Küchenmaschinen Test 2016

Die 7 besten Knetmaschinen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerKenwood KM 086 Cooking ChefPreis-Leistungs-SiegerBosch MUM56340 StylineBosch MUM56340 StylineKitchenAid Artisan KSM150PSEGAKenwood KMX 50 / KMX 51 / KMX 54 kMixKenwood KM 336 Classic ChefKlarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea Küchenmaschine
ModellKenwood KM 086 Cooking ChefBosch MUM56340 StylineBosch MUM56340 StylineKitchenAid Artisan KSM150PSEGAKenwood KMX 50 / KMX 51 / KMX 54 kMixKenwood KM 336 Classic ChefKlarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea Küchenmaschine
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
06/2016
Kundenbewertung
29 Bewertungen
572 Bewertungen
475 Bewertungen
29 Bewertungen
19 Bewertungen
20 Bewertungen
171 Bewertungen
Leistung1500900 Watt900 Watt300 Watt500 Watt800 Watt1200
Anzahl Funktionsstufen877106stufenlos6
RührsystemDas Planetenrührwerk hat Rührwerkzeuge, die sich – ähnlich einem Planeten – kreisförmig am Rand der Schüssel entlang bewegen und sich gleichzeitig um die eigene Achse drehen.

Beim 3D-Rührwerk erfolgt die kreisförmige Rührbewegung entlang einer schrägen Drehachse. Es wird damit das Rühren aus dem Handgelenk nachgeahmt und besonders viel Luft untergehoben.
PlanetenrührwerkPlanetenrührwerk3D-RührsystemPlanetenrührwerkPlanetenrührwerkPlanetenrührwerkPlanetenrührwerk
Material der RührschüsselEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Schüsselvolumen6.73,9 l3,9 l4,8 l5,0 l4,6 l5.2
Knethaken, Rührbesen, SchneebesenJaJaJaJaJaJaJa
FleischwolfJaJaJaNeinNeinNeinJa
ZitruspresseJaJaJaNeinNeinNeinNein
DurchlaufschnitzlerJaJaJaNeinNeinNeinNein
SpritzschutzJaJaNeinJaJaJaJa
spülmaschinenfestJaJaJaJaJaJaNein
inkl. MixbehälterDer Mixbehälter kann beispielsweise zur Zubereitung von Milchshakes verwendet werden.JaJaNeinNeinNeinJaNein
Gewicht13.68,0 kg7,0 kg10,6 kg8,1 kg2,5 kg8
Garantie2 Jahre2 Jahre2 Jahre5 Jahre2 Jahre2 Jahrek.A.
Vorteile
  • sehr gute Verarbeitung
  • großes Fassungsvermögen
  • starker Motor
  • sehr stabiler Stand
  • guter Ice-Crusher
  • ansprechendes Design
  • kraftvoller Motor
  • viel Zubehör
  • funktionelles Design
  • sehr stabiler Stand
  • durch viel Zubehör erweiterbar
  • sehr dekorativ
  • einfache Bedienung
  • viel Zubehör
  • leichte Reinigung
  • stabiler Stand
  • einfache Bedienung
  • klassisches Design
  • langlebig
  • stabiler Stand
  • kraftvoller Motor
  • einfache Bedienung
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Preisvergleich
zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 66 Bewertungen

Küchenmaschinen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Küchenmaschinen sind zuverlässige Helfer bei kleineren und größeren Arbeiten in der Küche, die im Alltag anfallen. Sie vereinen die Funktionen eines Mixers und einer Rührschüssel und können besonders gut auch als Knetmaschine zur Teigherstellung verwendet werden.
  • Beim Kauf spielen neben der Größe, dem Gewicht und der Leistung auch die individuelle technische Ausstattung und die Bedienerfreundlichkeit eine große Rolle.
  • Um die Küche während der Verwendung des Geräts möglichst sauber und den Reinigungsaufwand insgesamt gering zu halten, sind viele Küchenmaschinen mit einem Spritzschutz ausgestattet und darüber hinaus spülmaschinenfest.

Küchenmaschinen Test

Viele Küchenmaschinen sind inzwischen wahre Alleskönner, mit denen Sie vielerlei Arbeiten in der Küche schnell und bequem erledigen. Mit diesen Geräten können Sie Teig anrühren, Gemüse und Obst schneiden, raspeln oder entsaften, Getreide, Nüsse und andere harte Lebensmittel mahlen, Pasta und Eis selbst herstellen und zum Teil sogar kochen.

Darüber hinaus unterscheiden sich die Geräte der verschiedenen Hersteller aber auch durch ihre technische Ausstattung sowie das Material und sind zum Teil mit praktischen zusätzlichen Extras ausgestattet. Die Auswahl ist riesig, deshalb soll Ihnen unsere Kaufberatung und der Küchenmaschine Test 2016 dabei helfen, Ihren persönlichen Küchenmaschine Testsieger zu finden.

1. Aufbau und Funktion der Küchenmaschine

Eine Küchenmaschine, wie die Modelle aus dem Küchenmaschiene Test 2016, ist in ihrer Grundausstattung im Prinzip nichts anderes als ein Mixer und eine Rührschüssel. Sie hat allerdings den Vorteil, dass Schüssel und Rührwerkzeuge von einem Motor angetrieben werden und sich dadurch von allein drehen.

Vor allem als Knetmaschine für die Herstellung von Teig ist eine Küchenmaschine daher sehr bequem. Darüber hinaus statten viele Hersteller ihre Küchenmaschinen mit weiteren Funktionen aus, mit denen Sie viele andere Küchenarbeiten erledigen können. Hier die Vor- und Nachteile der Geräte im Überblick:

  • platzsparend
  • flexibel
  • trotz der vielen Funktionen relativ preisgünstig
  • nicht alle Funktionen werden wirklich benötigt
  • Funktionen können nicht gleichzeitig genutzt werden

2. Küchenmaschine online kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Testsieger bei der Stiftung Warentest im Oktober 2010: die Bosch MUM4655 EU.

Testsieger bei der Stiftung Warentest im Oktober 2010: die Bosch MUM 4655 EU.

Wenn Sie eine Küchenmaschine oder auch einen Multikocher online kaufen möchten, sollten bei der Auswahl nicht nur die Funktionen eine Rolle spielen. Bei einem Vergleich der verschiedenen Modelle fällt schnell auf, dass sich diese Küchengeräte auch in ihrer Größe, ihrem Gewicht und ihrer Leistung unterscheiden.

Weitere wichtige Kategorien, über die wir Sie in unserem Küchenmaschinen Test informieren, sind die technische Ausstattung und die Bedienerfreundlichkeit der einzelnen Geräte. Nicht zuletzt legen Menschen, die ihre Küchenmaschine für Gäste sichtbar auf der Arbeitsfläche aufstellen möchten, aber auch Wert auf ein schönes Design.

2.1. Größe, Gewicht und Fassungsvermögen

Beim Bestellen einer Küchenmaschine haben Sie die Wahl zwischen Geräten in ganz unterschiedlichen Größen. Welches Modell für Sie das richtige ist, hängt davon ab, welche Mengen Sie mit der Maschine verarbeiten möchten. Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen:

  • Für Singles und Paare reicht eine Küchenmaschine mit einem Fassungsvermögen von zwei Litern in der Regel aus.
  • Für Familien mit Kindern ist ein Gerät mit einem Fassungsvermögen von drei bis vier Litern optimal.
  • Für besonders große Haushalte gibt es Küchenmaschinen, in denen fünf Liter oder mehr verarbeitet werden können.

Hinweis: Küchenmaschinen mit einer extra großen Rührschüssel zu kaufen, nur weil Sie diese eventuell einmal brauchen könnten oder es die besten Küchenmaschinen im Test sind, ist nicht zu empfehlen. Viele Geräte arbeiten erst optimal, wenn Sie die Mindesteinfüllmenge beachten. Kleine Portionen lassen sich in großen Küchenmaschinen deshalb oft nur schlecht verarbeiten.

Neben ihrem Fassungsvermögen unterscheiden sich die Küchenmaschinetypen im Küchenmaschinen Test durch ihre Außenmaße und ihr Gewicht. Beim Kauf einer Küchenmaschine ist daher zu bedenken, ob ausreichend Platz vorhanden ist. Ein Gerät, das im Schrank verstaut wird, wenn es nicht in Gebrauch ist, sollte außerdem nicht allzu schwer sein.

Große Küchenmaschinen wiegen zehn Kilogramm oder mehr und lassen sich daher nicht so leicht auf die Küchenarbeitsplatte setzen wie ein kleineres Modell. Geräte mit einem hohen Gewicht haben jedoch den Vorteil, dass sie selbst beim Rühren von schweren Teigen auf ihrem Platz stehen bleiben, während leichte Modelle durchaus über die Arbeitsfläche wandern können.

Wer sein Gerät dauerhaft auf die Arbeitsplatte stellen möchte, ist mit einer schweren Küchenmaschine daher gut beraten.

Bosch Küchenmaschine

2.2. Leistung

Die Leistung liegt bei den meisten Küchenmaschinen des Küchenmaschinen Test im Bereich von 300 bis 1.800 Watt. Zum Rühren von Kuchenteig oder zum Mixen von Getränken reichen Geräte mit einer geringen Leistung völlig aus. Für Arbeiten mit hohem Kraftaufwand wie beispielsweise dem Kneten von Hefeteig, dem Reiben von Hartkäse oder dem Mahlen von Getreide ist jedoch ein stärkerer Motor erforderlich. In diesem Fall sollte seine Leistung bei mindestens 1.000 Watt liegen.

Darüber hinaus benötigen Küchenmaschinen mit einem großen Fassungsvermögen generell einen stärkeren Motor als die kleineren Geräte. Nur so sind sie in der Lage, entsprechend große Mengen zu verarbeiten.

Im Hinblick auf den Motor gilt die Faustregel: Je größer das Fassungsvermögen der Rührschüssel ist, desto höher sollte die Wattzahl des Motors sein.

Eine Ausnahme bilden die Küchenmaschinen mit Direktantrieb. Sie sind besonders effektiv und kommen deshalb auch mit einem weniger starken Motor aus. In Bezug auf die Leistung spielt es außerdem eine Rolle, wie oft Sie das Gerät benutzen möchten: Wenn Sie nur ab und zu einen Kuchen backen, reicht ein Modell mit einem weniger starken Motor aus. Eine Küchenmaschine, die täglich oder sogar mehrmals pro Tag in Gebrauch ist, sollte dagegen über einen leistungsstarken Motor verfügen.

2.3. Material und Design

Das Gehäuse von Küchenmaschinen wird aus Metall oder Kunststoff hergestellt. Ein Gerät aus Kunststoff ist naturgemäß leichter als eines aus Metall und damit vor allem zu empfehlen, wenn Sie Ihre Küchenmaschine in Ihrer Küche im Schrank aufbewahren möchten.

Bei Geräten, die dauerhaft auf der Arbeitsfläche stehen sollen, bevorzugen die meisten Menschen jedoch Küchenmaschinen aus Edelstahl und anderen Metallen, denn sie sind optisch attraktiver. Geräte aus weißem Kunststoff sehen dagegen eher praktisch und etwas nüchtern aus. Sie sind schon zu einem Preis ab 30 Euro erhältlich, während die günstigsten Geräte aus Edelstahl bei etwa 75 Euro liegen. Auch Kombinationen aus einem Kunststoffgehäuse und einer Edelstahlschüssel sind erhältlich.

2.4. Technische Ausstattung

Weiteres Küchenzubehör, das wir für Sie getestet haben:

Ein wichtiges Kriterium bei unserem Küchenmaschine Vergleich ist die technische Ausstattung der verschiedenen Geräte. In dieser Hinsicht spielt vor allem das Rührwerk im Küchenmaschine Test eine wichtige Rolle. Praktische Extras erleichtern Ihnen außerdem die Arbeit und die Aufbewahrung der Küchenmaschine.

2.4.1. Das Rührwerk
Bosch-planetarischesRührwerk

Ein planetarisches Rührwerk verhindert, dass Teig am Rand oder Boden der Schüssel hängen bleibt.

Das Rührwerk hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität Ihres Kuchens und anderer Speisen. Ein Rührbesen, der sich einfach nur in der Mitte einer Schüssel dreht, hätte zur Folge, dass Teig an den Rand der Schüssel geschleudert und nicht mehr weiter verarbeitet würde.

Hersteller von Küchenmaschinen investieren daher viel Zeit und Geld, um entsprechend gute Technologien zu entwickeln und statten ihre Geräte mit einem sogenannten Planetarischen Rührsystem oder einem 3D-Rührwerk aus. Diese Technologien imitieren die Bewegung einer Hand, die den Mixer an verschiedene Stellen in der Schüssel führt, um alle Zutaten gleichmäßig miteinander zu vermischen.

Bei einem 3D-Rührwerk dreht sich der Rührbesen um sich selbst und um die Mitte der Schüssel. Diese beiden Drehachsen stehen schräg zueinander und haben dadurch einen dreidimensionalen Effekt.

Beim planetarischen Rührsystem diente die Bewegung der Planeten als Vorlage. Hierbei steht die Mitte der Schüssel für die Sonne und der Rührbesen für die Erde. Wie die Erde kreist der Rührbesen in einer elliptischen Laufbahn um die Schüsselmitte und dreht sich hierbei um sich selbst. Dadurch wird der Teig vom Rand der Schüssel immer wieder in die Mitte geschoben, sodass alle Zutaten gründlich vermischt werden.

Trotz aller dieser Technik der besten Küchenmaschinen ist ein Spatel, mit dem Sie Teig vom Rand wieder in die Mitte der Schüssel befördern, jedoch oft hilfreich.

2.4.2. Küchenmaschinen mit integrierter Waage
Die edle Kenwood KM 086 kann auch kochen - etwa für Marmelade oder Sauce Hollandaise.

Die edle Kenwood KM 086 kann auch kochen – etwa Marmelade oder Sauce Hollandaise.

Wenn Sie gern backen, ist eine Küchenmaschine mit integrierter Waage äußerst praktisch. Bei diesen Maschinen müssen Sie die einzelnen Zutaten nicht abwiegen, sondern können sie direkt in die Rührschüssel geben.

Idealerweise besitzt eine integrierte Waage eine Tara- oder Zuwiegefunktion, sodass Sie die Anzeige immer wieder auf Null stellen können. Dadurch ersparen Sie sich das Kopfrechnen, denn ohne diese Funktion müssten Sie das Gewicht weiterer Zutaten immer zum bereits vorhandenen Gewicht hinzuaddieren.

Ein Gerät mit einer integrierten Waage ist zum Beispiel die KA950E, eine Krups Küchenmaschine, die Stiftung Warentest im Küchenmaschinen Test (10/2010) insgesamt mit „gut“ bewertete.

2.4.3. Küchenmaschinen mit automatischer Kabelaufwicklung

Eine automatische Kabelaufwicklung ist bequem, wenn Sie Ihre Maschine in einem Schrank aufbewahren möchten, wenn sie gerade nicht in Gebrauch ist. Alternativ eignet sich hierfür eine Küchenmaschine mit einem Kabelfach, in dem Sie das Stromkabel verstauen.

Beide Varianten sind auch für Geräte, die auf der Arbeitsplatte stehen sollen, geeignet. In diesem Fall lassen Sie einfach nur einen Teil des Stromkabels im Kabelfach verschwinden.

2.5. Bedienung

BoschMUMLine-Anwendung

Eine auf hoher Geschwindigkeitsstufe laufende Küchenmaschine eignet sich auch für das Herstellen von Eischnee.

Je mehr Geschwindigkeitsstufen eine Küchenmaschine besitzt, desto besser können Sie mit ihr unterschiedliche und selbst empfindliche Lebensmittel verarbeiten. Auch in dieser Hinsicht haben wir bei unserem Küchenmaschinen Vergleich bei den Geräten verschiedener Hersteller gravierende Unterschiede festgestellt.

Bei einigen Küchenmaschinen haben Sie nur die Wahl zwischen zwei Geschwindigkeiten, bei anderen sind es zehn. Weitere Funktionen, die Ihnen die Bedienung erleichtern, sind ein Timer und besondere Programme.

2.5.1. Die Anzahl der Betriebsstufen

Ob Sie eine Küchenmaschine mit vielen Geschwindigkeitsstufen benötigen, hängt vor allem davon ab, wie viele Arbeiten Sie mit Ihrem Gerät erledigen möchten. Allein zum Anrühren von Teig reichen zwei oder drei Stufen aus, denn mehr hat ein Handmixer in der Regel auch nicht.

Ein Gerät, das Sie mit zahlreichem Zubehör bestücken möchten, sollte dagegen möglichst viele Betriebsstufen besitzen, damit Sie die Geschwindigkeit den Lebensmitteln anpassen können. Bei einigen Geräten nehmen Sie diese Einstellungen an einem Drehknopf, bei anderen an einem Schieberegler vor. Noch bequemer sind Bedienelemente, bei denen Sie durch das Drücken eines Schalters ein voreingestelltes Programm anwählen.

2.5.2. Besondere Funktionen

Eischnee sollte bei vielen Rezepten nur kurz untergehoben werden. Bei dieser Arbeit hilft Ihnen eine Unterhebfunktion. Sie stoppt die Maschine nach zweieinhalb Umdrehungen der Schüssel automatisch. Bei anderen Herstellern hat diese Funktion eine andere Bezeichnung. So heißt sie bei den Braun Küchenmaschinen beispielsweise Momentschaltung und bei den Siemens Küchengeräten Momentstufe.

Bei der sogenannten Pulse- oder Puls-Funktion läuft die Maschine so lange Sie den entsprechenden Schalter drücken auf Höchstgeschwindigkeit und stoppt sofort, wenn Sie den Schalter wieder loslassen. Sie eignet sich für Lebensmittel, die Sie nur kurz bearbeiten möchten. Mit der Pulse-Funktion können Sie beispielsweise Nüsse, Mandeln oder Kräuter kurz hacken.

2.5.3. Küchenmaschinen mit Timer

Eine Küchenmaschine mit Timer ist praktisch, wenn Sie oft Speisen herstellen, die etwas länger gerührt werden sollten. An diesem Timer stellen Sie ganz einfach die gewünschte Zeit ein und können sich danach anderen Dingen widmen. Idealerweise ertönt nach Ablauf dieser Zeit ein akustisches Signal. So können Sie Speisen, die möglichst bald weiterverarbeitet werden sollten, nicht in Ihrer Küchenmaschine vergessen.

Tipp: Achten Sie beim Kauf einer Küchenmaschine darauf, dass die Bedienelemente an einer gut erreichbaren Stelle positioniert sind. So erleichtern Sie sich die Bedienung und können die Maschine notfalls schnell ausschalten.

2.6. Zubehör

Kenwood Küchenmaschinen – Ausstattung

Küchenmaschinen, die standardmäßig mit einem Mixaufsatz geliefert werden, sind unter anderem die Kenwood Chef Titanium und die Kenwood Major. Die Kenwood Chef Titanium Küchenmaschine zeichnete Stiftung Warentest übrigens als fünftbeste Maschine im Küchenmaschinen Test (Ausgabe 10/2010) aus. Sie überzeugte vor allem durch ihre Belastbarkeit.

Bei der Grundausstattung von Küchenmaschinen gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Marken. Einige bestücken ihre Geräte von vornherein mit zahlreichem Zubehör, andere nur mit einem Rührbesen und einem Knethaken. Bei renommierten Herstellern von Küchengeräten können Sie Zubehör wie einen Mixaufsatz, der je nach Hersteller 30 bis 60 Euro kostet, meist zu einem späteren Zeitpunkt nachkaufen und so Ihr Gerät immer mehr erweitern.

Bei Küchenmaschinen Angeboten aus dem Discounter ist dies meist jedoch nicht möglich. Sie sind zwar oft mit zahlreichem Zubehör ausgestattet, dieses Zubehör sollten Sie sich jedoch genau ansehen, damit Ihnen später nicht ein Aufsatz fehlt, der für Sie wichtig gewesen wäre.

Ein weiterer Vorteil, den Sie bei einem Gerät eines Markenherstellers haben, liegt darin, dass Zubehör oft auch ins Nachfolgemodelle passt. Sollte das Gerät irgendwann einmal erneuert werden müssen, können Sie daher ein schlichtes Modell mit wenig Zubehör kaufen und die alten Rührstäbe und Aufsätze weiterhin nutzen. Auch in Bezug auf Ersatzteile und Reparaturen bieten Markenhersteller meist den besseren Service. Vor allem Verschleißteile wie Messer für den Durchlaufschnitzler können Sie in der Regel noch viele Jahre nach dem Kauf der Küchenmaschine bestellen.

Als zusätzliches Extra statten viele Hersteller von Küchenmaschinen ihre Geräte mit praktischen Rezeptbüchern aus. Besonders viele Rezepte mit Angaben, wie Sie die Zutaten am besten in der Maschine verarbeiten, bekommen Sie beispielsweise für die Oskar Küchenmaschinen. Bei der Bestellung dieser Kochbücher erhalten Sie außerdem einen Internet-Zugang, durch den Sie Zugriff auf viele weitere Rezepte für die Oskar Küchenmaschinen haben.

Küchenmaschine-Anwendung

2.7. Reinigung und Wartung

Bei den meisten Küchenmaschinen ist Zubehör wie Rührbesen und Knethaken spülmaschinenfest und kann daher bequem im Geschirrspüler gereinigt werden. Aufsätze müssen Sie jedoch in der Regel von Hand reinigen. Hierbei hilft Ihnen eine Schnellreinigungsfunktion. Spritzer auf dem Gehäuse wischen Sie am besten mit einem feuchten Tuch und bei Bedarf mit einem sanften Haushaltsreiniger ab.

Tipp: Gehäuse und Aufsätze aus weißem Kunststoff können sich durch die in einigen Lebensmitteln enthaltenen Farbstoffe leicht verfärben. Um dies zu verhindern, empfehlen die Entwickler der Braun Küchenmaschinen, Flecken zunächst mit einem Tuch und etwas Speiseöl abzuwischen und erst danach den Aufsatz beziehungsweise das Gehäuse wie gewohnt von Hand oder im Geschirrspüler zu reinigen.

Einen Mixaufsatz für die Küchenmaschine kaufen: Tipps
  • In einigen Mixern lassen sich auch Eiswürfel zerkleinern oder crushen. Nicht immer sind die Messer hierfür jedoch geeignet und können durch die hohe Belastung stumpf werden. Achten Sie deshalb auf die Angaben des Herstellers.
  • Ein Mixaufsatz mit Messskala ist praktisch, wenn Sie mehrere Zutaten in einem bestimmten Verhältnis mischen möchten.
  • Achten Sie auch auf das Fassungsvermögen des Mixbechers. Ein Liter bis eineinhalb Liter sollten sich darin schon verarbeiten lassen.

3. Funktionen

Ein weiterer wichtiger Punkt in unserem Küchenmaschinen Test sind die Funktionen, über die einzelne Geräte verfügen. Für viele Küchenmaschinen bekommen Sie inzwischen zahlreiche Aufsätze und anderes Zubehör. Damit Sie in dieser Hinsicht das richtige Gerät finden, sollten Sie vorab überlegen, welche Speisen Sie mit Ihrer neuen Küchenmaschine herstellen möchten.

3.1. Küchenmaschinen mit Rührstab, Schneebesen und Knethaken

Eine einfache Küchenmaschine ähnelt in ihrer Funktion einem Handmixer. Sie hat jedoch den Vorteil, dass Sie das Rührgerät nicht festzuhalten brauchen. Zutaten für einen Kuchenteig können Sie daher nacheinander in die Rührschüssel geben, während Sie einen Handmixer jedes Mal ausschalten und zur Seite legen müssten. Bequem sind Küchenmaschinen außerdem bei Speisen, die möglichst lang gerührt werden sollten.

Auch schlichte Modelle sind meist mit einem Rührstab, einem Schneebesen und einem Knethaken ausgestattet. Mit dem Rührstab rühren Sie Kuchenteig und Speisen wie Pudding oder Rührei. Mit dem Knethaken, wie er sich auch in Brotbackautomaten findet, können Sie schweren Teig kneten und durch den Einsatz des Schneebesens wird die Masse besonders luftig.

3.2. Küchenmaschinen mit Durchlaufschnitzler

Durchlaufschnitzler

Gemüse lässt sich mithilfe eines Durchlaufschnitzlers in Scheiben oder Stäbchen schneiden.

Wenn Sie Gemüse in Scheiben, Würfel, Stifte oder dünne Streifen schneiden, raspeln oder reiben möchten, sollten Sie eine Küchenmaschine bestellen, die einen Durchlaufschnitzler besitzt oder mit entsprechendem Zubehör erweitert werden kann.

Er wird für gewöhnlich mit mehreren Scheiben geliefert, mit denen Sie Ihr Gemüse in die gewünschte Größe schneiden und auch Pommes frites aus frischen Kartoffeln herstellen können. Ein Durchlaufschnitzler besitzt einen Deckel mit einem Einfüllstutzen, durch den Sie das Gemüse in die Maschine geben. Ein Stopfer hilft Ihnen dabei, das Gemüse auf die Scheiben zu drücken.

3.3. Küchenmaschinen mit Mixer

Eine Küchenmaschine mit Mixaufsatz ist zu empfehlen, wenn Sie gern selbst Shakes und andere Getränke herstellen. Auch als Zerkleinerer für weiche Früchte wie Erdbeeren und zum Pürieren von Suppen mit festen Bestandteilen wie beispielsweise eine Kartoffelsuppe oder Babynahrung ist ein Mixaufsatz geeignet.

Hinweis: Alternativ können Sie hierfür aber natürlich auch einen separaten Standmixer wie den Kitchenaid Mixer verwenden. Der Kitchenaid Mixer wird wie die Küchenmaschinen dieser Marke in vielen Farben hergestellt und kann daher farblich auf sie abgestimmt werden.

Rechts unten im Bild zu sehen: die Scheiben eines Durchlaufschnitzlers.

Rechts unten im Bild zu sehen: die Scheiben eines Durchlaufschnitzlers.

3.4. Küchenmaschinen mit Emulgierscheibe

Eine Emulgierscheibe eignet sich vor allem zum Schlagen von Sahne und Eischnee und zur Herstellung von Mayonnaise. Sie besteht aus Kunststoff und verwirbelt die Zutaten anstatt sie zu verrühren. Sollte dieses Zubehör fehlen, können Sie hierfür aber auch den Schneebesen benutzen.

3.5. Küchenmaschinen mit Fleischwolf

Küchenmaschine-Spritzgebäck

Mit einem Fleischwolf-Aufsatz lässt sich die Küchenmaschine auch zum Spritzgebäck-Herstellen nutzen.

Mit einem Fleischwolf zerkleinern Sie nicht nur Fleisch oder Spinat. Ein Fleischwolf kann bei vielen Geräten wie beispielsweise den Kenwood Küchenmaschinen auch zum Plätzchen backen benutzt werden. Mit einem einfachen Spritzgebäckvorsatz für den Fleischwolf pressen Sie den Teig in die gewünschte Form und können Ihre Kekse direkt auf das Backblech legen.

Einen Fleischwolf können Sie außerdem als Wurstfüller verwenden. Bei Kenwood Küchenmaschinen lässt sich der Fleischwolf außerdem mit einer Trommelraffel erweitern. Mit diesem Zusatz schneiden, reiben und raspeln Sie Nüsse, Schokolade, Käse oder auch Gemüse und Obst.

3.6. Küchenmaschinen mit Nudelvorsatz

Mit einem Nudelvorsatz für die Küchenmaschine stellen Sie eigene Pasta her. Diesen Nudelvorsatz kombinieren einige Hersteller mit dem Fleischwolf, andere bieten hierfür einen speziellen Aufsatz.

Außerdem ist hierbei zu unterscheiden zwischen den Aufsätzen, mit denen sich direkt aus dem angerührten Teig Nudeln herstellen lassen, und den Pastaaufsätzen, mit denen der Teig zunächst dünn gewalzt und danach in Streifen geschnitten wird. Letztere eignen sich auch für die Herstellung von Lasagne.

Tipp: Kitchenaid bietet für seine Küchenmaschine auch gleich einen Nudeltrockner, auf dem Sie die Pasta zum Trocknen aufhängen.

3.7. Küchenmaschinen mit Zitruspresse

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gern frisch gepressten Orangensaft trinken, ist ein Modell mit Zitruspresse wie die Jamie Oliver Küchenmaschine sicherlich interessant. Diesen Aufsatz können Sie natürlich auch zum Auspressen von anderen Zitrusfrüchten wie Zitronen und Limetten verwenden.

Die Jamie Oliver Küchenmaschine wurde von der Firma Philips entwickelt. Das Gerät von Philips eignet sich außerdem zum Rühren, Kneten, Mixen, Hacken und als Zerkleinerer für Obst und Gemüse.

Zitruspressenaufsatz an der Küchenmaschine anschließen, Motorkraft nutzen und schneller Säfte pressen.

Zitruspressenaufsatz an der Küchenmaschine anschließen, Motorkraft nutzen und schneller Säfte pressen.

3.8. Küchenmaschinen mit Entsafter

Mit einem Entsafter pressen Sie den Saft aus Früchten. Das Obst müssen Sie in der Regel nur waschen, denn ein Sieb hält Schalen und kleine Kerne beim Entsaften zurück. Harte Schalen wie bei der Ananas und große Kerne wie bei Pfirsichen müssen Sie jedoch vorher entfernen.

3.9. Küchenmaschinen mit Getreidemühle

Mit einem Aufsatz zum Mahlen von Getreide stellen Sie Ihr eigenes Mehl her, um es anschließend zu Brot, Brötchen oder anderen Speisen weiterzuverarbeiten. Diese Mühlen werden auch gern zum Mahlen von Hülsenfrüchten, Buchweizen oder Mais genutzt, denn der Mahlgrad lässt sich für gewöhnlich in mehreren Stufen einstellen.

3.10. Küchenmaschinen mit Eismaschine

Küchenmaschine-Eisbereiter-Aufsatz

Eine Küchenmaschine mit Eisbereiter-Aufsatz lässt sich zur Zubereitung von Eiscreme verwenden.

Selbst Speiseeis können Sie inzwischen mit einer Küchenmaschine herstellen. Hierfür bieten einige Hersteller spezielle Schüsseln, die Sie gegen die Rührschüssel austauschen, und ein spezielles Rührelement. Zubehör, um mit Ihrer Küchenmaschine Eis herzustellen, bekommen Sie unter anderem für die Kitchenaid.

3.11. Multifunktionsmaschinen

Manche Küchenmaschinen werden mit einem Induktionskochfeld bzw. mit einer elektrischen Heizspirale kombiniert, sodass die Zutaten darin nicht nur zerkleinert, sondern auch gegart werden können. Solche Geräte werden häufig als Multifunktionsmaschinen bezeichnet. Das Modell Thermomix des Herstellers Vorwerk erfreut sich seit einiger Zeit so großer Beliebtheit, dass der Begriff Thermomix inzwischen häufig als Synonym für diese Produktkategorie verwendet wird.

4. Materialien

Als Materialien kommen bei Küchenmaschinen aus dem Küchenmaschinen Test hauptsächlich Metalle, Kunststoff und Glas zum Einsatz. Sie alle haben ihre Vor- und Nachteile, deshalb spielt in dieser Hinsicht auch Ihr Geschmack eine wichtige Rolle.

4.1. Das Gehäuse

Ein Gehäuse aus Metall ist äußerst robust und langlebig, hat aber auch den Nachteil, dass es im Vergleich mit Küchenmaschinen aus Kunststoff recht schwer ist. Solch eine Maschine laufend aus einem Schrank auf die Arbeitsfläche zu stellen, kann daher recht anstrengend sein. Für Metallgehäuse verwenden einige Hersteller Edelstahl, andere Aluminium-Druckguss und andere Metalle.

4.2. Die Rührschüssel

Rührschüsseln werden meist aus Kunststoff oder Edelstahl hergestellt. Beide Materialien sind gut haltbar und lassen sich leicht reinigen. Kunststoffschüsseln haben den Vorteil, dass sie beim Betrieb weniger Lärm verursachen, wenn Rührbesen oder Knethaken am Rand der Rührschüssel entlangfahren.

Eine weitere Variante ist die Rührschüssel aus Glas, bei der Sie den Teig und andere Speisen immer im Blick haben. Dadurch ist leichter zu erkennen, wann Sie die Maschine ausschalten sollten.

4.3. Der Mixaufsatz

Für den Mixaufsatz verwenden einige Hersteller Kunststoff, andere Glas. Glas nimmt weniger Gerüche an als Kunststoff und verfärbt sich nicht, wenn Sie darin sehr farbintensive Lebensmittel verarbeiten. Es hat aber natürlich den Nachteil, dass es schwerer ist und leichter zerbricht. Wenn Sie den Mixaufsatz zum Pürieren von Suppen nutzen möchten, sollten Sie außerdem darauf achten, dass er hitzebeständig ist.

4.4. Das Zubehör

Auch beim Zubehör kommen im Küchenmaschine Test wiederum Kunststoffe, Metalle und Kombinationen beider Materialien zum Einsatz. Bei den Metallen bevorzugen die meisten Hersteller Edelstahl, weil es nicht rostet und gut im Geschirrspüler gereinigt werden kann.

PhilipsKüchenmaschine

5. Sicherheit

Bei unserem Küchenmaschinen Test haben wir auch die Sicherheit der einzelnen Geräte genauer betrachtet. Im folgenden Abschnitt geht es aber nicht nur um die Sicherheit der Person, die eine Küchenmaschine bedient, sondern auch um technische Vorkehrungen, um Schäden am Gerät zu verhindern.

5.1. Abschaltautomatik

Ein Küchenmaschinen Testsieger besitzt idealerweise einen Überlastungsschutz und schaltet sich automatisch aus, wenn der Motor durch eine zu starke Belastung heiß läuft. Auf diese Weise lässt sich ein Totalschaden des Motors vermeiden.

Um eine Überlastung zu verhindern, sind einige Küchenmaschinen wie beispielsweise die Geräte von Kitchenaid außerdem mit einem Sanftanlauf ausgestattet. Bei ihnen wird die Geschwindigkeit allmählich gesteigert, bis schließlich die eingestellte Endgeschwindigkeit erreicht ist. Dies schont nicht nur den Motor, sondern verhindert auch ein Spritzen.

5.2. Stopp-Funktion

Einige Küchenmaschinen besitzen zusätzlich eine Stopp-Funktion. Durch diese Sicherheitseinrichtung beginnt das Rührelement sich erst dann zu drehen, wenn die Schüssel richtig eingerastet ist. Außerdem stoppen einige Geräte automatisch, wenn der Deckel entfernt wird. Dies ist vor allem beim Rühren von Flüssigkeiten von Vorteil, denn sie könnten beim Abnehmen des Deckels leicht aus der Schüssel herausspritzen.

Bei Küchenmaschinen mit hochklappbarem Rührarm wird das Rührwerkzeug ebenfalls meist automatisch angehalten, damit es zu keinen Verletzungen kommt und die Küche nicht verschmutzt wird.

5.3. Saugnäpfe

Bei leichten Modellen aus Kunststoff kann es schnell passieren, dass die Maschine bei schweren Arbeiten wie beispielsweise beim Teig kneten auf der Arbeitsfläche verrutscht. Um dies zu verhindern, statten viele Hersteller ihre Küchenmaschinen mit Saugnäpfen oder Gummifüßen aus.

5.4. Messerschutz

Ein Messerschutz hat gleich zwei Funktionen. Er verhindert Verletzungen und sorgt dafür, dass die Messer bei der Aufbewahrung nicht beschädigt werden. So bleiben sie dauerhaft scharf und leisten beim Schneiden von Lebensmitteln gute Arbeit.

6. Bezugsmöglichkeiten und Hersteller

Eine Küchenmaschine bekommen Sie in jedem Haushaltswarengeschäft. Ein solches Gerät vor Ort zu kaufen, hat den Vorteil, dass Sie es sich vorab genau ansehen können.

Wenn Sie sich durch einen Küchenmaschinen Vergleich vorab gründlich informieren, spricht aber auch nichts dagegen, eine Küchenmaschine online zu kaufen. Viele Online Shops können Küchengeräte zu einem günstigeren Preis anbieten als die Geschäfte in den Städten, weil bei ihnen keine Kosten für das Ladenlokal entstehen.

Darüber hinaus lassen sich im Internet die Küchenmaschinen Angebote leichter finden und vergleichen. Hier einmal eine Liste der wichtigsten Hersteller im Küchenmaschine Test.

6.1. Hersteller von Küchenmaschinen

  • Bosch
  • Kitchenaid
  • Moulinex
  • Siemens
  • AEG
  • Krups
  • Kenwood
  • Braun
  • Klarstein
  • Vorwerk
  • Philips
  • Clatronic
  • WMF
  • Magimix
  • Bomann
  • Bartscher
  • Techwood
  • Smeg
  • Jamie Oliver
  • Oskar

7. Beliebte Geräte

Bei unserem Küchenmaschinen Vergleich haben wir einige Modelle entdeckt, die besonders beliebt sind. Einige sind sehr funktionell, andere optisch attraktiv oder besonders günstig. Viele dieser Küchenmaschinen haben auch Stiftung Warentest in einem Küchenmaschinen Vergleich (10/2010) überzeugt.

7.1. Bosch MUM

Die Bosch Küchenmaschine MUM wird in den Serien MUM4, MUM5, MUM6 und MaxxiMUM hergestellt. Eine dieser Küchenmaschinen ist Testsieger bei Stiftung Warentest (10/2010) und auch in der Amazon Wertung belegen Bosch Haushaltsgeräte immer wieder die vorderen Ränge.

7.1.1. MUM4

Zu den Geräten aus der Reihe MUM4 gehört auch ein Modell, das die Stiftung Warentest im Oktober 2010 zu ihrem Küchenmaschinen Testsieger kürte und das in der Amazon Bestsellerliste weit oben steht.

Es ist standardmäßig mit Rührbesen, Knethaken, Schneebesen, Mixaufsatz, Fleischwolf und einem Durchlaufschnitzler mit drei Scheiben zum Schneiden, Raspeln und Reiben ausgestattet und kann mit weiterem Zubehör wie einem Eisbereiter und einer Getreidemühle erweitert werden. Das mitgelieferte Zubehör lässt sich übersichtlich in einem Zubehörträger verstauen.

mum48r1-test

Ein Modell der MUM-Reihe von Bosch.

7.1.2. MUM5

Geräte der Reihe MUM5 sind für Menschen interessant, die ein wenig Farbe in ihre Küche bringen möchten und Wert auf ein schönes Design legen. Für zahlreiche Küchenmaschinen dieser Serie bekam Bosch bereits Designerpreise wie den Product Design Award und den Reddot Design Award.

Die Bosch-Küchenmaschinen dieser Serie sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Sie besitzen in der Regel einen Motor mit einer Leistung von 900 Watt, eine Rührschüssel aus Edelstahl, in der sich bis zu zwei Kilogramm Teig verarbeiten lassen, und werden standardmäßig mit mehreren Rührern, Durchlaufschnitzler und einem Mixaufsatz geliefert.

bosch-mum-56s40

Eine Bosch-Küchenmaschine mit umfangreichem Zubehör.

7.1.3. MUM6

Die Modelle der Reihe MUM6 sind für große Familien und passionierte Köche und Bäcker geeignet. Sie besitzen eine extra große Rührschüssel mit einem Volumen von 6,2 Litern, in der mehr als vier Kilogramm Teig angerührt werden können.

Wegen dieser großen Schüssel besitzen sie einen Doppelschlagbesen, während kleinere Modelle meist mit einem einfachen Rührbesen ausgestattet sind. Zur Standardausstattung der MUM6 gehört ein Mixaufsatz. Auch dieses Modell kann jedoch mit weiterem Zubehör ergänzt werden.

7.1.4. MaxxiMUM

Bosch Haushaltsgeräte der Reihe MaxxiMUM sind mit besonders starken Motoren mit einer Leistung von 1.600 Watt ausgestattet und damit auch für den ständigen Einsatz geeignet. Mit diesen Geräten können Sie zahlreiche Küchenarbeiten erledigen, denn sie besitzen mehr als 120 verschiedene Funktionen. Die MaxxiMUM denkt sogar mit, denn sie schaltet sich automatisch ab, wenn die Sahne in der Schüssel steif ist.

kitchenaid-artisan

Die Artisan von Kitchenaid.

7.2. Küchenmaschinen von Kitchenaid

Schöne Küchenmaschinen im Retro-Look sind die Modelle der Firma Kitchenaid, zu deren Sortiment unter anderem die Kitchenaid Classic und die Kitchenaid Artisan gehören.

Die Kitchenaid Artisan gibt es in zahlreichen Farben, die Classic wird dagegen nur mit einem weißen Gehäuse hergestellt. Beide Modelle lassen sich mit vielerlei Zubehör bestücken und eignen sich dadurch sogar für die Herstellung von Speiseeis, Ravioli, Röhrennudeln, Wurst und vielen anderen Speisen.

In der Grundausstattung sind allerdings nur ein Rührbesen, ein Knethaken und ein Schlagbesen enthalten und einen Mixaufsatz gibt es für diese Küchenmaschinen nicht. Wer Getränke selbst herstellen möchte, benötigt daher einen zusätzlichen Kitchenaid Blender oder Standmixer. Ein Kitchenaid Mixer in der gleichen Farbe wie die Küchenmaschine sieht gut aus und lässt die Küche ein wenig nostalgisch wirken.

Trotz ihrer relativ geringen Motorleistung von 275 beziehungsweise 300 Watt sind Geräte von Kitchenaid sehr leistungsstark, denn sie verfügen über einen Direktantrieb. Er sorgt für einen geringen Stromverbrauch, mit dem Geräte dieses Herstellers bei Küchenmaschinen Tests immer wieder punkten.

Kitchenaid stellt seine Küchenmaschinen und Standmixer im Unterschied zu vielen anderen Herstellern fast vollständig aus Metall her. Kitchenaid Mixer und Küchenmaschinen sind deshalb entsprechend schwer und standfest. Die Kitchenaid Classic wiegt knapp elf Kilogramm und die Kitchenaid Artisan ‚XL‘ ganze 14 kg.

Nicht nur wegen ihres schönen Designs sollten diese Maschinen deshalb am besten einen festen Platz auf der Arbeitsfläche bekommen. Die Artisan von Kitchenaid belegte im Küchenmaschinen Testbericht in der Ausgabe 10/2010 der Stiftung Warentest übrigens den dritten Platz.

KitchenAid Artisan Kenwood Kmix
Leistung: 325 Watt Leistung: 500 Watt
10 Geschwindigkeitsstufen mit einzigartigem Planetenrührwerk, damit kein Teig unberührt am Boden zurückbleibt 8 Geschwindigkeitsstufen mit ’soft start‘, um ein Verspritzen zu verhindern
Gehäuse aus lackiertem Zink, Edelstahlrührschüssel Gehäuse aus Aluminium, Edelstahlrührschüssel
Fassungsvermögen: 4,8 l Fassungsvermögen: 5 l
Gewicht: 11,4 kg für besondere Standfestigkeit Gewicht: 8 kg
27 Farbvarianten zur Auswahl 28 Farbvarianten zur Auswahl
  • zusätzliches Zubehör wird mit einer Schraube sicher befestigt
  • nach hinten kippbarer Rührkopf für ein leichteres Entnehmen der Schüssel
  • speziell geformter Sicherheitsgriff an der Schüssel
  • Stromkabel kann in der Maschine verstaut werden
  • automatische Stopfunktion beim Anheben des Rührkopfs für mehr Sicherheit
  • Rührkopfaufsätze zum Reinigen leicht zu entfernen
Preis: ca. 500,00€ Preis: ca. 300,00€
kitchenaid artisan kenwood kmix

7.3. Moulinex Küchenmaschinen

Etwas günstiger als die Geräte von Kitchen Aid sind die Küchenmaschinen von Moulinex. Alle Varianten des Masterchef Gourmet und des Masterchef Compact sind mit vielerlei Zubehör ausgestattet und können zusätzlich mit einem Entsafter, einem Fleischwolf, einem Schnitzelwerk und einem Mixaufsatz bestückt werden, soweit diese nicht bereits in der Grundausstattung enthalten sind.

Moulinex Küchenmaschinen sind deshalb vor allem für Menschen interessant, die sämtliche Möglichkeiten einer Küchenmaschine nutzen möchten.

7.4. Küchenmaschinen von Siemens

Siemens-Küchenmaschine

Eine Küchenmaschine des Herstellers Siemens.

Bei den Siemens Küchengeräten im Küchengeräte Test finden sich einige besonders kompakte Küchenmaschinen. Bei ihnen kann die Rührschüssel einfach gegen einen Mixaufsatz getauscht werden, während bei den meisten anderen Geräten der Mixer auf das Gehäuse aufgesetzt wird.

Durch diesen Umbau ähnelt sie im Unterschied zu anderen Küchenmaschinen eher einem Standmixer, der sich leicht befüllen lässt, was vor allem für kleine Menschen von Vorteil ist. Siemens bietet seine Küchenmaschinen mit einem Gehäuse aus Kunststoff oder Edelstahl an und stattet sie schon in der Grundausstattung mit zahlreichem Zubehör aus.

7.5. Die Silvercrest Küchenmaschine

Die Silvercrest Küchenmaschine wird als Angebot oft in Discountern angeboten und gehört zu den besonders günstigen Geräten, die sich gut als Einstiegsmodell eignen. Mit dieser Maschine können Sie rühren, kneten, Gemüse und Obst schneiden, reiben und raspeln und im Mixaufsatz Getränke mischen oder Speisen pürieren.

Auch zum Zerkleinern von Eiswürfeln ist der Mixer der Silvercrest Küchenmaschine geeignet. Der Spritzschutzdeckel für die Rührschüssel verhindert, dass Teig herausgewirbelt wird, durch die Öffnung im Deckel können Sie jedoch auch während des Rührens weitere Zutaten hinzufügen. Zur Silvercrest Küchenmaschine gehört außerdem ein Zubehörhalter, den Sie einfach an der Wand montieren, um sämtliches Zubehör immer sofort bei der Hand zu haben.

Unser Küchenmaschinen Testbericht wird Ihnen hoffentlich dabei helfen, die für Sie beste Küchenmaschine zu finden. Im Folgenden noch einmal eine Zusammenfassung aller Fragen, die Sie sich beim Küchenmaschine Test stellen sollten, wenn Sie eine Küchenmaschine online kaufen möchten:

  • Welche Funktionen soll die Maschine haben?
  • Wie oft möchte ich sie gebrauchen?
  • Aus welchem Material soll sie bestehen?
  • Soll die Maschine auf der Arbeitsfläche stehen oder im Schrank verstaut werden?
  • Spielt die Optik eine wichtige Rolle oder lege ich größeren Wert auf Funktionalität?
  • Benötige ich spezielle Zusatzfunktionen wie eine integrierte Waage?
  • Lege ich Wert auf einen guten Service und nachträgliche Erweiterungsmöglichkeiten oder kommen auch günstige Küchenmaschinen Angebote in Frage?

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Küchenmaschine

  • 1. Wie viel Watt sollte eine Küchenmaschine haben?

    Falls Sie Ihre Küchenmaschine lediglich zur Zubereitung von Getränken oder Smoothies aus weichem Obst und Gemüse verwenden möchten, reicht eine Leistung von etwa 300 bis 900 Watt aus.

    Planen Sie dagegen, mithilfe der Küchenmaschine auch Getreide zu mahlen oder schwere Hefeteige zu kneten, benötigen Sie ein Gerät mit einem stärkeren Motor. Die Wattleistung sollte in diesem nicht unter 1.000 Watt liegen.

  • 2. Was kann eine Küchenmaschine?

    Welche Funktionen eine Küchenmaschine übernehmen kann, hängt sowohl von der Wattleistung, vor allem aber auch vom mitgelieferten Zubehör ab.

    Mithilfe von Rührbesen- und Knethaken-Aufsätzen können Brot- und Kuchenteige angerührt werden. Ein Mixbehälter ermöglicht das Zubereiten von Shakes und anderen Getränken. Verfügt Ihre Küchenmaschine über einen Fleischwolf-Aufsatz, können Sie damit sogar Hackfleisch oder Spritzgebäck herstellen.

  • 3. Welche Maschine eignet sich zum Brotteig kneten?

    Um einen Brotteig kneten zu können, benötigt Ihre Küchenmaschine in jedem Fall einen Knethaken- oder Rührstab-Aufsatz sowie eine ausreichende Motorleistung. Geeignete Modelle aus unserem Küchenmaschinen Test sind unter anderem die Bosch MUM56S40 Styline und die Kitchen Aid Artisan.
  • 4. Wie funktioniert eine Küchenmaschine?

    Küchenmaschinen bestehen im Wesentlichen aus einem Motor und einem Gehäuse sowie verschiedenen Aufsätzen. Verschiedene Behältnisse wie Rührschüsseln oder auch Mixbecher lassen sich am Gehäuse befestigen, sodass das durch den Motor angetriebene Rührwerkzeug sich sicher darin bewegen kann.
Kommentare (6)
  1. Gerda Walter sagt: 01. Dezember 2015, 21:06 Uhr

    Ich suche dringend eine Küchenmaschine die nicht nur kneten und schlagen kann, sondern auch einen Passiereinsatz hat (mechanisch: „Flotte Lotte“). Wie werde ich fündig?
    Gibt es so etwas überhaupt? Das wäre auf jeden Fall sehr hilfreich.

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 02. Dezember 2015, 8:55 Uhr

      Liebe Frau Walter,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Küchenmaschinen Vergleich.

      Nicht sehr häufig, aber ab und zu, findet man auch Küchenmaschinen mit einem Passiereinsatz. Eine Küchenmaschine, die diesen Einsatz besitzt, ist die Siemens MK55300. Die betreffende Maschine finden Sie hier.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen. Sollten weitere Fragen bestehen, melden Sie sich gerne erneut bei uns.

      Wir wünschen Ihnen eine schöne und ruhige Adventszeit,
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
  2. Kathrin sagt: 11. August 2016, 21:52 Uhr

    Ich suche eine Küchenmaschine ohne Kochfunktion aber mit integrierter Waage. Gibt es eine solche? Abgesehen von der Krups KA 950E, die es wohl nicht mehr gibt…

    Danke!

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 12. August 2016, 10:51 Uhr

      Liebe Kathrin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Küchenmaschine Vergleich.

      Wir haben gute Neuigkeiten für Sie: Es gibt auch weiterhin hochqualitative Küchenmaschinen, die mit einer digitalen Küchenwaage geliefert werden.

      Empfehlen können wir Ihnen diese Bomann-Küchenmaschine, die neben einer Waage auch über eine großzügige Edelstahlschüssel verfügt, in der Sie bequem auch größere Mengen an Teig zubereiten können.

      Und auch diese Küchenmaschine von Kenwood ist neben diversem Zubehör mit einer Waage ausgestattet.

      Wir hoffen, Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
  3. Klara Liebknecht sagt: 26. September 2016, 12:28 Uhr

    Meine 3 Mitbewohner und ich wollen uns gemeinschaftlich eine Küchenmaschine anschaffen sind uns aber über das nötige Fassungsvermögen nicht einig.
    Was ist die Empfehlung für einen 4 Personenhaushalt?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 26. September 2016, 12:47 Uhr

      Liebe Frau Liebknecht,

      generell empfehlen wir ca. einen Liter Fassungsvermögen pro Person.
      Wenn Sie keine überdurchschnittlich großen Mengen verarbeiten wollen, sind drei bis fünf Liter für Ihren Haushalt ausreichend.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchengeräte

Küchengeräte Brotbackautomat

Brotbackautomaten übernehmen nicht nur das Backen, sondern auch das Kneten des Brots. Sie müssen nur die Zutaten zugeben, den Rest übernimmt das …

zum Vergleich

Küchengeräte Brotschneidemaschine

Brotschneidemaschinen benutzt man heute nicht nur zum Schneiden von Brot, sondern man setzt sie heute in vielen Küchen als Allesschneider ein. Der …

zum Vergleich

Küchengeräte Dampfgarer

Dampfgarer dienen zur schonenden Zurbereitung von Lebensmitteln. Vor allem Gemüse verliert weniger Vitamine durch das sanfte Garen durch den …

zum Vergleich

Küchengeräte Design-Wasserkocher

Wasserkocher sind erheblich effizienter als als Töpfe auf der Herdplatte. Sie verbrauchen weniger Energie und schonen dadurch Umwelt und Geldbeutel…

zum Vergleich

Küchengeräte Doppelkochplatte

Eine Doppelkochplatte (auch: Doppelherdplatte oder Doppelkochfeld) ist ein autarkes Kochfeld mit zwei Heizelementen (Koch- bzw. Herdplatten). Es gibt…

zum Vergleich

Küchengeräte Edelstahl-Wasserkoch…

Mit einem elektrischen Wasserkocher können Sie bequem und schnell Wasser zum Kochen bringen. Dabei übernimmt der Kocher die ganze Arbeit. Sie mü…

zum Vergleich

Küchengeräte Eierkocher

Ein Eierkocher ist praktisches und effizientes Küchengerät zum Eierkochen und Stromsparen - Sie verbrauchen damit 50 % weniger Energie als beim …

zum Vergleich

Küchengeräte Einzelkochplatten

Eine Einzelkochplatte, oder ein Einzelkochfeld, ist eine mobile, also tragbare Herdplatte, die an jedem beliebigen Ort mit Stromanschluss aufgestellt …

zum Vergleich

Küchengeräte Elektrische Kaffeemü…

Eine elektrische Kaffeemühle mahlt aus frischen Kaffeebohnen feines Kaffeepulver, das direkt verarbeitet werden sollte. So entfaltet es mehr Aroma…

zum Vergleich

Küchengeräte Elektromesser

Ein Elektromesser (EM) ist ein Alleskönner und schneidet in der Küche jegliche Lebensmittel in Scheiben und zarte Stücke…

zum Vergleich

Küchengeräte Elektrischer Espress…

Ein elektrischer Espressokocher ist eigentlich ein elektrischer Kaffeekocher, da er streng genommen keinen echten Espresso zubereitet. Dennoch …

zum Vergleich

Küchengeräte Espressokocher

Für den flotten und vor allem preiswerten Kaffeegenuss Daheim macht sich kaum ein Küchenhelfer so gut wie der Espressokocher…

zum Vergleich

Küchengeräte Espressomaschine

Espressomaschinen funktionieren dergestalt, dass Wasser in einen druckdichten Kessel erhitzt wird. Nachdem frisch gemahlener Kaffee in einen Siebträ…

zum Vergleich

Küchengeräte Friteuse

Friteusen, wie man sie auch in Gastronomien oder privaten Haushalten findet, sind Geräte zum Ausbacken von Lebensmitteln in Fett. Am häufigsten …

zum Vergleich

Küchengeräte Glas-Wasserkocher

Mit einem Glas-Wasserkocher wird Wasser nicht nur schnell und bequem zum Kochen gebracht, er dient auch als schöner Hingucker in jedem Raum. Mit …

zum Vergleich

Küchengeräte Handmixer

Handmixer sind zuverlässige Küchehelfer, die in keiner Küche fehlen sollten, da Sie für einige Aufgaben beim Kochen und Backen von Torten oder …

zum Vergleich

Küchengeräte Heißluft-Friteuse

Heißluft Friteusen sind Geräte zum Ausbacken von Lebensmitteln mit wenig Fett. Sie werden auch Airfryer (aus dem englischen Air = Luft und fry = …

zum Vergleich

Küchengeräte Herdschutzgitter

Schutzgitter für den Herd gibt es aus verschiedenen Materialien. Plastik ist oft transparent und fällt nicht so stark ins Auge wie eine …

zum Vergleich

Küchengeräte Kaffeemaschine mit M…

Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist eine erweiterte Variante der klassischen Filterkaffeemaschine: mit einer oberhalb des Filterkorbs eingebauten …

zum Vergleich

Küchengeräte Kaffeemaschine

Klassische Filterkaffeemaschinen haben noch längst nicht ausgedient. Tatsächlich sind sie in Deutschland noch immer stark vertreten. Aufgrund der …

zum Vergleich

Küchengeräte Kaffeemühle

Bei Kaffeemühlen haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen dem manuellen und dem elektrischen Mahlbetrieb. Puristen, bei denen bereits das Mahlen …

zum Vergleich

Küchengeräte Kaffeepadmaschine

Kaffeepadmaschinen brühen Kaffee in Sekundenschnelle auf. In unter zwei Minuten steht der Kaffee trinkfertig bereit - inklusive Aufheizen. Im …

zum Vergleich

Küchengeräte Kaffeevollautomat

Kaffeevollautomaten sind die Creme de la Creme des Kaffeegenusses. Per Knopfdruck werden sämtliche Kaffeekreationen zubereitet, ohne dass der Genie…

zum Vergleich

Küchengeräte Kapselmaschine

Kapselmaschinen sind einfach zu bedienen und bieten in Sekunden frisch gebrühten Kaffee. Nespresso ist dabei marktführend und bietet die teuersten …

zum Vergleich

Küchengeräte Kontaktgrill

Kontaktgrills sind wahre Allrounder: Auf ihnen lassen sich nicht nur hervorragend Panini zubereiten, sondern auch Burger, Burritos und Cubanos…

zum Vergleich

Küchengeräte Mikrowelle mit Grill

Mit einer Mikrowelle mit Grill können Sie Speisen und Getränke schnell und unkompliziert erwärmen. Dank der Grillfunktion ist es aber auch mö…

zum Vergleich

Küchengeräte Mikrowellen

In einer Mikrowelle können fertige Mahlzeiten aufgewärmt oder Tiefgefrorenes aufgetaut werden. Die Wärme entsteht dabei durch elektromagnetische …

zum Vergleich

Küchengeräte Mini-Fritteuse

Eine Mini-Fritteuse ist eine kleinere Ausführung der Haushalts-Fritteuse. Sie ist für kleine Mengen von ca. 200 - 600 Gramm ausgelegt, welche in …

zum Vergleich

Küchengeräte Minibackofen

Ein Minibackofen ist die kleine Version eines herkömmlichen Backofens mit den gleichen Grundfunktionen: Backen mit Ober- und Unterhitze…

zum Vergleich

Küchengeräte Multikocher

Das Kochen mit Multikocher-Geräten garantiert einen abwechslungsreichen Speiseplan. Je mehr Programme das Gerät besitzt, desto mehr Speisen können …

zum Vergleich

Küchengeräte Nudelmaschine

Man unterscheidet manuelle und elektrische Nudelmaschinen. Die manuellen Modelle lassen sich besser kontrollieren als die elektrischen Vertreter und k…

zum Vergleich

Küchengeräte Pizzaofen

Pizzaöfen gibt es nicht nur für den Garten. Mit einem Pizzaofen für zu Hause können Sie direkt auf Ihrem Küchentisch selbst gemachte oder …

zum Vergleich

Küchengeräte Reiskocher

Das größte Argument für einen Reiskocher ist, dass es kein Anbrennen und Überkochen gibt. Vorbei sind die Zeiten, da man geduldig neben dem Herd …

zum Vergleich

Küchengeräte Retro-Kühlschrank

Retro-Kühlschränke sind Kühlgeräte, die im Stil der 50er und 60er Jahre designt, sind. Sie werden meist als Kühl-Gefrierkombination, als Kü…

zum Vergleich

Küchengeräte Siebträgermaschine

Mit einer Siebträgermaschine bzw. Espressomaschine können Sie selbst entscheiden, mit wie viel Brühwasser und Druck Ihr Espresso zubereitet wird. …

zum Vergleich

Küchengeräte Slow-Cooker

Slow Cooker sind Langsamgarer, die ein vitaminschonendes Garen von Gemüse zwischen 60 und 90° Celsius ermöglichen. Sie erhalten mehr der Vitamine, …

zum Vergleich

Küchengeräte Sous-Vide-Garer

Sous Vide Garer sind Geräte, bei denen Fleisch, Fisch und Gemüse in einem Vakuumbeutel bei niedriger Temperatur in einem Wasserbad punktgenau …

zum Vergleich

Küchengeräte Stabmixer

Stabmixer, wie man sie heute in fast jeder Küche findet, gibt es seit 1955 in Deutschland im Handel zu kaufen. Damit kann man Soßen herstellen, …

zum Vergleich

Küchengeräte Standkühlschrank

Standkühlschränke sind Kühlgeräte, die frei in der Küche oder einem anderen Raum stehen, also nicht als Einbaukühlschrank in den restlichen Mö…

zum Vergleich

Küchengeräte Standmixer

Der Universelle: Ein Standmixer wird für Smoothies, das Pürieren von Suppen, Energy Drinks und die Herstellung von Babynahrung genutzt. Je nach …

zum Vergleich

Küchengeräte Teemaschine

Teemaschinen ermöglichen das Aufbrühen von Tee ohne großen Aufwand. Sie können sich, je nach Modell, auf die notwendige Brühtemperatur von z.B. …

zum Vergleich

Küchengeräte Toaster

Toaster sollen die Scheiben Toasts bräunen und erwärmen, um den Geschmack der selben zu verbessern…

zum Vergleich

Küchengeräte Vakuumierer

Vakuumierer dienen zum Verschließen von Lebensmitteln oder Kleidung unter einer Vakuumverpackung. Dadurch werden sie vor äußeren Einflüssen und …

zum Vergleich

Küchengeräte Wasserkocher

Wichtig bei einem Wasserkocher ist zunächst das Fassungsvermögen. Für Single- oder 2-Personen-Haushalte reicht ein Gerät mit einem Fassungsvermö…

zum Vergleich

Küchengeräte Zitruspresse

Zitruspressen, auch Zitronenpressen oder Orangenpressen genannt, sind Saftpressen mit einem Presskegel, auf dem Zitrusfrüchte ausgepresst werden. Im …

zum Vergleich