man schonmal die Zeit vergessen...
    Habt ihr da ne Info?
    beste Pommesgrüße!

    Antworten
    1. Vergleich.org
      13.07.2018

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Heißluftfritteusen-Vergleich.

      Sobald der Timer abgelaufen ist, gibt das Produkt einen Signalton von sich. Es heizt nicht mehr, bleibt aber geschlossen.

      Kein Airfryer wird sich automatisch öffnen. Sie brauchen aber dennoch keine Angst zu haben, dass Ihr Essen verbrennt. Haben Sie die richtige Temperatur und Zeit eingestellt, werden Sie auch 30 Minuten nach Ablauf des Timers noch genießbare Speisen vorfinden, die nicht verbrannt sind.

      Wir wünschen Ihnen guten Appetit!
      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Frittieren

Jetzt vergleichen
Fritteuse Test

Frittieren Fritteuse

Fritteusen, wie man sie in der Gastronomie oder in privaten Haushalten findet, sind Geräte zum Ausbacken von Lebensmitteln in Fett. Am häufigsten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Fritteuse Test

Frittieren Mini-Fritteuse

Eine Mini-Fritteuse ist eine kleinere Ausführung der Haushalts-Fritteuse. Sie ist für kleine Mengen von ca. 200 - 600 Gramm ausgelegt, welche in etwa …

zum Vergleich