Das Wichtigste in Kürze
  • Möchten Sie im Zug oder auf dem Balkon flexibel arbeiten oder einfach nur eine Serie schauen, ist das Tablet die ideale Wahl. Ein 400-Euro-Tablet dient als guter Einstieg und ermöglicht Ihnen breite Möglichkeiten. Zudem punkten die Geräte mit kompakten Maßen und können häufig mit einer Tablet-Tastatur für noch schnelleres Arbeiten verbunden werden.

tablet-bis-400-euro-test

1. Was sagen diverse Tablet-bis-400-Euro-Tests im Internet zur Speicherkapazität?

Möchten Sie ein Tablet bis 400 Euro kaufen, spielt die Ausstattung des Geräts eine entscheidende Rolle. Hierzu zählt unter anderem der Speicher. In diversen Online-Tests von Tablets bis 400 Euro wird in diesem Hinblick auf das Motto „Mehr ist mehr“ hingewiesen.

Empfohlen wird von gängigen Online-Tests von Tablets bis 400 Euro eine Speicherkapazität von mindestens 64 GB. Auf diese Weise können Sie das Gerät vielseitig nutzen, ohne dass Sie in Ihrem Handeln eingeschränkt sind.

Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Tablets bis 400 Euro ab 2020 mit dieser Mindestgröße an verfügbarem Speicher ausgestattet. Hierzu zählen beispielsweise das iPad bis 400 Euro oder das Samsung-Tablet bis 400 Euro, welche Sie beide in unserem Vergleich von Tablets bis 400 Euro finden.

2. Ist eine Kamera bei einem Tablet-PC bis 400 Euro notwendig?

Das beste Tablet-bis-400-Euro ist heutzutage sowohl mit einer Front- als auch einer Selfiekamera ausgestattet. Dies ermöglicht es Ihnen, zu jeder Zeit und in jeder Situation ein Foto zu schießen. Das Gerät müssen Sie hierfür nicht umständlich drehen oder aufstellen.

Hinweis: Selbst ein Tablet, welches 400 Euro kostet, kann hervorragende Bilder aufnehmen. Eine 8-MP-Kamera macht es möglich.

Selbst bei einem Kindertablet gehört die Kamera meist zur Standardausstattung. So lernen bereits die Kleinsten mit der Technik umzugehen und können tolle Momente festhalten.

Auch können Sie dank Kamera jederzeit an Online-Meetings teilnehmen und sich über Videotelefonie mit Freunden und Arbeitskollegen austauschen. Verbinden Sie Kopfhörer mit dem Gerät, bekommt die Außenwelt von Ihren persönlichen Gesprächen nichts mit und die Tonqualität nimmt zu.

3. Wie wichtig ist die Akkukapazität bei einem Tablet unter 400 Euro?

Haben Sie einen langen Arbeitstag oder eine lange Zugfahrt vor sich, gibt es nichts Störenderes, als dass das Tablet schon nach wenigen Stunden schlapp macht. Um dies zu verhindern, sollten Sie auf eine lange Akkulaufzeit des Gerätes achten.

Die Leistung des Akkus wird in Milliamperestunden angegeben. Je höher der Wert, desto besser. Entsprechend lange können Sie das beste Tablet unter 400 Euro mit einem 8.000-mAh-Akku nutzen. Bedenken Sie jedoch: Je mehr Anwendungen Sie auf dem Tablet nutzen, desto mehr Akku verbraucht dieses.

Tablets bis 400 Euro von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 8 Tablets bis 400 Euro von 6 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Tablets bis 400 Euro-Vergleich aus Marken wie Samsung, Lenovo, Apple, Huawei, Blackview, Chuwi. Mehr Informationen »

Welche Tablets bis 400 Euro aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Blackview Tab 11. Für unschlagbare 220,99 Euro bietet das Tablet bis 400 Euro die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welches Tablet bis 400 Euro aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde das Samsung Galaxy Tab S 6 Lite von Kunden bewertet: 10982-mal haben Käufer das Tablet bis 400 Euro bewertet. Mehr Informationen »

Welches Tablet bis 400 Euro aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Das Apple iPad 9. Generation glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.8 von 5 Sternen. Das Tablet bis 400 Euro hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Tablets bis 400 Euro aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 4 der im Vergleich vorgestellten Tablets bis 400 Euro. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Samsung Galaxy Tab S 6 Lite, Lenovo Yoga Tab 11, Apple iPad 9. Generation und Huawei MatePad 11 Grau. Mehr Informationen »

Welche Tablets bis 400 Euro hat das Team der VGL Publishing im Tablets bis 400 Euro-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Tablets bis 400 Euro-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Samsung Galaxy Tab S 6 Lite, Lenovo Yoga Tab 11, Apple iPad 9. Generation, Huawei MatePad 11 Grau, Blackview Tab 11, Chuwi HiPad X, Lenovo Tab P11 und Samsung Galaxy Tab A8. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil der Tablets bis 400 Euro Produkt anschauen
Samsung Galaxy Tab S 6 Lite 299,00 Grau Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lenovo Yoga Tab 11 299,00 Schwarz Besonders hohe Akkukapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Apple iPad 9. Generation 347,98 Silber Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei MatePad 11 Grau 299,00 Grau Besonders geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Blackview Tab 11 220,99 Grau Besonders geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Chuwi HiPad X 199,99 Schwarz Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lenovo Tab P11 199,00 Grau Besonders geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy Tab A8 165,00 Grau Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Tablet bis 400 Euro Tests: