Pfeilring P4125 Pfeilring P4125
Zwilling Twinox Kombi Zwilling Twinox Kombi
Wilkinson Sword 7000412D Wilkinson Sword 7000412D
Zwilling Twinox Zwilling Twinox
May 50+ SC-0067 May 50+ SC-0067
Wilkinson Sword 7000410D Wilkinson Sword 7000410D
reer 83 Solingen reer 83 Solingen
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Pfeilring P4125 Zwilling Twinox Kombi Wilkinson Sword 7000412D Zwilling Twinox May 50+ SC-0067 Wilkinson Sword 7000410D reer 83 Solingen
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
09/2017
Kundenwertung
bei Amazon
9 Bewertungen
52 Bewertungen
56 Bewertungen
171 Bewertungen
36 Bewertungen
36 Bewertungen
171 Bewertungen
Typ Gebogene Schneiden sind ideal für Fingernägel oder Nägel, die weicher sind. Für Fußnägel oder härtere Nägel lässt sich die gerade Schneide besser führen. gerade Schneiden gebo­gene Schneiden gebo­gene Schneiden gebo­gene Schneiden gerade Schneiden gebo­gene Schneiden gebo­gene Schneiden
Oberfläche Mattiert: Diese Oberfläche besteht aus Edelstahl und ist somit rostfrei.

Verchromt: Die Nagelschere wirkt bläulich und die Chromschicht soll vor Rost schützen. Oft ist Nickel beigemischt.

Vernickelt: Diese Oberfläche gibt der Nagelschere einen güldenen Farbton. Sie soll vor Rost schützen. Vorsicht bei einer Nickelallergie!
verchromt mattiert verchromt mattiert mattiert verchromt ver­ni­ckelt
Material Stahl
stabil
Edel­stahl
rost­frei
Stahl
stabil
Edel­stahl
rost­frei
Edel­stahl
rost­frei
Stahl
stabil
Stahl
stabil
Links- | Rechtshänder | | | | | | |
Hände | Füße | | | | | | |
für Kunstnägel geeignet? Kunstnägel jeglicher Art sollten nicht geschnitten oder geknipst werden! Ob Acrylnägel oder Gelnägel, nur der Griff zur Feile ermöglicht ein gutes Kürzen von künstlichen Nägeln.
Gesamtlänge 9 cm 9 cm 9 cm 9 cm 19 cm k. A. 8,6 cm
Vorteile
  • lebens­lange Garantie
  • sehr scharf
  • Kombi: Nagel­schere und Haut­schere
  • für dicke Nägel geeignet
  • schneidet sehr präzise
  • sehr scharf
  • Kombi: Nagel­schere und Haut­schere
  • schneidet sehr präzise
  • sehr scharf
  • Kombi: Nagel­schere und Haut­schere
  • für dicke Nägel geeignet
  • schneidet sehr präzise
  • schneidet gut in den Nage­le­cken
  • Schnitt ist sauber
  • für dicke Nägel geeignet
  • schneidet sehr präzise
  • Länge schont Rücken
  • lässt sich gut halten
  • für dicke Nägel geeignet
  • sehr scharf
  • auch für Babys geeignet
  • Sicher­heit: abge­run­dete Spitzen
  • schneidet sehr präzise
  • auch für Babys geeignet
  • Sicher­heit: abge­run­dete Spitzen
Zum Angebot
Zum Angebot »
278 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Nagelschere bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

5 /5 aus 11 Bewertungen

Nagelscheren-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Nagelschere ist eines von vielen Werkzeugen für die Pflege der Nägel. Neben der Nagelfeile und dem Nagelknipser wird die Nagelschere sehr häufig genutzt. Eine meist schmale und spitze Schneide kürzt die Nägel der Finger und Zehen.
  • Es gibt die Nagelschere für Linkshänder und für Rechtshänder. Da jeder Mensch mit beiden Händen schneiden muss, um die jeweils andere Hand pflegen zu können, empfiehlt es sich, beide Versionen in den Haushalt aufzunehmen. Alternativ lassen sich Nagelscheren finden, die in beiden Händen gut genutzt werden können.
  • Auch Babys und Kleinkinder haben wachsende Nägel. Um beim Schneiden ihre Sicherheit zu garantieren, können Sie spezielle Babyscheren erwerben. Diese haben abgerundete Spitzen und sind weniger gefährlich in der Nutzung.

Nagelschere Test
Für schöne Fingernägel gibt es heute viele Utensilien. Da ein Fingernagel pro Woche ca. 0,5–1,2 mm wächst, ist er eine endlose ″Baustelle″. Nagellack wächst heraus, Kunstnägel verschieben sich nach vorn, unansehnliche Häutchen entstehen und es ist kein Ende in Sicht. Neben der Nagelfeile und dem Nagelknipser besitzt fast jeder Haushalt auch eine Nagelschere, die regelmäßig zum Einsatz kommt.

Mit unserem Nagelschere Vergleichssieger können Sie sich gewiss sein, ein gepflegtes Erscheinungsbild Ihrer Hände oder Füße zu erlangen. Was Sie alles über dieses kleine Instrument der Maniküre und Pediküre wissen müssen, erfahren Sie in unserem Nagelschere-Vergleich 2017.

1. Wofür ist eine Nagelschere geeignet?

Nagel-Schere

Die Nagelschere ist nur eins von vielen Utensilien für die Nagelpflege.

Eine Nagelschere sorgt für gepflegte Fingernägel und bildet einen Mittelweg zwischen Nagelfeile und Nagelknipser. Während die Nagelfeile für eine sehr feine, aber langsame Nagelpflege und der Nagelknipser für eine eher grobe, aber schnelle Nagelpflege steht, stellt die Nagelschere die goldene Mitte dar:

  • Geschwindigkeit der Nagelpflege: mittel
  • Feinheit der Nagelpflege: mittel

Mit den schmalen und scharfen Schneideflächen kann der Fingernagel präzise geschnitten werden, aber auch nur geschnitten und nicht fein gefeilt. Diese Detailarbeit für schöne Nägel kostet natürlich etwas mehr Zeit, als sie einfach zu knipsen.

Jedes Modell lässt sich zudem etwas anders handhaben und für unterschiedliche Bereiche anwenden:

  • Maniküre (Handpflege) und Pediküre (Fußpflege)
  • für Linkshänder und/oder Rechtshänder

Da Zehennägel härter sind als Fingernägel, ist nicht jede Nagelschere für die Fußpflege geeignet. Auch die Grifffläche eines Linkshänders muss anders sein als die eines Rechtshänders. Manche Hersteller schaffen jedoch den Spagat und haben eine Schere für Linkshänder und Rechtshänder entwickelt.

Nagelschere für Linkshänder: Wenn Sie sich als Rechtshänder die Fingernägel der rechten Hand schneiden wollen, müssen Sie automatisch die linke Hand dafür nutzen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine Nagelschere für beide Hände zu erwerben, oder zwei Nagelscheren – eine für Linkshänder und Rechtshänder.

  • schnelles Kürzen der Nägel
  • Kombi-Nagelschere: auch als Hautschere zu gebrauchen
  • passt in jede Handtasche
  • nicht für Kunstnägel geeignet
  • teilweise gefährliche Spitzen

2. Nagelschere-Typen und Oberflächen: vielfältige Erscheinungsformen

Die Nagelschere ist zwar ein sehr kleines Gerät für die Nagelpflege, kann aber trotzdem vielseitig designt sein. Wir verraten Ihnen in unserem Nagelschere-Vergleich, worin die Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen, damit Sie die für sich beste Nagelschere schnell finden können:

Typen:
Typ Erklärung
gebogene Schneiden31WF6Ei1iuL Für die Maniküre hat sich überwiegend die gebogene Schneide durchgesetzt. Sie ist ergonomisch und läuft fast von allein die Kurve des Fingernagels ab.

Linkshänder| Rechtshänder
Fingernägel | Zehennägel | Kunstnägel

gerade Schneiden

French Nails

Für die Pediküre gibt es gelegentlich gerade Schneiden, aber auch in der Maniküre gibt es diese selten zu finden. Sie sind nicht ergonomisch und die Schneide muss schrittweise um die Kurve des Fingernagels geführt werden.

Linkshänder| Rechtshänder
Fingernägel | Zehennägel | Kunstnägel

Wie Sie sehen, ist die Form der Schneide hauptsächlich Geschmackssache. Kräftige Nägel, wie an den Zehen, lassen sich durch eine gerade Schneide etwas kontrollierter abschneiden. Insgesamt finden Sie jedoch hauptsächlich gebogene Schneiden auf dem deutschen Markt.

Neben den Nagelschere-Typen, basierend auf deren Klingenform, gibt es auch noch verschiedene Oberflächen im Sinne der Beschichtung und äußeren Erscheinungsform:

Oberfläche Erklärung
mattiert Erscheinung: metallisch-matt
Wirkung: hochwertig und schwer
Besonderes Merkmal: meist aus Edelstahl – rostfrei
verchromt Erscheinung: metallisch-glänzend
Wirkung: edel und eher bläulich
Besonderes Merkmal: verringert Rostbildung – Vorsicht, kann Nickel enthalten
vernickelt Erscheinung: metallisch-glänzend
Wirkung: edel und eher gülden
Besonderes Merkmal: verringert Rostbildung – Vorsicht bei Nickelallergie

Für das kleine Nagelstudio daheim lohnen sich immer Nagelscheren verschiedener Kategorien, die Sie situativ wählen können. Besondere Vorsicht ist lediglich bei Unveträglichkeiten, beispielsweise einer Nickelallergie, geboten.

3. Kaufberatung: Die Nagelschere und ihre Möglichkeiten

3.1. Links- oder Rechtshänder

Nageldesign

Nail Art: Ob Nagellack, Gelnägel, oder Nagel-Aufkleber, es gibt viele Möglich-keiten für individuelle Nageldesigns.

In einem ausführlichen Nagelscheren-Test wird auch auf diese Ausprägung hingewiesen. Da die meisten Menschen Rechtshänder sind, sind auch die meisten Nagelscheren für Rechtshänder ausgelegt. Allerdings gibt es auch Modelle, die speziell für Linkshänder designt wurden. Meistens müssen Sie gar nicht zu einer speziellen Linkshänder Nagelschere greifen, da es auch Modelle gibt, die für beide Hände problemlos funktionieren.

Es lohnt sich immer, mehrere Nagelscheren zu besitzen. Sie können eine Nagelschere für Linkshänder und eine für Rechtshänder in ihrem privaten Nagelstudio unterbringen. Diese nutzen Sie wie folgt:

  • Linkshänder-Nagelschere: für die linke Hand, um die Fingernägel der rechten Hand zu schneiden
  • Rechtshänder-Nagelschere: für die rechte Hand, um die Fingernägel der linken Hand zu schneiden

Insgesamt betrachtet benötigt somit jeder für beide Hände eine Version, um sich auch die Fingernägel beider Hände schneiden zu können.

3.2. Maniküre und/oder Pediküre

Wenn Sie Ihre Fingernägel und Fußnägel betrachten, erkennen Sie sofort den Unterschied: Fingernägel sind dünner und geschmeidiger als Zehennägel. Aus diesem Grund ist nicht jede Nagelschere automatisch für die Maniküre und Pediküre gleichermaßen geeignet. Die Nagelschere muss auch dicke Fingernägel schneiden können, ohne stumpfe Ränder zu hinterlassen oder gar komplett am Fußnagel zu scheitern.

Tipps zur Fußpflege

Die Stiftung Warentest hat 12 Tipps zur Fußpflege herausgebracht. Sie empfiehlt, die Fingernägel nicht zu kurz und immer gerade zu schneiden, um Nagelbettentzündungen und eingewachsene Ecken zu vermeiden. Mehr dazu finden Sie hier: Klick!

Auch die Form von Nagelscheren für Hände und Füße unterscheidet sich:

  • Maniküre (Hände): eher kurze Gesamtlänge (ca. 9 cm) und linienförmig
  • Pediküre (Füße): eher lange Gesamtlänge (ca. 19 cm) und abgeknickt

Um von einer Hand zur anderen zu gelangen, ist kein großes Geschick von Nöten. Bis zu den Füßen ist der Abstand der Hand, die die Schere hält, jedoch weiter. Entweder Sie schwingen Ihr Bein nach oben oder müssen sich bücken. Beide Möglichkeiten sind mit steigendem Alter immer herausfordernder. Aus diesem Grund ist die Nagelschere für Zehennägel länger, um die Distanz zu minimieren und abgewinkelt, damit Sie sich nicht verdrehen müssen.

Unser Rat: Kaufen Sie sich eine Schere für die Fingernägel und eine für die Zehennägel, beispielsweise in einem Etui. Es ist hygienischer, die Fingernägel nicht mit derselben Schere zu schneiden, mit der Sie Ihre Fußnägel kürzen.

3.3. Nagelschere für Babys

Turmspitze

Von der Nagelschere über den Nagelknipser bis hin zur Haarbürste: Babys brauchen andere Kosmetikartikel als Erwachsene.

Die Fingernägel eines Babys oder Kleinkindes sind noch sehr weich und klein. Aus diesem Grund gibt es spezielle Baby-Nagelscheren. Die beste Nagelschere für Babys hat abgerundete Spitzen und dadurch breitere Schneiden, um das vielleicht zappelnde Kind nicht aus Versehen zu stechen. Meist können Baby-Nagelscheren auch für Erwachsene genutzt werden, die keine allzu harten Nägel besitzen.

4. Hygiene geht vor: Die Nagelschere reinigen

Eine Nagelschere kann oft mehrere Funktionen ausüben: Nägel und Häutchen schneiden oder Ablagerungen unterm Nagel entfernen. Manche nutzen ihre Nagelschere außerdem für die Fingernägel und Zehennägel gleichermaßen. Es empfiehlt sich deshalb, gelegentlich eine hygienische Reinigung vorzunehmen:

  1. Warmwasser: nach der Nutzung die Nagelschere immer mit warmem Wasser abwaschen
  2. Alkohol: mit einem mit Alkohol (aus der Apotheke) beträufelten Tuch die Nagelschere abwischen – tötet Bakterien/Keime
  3. Abkochen: Nagelscheren aus rostfreiem Material (z.B. aus Edelstahl) können in heißem Wasser abgekocht werden – tötet Bakterien/Keime
  4. Ultraschall: Reinigung mit Hilfe eines Ultraschallreinigers

Mit einer sauberen Nagelschere kann die ganze Familie nicht nur schöne Nägel, sondern auch Spaß haben (und darum gibt es spezielle Babynagelscheren):

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Nagelscheren

5.1. Eignet sich eine Nagelschere für Kunstnägel?

Künstliche Nägel, wie beispielsweise Gelnägel, sollten immer mit einer feinen Feile bearbeitet werden. Ein Knipser oder eine Nagelschere gehen zu grob vor und könnten die Kunstnägel abbrechen. Um Kunstnägel zu bearbeiten, empfehlen wir Ihnen den Gang ins Nagelstudio oder den Griff zur Nagelfeile. Dieser Faktor nimmt also keinen Einfluss auf Ihren persönlichen Nagelscheren Vergleichssieger.

5.2. Gibt es noch andere bekannte und gute Hersteller neben den Nagelscheren von Zwilling?

Es gibt sehr viele verschiedenen Nagelscheren auf dem Markt. Allerdings haben sich auch einige Produkte von minderer Qualität untergemischt, die nicht fähig sind, einen einzigen Nagel sauber zu schneiden. Marken wie Zwilling, Drei Schwerter und Wilkinson Sword hingegen sind für ihre qualitativ hochwertigen Nagelscheren bekannt und werden Ihnen in Nagelscheren-Tests immer wieder begegnen. Wenn Sie eine gut funktionierende Nagelschere möchten, sollten Sie nicht zum preiswertesten Nagel-Werkzeug greifen. Denn gute Nagelscheren sind scharf und halten viele Jahre.

Wir zeigen Ihnen in unserem Nagelschere-Vergleich, welche Hersteller noch empfehlenswert sind:

  • Zwilling
  • Pfeilring
  • blueINOX
  • Drei Schwerter
  • reer
  • Wilkinson Sword
  • May

5.3. Kann eine Nagelschere im Handgepäck mitgeführt werden, wenn man ins Flugzeug steigen will?

maniküre set

Nutzen Sie die Nagelschere nicht für tierische Krallen. Haustiere haben gesonderte Scheren, wie diese Krallenschere für Kaninchen.

Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wurden die Sicherheitsvorkehrungen an Flughäfen verschärft. Auch Gegenstände mit einer Klinge fallen unter die kritisch betrachteten Flugbegleiter.

Spitze Gegenstände wie Scheren sind verboten. Hier gilt jedoch: Scheren, deren Klingenlänge unter 6 cm liegt, werden toleriert. Lassen Sie es aber lieber nicht darauf ankommen und verstauen Sie Ihre Schere im Koffer, bevor sie Ihnen abgenommen wird.

Übrigens: Nagelfeilen und Rasierklingen sind im Handgepäck komplett verboten. Informieren Sie sich hier, was erlaubt, eingeschränkt erlaubt oder verboten ist.

5.4. Lohnt sich ein Nagelschere-Set?

Wenn Sie Ihre Fingernägel ausgiebig pflegen und mit Nagelhärter, Nagellack sowie Kunstnägeln spielen möchten, kann ein Nagelpflegeset in einem Etui hilfreich sein. Mit den verschiedenen Werkzeugen sind Sie für alle Eventualitäten gewappnet. Allerdings gilt auch hier: Sparen Sie zu sehr am Set, erhalten Sie wahrscheinlich minderwertige Qualität.

Je nach Bedarf gibt es gesonderte Nagelsets: das Maniküre-Set und das Pediküre-Set. Vom Nagelhautentfernen über die Pinzette bis hin zur Feile kann alles im Etui enthalten sein. Wollen Sie sich mit elektronischen Werkzeugen der Nagelpflege auseinandersetzen, können wir Ihnen auch den Nagelfräser ans Herz legen.

Vergleichssieger
Pfeilring P4125
sehr gut (1,3) Pfeilring P4125
9 Bewertungen
19,95 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Wilkinson Sword 7000412D
gut (1,6) Wilkinson Sword 7000412D
56 Bewertungen
14,99 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Nagelschere Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Nagelpflege

Jetzt vergleichen
Gel-Nagellack Test

Nagelpflege Gel-Nagellack

Nagellack, UV-Lack, UV-Gel-Nagellack, LED-Lack, Thermo-Nagellack – der Beauty-Vielfalt an Händen und Füßen ist keine Grenze gesetzt. In Sachen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Maniküre-Set Test

Nagelpflege Maniküre-Set

Man kann zwei Kategorien des Maniküre Sets unterscheiden: Das manuelle Maniküre Set, auch Nagelpflegeset genannt, bestehend aus Nagelschere, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nagelfeile Test

Nagelpflege Nagelfeile

Nagelfeilen sind vielseitig einsetzbar und erleichtern eine umfassende Nagelpflege. So können Nagelfeilen mit einer groben Körnung zum Kürzen der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nagelhärter Test

Nagelpflege Nagelhärter

Der Nagelhärter ist ein Hilfsmittel zur Pflege von spröden, trockenen oder rissigen Fingernägeln. Er dient als eine Barriere, die Wasser und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nagelknipser Test

Nagelpflege Nagelknipser

Ein Nagelknipser ist ein Gerät für die Nagelpflege. Es schneidet sowohl Fuß- als auch Fingernägel. Der Nagelknipser ist zangenartig aufgebaut und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nagellack Test

Nagelpflege Nagellack

Nagellack gibt es seit den 1920er Jahren. Und seit Karl Lagerfeld 2009 bei einer Fashionshow gleich noch den passenden Nagellack zur Kollektion …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nagelöl Test

Nagelpflege Nagelöl

Nagelöl besteht aus einem Öl oder einer Mischung verschiedener Öle (z.B. Teebaum-, Orangen- und Jojobaöl) und spendet den Nägeln und der Nagelhaut …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nagelpflegeset Test

Nagelpflege Nagelpflegeset

Mit einem Nagelpflegeset, auch unter dem Namen Maniküre-Pediküre-Set bekannt, können Sie zu Hause eine professionelle Maniküre und Pediküre …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nageltrockner Test

Nagelpflege Nageltrockner

Nageltrockner härten Gele und bestimmte Nagellacke. Gelnägel halten besonders lange und sehen, bei professionellem Auftragen, gepflegt und schön aus. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
UV-Nagellack Test

Nagelpflege UV-Nagellack

UV-Nagellack, umgangssprachlich gerne schlicht UV-Lack genannt, ist Nagellack, der auf Kunststoffen basiert, die unter UV- oder LED-Licht aushärten. …

zum Vergleich
vg