Masturbator Test 2016

Die 7 besten Masturbatoren im Vergleich.

AbbildungTestsiegerFleshlight Pink Lady VortexLumunu passion Products Deluxe MasturbatorPreis-Leistungs-SiegerLumunu passion TeenieOrion You2Toys OxanaFleshlight AlienTenga Air Tech StrongPaloqueth 3D Vagina Frauenhintern
ModellFleshlight Pink Lady VortexLumunu passion Products Deluxe MasturbatorLumunu passion TeenieOrion You2Toys OxanaFleshlight AlienTenga Air Tech StrongPaloqueth 3D Vagina Frauenhintern
diskrete LieferungJaJaJaJaJaJaNein
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Kundenwertung
102 Bewertungen
212 Bewertungen
357 Bewertungen
185 Bewertungen
42 Bewertungen
42 Bewertungen
74 Bewertungen
Praktikvaginalvaginalvaginalvaginal, analvaginalvaginalvaginal, anal
MaterialCyberskin wurde von der amerikanischen Firma Topco Sales erfunden und bezeichnet thermalen Kunststoff. Im erwärmten Zustand wird das Material weich, dehnbar und leicht porig.CyberskinCyberskinCyberskinCyberskinCyberskinSilikonCyberskin
Öffnungsehr schmalschmalschmalschmalnormalnormalschmal
Tiefe25,5 cm14 cm14 cm21 cm25,5 cm16 cm13 cm
gefühlsecht
innere Reize
Rillen

Noppen

Noppen, Rillen

Noppen, Rillen

Luftpolster verstellbar

Noppen, Rillen
VibrationNeinJaNeinNeinNeinNeinNein
leichte ReinigungJaJaJaJaJaJaNein
inkl. GleitgelJaJaJaNeinNeinJaJa
Vorteile
  • sehr gute Sogwirkung
  • angenehmer Vanilleduft
  • liegt gut in der Hand
  • vielfältige Funktionen
  • sehr hautfreundlich
  • inkl. Aufbewahrungsbeutel
  • neutraler Geruch
  • lebensechtes Design
  • gute Sogwirkung
  • fantasievolles Design
  • sehr gute Sogwirkung
  • angenehmes Material
  • realitätsnahes Hautgefühl
  • neutraler Geruch
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.9/5 aus 31 Bewertungen

Masturbator-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Masturbator ist ein Sexspielzeug, das zur sexuellen Befriedigung von Männern dient. In seiner Form ist er der weiblichen Vagina nachempfunden und soll dadurch die sexuelle Fantasie der Männer anregen.
  • Je nach persönlicher, sexueller Vorliebe können Sie beim Kauf zwischen vaginalen und analen Öffnungen am Produkt wählen. Oft sind auch beide Öffnungen in einem Modell vertreten.
  • Achten Sie beim Kauf Ihres Masturbators darauf, dass das Material aus Cyberskin, Silikon oder Latex besteht. Diese Rohstoffe sind dehnbar, teilweise thermoformbar und können leicht gereinigt werden.

Masturbator Test

Bei den Produkten aus unserem Masturbator Test 2016 handelt es sich um die künstliche Nachbildung einer Vagina, welche im Bereich der Erotik als sogenanntes Sexspielzeug seine Anwendung findet. Die Modelle sind oft sehr detailgetreu nachempfunden und dienen Männern als Masturbationshilfe. Teuer angefertigte Modelle besitzen manchmal sogar ein Jungfernhäutchen, was eine zusätzliche Anregung der männlichen Fantasie darstellen soll. Die Stiftung Warentest hat noch keinen Masturbator Testsieger gekürt. Damit Sie auch ohne Ergebnisse der Stiftung Warentest Ihren besten Masturbator finden, haben wir für Sie verschiedene Modelle miteinander verglichen. Zudem gehen wir nachfolgend in unsrem Ratgeber näher auf die Sexualpraktik mit einem Masturbator ein, damit es Ihnen am Ende leicht fällt, Ihren persönlichen Masturbator Testsieger zu finden, der perfekt zu Ihnen und Ihren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen passt.

1. Wozu dient ein Masturbator?

Weitere Lustbringer

Auch diese Produkte haben wir für Sie getestet:

Frauen verwenden zur Selbstbefriedigung gerne einen Vibrator oder einen Dildo. Dieses Sexspielzeug ist weit verbreitet und fand spätestens mit der Kultserie „Sex and the City“ als „must have“ für Frauen seinen Einzug. Die bekannteste Methode zur männlichen Selbstbefriedigung ist hingegen der klassische Handjob. Bei dieser Sexualpraktik wird der Penis allein mit der Hand so lange stimuliert, bis die Ejakulation, also der Samenerguss, erfolgt. Normalerweise zählt der Handjob zur Kategorie des Heavy-Pettings und wird vom aktiven Sexualpartner im Liebesspiel ausgeführt. Dieser kann sowohl weiblich als auch männlich sein. Aber auch ohne Partner wird der sexuelle Höhepunkt des Mannes gerne mit der Hand erreicht.

Um die sexuelle Erregung jedoch zu steigern und ein wenig Abwechslung in das Sexualleben von Männern zu bringen, haben Hersteller wie Fleshlight, Lumunu, Johnson, Paloqueth und Orion You2You sogenannte erotische Masturbatoren entwickelt, die der Vagina der Frau sehr ähnlich sind und dadurch die Fantasie der Männer angeregt werden soll. In unserem Masturbator Test 2016 haben wir die besten Masturbatoren für Sie miteinander verglichen, damit Sie mit Ihrem Partner oder auch alleine zu jeder Zeit für lustvolle Momente sorgen können.

2. Welche Masturbator-Typen gibt es?

Frauen haben oft die Qual der Wahl. Dildo, Vibrator oder doch angenehm vibrierende Liebeskugeln? Aber auch für den Mann gibt es viele verschiedene Methoden, um selbst ohne eine reale Geschlechtspartnerin oder einen realen Geschlechtspartner zum Orgasmus zu kommen. Diskrete Taschen-Pussys, Liebespuppen sowie Sextoys im Eier-, Dosen- oder Taschenlampendesign haben sich schon längst im Erotikbereich für den Mann etabliert und müssen heutzutage auch nicht mehr heimlich „unterm Tresen“ verkauft und gekauft werden. In unserem Masturbator Test 2016 möchten wir Ihnen die besten Masturbatoren vorstellen, damit Sie am Ende Ihren persönlichen Masturbator Testsieger finden.

2.1. Lustmuschi

Masturbator

Eine Lustmuschi ist die Nachbildung des Unterleibes einer Frau.

Die sogenannte Lustmuschi (oder Lust-Pussy) ist ein Sexspielzeug für Männer, das eine Lady vom Beckenknochen bis zu den Kniebeugen darstellt. Die Beine der Lustspenderin sind gespreizt und der Zugang zur Pussy oder dem Anus leicht zu erreichen. Durch die detailgetreue Verarbeitung wird hier die Selbstbefriedigung zu einem nahezu lebensechten Erlebnis für Männer. Wahlweise werden von Herstellern Modelle verkauft, die während des Masturbierens in der Hand gehalten oder auf einem flachen Untergrund hingestellt werden können. Je nach persönlicher Vorliebe oder momentaner Stimmungslage können Sie mit solchen Modellen den „oberen“ oder den „unteren“ Part übernehmen.

2.2. Taschenlampe

Das diskrete Sexspielzeug im Pocket-Design to go von Marken wie Fleshlight und Lumunu sieht von außen wie eine Taschenlampe aus und ist sehr kompakt verarbeitet. Diese Art von Sexspielzeug wird auch Tenga genannt. Wird der obere Deckel vom Tenga jedoch abgeschraubt, sehen Sie anstelle der Batterien eine künstliche Vagina bzw. Pussy. Der Kanal ist beim Tenga meist besonders eng und erzeugt beim Nutzer einen hervorragenden Vakuum-Effekt, der das Lustemfpinden der Männer nochmals steigert. Um Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile vom praktischen Tenga näher zu bringen, haben wir für Sie in unserem Masturbatoren Test eine übersichtliche Liste erstellt:

  • weiches, anschmiegsames Material
  • enger Kanal
  • unscheinbares Design
  • realistische Nachbildung
  • kurze Länge

2.3. Liebespuppen

Der Vorteil von hochwertigen Liebespuppen (engl. real dolls) ist der, dass mehrere Lustkanäle zur Verfügung stehen. Orale, vaginale sowie anale Vorlieben können mit einer Liebespuppe, die vom Design her der Pussy einer echten Frau nachempfunden ist, erfüllt werden.

2.4. Der Spanker

Der Spanker ist relativ neu auf dem Markt und sieht dem Tenga Flip Hole sehr ähnlich. Er erfreut sich aber vor allem auch deshalb immer größerer Beliebtheit, da er auch von Pärchen als Toy im erotischen Spiel eingesetzt werden kann. Der Vorteil eines solchen Gerätes ist, dass die Stimulation gut steuerbar ist und teilweise nicht mal die Hände zum Einsatz gebracht werden müssen. Die integrierten Kissen können herausgenommen und ersetzt werden. Das macht Ihr Produkt zu einem langlebigen Masturbator. Wie vielfältig dieses Sexspielzeug ist, zeigen wir Ihnen in diesem Video:

3. Kaufberatung für Masturbatoren: Darauf müssen Sie achten

3.1. Sexuelle Vorlieben

Masturbator

Das Sexspielzeug Flashlight hat nur einen vaginalen Eingang.

Wenn Sie sich ein Sexspielzeug bzw. Toys von Fleshlight, Lumunu, Paloqueth oder You2You aus unserem Masturbator Test kaufen möchten, müssen Sie in einem ersten Schritt überlegen, wo Ihre sexuellen Vorlieben liegen. In unserem Masturbator Test haben wir Modelle für Sie getestet, die entweder einen vaginalen Verkehr mit einer Frau simulieren sollen oder sowohl eine Lustöffnung für den vaginalen als auch für den analen Verkehr bereitstellen. Die Vagina der Frau wird in Erotiksprache auch gerne Pussy genannt.

Beim vaginalen Geschlechtsverkehr empfindet der Mann beim Eindringen in das weibliche Geschlechtsorgan ein angenehm warmes Gefühl. Der Penis kann dabei nur eingeführt werden, wenn das Glied des Mannes erigiert ist und die Scheide der Frau genügend Feuchtigkeit produziert hat. Einige Stellen im Inneren der Vagina empfindet der Mann als weich und nachgiebig andere als glatt, straff und muskulös. Diese unterschiedliche Beschaffenheit der Vagina stimuliert den Penis und reizt ihn bei rhythmischen Auf- und Abbewegungen bis zum Orgasmus. Hersteller von Mastubatoren haben versucht, eine künstliche Vagina herzustellen, die diesen Eigenschaften der weiblichen Vagina nahe kommt, um dem Mann bei Benutzung des besten Masturbators genauso ein Gefühl zu vermitteln.

Manche Modelle haben neben dem vaginalen Eingang (der Pussy) auch eine Anus-Öffnung. Diese ist meist schmaler geschnitten, um den Effekt des Schließmuskels nachzuahmen. Männer empfinden beim Eindringen in die Anus-Öffnung des Produktes oft ein noch angenehmeres, wärmeres Gefühl, was meist durch die Enge und das Gefühl der Abgeschlossenheit herbeigeführt wird. Die Ejakulation erfolgt bei diesen Artikel meist schneller.

Tipp: Analverkehr wird oft als Fetisch bezeichnet. Weitere Fetische können spezielle Dessous für Frauen oder Männer sein, genauso wie das immer beliebter werdende Bondage. Bondage ist eine sexuelle Vorliebe, bei der die Luststeigerung durch eine Einschränkung der Bewegungsfreiheit durch Fesseln herbeigeführt wird.

3.2. Innere Reize

Der Kanal des Masturbators ist entweder mit Noppen, Rillen oder mit beiden Strukturen ausgestattet. Rillen werden vom männlichen Geschlechtsorgan in der Regel intensiver empfunden und führen eine schnelle Ejakulation herbei. Dem Penis wird mithilfe von Rillen simuliert, in etwas Enges einzudringen, was als sehr lustvoll empfunden wird. Noppen fühlen sich hingegen wie Fingerspitzen auf dem Glied an, die mehr der Stimulation als dem eigentlichen Akt, der zum Samenerguss führen soll, dient. Die Vorlieben der Männer gehen bezüglich der inneren Struktur des Kanals weit auseinander. Hier zählt die persönliche Vorliebe jedes einzelnen Mannes. Wenn Sie noch unerfahren sind, empfehlen wir Ihnen ein Modell, dass sowohl Noppen als auch Rillen hat, damit Sie beides ausprobieren können.

3.3. Abmessung und Farbe

Masturbator

Einige Geräte sind sehr kompakt.

Achten Sie beim Kauf Ihres besten Masturbators auf die Angabe des Herstellers bezüglich der Breite der Öffnung. Ist der Vaginal- oder Analeingang besonders schmal, ist das Gefühl am Penis besonders intensiv. Ein überdurchschnittlich breiter Penis passt hier jedoch selbst mithilfe von viel Gleitgel nicht hinein. Wir empfehlen in solch einem Fall ein Modell, das eine normal breite Öffnung hat. Die Länge sollte abhängig von den Maßen Ihres Gliedes zwischen 10 und 30 cm betragen. Die Artikel in unserem Masturbator Test sind darüber hinaus in Hautfarbe bzw. in Pink erhältlich, was ein besonders reales Erlebnis simulieren soll aber darüber hinaus auch in abstrakten Farben wie beispielsweise Blau erhältlich. Hier wollten Hersteller die Freunde von Fantasy-Filmen erreichen, und haben eine Vagina designt, die einer Alien-Frau nachempfunden werden sollte.

3.4. Material

Das Material der Artikel aus unserem Masturbator Vergleich bestehen entweder aus Cyberskin, Silikon oder Latex.

Material Beschreibung
Cyberskin Cyberskin wurde von der amerikanischen Firma Topco Sales erfunden und bezeichnet thermalen Kunststoff. Wird das Material also erwärmt, wird es weich, dehnbar und leicht porig.
Silikon Silikon besteht aus Kautschuk und wird aus den natürlichen Rohstoffen Sand und Kohle synthetisch hergestellt.  Silikon ist weich, glatt und vor allem hautfreundlich. Als Material für Sextoys eignet sich Silikon hauptsächlich deswegen, weil es schnell die Körpertemperatur des Menschen annimmt und die Wärme dann vor allem lange hält. Silikon kann zudem leicht gereinigt werden und garantiert somit eine hygienische Benutzung.
Latex Latex wird auf chemischem Wege hergestellt, enthält aber trotzdem keine gesundheitsbedenklichen Substanzen. Latex kann allerdings zu allergischen Reaktionen führen, weswegen Sie sich vor der Benützung eines Masturbators aus Latex von Ihrem Arzt auf die Verträglichkeit testen lassen sollten.

3.5. Zubehör

Ein Masturbator benötigt nicht allzu viel Zubehör. Was Sie jedoch unbedingt benötigen, ist ein Gleitgel und wenn Sie möchten, Kondome, die bereits mit einem Gleitgel beschichtet sind. Sowohl das Gleitgel aus der Tube als auch die Kondome können Sie in einer Drogerie oder in einem online Shop bestellen. Geben Sie ca. eine Wahlnussgröße an Gleitmittel aus der Drogerie oder dem online Shop auf Ihre Hand, und reiben Sie damit Ihr Glied vollständig ein. Füllen Sie auch etwas Gleitgel in das Innere des Masturbators, damit Sie Ihren Penis leicht und bequem durch die Öffnung schieben können.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Masturbator

4.1. Wie reinige ich einen Masturbator?

Masturbator

Die Reinigung sollte bei solch einem Produkt nicht vernachlässigt werden.

Die Artikel aus unserem Masturbator Vergleich müssen nach jeder Anwendung gründlich gereinigt werden, damit die weitere Benutzung hygienisch einwandfrei ablaufen kann. Für die optimale Reinigung Ihres besten Masturbators benötigen Sie warmes Wasser, Flüssigseife, ein Tuch (zum Beispiel ein ganz normales Küchentuch), Desinfektionsspray (auch Desinfektionstücher reichen aus) und Babypuder. Die Innenseite des Masturbators kann durch das flexible Material leicht nach Außen gestülpt werden, damit das Gleitgel und Spermarückstände gut entfernt werden können. Fleshlight Masturbatoren können aus der Taschenlampenhülse herausgenommen werden. Befeuchten Sie Ihren Masturbator und geben Sie anschließend einen Klecks Flüssigseife darauf. Reiben Sie die Seife ordentlich auf den Masturbator und spülen ihn dann wieder mit warmem Wasser ab. Anschließend trocknen Sie Ihr Sexspielzeug mit dem fusselfreien Tuch ab und benetzen ihn noch mit ein wenig Desinfektionsmittel. Zum Schluss empfehlen wir Ihnen, noch ein bisschen Babypuder auf dem Masturbator zu verteilen, damit die Oberfläche wirklich gut behandelt ist und keine Risse oder sonstige Schadstellen erhält.

4.2. Ab wie viel Jahren kann ein Masturbator verwendet werden?

Statistiken zufolge liegt der Anteil an masturbierenden Männern bei ca. 94 %. Die Neugierde zum eigenen Körper entwickelt sich beim männlichen Geschlecht meistens schon in der frühen Pubertät, bei manchen sogar schon im Kleinkindalter. Einigen Studien zufolge beginnen Männer mit ungefähr 12 Jahren zu masturbieren und bringen sich ab dann ca. 2 Mal wöchentlich zum Orgasmus bzw. zum Höhepunkt. In Sexshops dürfen Kinder und Jugendliche erst mit 18 Jahren hinein, im Internet dürfen Sie in der Regel als Minderjähriger auch nicht ohne die Einwilligung der Eltern Sexspielzeug bestellen. Allerdings sind hier die Alterskontrollen eher schwammig. Prinzipiell gilt: Sobald Sie den Drang verspüren sich sexuelle Befriedigung zu verschaffen, können Sie einen Masturbator verwenden.

4.3. Haben Masturbatoren eine Vibrationsfunktion?

Masturbator

Einige Masturbatoren haben eine Vibrationsfunktion.

Erotische Masturbatoren können, wie Dildos auch, eine Vibration-Funktion besitzen. Vibrierende Dildos nennt man auch Vibratoren oder Vibro. Vibratoren werden oft im Set mit Gleitgel verkauft. Für vibrierende Masturbatoren im Set gibt es keine spezielle Bezeichnung. Manchmal werden sie auch mit der Abkürzung Vibro gekennzeichnet, was jedoch eher unüblich ist.  Über einen Ein- und Ausschaltknopf können verschiedene Vibrationsstufen eingeschaltet werden. Manchmal wird auch eine separate Funkfernbedienung dem Masturbator im Set beigefügt, über den die Stärke der Vibration geregelt werden kann.

4.4. Wo kaufe ich einen Masturbator?

Einen Masturbator können Sie in jedem beliebigen Sexshop erwerben. Der bekannteste Sexshop ist Beate Uhse. Wenn Sie Ihren Masturbator jedoch diskret erwerben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich Ihren persönlichen Masturbator Testsieger über ein online Portal zu bestellen und bequem zu sich nach Hause liefern zu lassen. In solchen Shops können z.B. auch Penispumpen, Dildos oder Filme diskret erworben werden. Die Verpackungen sind meistens sehr diskret in Schwarz gehalten und werden vor dem versenden nochmals in einen Karton gepackt. Die meisten Anbieter kleben keinen Zettel auf das Paket, welches einen Hinweis auf den Inhalt geben könnte.

Kommentare (4)
  1. Gina Edelman sagt: 26. November 2015, 12:38 Uhr

    Hallo liebes Vergleich.org Team,

    Ich möchte meinen Freund dieses Jahr zu Weihnachten mit einem Masturbator überraschen. Ich bin mir jetzt nur unsicher, ob ich ihm eine Lustmuschi schenken soll, oder so einen praktischen Masturbator im Taschenlampendesign. Was meint ihr, worüber würde er sich mehr freuen?

    Liebe Grüße,
    Gina

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 26. November 2015, 12:47 Uhr

      Liebe Frau Edelman,

      Vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Wenn Sie Ihrem Freund den Masturbator schenken möchten, damit er damit auch ohne Ihre Anwesenheit zum Höhepunkt kommen kann, empfehlen wir Ihnen eine Lustmuschi. Sie ist sehr robust und hat zudem meist zwei Öffnungen, um sowohl den vaginalen als auch den analen Geschlechtsverkehr mit einer Frau simulieren zu können. Wenn Sie jedoch einen Masturbator kaufen möchten, um euer beider Sexleben vielfältiger zu gestalten, raten wir Ihnen zu einem Pocket-Masturbator. Der kann spielend leicht im Liebesspiel integriert werden und auch auf Reisen im Koffer mitgenommen werden, ohne allzu viel Platz zu beanspruchen.

      Wir hoffen, Ihnen mit unserer Antwort geholfen zu haben und wünschen Ihnen viel Vergnügen mit Ihrem neuen Produkt.
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
      1. Herbert Vikowski sagt: 19. Mai 2016, 14:42 Uhr

        Liebes Vergleich.org Team,

        ich masturbiere sehr gerne und überlege schon länger, ob ich mir was gefühlsechteres als meine Hand zulegen sollte. So ein ganzer 3D-Hintern ist da natürlich echt praktisch, für mich aber leider viel zu teuer.

        Nun hat der Orion You2Toys Oxana ja leider keine besonderen Stimulationsmuster im Inneren, die ich allerdings gerne hätte, weil es schon geiler ist als ein einfaches rundes Loch. Gibt es neben diesen beiden Produkten Ihres Wissens eine Zwischenlösung auf dem Markt?

        Liebe Grüße
        Herbert

        Antworten
        1. Vergleich.org sagt: 19. Mai 2016, 15:19 Uhr

          Lieber Herbert,

          vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Masturbator-Vergleich.

          Unsere Empfehlung für Ihren ästhetischen und preislichen Geschmack lautet: Wählen Sie ruhig den Orion You2ToysOxana. In Kombination damit eignen sich wahlweise das CLIMAX Perlen-Gleitgel oder die Penisringe von Lumunu – wobei alles zusammen natürlich auch zum Einsatz kommen kann.

          Viele schöne Momente wünscht Ihnen
          Ihr Vergleich.org-Team

          Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Erotik

Erotik Dildo

Dildos zählen, wie auch Vibratoren, zu den Sexspielzeugen. Es gibt Marken, die sich speziell dieser Thematik widmen…

zum Vergleich

Erotik Gleitgel

Gleitgele eigen sich für alle Arten von Sexspielen. Sie erhöhen den Spaß und die Lust im Bett und verbessern das Empfinden. Aber auch bei …

zum Vergleich

Erotik Kondom

Achten Sie neben dem Haltbarkeitsdatum vor allem beim Kauf von Kondomen auf Qualität -  das CE-Kennzeichen und das DLF-Siegel bestätigen die Güte…

zum Vergleich

Erotik Magic Wand

Mit einem Magic Wand können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – eine entspannende Massage für Ihre Rücken- oder Nackenmuskulatur genieß…

zum Vergleich

Erotik Penispumpe

Eine Penispumpe ist sowohl als Sexspielzeug, als medizinisches Gerät zur Behebung von Erektionsstörungen, als auch zur Penisvergößerung anwendbar…

zum Vergleich

Erotik Vibrator

Ob für eine aufregende Solonummer oder mehr Spaß zu zweit: Vibratoren sind die beliebtesten Sexspielzeuge. Es gibt sie in Farben, Formen und …

zum Vergleich