6-Personen-Zelt Test 2017

Die 7 besten 6-Personen-Zelte im Vergleich.

Vaude Badawi Long Vaude Badawi Long
Skandika Gotland Skandika Gotland
10T Sorrento 6 10T Sorrento 6
Skandika Nordland Skandika Nordland
Skandika Milano Skandika Milano
Coleman Ridgeline Plus Coleman Ridgeline Plus
Skandika Daytona Skandika Daytona
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Vaude Badawi Long Skandika Gotland 10T Sorrento 6 Skandika Nordland Skandika Milano Coleman Ridgeline Plus Skandika Daytona
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
05/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
05/2017
Kundenwertung
bei Amazon
6 Bewertungen
100 Bewertungen
13 Bewertungen
13 Bewertungen
23 Bewertungen
15 Bewertungen
44 Bewertungen
Zelt-Typ Kup­pel­zelt
beson­ders stabil
Tun­nel­zelt
beson­ders geräumig
Tun­nel­zelt
beson­ders geräumig
Tun­nel­zelt
beson­ders geräumig
Tun­nel­zelt
beson­ders geräumig
Kup­pel­zelt
beson­ders stabil
Kup­pel­zelt
beson­ders stabil
Anzahl Schlafkammern 2 2 3 2 2 2 3
Material
Zeltwand
Poly­ester
reiß­fest
Poly­ester
reiß­fest
Poly­ester
reiß­fest
Poly­ester
reiß­fest
Poly­ester
reiß­fest
Poly­ester
reiß­fest
Poly­ester
reiß­fest
Material
Gestänge
Alu­mi­nium
leicht, stabil
Fiber­glas
fle­xibel, bruch­si­cher
Stahl
schwer, sehr stabil
Fiber­glas
fle­xibel, bruch­si­cher
Fiber­glas
fle­xibel, bruch­si­cher
Fiber­glas
Fiber­glas
Fiber­glas
fle­xibel, bruch­si­cher
Wasserdichtigkeit
Wassersäule
Mit dem Wert der Wassersäule steigt der Schutz des Zeltes gegen Regen. Ab 1.500 mm/cm² hält der Stoff leichtem Regen stand.

3.000 mm/cm²

5.000 mm/cm²

5.000 mm/cm²

5.000 mm/cm²

5.000 mm/cm²

3.000 mm/cm²

3.000 mm/cm²
Belüftung Die Belüftung ist in den Zelten unterschiedlich geregelt. Einige haben Belüftungsschlitze, bei anderen erfolgt die Belüftung über Netze. Hier wird dargestellt, wie gut die Belüftung im Zelt insgesamt ist.
mit Moskitonetz Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
mit Sonnendach Das Sonnendach ist ein Vorbau vor dem Zelteingang, der wie ein Sonnenschirm wirkt. Nein Ja Ja Nein Ja Ja Ja
mit Aufbau-Zubehör Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Maße (L x B) 7,1 x 4 m 5,4 x 4,5 m 5,6 x 4,2 m 5,8 x 4,4 m 5,8 x 4,1 m 6,2 x 2,1 m 7,2 x 2,4 m
Stehhöhe 1,6 - 2,15 m 2 m 2,2 m 2 m 2 m 1,6 - 2,05 m 2 m
Gewicht 17 kg 22 kg 37 kg 27 kg 26 kg 12 kg 12 kg
Vorteile
  • großz­ü­g­iger Innen­raum: Apsis-Form
  • Zelt­boden lami­niert: Amei­sen­säure-resis­tent
  • was­ser­dicht getapter Ein­gangs­reißv­er­schluss
  • mit Boden­un­ter­lage für Vor­raum
  • mit 12 Orga­nizer-Taschen im Innen­raum
  • opti­mierte Fri­sch­luft­zu­fuhr
  • atmungs­ak­tives Innen­zelt­ma­te­rial
  • UV-resis­tent, wit­te­rungs­be­ständig
  • opti­mierte Fri­sch­luft­zu­fuhr
  • mit Strom­kabel-Klappe
  • atmungs­ak­tives Innen­zelt
  • UV-resis­tent, wit­te­rungs­be­ständig
  • hat sich bei Star­k­regen bewährt
  • mit Strom­kabel-Klappe
  • geräu­miges Vor­zelt
  • atmungs­ak­tives Innen­zelt­ma­te­rial
  • UV-resis­tent, wit­te­rungs­be­ständig
  • opti­mierte Fri­sch­luft­zu­fuhr
  • Trans­port­ta­sche inkl.
  • atmungs­ak­tives Innen­zelt­ma­te­rial
  • UV-resis­tent, wit­te­rungs­be­ständig
  • opti­mierte Fri­sch­luft­zu­fuhr
  • Trans­port­ta­sche inkl.
  • atmungs­ak­tives Innen­zelt
  • hat sich bei Star­k­regen bewährt
  • mit Strom­kabel-Klappe
  • UV-resis­tent, wit­te­rungs­be­ständig
  • Trans­port­ta­sche inkl.
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt 6-Personen-Zelt Test bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

5 /5 aus 10 Bewertungen

6-Personen-Zelt Test

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein 6-Personen-Zelt ist ein geräumiges und mobiles Lager, in dem bis zu 6 Personen Unterschlupf finden. Oft ist es in zwei bis drei separate Schlafkammern und einen Eingangsbereich unterteilt.
  • Ein 6-Personen-Zelt eignet sich als Familienzelt sowie als Gruppenzelt für Zeltlager (z.B. Kinder- bzw. Jugendfreizeit). Es gibt verschiedene 6-Personen-Zelt-Typen (z.B. Tunnelzelt, Kuppelzelt). In unserem 6-Personen-Zelt-Vergleich finden Sie heraus, welches Zelt sich am besten für Sie eignet.
  • Wichtige Kaufkriterien für das beste 6-Personen-Zelt sind: robustes Material der Zelthaut, stabiles Gestänge, eine hohe Wasserdichtigkeit, eine gute Belüftung und eine angenehme Stehhöhe.

6-Personen-Zelt Vergleich

Der Sommer ist die Zeit der Wanderausflüge, Zeltlager und Festivals. Ob als Gruppe mit dem Freundeskreis oder mit der Familie: Laut einer Umfrage der FUR machen 28 % der Deutschen am liebsten Urlaub in der freien Natur. 2015 haben immerhin 6 % der Deutschen im Urlaub gezeltet. Hat Sie auch schon das Camping-Fieber gepackt?

Möchten Sie Ihre Urlaubsfahrt im Einklang mit der Natur verbringen und nachts vom Zirpen der Grillen in den Schlaf gesungen sowie morgens vom Zwitschern der Vögel geweckt werden? Wenn Sie bei aller Naturverbundenheit nicht auf ein gewisses Maß an Komfort verzichten möchten, finden Sie in unserem umfangreichen 6-Personen-Zelt-Vergleich 2017 das für Sie am besten geeignete Zelt.

1. Was ist ein 6-Personen-Zelt?

6-Personen-Zelt Test

Sehr geräumig: Ein 6-Personen-Zelt bietet als Familienzelt Platz für die ganze Familie.

Ein 6-Personen-Zelt (auch: 6-Mann-Zelt oder Familienzelt) ist ein geräumiges mobiles Lager, das aus „Zelthaut“ (oft Polyester oder Nylon, selten Leder) und einem „Gestänge“ bzw. Gerüst (oft Fiberglas oder Aluminium) besteht.

Im 6-Personen-Zelt findet eine Personengruppe von bis zu 6 Mitgliedern Platz. Daher eignet es sich als Familienzelt ebenso wie als Gruppenzelt. Im Camping-Urlaub mit der Familie, auf einer großen Wandertour mit Freunden sowie in der Kinder- bzw. Jugendfreizeit darf das 6-Personen-Zelt nicht fehlen.

Es gibt verschiedene Kategorien von Zelten für 6 Personen: Die bewährtesten und damit beliebtesten Zelt-Typen für 6 Personen sind das Tunnelzelt und das Kuppelzelt. Seltener sind aufblasbare Campingzelte oder Zelt-Arten wie das Wurfzelt (Pop-up-Zelt) und das Firstzelt für 6 Personen.

Diese Vorteile bringt ein 6-Personen-Zelt für Ihren Ausflug bzw. Ihre Reise mit:

  • oft unkomplizierter Aufbau
  • geräumig: schützt bis zu 6 Personen vor Wind und Wetter
  • komfortabel: oft getrennte Schlafkammern (2 bis 3 separate Kabinen) und eine angenehme Stehhöhe (ca. 2 m)
  • zu sechst kann es im Zelt relativ warm werden

2. Tunnelzelt oder Kuppelzelt: Dieser 6-Personen-Zelt-Typ passt zu Ihnen

Im Rahmen unserer Kaufberatung im 6-Personen-Zelt-Vergleich haben wir einen Überblick über die Eigenschaften eines 6-Personen-Tunnelzeltes und eines 6-Personen-Kuppelzeltes für Sie zusammengestellt:

Typ Beschreibung
Tunnelzelt

 

Das 6-Personen-Tunnelzelt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

 große Stehhöhe, steile Außenwände (Stangen werden parallel zueinander aufgebaut)

geräumiges Inneres (Campingmöbel passen mit ins Zelt, Vorteil bei Regen und Kälte)

 nebeneinanderliegende, oft nur notdürftig voneinander abgegrenzte Kabinen

Kuppelzelt

 

Das 6-Personen-Kuppelzelt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

gegenüberliegende, separate Kabinen

sehr stabile, robuste Konstruktion (Vorteil bei starkem Wind)

geringere Stehhöhe, niedrigere Außenwände (Gestänge kreuzt sich über dem Zeltmittelpunkt)

3. Kaufkriterien für das 6-Personen-Zelt: Komfort, Material und Wasserdichtigkeit

3.1. Maße, Stehhöhe, Schlafkabinen, Belüftung: Welchen Komfort bietet das Zelt?

Zelt mit Stehhöhe

Picknick-Zeit: Bei einer Stehhöhe von 2 m passen Ihre Camping-Möbel mit ins Zelt.

Die Maße eines 6-Mann-Zeltes bzw. Familienzeltes variieren zwischen einer Länge von 5 bis 7 m und einer Breite von 2 bis 5 m. Oft sind die Herstellerangaben großzügig veranschlagt: Zwar ist das Zelt für 6 Personen als Gruppenzelt angelegt, mehr als 6 Personen passen allerdings selten in ein 6-Mann-Zelt.

Durchschnittlich ist pro Person eine Matratzenbreite von 60 cm angedacht, was je nach Alter, Körpergröße und persönlichem Empfinden oft nicht breit genug ist.

Ideal geeignet ist das 6-Personen-Zelt für 4 bis 5 Erwachsene, vor allem dann, wenn nicht nur Personen in dem Zelt untergebracht sein sollen, sondern Sie ebenfalls Stauraum für Ihre Camping-Utensilien benötigen.

Im Innenraum sind für kleinere Utensilien häufig Organizer-Taschen bzw. Fächer angebracht, Ihre Campingmöbel hingegen fordern mehr Platz.

Die Stehhöhe bezeichnet den höchsten Punkt des Zeltes. Meist gibt es die Zelte mit einer Stehhöhe von 2 m. Generell gilt: Je höher Ihr Zelt, desto mehr Komfort, denn Sie müssen nicht in das Zelt hinein- und hinauskriechen und sich im Zelt nicht ducken.

Achten Sie beim Kauf Ihres 6-Mann-Zeltes darauf, ob folgende Fragen für Sie wichtig sind:

Auch die Anzahl der Schlafkabinen ist ein entscheidender Komfort-Faktor. Es gibt das 6-Personen-Zelt mit 2 Kabinen und das 6-Personen-Zelt mit 3 Kabinen (Kuppelzelt). Aber auch eine einzige Schlafkammer ist nicht unüblich (Tunnelzelt). Schlafen mehrere Personen auf engem Raum im Outdoor Gruppenzelt dicht nebeneinander, so kann es rasch zu einem „Hitzestau“ kommen.

Um einem unangenehmen Hitzestau entgegenzuwirken, ist die Belüftung Ihres 6-Personen-Zeltes ebenso wichtig wie die Anzahl der Schlafkammern.

Achten Sie zudem darauf, dass Ihr Zelt über ein engmaschiges Moskitonetz zum Insektenschutz verfügt. Dies ist bei den meisten Zelten für 6 Personen Standard.

Kuppelzelt Tunnelzelt
6-Personen-Zelt: Drei Schlafkammern. 6-Personen-Zelt nebeneinander Schlafen
Das in 2 bis 3 separate Schlafkammern aufgeteilte Kuppelzelt verfügt über mehr Komfort für unruhige Schläfer. Es bietet sich z.B. für Eltern und ihre Kinder oder für mehrere Paare an, die gemeinsam wandern. Ein wenig erinnert die einzige Schlafkammer des Tunnelzeltes an die sprichwörtlichen „Sardinen in der Büchse“: Wenn es Sie nicht stört, in Reih und Glied mit Ihren Mit-Zeltern zu schlafen, ist das Tunnelzelt die richtige Wahl für Sie.
Fazit: Für welche Campingzelt-Art Sie sich entscheiden, hängt auch von Ihrem Schlafverhalten ab. Wenn Sie zu einem unruhigen Schlaf neigen, profitieren Sie von einem 6-Mann-Zelt mit separaten Kabinen.
So pflegen Sie das 6-Personen-Zelt:

Die meisten 6-Personen-Zelte sind pflegeleicht. Von grobem Schmutz (z.B. getrocknetem Schlamm) befreien Sie die Zelthaut mit einer Bürste, bevor Sie die Planen mit einem feuchten Tuch und Reinigungsmittel abwischen. Eine anschließende Behandlung mit Imprägnierspray versiegelt Ihr Zelt und macht es wieder wetterfest.

3.2. Material

Das Material sollte auch für stärkere Unwetter gewappnet sein. Meist wird ein wasserdichter, reißfester Polyester als Zelthaut für das Familienzelt verwendet. Eine Schicht aus Polyurethan (PU) macht Ihr Zelt besonders wasserabweisend. Eine feuerhemmende Zeltbeschichtung ist besonders sicher, ein atmungsaktives Zeltinnenmaterial sorgt für bessere Luft.

Bei einem 6-Personen-Zelt mit eingenähtem Boden ist das Material des Bodens wichtig. Hat der Boden eine laminierte Unterseite, so ist er z.B. resistent gegen Ameisensäure. Ein Boden mit Aluminiumbeschichtung auf der Unterseite ist wasserabweisend und speichert Wärme.

Das Material des Gestänges ist oft Fiberglas (flexibel) oder Aluminium (leicht und stabil).

Aufgepasst: Nicht nur das Material des Zeltes sollte wasserdicht sein, auch die Reißverschlüsse und Nähte sollten durch Extra-Tape auf der Innenseite oder Abdeckleisten am Vorzelt regensicher sein. Sonst findet das Wasser dort seinen Weg ins Zelt.

3.3. Wassersäule: Ist das Zelt wasserdicht?

Wer seinen Urlaub im Freien verbringt, muss neben dem erhofften Sonnenschein auch mit Regen rechnen. Für regnerisches Wetter ist die Wasserdichtigkeit des Zeltes, die als „Wassersäule“ bezeichnet wird, entscheidend. Die Wassersäule wird gemäß europäischer Norm in Millimetern pro Quadratzentimeter gemessen.

Der Mindestwert der Wassersäule Ihres Zeltes sollte 1.500 mm/cm² betragen. Dann übersteht es leichten Regen. Für über mehrere Tage andauernde Regenschauer sollte die Wassersäule zwischen 2.000 mm/cm² und 5.000 mm/cm² betragen.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema 6-Personen-Zelt

4.1. Wo kann man das beste 6-Personen-Zelt kaufen?

Die größte Auswahl an Familienzelten (6 Personen) finden Sie online, z.B. bei Amazon, oder im Fachhandel für Camping-Bedarf.

Wenn Sie das 6-Personen-Zelt günstig kaufen möchten, finden Sie hin und wieder ein Schnäppchen beim Discounter, z.B. bei Aldi oder Lidl.

Einen Überblick über wichtige Hersteller und Marken von Outdoor Zelten (z.B. Vaude) erhalten Sie in unserem 6-Personen-Zelt-Vergleich:

  • Skandika
  • Outent
  • Vaude
  • TecTake
  • Nexos
  • High Peak

4.2. Welche Ausrüstung darf ich beim Zelten nicht vergessen?

Gut vorbereitet auf Ihren Camping-Trip sind Sie neben Ihrem Zelt für 6 Personen (Familienzelt) mit folgenden Utensilien:

4.3. Wo zeltet es sich am schönsten?

Transporttasche 6-Personen-Zelt

Das ganze Zelt griffbereit: Die praktische Transporttasche ist oft im Lieferumfang enthalten.

In ihrer Ausgabe 03/2015 empfiehlt die Stiftung Warentest, die noch keinen 6-Personen-Zelt-Vergleichssieger gekürt hat, den gratis Campingführer "Unser Platz am Wasser" für Mecklenburg-Vorpommern. In diesem sind die schönsten Outdoor-Reiseziele an der Ostsee und im Binnenland vermerkt.

Wenn Sie noch nach einem passenden Campingplatz suchen, werden Sie unter den mehr als 100 vorgestellten Zielorten bestimmt fündig und entdecken einen schönen Platz. Auf einem eigenen 6-Personen-Zelt-Test der Stiftung Warentest müssen Sie dagegen vorerst noch warten.

4.4. Wie baue ich ein 6-Personen-Zelt auf?

Lesen Sie in unserer einfachen Schritt-für-Schrittanleitung, wie Sie Ihr 6-Personen-Zelt aufbauen (Kuppelzelt):

  1. Zunächst suchen Sie nach einem geeigneten Ort für Ihr Zelt und bedecken den Boden mit einer Folie oder Plane. Damit sind Sie vor Bodenfrost und Kälte besser geschützt.
  2. Dann breiten Sie die Zelthaut auf dem Boden aus und verbinden die Stangen miteinander.
  3. Achten Sie darauf, dass das Gestänge diagonal von einer Ecke zur anderen Ecke des Zeltes reicht und sich am Scheitelpunkt kreuzt. Schieben Sie die Stangen durch die kleinen Ösen am Außenbereich des Zeltes.
  4. Wenn Außenhülle und Gestänge eine Kuppel bilden, ist es fast soweit: Fixieren Sie Ihr Zelt nun noch am Boden, indem Sie die Heringe durch die dafür vorgesehenen Schlaufen in den Erdboden stecken.
  5. Fertig!

Dieses Zubehör benötigen Sie zum Aufbau: Ohne Heringe, Leinen und ein solides Gestell können Sie Ihr Zelt nicht aufbauen. Bei den meisten Zelten ist dieses Zubehör im Lieferumfang enthalten.

Eine anschauliche Aufbau-Anleitung für ein Tunnelzelt entnehmen Sie dem folgenden YouTube-Video:

Vergleichssieger
Vaude Badawi Long
sehr gut (1,3) Vaude Badawi Long
6 Bewertungen
740,40 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Skandika Gotland
sehr gut (1,4) Skandika Gotland
100 Bewertungen
349,00 € Zum Angebot
Kommentare (1)
  1. Mario :

    Schöner Artikel, da bekomm ich fast wieder Lust aufs Zelten. Bin in meiner Jugend oft auf Zeltlager gefahren und habe da - man höre und staune - allein oder bestenfalls mal zu zweit in so einem 6-Mann-Zelt geschlafen. Ich brauche einfach viel Platz. Ideal ist so ein Zelt auch für 3 oder 4 Personen, denn das, was Sie schreiben, stimmt schon: Die einzelnen Plätze im Zelt sind recht knapp bemessen. Jo, schöner Artikel auf jeden Fall. Gruß aus Rommelsbach, Mario

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Lieber Mario,

      vielen Dank für Ihren Kommentar! Wir freuen uns, dass Ihnen unser Vergleich gefällt.

      Sie haben recht: Wer viel Wert auf ausreichend Platz legt, der sollte sich wirklich genau überlegen, ob ein 6-Personen-Zelt für sechs Personen nicht eventuell zu klein ist. Vor allem, wenn jeder der Reisenden noch Gepäck bei sich trägt, könnte es mitunter etwas zu eng werden. In diesem Fall empfehlen wir ein größeres Gruppenzelt – alternativ könnte man auch auf zwei oder drei kleinere Zelte ausweichen.

      Liebe Grüße nach Rommelsbach,

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Zelte

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte 2-Personen-Zelt

In einem 2-Personen-Zelt finden bis zu zwei erwachsene Personen einen Schlafplatz, der vor Kälte, Wind und Regen schützt. Dabei ist es größer als ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte 3-Personen-Zelt

Ein 3-Personen-Zelt bietet mehr Platz als ein 2-Personen-Zelt, welches häufig nur für einen Reisenden plus Gepäck ausreicht. Im 3-Personen-Zelt kommen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte 4-Personen-Zelt

4-Personen-Zelte gibt es in unterschiedlichen Zelt-Typen, wie z.B. Tipi-, Kuppel- oder Tunnelzelt. Tipi-Zelte haben eine angenehme Stehhöhe, während …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Einmannzelt

Einmannzelte bieten ein bis zwei Personen eine mobile Unterkunft, z.B. im Campingurlaub, auf Festivals oder auch bei Trekkingtouren…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Familienzelt

Familienzelte sind meistens große Zelte, die mehrere Abteile besitzen oder genug Platz für eine Handvoll Personen bietet. Die besten Familienzelte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Igluzelt

Igluzelte sind die modernen Klassiker unter den portablen Campingbehausungen: Zwei überkreuz gespannte Zeltstangen tragen Innen- und Außenzelt und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Tipi Zelt

Das moderne Tipi ist rund, mit spitzem Dach und wurde dem Tipi Zelt der Indianer im nördlichen Teil des amerikanischen Kontinents nachempfunden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Tunnelzelt

Ein Tunnelzelt ist ein röhrenförmiges Zelt, das nicht nur eine angenehme Stehhöhe hat, sondern oft auch genug Platz für die Camping-Ausrüstung bietet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Wurfzelt

Wurfzelte bauen sich automatisch in wenigen Minuten auf. Der Abbau kann bei einigen Pop-up-Zelten aber sehr lange dauern und erfordert manchmal etwas …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Zelt

Auch wenn die Zelte verschiedene Bezeichnungen haben, beim Kauf werden trotzdem die gleichen Kriterien angewendet. Kein Zelttyp ist wirklich perfekt, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Zelte Zeltheringe

Bei Zeltheringen handelt es sich um Verankerungsstifte, die in erster Linie dazu benutzt werden, um Zelte an einem bestimmten Ort in einer bestimmten … 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

zum Vergleich