Rucksack-Trolley Test 2016

Die 7 besten Rucksack-Trolleys im Vergleich.

AbbildungTestsiegerVaude SapporoOsprey Travel SojournPreis-Leistungs-SiegerSouthwest Carrier XLBelmil 33845-04Cabin Max LyonBestWay 0533Aoking TR33
ModellVaude SapporoOsprey Travel SojournSouthwest Carrier XLBelmil 33845-04Cabin Max LyonBestWay 0533Aoking TR33
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
07/2016
Kundenwertung
26 Bewertungen
4 Bewertungen
6 Bewertungen
1 Bewertungen
6 Bewertungen
272 Bewertungen
5 Bewertungen
TypReisetrolleyReisetrolleyReisetrolleySchultrolleyReisetrolleySchultrolleySchultrolley
Maße (H x B x T)52 x 34 x 20 cm64 x 36 x 30 cm48 x 33 x 25 cm47 x 33 x 22 cm55 x 40 x 20 cm48 x 33 x 21 cm53 x 35 x 25 cm
Volumen33 l60 l35 l35 l44 l33 l46 l
Gewicht2,7 kg3,5 kg2,1 kg1,9 kg1,8 kg2,2 kg2,8 kg
Farbe
weitere Farben
Schwarz
Braun-Oliv, Blau
Patinagrün
Metallgrau, Blau
SchwarzRosa-LilaBlau
Blau-Grau,
Grün-Blau-Kariert
z.B. Lila, Rot
Schwarz-Rot
z.B. Schwarz-Petrol, Schwarz
MaterialPolyester und Nylon weisen im Großen und Ganzen ähnliche Eigenschaften auf: abwaschbar und reißfest. Polyester wirkt eher seidenmatt und Nylon dagegen seidenglänzend.PolyesterNylonPolyesterPolyesterPolyesterNylonNylon
RollenUnten am Rucksack-Trolley angebrachte Rollen vereinfachen das Ziehen des Rucksack-Trolleys, wenn man ihn in der Funktions des Trolleys nutzt.JaJaJaJaJaJaJa
TeleskopgriffDer herausziehbare Teleskopgriff (ein- oder zweiarmig) dient dem vereinfachten Ziehen des Rucksack-Trolleys.JaJaJaJaJaJaJa
Regen-SchutzNeinNeinNeinNeinNeinJaNein
Laptop-Fach
bis 15,6"

bis 14"

bis 13"

bis 13"
als Handgepäck geeignetHandgepäck sollte folgende Höchstmaße haben: 56 x 45 x 25 cm (HxBxT) oder die Summe aus Breite, Länge und Höhe sollte 115 cm nicht überschreiten.

Wenn Ihr Koffer zu groß ist und nicht mehr den Handgepäck-Maßen entspricht, muss dieser als Gepäckstück aufgegeben werden.
JaNeinJaJaJaJaJa
als Schulrucksack geeignetNeinNeinJaJaNeinJaJa
Vorteile
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • viel Stauraum
  • stabiler Teleskopgriff
  • leise, leichtgängige Rollen
  • Schulterriemen lassen sich verstecken
  • solide und robust
  • leise Rollen
  • kippt nicht um
  • abnehmbare Hüft- und Schultergurte, verstellbarer Beckengurt
  • leise Rollen
  • sicherer Stand durch Kunststofffüße
  • gut gepolstert
  • weiteres Zubehör: Trinkflasche (0,7 l)
  • gute Aufteilung der Fächer und viel Stauraum
  • leise Rollen
  • reflektierende Bänder
  • sehr gute und stabile Verarbeitung
  • viel Stauraum
  • Schulterriemen lassen sich verstecken
  • wasserfestes Material
  • leichtgängige Rollen
  • stabiler und gut ein- und ausfahrbarer Teleskopgriff
  • weiteres Zubehör: Sportbeutel, Mäppchen
  • Sportbeutel am Rucksack fixierbar
  • gute Verarbeitung
  • gute Aufteilung der Fächer und viel Stauraum
  • kippt nicht um
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 58 Bewertungen

Rucksack-Trolley-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Rucksack-Trolley kann sowohl als Rucksack getragen werden als auch wie ein richtiger Trolley hinterhergezogen werden. Je nach Umgebung und Schwere des Gepäcks können Sie entscheiden, wie Sie den Rucksack-Trolley einsetzen möchten.
  • Viele Rucksack-Trolleys – insbesondere die kleineren Varianten (bis ca. 40 l)  – können den Ranzen für die Schule ersetzen. Schultrolleys werden immer beliebter, da diese den Rücken des Kindes entlasten können. Schwere Inhalte können so auf langen Wegen einfach transportiert werden, indem das Kind sie hinter sich herzieht.
  • Oft sind Rucksack-Trolleys in Handgepäckgröße, sodass man sie auch gut für Kurztrips mit dem Flugzeug nutzen kann. Reisetrolleys unterscheiden sich von Schultrolleys meist im schlichteren Design, in der Größe und dem Fehlen reflektierender Teile.

Rucksack-Trolley Test

Haben Sie sich schon immer danach gesehnt, Ihren Rucksack einfach so umfunktionieren zu können, dass Sie ihn hinter sich herziehen können? Dann ist ein Rucksack-Trolley das perfekte Gepäckstück für Sie! Größere Varianten des Rucksack-Trolleys (40 bis 60 l) sind ideal zum Verstauen von Gepäck für Kurztrips, kompaktere Varianten (ca. 35 l) eignen sich z.B. als Schultrolleys. Auf Rollen können Sie diese sogenannten Kofferrucksäcke durch Bahnhöfe und Flughäfen ziehen und wenn der Boden uneben oder staubig ist, dann machen Sie aus dem Trolley einen Rucksack. In unserem Rucksack-Trolley Vergleich 2016 haben wir diese vielseitigen Reise- und Schulbegleiter getestet, sodass Sie Ihren persönlichen Rucksack-Trolley Testsieger finden können.

1. Was ist ein Rucksack-Trolley?

Die Erfindung des Rollkoffers

Der Amerikaner Robert Plath, der jahrelang als Pilot bei der Northwest Airlines gearbeitet hatte, schraubte 1987 zwei kleine Räder unter einen Koffer und wurde so zum Multi-millionär. Fortan produzierte Plath die Rollkoffer zunächst für Freunde und Kollegen und später gründete er seine eigene Firma TravelPro, die bereits im ersten Jahr 1,5 Mio. Dollar Umsatz machte.

Ein Blick in die Geschichte verrät, dass es im 19. Jahrhundert bereits ver-schiedene Rollkoffer-Modelle gab. Im „Handbuch für Fußreisende“ (1850) gibt es z.B. einen Rollkoffer-Entwurf mit Bauanleitung. Und Ende des 19. Jahrhunderts existierten schon truhenartige Koffer mit Rollen. Durch-gesetzt haben sich die Rollkoffer damals allerdings noch nicht.

Ein Trolley ist eine Art Reisekoffer oder Reisetasche, der mit einem Zugbügel (oder Teleskopgriff) und Rollen ausgestattet ist. Diese Rollen sind meist quer zur Zugrichtung angebracht. Der herkömmliche Reisekoffer, wie er früher üblich war – mit einem Tragegriff ohne Rollen, wurde weitgehend von Trolleys verdrängt, denn: Rollen ist leichter als tragen.

Trolleys gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen: mit zwei oder mit vier Rollen, als Hartschalen- oder Weichschalen-Trolley, Hybrid-Trolley und in vielen unterschiedlichen Größen (S bis XXL).

Rucksack-Trolleys (auch: Trolley-Rucksack) können sowohl als Rucksack auf dem Rücken getragen werden als auch, mithilfe eines Zugbügels, wie ein normaler Trolley gezogen werden. Der Nutzer kann selbst entscheiden, welche Variante er bevorzugt. Diese Rucksäcke mit Rollen besitzen im Gegensatz zu herkömmlichen Trolleys daher auch Schulterriemen.

Rucksack-Trolleys zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • auch als Rucksack tragbar (Schulterriemen)
  • nicht als Hartschalen-Version (Hybrid- oder Weichschalen-Koffer)
  • zwei oder vier Rollen
  • nicht so große Ausführungen (Volumen bis etwa 60 Liter)
  • die meisten sind als Handgepäck fürs Flugzeug geeignet
  • oft mit Laptop-Fach, vielen Taschen
  • manchmal mit Schutzhülle

Marken und Hersteller von Rucksack-Trolleys

Bekannte Hersteller für Rucksack-Trolleys für die Reise sind Vaude, Osprey und Cabin Max, für Schultrolleys sind dies vor allem BestWay, Aoking und Belmil.

  • BestWay
  • All Out
  • Eastpak
  • Aoking
  • 4You
  • Scout
  • Elephant
  • Southwest
  • Trawelite
  • McNeill
  • Osprey
  • Deuter
  • TakeItEasy
  • Staedtler
  • Belmil
  • Eagle
  • Cabin Max
  • Dakine
  • Vaude
  • Creek

2. Rucksack-Trolley-Typen: Für die Schule oder für die Reise?

Eigenschaften
Belmil Trolley
Rucksack-Trolley
für die Schule
  • buntes, kindgerechtes Design (Muster, Schmetterlinge, Blumen, bunte Farben)
  • hat idealerweise reflektierende Bänder für den Schulweg
  • oft kleiner als Rucksack-Trolleys für die Reise (zwischen 33 und 40 Liter Volumen)
  • manchmal mit Zubehör für die Schule: Trinkflasche, Etui, Sportbeutel, Laptop-Fach
osprey rucksacktrolley
Rucksack-Trolley
für die Reise
  • schlichtes Design (oft einfarbig)
  • z.B. keine reflektierenden Bänder für den sicheren Schulweg oder schulisches Zubehör
  • kann ein Laptop-Fach haben
  • meistens größer und mehr Stauraum (etwa zwischen 45 und 60 Liter Volumen)
  • abnehmbare Hüft- und Schultergurte, verstellbarer Beckengurt
Fazit: Grundsätzlich eignen sich kleine Rucksack-Trolleys für die Reise auch als Schultrolleys. Allerdings wird solch ein kleiner Trolley als schlichte Backpack- oder Travel-Version beim Nachwuchs wahrscheinlich nicht so sehr für Begeisterung sorgen, wie etwa ein Rucksack-Trolley, der bunt gemustert mit Schmetterlings- und Blumenmotiven daherkommt.

3. Kaufberatung für Rucksack-Trolleys: Darauf müssen Sie achten

3.1. Nicht zu schwer und nicht zu groß: Rucksack und Trolley in einem

Die Maße der Rucksack-Trolleys variieren nicht so stark, das zeigt unser Rucksack-Trolley Test:

  • im Durchschnitt etwa 50 x 35 x 25 cm (Höhe x Breite x Tiefe) für die kleinere Variante
  • und ca. 65 x 35 x 30 cm für die größere Variante

Als Rucksack-Trolley für die Schule und für die Reise ist nur die kleine Variante mit einem Fassungsvermögen von 33 bis 46 Litern geeignet. Ein Fassungsvermögen von rund 60 Litern ist eher für die Reise geeignet (z.B. von der Marke Osprey).

Gerade wenn der Trolley in der Schule zum Einsatz kommen soll, sollten Eltern darauf achten, dass dieser nicht schon ohne Bücher schwer ist.

Rucksack-Trolleys können ein Gewicht von 1,9 bis 1,8 kg aufweisen; größere Varianten wiegen im leeren Zustand etwa 3,5 kg.

Will man den Trolley-Rucksack- als Handgepäck für einen bevorstehenden Flug mitnehmen, kommt es auch hier auf die Maße an, denn Gepäck, das an Bord eines Flugzeugs mitgenommen werden darf, muss bestimmten Maßen entsprechen. Der Handgepäck-Trolley sollte folgende Höchstmaße haben: 56 x 45 x 25 cm (HxBxT) oder die Summe aus Breite, Länge und Höhe sollte 115 cm nicht überschreiten.

Wenn Ihr Koffer zu groß ist und nicht mehr den Handgepäck-Maßen entspricht, muss dieser als Gepäckstück aufgegeben werden, was zusätzliche Kosten verursacht. An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Video zeigen, was überhaupt ins Handgepäck darf und was nicht:

3.2. Material: Polyester oder Nylon?

Ein Rucksack-Trolley der Marke All Out, der auch als Schultrolley genutzt werden kann.

Ein Rucksack mit Rollen aus Polyester von der Marke All Out.

Wie Sie unserem Rucksack-Trolley Test entnehmen können, bestehen die meisten Modelle aus Nylon oder Polyester. Bei Polyester handelt es sich um ein pflegeleichtes Material, dass abwaschbar ist und schnell trocknet. Polyesterfasern gelten als sehr strapazierfähig und reißfest.

Auch Nylon ist wasserabweisend, pflegeleicht und abwischbar. Nylon ist ebenfalls besonders reißfest. Ob Sie einen Rucksack-Trolley kaufen, der aus Nylon oder Polyester besteht, spielt keine so große Rolle, da beide Materialien im Großen und Ganzen ähnliche Eigenschaften aufweisen. Polyester wirkt lediglich eher seidenmatt und Nylon dagegen seidenglänzend.

3.3. Ausstattung: Regen-Schutz, Laptop-Fach oder Trinkflasche

Wenige Rucksack-Trolleys sind mit einem Regen-Schutz ausgestattet (z.B. einige Modelle der Marke BestWay) , vielen besitzen allerdings ein Laptop-Fach, wobei man hier beim Kauf auf die Größe dieses Faches achten sollte, um den besten Rucksack-Trolley zu finden. Trolleys, die mit einem Extra-Laptop-Fach ausgestattet sind, bieten z.B. die Hersteller BestWay, Aoking, Southwest oder TakeItEasy.

Einige Hersteller bieten passend zum Rucksack mit Rollen auch Sportbeutel und Mäppchen im selben Design. Auch Trinkflaschen sind als Zubehör sehr beliebt.

4. Schultrolley oder Schulrucksack?

Was eignet sich besser für das Schulkind: ein Schultrolley (oder Rollranzen) als eine Kategorie der Rucksack-Trolleys oder ein normaler Schulrucksack? Für Kinder, die besonders zierlich gebaut sind oder Rückenprobleme  haben, kann ein Schulranzen mit Rädern zum Ziehen eine geeignete Alternative darstellen.

Doch nicht alle Mediziner befürworten die Nutzung von Schultrolleys und gehen von bewegungspädagogischen Nachteilen aus. Die Stiftung Warentest sieht kritisch, dass Schulkinder die Trolleys trotzdem oft anheben müssen, z.B. wenn sie in den Bus steigen wollen oder einen Bordstein passieren. Das kann mitunter belastend für das Kreuz des Kindes sein.

Die Vor- und Nachteile, die Schultrolleys gegenüber herkömmliche Schulranzen besitzen, haben wir Ihnen hier zusammengefasst:

  • kein Gewicht auf dem Rücken, wenn der Rucksack-Trolley gezogen wird
  • praktisch, wenn besonders viel Gepäck (Schulbücher etc.) getragen werden muss
  • ideal für sehr lange Schulwege
  • schlechte Tragehaltung – etwa auf Treppen, außer man funktioniert den Trolley zum Rucksack um (allerdings etwas umständlich)
  • im leeren Zustand schon schwerer als die meisten Taschen für die Schule

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Rucksack-Trolleys

5.1. Wo kann man einen Trolley-Rucksack kaufen?

Trolley-Rucksäcke kann man im Online-Handel kaufen oder aber in größeren Kaufhäusern. Manchmal haben auch Lidl oder Aldi Reisetaschen Trolley-Rucksäcke oder Koffer im Angebot. Es gibt auch Geschäfte, die extra auf den Verkauf von Koffern, Taschen, Reisetaschen mit Rollen und Rucksäcke ausgelegt sind.

einkaufstrolley treppensteigerfunktion

Ein Einkaufstrolley mit sechs Rädern, um das Treppensteigen zu erleichtern.

5.2. Können Rucksack-Trolleys eine Treppensteigerfunktion haben?

Generell haben nur Einkaufstrolleys eine Treppensteigerfunktion, welche dazu dient, den Treppengang zu erleichtern. Diese Trolleys haben zusätzliche Rollen – meistens sechs –, die insbesondere das Hochtragen Ihrer Einkäufe erleichtern sollen. Auf jeder Seite des Trolley befinden sich dann drei Rollen (siehe Bild).

5.3. Stört der Teleskopgriff, wenn ich einen Rucksack-Trolley auf dem Rücken trage?

Die Teleskopstange kann je nach Bedarf herausgezogen und wieder eingefahren werden. Normalerweise sollte die Stange im eingefahrenen Zustand, wenn Sie den Trolley als Rucksack auf den Rücken tragen, nicht zu spüren sein. Die Rückwände der Rucksack-Trolleys sind daher gut gepolstert und verstärkt.

5.4. Wofür kann man einen Rucksack-Trolley noch benutzen?

Ein Trolley-Rucksack kann nicht nur den Ranzen für die Schule und auf Reisen den Koffer ersetzen, sondern viele Jugendliche verwenden ihn zusätzlich für den Sport, um ihre Sportsachen zu transportieren. Auch beim Wandern kann er z.B. zum Transport des Proviants genutzt werden; und auf unebenen Wegen kann man den Trolley schnell zum Rucksack umfunktionieren. Auch viele Erwachsene funktionieren Rucksack-Trolleys zu Business-Trolleys um.

Unser Testsieger
Kommentare (2)
  1. larissa sagt: 16. Juni 2016, 16:10 Uhr

    hallo,

    gibt es auch trollies bzw. einen rucksacktrolley für kleine kinder? mit einem lustigen design?

    grüße
    larissa

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 16. Juni 2016, 16:13 Uhr

      Liebe Larissa,

      natürlich gibt es die: z.B. als Spongebob, Minion, Affe, Eule, Einhorn oder Schaf. Oder im Prinzessinnen-Look für Mädchen; und für Jungs z.B. mit Piraten-Print. Wir denken, Sie werden etwas finden, was Ihrem Kind zusagt!

      Viel Spaß beim Tragen und Ziehen!

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Reise

Reise Backpacking-Rucksack

Auf längeren Reisen mit vielen Ortswechseln bietet es sich an, das Gepäck in einem Rucksack zu befördern und nicht im Koffer. Vor allem in …

zum Vergleich

Reise Beachball

Ein Beachball kann vieles sein: Volleyball, Wasserball oder Wurfball. Der Begriff ist im deutschen Sprachraum nicht eindeutig festgelegt. Wichtig ist …

zum Vergleich

Reise Handgepäck-Koffer

Handgepäck-Koffer sind normalerweise auf die erlaubten Größen der Fluggesellschaften zugeschnitten. Checken Sie aber vor jedem Flug, ob die Größe…

zum Vergleich

Reise Hartschalenkoffer

Beim Kauf eines Hartschalenkoffers sollten Sie vor allem auf Stabilität und Robustheit des Koffers achten. Dieser muss sowohl Druck als auch das …

zum Vergleich

Reise Koffer

Koffer ist nicht gleich Koffer. Vor dem Kauf müssen Sie überlegen, ob Sie einen Hartschalenkoffer, einen Semi-Hartschalenkoffer einen …

zum Vergleich

Reise Kofferset

Koffersets sind praktische Reisebegleiter, weil sie Koffer verschiedener Größen enthalten. Als Reisender können Sie damit Ihr Gepäckstück genau …

zum Vergleich

Reise Kofferwaagen

Kofferwaagen messen das Gewicht eines Gepäckstücks bis zu 50 kg Wiegebereich zuverlässig bequem zu Hause oder unterwegs…

zum Vergleich

Reise Nackenkissen

Nackenkissen sind beliebte Reisebegleiter, da sie für einen angenehmen Sitzkomfort und Schlaf unterwegs sorgen. Ob im Flieger, im Zug oder zu Hause…

zum Vergleich

Reise Reiseadapter

Auf Reisen muss man damit rechnen, dass je nach Land ein anderer Netzsteckertyp vorliegt und die Kabel Ihrer elektronischen Geräte nicht in den …

zum Vergleich

Reise Reisekissen

Ein Reisekissen ist ein praktischer Begleiter für Ihre Reise im Flugzeug, im Bus, Zug oder Auto. Es dient beim langen Sitzen als Nackenstütze und …

zum Vergleich

Reise Reisetaschen

Durch Flexibilität und qualitative Verarbeitung bieten Reisetaschen im Vergleich zu Koffern oder Trolleys für jede Reiseart eine super Lösung…

zum Vergleich

Reise Tankrucksack

Ein Motorrad bietet nicht besonders viel Platz, um Gepäck zu verstauen. Jeder zusätzliche Platz hilft und gerade der Tank direkt vor dem Fahrersitz …

zum Vergleich

Reise Trolley

Trolleys eignen sich zur Gepäckmitnahme bei Kurztrips, bei Business-Reisen und für den großen Jahresurlaub. Durch die Möglichkeit des Ziehens und…

zum Vergleich