Das Wichtigste in Kürze
  • Hartschalenkoffer ohne Reißverschluss sind die idealen Begleiter für jede Reise. Es gibt Hartschalenkoffer mit Rahmenverschluss in vielen verschiedenen Größen und Farben, sodass für jede Reise und jeden Geschmack das perfekte Modell vorhanden ist. Sie sind robust, langlebig, wetterfest und in der Regel mit einem oder zwei TSA-Schlössern ausgestattet.

hartschalenkoffer-ohne-reißverschluss-test

1. Worauf sollten Sie bei Ihrem persönlichen Hartschalenkoffer-ohne-Reißverschluss-Test achten?

Diverse Hartschalenkoffer-ohne-Reißverschluss-Tests im Internet haben gezeigt, dass Koffer ohne Reißverschluss mit einem Dreipunkt-Verschluss, wie bei Samsonite-Hartschalenkoffern oder mit einem Schnappverschluss, wie bei Travelhouse-Hartschalenkoffern geschlossen werden und in der Regel mit einem TSA-Schloss verriegelt sind. Das Besondere an diesen Verschlüssen ist, dass anders als bei einem Koffer mit einem Reißverschluss keinerlei Regenwasser eindringen kann und sie daher komplett wetterfest sind. Weiterhin tritt kein möglicher Verschleiß des Reißverschlusses ein, weshalb die besten Hartschalenkoffer ohne Reißverschluss besonders langlebig sind.

2. Worauf sollte man bei dem Kauf eines Hartschalenkoffers ohne Reißverschluss achten?

Wenn Sie einen Hartschalenkoffer ohne Reißverschluss kaufen wollen, sollten Sie auf ein paar wichtige Merkmale achten, um die richtige Wahl zu treffen. Zunächst sollte die passende Größe gewählt werden: Benötigen Sie einen Hartschalenkoffer in klein für im Flugzeug oder im Zug, für einen Wochenendausflug oder für eine längere Reise? Auch der Innenraum sollte beachtet werden: Ist Ihnen die Anzahl der abgetrennten Innenfächer oder der Seitenfächer wichtig oder sind Sie dort flexibel? Wenn Sie eine längere Reise anstreben, empfiehlt sich ein Koffer mit einem großen Volumen und praktischen Innenfächern, damit Sie schnell alles verstauen können und leicht wiederfinden.

Damit Sie bequem reisen können, sollten Sie auf um 360° drehbare Rollen achten. Ferner gibt es Koffer mit Doppelrollen oder mit Rollen, die besonders leise bei der Benutzung sind. In der Regel sind alle Koffer mit einem ausziehbaren Handgriff ausgestattet, der sich auf verschiedene Längen einstellen lässt. Ein weiterer Handgriff erleichtert das Tragen des Koffers. Bei der Wahl des Materials sollte beachtet werden, dass fein-strukturierte Materialien weniger kratzunempfindlich sind. Grundsätzlich sind fast alle Materialien, ob Titan-Hartschalenkoffer oder Aluminium-Hartschalenkoffer, robust und widerstandsfähig. Zuletzt kann auch die Farbe ausschlaggebend sein. Ob Hartschalenkoffer in Schwarz, Rot oder Blau – finden Sie in Ihrem persönlichen Hartschalenkoffer-ohne-Reißverschluss-Test die passende Farbe.

Achten Sie auf Flugreisen bei Hartschalenkoffern im Handgepäck auf die Größenvorgabe der jeweiligen Airline.

3. Wodurch zeichnet sich ein Hartschalenkoffer mit einem TSA-Schloss aus?

Online haben Hartschalenkoffer-ohne-Reißverschluss-Vergleiche gezeigt, dass die meisten Reisekoffer sind mit einem TSA-Schloss („Transport Security Administration“) ausgestattet sind. Sie eignen sich hervorragend zur Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen auf Reisen und sind besonders für Reisen in und aus den USA empfohlen, denn so kann jeder Koffer durch die TSA-Behörde mit einem Generalschlüssel geöffnet und durchsucht werden. Dadurch wird ein gewaltsames Öffnen des Koffers vermieden. Wenn Sie häufig in die USA einreisen, empfiehlt sich der Kauf eines Hartschalenkoffers ohne Reißverschluss mit einem TSA-Schloss.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Hartschalenkoffer ohne Reißverschluss Tests: