Das Wichtigste in Kürze
  • Odys steht für Qualität zum kleinen Preis und ist ein 2005 gegründetes Unternehmen, hinter dem die AXDIA International GmbH steckt. Im Fokus des Herstellers steht neben Tablet-PCs Unterhaltungselektronik.
  • Der Hersteller Odys produziert klassische Tablets zwischen 7 und 11 Zoll, Convertibles (inkl. Tablet-Tastatur) und Kinder-Tablets, die spezielle Kinder- und Elternkonten zulassen. Die günstigsten Modelle kosten kaum mehr als 60 Euro.
  • Die Tablets von Odys sind für einfache Anwendungen, das Surfen im Internet und schlichte Spiele-Apps konzipiert. Auf eine gute Kamera legt das Unternehmen keinen Wert. Dafür ist die Auflösung der Geräte auf die Bildschirmdiagonale abgestimmt.

odys tablet test
Durch das schnelle Voranschreiten der Smartphone-Leistung haben es Tablets schwer, sich auf dem Markt zu halten. Allerdings bieten sie einen entscheidenden Vorteil: Ihre Bildschirmgröße. Tablets sind handlicher als Bücher und bieten mehr fürs Auge als das Smartphone. Zum Lesen, Surfen, Filme schauen und Spielen ist das Tablet angenehmer als seine kleineren Vertreter.

Zwar sind Tablet-Computer bei Erwachsenen beliebter als bei Kindern, allerdings rät der Grundschulpädagoge Michael Kirch zur Begleitung der Kinder mit diesen elektronischen Medien. Er ist der Meinung, dass bereits die Schulen die Kinder auf die digitale Welt vorbereiten müssen.

Das Tablet beeinflusse das Lernen positiv und helfe unterstützend bei Behinderungen (Augsburger-Allgemeine). Das hat auch Odys mit seinen Kindertablets erkannt.

Unser Odys-Tablet-Vergleich 2020 soll Ihnen zeigen, auf welche Hardware das Unternehmen bei seinen Tablets setzt, wie gut geeignet die Geräte für Kinder wirklich sind und was Odys seinen Konkurrenten (z. B. Samsung, Huawei etc.) voraus hat.

1. Unter 100 Euro: Bietet Hersteller Odys viele preisgünstige Tablets?

Im Vergleich zu anderen Tablet-Herstellern wie Samsung, Sony, Apple oder Huawei ist Odys ein eher kleines Licht.

Allerdings hat sich AXDIA International GmbH mit seiner Marke „ODYS“ eine eigene Nische geschaffen.

Gut aber günstig ist die Firmenphilosophie.

odys tablet kaufen

Das Tablet-Flaggschiff (Odys Fusion Win 12 Pro) der Marke kostet lediglich 200 bis 300 Euro. Obwohl Huawei ebenfalls auf günstige Produkte setzt, hat es auch sehr hochwertige Ware im Angebot. Huaweis Vorzeige-Tablet reicht fast an einen vierstelligen Anschaffungspreis heran.

Entsprechend punktet Odys mit günstigen Tablets, die Sie sogar mit weniger als 100 Euro erwerben können. Kein Wunder also, dass Odys auch auf Kindertablets setzt.
odys tablets kaufen

2. Baut Odys günstige Tablet-PCs und hochwertigere Convertibles?

Neben günstigen Odys-Tablets setzt die Marke auch auf höherpreisige Convertibles. Wie es um die Preise und technischen Merkmale steht, finden Sie in unserer Zusammenfassung der verschiedenen Kategorien:

Odys-Tablet-Typ Beschreibung
klassisches Tabletodys tablet günstig kaufen Das klassische Tablet beginnt bereits bei 7 Zoll und ist in dieser Ausführung kaum größer als ein Smartphone. Odys stellt seine normalen Tablets bis maximal 10,1 Zoll her.
  • Odys-Tablets werden überwiegend mit Android ausgeliefert.
  • Preislich liegen diese Modelle bei 60 bis 300 Euro.

+ klassisch, schlicht, leicht
- keine Tasten

Convertibleodys fusion kaufen Das Convertible können Sie als Tablet oder Laptop nutzen, denn die Tablet-Tastatur ist abnehmbar. Die besten Modelle von Odys sind Convertibles und werden in den Größen 10,1 und 11,6 Zoll hergestellt.
  • Das installierte Betriebssystem der Odys-Convertibles ist Windows 10.
  • Die Preise liegen um die 150 bis 250 Euro.

+ inklusive Tastatur (abnehmbar & dient als Schutz)
- schwerer, unhandlicher

Kinder-Tabletkinder tablet kaufen Durch die günstig gehaltene Modellvielfalt spezialisiert sich Odys auf extra auf Kinder ausgerichtete Tablets. Die Besonderheit sind spezielle Kinder- und Eltern-Konten sowie vorinstallierte Kinder-Apps und eine kindgerechte Optik.
  • Mit einer Größe von 8 Zoll sind diese Tablets ideal für kleine Kinderhände.
  • Um die 130 Euro verlang Odys für seine Kinder-Tablets, die über Android verfügen.

+ ansprechend für Kinder, mittlerer Preis
- geringere Auswahl

3. Kaufberatung: Sind Odys-Tablets unter 100 € nur für wenige Anwendungen geeignet?

3.1. Für Windows-Tablets müssen Sie bei Odys mehr Geld ausgeben

Obwohl sich Odys günstigen Tablets verschrieben hat, bietet der Hersteller trotzdem Windows-Tablets an. Dieser Schachzug ist unerwartet, da insbesondere billigere Mobilgeräte als Android-Tablet ausgestattet werden. Über Odys kommen Sie so an günstige Windows-Tablets.

In unserem Odys-Tablet-Test haben wir allerdings festgestellt, dass alle hochpreisigeren Modelle (um die 200 €) mit Windows ausgestattet sind.

Als Android-Fan gehen Sie an dieser Stelle leer aus und müssen entweder ein günstiges Tablet (unter 150 €) wählen, auf Windows umsteigen oder den Hersteller wechseln.

Was sind die Vorteile eines Windows-Tablets gegenüber einem Android-Tablet?

    Vorteile
  • bessere Apps zum Arbeiten
  • meist mit externer Tablet-Tastatur (Convertible)
  • geringe Umgewöhnung zu Laptop oder PC
    Nachteile
  • geringere App-Auswahl
  • Windows als Betriebssystem kostet mehr Geld
  • nicht ausschließlich für mobilen Gebrauch konzipiert (sondern für z. B. Mausnutzung)

Unsere Empfehlung, wenn Sie ein Odys-Tablet kaufen möchten:

Windows eignet sich ausschließlich für eine aktive und eher berufliche / professionelle Nutzung des Office-Geräts und weniger zum Lesen, Surfen oder Spielen.

Sind Sie ein Fan von der großen App-Auswahl Androids und nutzen das Gerät nur für das private Vergnügen, raten wir von Windows ab.

3.2. Bereits 70 Euro machen den Hardware-Unterschied

odys cosmo win x9

Odys stellt Tablets auch mit abnehmbarer Tastatur her. Diese Kombination wird Convertible (2 in 1) genannt.

Wenn Sie geklärt haben, welches Betriebssystem in Frage kommt, geht es ins Detail – die Hardware.

Für Tablet-Computer spielen am meisten die Akkulaufzeit, das Display und die Geschwindigkeit eine Rolle.

Dem Hersteller Odys ist es leider nicht immer gelungen, ein effektives Zusammenspiel aus der Akkuleistung und restlichen Hardware zu erreichen. Nur die teuersten Modelle erreichen ca. 8 Stunden Laufzeit bei einfachen Aktivitäten wie Surfen.

Günstige Odys-Tablets (z. B. Odys Thor 10) siedeln sich vielmehr bei 4 bis 6 Stunden Akkulaufzeit an. Wollen Sie also längere Zeit ohne Ladekabel Zeit am Convertible oder Tablet verbringen, müssen sie zu den teureren Modellen (ab 200 Euro) greifen.

Ähnlich sieht es mit der Qualität des Displays aus. Eine solide Auflösung bieten ausschließlich hochpreisige Odys-Tablets. Die 1.920 x 1.080 Pixel sind bei 11,6 Zoll zwar keine Meisterleistung, in Anbetracht des Preises jedoch gut. Der Hersteller versucht, für wenig Geld die bestmögliche Display-Darstellung umzusetzen. Aus diesem Grund verbaut Odys auch überwiegend ein IPS-Display (HD oder Full-HD).

Nur Geräte unter 100 Euro können noch veraltete Technik ohne IPS-Display aufweisen, was sich in einer bewegungsunflexibler Nutzung äußert.

Odys bietet Tablets von 7 bis 12 Zoll an:

Odys versucht, für jeden Käufer ein passendes Modell zu verkaufen. Dazu gehört auch die Tablet-Display-Größe. Folgende Display-Größen bietet der Hersteller für Sie an:

  • Tablet mit 7 Zoll
  • Tablet mit 8 Zoll
  • Tablet mit 9 Zoll
  • Tablet mit 10 Zoll
  • Tablet mit 12 Zoll

In unserem Odys-Tablet-Vergleich ist uns aufgefallen, dass Odys seinen Fokus auf 8-Zoll-Tablets und 10-Zoll-Tablets legt, während die teuersten Geräte 12-Zoll-Convertibles sind.

Die Geschwindigkeit beim Hochfahren, beim Umsetzen von Apps und bei der Ladezeit hängt von verschiedenen Faktoren ab:

Odys Winpad X9

Das Odys Winpad X9 wird mit Windows 10 Home ausgeliefert und ist bei Stiftung Warentest im Odys-Tablet-Test vorn dabei.

Besonders der Festplatten-Typ, Arbeitsspeicher und Prozessor sind für kurze Wartezeiten entscheidend.

Hier spart Odys. 70 Euro machen bereits einen enormen Unterschied aus. Statt 1 GB RAM wird das Doppelte geboten. Erneut 70 Euro mehr investiert bringen sogar 4 GB RAM. Ähnliche sieht es beim Prozessor aus. Lediglich die Festplatte wird immer als langsame HDD (oft 16 GB oder 32 GB) verbaut. Einen schnellen SSD-Speicher suchen Sie an dieser Stelle vergeblich.

Wir raten prinzipiell von Tablets mit nur 1 GB RAM ab. Egal wie gut die restliche Hardware ist, das Gerät bremst sich damit unnötig aus. Wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist, sollten Sie mindestens zu 2 GB RAM, wenn nicht gar zu 4 GB RAM, greifen. Um die günstigen Preise zu ermöglichen, spart Odys oft am Arbeitsspeicher und bietet die Tablets gern mit 1 GB RAM an.

Unsere Kaufempfehlung:

Obwohl Odys für sehr günstige Tablet-PCs bekannt ist, sollen Sie nicht der Versuchung erliegen und ein Tablet im zweistelligen Eurobereich erwerben. Die optische Darstellung ist schwach, das Gerät ist langsam und dazu kommt eine sehr geringe Akkulaufzeit.

Der Arbeitsspeicher ist ein guter Indikator (1 GB RAM = schwach), wie es um die Stärke der Hardware eines Odys-Tablets bestellt ist. Wir raten Ihnen Odys-Convertibles (oder Tablets) im Wert von mindestens 150 Euro zu kaufen, da diese das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten.

3.3. Odys verzichtet auf Extravaganz

Wenn Sie sich schon immer dachten: „Diese ganzen technischen Spielereien brauche ich nicht, das kostet nur alles unnötig viel Geld“, dann sind Sie bei Odys genau richtig.

Der Hersteller verzichtet gänzlich auf spezielle Funktechniken wie NFC, besondere Sicherheitstechniken wie Fingerscan oder eine auffällige Optik mit verschiedenen Farben (wie Sie auch in unserer Prdoukttabelle am Anfang dieses Vergleichs sehen können).

Sie sollten sich bewusst machen, dass auch die Kamera unter diesen Aspekt fällt. Odys setzt den Fokus auf Leistung für den kleinen Geldbeutel. Da eingebaute Kameras nicht zur Leistungssteigerung beitragen, werden diese nur stiefmütterlich behandelt. Manche Modelle besitzen sogar lediglich eine Webcam.

odys cosmo

Das Odys Space 10 wird auch in Weiß angeboten.

3.4. Odys setzt wie die großen Hersteller auf Convertibles für seine Flaggschiffe

Sicherheit über das Betriebssystem

Odys bietet ausschließlich das aktuellste Windows-Betriebssystem an. Aus diesem Grund müssen Sie sich bei einem Windows-Tablet keine Gedanken um die Version und somit Sicherheit machen. Denn nur aktuelle Systeme sind sichere Systeme.

Bei Android sieht das anders aus. Viele verschiedene und auch ältere Versionen werden noch auf den Geräten angeboten. Hier gilt: Je höher die Version, desto besser. (Beispiel: Android 5.0

Wenn Sie zu Ihrem Tablet-Computer gern eine Tastatur möchten, ist das Convertible (2 in 1) genau das Richtige für Sie.

Mit der externen und abnehmbaren Tablet-Tastatur wird das Tablet zum Notebook umfunktioniert. Sie müssen nicht länger über das Touchpad schreiben, was besonders im beruflichen Gebrauch ein enormer Vorteil ist.

Das Odys-Convertible können Sie allerdings nur im höheren Preissegment der Odys-Tablets erwerben. Meist in Kombination mit dem Windows-10-Betriebssystem.

4. Die Stiftung Warentest hat 7 Odys Tablets getestet

In die Tablet-Tests der Stiftung Warentest haben es sieben Odys-Tablets geschafft. Der Odys-Tablet-Testsieger ist das Odys Wintab 9 plus 3G, gefolgt vom Winpad Pro X10 und Unity Win 12 Pro.

Da Odys gegen vierfach so teure und entsprechend gut ausgestattete Tablet-Computer antreten muss, verwundert es nicht, dass das Qualitätsurteil der Stiftung Warentest für das beste Odys-Tablet nur befriedigend ist.

Besonders gut schnitt die Systemstabilität sowie die Inbetriebnahme und Wiederherstellung ab. Die Kamera und Handlichkeit konnten nicht überzeugen.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Odys-Tablet

5.1. Was sind die Besonderheiten am Odys-Kindertablet?

kindertablet

Kinder-Tablets haben Kinderprofile, um die Aktivitäten Ihres Kinders komplett im Griff zu haben.

Die Kindertablets von Odys sind mit einer Silikonhülle ausgestattet, die das Gerät bei gröberer Benutzung schützt. Die Hülle ist außerdem mit einem lustigen Motiv ausgestattet, wie einem Tiger beim Odys TigerTab.

Außerdem hat das Kindertablet ein Eltern- und Kinderprofil. Mit dem Kinderprofil können Sie über Passwörter Bereiche einschränken und gezielt Inhalte freigeben und steuern.

Praktisch: Es sind bereits einige Apps vorinstalliert, die Ihr Kind nutzen kann. Natürlich bietet der AppStore unzählige weitere Möglichkeiten, um Ihr Kind mit dem Kindertablet zu unterhalten.

5.2. Wieso verbaut Odys nur HDD-Festplatten?

In den meisten mobilen Geräten werden heutzutage SSD-Festplatten verbaut. Sie sind kleiner, leichter und schneller, allerdings auch kostenintensiver.

Um die Tablet-PCs möglichst günstig zu halten, verzichtet Odys auf die Extrakosten und verbaut HDD-Festplatten. Diese haben wesentlich mehr Speicherkapazität für weniger Geld, sind dafür jedoch schwerer und langsamer.

Selbst die 200-Euro-Flaggschiffe von Odys sind mit einer HDD ausgerüstet.

Bildnachweise: VGL/Sonja (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Odys-Tablets-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Odys-Tablets?

Unser Odys-Tablets-Vergleich stellt 7 Odys-Tablets von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Odys. Mehr Informationen »

Welche Odys-Tablets aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Odys-Tablet in unserem Vergleich kostet nur 79,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Odys NoteTab Pro gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Odys-Tablets-Vergleich auf Vergleich.org ein Odys-Tablet, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Odys-Tablet aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Odys NoteTab Pro wurde 99-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Odys-Tablet aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Odys Nova X7 Plus 3G, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1 von 5 Sternen für das Odys-Tablet wider. Mehr Informationen »

Welches Odys-Tablet aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Leider konnte das VGL-Team keines der 7 im Vergleich vorgestellten Odys-Tablets mit der Bestnote auszeichnen. Eine gute Wahl ist aber sicher unser Vergleichssieger Odys Fusion Win 12 für 203,73 Euro. Mehr Informationen »

Welche Odys-Tablets hat die VGL-Redaktion für den Odys-Tablets-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Odys-Tablets für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Odys Fusion Win 12, Odys NoteTab Pro, Odys Falcon 10 Plus, Odys Thanos 10, Odys Titan 10 LTE, Odys Space 10 plus 3G und Odys Nova X7 Plus 3G Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Odys-Tablets interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Odys-Tablet-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Odys NoteTab Pro“, „Odys Wintab 10“ und „Odys Titan 10 LTE“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Displaygröße Vorteil des Odys-Tablets Produkt anschauen
Odys Fusion Win 12 203,73 11,6 Zoll Durch Bluetooth-Tastatur als Mini-PC verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Odys NoteTab Pro 124,90 10,1 Zoll Android-Betriebssystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Odys Falcon 10 Plus 199,00 10,1 Zoll Dual-SIM-Kartenslot für zwei verschiedene Micro-SIMs » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Odys Thanos 10 97,47 10,1 Zoll Android-Betriebssystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Odys Titan 10 LTE 121,50 10,1 Zoll Dual-SIM-Kartenslot für zwei verschiedene Micro-SIMs » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Odys Space 10 plus 3G 159,99 10,1 Zoll Android-Betriebssystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Odys Nova X7 Plus 3G 79,99 7 Zoll Besonders handlich und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen