Samsung-Tablet Test 2017

Die 7 besten Samsung-Tablets im Vergleich.

Samsung Galaxy TabPro S SM-W700 Samsung Galaxy TabPro S SM-W700
Samsung Galaxy Tab S Samsung Galaxy Tab S
Samsung Galaxy Tab S2 T819N Samsung Galaxy Tab S2 T819N
Samsung Galaxy Tab S2 T715N Samsung Galaxy Tab S2 T715N
Samsung Galaxy Tab S2 T719N Samsung Galaxy Tab S2 T719N
Samsung Galaxy Tab A T550N Samsung Galaxy Tab A T550N
Samsung Galxy Tab A T580 Samsung Galxy Tab A T580
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Samsung Galaxy TabPro S SM-W700 Samsung Galaxy Tab S Samsung Galaxy Tab S2 T819N Samsung Galaxy Tab S2 T715N Samsung Galaxy Tab S2 T719N Samsung Galaxy Tab A T550N Samsung Galxy Tab A T580
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
05/2017
Kundenwertung
bei Amazon
117 Bewertungen
524 Bewertungen
220 Bewertungen
345 Bewertungen
220 Bewertungen
657 Bewertungen
noch keine
BetriebssystemJe höher die Version des Betriebssystems ist, umso besser ist das Tablet vor Sicherheitslücken geschützt und umso mehr Funktionen stehen zur Verfügung. Eine Auflistung – beim aktuellen beginnend:

Android: 7.0 Nougat > 6.0 Marshmallow > 5.0/5.1 Lollipop > 4.4 KitKat > 4.0 Ice Cream Sandwich > 3.x Honeycomb

Windows: Win 10 > Win 8 > Win 7 > Windows Vista > Windows XP
Win­dows 10 (Home) And­roid 4.4 (KitKat) And­roid 6.0 (Marsh­mallow) And­roid 5.0 (Lol­lipop) And­roid 6.0 (Marsh­mallow) And­roid 5.0 (Lol­lipop) And­roid 6.0
Displaygröße 12 Zoll 10,5 Zoll (oder 8 Zoll) 9,7 Zoll 8 Zoll 8 Zoll 9,7 Zoll 10,1 Zoll
Auflösung 2.160 x 1.440 Pixel 2.560 x 1.600 Pixel 2.048 x 1.536 Pixel 2.048 x 1.536 Pixel 2.048 x 1.536 Pixel 1.024 x 768 Pixel 1.920 x 1.200 Pixel
Format 3:2 16:9 4:3 4:3 4:3 4:3 16:10
Speicherkapazität (intern) 128 GB 16 GB 32 GB 32 GB 32 GB 16 GB 16 GB
Akkulaufzeit (Surfen) 10 h 10 h 8 h 10 h 8 h 15 h 13 h
Normale Kamera
Front-/Selfie-Kamera
5 MP
5 MP
8 MP
2,1 MP
8 MP
2,1 MP
8 MP
2,1 MP
8 MP
2,1 MP
5 MP
2 MP
8 MP
2 MP
Prozessor
ProzessorstärkeSamsung Tablets bestehen aus einem Dual-Core- (Zwei-Kerne), Quad-Core- (Vier-Kerne) oder Octa-Core-Prozessor (Acht-Kerne), was deren Anzahl an Prozessorkernen beschreibt. Die Gesamt-Rechenleistung hängt nicht von der Anzahl an Kernen ab.

Die Einheit der Taktfrequenz GHz (Gigahertz) gibt an, wie viele Werte der Prozessor pro Sekunde verarbeiten kann.

Prozessorstärke: Das Samsung Galaxy TabPro S hat mit einer Prozessorstärke von 2 x 2,0 GHz folglich einen Dual-Core-Prozessor und jeder Kern taktet mit 2,0 GHz.
2 x 2,0 GHz 4 x 1,9 GHz + 4 x 1,3 GHz 4 x 1,8 GHz + 4 x 1,4 GHz 4 x 1,9 GHz + 4 x 1,3 GHz 1,8 + 1,4 GHz 4 x 1,2 GHz 8 x 1,6 GHz
SD-Kartenslot
max. 128 GB SD-Karte

max. 128 GB SD-Karte

max. 128 GB SD-Karte

max. 128 GB SD-Karte

max. 128 GB SD-Karte
WLAN/WiFi
Bluetooth
NFCNFC (Near Field Communication) ist eine Funktechnik. NFC hat allerdings nur eine Reichweite von 10 cm und wird überwiegend zum bargeldlosen Bezahlen oder für elektronische Fahrkarten gebraucht.
UMTSTablets werden als WiFi-, UMTS- (3G) und/oder LTE (4G)-Version verkauft. UMTS und LTE beschreibt eine Funktechnik-Generation. Je höher die Generation ist, umso schneller ist die Nutzung des Internets, wenn es unterwegs und ohne WLAN genutzt wird. Entsprechend teurer ist 4G im Vergleich zu 3G. Am preiswertesten ist die reine WiFi-Version, die lediglich WLAN unterstützt.
auch mit LTE erhältlichLTE oder auch LTE-Advanced (Long Term Evolution) ist die aktuellste und beste Funktechnik für Tablets und Smartphones, um das Internet zu nutzen. Unter 4G wird es aufgeführt und gilt als 4. Generation, die das Internet schneller und effektiver macht als mit der Nutzung von 3G / UMTS.
LTE-Ver­sion

dieses Modell hat LTE

dieses Modell hat LTE

dieses Modell hat LTE

dieses Modell hat LTE

LTE-Ver­sion
Farben (erhältlich) schwarz weiß schwarz, weiß schwarz, weiß Schwarz, Weiß schwarz, weiß schwarz, weiß
Gewicht 640 g 467 g 268 g 272 g 267 g 472 g 526 g
Vorteile
  • Filme und Spiele kommen beson­ders gut zur Gel­tung (hohe Auflö­sung)
  • sel­tenes und prak­ti­sches 3:2 Format (viel Höhe)
  • ein­ge­baute SSD (Fest­platte) für sch­nelle Lade­zeiten
  • inkl. Hülle mit Tas­tatur für mehr Kom­fort
  • Filme und Spiele kommen beson­ders gut zur Gel­tung (hohe Auflö­sung)
  • Fin­ger­ab­druck-Sensor für mehr Sicher­heit
  • dünn und leicht
  • Filme und Spiele kommen beson­ders gut zur Gel­tung (hohe Auflö­sung)
  • ideal zum Lesen und Surfen durch das 4:3 Format
  • Fin­ger­ab­druck-Sensor für mehr Sicher­heit
  • dünn und leicht
  • Filme und Spiele kommen beson­ders gut zur Gel­tung (hohe Auflö­sung)
  • ideal zum Lesen und Surfen durch das 4:3 Format
  • Fin­ger­ab­druck-Sensor für mehr Sicher­heit
  • sehr dünn und sehr leicht – liegt gut in der Hand
  • Filme und Spiele kommen beson­ders gut zur Gel­tung (hohe Auflö­sung)
  • großer Arbeits­spei­cher
  • dünn und leicht
  • gute Laut­sp­re­cher
  • ideal zum Lesen und Surfen durch das 4:3 Format
  • Kin­der­modus: gesi­cherte Apps und Kinder-gerechte Ober­fläche
  • dünn und leicht
  • sel­tenes 16:10 Format (zeigt 2 DIN A4-Seiten neben­ein­ander)
  • sehr starker Pro­zessor
  • dünn und leicht
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*

Samsung-Tablets-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Das Samsung Tablet ist ein Produkt des südkoreanischen Konzerns Samsung Electronics, welcher besonders durch seine Smartphones berühmt geworden ist. Er ist der zweite Hersteller gewesen, der Smartphones über Android betrieben und eines der mittlerweile bekanntesten Betriebssysteme somit maßgeblich im Wettbewerb vorangebracht hat. Mit größeren Smartphone-Bildschirmen hat sich der Konzern auch beim Verkauf von Phablets und Tablets etabliert.
  • Es gibt verschiedene Samsung Tablet-Serien, die alle mit den Worten: „Samsung Galaxy“ beginnen. Das Samsung Galaxy Tab ist die bekannteste und älteste Tablet-Reihe von Samsung seit 2010 – neuer sind die Serien Samsung Galaxy Note von 2012 und Samsung Galaxy View von 2015. Sowohl die Tab-Serie als auch die Note-Serie stammen ursprünglich aus der gleichnamigen Smartphone-Reihe.
  • Beim Kauf eines Samsung Tablets sind die Zoll-Werte, die Auflösung und das Format die wichtigen Kriterien, um sich für den richtigen Bildschirm zu entscheiden. Auch die Tablet-Leistung, die Akkudauer und verschiedenes Zubehör, wie die Kamera, sollten beachtet werden. Mehr dazu erfahren Sie im folgenden Artikel.


Auf dem Markt kämpfen Tablets, Smartphones und Phablets um ihre Existenz. Eine aktuelle Studie belegt, dass vor allem Jugendliche und jungen Erwachsene am liebsten zum Smartphone greifen, wenn Sie im Internet surfen wollen.

Mit steigendem Alter wird dann das Tablet wieder interessanter. Der Grund dafür liegt wahrscheinlich in der langen Lebenserwartung von Tablets. Denn während Smartphones oft nach zwei Jahren ausgewechselt werden, bleiben Tablets durchschnittlich vier Jahre lang ihrem Besitzer treu.

Deshalb ist die Entwicklung des Bildschirms und der Leistung von Smartphones schneller vonstattengegangen und die kleinen Geräte haben zu den Tablets aufgeschlossen. Trotzdem bleiben Tablets vor allem für das Anschauen von Filmen und zum Spielen der Favorit, während Smartphones zum Surfen herangezogen werden.

Welche Samsung Tablets der Markt noch zu bieten hat, welchen Samsung Tablet-Vergleichssieger wir für Sie gekürt haben und was das beste Samsung Tablet ausmacht, erfahren Sie in unserem ausführlichen Samsung Tablet-Vergleich 2017.

1. Die Galaxien von Samsung: Alles Wichtige vom Galaxy Tab bis Galaxy View

Samsung bedeutet…

… übersetzt aus dem Koreanischen „Drei Sterne“ (삼성). Der Gründer Lee Byung-chull widmet diesen Namen seinen drei Söhnen. Die fünf Töchter gehen dahingehend leer aus.

Das Tablet ist ein Computer und wird auch Tabletcomputer oder Tablet PC genannt. Da er sehr flach ist und mit einem Touchscreen per Fingerdruck bedient werden kann, passt die englische Übersetzung: Schreibtafel oder Notizblock sinnbildlich.

Durch diese Form der Bedienung ist keine Tastatur nötig, da sie auf dem Bildschirm erscheint und dort bedient werden kann. Durch die praktische und einfache Handhabung erfreuen sich Tablets großer Beliebtheit und haben Netbooks nach und nach vom Markt verdrängt. Der Hersteller Samsung hat seine Reihe mobiler Geräte Samsung Galaxy genannt.

Der Konzern

Samsung Electronics wurde 1969 gegründet und ist einer der größten Elektronikkonzerne der Welt. Im Bereich Fernsehgeräte und Handy gilt er sogar als der größte Hersteller weltweit. Nicht zuletzt verspricht er – mit seinen 307.000 Mitarbeitern in 84 Ländern – guten Service, aber auch eine hohe Qualität. Mit einem Umsatz von 167,42 Mrd. Euro hat der Hersteller viele zufriedene Kunden und ausreichend Kapital, um seine Technik voranzutreiben. Auch ältere Geräte lässt der Konzern nicht verhungern und liefert immer wieder neue Updates für die verschiedenen Betriebssysteme.

Android: Wer an Samsung und seine mobilen Geräte denkt, dem kommt das Betriebssystem Android in den Sinn. Nur sehr selten greift Samsung für seine Smartphones, Phablets und Tablets auf Windows zurück, wie es beim Samsung Galaxy TabPro S gerade der Fall ist.

Das Samsung Tablet
Samsung Galaxy Tab S

Samsung Tablet 2016: Anfang 2016 bringt Samsung sein neues Galaxy TabPro S auf den Markt. Es stellt die Neuauflage des Galaxy Tab A 7.0 dar.

Neben mobilen Geräten wie: dem ersten Smartphone „Samsung Galaxy“ mit dem Betriebssystem Android, Phablets mit dem Namen „Samsung Galaxy Note“ und Smartwatches, die unter der Marke „Samsung Galaxy Gear“ bestehen – verkauft Samsung seine unterschiedlichen Tablet-Serien. Das Ursprungsmodell kam 2010 auf den Markt und stellt die Antwort auf das erstes iPad von Apple dar.

Bekannte Tablet-Meilensteine
  • 2010: Samsung Galaxy Tab (GT-P1000)
  • 2011: Samsung Galaxy Tab 10.1
  • 2012: Samsung Galaxy Tab 2 10.1 / Samsung Galaxy Note 10.1
  • 2013: Samsung Galaxy Tab 3 10.1
  • 2014: Samsung Galaxy Tab 4 10.1 / Samsung Galaxy Tab S
  • 2015: Samsung Galaxy View
  • 2016: Samsung Galaxy TabPro S

2. Galaxy ist nicht gleich Galaxy: Welche Samsung Tablet-Typen gibt es?

Galaxy-Typ wichtige Modelle Besonderheiten
Samsung Galaxy TabTablet Samsung
  • Samsung Galaxy Tab 4
  • Samsung Galaxy Tab E
  • Samsung Galaxy Tab A
  • Samsung Galaxy Tab S
Als Ursprung hat der Typ Samsung Galaxy Tab viele Modelle zu bieten. Neben der Grundreihe Samsung Galaxy Tab 1 bis Samsung Galaxy Tab 4 gibt es ebenfalls die Samsung Galaxy Tab S-Reihe, sowie A und E. Mit dem Samsung Galaxy Tab S haben die Super AMOLED Displays bei den Tablets Samsungs Einzug gehalten und sind ein Zeichen für die S-Serie, die im Samsung Galaxy TabPro S gipfelt. Die Samsung Galaxy Tab-Reihe reicht somit von der Einsteiger- über die Mittelklasse bis hin zum Oberklasse-Modell.
Samsung Galaxy ViewSamsung Tab
  • Samsung Galaxy View
Das Samsung Galaxy View verlässt durch einen speziellen Bildschirm die Tab-Serie. Mit 18,4 Zoll ist er für Tablet-Verhältnisse sehr groß und das Gerät nimmt Laptop-Formate an. Es ist besonders für Filme und Serien geeignet. Mit Full HD Display und dem 16:9 Format soll es leicht zu transportierenden Kinospaß mitbringen. Mit dem integrierten Ständer ist es zudem praktisch und flexibel. Im Vergleich zu anderen Tablets sind die Handhabung und der Transport jedoch weniger einfach.
Samsung Galaxy NoteTablet Samsung
  • Samsung Galaxy Note 10.1
  • Samsung Galaxy NotePro 12.2
Die Samsung Galaxy Note-Serie beginnt mit einem Smartphone, das durch einen großen Bildschirm aufgefallen ist und dadurch auch zu den Phablets gezählt werden kann. Als alternative Bedienmöglichkeit zum Finger gehört ein induktiver Stift, der S Pen, zum Zubehör. Mit dem Galaxy Note 10.1 ist die Bildschirmdiagonale mit 10,1 Zoll so groß, dass es das erste Tablet der Reihe darstellt. Mit dem Stift soll das Galaxy Note einen Notizblock imitieren.

3. Kaufberatung für das Samsung Tablet: Was muss es haben?

Zum Surfen, zum Spielen, zum Filme schauen oder für berufliche Zwecke: ein Tablet PC kann viele Aufgaben erfüllen. Je mehr Sie mit dem Gerät machen wollen, umso teurer wird es natürlich auch. Es gilt: Um Geld zu sparen, müssen Sie sorgfältig wählen, was für Funktionen für Sie wichtig sind und welche nicht. Einen Überblick zu den wichtigsten Kriterien stellen wir Ihnen in unserem Samsung Tablet-Vergleich vor – los geht’s!

3.1. Betriebssystem

Samsung Tab

Die Juli 2016 erschienene Neuaufmachung des Samsung Galaxy Tab A ist das erste Tablet Samsungs mit Android: 6.0 Marshmallow. Das Samsung Galaxy Tab S2 erhält sogar ein Update zum neuen Android 7.0 Nougat.

Wenn Sie sich für ein Samsung Tablet entschieden haben, gibt es eher weniger eine Auswahl verschiedener Betriebssysteme. Die Frage: Google Android, iOS oder Windows müssen Sie sich nicht stellen, außer Sie haben ein Auge auf das neue Oberklasse-Modell Samsung Galaxy TabPro S geworfen, welches mit Windows läuft. Alle anderen Geräte funktionieren über Android, lediglich die Version ist entscheidend:

  • ältere Modelle haben noch KitKat 4.4 installiert (z.B. Samsung Galaxy Tab E & 3)
  • neuere Modelle laufen unter Lollipop 5.X oder Marshmallow 6.X (z.B. Samsung Galaxy Tab S2 & View)
  • die neueste Version ist Android 7.0 Nougat
  • nur Samsung Galaxy TabPro S läuft unter Windows und ist ein eher seltenes Windows Tablet des Herstellers

Je größer die Zahl der Version, umso aktueller ist Ihr Betriebssystem.

Bevorzugen Sie Android, da Sie es beispielsweise durch Ihr Smartphone gewöhnt sind, haben Sie mit Samsung also keine Probleme, auch Windows ist den meisten durch den Heimcomputer oder das Notebook bekannt.

Empfehlung: Wählen Sie ein möglichst aktuelles Modell, da die neuere Betriebssystem-Version mehr Sicherheitslücken schließt als eine ältere.

3.2. Der Bildschirm: Display, Zoll, Format und Auflösung

samsung tablet zoll

Zoll ist nicht gleich Format.

Die Bildschirmdiagonale kann gleich lang sein, aber Höhe und Länge des Bildschirms variieren von Modell zu Modell. Gerät A ist höher aber kürzer als Gerät B, obwohl beide beispielsweise 10,1 Zoll haben. So entstehen die unterschiedlichen Verhältnisse, wie 4:3 und 16:9, trotz gleicher Zoll-Werte.

Die Größe des Displays bringt nicht nur den Vorteil, dass es mehr Bildfläche hat. Entsprechend größer und schwerer wird auch das Gerät. Das Samsung Galaxy View macht vor, wie ein Tablet mit großem Display aussieht. Die Display-Diagonale wird in Zoll angegeben. Es ist der Wert, der Sie im Bereich Bildschirm über dessen Größe, aber nicht über das Format, informiert.

  • 8 Zoll – 20,3 cm Bildschirmdiagonale
  • 9,6 Zoll – 24,4 cm Bildschirmdiagonale
  • 9,7 Zoll – 24,6 cm Bildschirmdiagonale
  • 10,1 Zoll – 25,7 cm Bildschirmdiagonale
  • 10,5 Zoll – 26,7 cm Bildschirmdiagonale
  • 12 Zoll – 30,5 cm Bildschirmdiagonale
  • 18,4 – 46,7 cm Bildschirmdiagonale

Wollen Sie beispielsweise das Samsung Tablet Galaxy Tab A, bekommen Sie ein Tablet geliefert, das im 4:3 Format gehalten ist. Viele Tablet-Nutzer favorisieren dieses, anstelle des 16:9 Formats. Warum das so ist, wollen wir Ihnen in unserem Samsung Tablet-Vergleich mit der folgenden Tabelle verdeutlichen.

Warum das 4:3 Format auf Tablets beliebter ist:
  • kleine Tablets (um die 8 Zoll): mehr angezeigter Inhalt als bei 16:9 Format (z.B. mehr Reihen im Appstore)
  • kleine Tablets (um die 8 Zoll): das Tablet lässt sich gut halten und bedienen (einhändig nutzbar)
  • viele Internetseiten sind für das 4:3 Format angepasst
  • die meisten Handybilder werden im 4:3 Format aufgenommen
  • Filme werden mit schwarzem Rand dargestellt

4:3 oder 16:9? Die meisten Vorteile des 4:3 Formats entstehen bei kleinen Tablets von 7–8 Zoll. Auch zum Surfen im Internet und zum Lesen bietet sich das 4:3 Format an. Wollen Sie hingegen viele Filme schauen, lohnt sich für Sie das lange 16:9 Format, um seitlich keine schwarzen Ränder zu haben.

Bedenken Sie ebenfalls die Auflösung des Bildschirms. Diese verbessert die Wiedergabequalität und bringt die Darstellung näher an das Originalbild. Je größer Ihr Display ist, umso größer sollte auch die Auflösung (also Punktdichte) sein, da sie bestimmt, wie detailliert Ihr Bild wiedergegeben wird und ob sie einzelne Pixel erkennen können.

3.3. Hardware

Wenn Sie schnell surfen wollen oder sogar Spiele auf Ihrem Samsung Tablet nutzen möchten, sollten Sie auch die inneren Werte, sprich die Hardware, kennen und ein entsprechendes Tablet auswählen. In unserem Vergleich der einzelnen Produkte haben wir Ihnen angegeben, welches Gerät eine gute Prozessor-Leistung erzielt. Dabei haben wir überprüft, welcher Dual Core, Quad Core oder Octa Core Prozessor im Gerät angebracht ist und wie viel GHz vorliegen.

Leistung

Prinzipiell können Sie davon ausgehen, dass Preis und Leistung bei Samsung Tablets in einem guten Verhältnis stehen. Je mehr das Samsung Tablet also kostet, umso stärkere Hardware ist eingebaut. Geräte über 300 € laufen in jedem Bereich flüssig, preiswerte Modelle können je nach Spiel variieren, aber sind zum Surfen gut geeignet.

Ein Quad Core Prozessor ist nicht prinzipiell besser als ein Dual Core Prozessor und mehr GHz sind nicht zwingend besser als weniger GHz: Auf die Balance der Hardware kommt es an. Wir haben für Sie extra alles in einer Gesamtnote zusammengefasst und ein Benchmark (Vergleich der Prozessoren) im Produktvergleich aufgestellt.

Der Samsung Tablet-Akku überzeugt zudem bei allen Geräten und hält viele Stunden im laufenden Betrieb.

Funktechniken
Funktion Erklärung
Bluetooth & NFC
  • Funktechnik zur kabellosen Datenübertragung
  • Bluetooth Reichweite: bis zu 10m
  • NFC (Near Field Communication) Reichweite: bis zu 10 cm

Bluetooth eignet sich für kabellose Geräte, wie Headsets und Lautsprecher. NFC ist für bargeldloses Bezahlen oder elektronische Fahrkarten ausgelegt.

WLAN / WiFi
  • Funktechnik zur kabellosen Datenübertragung von Anbieternetzen
  • hauptsächlich für daheim und seltener für unterwegs nützlich
  • unterwegs per geöffnetem Hotspot nutzbar

WLAN / WiFi wird meist daheim genutzt und das Samsung Tablet benötigt keine extra SIM Karte (wie beim LTE). Jedes Samsung Tablet hat WLAN / WiFi, für unterwegs ist es recht umständlich und langsam.

UMTS & LTE
  • Funktechnik, also kabellose Datenübertragung, von Anbieternetzen
  • Bezeichnungen: 3G ist UMTS (3. Generation) und 4G ist LTE (4. Generation)
  • UMTS ist langsamer als LTE, weshalb Tablets mit LTE teurer sind als 3G oder gar WiFi Geräte

Öffentliche Netzwerke können genutzt werden, um schnell unterwegs zu Surfen. Allerdings benötigen diese Varianten eine extra SIM Karte für das Samsung Tablet.

Fazit: Wollen Sie Internet mit Ihrem Samsung Tablet oft unterwegs nutzen, benötigen Sie ein Gerät mit LTE (4G) oder UMTS (3G). LTE ist die teurere und schnellere Version. Brauchen Sie es hauptsächlich für Zuhause, reicht die preiswertere WLAN/WiFi-Funktion.
Speicher
Zusammenhang: USB und Größe

Je größer Ihr Tablet ist, umso mehr Fläche bietet es für USB Schnittstellen. Besonders sehr kleine Geräte besitzen oft kompaktere USB Anschlüsse, wie den Micro- oder Mini-USB. Außerdem: USB-2.0 Anschlüsse sind langsamer in der Datenübertragung als USB-3.0 Anschlüsse.

Speicher sind besonders für jene wichtig, die viel auf ihrem Smartphone Tablet speichern wollen – von Fotos, über Apps bis zu ganzen Filmen kann alles die Kapazität Ihres Tablet-Speichers sprengen. Folgende Speicher können in Samsung Tablets u. a. verbaut sein:

  • 8 GB 
  • 16 GB 
  • 32 GB 
  • 128 GB 

Wem der interne Speicher nicht reicht, der kann über einen SD Kartenslot eine Micro SD nutzen, um die Speicherkapazität zu erhöhen. Allerdings hat der Hersteller festgelegt, welche Micro SD maximal eingelegt werden kann. Das Samsung Galaxie Tab 3 hat beispielsweise nur 8 GB internen Speicher und darf nur um 32 GB erweitern. Somit ist es hauptsächlich ein Samsung Tablet für Kunden, die weniger Speicherplatz benötigen und hauptsächlich im Internet surfen.

Das Samsung Galaxy TabPro S fällt mit seinem 128 GB Speicher auf, da der Sprung vom Samsung Galaxy Tab 2 mit seinen 32 GB gewaltig ist. Der Unterschied: Das Samsung Galaxy S2 kann um 128 GB erweitert werden und das Galaxy TabPro S hat keinen Kartenslot und lässt sich nicht erweitern. Somit kommt das Galaxy Tab 2 auf insgesamt 160 GB an möglichem Speicher und das Tab Pro S nur auf festgefahrene 128 GB. Nichtsdestotrotz haben beide genug Platz für viele Videos, Apps und Bilder – manchem missfällt vielleicht trotzdem der fehlende Micro SD Kartenslot, da das Samsung Galaxy TabPro S mit einem stolzen Preis daherkommt.

3.4. Samsung Tablet Zubehör: Kamera und Co.

Samsung Tab

Mit dem praktischen Standfuß des Samsung Galaxy View kann das 18,4 Zoll Tablet einen kleinen Fernseher ersetzen.

Ob Standfuß, Tastatur oder Kamera, Zubehör bei elektronischen Geräten ist Geschmacksache und hängt von Ihrem Anwendungsgebiet ab. Der integrierte Standfuß des Samsung Galaxy View ist nötig, um es praktisch beim Schauen eines Films aufrichten zu können. Die extra Tastatur des Samsung Galaxy TabPro S kann beruflich Vorteile zum Arbeiten an einem Tablet bringen oder das Chatten mit Freunden vereinfachen.

Auch die Kamera variiert von Marke zu Marke stark. Während das Samsung Galaxy View beispielsweise nur eine Frontkamera besitzt, hat das Samsung Galaxy Tab 3 nur eine Rückkamera – die meisten Samsung Tablets haben allerdings auf beiden Seiten eine Kamera. Je mehr Megapixel (MP) die Kamera aufweist, umso bessere Bilder entstehen – insofern sie richtig bedient wird.

Eine Tablet-Kamera wird allerdings nie an die Leistung guter Kameras, wie der Spiegelreflexkamera, herankommen. Zum Bilder-Schießen sind größere Tablets allgemein zu unhandlich. Wollen Sie also viele Bilder mit Ihrem Tablet machen, lohnt sich ein kleineres Gerät um die 8 Zoll mehr als das große 12 Zoll Samsung Galaxy TabPro S.

tabpro header4. Sicherheit: Kratzer müssen nicht sein

Da Ihr Samsung Tablet zum größten Teil aus einem Bildschirm besteht, muss dieser geschützt werden, sonst verlieren Sie schnell die Freude an diesem Gerät. Nutzen Sie das große Angebot an Schutzfolien oder eine Samsung Tablet Hülle, um das Tablet vor Kratzern zu sichern. Ein Video soll den Vorgang verdeutlichen, um unattraktive Blasen beim Anbringen einer Folie zu vermeiden:

Anleitung:
  1. Staubfreiheit garantieren!
  2. staubfreien Untergrund wählen
  3. mit einem Microfasertuch und Glasreiniger den Bildschirm säubern
  4. Rückseite der Folie leicht lösen (Klebestelle freilegen)
  5. Ecken zu Beginn richtig anlegen
  6. Restfolie langsam abziehen und parallel dazu die Folie aufkleben
  7. vereinzelte Staub-Blasen per Klebebandstreifen „retten“

5. Die Stiftung Warentest: 129 Tablets im Test

So flach wie ein dünnes Küchenbrett, so leicht wie ein paar Tafeln Schokolade und dennoch so vielseitig wie ein Schweizer Taschen­messer – das sind Tablets.

Stiftung Warentest, aus ihrem Artikel (05/2016)

Die Stiftung Warentest hat 129 Tablets in die Mangel genommen und auch die aktuellsten Samsung Galaxy Tablets haben dabei nicht gefehlt. Die ersten drei Plätze belegen:

  • Platz 1: Samsung Galaxy Tab S2 (8 Zoll mit LTE) – Note 1,6
  • Platz 2: Samsung Galaxy Tab S2 (9,7 Zoll mit LTE) – Note 1,7
  • Platz 3: Samsung Galaxy Tab S (10,5 Zoll mit LTE) – Note 1,8

Wie Sie sehen, sind Samsung Tablets die besten Tablets auf dem Markt und sie haben den ersten bis sechsten Platz lückenlos inne. Die Vergleichsergebnisse können Sie sich hier anschauen: Klick.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Samsung Tablet

6.1. Welche Tablet Hersteller neben Samsung gibt es noch?

  • Samsung
  • Microsoft
  • HTC
  • Google
  • Apple
  • Sony
  • Nokia
  • Lenovo
  • Gigaset
  • Asus
  • Archos
  • Acer
  • Toshiba
  • Huawei
  • Medion

6.2. Warum heißt ein Samsung Tablet 10.1?

Tablet Hülle

Sicher ist sicher: Mit der richtigen Hülle schützen Sie Ihr Tablet auch vor einem Sturz aus geringer Höhe. Wenn Sie Ihr Samsung Tablet nicht verdecken wollen, können Sie auch zu einer transparenten Tablet Hülle greifen.

Viele Samsung Tablets haben die Angabe Zoll in ihrem Produktnamen. Alle Samsung Tablets der Kategorie 10.1 sind folglich 10,1 Zoll groß, müssen allerdings nicht dasselbe Format vorweisen.

6.3. Gibt es nach dem Samsung Tablet 3 und Samsung Tablet 4 auch eine Samsung Tablet 5 Reihe?

Die Tab 5-Reihe ist bereits in Planung und wird wahrscheinlich ein 7 Zoll Tablet, ein 8 Zoll Tablet und ein 9,7 Zoll Tablet beinhalten. Wann und ob es wirklich auf den Markt kommt, ist nicht bekannt.

6.4. Hat ein Samsung Tablet eine Tastatur dabei?

Tablets haben alle eine interne Tastatur, die per Fingerklick auf dem Bildschirm genutzt wird. Es ist eher selten, dass eine externe Tastatur mitgeliefert wird. Das Samsung Galaxy TabPro S gehört somit zu einer eher ungewöhnlichen Ausführung für Tablets, da in seinem mitgelieferten Bookcover eine Tastatur integriert ist.

Vergleichssieger
Samsung Galaxy TabPro S SM-W700
sehr gut (1,2) Samsung Galaxy TabPro S SM-W700
117 Bewertungen
688,00 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Samsung Galaxy Tab S2 T819N
gut (1,5) Samsung Galaxy Tab S2 T819N
220 Bewertungen
375,00 € Zum Angebot

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Samsung-Tablet Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Notebooks & Tablets

Jetzt vergleichen
Android Tablet Test

Notebooks & Tablets Android Tablet

Mit Googles Betriebssystem Android sind die meisten Tablets und Smartphones ausgestattet. Durch regelmäßige Updates und neue Versionen bleibt der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chromebook Test

Notebooks & Tablets Chromebook

Chromebooks sind kleine und günstige Laptops, welche auf das Betriebssystem Chrome OS von Google setzen. Viele Dienste und Funktionen werden über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Convertible Test

Notebooks & Tablets Convertible

Convertibles sind 2-in-1-Geräte, die eine "Brückentechnologie" zwischen Tablets und Laptops darstellen. Durch eine abnehmbare Tastatur oder ein um 360…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laptop-Dockingstation Test

Notebooks & Tablets Laptop-Dockingstation

Eine Dockingstation kann einen Laptop oder einen PC mit anderen Geräten über verschiedene Anschlüsse verbinden. Durch moderne 3.0-USB-Porte können …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
eBook-Reader Test

Notebooks & Tablets eBook-Reader

eBook-Reader eignen sich besonders für Pendler und Reisende. Wer gern unterwegs lesen möchte, kann mehrere Tausend Bücher in digitaler Form mitnehmen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gaming-Laptop Test

Notebooks & Tablets Gaming-Laptop

Ob ein Laptop als Gaming Laptop zu bezeichnen ist, entscheidet sich in erster Linie durch die verbaute Grafiklösung. Zusätzliche Kriterien sind ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grafiktablett Test

Notebooks & Tablets Grafiktablett

Ein Grafiktablett-Vergleichssieger muss nicht mehrere tausend Euro kosten. Eine derartige Investition lohnt sich nur für professionelle Grafiker oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-Tablet Test

Notebooks & Tablets Kinder-Tablet

Ein Kinder-Tablet ist besonders robust und mit großen Buttons, Symbolen und vorinstallierten Apps genau an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindle Test

Notebooks & Tablets Kindle

Alle klassischen Kindle Ebook Reader haben ein ähnliches Format von 6 Zoll, mit einem 4 GB großen Speicher, in den mehrere tausend Bücher passen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
15-Zoll-Laptop Test

Notebooks & Tablets 15-Zoll-Laptop

Der Begriff Laptop wird synonym zum Begriff Notebook verwendet. Allerdings wird "Laptop" im Sprachgebrauch eher für größere und "Notebook" für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
17-Zoll-Laptop Test

Notebooks & Tablets 17-Zoll-Laptop

Da der Laptop, auch genannt Notebook, für den Transport und eine gute Kommunikation gedacht ist, verfügt er über einen aufladbaren Akku, WLAN zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laptop Test

Notebooks & Tablets Laptop

Laptops sind für das mobile Arbeiten, Spielen und Surfen gedacht. Durch eine richtige Tastatur und eine relativ große Bildschirmdiagonale ermöglichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lenovo Tablet Test

Notebooks & Tablets Lenovo Tablet

Das Lenovo Tablet wird vom Konzern Lenovo entwickelt und verkauft. Dieses Unternehmen gilt als Marktführer und hat besonders in China die Konkurrenz …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Netbook Test

Notebooks & Tablets Netbook

Wenn Ihnen ein Notebook noch zu groß und schwer ist, Sie nicht viel Rechenpower aber eine ordentliche Tastatur brauchen und das Gerät immer dabei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notebook 13 Zoll Test

Notebooks & Tablets Notebook 13 Zoll

Das 13 Zoll Notebook ist aktuell viel mehr ein 13,3 Zoll Notebook. Es kann ein HD Notebook, Full HD Notebook oder ein Retina-MacBook sein. Mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet 10 Zoll Test

Notebooks & Tablets Tablet 10 Zoll

Ein 10 Zoll Tablet eignet sich sehr gut für die Multimedia-Nutzung. Zusammen mit einer Tastatur kann ein Tablet in dieser Größe gut zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet-Halterung fürs Auto Test

Notebooks & Tablets Tablet-Halterung fürs Auto

Die Tablet-Halterung fürs Auto wird an der Kopfstütze eines Autos oder an der Fensterscheibe befestigt. So kann z. B. ein Beifahrer in der hinteren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet Hülle Test

Notebooks & Tablets Tablet Hülle

Eine Tablet-Hülle in der richtigen Passform schützt Ihr Gerät vor Staub sowie Schmutz und ermöglicht meist das Aufstellen in einem bequemen Winkel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet mit Tastatur Test

Notebooks & Tablets Tablet mit Tastatur

Eine Tastatur am Tablet erleichtert das effiziente und produktive Arbeiten. Durch die zusätzliche Tastatur lassen sich beispielsweise Texte schneller …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet-Versicherung Vergleich

Notebooks & Tablets Tablet-Versicherung

Nummer Eins in unserem Vergleich.org Tablet-Versicherungs-Test ist der Anbieter Friendsurance. Die Beiträge im Tarif des Berliner Online-Maklers sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet Test

Notebooks & Tablets Tablet

Ein Tablet ist ein handlicher und leichter Computer mit Touchscreen, eine Art Mischung aus Smartphone und Laptop…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ultrabook Test

Notebooks & Tablets Ultrabook

Minimalistisch, leicht und elegant: Ultrabooks vereinen Design und Technik. Das teuerste Modell muss aber nicht Ihr persönlicher Favorit sein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Windows-Tablet Test

Notebooks & Tablets Windows-Tablet

Windows Tablets besitzen eine auf die Bedienung über Touchscreen optimierte Version des Windows Betriebssystems. Von dem äußeren Erscheinungsbild und … 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

zum Vergleich