Android Tablet Test 2016

Die 7 besten Android-Tablets im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellSamsung Galaxy Tab S2Samsung Galaxy Tab A T585NHuawei MediaPad M2Lenovo TAB 2 A10-70Medion LIFETAB P10325Samsung Galaxy Tab ELenovo Tab 2 A7-10
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,1sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
09/2016
Kundenwertung
327 Bewertungen
248 Bewertungen
43 Bewertungen
494 Bewertungen
33 Bewertungen
182 Bewertungen
423 Bewertungen
Android-VersionJe höher die Version des Betriebssystems ist, umso besser ist das Tablet vor Sicherheitslücken geschützt und umso mehr Funktionen stehen zur Verfügung. Eine Auflistung – beim aktuellen beginnend:

Android: 7.0 Nougat > 6.0 Marshmallow > 5.0/5.1 Lollipop > 4.4 KitKat > 4.0 Ice Cream Sandwich > 3.x Honeycomb
Android 5.0 LollipopAndroid 6.0 MarshmallowAndroid 5.1 LollipopAndroid 4.4 KitKatAndroid 5.0 LollipopAndroid 4.4 KitKatAndroid 4.4 KitKat
Displaygröße9,7 Zoll10,1 Zoll8 Zoll10,1 Zoll10,1 Zoll9,6 Zoll7 Zoll
Auflösung1.280 x 720 Pixel werden als HD-Auflösung bezeichnet. Ab 1.920 x 1.080 Pixel gilt die Auflösung als Full-HD.2.048 x 1.536 Pixel1.920 x 1.200 Pixel1.920 x 1.200 Pixel1.900 x 1.200 Pixel1.280 x 720 Pixel1.280 x 800 Pixel1.024 x 600 Pixel
Speicherkapazität (intern)32 GB16 GB16 GB16 GB16 GB8 GB8 GB
max. Akkulaufzeit10 h10 h10 h10 h8 h7 h8 h
Normale Kamera
Selfie-/Front-Kamera
8 MP | 2,3 MP8 MP | 2 MP8 MP | 2 MP5 MP | 8 MP2 MP | 2 MP5 MP | 2 MP0,3 MP |
Prozessor-Leistung
ProzessorExynos 5422Exynos 7870HiSilicon Kirin 930MediaTek MT8732 Quad CoreIntel Atom Z3735FSpreadtrum SC7730SEMTK MT8121
SD-Karten-Slot
128 GB

200 GB

128 GB

32 GB

128 GB

128 GB
WLAN/WifiJaJaJaJaJaJaJa
UMTSTablets werden als WiFi-, UMTS- (3G) und/oder LTE (4G)-Version verkauft.
UMTS und LTE beschreiben eine Funktechnik-Generation. Je höher die Generation ist, umso schneller ist die Nutzung des Internets, wenn es unterwegs und ohne WLAN genutzt wird.
Entsprechend teurer ist 4G im Vergleich zu 3G. Am preiswertesten ist die reine WiFi-Version, die lediglich WLAN unterstützt.
NeinJaJaJaNeinNeinNein
Bluetooth
NFCNFC (Near Field Communication) ist eine Funktechnik. NFC hat allerdings nur eine Reichweite von 10 cm und wird überwiegend zum bargeldlosen Bezahlen oder für elektronische Fahrkarten gebraucht.
Vorteile
  • sehr dünn und sehr leicht
  • hohes Arbeitstempo
  • mit Fingerabdruck-Sensor (Sicherheit)
  • hohe Auflösung
  • mit Kindermodus - perfekt für Familien
  • hohes Arbeitstempo
  • gute Lautsprecher
  • mit Ultra-Energiesparmodus
  • dünn und leicht
  • gute Lautsprecher
  • sehr helles Display
  • sehr helles Display
  • gute Kameras
  • Dolby-Lautsprecher
  • logische Menüführung
  • gutes Arbeitstempo
  • gutes IPS-Display
  • dünn und leicht
  • gute Kameras
  • installierter Kinder-Modus
  • sehr leicht und handlich
  • Dolby-Lautsprecher
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • mobilcom-debitel
  • büroshop24
  • Amazon
  • Ebay
  • TECHNIKdirekt.de
  • computeruniverse.net
  • Amazon
  • Ebay
  • comtech
  • computeruniverse.net
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • TECHNIKdirekt.de
  • OTTO
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.7/5 aus 23 Bewertungen

Android Tablet-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit Googles Betriebssystem Android sind die meisten Tablets und Smartphones ausgestattet. Durch regelmäßige Updates und neue Versionen bleibt der Nutzer von mobilen Geräten mit Android Betriebssystem stets auf dem aktuellsten Stand.
  • Android ist als Betriebssystem offen und kann von den unterschiedlichen Herstellern von Tablets modifiziert werden. Der Nutzer selbst kann die Oberfläche und Bedienung stark individualisieren – im Unterschied zu Apples iOS und Microsoft Windows als Betriebssystem.
  • Es kommt hauptsächlich auf die perfekte Kombination von Hardware und Software an, hier gibt es große Unterschiede, die sich vor allem im Preis bemerkbar machen.

Android Tablet Test

Wer sich ein Tablet kaufen möchte, steht vor der großen Frage: Apple, Google oder Microsoft? Diese drei Anbieter dominieren den Markt an mobilen Betriebssystemen – an ihnen führt kein Weg vorbei. Statt wie die meisten Apple-Fans sich diese Frage gar nicht zu stellen und blind vor Vertrauen in das iOS-Betriebssystem alle anderen Optionen auszuschließen, sollte vor dem Kauf eines Tablets genau betrachtet werden, welches System zu einem passt.

Bei einem Android-Tablet haben Sie die volle Auswahl: Fast alle Hersteller von Tablets, die nicht das Apfel-Logo tragen, bieten Geräte mit Android-Betriebsystem an. In unserem Android Tablet Vergleich 2016 können Sie herausfinden, welches Modell das beste Android Tablet für Ihre Ansprüche ist und auf was Sie bei der Wahl des richtigen Geräts achten sollten.

1. Was ist Android?

Google Android Roboter

Der kleine Roboter namens Andy ist das Maskottchen von Googles Betriebssystem.

Unter Android-Tablets versteht man Tablet PCs, die das Betriebssystem Android von Google installiert haben. Neben dem System mit dem berühmten grünen Roboter-Maskottchen gibt es noch Apples iOS und Microsoft Windows als Betriebssystem für mobile Geräte. Je nach Version des Betriebssystems sind die Bedienung, Kompabilität, Akku-Auslastung und die Apps unterschiedlich.

Das neueste Betriebssystem Android 7.0 Nougat ist seit August 2016 verfügbar und kann nach und nach per Update auf verschiedene Geräte kommen.

Anders als bei Apples Betriebtssystem iOS, das ausschließlich in Apple Produkten Verwendung findet, ist Googles Betriebssystem von Anfang an offen für die Endgeräte der verschiedensten Hersteller gewesen. Dadurch konnte auch ein günstiges Android Tablet mit einem hochwertigen Betriebssystem ausgestattet werden, wie z.B. das Aldi Tablet von Medion.

Ein Tablet mit Android muss also nicht viel kosten, ähnlich sieht es aus, wenn das Tablet Windows installiert hat. Egal ob HTC Tablet oder das beliebte Samsung Galaxy Tab: Das Betriebssystem ist das gleiche, der Unterschied liegt in der Regel darin, wie gut Hardware und Software miteinander harmonieren.

Durch die vielen Modelle, die Googles System nutzen, hat Android gerade in Europa und Asien eine beeindruckende Stellung auf dem Markt. In Deutschland sind 71,6 Prozent der Smartphones und Tablets mit Android als Betriebssystem ausgestattet, weit abgeschlagen mit 19,8 Prozent liegt Apples iOS. Bei 7,2 Prozent der Geräte mit mobilem Betriebssystem in Deutschland handelt es sich um ein Windows Tablet oder Smartphone.

Weltweit besitzt Google unter den mobilen Betriebssystemen einen Marktanteil von ca. 84 Prozent (2. Quartal 2014). Im April 2013 ließ Google verkünden, dass pro Tag eineinhalb Millionen neue Android-Geräte aktiviert werden.

  • flexibles und offenes System
  • regelmäßige Updates
  • große Auswahl an Produkten
  • großer App-Store
  • zusätzlicher Speicher über SD-Karte
  • starke Bindung an Google
  • Updates nicht für jedes Gerät möglich

2. Welche Android Tablet-Typen gibt es?

2.1. Multimedia-Tablet

tablet hülle

Vergessen Sie nicht Ihr Tablet zu schützen.

Nutzen Sie ihr Tablet hauptsächlich zum Streamen von Musik und Serien oder schauen Sie gerne ein YouTube-Video zwischendurch, sollte auch die Bildschirm-Qualität zu Ihren Multimedia-Ansprüchen passen.

Achten Sie auf einen leistungsstarken Prozessor (mind. 1 GHz und Quad-Core), einem ausreichenden Arbeitsspeicher (mind. 1 GB RAM) und der Option zur Erweiterung des Festplattenspeichers über eine SD-Karten-Slot. Mit einem leistungsstarken Android Tablet PC können Sie alle Android Apps und Android Spiele aus dem Google PlayStore ruckelfrei und geschmeidig genießen.

Beliebte Produkte aus unserem Android Tablet Vergleich sind unter anderem Modelle der Samsung Galaxy Tablet Reihe.

2.2. Business-Tablet

Wer auf die beliebten und nützlichen Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) nicht verzichten möchte, muss nicht unbedingt zu einem Microsoft Tablet oder Windows Tablet greifen. Über den Google PlayStore können auf das Tablet Windows-Apps heruntergeladen werden.

Auch die Android Tablets sind gut zum Arbeiten geeignet, allerdings sollten Sie für ein angenehmes Arbeiten auf einen großen Bildschirm von ca. 10 Zoll achten. Die meisten Android Tablets, z.B. ein Samsung Galaxy Tablet oder Acer Tablet, lassen sich mit Stift und Tastatur bedienen.

2.3. Mini-Tablet

Die handlicheren Geräte aus unserem Android Tablet Test haben in der Regel eine Bildschirmdiagonale von 6 bis 7 Zoll. Diese Größe ist zwar weniger gut fürs Arbeiten und Video schauen geeignet, dafür eignen sich die kleinen Tablets sehr gut zum Lesen und Surfen unterwegs. Ähnlich groß wie ein eBook-Reader passt ein kleines Tablet gut in die Tasche und liegt bei der Benutzung gut in der Hand. Abstriche müssen bei einer geringen Bildschirmgröße meistens bei der Auflösung und der Qualität der Kameras gemacht werden.

2.4. Kinder-Tablet

Android Tablet für Kinder

Auch die Jüngsten nutzen bereits die kleinen Tablet PCs.

Bei einem Kinder-Tablet handelt es sich oft um kleinere abgespecktere Varianten der klassischen Tablets mit einem bunten und spielerischen Design.

Die Macht über die Geräte haben immer noch die Eltern. Durch viele Einstellungsmöglichkeiten und Individualisierungen kann genau festgelegt werden, was die Kids mit dem elektronischen Spielzeug machen können und dürfen.

Einige Tablets, z.B. das Samsung Galaxy Tab E und andere Samsung Tablets dieser Reihe, haben zudem einen Kinder-Modus integriert, der sich erst nach Eingeben eines Passworts beenden lässt und die Kinder vor unbeabsichtigten Käufe in Apps, nichtaltersgerechten Inhalten und übermäßigem Konsum schützen soll.

Im Google Play Store lassen sich zudem Kindersicherungs-Apps für Android-Tablets herunterladen.

Besonders das Amazon Tablet „Fire Kids Edition“ erobert derzeit die Kinderzimmer der Republik. Das Besondere beim Amazon Tablet: Zwei Jahre lang kann der Tablet PC zurück geschickt und von Amazon ersetzt werden, wenn es kaputt geht. Außerdem gibt es einen kinderfreundlichen Browser, der Webseiten und Videos kontrollieren kann. Das Amazon Tablet für Kinder hat zudem eine robuste Schutzhülle wahlweise in blau oder rosa.

Doch nicht nur der Versand-Riese hat sich auf Kinder-Tablets spezialisiert, auch Odys, Ravensburger und VTech haben einige Tablets für Kinder in ihrem Angebot.

Tipp: Falls Sie sich für ein Kinder-Tablet mit Android als Betriebssystem interessieren, könnte Ihnen unser Kinder-Tablet Vergleich weiterhelfen.

3. Kaufkriterien für Android Tablets: Darauf müssen Sie achten

Mit der Wahl des Betriebssystems (in diesem Fall Android) haben Sie bereits eine wichtige Kaufentscheidung getroffen. Das Betriebssystem eines Tablets ist eines seiner Hauptmerkmale. Auf welche Hardware-Komponenten es ankommt, damit Sie das beste Tablet für Ihre Ansprüche finden, erklären wir in der nachfolgenden Kaufberatung.

3.1. Android-Version

Version Beschreibung
Jelly Bean Die Version Jelly Bean ist seit Sommer 2012 verfügbar und ist gekennzeichnet durch eine bessere Reaktionszeit, einen schnelleren Datenaustausch über Bluetooth, neuen Schnelleinstellungen in der Menüleiste sowie neue Kamera- und Galerie-Apps.
KitKat Mit KitKat wurde die Kompabilität zu Smartwatches und anderen Wearables angepasst, eine Suchfunktion mittels Sprachbefehlen eingeführt, Google Hangouts und weitere Kommunikations- und Organisations-Apps aus dem Hause Google installiert, das Drucken über die Verbindung zu einem Gerät verbessert und die Wiedergabe von Musik stromsparender gestaltet.
Lollipop Seit Winter 2014 gibt es das Betriebssystem Android 5.0 Lollipop, das sich nicht nur im Design stark von den Vorgänger-Versionen unterscheidet. Mit verbesserten Push-Nachrichten, einem neuen Sperrbildschirm, einer einfacheren Verwaltung von Bluetooth und WLAN-Netzwerken sowie einer besseren Akku-Leistung wurden die Android-Geräte aufgerüstet.
Marshmallow Seit November 2015 gibt es Android 6.0. Marshmallow, die Geräte werden nach und nach mit dem neuem Betriebssystem von Google per Update ausgestattet. Der Stromsparmodus wurde verbessert und die Apps in Zukunft Speicher-sparend optimiert werden. Außerdem ändert sich die Benutzerführung und das Design. Das neue Betriebssystem wird um einige Sprachen ergänzt und ist in 74 Sprachen verfügbar.
Nougat Mit Nougat, also Android 7.0, startete das Unternehmen am 22. August 2016 in eine neue Runde. Es ermöglicht den Split-Screen-Modus und hat ein verbessertes Einstellungsmenü. Zudem wurde daran gearbeitet, dass Geräte mit schwächerer Hardware besser laufen. Wie bisher auch, werden Upgrades nach und nach für einige Tablets zur Verfügung gestellt.

Nicht alle Geräte werden mit den neuesten Betriebssystemen ausgestattet. Die Hersteller der Android Tablets entscheiden selbst, ob sie ein Update auf neue Android-Versionen anbieten. So kann es vorkommen, dass auch das beste Android Tablet eigentlich eine veraltete Software installiert hat. Die Leistung ist jedoch auch bei einem älteren Betriebssystem völlig in Ordnung.

Die Nachricht erscheint auf dem Gerät automatisch, wenn sich das Android Tablet aktualisieren soll. Für welche Geräte ein Update auf Android 7.0 Nougat verfügbar ist, erfahren Sie hier.

3.2. Display

Voll Zoll!

Wie groß ein Tablet ist, können Sie über einen Zollrechner herausfinden. Zur Umrechnung von Inches (Zoll oder „) ins metrische System (cm oder m) wird in etwa der 2,5-fache Wert der Zoll-Angabe pro cm gerechnet: Ein Zoll beträgt 2,54 cm.

Selbstverständlich besitzen alle Modelle aus unserem Android Tablet Test einen Touchscreen.

Trotzdem gibt es bei der Kategorie Display große Unterschiede zwischen den Tablets. Je nach Anspruch und Verwendung sollten Sie auf die richtige Größe des Bildschirms achten, bevor Sie ein Android Tablet kaufen.

Wenn das Gerät hauptsächlich zur Nutzung von Medien, wie Filme, Fotos und Video verwendet wird, macht ein großer Bildschirm mit 9-11 Zoll Sinn. Ein Display mit 10,1 Zoll besitzt eine Bildschirmdiagonale von 25,65 cm. Zum Vergleich: Ein DIN A5 Blatt hat eine Diagonale von 25,5 cm, was umgerechnet ca. 10 Zoll entspricht. Herkömmliche Notebooks haben meistens eine Bildschirmgröße von 15-18 Zoll, ein 10 Zoll Tablet ist also deutlich kleiner. Bedenken Sie, dass damit in der Regel nur die Größe des Displays angegeben wird, durch einen Rand, eine Tastenleiste oder einen Standfuß kann das Tablet noch etwas größer sein.

Bildqualität: Wichtiger als die Größe ist für den Genuss von Filmen und Serien zusätzlich die Auflösung. Für eine Darstellung in HD ist eine Auflösung von mindestens 1.280 x 720 Pixel erforderlich, für Full-HD Genuss sind mindestens 1.920 x 1.080 Pixel erforderlich.

3.3. Interner Speicher

Da bei den meisten Tablets bereits einige Apps für Android vorinstalliert sind und das Betriebssystem an sich ebenfalls einige GB an Speicher einnimmt, ist der tatsächliche interne Speicher bei den Geräten um einiges kleiner. Der Brutto-Wert an Speicherplatz kann sich vom Netto-Wert erheblich unterscheiden.

Den verfügbaren Speicher geben die Hersteller allerdings nicht an. Natürlich kommt es auch darauf an, wie viele Android Tablet Apps Sie auf dem Gerät installiert haben möchten. Nicht alle vorinstallierten Apps lassen sich problemlos löschen und ein voller Speicher kann das Tablet langsam und träge machen.

Wenn Sie ein Android Tablet mit integriertem SD-Karten-Slot kaufen, stehen Sie nicht vor diesen Problemen. Hierin liegt auch der große Vorteil der meisten Android Tablets, da der Speicher im Gegensatz zu iPads erweiterbar ist – bis zu 128 GB.

Für die meisten Nutzer könnte der vorgegebene Speicherplatz sogar ausreichen, wenn es mehr sein sollte, kann jederzeit mit einer SD-Karte nachgerüstet werden. Zumindest diese Option zu haben, ist den meisten Käufern von Tablets der Griff zum Android Tablet PC Wert.

3.4. Internetverbindung

Lenovo Yoga

Mit Standfuß und äußerst gelenkig: Lenovo Tablet der Reihe Yoga.

Hier kommt es darauf an, ob Sie das Android Tablet hauptsächlich unterwegs oder zuhause nutzen möchten. Je nach Bedarf können Sie sich zwischen einem Tablet mit SIM Kartenslot und UMTS-Funktion (LTE oder 3G) oder für ein Tablet mit WLAN-Verbindungsmöglichkeit (auch Wifi genannt) wählen.

Natürlich können UMTS-Tablets auch mit WLAN verbunden werden, allerdings sind reine WLAN-Tablets günstiger. Besitzt ein Tablet ausschließlich die Wifi Funktion, um ins Internet zu gehen, können Sie unterwegs nur in WLAN Hotspots und kostenlosen Wifi Zonen mit dem Android Tablet surfen.

Wenn Sie schon wissen, dass Sie das Android Tablet hauptsächlich zuhause oder an Orten benutzen werden, wo WLAN für Sie verfügbar ist, reicht ein Tablet mit einer Internetverbindung via Wifi vollkommen aus. Viele Büros, Unis, Restaurants, Cafés und öffentliche Plätze oder Gebäude bieten kostenloses WLAN (im Ausland oft gekennzeichnet mit „Free Wifi“) an.

Da ohnehin die meisten Nutzer das Tablet als Zweitgerät zum kleineren Smartphone nutzen, verlassen die Android Tablets selten die eigenen vier Wände. Wer mit seinem Acer Tablet oder Samsung Galaxy Tab auch unterwegs jederzeit mit dem Internet verbunden sein will, sollte eine UMTS-Variante wählen, die meist etwas teurer ist als das WLAN-Modell.

3.5. Drahtlose Verbindungen

Alle Modelle aus unserem Android Tablet Test sind in der Lage, sich mit anderen Geräten via Bluetooth zu verbinden. So kann das Android Tablet bequem mit dem Smartphone, Drucker, Fitnessarmband oder Lautsprechern verbunden und die Daten miteinander ausgetauscht werden.

Gerade wenn Sie das Android Tablet mit Tastatur benutzen wollen, sollte eine drahtlose Verbindung über Bluetooth im Funktionsumfang enthalten sein.

Besonderheit: Nur wenige Geräte bieten die neue Technologie NFC an, was für Near Field Communication steht. Der Vorteil von NFC: Nur in der unmittelbaren Nähe funktioniert die Verbindung, ein Eingreifen aus der Ferne (z.B. das kriminelle Abgreifen von sensiblen Daten) ist nicht möglich.

3.6. Akkulaufzeit

USB Kabel

Das kleine Ende wird am Tablet angesteckt. Das große USB-Ende kann am PC oder Netzteil zum Aufladen befestigt werden.

Wer sein Android Tablet nur gelegentlich zum Surfen oder für Apps nutzt, wird wenig Probleme mit der Akkulaufzeit bekommen.

Gelegenheits-Nutzer, die das Tablet auf dem Sofa im Wohnzimmer nutzen und stets mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden sind, werden wenig Probleme mit der Akkulaufzeit haben.

Wer vorhat, seinen Android Tablet PC hauptsächlich unterwegs zu nutzen oder viele Videos, Serien und Filme zu streamen, sollte ein Modell mit einer hohen maximalen Akkulaufzeit wählen (z.B. ein Lenovo Tablet).

Hinweis: Wenn regelmäßig im Hintergrund laufende Apps geschlossen werden oder Datenkommunikation über Bluetooth und GPS nur sporadisch bei Bedarf angeschaltet werden, halten die Modelle aus unserem Android Tablet Test aber ausreichend lange aus.

samsung galaxy s

4. Hersteller und Marken

Es gibt viele Firmen, die Tablets mit Android als Betriebssystem herstellen, aber nicht jedes Google Tablet ist gleich beliebt bei den Konsumenten. Ein paar wenige Marken können sich besonders hervorheben und sind auch stärker in unserem Android Tablet Test vertreten.

Unter den knapp 7,5 Millionen Tablets, die im ersten Halbjahr 2015 in Europa verkauft wurden, handelt es sich bei rund 2 Millionen Exemplaren um ein Samsung Tablet. Besonders die beliebte Reihe Samsung Galaxy Tab, dem Android-Pendant zum iPad, findet in Europa reißenden Absatz.

Viele scheinen nur darauf zu achten, dass auf dem Tablet Samsung oder der Apfel aufgedruckt ist. Der Marktanteil von Samsung Tablets in Europa beträgt rund 27 Prozent, dicht gefolgt von Apple mit ca. 25 Prozent.

Ein Lenovo Tablet oder ASUS Tablet haben nur ca. 5 % der Tablet-Käufer im ersten Halbjahr 2015 erstanden. Die restlichen rund 38 Prozent machen andere Hersteller aus, darunter befindet sich das ein oder andere Acer Tablet oder Huawei Tablet.

Falls es nicht wie bei den meisten Käufern ein Samsung Tablet sein soll, haben wir für Sie in der folgenden Übersicht alle wichtigen Hersteller von Android Tablets zusammengetragen:

  • Acer
  • ASUS
  • Blaupunkt
  • Colorfly
  • DELL
  • Denver
  • Hewlett-Packard
  • Hisense
  • HTC
  • Huawei
  • Lenovo
  • LG
  • Medion
  • Microsoft
  • Motorola
  • Ninetec
  • Odys
  • Panasonic
  • Samsung
  • Sony
  • Toshiba
  • Trekstor

5. Pflege und Reinigungstipps

Microfaser Display-Reinigungskarte

Mit einer Microfaser Reinigungskarte glänzt das Tablet-Display wieder wie neu.

Nicht nur Fingerabdrücke auf dem Display können nerven, auch anderer Schmutz oder Staub kann sich schnell auf dem Tablet sammeln. Außerdem siedeln sich schnell Bakterien und Keime auf der Oberfläche an, weshalb es ratsam ist, das Tablet regelmäßig zu reinigen.

Die meisten Besitzer eines Tablets vernachlässigen die Pflege ihres elektronischen Freundes: Laut einer Studie reinigt nur jeder vierte Nutzer von Smartphones oder Tablets die Oberfläche gründlich, gerademal jeder zweite reinigt seinen mobilen Begleiter flüchtig durch Abwischen an der Kleidung.

Um Kratzer zu vermeiden und das Tablet Display wieder zum Glänzen zu bringen, sollten Sie am besten Mikrofasertücher oder eine Mikrofaserkarte benutzen. Fingerabdrücke und Fettrückstände können dadurch streifenfrei entfernt werden.

Bei grobem Schmutz können Sie das Tuch etwas befeuchten. Nehmen Sie auf keinen Fall zu viel Wasser oder chemische Reiniger, da es sonst zu irreparablen Schäden an ihrem Tablet kommen kann, wofür auch die Garantie des Herstellers nicht greift.

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie spezielle Display-Reiniger für mobile Geräte benutzen. Achten Sie darauf, dass der Reiniger keine Seife oder Lauge enthält, da sonst der empfindliche Touchscreen zu Schaden kommen könnte.

6. Android Tablets bei der Stiftung Warentest

Samsung Galaxy Tab 2

Mehrfacher Android Tablet Testsieger: Samsung Galaxy Tab 2.

Die Stiftung Warentest nimmt regelmäßig neue Tablets unter die Lupe, natürlich sind eine Menge Android-Tablets dabei. In einem umfangreichen Produktfinder auf der Homepage können insgesamt über 100 Produkte gesucht und die Testergebnisse der Stiftung seit 2012 miteinander verglichen werden.

Einen größeren Test nahm die Stiftung in Ausgabe 07/2015 vor, bei dem auch Android-Tablets mit unterschiedlich großen Displays getestet wurden. Bisher schnitten beim Tablet Test der Stiftung Warentest günstige Tablets (z.B. ein Aldi Tablet) ebenso gut ab wie teurere Geräte. Besonderen Wert hat die Stiftung bei ihrem Test auf den Prozessor (hauptsächlich die GHz und Core-Anzahl) sowie den Arbeitsspeicher (RAM) gelegt.

Zum Android Tablet Testsieger unter den Geräten mit kleinem Display (6,8 bis 8,4 Zoll) wurde das Samsung Galaxy Tab Active LTE gewählt, dicht gefolgt vom Sony Xperia Z3 Tablet und einem Modell von Dell. Bei ihrem Android Tablet Test für Geräte mit größerem Display (8,9 bis 10,9 Zoll) führen ebenfalls zwei Modelle der Samsung Galaxy Tab Reihe die Rangliste an, gefolgt vom Lenovo Tablet Yoga 2 und einem ASUS Tablet.

Insgesamt schneiden Samsung Tablets bei den Prüfungen der Stiftung Warentest am besten ab.

Wer die aktuellsten Android-Tablet miteinander verglichen sehen möchte, kann dies hier tun.

tablets im vergleich

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Android Tablets

7.1. Wie kann ich das Android Tablet mit PC verbinden?

Besitzt das Tablet Android als Betriebssystem ist die Verbindung denkbar einfach. Da Android-Tablets, vom Acer Tablet bis zum Samsung Tablet, über eine Micro-USB-Schnittstelle verfügen, können Sie das Gerät einfach über ein USB-Kabel an den Rechner anschließen. Alle Modelle aus unserem Android Tablet Vergleich 2016 verfügen über die Schnittstelle an der unteren Seite des Tablets, wo auch der Akku wieder mit frischem Strom versorgt wird.

7.2. Wie kann ich mit dem Android Tablet drucken?

Um vom Android Tablet aus zu drucken, benötigen Sie eine spezielle App, die das mobile Gerät mit Ihrem Drucker verbindet – vorausgesetzt Sie besitzen einen Netzwerk-Drucker. Im PlayStore von Google bieten viele Hersteller von WLAN-Drucker passende Android Apps dazu an.

7.3. Wo kann ich ein Android Tablet kaufen?

samsung tab a

Der beliebteste Hersteller von Android Tablets ist Samsung.

Die Marktstellung von Google und die starke Verbreitung des Betriebssystems sorgt dafür, dass eigentlich kaum ein Weg an Android-Tablets vorbei führt, wenn Sie ein Tablet kaufen möchten. In Elektrofachmärkten wie im Internet gibt es regelmäßig gute Angebote für Android Tablets, auf irgendein Lenovo, Sony oder Samsung Tablet gibt es garantiert gerade einen starken Rabatt.

7.4. Wie kann ich WhatsApp auf dem Android Tablet installieren?

Hat das Tablet Android als Betriebssystem, funktionieren auch Apps wie WhatsApp oder andere Messenger auf dem Gerät. Eine spezielle Version von WhatsApp für Android Tablet gibt es nicht. Über die Web-App läuft WhatsApp jedoch auf allen Geräten aus unserem Android Tablet Test.

In folgendem Video wird Schritt für Schritt erklärt, wie das Einrichten des WhatsApp-Accounts genau funktioniert:

Kommentare (2)
  1. Oli W. sagt:

    Android ist ja schön und gut, kenne ich von meinem Nexus. Will das Ding aber vor allem in der Uni benutzen, gibt es auch Word für Android Tablet?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Lieber Leser,

      im Google PlayStore gibt es alle Microsoft Office Programme als Apps für mobile Endgeräte, auch Microsoft Word steht für Android Tablets zur Verfügung.

      Übrigens: Falls Sie von Microsoft nicht nur wegen seiner Office Apps für Android begeistert sind, könnte Sie auch unser Windows Tablet Test interessieren.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg in der Uni und viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite!

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Computer

Jetzt vergleichen

Computer 24-Zoll-Monitor im Test

Der 24 Zoll Monitor hat eine Diagonale von ca. 61 cm. Der Begriff ist nicht klar definiert, weshalb auch beispielsweise 23,8 Zoll Monitore dazu gezä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 27-Zoll-Monitor Test

27-Zoll-Bildschirme bieten ein genügend großes Bild für Filmgenuss wie für Gaming-Spaß oder Filme. Im Hochformat können Texte bequem gelesen und…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 4K-Monitor Test

4K Monitore oder auch Ultra HD Monitore haben eine Standard-Auflösung von 38040 x 2160 Pixeln. Das ist die nächst höhere Stufe der Full HD …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer All-in-One-PC Test

All-in-One PCs haben die Technik eines handelsüblichen Desktop-PCs im Gehäuse des Monitors verbaut, ein sperriger Rechner wird dadurch überflü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Arbeitsspeicher Test

Arbeits- oder auch RAM-Speicher ist neben dem Prozessor der wichtigste Tempomacher Ihres Computers…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Barebone Test

Bei einem Barebone handelt es sich um eine abgespeckte Variante eines Mini-PCs, der in der Regel ohne Festplatte und Arbeitsspeicher, in seltenen Fä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Bluetooth Adapter Test

Ein Bluetooth Adapter ist ein kleines Gerät, das zumeist über einen USB-Anschluss an einen Laptop oder einen PC angeschlossen wird. Nach der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Chromebook Test

Chromebooks sind kleine und günstige Laptops, welche auf das Betriebssystem Chrome OS von Google setzen. Viele Dienste und Funktionen werden über …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Convertible Test

Convertibles sind 2-in-1-Geräte, die eine "Brückentechnologie" zwischen Tablets und Laptops darstellen. Durch eine abnehmbare Tastatur oder ein um…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Curved Monitor Test

Ein curved Monitor weist keine flache, sondern eine leicht gebogene Bildschirm-Oberfläche auf…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer DDR2-RAM Test

RAM-Speicher (Random-Access Memory) wird in diesem DDR2-RAM Vergleich als Arbeitsspeicher für den Desktop-PC oder Laptop verstanden, der die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer DDR4-RAM Test

DDR4-RAM überzeugt mit den derzeit höchsten Taktraten für SD-RAM-Arbeitsspeicher und verhilft vor allem PCs mit neueren Mainboards zur besten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Desktop-PC Test

Desktop-PCs sind die klassischen Schreibtischrechner, wie sie in Büros einst in Hülle und Fülle vorkamen. Der Kauf eines PC-Desktops lohnt sich …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop-Dockingstation Test

Eine Dockingstation kann einen Laptop oder einen PC mit anderen Geräten über verschiedene Anschlüsse verbinden. Durch moderne 3.0-USB-Porte können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer eBook-Reader Test

eBook-Reader eignen sich besonders für das Lesen unterwegs, da Sie sehr leicht und praktikabel sind. Sie lösen immer mehr die klassischen Bücher …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Ergonomische Tastatur Test

Durch eine andere Aufteilung und Platzierung der Tasten passen sich ergonomische Tastaturen besser dem natürlichen Bewegungsspielraum der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Externe Festplatte Test

Wer bis zu 2 Terabyte beruflich oder privat mit sich führen möchte, ist mit externen Festplatten im 2,5 Zoll Formfaktor am besten beraten…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Externe Soundkarte Test

Eine externe Soundkarte baut den Klang Ihres PCs oder Laptops aus. Vor allem bei Tablets ist der eingebaute Soundchip nicht immer zufriedenstellend, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Externe SSD-Festplatte Test

SSD steht für Solid State Drive. Diese noch relativ jungen Laufwerke sind blitzschnell, stoßfest und kompakt, zudem kommen sie ohne Netzteil aus. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Funkmaus Test

Eine Funkmaus funktioniert ähnlich wie eine Funktastatur und überträgt das Signal via Funk, entweder über Bluetooth oder einen anderen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Funktastatur Test

Die Funktastatur ist eine PC Tastatur, auch Keyboard genannt, und basiert auf einer Funktechnik mit USB-Dongle. Dieses kleine Gerät wird …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Gehäuselüfter im Test

Ein Gehäuselüfter soll dem PC im Gehäuse kühle Luft verschaffen. Er saugt die Luft von draußen an und leitet sie in das Computer-Innere weiter…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Grafikkarten Test

Ob Tablet-PC, Gamer-PC, Notebook oder Netbook: Das wichtigste Gerät für eine fehlerfreie, hochauflösende Darstellung ist die Grafikkarte…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Grafiktablett Test

Ein Grafiktablett Testsieger muss nicht mehrere tausend Euro kosten. Eine derartige Investition lohnt sich nur für professionelle Grafiker oder Kü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer HDMI-Kabel Test

Ein HDMI-Kabel überträgt Audio- und Videodaten von einem Multimediagerät zum anderen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern (VGA, DVI) ist es kleiner …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Kabellose Maus Test

Kabellose Mäuse übermitteln dem Computer via Funk-Signal die aktuelle Position. Da sie kein Kabel benötigen, werden sie auch "Wireless-Mäuse" …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Kinder-Tablet Test

Ein Kinder-Tablet ist besonders robust und mit großen Buttons, Symbolen und vorinstallierten Apps genau an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Kindle Test

Alle klassischen Kindle Ebook Reader haben ein ähnliches Format von 6 Zoll, mit einem 4 GB großen Speicher, in den mehrere tausend Bücher passen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 15-Zoll-Laptop Test

Der Begriff Laptop wird synonym zum Begriff Notebook verwendet. Allerdings wird "Laptop" im Sprachgebrauch eher für größere und "Notebook" für …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer 17-Zoll-Laptop Test

Da der Laptop, auch genannt Notebook, für den Transport und eine gute Kommunikation gedacht ist, verfügt er über einen aufladbaren Akku, WLAN zum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop-Kühler Test

Ein Laptop-Kühler, oft auch Cooling Pad oder Laptop-Lüfter genannt, wird unter das Notebook gelegt und soll diesen mit neuer, frischer Luft kühlen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop-Rucksack Test

Der Rucksack mit Laptopfach ist für größere Laptops und längere Reisen konzipiert. Da ein großer Laptop über 4 kg wiegen kann, soll das Gewicht…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Laptop Test

Laptops sind für das mobile Arbeiten, Spielen und Surfen gedacht. Durch eine richtige Tastatur und eine relativ große Bildschirmdiagonale ermö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Lenovo Tablet Test

Das Lenovo Tablet wird vom Konzern Lenovo entwickelt und verkauft. Dieses Unternehmen gilt als Marktführer und hat besonders in China die Konkurrenz …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Linkshänder-Maus Test

Natürlich können Linkshänder auch Mäuse für Rechtshänder bedienen, allerdings bieten die Mäuse aus unserem Linkshänder-Maus Test einen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer MacBook-Tasche Test

Das MacBook ist ein Laptop der Firma Apple. Jedes Modell hat verschiedene Maße, weshalb die Wahl der MacBook Tasche zum Schutz des Geräts von seiner…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Mechanische Tastatur Test

In einer mechanischen Tastatur befinden sich statt Gummi- oder Silikonkuppen einzelne Schalter unter jeder Taste, die mithilfe einer Feder diese …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Mini-Maus Test

Die Mini-Maus ist vorrangig für den Gebrauch an Notebooks geeignet, da sie auch in kleineren Taschen schnell und einfach verstaubar und somit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Mini-PC Test

Mini PCs sind deutlich kleiner als herkömmliche Desktop PCs und nehmen meist nur 2 Liter Raumvolumen in Anspruch. Bei ihnen kommen spezielle Mini-ITX…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Monitor Test

Die Bildqualität moderner Bildschirme ist mittlerweile überragend: Schon am Rechner kann man heute Ultra-HD-Auflösung erwarten…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Netbook Test

Wenn Ihnen ein Notebook noch zu groß und schwer ist, Sie nicht viel Rechenpower aber eine ordentliche Tastatur brauchen und das Gerät immer dabei …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Notebook 13 Zoll Test

Das 13 Zoll Notebook ist aktuell viel mehr ein 13,3 Zoll Notebook. Es kann ein HD Notebook, Full HD Notebook oder ein Retina-MacBook sein. Mit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer PC-Lautsprecher Test

Der PC-Lautsprecher Test zeigt, dass auch günstige Computer Boxen guten Sound liefern. Soundstarke PC-Lautsprecher überzeugen durch einen guten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer PC-Maus Test

Die PC-Maus funktioniert über eine Sensor-Laser-Technologie. Deshalb sehen Sie eine leuchtende Unterseite. Früher war ein Trackball verbaut, der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer PC-Stick Test

Ein Mini-PC Stick ist ein sehr kleiner Computer auf einem Stick, der nur ein bisschen größer als ein USB-Stick ist. Er wiegt meist um die 400 bis …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Presenter Test

Kabellose Präsentationshilfen als Zubehör für den Redner ermöglichen diesem eine freie Bewegung im Raum. So müssen das Starten der Power Point, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Samsung-Tablet Test

Das Samsung Tablet ist ein Produkt des südkoreanischen Konzerns Samsung Electronics, welcher besonders durch seine Smartphones berühmt geworden ist…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer SSD-Festplatte Test

Die Abkürzung SSD steht für Solid State Drive, was sich mit "Festkörper-" oder "Halbleiterfestplatte" übersetzen lässt. Diese Modelle verzichten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer SSHD Test

Hybrid-Festplatten kombinieren Vorteile: Die Schnelligkeit von Solid-State-Discs (SSD) und die große Speicherkapazität von Hard-Disc-Drive (HDD) …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Surfstick Test

Ein Prepaid Surfstick ist die perfekte Wahl für alle, die unterwegs mit einem Laptop oder Tablet ins Internet gehen wollen. Das verfügbare …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tablet 10 Zoll Test

Ein 10 Zoll Tablet eignet sich sehr gut für die Multimedia-Nutzung. Zusammen mit einer Tastatur kann ein Tablet in dieser Größe gut zur …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tablet mit Tastatur Test

Eine Tastatur am Tablet erleichtert das effiziente und produktive Arbeiten. Durch die zusätzliche Tastatur lassen sich beispielsweise Texte schneller…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tablet Test

Ein Tablet ist ein handlicher und leichter Computer mit Touchscreen, eine Art Mischung aus Smartphone und Laptop…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Tastatur Test

Tastaturen sind externe Peripheriegeräte  zum Eingeben und Steuern von Befehlen für Computer, Laptops und Fernseher…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Ultrabook Test

Minimalistisch, leicht und elegant: Ultrabooks vereinen Design und Technik. Das teuerste Modell muss aber nicht Ihr persönlicher Favorit sein…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer USB-Hub Test

USB-Hubs erweitern bestehende USB-Ports am PC bzw. Laptop. Sie ermöglichen den Anschluss mehrerer Geräte an einem USB-Port…

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer USB-Stick Soundkarte Test

Eine USB-Soundkarte in Form eines USB-Sticks erweitert die Audio-Möglichkeiten Ihres Computers oder Laptops. Gerade Laptops bieten [year] vermehrt …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer USB-Stick Test

USB-Sticks sind kleine Datenspeicher, die das Wechseln von Dateien zwischen unterschiedlichen Geräten ermöglichen. Mehrere tausend Fotos und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Wärmeleitpaste Test

Wärmeleitpasten werden benutzt, um die Ableitung von Wärmeenergie von elektrischen Bauteilen wie Computerprozessoren noch effizienter zu gestalten. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Webcam Test

Ob als Livecam für die Anzeige verschiedener Panoramen, Bergstationen und dem Regenradar oder beim Cam to Cam Videochat: Webcams sind ein wichtiger …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer Windows-Tablet Test

Windows Tablets besitzen eine auf die Bedienung über Touchscreen optimierte Version des Windows Betriebssystems. Von dem äußeren Erscheinungsbild …

zum Test
Jetzt vergleichen

Computer WLAN-Festplatte Test

Statt über ein klassisches Kabel werden bei einer WLAN-Festplatte die Daten kabellos übertragen - Kabel benötigen Sie so wesentlich seltener…

zum Test