Das Wichtigste in Kürze
  • Leichte Koffer finden Sie als Weichschalen- und als Hartschalenkoffer. Als Reisekoffer für das Flugzeug lohnt sich ein Hartschalenkoffer, der auch bei ruppiger Behandlung schwerer kaputtgeht. Weichschalenkoffer hingegen lassen sich zusammendrücken und sind damit bei Zugreisen von Vorteil.
  • Leichte Koffer haben im Test gezeigt, dass sie genauso viel tragen können wie schwerere Koffer. Über die Literangaben erfahren Sie, wie viel Gepäck in Ihren Koffer passt. Mit einem Volumen zwischen 70 l bis 89 l fassen die Gepäckstücke genügend Klamotten für Reisen bis zu zwei Wochen. XXL-Koffer starten mit einer Volumenangabe von etwa 120 l.
  • Hersteller legen dem Lieferumfang oft Schlösser bei. Möchten Sie ein besonders gutes Schloss für Ihren Koffer haben, sollten Sie nach TSA-Schlössern Ausschau halten. Für diese hat das Sicherheitspersonal am Flugzeug einen Schlüssel. Das Schloss muss also nicht geknackt werden.

leichte-koffer-test

Verbringen Sie Ihren Urlaub gern im Ausland oder sind Sie wegen Ihres Berufes viel unterwegs, zählen Sie zu den Menschen, für die eine Flugreise längst kein Neuland mehr ist. Laut einer Studie nutzten in Deutschland im Jahr 2018 etwa 22 Millionen Menschen eine Flugreise für private Zwecke (Quelle: IfD Allensbach).

Sowohl für Berufs- als auch Ferienreisen sollten Sie genau planen, welches Gepäck Sie für Ihren Aufenthalt brauchen. Ab wie viel Kilogramm ein Koffer noch zum Handgepäck gehört, wird von jeder Fluggesellschaft unterschiedlich festgelegt. Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, gehört zum leichten Inhalt auch ein leichter Koffer. Sogenannte ultraleichte Koffer wiegen dabei in einigen Fällen gerade einmal zwei Kilogramm.

In unserem Vergleich der leichten Koffer 2020 stellen wir Ihnen die Unterschiede zwischen den Softshell- und den Hardshellkoffern vor, erklären, auf welche wichtigen Angaben Sie beim Kauf Ihres leichten Koffers achten sollten und zeigen Ihnen, ab wann ein Koffer im Allgemeinen zum Handgepäck gehört.

viel Gepäck in Weichschalenkoffer verstauen

Robust aber Unflexibel: Hartschalenkoffer sind zwar schwerer kaputt zu bekommen, dafür geben sie beim Packen auch nicht nach. Müssen Sie mehr Gepäck mitnehmen, als der Koffer fassen kann, lohnt es sich in einigen Fällen, zu einem Weichschalenkoffer zu greifen.

1. Kaufberatung: Sollte ein harter oder weicher Koffer immer nach Robustheit und Flexibilität ausgesucht werden?

Der perfekte Koffer für jede Reise

Koffer-Gewicht für FlugzeugLeichte Koffer können mehr als Handgepäck sein. Oft kostet die Kofferaufgabe wegen des Eigengewichts des Koffers mehr. Wollen Sie viel Gepäck mitnehmen und Gewicht sparen, greifen Sie zum Koffer mit wenig Gewicht.

Leichte Koffer für Flugreisen finden Sie in verschiedenen Größen (als leichte Koffer in XXL-Format) und als Kofferset. Lohnend sind diese, wenn Sie längere Reisen vorhaben und mehr Gepäck mitnehmen müssen.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem leichten Koffer, der als Set angeboten wird und besonders leicht im Gewicht ist, werden Sie unter anderem beim Hersteller EONO fündig.

Reisekoffer, die leicht sind, finden Sie bei unterschiedlichen Marken und Herstellern. Damit Sie für sich und Ihre Unternehmungen immer den besten Koffer zur Hand haben, sollten Sie bereits vor dem Kauf überlegen, was für Eigenschaften Ihr Gepäckstück mitbringen soll. Neben der perfekten Rollenanzahl sollten Sie vor allem das Koffer-Material in Ihre Entscheidung mit einbeziehen.

Wie jede andere Koffer-Art werden leichte Koffer für das Handgepäck oder als Reisekoffer in unterschiedlichen Kategorien angeboten: als Hartschalenkoffer und als Weichschalenkoffer. Wegen der Rollenanzahl müssen Sie sich bei den beiden Koffer-Typen übrigens keine Sorgen machen. Ob Sie lieber einen Weichschalen-Koffer mit zwei Rollen oder einen leichten Koffer mit 4 Rollen mit Hartschale möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Falls Sie bisher noch nicht wissen, welcher Material-Typ für Ihren nächsten Ausflug am besten geeignet ist, finden Sie in den nachfolgenden Kapiteln eine nähere Erklärung zu Hart- und Weichschalenkoffern. Suchen Sie einen knappen Überblick über die Vor- und Nachteile, finden Sie diese am Ende eines jeden Kapitels.

leichte-koffer-hartschale-besonders-robust

Weichschalenkoffer geben schnell nach. Wird ein starker Druck auf ihr Gehäuse ausgeübt, kann auch der Inhalt des Koffers beschädigt werden. Wollen Sie, dass Gegenstände wie Ihr Fotoapparat in Ihrem Koffer gut geschützt sind, sollten Sie sich für einen Hartschalenkoffer entscheiden.

1.1. Zum Hartschalenkoffer greifen Sie, wenn Sie einen besonders robusten Koffer suchen

Für die Hartschalenkoffer (auch Hardshell genannt) nutzen die Hersteller unterschiedliches Material. Während Sie Reisekoffer beim Hersteller Samsonite aus Curv-Material finden, bietet der Hersteller Aerolite Hartschalenkoffer aus ABS-Material an. Daneben finden Sie aber auch Koffer aus Aluminium oder Polypropylen (ohne sich dabei als „Curv“ zu bezeichnen, welches ebenfalls aus Polypropylen besteht). Entscheiden Sie sich für einen Hartschalenkoffer, müssen Sie sich, unabhängig vom Material, auf ein höheres Gewicht als bei Weichschalenkoffern einstellen.

Im Vergleich liegen selbst Hartschalenkoffer, die leicht sind, bei einem Gewicht über zwei Kilogramm. Weichschalenkoffer können hingegen sogar Gewichte unter zwei Kilogramm erzielen. Den Nachteil des Gewichts machen die Hartschalenkoffer durch ihre Robustheit allerdings wieder wett.

So halten beispielsweise Curv- und andere Polypropylen-Koffer auch unachtsamen Behandlungen beim Ein- und Aussteigen in den Zug oder beim Verladen im Flugzeug gut stand. Suchen Sie einen Koffer, der besonders langlebig ist und auch ruppigere Aktivitäten mitmacht, raten wir Ihnen zu einem Hartschalenkoffer.

leichte-koffer-reinigen-mit-schwamm

Die Schmutzentfernung gelingt beim Hartschalenkoffer mit einem Tuch oder einem Schwamm.

Vorteilhaft ist ebenso, dass Hartschalenkoffer leicht zu reinigen sind. Kommt bei diesen Modellen Schmutz an das Gehäuse, können Sie diesen mit einem feuchten Tuch abwischen. Vor Stürzen sollten Sie Ihren Hartschalenkoffer allerdings bewahren, da dieser dazu neigt, leicht zu verkratzen.

Suchen Sie einen Hartschalenkoffer mit besonders viel Stauraum, finden Sie solche Modelle unter anderem bei den leichten Koffern vom Hersteller Samsonite.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile der Hardshellkoffer auf einen Blick:

    Vorteile
  • durch das Material robust und wasserabweisend
  • sehr pflegeleicht
  • halten besonders lange
    Nachteile
  • schwerer als Weichschalenkoffer
  • Grad der Robustheit hängt vom verwendeten Material ab
  • können schnell zerkratzen
  • Material kann nicht gedehnt werden
ultra leichte Koffer zum Verstauen

Federleicht: Einige Weichschalenkoffer wiegen nur etwas mehr als ein Kilogramm und lassen sich dadurch leichter tragen und verstauen.

1.2. Besonders leicht und flexibel sind die Weichschalenkoffer

Weichschalenkoffer zeichnen sich durch ihr besonders geringes Gewicht aus, das in einigen Fällen zwischen einem und zwei Kilogramm liegen kann. Dieser Koffer-Typ ist aus Nylon, Polyester und ähnlichen Stoff-Arten. Vorteilhaft an den Weichschalenkoffern ist neben ihrem Gewicht ihre Elastizität.

Benötigen Sie mehr Platz in Ihrem Koffer für größere Gegenstände, kann dies bei Hartschalenkoffern zu einem Problem werden. Die Ummantelung gibt hier nämlich nicht nach. Anders sieht es bei Weichschalenkoffern aus. Da das Material dehnbar ist, kann es leicht ausgebeult werden, wodurch mehr Stauraum für Gepäck entsteht. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Koffer-Typen besonders knautschfähig sind. Müssen Sie Ihr Gepäck in einem voll beladenen Zug verstauen, können Sie das Material leicht zusammendrücken.

Achten Sie aber darauf, dass Weichschalenkoffer weniger pflegeleicht sind als Hartschalenkoffer. Schmutz lässt sich bei diesen Modellen wesentlich schwerer entfernen. Suchen Sie einen Weichschalenkoffer, in den Sie besonders viel Gepäck unterbringen können, werden Sie bspw. bei den leichten Koffern vom Hersteller Travelite fündig.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile der Weichschalenkoffer auf einen Blick:

    Vorteile
  • leichter als Hartschalenkoffer
  • besonders flexibles und dehnbares Material
  • Verstauen von zusätzlichem Gepäck möglich
  • besonders gut für Bahnreisen geeignet
    Nachteile
  • Reinigung der Koffer schwerer als bei Hardshellkoffern
  • weniger robust und langlebig als Hardshellkoffer
Leichter Koffer in XXL

Bevor Sie sich einen leichten Koffer kaufen, sollten Sie auf die Angaben achten. Koffer mit vier Rollen sind sehr wendig. Da die Rollen schnell abbrechen, können Sie allerdings nicht auf ihnen sitzen. Wie das Bild zeigt, haben Sie besonders viel Stauraum, wenn Sie einen Koffer im XXL-Format kaufen.

2. Was sind die wichtigsten Angaben zu leichten Koffern auf einen Blick?

Nicht nur die Wahl zwischen Hart- oder Weichschalenkoffer sollten Sie vor der Anschaffung eines Gepäckstücks klären. Ebenso wichtig wie die Frage des Gehäusematerials, sind die Anzahl der Rollen, das Fassungsvermögen (Volumen des Koffers) und die Frage, ob Sie Ihren neuen Koffer auch als Handgepäck nutzen können.

Sollte für Sie der beste leichte Koffer 4 Rollen haben und mehr als 40 Liter tragen können, werden Sie beispielsweise beim Hersteller Check in fündig. Reichen Ihnen hingegen 2 Rollen aus und suchen Sie nach einem ultraleichten Koffer, der genug Stauraum für um die 40 Liter fasst, empfehlen wir Ihnen, sich beim Hersteller 5 Cities umzuschauen. Dieser Hersteller bietet Koffer an, die nur etwa 1,5 Kilogramm wiegen.

Damit Sie für sich den günstigsten leichten Koffer kaufen, haben wir in der nachstehenden Tabelle die wichtigsten Koffer-Angaben zusammengefasst.

Angaben Beschreibung
RollenanzahlKoffer mit 4 Rollen Bei einem Koffer mit Rollen haben Sie den Vorteil, diesen nicht tragen zu müssen. Beim Kauf Ihres neuen Koffers wählen Sie zwischen Modellen mit zwei oder vier Rollen aus.

Die Vor- und Nachteile von vier Rollen:

+ flexiblere Bewegung als bei Koffern mit zwei Rollen
+ Koffer kann neben, vor oder hinter Ihnen fahren
+ einfaches Handling: Koffer muss zum Ziehen nicht gekippt werden

- durch kleine Rollen weniger standhaft als Zwei-Rollen-Koffer
- unkontrollierte Bewegung bei nicht feststellbaren Rollen möglich
- Rollen neigen bei geringer Qualität dazu, schnell abzubrechen

Die Vor- und Nachteile von zwei Rollen:

+ besonders standsicher: Koffer dient auch als Sitzgelegenheit
+ Rollen-Lebensdauer höher als bei Vier-Rollen-Koffern

- durch die zwei festen Rollen weniger Bewegungsflexibilität
- Koffer kann nicht neben Ihnen geschoben werden
- höhere Kraftanstrengung: Kippen des Koffers für die Bewegung nötig

Fassungsvermögen
(Volumen)Leichter Koffer mit genügend Platz für Kleidung und Fotoapparat
Das Fassungsvermögen (Volumen) von Koffern wird anhand von Liter-Angaben dargestellt. Hier sehen Sie eine grobe Umrechnung:
  • S-Koffer (Volumen von ca. 20 – 49 l): Sie eignen sich besonders gut als Kinderkoffer oder für kürzere Reisen.
  • M-Koffer (Volumen von ca. 50 – 69 l): In diese Koffer verstauen Sie beispielsweise Ihr Gepäck für eine einwöchige Reise.
  • L-Koffer (Volumen von ca. 70 – 89 l): Einen L-Koffer nutzen Sie, wenn Sie zwischen einer und zwei Wochen unterwegs sind.
  • XL-Koffer (Volumen von ca. 90 – 119 l): Mit dieser Koffergröße verstauen Sie genügend Klamotten für eine Reise bis zu drei Wochen.
  • XXL-Koffer (ab einem Volumen von ca. 120 Liter): Mit diesem Koffer können Sie bequem längere Reisen von bis zu vier Wochen unternehmen.
Handgepäcktauglichleichte Koffer für das Handgepäck Weder Gewicht noch Größe sind für Handgepäcke genau festgeschrieben. Hersteller geben daher an, für welche Airline Sie den Koffer als Handgepäck nutzen können. Wir haben Ihnen in unserer Produkttabelle eine exemplarische Auswahl an Fluglinien gegeben.
schwere und leichte Koffer auf ebenem Boden

Egal, ob schwere oder leichte Koffer: Tests der Stiftung Warentest zeigten, dass, unabhängig vom Koffer-Typ, jeder Koffer auf einem unebenen Boden laute Geräusche verursacht. Dies gilt im Übrigen auch für Gepäckstücke, die als leise Koffer angeboten werden.

3. Gibt es einen Leichte-Koffer-Test bei der Stiftung Warentest?

Es gilt für die Bahnreise ebenso wie für das Flugzeug: Weniger ist oft mehr. Damit Sie beim Verstauen des Handgepäck-Koffers (oder Trolleys) nicht unnötiges Gewicht stemmen müssen, sollten Sie bei Ihrem Koffer auf ein Leichtgewicht zurückgreifen. Neben dem Gewicht empfehlen wir Ihnen, ebenfalls auf die Qualität des Gepäckstückes zu achten. Hier gilt, dass teurere Modelle nicht zwangsläufig die bessere Wahl sind.

Was den Trolley ausmacht

trolley-leicht-zum-hinterher-ziehenAuch wenn er noch so viele Rollen hat: Nicht jeder Handgepäckkoffer ist auch gleichzeitig ein Trolley.

Der Trolley (auch Rollkoffer genannt) zeichnet sich durch seine zwei bis vier Rollen und einen Teleskopgriff aus. Mit diesem ziehen Sie Ihren Trolley hinter sich her.

Wie die Stiftung Warentest in ihrem Test 09/16 angab, hielt das teuerste Gepäckstück dem Test zur Haltbarkeit nicht stand. Hier war nach der Fallprüfung das Gehäuse beschädigt, während die Aufhängung der Rollen ins Innere gedrückt worden waren.

Ein weiterer Bereich, in dem die Stiftung Warentest die leichten Koffer im Test prüfte, war die Rolllautstärke. Sind Sie mit Ihrem Koffer in einer Stadt unterwegs, können die Geräusche der Kofferrollen schnell stören. Laut dem Testergebnis der Stiftung Warentest lässt sich an dieser Tatsache allerdings nichts ändern. Geräuscharm bewegte sich auf einem unebenen Untergrund keiner der getesteten Koffer.

Da die Stiftung Warentest die Koffer in Weichschalen- und Hartschalenkoffer einteilte, können wir Sie hier auf zwei Testsieger der leichten Koffer verweisen. Während bei den Weichschalenkoffern ein Gepäckstück des Herstellers Stratic gewann, belegte bei den Hartschalenkoffern ein Trolley des Herstellers Samsonite den ersten Platz.

trolley-in-hotelzimmer

4. Fragen und Antworten rund um leichte Koffer

4.1. Mit welchen Schlössern kann ich meinen leichten Koffer verschließen?

Im Prinzip können Sie Ihren Koffer mit dem Schloss verschließen, das für Sie und Ihre Anforderungen am besten geeignet ist. In den meisten Fällen legen die unterschiedlichen Hersteller dem Lieferumfang aber bereits ein Schloss bei.

Während beispielsweise der Hersteller Samsonite leichte Koffer mit einem TSA-Schloss anbietet, finden Sie beim Hersteller EONO Koffer, bei denen ein Nummernschloss beiliegt. Um Ihnen die Wahl für das beste Kofferschloss zu erleichtern, haben wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle einige der gängigsten Schlösser zusammengefasst.

Schloss-Typ Vor- und Nachteile
TSA-Schlossleichter koffer mit tsa-schloss TSA-Schlösser sichern Sie mit einem Zahlencode. Mit speziellen Schlüsseln von Sicherheitsangestellten (beispielsweise dem Zoll) kann das Schloss allerdings geöffnet werden.

+ bei Kontrollen muss Schloss nicht geknackt werden
+ Zeitaufwand für das Schlossknacken entfällt
+ Anschaffung eines neuen Schlosses entfällt

- beim Vergessen des Codes kann der Koffer nicht geöffnet werden

Nummernschloss
(Zahlenschloss)leichter Koffer mit Zahlenschloss
Ebenso wie beim TSA-Schloss werden Nummern- oder Zahlenschlösser mit einem Zahlencode gesichert. Zum Öffnen liegt ein Schlüssel bei.

+ Zahlencode und Schlüssel kann für die Öffnung genutzt werden
+ Schloss kann nur von Ihnen geöffnet werden

- ohne Schlüssel müssen Sicherheitsangestellte das Schloss knacken
- Ersatz für Schloss kostet Geld, das in einigen Ländern nicht ersetzt wird

Vorhängeschlossleichter Koffer mit Vorhängeschloss Vorhängeschlösser werden mit einem Schlüssel abgeschlossen. An einen Zahlencode müssen Sie sich hier also nicht erinnern.

+ Zahlencodes müssen nicht gemerkt werden
+ Schloss kann nur von Ihnen geöffnet werden

- ohne Schlüssel müssen Sicherheitsangestellte das Schloss knacken
- Ersatz für Schloss kostet Geld, das in einigen Ländern nicht ersetzt wird
- Schlüssel kann schnell verloren gehen

leichte-koffer-im-flugzeug-verstauen

4.2. Ab wann können leichte Koffer als Handgepäck im Flugzeug mitgenommen werden?

Ob Ihre leichten Koffer für das Flugzeug als Handgepäck zulässig sind, hängt von unterschiedlichen Kriterien, wie der Größe, dem Gewicht und sogar Ihrer Reise-Art, ab. Im Allgemeinen gilt nämlich, dass Sie in der Economy-Class nur einen Koffer als Handgepäck mitführen dürfen, während Ihnen in der Business-Class meistens bis zu zwei Koffern erlaubt sind. Benötigen Sie mehrere leichte Koffer für Ihre Flugreisen, sollten Sie Ihren Koffer so packen, dass die wichtigsten Dinge in ein Gepäckstück passen.

Im Hinblick auf die Größe Ihrer Koffer rät die International Air Transport Association zu einem Gepäck, das in der Summe aus der Länge, der Breite und der Höhe etwa 115 cm hat. Die meisten Fluggesellschaften erlauben beim Handgepäck daher maximal ein Format um ca. 55 x 40 x 20 cm.

Leider sind diese Angaben nicht eindeutig festgeschrieben, sodass Fluganbieter eigene Maßen und zulässige Gewichte festlegen. In einigen Fällen kann es Ihnen daher passieren, dass selbst mit einem geringen Gewicht von 2,2 kg Ihr leichter Koffer nicht für das Flugzeug zulässig ist.

Viele Kofferanbieter haben bereits reagiert und geben an, für welche Fluglinien ihre Koffer als Handgepäck gelten. Wollen Sie einen leichten Koffer zum Fliegen bei einer bestimmten Fluggesellschaft nutzen, sollten Sie sich vor dem Kauf bereits erkundigen, ob dieser als Handgepäck zulässig ist.

Bildnachweise: shutterstock.com/ ImYanis, shutterstock.com/ lOvE lOvE , shutterstock.com/ Stokkete, shutterstock.com/ Nor Gal , shutterstock.com/ Treenoot, shutterstock.com/ PARINYA ART, shutterstock.com/ Rybalchenko Nadezhda, shutterstock.com/ Daisy Daisy, shutterstock.com/ Laborant, shutterstock.com/ PEPPERSMINT, shutterstock.com/ Iurii Stepanov, shutterstock.com/ Africa Studio, shutterstock.com/ michaeljung, shutterstock.com/ sebra, shutterstock.com/ SunCity, shutterstock.com/ YAKOBCHUK VIACHESLAV, shutterstock.com/ Mangpink (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Leichte Koffer-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Leichte Koffer?

Unser Leichte Koffer-Vergleich stellt 11 Leichte Koffer von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Samsonite, Eono, Travelite, 5 Cities, Aerolite, Stratic, WITTCHEN. Mehr Informationen »

Welche Leichte Koffer aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Leichter Koffer in unserem Vergleich kostet nur 19,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger 5 Cities Hand­ge­päck­kof­fer TB023-830 Black gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Leichte Koffer-Vergleich auf Vergleich.org einen Leichter Koffer, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Leichter Koffer aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Aerolite Trolley ABS322 wurde 8398-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Leichter Koffer aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Sam­so­ni­te Base Boost Spinner S, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1891 von 5 Sternen für den Leichter Koffer wider. Mehr Informationen »

Welchen Leichter Koffer aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Leichte Koffer aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 5-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Sam­so­ni­te - Lite-Shock 62766/1686, EONO Es­sen­ti­als Leicht­ge­wicht Koffer, Tra­ve­li­te Kite 4w Trolley M, 5 Cities Hand­ge­päck­kof­fer TB023-830 Black und Aerolite Trolley Hand­ge­päck Mehr Informationen »

Welche Leichte Koffer hat die VGL-Redaktion für den Leichte Koffer-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Leichte Koffer für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Sam­so­ni­te - Lite-Shock 62766/1686, EONO Es­sen­ti­als Leicht­ge­wicht Koffer, Tra­ve­li­te Kite 4w Trolley M, 5 Cities Hand­ge­päck­kof­fer TB023-830 Black, Aerolite Trolley Hand­ge­päck, Aerolite Bord­ge­päck Trolley, Stratic Floating Koffer, Tra­ve­li­te DERBY 87547-20, Sam­so­ni­te Base Boost Spinner S, Aerolite Trolley ABS322 und Wittchen Rei­se­kof­fer Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Leichte Koffer interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Leichter Koffer-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Koffer leicht“, „Leichtkoffer“ und „Curv-Koffer“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Fassungsvermögen Vorteil des leichten Koffers Produkt anschauen
Samsonite - Lite-Shock 62766/1686 304,85 +++ Besonders viel Stauraum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EONO Essentials Leichtgewicht Koffer 53,99 ++ Besonders leichter Koffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Travelite Kite 4w Trolley M 86,40 +++ Besonders viel Stauraum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
5 Cities Handgepäckkoffer TB023-830 Black 19,99 + Besonders leichter Koffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aerolite Trolley Handgepäck 27,99 + Leichter Koffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aerolite Bordgepäck Trolley 29,99 ++ Leichter Koffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stratic Floating Koffer 97,85 +++ Besonders viel Stauraum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Travelite DERBY 87547-20 46,79 + Flexible Bewegung durch vier Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsonite Base Boost Spinner S 71,30 Besonders leichter Koffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aerolite Trolley ABS322 27,99 - Flexible Bewegung durch vier Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wittchen Reisekoffer 34,02 -- Besonders leichter Koffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen