Handgepäck-Koffer Test 2017

Die 7 besten Bord- & Kabinen-Koffer im Vergleich.

Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Samsonite Suitcase Cabine Souple Base Hits Hauptstadtkoffer Spree Trolley Samsonite Base Hits Upright Karry Handgepäck Travelite Orlando (53 cm) Leonardo Boardcase Travelite Portofino 51 cm
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
01/2017
Kundenwertung
116 Bewertungen
227 Bewertungen
210 Bewertungen
76 Bewertungen
498 Bewertungen
47 Bewertungen
3 Bewertungen
MaterialPolyester ist robust gegen Schmutz und wasserabweisend. Unter den Polyamid-Fasern hat Nylon die höchste Reiß- und Scheuerfestigkeit. Eine Hartschale ist zudem besonders robust und lässt sich nicht eindrücken.
Poly­ester Weich­schale

Kunst­stoff Hart­schale

Nylon

Kunst­stoff Hart­schale

Poly­ester Weich­schale

Kunst­stoff Hart­schale

Poly­ester Weich­schale
Farbauswahl meh­rere Farben meh­rere Farben meh­rere Farben schwarz meh­rere Farben meh­rere Farben meh­rere Farben
Gewicht 2,3 kg 3,2 kg 2,3 kg 2,6 kg 3 kg 2,7 kg 2,5 kg
Anzahl Rollen 2 4 2 4 2 4 2
TSA-SchlossTSA-Schlösser können von der Flughafen-Security zerstörungsfrei geöffnet werden. Andere Schlössertypen sind nicht mehr erlaubt. Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein
Volumen 39 l 49 l 39 l 30 l 37 l 31 l 33 l
Handgepäck nach IATA-Maß - zum Beispiel für:

Handgepaeck Fluggesellschaft


55 x 40 x 20 cm

55 x 36 x 21 cm

55 x 40 x 20 cm

55 x 38 x 20 cm

53 x 37 x 20 cm

54 x 22 x 33 cm

51 x 36 x 20 cm
Vorteile
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • stabil
  • geräumig
  • Rollen sehr leicht­gängig
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • sta­biler Griff
  • Rollen sehr leicht­gängig
  • Volu­men­ver­grö­ße­rung durch Dehn­falte mög­lich
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • stabil
  • sehr leicht
  • intel­li­gente Details: Zah­len­sch­loss am Reißv­er­schluss
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • sehr stabil durch harte Schale
  • ergo­no­mi­scher Griff
  • Rollen sehr leicht­gängig
  • geräumig
  • Rollen sehr leicht­gängig
  • gute Fächer­auf­tei­lung
  • stabil
  • sehr leicht
  • in ver­schie­nenden Farben erhält­lich
  • prak­ti­sche Vor­ta­sche
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Koffer-Umlandt
  • Amazon
  • Ebay
  • real,- Onlineshop
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay

Handgepäck-Koffer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Handgepäck-Koffer sind normalerweise auf die erlaubten Größen der Fluggesellschaften zugeschnitten. Checken Sie aber vor jedem Flug, ob die Größe des Koffers die Bestimmungen der ausgewählten Fluggesellschaft einhält.
  • Der Handgepäck-Koffer-Vergleichssieger aus unserem Handgepäck-Koffer-Vergleich 2017 zeichnet sich durch die Sicherheit eines integrierten Schlosses aus.
  • Achten Sie darauf, dass sie im Handgepäck Flüssigkeiten nur in eingeschränktem Maße mitführen dürfen – in der Europäischen Union sind das zurzeit maximal 1 Liter insgesamt und maximal 100 ml pro Gefäß.

Handgepäck-Koffer Test

1. Wozu benötigt man einen Handgepäck-Koffer?

Bislang boten die meisten Fluggesellschaften Ihren Kunden an, einen großen Koffer aufzugeben und einen kleineren Koffer bzw. eine Tasche als Handgepäck mitzuführen. Da Billigfluggesellschaften in den letzten Jahren immer beliebter werden, bieten sich besonders hier große Vorteile, wenn man Handgepäck mitführt. Diese Billigflieger berechnen für aufgegebenes Gepäck nämlich meist hohe Aufpreise. Viele Reisende, die Billigairlines nutzen reisen inzwischen nur noch mit Handgepäck, da für Sie die Vorteile überwiegen.

  • private Gegenstände hat man immer bei sich
  • bei Verspätungen kann Gepäck nicht verloren gehen
  • bei Billigfluggesellschaften kostet eine Gepäckaufgabe meistens extra
  • man darf nur eine bestimmte Menge an Flüssigkeiten mitführen
  • am Flughafen und während des Fluges muss man immer auf sein Handgepäck achten

Beim Blick in die Flugzeuge fällt auf, dass immer mehr Passagiere Trolley Koffer als Handgepäck mit an Bord nehmen. Falls auch Sie Gefallen an diesen rollbaren, kompakten Koffern finden, werden Sie bei der Suche nach Ihrem persönlichen Handgepäck-Koffer-Vergleichssieger schnell vor der folgenden Frage stehen: Soll der Trolley Koffer zwei oder vier Koffer Rollen haben?

Während der klassische Trolley Koffer früher zwei Rollen hatte, liegen seit einigen Jahren Vier-Roller besonders stark im Trend, die zum Schieben nicht mehr gekippt werden müssen. Zudem kann man einen Trolley Koffer mit vier Rollen nicht nur hinter sich herziehen, sondern diesen auch dicht und seitlich am eigenen Körper schieben. Dafür benötigen diese Koffertypen als Handgepäck aber etwas mehr Platz im Gepäckfach des Flugzeugs, wo fast immer Platzmangel herrscht. Doch die Hersteller passen ihre Produktionen selbstverständlich den Bedingungen der Fluggesellschaften an.

Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, sollten Sie sich vor Flugantritt unbedingt über die genauen Gepäckmaße für ihr Handgepäck informieren. Diese sind von Airline zu Airline verschieden. Die Gewichtsbeschränkungen sind noch dafür relevant, ob sie einen Koffer aus Polyester oder Nylon bzw. einen Hartschalenkoffer (Polycarbonat) wählen. Dies kann daher auch Ihre Kofferwahl beeinflussen. Ein besonders gängiges Gepäckmaß sind 55 x 40 x 20 cm. Wenn Ihr Koffer in diesem Bereich liegt, sollte es bei den wenigsten Fluggesellschaften Probleme geben. Wenn Sie einen Handgepäck-Koffer-Test machen, sollten Sie darauf achten, dass die Modelle dieses gängige Maß auf jeden Fall einhalten, überprüfbar per Kofferwaage.

Airline max. Handgepäck Maße Aufgabegepäck im Standardtarif kostenlos enthalten (variiert nach gebuchtem Tarif)
Lufthansa 55 x 40 x 23 cm  
Condor 55 x 40 x 20 cm  
British Airways 56 x 45 x 25 cm  
Ryanair 55 x 40 x 20 cm  
Easyjet 56 x 45 x 25 cm  
Air Berlin 55 x 40 x 23 cm  
Iberia 56 x 45 x 25 cm  
Air France 55 x 35 x 25 cm  

2. Gepäckbestimmungen beim Handgepäck

Beim Handgepäck liegen besondere Bestimmungen vor, die vor dem Packen des Handgepäcks unbedingt beachtet werden sollten. Feuerzeuge sind strikt verboten. Gegenstände des täglichen Gebrauchs wie: Nagelschere, Taschenmesser oder Rasierer dürfen in Deutschland mitgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen vor der Reise in ein anderes Land im Vorfeld genau zu prüfen, was Sie mitführen dürfen. Eine besondere Bestimmung gibt es bei der Mitnahme von Flüssigkeiten.

2.1 Flüssigkeiten

Bei der Mitnahme von Flüssigkeiten muss beachtet werden, dass Flüssigkeiten nur in Behältern mitgenommen werden dürfen, die maximal 100 ml fassen. Hier sollte man wissen, dass auch Produkte wie beispielsweise: Shampoo, Duschgel, Deo, Kosmetikartikel und Brotaufstriche zu Flüssigkeiten zählen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich Hygieneartikel und Lebensmittel an Ihrem Reiseort zu kaufen, damit Sie in der Flughafenkontrolle keine Probleme bekommen.

Zusätzliche Information der Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest macht in ihrer Zeitschrift Finanztest 02/2015 darauf aufmerksam, dass Flugreisende mit Kamera auf Verlangen an der Flughafenkontrolle ein Testfoto machen müssen. Einen speziellen Handgepäck-Koffer-Test hat die Stiftung bisher hingegen noch nicht durchgeführt.

3. Handgepäck-Koffer im Gebrauch

Um die Frage zu klären, ob ein Zwei- oder Vierrad-Trollery besser ist, haben wir den Trolley-Vergleich in den Disziplinen Handling / Manövrierfähigkeit, Standfestigkeit und Stabilität / Reparaturanfälligkeit gemacht.

 3.1 Handling / Manövrierfähigkeit

Alles im Griff beim Handgepäck

Handgepäck-Koffer sollten mit einem Teleskopgriff ausgestattet sein, damit der Griff optimal an die Größe von verschiedensten Personen angepasst werden kann. Das ist entlastender für den Rücken und natürlich schonender für die Gesundheit. Der beste Handgepäck-Koffer in unserem Vergleich besitzt diesen Teleskopgriff.

Viele Handgepäck-Koffer-Tests zeigen: Trolley Koffer mit vier Laufrädern lassen sich im Vergleich zum klassischen Modell mit zwei Koffer Rollen flexibler und variabler bewegen. Denn dank der doppelten Anzahl an Rollen können Sie den Trolley problemlos drehen und schieben, ohne den Koffer anheben zu müssen. Nicht umsonst werden Vier-Roller im Englischen als „Spinner“ bezeichnet, wobei das „spin“ mit drehen übersetzt werden kann. Somit können Sie einen Trolley Koffer mit vier Koffer Rollen sowohl mit der schmalen als auch der breiten Kofferseite hinter oder neben sich herbewegen. Absolut komfortabel und ein Höchstmaß an Flexibilität!

Darüber hinaus stehen alle vier Laufrädern direkt auf dem Boden, was den Vorteil mit sich bringt, dass man den Koffer nicht immer ankippen muss, wenn man beim Check-In am Flugschalter in der Schlange steht und den Koffer nur ein bisschen nach vorne schieben kann. Außerdem ist der Kraftaufwand beim Vier-Rollen-Modell geringer als beim Trolley Koffer mit zwei Rollen. Doch beim Handgepäck spielt dieser Faktor eigentlich keine große Rolle. Viel mehr ist dies bei größeren Koffertypen von Bedeutung, die im Flugzeug als Frachtgepäck aufgegeben werden und deutlich schwerer als das Handgepäck sind.

Dennoch in Sachen Manövrierfähigkeit ein klarer Punktsieg für den Trolley mit vier Rollen!

3.2 Standfestigkeit

Trolley Koffer mit zwei Laufrädern sind dagegen standfester als ein Koffer mit vier Rollen. Denn ein Vier-Roller kippt schneller um, da nur die kleinen Rollen auf dem Boden aufsetzen. Das Zwei-Rollen-Modell steht dagegen mit der gesamten Unterseite auf und ist somit stabiler und kann besser auch Mal als Not-Sitzgelegenheit genutzt werden. Besonders wer bei Flugreisen umsteigen muss oder generell viel mit dem Flugzeug unterwegs ist, sollte diesen Aspekt bedenken.

Wer aber auf vier Koffer Rollen nicht verzichten will, sollte darauf achten, dass sich mindestens zwei Rollen feststellen lassen. Andernfalls wird es passieren, dass sich der Koffer auf abschüssigen oder glatten Untergrund selbstständig macht.

Bei der Standfestigkeit hat somit der Trolley Koffer mit zwei Rollen die Nase vorn.

3.3 Sicherheit

Entschädigung bei Verspätungen

Wussten Sie, dass Sie bei Verspätungen eine Entschädigung der Fluggesellschaft verlangen können? In unserem Vergleich: Flugverspätung: Entschädigung 2017 können Sie sich hierzu näher informieren.

Aufgrund der großen Menschenmassen an Flughäfen sollten Sie immer darauf achten, dass ihr Gepäck ausreichend geschützt und vor Diebstählen gesichert ist. Der beste Handgepäck-Koffer, der Handgepäck-Koffer Vergleichssieger in unserem Vergleich hat den Vorteil eines bereits integrierten Zahlenschlosses am Reißverschluss. Sie können Ihr Gepäck somit mit einem individuellen Zahlencode schützen. Auch andere Marken verwenden bereits integrierte Schlösser. Sollten Sie sich allerdings aus verschiedenen Gründen für einen Koffer ohne Schloss entschieden haben, empfehlen wir Ihnen sich ein zusätzlich Schloss anzuschaffen, damit Ihre privaten Sachen vor Fremden ausreichend gesichert sind.

3.4 Stabilität / Reparaturanfälligkeit

Aufgrund der Konstruktion mit vier Rollen ist ein Vier-Rollen-Koffer grundsätzlich reparaturanfälliger, da die Rollen weiter abstehen und durchaus schneller abbrechen können. Greift die Garantie ist es nicht weiter schlimm, aber dennoch ist es mit zeitlichem Aufwand verbunden, bis die Reparatur vollzogen ist. Aber auch hier gilt, dass dieser Aspekt für das Handgepäck auf Flugreisen aufgrund der geringeren Gepäck-Beanspruchung eher vernachlässigt werden kann und eigentlich nur für größere Koffer eine Relevanz hat, welches als Frachtgepäck aufgegeben wird.

Somit lässt sich festhalten, dass ein Trolley Koffer mit zwei Rollen in der Kategorie Reparaturanfälligkeit Vorteile bietet.

4. Fazit

Ob Sie sich nun für einen Trolley Koffer mit zwei oder vier Rollen entscheiden, ist in erster Linie eine Frage des eigenen Geschmacks. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile und somit auch eine klare Daseinsberechtigung. Ist der Trolley hauptsächlich als Handgepäck für das Flugzeug gedacht, dann ist aber eher ein Zwei-Roller vorzuziehen. Das gilt auch für größere Trolley Koffer, die als Frachtgepäck aufgegeben werden, da diese einfach reparaturanfälliger sind. Für Reisen mit dem Zug sind dagegen Koffer mit vier Rollen durchaus die bessere Wahl.

Damit Sie mit Ihrem neuen Handgepäck-Koffer direkt auf Reisen gehen können, haben wir für Sie den Pauschalreise-Buchungsportale Vergleich 2017.

In diesem praktischen Video erfahren Sie, wie Sie Ihren Handgepäck-Koffer vor einer Reise am sinnvollsten packen können:

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Handgepäck-Koffer.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Reisegepäck

Jetzt vergleichen
Backpacking-Rucksack Test

Reisegepäck Backpacking-Rucksack

Auf längeren Reisen mit vielen Ortswechseln bietet es sich an, das Gepäck in einem Rucksack zu befördern und nicht im Koffer. Vor allem in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hartschalenkoffer Test

Reisegepäck Hartschalenkoffer

Beim Kauf Ihres persönlichen Hartschalenkoffer Testsiegers sollten Sie vor allem auf Stabilität und Robustheit des Koffers achten. Dieser muss …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Koffer Test

Reisegepäck Koffer

Koffer ist nicht gleich Koffer. Vor dem Kauf müssen Sie überlegen, ob Sie einen Hartschalenkoffer, einen Semi-Hartschalenkoffer einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kofferset Test

Reisegepäck Kofferset

Koffersets sind praktische Reisebegleiter, weil sie Koffer verschiedener Größen enthalten. Als Reisender können Sie damit Ihr Gepäckstück genau …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kofferwaagen Test

Reisegepäck Kofferwaagen

Mit Kofferwaagen messen Sie das Gewicht eines Gepäckstücks bis zu einem Wiegebereich von 50 kg zuverlässig bequem zu Hause oder unterwegs…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reisetasche mit Rollen Test

Reisegepäck Reisetasche mit Rollen

Reisetaschen mit Rollen kombinieren die Vorteile der klassischen Reisetasche mit den Vorzügen eines Rollkoffers…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reisetaschen Test

Reisegepäck Reisetaschen

Durch Flexibilität und qualitative Verarbeitung bieten Reisetaschen zu Koffern oder Trolleys für jede Reiseart eine super Lösung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rucksack-Trolley Test

Reisegepäck Rucksack-Trolley

Ein Rucksack-Trolley kann sowohl als Rucksack getragen werden als auch wie ein richtiger Trolley hinterhergezogen werden. Je nach Umgebung und Schwere…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tankrucksack Test

Reisegepäck Tankrucksack

Ein Motorrad bietet nicht besonders viel Platz, um Gepäck zu verstauen. Jeder zusätzliche Platz hilft und gerade der Tank direkt vor dem Fahrersitz …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trolley Test

Reisegepäck Trolley

Trolleys eignen sich zur Gepäckmitnahme bei Kurztrips, bei Business-Reisen und für den großen Jahresurlaub. Durch die Möglichkeit des Ziehens und…

zum Vergleich
vg