Das Wichtigste in Kürze
  • Zeltteppiche gibt es in den verschiedensten Größen und sie dienen dazu, den eigentlichen Boden des Zeltes trocken und sauber zu halten sowie unbequemen Untergrund angenehmer zu gestalten.
  • Zwar gibt es keine verschiedenen Typen von Zeltteppichen, allerdings gibt es Modelle mit und welche ohne Ösen. Diese dienen zur zusätzlichen Befestigung der Zeltunterlage mit Heringen.
  • Achten Sie beim Kauf eines Zeltteppichs neben dem Gewicht auch darauf, ob bspw. Heringe zur Befestigung im Boden sowie eine passende Tragetasche mitgeliefert werden.

zeltteppich-test

Wer kennt nicht folgende Camping-Situation: Die Umgebung ist wunderschön, die Spannung groß und die Vorfreude auf das Schlafen mitten in der Natur noch größer. Leider aber ist die Wiese noch sehr feucht vom Regen am Morgen und der Waldboden zwar an einigen Stellen angenehm weich, aber dennoch durchsät von zahlreichen kleinen Wurzeln.

zeltteppich-freunde-campenDoch dafür gibt es eine Lösung: So genannte Zeltteppiche sind zusätzliche Unterlagen, die unter das Zelt gelegt werden und so den Boden nicht nur bequemer machen, sondern im besten Fall auch auch vor zusätzlicher Feuchtigkeit und Dreck auf der Zeltunterseite schützen. In unserem Zeltteppich-Vergleich 2020 haben wir die derzeit beliebtesten Modelle genau unter die Lupe genommen und im folgenden Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

1. Haben Zeltteppiche viele Funktionen?

Ein richtiger Teppich?

Der Name kann durchaus verwirren: Gemeint ist hier nicht ein regulärer „Teppich“ zum Ausrollen im kleinen Zelt; es wird eher auf die zusätzliche Bequemlichkeit sowie den Schutz vor Kälte angespielt. Hersteller sprechen oft auch von einer „Zeltheizung“ oder einem „Vorzeltteppich“.

Zeltteppiche eignen sich bei Weitem nicht nur als Unterlagen für reguläre Tunnel-, Iglu- oder Kuppelzelte sowie deren Vorzelte, sondern – je nach Größe – auch für große Pavillons, wie sie bspw. gerne auf Festivals oder im heimischen Garten Verwendung finden.

Auch zum Picknicken auf relativ unebenem bzw. schmutzigem oder anderweitig unbequemem Terrain kommen diese praktischen Outdoor-Teppiche zum Einsatz.

In jedem Fall sind Ihnen bei der jeweiligen Wunschgröße (fast) keine Grenzen gesetzt – die meisten von uns verglichenen Zeltunterlagen können in mehr als nur einer Standardgröße bestellt werden, wodurch Sie im späteren Einsatz äußerst flexibel sind.

Und selbst, falls Sie sich bei der Berechnung Ihrer Wunschgröße verschätzt haben sollten, ist dies noch kein Problem: Bei den meisten Zeltteppich-Modellen können Sie praktischerweise nachschneiden, ohne das Material zu beschädigen.

Tipp: Mit Hilfe von entsprechendem Zeltgestänge und Seilen können größere Zeltteppiche auch als Sonnensegel umfunktioniert werden.

zeltteppich-nacht-zelten

2. Unsere Kaufberatung: Worauf sollte man achten?

Zeltteppiche gehören nicht zur Kategorie übermäßig komplizierter Camping-Ausrüstung, zudem wird auch nicht zwischen verschiedenen Typen bzw. Arten unterschieden. Einige wenige Dinge sollten Sie allerdings beachten, bevor Sie sich einen neuen Zeltteppich kaufen.

2.1. Verfügbare Farben, Muster und Größen

Die meisten der von uns überprüften Zeltunterlagen werden von den entsprechenden Herstellern in ganz unterschiedlichen Farben und Größen angeboten: Sie haben hier die große Qual der Wahl. Zu den häufigsten Farben gehören dabei die folgenden:

  • Grau
  • Blau
  • Gün
  • Weiß

zeltteppich-freunde-zelten-camping

Wichtiger als ein Zeltteppich in der richtigen Farbe ist in jedem Fall die richtige Größe. Beim Einsatz als Unterlage für Ihr Zelt sollten Sie dessen Grundfläche im Kopf haben und beim Kauf jeweils einige Zentimeter mehr berechnen – so stellen Sie sicher, dass Ihr Zelt von unten her auch komplett vor Feuchtigkeit geschützt ist. Bedenken Sie aber, dass nicht alle angebotenen Zeltteppiche aufgrund zu grober Maschen auch feuchtigkeitsabweisend sind.

Zu den am häufigsten verfügbaren Abmessungen gehören die folgenden:

  • 250 x 250 cm
  • 200 x 300 cm
  • 250 x 300 cm
  • 300 x 300 cm
  • 300 x 400 cm
  • 300 x 600 cm
zeltteppich-campen-am-see

Zu den beliebtesten Zeltunterlagen-Größen gehören folgende (in cm): 300 x 300 / 300 x 400 / 300 x 600 / 250 x 300.

2.2. Befestigung und Transport: Mit Ösen zum optimalen Halt

Bevor Sie Ihr Zelt auf der gewünschten Stelle im Wald oder auf Wiesen wie gewohnt aufbauen, sollten Sie den Zeltteppich zunächst möglichst rigide befestigen. Hierzu haben die meisten Hersteller an die Ecken ihrer Zeltplanen entsprechende Ösen befestigt, die Sie mit Hilfe von (teilweise mitgelieferten) Heringen entsprechend verankern können.

Sind am für Sie ansonsten besten Zeltteppich keine Ösen vorhanden, können Sie diese entweder zusätzlich erwerben oder die Unterlage auch ösenlos im Boden befestigen – als dauerhafte Lösung können wir dies allerdings nicht empfehlen.

Achtung: Vernachlässigen Sie die Befestigung der Zeltunterlage nicht, da es durch nächtliche Bewegungen ansonsten schnell zu unerwünschten Falten kommt, die beim Schlaf mitunter ähnlich störend sein können wie unverrückbare Wurzeln oder Steine im Waldboden.

zeltteppich-campen-im-wald

Eine kurze Übersicht der Vor- und Nachteile von Zeltteppichen mit Ösen:

  • Befestigung unkompliziert und stabil
  • Ösen können notfalls immer noch nachgekauft werden
  • mitunter etwas unflexibel in der Wahl der Befestigungslöcher

2.3. Gewicht des Zeltteppichs: Weniger ist mehr

Hier verhält es sich wie mit der Isomatte: Zusätzliche Bequemlichkeit erkaufen Sie sich für gewöhnlich durch zusätzliches Gewicht und gerade, wenn Sie nur mit dem Backpack unterwegs sind bzw. kein Auto zur Verfügung haben, kann sich dies schnell auf den Komfort auswirken.

Sollte das Gewicht also eine Rolle für Sie spielen, sollten Sie hier auf die entsprechenden Angaben in unserer Test- bzw. Vergleichstabelle achten: Bis 400 Gramm pro Quadtratmeter (400 g/m²) gilt ein Zeltteppich als vergleichsweise leicht.

zeltteppich-teaser4

Gerade auch im Urlaub mit einem Familienzelt auf dem Campingplatz lohnt sich ein vor Feuchtigkeit schützender Vorzeltboden.

3. Was noch fehlt zur optimalen Camping-Ausrüstung?

Sollten Sie inzwischen also zu Ihrem persönlichen Zeltteppich-Testsieger gelangt sein, haben wir an dieser Stelle passende Camping-Utensilien für Sie herausgestellt, die bei einem längeren Zelturlaub auf keinen Fall fehlen sollten.

Zeltzubehör Beschreibung
Zelt

zeltteppich-zelt

Vom kleinen Wurfzelt bis hin zum großen 6-Personen-Zelt oder gar einem Pavillon ist die Auswahl an Zelten natürlich beinahe endlos. Allen Varianten gemein ist jedoch, dass der Zeltteppich dank der verschiedenen Größen (Verfügbarkeit quasi in „Meterware“) ein in jedem Fall passendes bzw. passbares Accessoire bleibt.

Campingtisch

zeltteppich-campingtisch

Wie bereits erwähnt, eignen sich Zeltteppiche auch gut als Picknick-Decken bei unebenem, feuchtem oder rutschigem Untergrund – beachten Sie in jedem Fall, die Unterlage sicher mit Heringen zu befestigen.

Gerade beim Camping in der Wildnis, aber auch während einer körperlich anstrengenden Festival-Woche, kann ein wenig zivilisatorischer Luxus nicht schaden. Wir empfehlen hierbei die Verwendung von Camping-Möbeln wie bspw. einem Campingtisch.

Campingkocher

zeltteppich-campingkocher

Schließlich darf zu einem guten Camping-Dinner auf einer stabilen Zeltunterlage auch ein Campingkocher nicht fehlen – sicherheitshalber sollten Sie diesen allerdings neben, nicht auf der der Unterlage platzieren.

zeltteppich-nachts-campen

Des Deutschen liebste Freizeit-Beschäftigung: Mit dem Camping-Zelt hinaus in die Wildnisse der Welt – mit dabei der Camping-Rucksack und manchmal auch zusätzlicher Zeltstoff, bspw. für ein Tarp.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Zeltteppich

An dieser Stelle wolllen wir Ihnen noch einige weitere wichtige Fragen zum Thema beantworten.

4.1. Welche Hersteller und Marken von Zeltteppichen zählen zu den bekanntesten?

Zu den sicherlich bekanntesten Herstellern von Zeltunterlagen gehören folgenden Anbieter:

  • Casa Pura
  • Vaude
  • Outwell
  • Obelink

Die folgenden Hersteller von Zeltteppichen sind dagegen (noch) etwas unbekannter, aber dennoch zu empfehlen:

  • Arisol
  • Benjovadis
  • Bocamp
  • MP Brands
  • Berger
  • Friedola
  • vidaXL
zeltteppich-campen

Wichtiges Zeltzubehör beim paradiesischen Blick in die Ferne: Campingstühle, ein Vorzeltboden und in jedem Fall ausreichend Zeltheringe.

4.2. Gibt es bereits einen Zeltteppich-Test der Stiftung Warentest?

So gerne sich die Kollegen von der Stiftung Warentest mit Camping-Equipment beschäftigen und bspw. Campingplätze in der Republik überprüfen oder Campingmatten auf deren Schlafkomfort testen – ein reiner Zeltteppich-Test wurde bisher noch nicht durchgeführt. In Sachen Liegekomfort empfiehlt die Stiftung im Übrigen rutschfeste Camping-Matten der Hersteller Mammut und Jack Wolfskin.