Penisring Test 2017

Die 7 besten Cockringe im Vergleich.

Lumunu passion products Deluxe Vibro Rabbit Penisring ″Schlitzohr″ Lumunu passion products Deluxe Vibro Rabbit Penisring ″Schlitzohr″
Lumunu passion products Deluxe Vibro Penisring ″Kronjuwel″ Lumunu passion products Deluxe Vibro Penisring ″Kronjuwel″
Zemalia Vibrator-Ring für Paare Zemalia Vibrator-Ring für Paare
Lumunu passion products Deluxe Penisring-Set ″Härteduo″ Lumunu passion products Deluxe Penisring-Set ″Härteduo″
Paloqueth Penis Ring Set (4 Packs) Paloqueth Penis Ring Set (4 Packs)
Lumunu passion products Deluxe Silikon Penisring-Set ″Dauerständer″ Lumunu passion products Deluxe Silikon Penisring-Set ″Dauerständer″
Alloy Metallic Penisring Alloy Metallic Penisring
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Lumunu passion products Deluxe Vibro Rabbit Penisring ″Schlitzohr″ Lumunu passion products Deluxe Vibro Penisring ″Kronjuwel″ Zemalia Vibrator-Ring für Paare Lumunu passion products Deluxe Penisring-Set ″Härteduo″ Paloqueth Penis Ring Set (4 Packs) Lumunu passion products Deluxe Silikon Penisring-Set ″Dauerständer″ Alloy Metallic Penisring
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
05/2017
Kundenbewertung
68 Bewertungen
453 Bewertungen
17 Bewertungen
108 Bewertungen
50 Bewertungen
169 Bewertungen
33 Bewertungen
Stückzahl
Preis pro Stück
1 Stk.
ca. 19,99 pro Stück
1 Stk.
ca. 17,99 pro Stück
1 Stk.
ca. 16,99 pro Stück
2 Stk.
ca. 8,50 pro Stück
4 Stk.
ca. 3,25 pro Stück
2 Stk.
ca. 6,50 pro Stück
1 Stk.
ca. 8,24 pro Stück
Größe
Innendurchmesser in mm
Ø 35 mm Ø 35 mm Ø 30 mm fle­xibel ein­s­tellbar
mit Druck­k­nopf
jeweils Ø 20,3 mm-25,5 mm Ring Schwarz: Ø 45 mm
Ring Blau: Ø 50 mm
Ø 35 mm
auch Ø 20 und Ø 50 mm erhält­lich
Material Silikon
fle­xibel
Silikon
fle­xibel
Silikon
fle­xibel
Silikon
fle­xibel
Silikon
fle­xibel
Silikon
fle­xibel
Alu­mi­nium
beson­ders hygie­nisch
Dehnbarkeit +++
sehr dehnbar
++
relativ dehnbar
++
relativ dehnbar
+++
sehr dehnbar
+++
sehr dehnbar
++
relativ dehnbar

nicht dehnbar
Tragegefühl +++
sehr ange­­nehm
++
relativ ange­nehm
++
relativ ange­nehm
++
relativ ange­nehm
++
relativ ange­nehm
+++
sehr ange­nehm
+++
sehr ange­nehm
Handhabung ++
leichtes An- und Ablegen
++
leichtes An- und Ablegen
++
leichtes An- und Ablegen
++
leichtes An- und Ablegen
++
leichtes An- und Ablegen
++
leichtes An- und Ablegen
+
erfor­dert Übung
wasserdichtWasserdichte Penisringe können auch beim Liebesspiel in der Badewanne oder unter der Dusche verwendet werden.
zusätzliche Stimulation
durch Vib­ra­tion

durch Vib­ra­tion

durch Vib­ra­tion

durch gerif­felte Beschich­tung
Stimulation für die Frau Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein
strombetrieben
Akku

3 x LR932-Bat­te­rien inkl.

3 x L736-Bat­te­rien inkl.
mit Kondom verwendbar
geruchsneutralInsbesondere bei qualitativ minderwertigen Penisringen kann das Material einen Chemie- oder starken Gummigeruch aufweisen.
inkl. Gleitgel
5 ml

5 ml

5 ml

5 ml
Farbe(n) Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz | Blau Grau
in verschiedenen Farben erhältlich
Blau
Vorteile
  • Sti­­­mu­la­­­tion der Kli­­­toris mög­­­lich
  • ink­lu­­­sive Aqua-Gleitgel
  • edler Auf­­­be­­­wah­rungs­­­beutel ink­lu­­­sive
  • 5 Vib­ra­ti­ons­modi ver­fügbar
  • mit jedem USB-Kabel auf­ladbar
  • Sti­mu­la­tion der Kli­toris mög­lich
  • ink­lu­­­sive Aqua-Gleitgel
  • edler Auf­­­be­­­wah­rungs­­­beutel ink­lu­­­sive
  • hoch­wer­tiges Design
  • Sti­­­mu­la­­­tion der Kli­­­toris mög­­­lich
  • hohe Fle­xi­bi­lität – stu­fen­lose Ver­s­tell­mög­lich­keiten
  • ink­lu­­sive Aqua-Gleitgel
  • edler Auf­­be­­wah­rungs­­beutel ink­lu­­sive
  • Sti­­mu­la­­tion der Kli­­toris mög­­lich
  • ver­schie­dene Tra­ge­va­ri­anten mög­lich
  • edler Auf­be­wah­rungs­beutel ink­lu­sive
  • ink­lu­sive Aqua-Gleitgel
  • auf­ge­druckter Schriftzug "Dau­er­b­renner" und "Kraft­ma­schine"
  • sehr ange­nehmes Tra­ge­ge­fühl
  • geringes Eigen­ge­wicht
  • leichter zu rei­nigen als Silikon
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*

Penisringe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Penisringe dienen dazu, die Erektion des Mannes zu verstärken und länger aufrecht zu erhalten. Dabei sollte der Ring nicht länger als 30 Minuten am Stück angewendet werden.
  • Bei richtiger Anwendung stellt die Benutzung von Penisringen keine gesundheitliche Gefahr dar. Insbesondere Anfänger sollten jedoch auf ein möglichst weiches und flexibles Material und auf die geeignete Größe des Penisrings achten.
  • Penisringe können als Sexspielzeug auch ein Lustbringer für die Frau sein. Hierfür gibt es vibrierende Penisringe, die während des Geschlechtsaktes zusätzlich die Klitoris stimulieren, oder Modelle mit Noppenbesatz und geriffelter Beschichtung, die eine stimulierende Reibung erzeugen.

penisring test
Sex gilt bekanntlich als ″schönste Nebensache der Welt″, doch in vielen Schlafzimmern herrscht häufig Frust statt Lust. Nicht selten liegen diesem Umstand Erektionsprobleme zugrunde. Rund die Hälfte aller Männer (stern) zwischen 40 und 70 Jahren hat gelegentlich damit Probleme – ein Viertel sogar noch häufiger. Penisringe sollen als Erektionshilfe dabei helfen, eine Erektion zu verstärken und zu erhalten, um ein möglichst langes Liebesspiel zu garantieren. Einige Varianten mit eingebauter Vibration versprechen dabei sogar zusätzliche Stimulation für die Frau.

Doch damit der Lustbringer nicht vorschnell zum Lustkiller wird, muss der Erektionsring vor allem eins: passen. In unserem Penisring-Vergleich 2017 erfahren Sie im Rahmen unserer Kaufberatung nicht nur, welche unterschiedlichen Typen und Varianten es gibt, sondern auch, welche Anwendungsregeln Sie unbedingt befolgen sollten. Darüber hinaus verraten wir Ihnen, warum Sie als Anfänger im Umgang mit Penisringen lieber auf weiche und flexible Materialien setzen sollten.

1. Material und Durchmesser machen den Unterschied

erektionsstoerungen

Verwendung von Penisringen: Cockringe können nicht nur Ihre Erektion verbessern. Sie können ebenso als Sexspielzeug-Penisringe benutzen sowie als Intimschmuck für Ihren Penis.

Erektionshilfen wie Penisringe – oft auch als Cockringe, Pleasure Ringe oder Erektionsringe bezeichnet – sind nach wie vor bei vielen Menschen ein Tabuthema, das mit großer Scham besetzt ist. Eigentlich zu Unrecht, denn diese praktischen Helfer können Ihnen sowohl bei Potenzproblemen als auch bei einem eingeschlafenen Liebesleben einen wahren Dienst im Schlafzimmer erweisen.

Doch damit Ihr Penisring seine Wirkung zeigen und Ihnen diesen Lustgewinn bescheren kann, sollten Sie beim Kauf ganz genau hinschauen und auf die folgenden Kriterien besonders acht geben.

1.1. Größe und Material: je dehnbarer, desto sicherer

Penisringe funktionieren, indem sie den Blutrückfluss aus den Schwellkörpern des erigierten Penis unterdrücken und somit verhindern, dass eine Erektion frühzeitig abschwillt. Gleichzeitig machen sie das Glied weniger reizbar, sodass der Orgasmus des Mannes herausgezögert wird. Damit der Penisring seine volle Funktion entfalten kann, ist es wichtig, dass Sie den Penisring richtig benutzen. Hierbei sollte der Ring möglichst eng am Glied anliegen, jedoch niemals so stark drücken, dass er Ihnen Schmerzen bereitet. Beim Kauf eines Penisrings sollten Sie deshalb einen Ring wählen, der zum Durchmesser Ihres Glieds passt. Der Innendurchmesser des Penisrings sollte von guten Herstellern stets angegeben werden.

So ermitteln Sie den benötigten Durchmesser Ihres Penisrings:

  1. Legen Sie ein Maßband um Ihren Penis im erigierten Zustand und messen Sie den Durchmesser.
  2. Teilen Sie anschließen diesen Wert durch 3,14 (Pi).cockring icon
  3. Kaufen Sie einen Pleasure Ring mit passendem Innendurchmesser.

Die richtige Größe des Penisrings spielt vor allem dann eine wichtige Rolle, wenn Sie sich für ein Modell aus einem festen Material wie Edelstahl oder Aluminium entscheiden. Auf der einen Seite haben diese Erektionsringe den Vorteil, dass sie sich nach dem Geschlechtsverkehr am leichtesten reinigen lassen. Auf der anderen Seite gibt das Material nicht nach, weshalb Penisringe aus Metall genau passen müssen, um ihren Zweck zu erfüllen. Darüberhinaus lassen sich Penisringe aus Edelstahl schlechter entfernen, da Sie meist vor dem Ablegen warten müssen, bis Ihre Erektion abgeklungen ist. Warten Sie nicht, droht unter Umständen Verletzungsgefahr!

silikon material dehnbarBei Cockringen aus einem flexiblen Material wie Silikon, Latex, Leder oder Gummi haben Sie dieses Risiko nicht. Außerdem bieten die Ringe aufgrund ihrer Dehnbarkeit auch einen größeren Spielraum bei der Wahl des Durchmessers. Meist geben diese noch einige Millimeter nach oder sind von vornherein als verstellbare Penisringe erhältlich. Letzteres ist häufig bei Modellen aus Leder der Fall, die Sie mittels Druckknöpfen vor oder auch während des Liebesspiels im Durchmesser flexibel anpassen können.

Unser Tipp: Wenn Sie Anfänger in der Anwendung von Penisringen sind, raten wir Ihnen zu einem Modell aus Silikon oder einem flexiblen Kunststoff. Diese Materialien bieten Ihnen nicht nur eine gewisse Flexibilität in Sachen Größe, sondern lassen sich darüber hinaus leicht reinigen und bergen nur ein minimales Verletzungsrisiko.

Sie mögen den Reiz des Leders oder haben gar eine Latex- oder Silikonallergie? Im Folgenden zeigen wir Ihnen zusammengefasst die Vor- und Nachteile eines Penisrings aus Leder gegenüber einem Penisring aus Silikon:

  • höchste Größen-Flexibilität durch verstellbare Schlaufen
  • ästhetisch gerade für Bondage-Fans besonders ansprechend
  • birgt als Naturstoff nur sehr geringes Allergierisiko, da keine Weichmacher enthalten
  • für das Liebesspiel in Dusche oder Badewanne ungeeignet
  • lassen sich schlechter reinigen
  • Verschluss kann beim Sex störend sein

1.2. Die richtige Anwendung von Penisringen: Achten Sie vor allem auf die Tragedauer

Die richtige Hygienereiniger fuer sexspielzeug

Gerade bei Intimspielzeug sind die richtige Hygiene und Reinigung der Utensilien das A und O, um eventuelle Infektionen zu vermeiden. Die meisten Materialien lassen sich – mit Ausnahme von Leder – bedenkenlos mit Wasser und Seife waschen. Alternativ bietet der Markt auch spezielle desinfizierende Reiniger für Sexspielzeug. Achten Sie darauf, dass Sie den Pleasure Ring nach jedem Gebrauch gründlich reinigen.

Auch wenn er Ihnen ein noch so schönes und ausgedehntes Liebesglück beschert – tragen Sie selbst den besten Penisring nie länger als 30 Minuten am Stück. Ansonsten laufen Sie Gefahr, dass Sie wichtige Blutgefäße oder das Bindegewebe verletzen. Zudem sollten Sie beim Ab- und Anlegen des Penisrings sehr behutsam vorgehen und den Ring niemals mit zu viel Druck aufsetzen oder herunterziehen. Ansonsten können Sie Haut und Haare einklemmen, was sehr schmerzhaft sein kann.

Am besten klappt das Anlegen des Penisrings mit halberigiertem Glied. Wer schon seine Erfahrung mit Penisringen gemacht hat, der weiß, dass sich das Anlegen im völlig schlaffen Zustand als sehr schwierig gestaltet.

Je nach Geschmack und Vorliebe können Sie auf unterschiedliche Arten einen Penisring tragen:

penisring tragevarianten

  1. Sie ziehen Ihren Penis durch den Ring und setzen ihn vor die Eichel oder auf Höhe der Peniswurzel auf den Schaft.
  2. Sie ziehen Penis und Hoden durch den Ring und setzen ihn auf Höhe der Peniswurzel auf den Schaft. Hier sollten Sie zu einem etwas größeren Ring greifen.
  3. Sie benutzen zusammenhängende Mehrfachringe und ziehen jeweils den Penis durch einen und die Hoden durch einen weiteren Ring.

2. Die Welt der Ringe: Penisringe mit Vibration sind auch für Frauen ein Gewinn

Wie in der Liebe, so gilt auch im Bett: Ring ist nicht gleich Ring. Möchten Sie das Liebesspiel mit einem Penisring ausprobieren, so stehen Ihnen unterschiedliche Typen zur Wahl. Einige bieten neben dem bloßen Halten der Erektion noch zusätzliche Arten der Stimulation für Mann und Frau. In der folgenden Tabellen möchten wir Ihnen die wichtigsten Kategorien und Funktionen von Penisringen etwas genauer vorstellen:

Penisring-Variante Kurzbeschreibung
″Der Klassiker″ – einfacher Penisring

penisring klassiker

  • einfacher Penisring zum Anziehen und Aufsetzen auf die Peniswurzel
  • Hoden können ebenso durch den Ring gezogen werden (je nach Modell und Größe)
  • keine zusätzliche Stimulation für die Frau
″Der Ringmeister″ – Penisring mit Mehrfachringen

mehrfachring

  • Mehrfachringe, die jeweils über Penis und Hoden gesetzt werden
  • stärkerer Blutstau als bei einem einfachen Ring
  • keine zusätzliche Stimulation für die Frau
″Der Prostata-Masseur″ – Penisring mit Anal-Plug

penisring mit analplug

  • Ring wird auf die Peniswurzel gesetzt bei gleichzeitiger Einführung des Plugs in den Anus
  • stimuliert zusätzlich die Prostata
  • sollte am Anfang zusammen mit Gleitcreme benutzt werden
  • keine zusätzliche Stimulation für die Frau
″A Girl’s Best Friend″ – Penisring mit Vibration

penisring mit vibration

  • Penisring stimuliert während der Penetration die Scheide und/oder die Klitoris der Frau
  • Vibration je nach Modell durch integrierten Vibrator oder als Penisring mit Noppen
  • steigert das Lustempfinden für beide Partner
Unabhängig von Typ und Modell gehen vom Penisring keine Gefahren aus. Dies setzt aber voraus, dass Sie einen passenden und gut verarbeiteten Cockring wählen. Ein Penisring, der zu eng sitzt, kann Ihnen ebenso das Liebesspiel verderben wie ein zu günstiger Penisring, der kein qualitativ hochwertiges Material aufweist.

3. Penisringe im Test: häufige Verunreinigung mit gesundheitsgefährdenden Stoffen

penisring mit analplug

Richtig angewendet, sind Penisringe nicht gefährlich, sondern füllen das Liebesleben mit Lust statt Frust.

Bislang hatte die Stiftung Warentest noch keine Penisringe im Test. Dafür untersuchte das Testmagazin Ökotest in der Ausgabe vom April 2012 diverse Sexspielzeuge, unter denen u. a. auch ein Penisring vertreten war. Die Ergebnisse des Tests fielen insgesamt sehr ernüchtern aus. So schnitten 12 von 22 getesteten Produkten mit der Note ″mangelhaft″ oder gar ″ungenügend″ ab. Grund dafür war die Verunreinigung vieler Spielzeuge durch belastete Latexprodukte, Weichmacher und sogenannte ″polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe″ (kurz: PAKs). Diese stehen in Verdacht, krebsauslösend zu sein und sind u.a. im Visier der WHO und der amerikanischen Umweltschutzbehörde. Auch beim untersuchten Potenzring, dem Aquasilks Waterproof Cockring, wurden erhöhte PAK- und DBT-Werte (gesundheitlich bedenkliche zinnorganische Verbindungen) gefunden. Dieser erhielt dafür nur ein ″mangelhaft″ – ein echter Penisring-Vergleichssieger sieht wahrlich anders aus.

4. Fragen und Antworten rund um Penisringe

4.1. Sind Penisringe auch bei starken Erektionsstörungen eine Hilfe?

Um einen Penisring richtig anlegen zu können, ist es erforderlich, dass sich das Glied zumindest in einem leicht erigierten Zustand befindet. Ist dies beispielsweise aufgrund einer ausgeprägten erektilen Dysfunktion (umgangssprachlich: Potenzstörung) nicht möglich, kann der Einsatz einer Penispumpe in Kombination mit einem Penisring helfen. Sobald die Erektion mittels Penispumpe hergestellt ist, bietet die sofortige anschließende Verwendung des Penisrings den Vorteil, dass der erregte Zustand des Gliedes damit aufrechterhalten werden kann.

4.2. Kann man Penisringe selbst herstellen?

Wir raten Ihnen dringend davon ab, Penisringe selber zu machen. Hierbei ist das Verletzungsrisiko viel zu hoch. Daher sollten Sie auch von Hilfsmitteln wie Gummibändern o. ä. Abstand halten.

4.3. Wie gut funktionieren Kondome mit integriertem Penisring?

kondome mit penisringDie meisten Männer werden sicherlich zustimmen, dass ein Kondom mit eingebautem Penisring nicht mit einem richtigen Cockring zu vergleichen ist. Bei solchen Präservativen, z. B. von der Marke Durex, handelt es sich meist um ein Kondom mit einem verstärkten Ring an der Peniswurzel. Zwar kann dieser für einige Männer durchaus die Lust beim Liebesakt steigern, den nötigen Blutstau zur Erhaltung einer Erektion können diese speziellen Kondome jedoch nicht erzeugen, weshalb dieses Gefühl nicht mit der Erfahrung eines Penisrings gleichzusetzen ist.

Vergleichssieger
Lumunu passion products Deluxe Vibro Rabbit Penisring ″Schlitzohr″
sehr gut (1,3) Lumunu passion products Deluxe Vibro Rabbit Penisring ″Schlitzohr″
68 Bewertungen
19,99 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Paloqueth Penis Ring Set (4 Packs)
gut (1,8) Paloqueth Penis Ring Set (4 Packs)
50 Bewertungen
12,99 € Zum Angebot

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Penisring Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Erotik

Jetzt vergleichen
Dildo Test

Erotik Dildo

Dildos zählen, wie auch Vibratoren, zu den Sexspielzeugen. Es gibt Marken, die sich speziell dieser Thematik widmen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gleitgel Test

Erotik Gleitgel

Gleitgele eigen sich für alle Arten von Sexspielen. Sie erhöhen den Spaß und die Lust im Bett und verbessern das Empfinden. Aber auch bei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Liebeskugeln Test

Erotik Liebeskugeln

Liebeskugeln stammen ursprünglich aus Japan und sind unter dem Begriff ''Rin-no-tama'' bekannt. Kennzeichnend für das Sex Toy sind miteinander …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Liebesschaukel Test

Erotik Liebesschaukel

Eine Liebesschaukel, auch Sexschaukel oder Loveswing genannt, ist ein Sexspielzeug, das für ein abwechslungsreiches Sexleben sorgt und wahlweise an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Magic Wand Test

Erotik Magic Wand

Mit einem Magic Wand können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – eine entspannende Massage für Ihre Rücken- oder Nackenmuskulatur genießen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Masturbator Test

Erotik Masturbator

Ein Masturbator ist ein Sexspielzeug, das zur sexuellen Befriedigung von Männern dient. In seiner Form ist er der weiblichen Vagina nachempfunden und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Penispumpe Test

Erotik Penispumpe

Eine Penispumpe ist sowohl als Sexspielzeug, als medizinisches Gerät zur Behebung von Erektionsstörungen, als auch zur Penisvergößerung anwendbar…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Potenzmittel Test

Erotik Potenzmittel

Als Potenzmittel werden in erster Linie potenzsteigernde Präparate zum oralen Einnehmen bezeichnet. Davon abzugrenzen sind Potenz- und Erektionshilfen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vibrator Test

Erotik Vibrator

Ob für eine aufregende Solonummer oder mehr Spaß zu zweit: Vibratoren sind die beliebtesten Sexspielzeuge. Es gibt sie in Farben, Formen und …

zum Vergleich