1 7 von

10 der besten Kuchenmesser im Test:

Aktualisiert: 14.11.2017

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

Windmühlen „Tartemoulin“ Kuchenmesser Windmühlen „Tartemoulin“ Kuchenmesser
Rösle 12568 Tortenmesser Rösle 12568 Tortenmesser
Wüsthof 4514 Konditormesser Wüsthof 4514 Konditormesser
WMF Tortenmesser Tortenheber Nuova WMF Tortenmesser Tortenheber Nuova
Dr. Oetker Profi-Tortenmesser 2 in 1 Dr. Oetker Profi-Tortenmesser 2 in 1
Zenker Konditor- und Glasurmesser Zenker Konditor- und Glasurmesser
Städter 451018 Tortenmesser Städter 451018 Tortenmesser
Villeroy & Boch Tortenmesser Piemont Villeroy & Boch Tortenmesser Piemont
Victorinox Kuchenmesser und Konditorsäge Fibrox Victorinox Kuchenmesser und Konditorsäge Fibrox
KAISER Kuchenmesser Tortenboden-Blitz mit Distanzhaltern KAISER Kuchenmesser Tortenboden-Blitz mit Distanzhaltern
Abbildung
Modell Windmühlen „Tartemoulin“ Kuchenmesser Rösle 12568 Tortenmesser Wüsthof 4514 Konditormesser WMF Tortenmesser Tortenheber Nuova Dr. Oetker Profi-Tortenmesser 2 in 1 Zenker Konditor- und Glasurmesser Städter 451018 Tortenmesser Villeroy & Boch Tortenmesser Piemont Victorinox Kuchenmesser und Konditorsäge Fibrox KAISER Kuchenmesser Tortenboden-Blitz mit Distanzhaltern
TestergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 3,3 befriedigend
10/2017
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
7 Bewertungen
3 Bewertungen
24 Bewertungen
10 Bewertungen
68 Bewertungen
100 Bewertungen
noch keine
96 Bewertungen
89 Bewertungen
Fazit des Testers
Das handgeschmiedete Edel-Messer stammt aus der berühmten Solinger Schmiede. Beim Windmühlen Tartemoulin-Kuchenmesser sitzt jeder Schnitt präzise! Highlight: Der Griff aus poliertem Pflaumenholz schmeichelt dem Auge und liegt angenehm in der Hand.
Das Rösle Kuchenmesser ist dank doppelter Schneide ein echter Alleskönner: Im Test meisterte das Messer von Rösle jede Disziplin von Streuseln bis zu Blätterteig mit Bravour. Pluspunkt: Das Messer lässt sich auch als Tortenheber einsetzen.
Das Wüsthof Konditormesser ist hervorragend verarbeitet, jedoch für fragiles Backwerk ungeeignet. So stellte sich im Test heraus, dass die lange Klinge für Biskuitböden oder Beeren als Belag schlicht zu schwer und unhandlich war. Dafür sägt das Wüsthof-Kuchenmesser in Sekundenbruchteilen Obst in Stücke.
Günstig und gut: Das WMF-Kuchenmesser besticht im Test durch sauberen Tortenanschnitt und eine solide Leistung in allen Dessert-Disziplinen. Lediglich bei großen und harten Widerständen muss mit viel Druck dem Kuchen- und Tortenmesser der Weg geebnet werden.
Ausgestattet mit zwei Schneiden sollte das Dr.-Oetker-Messer in der Theorie jeden Kuchen perfekt schneiden können. In der Praxis zeigt sich: Die glatte Klinge ist zum präzisen Teilen zu stumpf und beim Anschneiden von Cremetorten wird der Anschnitt verschmiert.
Dank der fast 30-Zentimeter-Klinge ist das Zenker Konditor- und Kuchenmesser vor allem für Torten mit großem Durchmesser ideal. So kann in einer Bewegung das Messer von der Mitte bis zum Boden ohne Absetzen geführt werden. Bis auf Delikates, wie Schokoglasur und Beeren, sind die Schnitte sauber.
Das Dessert-Messer von Städter schneidet im Test durchschnittlich ab. Bei dem Versuch, verschiedene Kuchen und Torten zu teilen, wird schnell klar, dass einerseits die glatte Schneide der Doppelklinge oftmals für die Aufgabe zu stumpf ist, und andererseits die Zähne der Säge zu eng stehen.
Mehr Schein als Sein: Das Tortenmesser der Edel-Marke Villeroy & Boch ist eine Augenweide, jedoch durch die sehr stumpfe Klinge nicht zum Teilen härterer Kuchenböden gedacht. Cremes und weiche Früchte schneidet die Klinge hingegen ordentlich.
Produziert von den Machern des legendären Schweizer Taschenmessers, wird das Victorinox Kuchenmesser dem Qualitätsanspruch gerecht. Allerdings ist der Wellenschliff für Streusel und Beeren zu grob und lässt Schokoladenglasur splittern.
Präzise Schnitte sind mit dem Tortenblitz von KAISER im Test nicht möglich gewesen. Marzipan riss die Klinge mit Wellenschliff in Fetzen und im Käsekuchen blieb sie stecken. Generell ist die Klinge für den Griff zu lang und zu schwer.
Testergebnisse: Qualität des Produkts & Verarbeitung
Gewichtung: 40%
Material der Klinge | Schliff
hand­ge­sch­lif­fener Stahl | scharfe Schneide

Edel­stahl | Dop­pel­k­linge mit glatter Schneide und Zah­nung

gesch­mie­deter Edel­stahl | Wel­len­sch­liff

Edel­stahl | glatte Schneide

Edel­stahl | Dop­pel­k­linge mit glatter Schneide und Zah­nung

Edel­stahl | Wel­len­sch­liff

Edel­stahl | Dop­pel­k­linge mit glatter Schneide und Zah­nung

Edel­stahl | glatte Schneide

Edel­stahl | Wel­len­sch­liff

Edel­stahl | Wel­len­sch­liff
rostfrei
spülmaschinengeeignet
Schärfe der Klinge +++
rasier­mes­ser­scharf
+
scharf
+++
rasier­mes­ser­scharf
-
stumpf
-
stumpf

bedingt scharf

bedingt scharf
--
sehr stumpf
++
sehr scharf

bedingt scharf
Material des Griffs Pflau­men­holz mit Alu­mi­num­nieten Edelstahl Kunst­stoff mit Alu­minum-Nieten polierter Edel­stahl Edelstahl Kunst­stoff Kunst­stoff Edelstahl Kunst­stoff Kunst­stoff
Teil-Ergebnis:
Qualität & Verarbeitung

220 / 240

170 / 240

210 / 240

170 / 240

150 / 240

150 / 240

150 / 240

165 / 240

190 / 240

150 / 240
Optik Dieses Kriterium ist nicht in die Wertung eingeflossen. edel und extra­va­gant praktisch prak­tisch und hoch­wertig edel praktisch praktisch praktisch ele­gant und fest­lich praktisch praktisch
Testergebnisse: Präzises Schneiden von Belägen
Gewichtung: 20%
Streusel Getestet an Pflaumen-Streusel-Kuchen. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
--
sehr sch­lechter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
Schokoladenglasur Getestet an Nusskuchen mit Schokoladenglasur. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
nicht geeignet
+
guter Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
---
nicht zu emp­fehlen
Marzipan/ Fondant Getestet an Marzipantorte. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
Beeren Getestet an Himbeeren und Heidelbeeren. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
--
sehr sch­lechter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
--
sehr sch­lechter Schnitt
Teil-Ergebnis:
Beläge

120 / 120

120 / 120

105 / 120

70 / 120

75 / 120

80 / 120

75 / 120

79 / 120

50 / 120

25 / 120
Testergebnisse: Präzises Schneiden von Füllungen
Gewichtung: 20%
Steinobst Getestet an Pflaumen-Streusel-Kuchen. -
sch­lechter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
Äpfel Getestet an Apfeltarte. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
++
sau­berer Schnitt
--
sehr sch­lechter Schnitt
Creme-Füllung Getestet an Sahne, Buttercreme, Cheesecake und Mascarpone. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+
guter Schnitt
Nüsse Getestet an Haselnüssen und Mandeln. -
sch­lechter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+
guter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
---
nicht zu emp­fehlen
Teil-Ergebnis:
Füllungen

67 / 120

120 / 120

80 / 120

110 / 120

71 / 120

105 / 120

83 / 120

79 / 120

70 / 120

35 / 120
Testergebnisse: Präzises Schneiden von Böden
Gewichtung: 20%
Mürbeteig Getestet an Apfeltarte. +++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
+
guter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
Blätterteig Gestetet an Apfelstrudel. ++
sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+
guter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
---
nicht zu emp­fehlen
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
Biskuit Getestet an Sahnetorten. +++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+
guter Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
--
sehr sch­lechter Schnitt
---
nicht zu emp­fehlen
Butterkeks-Boden Getestet an American Cheesecake. +++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
+++
sehr sau­berer Schnitt
++
sau­berer Schnitt
-
sch­lechter Schnitt
Teil-Ergebnis:
Böden

96 / 120

92 / 120

80 / 120

100 / 120

79 / 120

95 / 120

63 / 120

71 / 120

70 / 120

40 / 120
Produktdetails
multifunktional
auch für Stollen und Quiche geeignet

eignet sich auch als Tor­ten­heber

eignet sich auch als Brot­messer und zum Auf­schneiden von Fleisch

Tor­ten­heber im Set inkl.

eignet sich auch als Tor­ten­heber

eignet sich zum Schneiden von Tor­ten­böden und zum Gla­sieren

eignet sich auch als Tor­ten­heber

eignet sich auch als Brot­messer

eignet sich zum Schneiden von Tor­ten­böden und zum Gla­sieren
Gewicht 299 g 280 g 281 g 259 g 159 g 200 g 159 g 259 g 181 g 308 g
Länge der Klinge 22 cm 17,5 cm 26 cm 17 cm 17 cm 29,5 cm 17,5 cm 14,5 cm 25,5 cm 34 cm
Vor- und Nachteile
  • mul­ti­funk­tional
  • hand­ge­fer­tigt
  • berühmter Solinger Dünn­sch­liff
  • ele­gante Form
  • liegt her­vor­ra­gend in der Hand
  • mul­ti­funk­tional
  • Mes­ser­schneide mit Zah­nung eignet sich her­vor­ra­gend für harte Böden, glatte Schneide teilt Crème dafür präzise
  • liegt gut in der Hand
  • Klinge ist etwas dick – leichte Pro­b­leme bei feinen Schnitt­s­tellen
  • mul­ti­funk­tional
  • aus einem ein­zigen Stück rost­f­reiem Chrom-Molybdän-Vana­dium-Stahl gesch­miedet
  • fugenlos mon­tierte Griffe
  • letzter Sch­liff in Hand­ar­beit
  • aus der Mes­ser­stadt Solingen
  • Klinge für den Griff zu schwer
  • mul­ti­funk­tional
  • klas­si­sches Design
  • Lie­fe­rung inkl. Tor­ten­heber
  • spül­ma­schi­n­en­ge­eignet
  • mul­ti­funk­tional
  • Kuchen­messer mit Dop­pel­k­linge
  • mul­ti­funk­tional
  • geeignet für Kuchen und Torten mit großem Durch­messer
  • Kuchen­messer mit Dop­pel­k­linge
  • mul­ti­funk­tional
  • hoch­wertig in Ver­ar­bei­tung und Design
  • aus der Tra­di­ti­ons­sch­miede Vic­to­rinox, die das Schweizer Taschen­messer pro­du­ziert
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • rutsch­fester und ergo­no­mi­scher Griff
  • mul­ti­funk­tional
  • Fibrox-Griff ver­d­reckt sehr sch­nell und wirkt durch raue Textur weniger hoch­wertig
  • geeignet für Kuchen und Torten mit großem Durch­messer
  • mul­ti­funk­tional
  • Lie­fe­rung inkl. Dis­tanz­hal­tern
  • Dis­tanz­halter schwer abzu­mon­tieren
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kuchenmesser bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Test gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Kuchenmesser-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Gleichmäßige und vor allem präzise Stücke gewünscht? Beim Servieren von Kuchen und Torten ist ein gutes Kuchenmesser von entscheidendem Vorteil, so es den Dessert-Disziplinen gewachsen ist.
  • Von Sahne über Marzipan, von Früchten bis zu knusprigem Teig: Zu grobe Messerzähne können Deko, Decke und Böden zerreißen, zu stumpfe Kuchenmesser drücken statt zu schneiden.
  • Mit der Hand abwaschen oder im Geschirrspüler reinigen? Hochwertige Messer können in der Spülmaschine stumpf werden. Bei schlecht verarbeiteten Messern kann sich sogar der Griff lösen.

kuchenmesser test: welche tortenmesser vergleichssieger sind

kuchenmesser-kaufen-onlineHimmlische Kreationen aus Buttercreme, Biskuit und Früchten: In Deutschland haben Kuchen und Torten Hochsaison. Bei der Produktion von feinen Backwaren belegt die Bundesrepublik europaweit mit jährlich knapp 840.000 Tonnen Platz zwei nach Italien. Stolze 7,32 Kilogramm Kuchen und Törtchen gönnt sich der Deutsche durchschnittlich pro Jahr – die selbst gemachten Meisterwerke aus der häuslichen Backstube sind in der Statista-Studie von 2016 mit eingerechnet.

kuchenmesser-kaufberatung-tortenmesser-hochzeitSeien es Blechkuchen oder feine Sahnetorten, ein Stück gehört zum Nachmittagskaffee. Wer sich in die Königsklasse der Zuckerschule gewagt hat, weiß: Sind die Tücken des Backens erst einmal ausgestanden, ist die Gefahr noch nicht gebannt. Denn beim Versuch, Kuchen in gleichmäßige Stücke zu teilen, kann Deko brechen, Tortenguss und Schichten können verschmieren und Biskuitböden kollabieren.

kuchenmesser-test-kriterien

Kuchenmesser im Test: Nach diesen Kriterien wurden die Klingen bewertet.

Die Kunst des Torteschneidens besteht aus zwei Komponenten: einem guten Kuchenmesser und der richtigen Technik.

Für den Torten- und Kuchenmesser-Test 2017 wurden zehn Konditormesser nach praktischen Kriterien bewertet. Die Dessertmesser mussten in der Küche nicht nur Obst-, Creme- und Fondant-Torten mit sauberen Schnitten teilen, sondern auch andere süße Disziplinen meistern.
Weniger hochwertige Messer scheiterten schnell. Daneben wurden die Tortenteiler nach Schärfe, Verarbeitung, Design und Handhabbarkeit bewertet. Zusätzlich wurden die Test-Produkte nach ihrer Tauglichkeit für das traditionelle Anschneiden der Hochzeitstorte beurteilt.

1. Kuchen- und Tortenmesser: Der Zuckerbäcker-Knigge

kuchenmesser-kaufen-onlineZu den Werkzeugen der Patisserie gehört eine Auswahl an guten Messern zum Schneiden, Heben und Servieren. So reicht für eine Buttercremetorte eine glatte Schneide und bei Blätterteig sollte die Dessert-Klinge eine leichte Säge ausweisen.

Zum Teilen der Torte sollten Sie auf keinen Fall ein Brotmesser verwendet werden, da die grobe Säge ein unschönes Muster im Anschnittbild hinterlassen würde.

so gelingt das perfekte kuchen stück: hier torte auf tortenständer

1.1. Wie aus der Konditorei: Tipps und Tricks für präzise Kuchenstücke

tortenmesser edelstahl

Torten-Expertin rät: Zuerst mit der Messerspitze in die Mitte stechen und dann langsam die Klinge nach unten führen (hier das WMF-Kuchenmesser).

So eignen sich zum Schneiden von cremigen Torten Kuchenmesser mit einer dünnen und langen Klinge, die Backwaren mit großem Durchmesser ohne Absetzen teilen. Schwierig wird der präzise Schnitt bei Füllungen mit Hürden wie etwa Nüssen, Himbeeren oder auch Kirschen. Hier meistert eine Klinge mit Wellenschliff den süßen Widerstand.

Generell gilt: Eine dezente Sägebewegung mit einem scharfem Messer ohne starken Druck führt zu einem sauberen Kuchenschnitt.

 Nach jedem Schnitt sollte die Dessert-Klinge mit einem feuchten Lappen abgewischt oder in einem entsprechenden Wasserbehälter für Tortenmesser gesäubert werden, um unschöne Schnittkanten zu vermeiden.

Auf keinen Fall darf das Stück Torte beim Servieren auf dem Kuchenteller umfallen. Um einen Sturz zu vermeiden, ist es wichtig, die Stücke nicht zu schmal zu portionieren. Bei einem Missverhältnis kippt jeder Kuchen.

1.2. Konditor-Meisterin erklärt die Tricks des Tortenschneidens

Wie der korrekte Kuchenschnitt durchgeführt wird, ohne das Zuckerwerk zu zerstören, hat eine Meisterin ihres Fachs, die Berliner Konditorin Mandy Wolter, im Interview erläutert.

Das torten-schneiden-konditor-tipps Kuchenmesser sollte zunächst in warmem Wasser gewaschen und abgetrocknet werden. Anschließend mit der Spitze in die Mitte stechen und dann langsam mit der Schneide einen kontrollierten Schnitt setzen."

Nach jedem Schnitt muss das Messer zudem mit einem Abstreifer für Tortenmesser oder, wie zuvor beschrieben, mit in einem Tortenmesser-Behälter gesäubert werden, da sonst die Klinge klebrig wird und das Anschnittbild verschmiert. Mandy Wolter empfiehlt zudem, nach dem Abwaschen ein sauberes Tuch zum Abwischen bereit zu legen, damit kein Wasser auf die Torte tropft.

Außerdem rät die gelernte Konditor-Meisterin:

"Wenn torten-schneiden-konditor-tipps der Fondant soft und moussig ist, kann das Kuchenmesser die Zuckerschicht am Anschnitt ruinieren. Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Messer sanft durch die Schichten der Torte drücken ohne abzusetzen. Wenn das Messer den Mürbeteigboden zerschnitten hat, erkennen Sie es an einem leisen Knack."

Mandy Wolter, Konditor-Meisterin und Mitglied der Berliner Konditoreninnung

2. Torten- und Kuchenmesser im Test: So haben wir getestet

die besten kuchenmesser muessen jede test-disziplin beherrschen

kuchenmesser-kaufen-onlineBei der Formulierung der Testkriterien sowie bei der Gewichtung lag der Fokus auf der Qualität und der Funktionalität.

Zu 40 Prozent beeinflussten Material, Herstellung und Verarbeitung das Testergebnis. Die übrigen 60 Prozent wurden zu je einem Drittel an den drei wichtigsten Kuchenhürden im Alltag getestet. Dabei mussten die Produkte jeweils vier verschiedene Kuchenbeläge, -füllungen und -böden als Test-Disziplinen meistern.

Testkriterium Gewichtung im Test Beschreibung
Material und Verarbeitung

kaiser tortenblitz

40 %
  • Aus welchem Material ist die Messerklinge und wie ist sie verarbeitet?
  • Aus welchem Material ist der Griff und wie ist er verarbeitet?
  • Reinigung: Muss das Produkt per Hand gewaschen werden oder ist es spülmaschinengeeignet?
  • Wie scharf ist die Klinge?
verschiedene Belägekuchenmesser kaufen. so wählen sie das beste tortenmesser 20 %
  1. Streusel: Ähnlich wie bei Nüssen können stumpfe Schneiden sehr leicht an den Butter-Mehl-Kieseln scheitern.
  2. Schokoladenglasur: Glasuren verzeihen keinen Schnittfehler. Wenn ein Messer hier zu grob oder stumpf ist, splittert die feine Schicht.
  3. Marzipan bzw. Fondant: ist der beliebteste Mantel einer Hochzeitstorte. Da der süße Belag mit einer Buttercreme an den Böden verklebt wird, kann ein zu grobes Messer schnell Schaden anrichten oder die komplette Marzipandecke zerreißen.
  4. Beeren: Auf Sommertorten sollten Beeren nicht fehlen. Wir haben die Fähigkeiten der Messer an einem Himbeerspiegel und Heidelbeeren als ganzen Früchten getestet.
verschiedene Füllungen

tortenmesser im test

20 %
  1. Steinobst: Als Klassiker unter den Früchten mit Stein haben wir uns für Pflaumen entschieden.
  2. Apfel: Vom geschlupften Apfelkuchen bis zur karamellisierten Apfeltarte – die Paradiesfrucht ist an Popularität bei Bäckern ungebrochen.
  3. Nüsse: Sei es fein gehackt oder als Stücke – Nüsse sind beim Schneiden widerspenstig.
  4. Creme: Von Frischkäse-Quark im American Cheesecake bis zu Sahne und Buttercreme, die Messer mussten das Schneiden der beliebtesten Cremes beherrschen.
verschiedene Bödender kuchenmesser testsieger 20 %
  1. Mürbeteig: Der Klassiker aus dem Haushalt
  2. Blätterteig: Der wohl anspruchsvollste Teig des Tests. Die Herausforderung: Der Blätterteig sollte nicht krümeln.
  3. Biskuit: Das Fundament einer jeden Torte
  4. Butterkekse: Der neue Trend-Kuchenboden dank des Hypes um amerikanischen Käsekuchen. Durch die gepressten und gebackenen Keks-Stücke kann der Boden schnell brechen. Das Messer benötigt somit eine feine Säge.

2. Welche Torten- und Kuchenmesser-Typen gibt es?

kuchenmesser kaufberatung: das beste tortenmesser

kuchenmesser-kaufen-onlineKonditormesser – oder auch Konditorenmesser genannt – sind meist so groß wie in Brotmesser, besitzen eine breite, lange Klinge mit abgerundeter Spitze und Wellenschliff. Sie werden vor allem zum Schneiden von Tortenböden und Kuchen eingesetzt. Der Messerrücken eignet sich wie eine Winkelpalette zum Glasieren von Torten. Tortenmesser mit Abstandshalter sind vor allem bei großen Torten von Vorteil.

Kuchenmesser mit zwei Schneiden sind die Patisserie-Alleskönner: Beim Anschnitt und selbst als Kuchenheber machen sie eine gute Figur. Allerdings ist die Klinge meist nur bis zu 15 Zentimeter lang und somit nicht zum Teilen von mehrstöckigen Cremegebilden mit überdurchschnittlichem Durchmesser gedacht.

2.2. Wichtige Hersteller von Messern

Messer aus Solingen

Die Stadt im Bergischen Land gilt seit dem 14. Jahrhundert als Klingenstadt. Noch heute ist Solingen für seine Messer weltbekannt. Etliche Unternehmen und Familienbetriebe, wie Wüsthof oder Windmühlen, haben sich vollständig der Kunst des handwerklichen Messerschmiedens verschrieben. Für besondere Schärfe sorgt der berühmte Solinger Dünnschliff.

Hochwertige Messer werden nicht nur im Samurai-Land Japan traditionell hergestellt, wie Santoku oder Tojiro, sondern auch in Deutschland und der Schweiz. Neben den Qualitäts-Marken WMF und Villeroy & Boch haben alteingesessene Unternehmen der Schmiedestadt Solingen die Kunst der handgefertigten Messer weiterentwickelt.

Im Wettstreit um die Gunst von Laien- bis Profi-Köchen ist die Auswahl an Edelstahl-, Keramik- oder Damast- (oder auch Damaszener) Messern breit gefächert. Die wichtigsten Marken von hochwertigen Küchenmessern finden Sie hier:

  • WMF
  • Kaiser
  • Städter
  • Fackelmann
  • Auerhahn
  • Dr. Oetker
  • Zwilling
  • Villery & Boch
  • Giesser
  • Lauterjung
  • Windmühlen
  • Global
  • Wüsthof
  • Rösle
  • Victorinox
  • Contacto
  • Zenker

3. Kaufkriterien für Torten- und Kuchenmesser: Darauf müssen Sie achten

kuchenmesser-kaufen-online

ein solides ergebnis im kuchenmesser-vergleich: wmf nuova

Wellenschliff oder glatte Klinge? Beim Anschneiden einer Marzipantorte muss das richtige Kuchenmesser zur Hand sein.

3.1. Qualität: Das A und O für Freude in der Küche

Ein gutes Küchenmesser sollte laut Stiftung Warentest robust, langlebig und scharf sein. Bei Pflege und regelmäßigem Wetzen kann ein Qualitätsmesser eine Anschaffung für das Leben sein. Dabei muss es jedoch nicht um Produkt aus der oberen Preiskategorie handeln, wie unser Küchenmesser- oder auch Brotmesser-Vergleich zeigt. Bereits im mittleren Preissegment finden sich schnittige Kompromisse aus Preis und Leistung.

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf ist Qualität, also Material und Verarbeitung. Edelstahl ist zwar rostfrei und theoretisch spülmaschinenfest, allerdings sind auch hier qualitative Abstufungen möglich.

So sollten Sie darauf achten, dass auch der Griff des Messers hochwertig ist und aus hygienischen Gründen fugenlos verarbeitet ist. Ansonsten ist eine vollständige Reinigung nicht möglich, da sich Essensreste in den Zwischenräumen ansammeln können und ihr Messer anfälliger für Rost ist.

Zudem sollte das Messer balanciert in der Hand liegen. Nur ein ergonomischer Griff führt zu präzisen Schnitten und verhindert, dass Sie beim Schneiden abrutschen. Unsaubere Übergänge vom Griff zur Klinge können sich auf Dauer durch Druckstellen auf der Handinnenfläche bemerkbar machen.

hochwertige kuchenmesser im geschirrspueler? besser mit der hand abwaschen

Hochwertige Kuchenmesser im Geschirrspüler? Besser mit der Hand abwaschen!

3.2. Pflege und Reinigung: Besser mit der Hand spülen!

Zwar ist es komfortabel, Messer in der Spülmaschine zu reinigen, allerdings raten wir Ihnen bei hochwertigen Stahl-Klingen davon ab, auch, wenn sie theoretisch spülmaschinengeeignet sind. Zum einen ist die Gefahr größer, dass sich mit wiederholten maschinellen Waschgängen der Griff von der Klinge lösen kann, zum anderen können Messer ihre scharfe Klinge oder auch den Rostschutz verlieren.

Mit der Hand werden Küchenhelfer aus Edelstahl oder Damast gründlich und vor allem sanft gereinigt. Anschließend sollte das Messer abgetrocknet und in einen Messerblock gestellt werden. Im Gegenzug wird Ihnen die Schneidhilfe länger Freude in der Küche bereiten.

Reinigung im Geschirrspüler: Ja oder nein?

  • unkomplizierte Reinigung
  • Klinge wird stumpf
  • Rostschutz kann nachlassen
  • Messergriff kann sich lösen

Besonders versilberte Tortenmesser dürfen auf keinen Fall in die Spülmaschine gestellt werden, da sonst die Silberbeschichtung weggewaschen wird. Silber-Messer sollten zudem regelmäßig mit spezieller Politur auf Hochglanz poliert werden.

der kuchenmesser testsieger

4. Hochzeit: Das beste Tortenmesser für zwei

kuchenmesser-kaufen-onlineDas Anschneiden der Hochzeitstorte gehört – neben dem Brautstraußwerfen sowie dem Tanz vom Vater der Braut mit seiner frisch verheirateten Tochter – zu den beliebtesten Traditionen während des Hochzeitsfestes.

Dabei bildet die pompöse Sahnetorte den Mittelpunkt des üppigen Buffets und ist typischerweise mit Marzipan, Hochzeitsmotiven, einer Widmung oder kleinen Figürchen verziert, die das Brautpaar symbolisieren. Brauch ist, dass der Moment des erfolgreichen Anschneidens der Hochzeitstorte das Buffet für die Gäste eröffnet.

Die traditionelle Hochzeitstorte hat fünf Stockwerke. Diese Etagen sollen die elementaren Lebensabschnitte des Brautpaares darstellen: Geburt, Kommunion, Hochzeit, Kinder und schließlich den Tod.

Regeln beim Anschneiden der Hochzeitstorte: kuchenmesser-kaufberatung-tortenmesser-hochzeit

Beim festlichen Kuchenritus gibt es einige ungeschriebene Regeln zu beachten. Im Folgenden werden wir Sie in die Geschichte des Brauchs einführen, die Kniffe des Anschnitts erläutern und vor allem zeigen, welche der Kuchen- und Tortenschneider aus dem Test für den feierlichen Akt während der Hochzeitsfeier geeignet sind.

4.1. Historischer Ursprung der Hochzeitstorte

Das gemeinsame Anschneiden der meist mehrstöckigen Torte in Turmform wurzelt in Bräuchen, die auf das 18. und 19. Jahrhundert zurückzuführen sind.

Zuvor wurde der Hochzeitskuchen meist aus Mehl, Honig und Gewürzen gebacken. Allerdings gehörte bei den Römern eine Hochzeitstorte zum feierlichen Vermählungsakt. Im Gegensatz zu heute war der Festtagskuchen ein flacher Mandelfladen und wurde über dem Kopf der Braut zerbröselt.

Mehrstöckige und insbesondere kunstvoll dekorierte Torten wurden im Verlauf des 19. Jahrhunderts im Adel populär, da sie nicht nur von den Konditoren handwerkliche Meisterleistungen verlangten, sondern auch den Reichtum zur Schau stellten. Die erste Torte in Turmform soll von einem englischen Konditor hergestellt worden sein, der sein Kunstwerk nach einer Londoner Kirche formte.

1859 heiratete eine Tochter der britischen Königin Victoria. Zu diesem Anlass gab es eine dreistöckige Hochzeitstorte, die große Aufmerksamkeit erregte, wobei die oberen Etagen noch aus Zuckerguss – auch „Royal Icing“ genannt – bestanden. Mit der Heirat von Prinz Edward im Jahr 1882 wurde der Brauch der dreistöckigen Torte fortgeführt. Dieses Mal bestand jedoch jede Etage aus in Zuckerguss gehüllter Torte.

viele kuchenmesser lassen sich auch als tortenheber nutzen

4.2. So wird die traditionelle Hochzeitstorte angeschnitten

Zunächst liegt das zeremonielle Messer für das Brautpaar neben der Torte bereit.

Das Messer darf auf keinem Fall dem frisch vermählten Paar gereicht werden. Einige Bräuche besagen, dass der Person ein Unglück widerfahren wird, die das Hochzeitsmesser übergibt.

Das erste Stück darf nicht aus der obersten Ebene geschnitten werden, sondern aus der untersten.

Das Brautpaar schneidet nur das allererste Stück. Traditionell wird dieser feierliche Akt beklatscht.

Die Gäste schneiden sich kein Stück aus der Hochzeitstorte heraus. Für diese Aufgabe sollte jemand im Vorfeld ausgewählt und abgestellt worden sein.

Weitere Bräuche zum Anschneiden der Hochzeitstorte:

  • Meist ist das Kuchenmesser mit einer Schleife versehen.
  • Beim Tortenanschnitt sprechen Braut und Bräutigam still einen Wunsch aus, der während der Ehe in Erfüllung gehen soll.
  • Wenn die Braut das erste Stück eigenhändig schneidet, dann soll sie laut Brauch ihren Mann damit füttern – und umgekehrt.
  • Mit dem ersten Tortenstück füttern sich die Brautleute gegenseitig oder servieren es feierlich den Gästen.
  • Jene Person, die am Griff des Tortenmessers die Hand oben hat, soll auch in der Ehe die Oberhand haben.
  • Nach dem Anschnitt sollte sich das Paar über die Etagen der Torte einen Kuss geben.

Hochzeitstorte und Eheglück:kuchenmesser-kaufberatung-tortenmesser-hochzeit

Je mehr Gäste dem feierlichen Tortenanschnitt zusehen, umso größer soll das Glück des Brautpaares sein.

tortenmesser-fuer-zwei-hochzeit-test

Welche Tortenmesser eignen sich für den gemeinsamen Anschnitt der Hochzeitstorte? Hier WMF gegen Zenker im Test.

4.3. Kuchen- und Tortenmesser für Hochzeitstorte im Test

Sei es ein Tortenmesser mit zwei Griffen, ein doppeltes Tortenmesser oder ein antikes, versilbertes Tortenmesser: Für den schönsten Tag im Leben suchen Brautpaare vermehrt nach einem extravaganten Messer für den zeremoniellen Tortenanschnitt.

Um das Dilemma zu vermeiden, dass einer der beiden Brautleute die Hand am Messergriff oben hat – und somit laut Tradition der dominante Part der Ehe wird – geht der Hochzeitstrend in Richtung Tortenmesser-Doppelgriff. Leider bieten die prominenten Messerhersteller diese Option bei ihren Kuchenmessern nicht an. Zudem sind die Griffe der meisten Klingen für zwei Hände und einen präzisen Schnitt zu kurz, weshalb wir in unserem Tortenmesser-Test jedes Produkt auch auf seine Hochzeitstauglichkeit geprüft haben.

Die Kriterien des Hochzeitstorten-Tests:
  1. Ist das Tortenmesser Brautpaar-geeignet – lässt es sich mit zwei Händen halten?
  2. Ist ein gemeinsamer Tortenanschnitt möglich?
Villeroy & Boch

Griff zu kurz

keine gute Messerführung möglich

tortenmesser für zwei villeroy & boch

WMF

Griff zu kurz

Messerführung möglich, aber schwierig

hochzeitstorte kuchenmesser wmf nuova

Windmühlen

Griff zu zweit möglich

gemeinsamer Tortenschnitt einfach

tortenmesser brautpaar: windmühlen kuchenmesser im test

Städter

Griff zu kurz

keine gute Messerführung möglich

kuchenmesser test städter für hochzeitstorte

KAISER

Griff trotz Messerlänge zu kurz

Messer zu zweit unhandlich

tortenmesser weiß: kuchenmesser von kaiser

 Rösle

Griff zu zweit schwierig, aber möglich

Messerführung schwierig, aber möglich

kuchenmesser von rösle im hochzeitstest

 Victorninox

Griff zu zweit schwierig, aber möglich

Messerführung schwierig, aber möglich

victorinox-kuchenmesser im hochzeitstorten-test: tortenmesser kunstoff

 Dr. Oetker

Griff zu kurz

keine gute Messerführung möglich

dr. oetker kuchenmesser im praxistest

 Zenker

Griff zu zweit möglich

gemeinsamer Tortenschnitt einfach

kuchenmesser und konditormesser zenker im test für brautpaare

 Wüsthof

Griff zu zweit möglich

gemeinsamer Tortenschnitt einfach

tortenmesser für zwei: kuchenmesser von wüsthof im test

4.4. Spezielle Tortenmesser mit zwei Griffen

Als Antwort auf die hohe Nachfragen nach Tortenmesser für Zwei, bieten einige unbekannte Hersteller im Netz Doppel-Tortenmesser Marke Eigenbau an. Die Traditionshersteller für Messer haben ihr Sortiment dementsprechend noch nicht erweitert.

4.5. Tortenmesser mit Gravur

Tortenmesser gravieren? Viele Brautpaare entscheiden sich dafür, ihre Namen, das Hochzeitsdatum oder das Hochzeitsversprechen auf die Klinge des Messers zu gravieren. Einige Hersteller von Küchenmessern bieten eine persönliche und individuelle Signatur ohne Aufpreis an. Generell kann jeder Messerspezialist eine Klinge dank Lasergravur mit einem Schriftzug veredeln.

5. Kuchenmesser bei der Stiftung Warentest

kuchenmesser-kaufen-onlineDie Stiftung Warentest hat in den vergangenen Jahren viele Tests von Keramik- bis zu japanischen Santoku-Messern durchgeführt und sogar den besten Wetzstahl gekürt. Dessert-Klingen wurden jedoch noch nicht mit einem eigenen Tortenmesser-Test bedacht.

6. Fragen und Antworten rund um Kuchenmesser

  • Mit welchem Messer schneidet man Torten?

    Zum Anschneiden von Kuchen und Torten gibt es spezielle Kuchenmesser bzw. Tortenmesser, die sich durch eine glatte Klinge oder feine Zahnung auszeichnen, um gleichzeitig Cremes, aber auch harte Böden schneiden zu können. Der grobe Wellenschliff eines Brotmessers eignet sich für Produkte der Patisserie nicht.
  • Wie erkennt man ein gutes Kuchenmesser?

    Ein qualitativ hochwertiges Messer ist an seinem Material zu erkennen. Außerdem sollte der Griff aus hygienischen Gründen fugenlos montiert sein. Zwar signalisiert ein bekannter Hersteller bereits hohe Standards in Produktion und Verarbeitung, dennoch kann es helfen, auf die Ergebnisse von unabhängigen Kuchenmesser-Tests zu schauen. Zudem sollte das Messer gut in der Hand liegen.
  • Wie schleift bzw. schärft man ein Kuchenmesser?

    Um Ihrem Kuchenmesser wieder die einstige Schärfe zu verleihen, können Sie die Klinge regelmäßig abziehen. Mit Zubehör wie einem Schleifstein, Messerschärfer oder Wetzstahl gelingt das Schleifen im Handumdrehen. Wie das Messerschleifen richtig geht, können Sie hier mit Video erfahren.
  • Was kostet ein gutes Kuchenmesser?

    Vor dem Kuchenmesser-Kauf sollten Sie sich klar sein, ob Sie ein Messer suchen, das möglichst Ihr Leben lang halten sollte oder ob es Ihnen genügt, ein Tortenmesser zu kaufen, das nach einigen Jahren stumpf wird. Je nach Ihren Ansprüchen an Qualität steigt der Preis. Wie unser Kuchenmesser-Test und der Preis-Leistungs-Sieger zeigen, ist ein gutes Kuchenmesser bereits für moderate Preise zu erwerben.
Testsieger
Windmühlen „Tartemoulin“ Kuchenmesser
sehr gut (1,4) Windmühlen „Tartemoulin“ Kuchenmesser
2 Bewertungen
141,00 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Rösle 12568 Tortenmesser
gut (1,5) Rösle 12568 Tortenmesser
7 Bewertungen
15,00 € Zum Angebot »
Kommentare (1)
  1. Lena :

    Heyy!!
    Voll schön die Auswahl, die ihr gemacht habt. Ich wollte mal fragen, was ich mit meinem Vintage Tortenmesser anfangen kann. Also ob ich das auch zum Kuchenschneiden nehmen kann. Das Tortenmesser hat aber so schwarze Stellen und glänzt irgendwie nciht mehr, zumindest nicht so wie mein anderes BEsteck. Ist das dann Edelstahl oder ein anderer Material? Und färbt das ab?

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Liebe Lena,

      zunächst vielen lieben Dank für Ihr Lob.
      Zu Ihrem Vintage-Funkstück: So, wie Sie das antike Tortenmesser beschreiben, handelt es sich auf keinen Fall um Edelstahl Tortenmesser. Die "schwarzen Flecken", wie Sie sie nennen, zeigen, dass Ihr Tortenmesser versilbert ist. Silberlegierungen laufen mit der Zeit an. Das ist aber kein Grund, um sich Sorgen zu machen. Mit etwas Silberpolitur ist Ihr Tortenmesser schnell wieder auf Hochglanz poliert. Allerdings sollten Sie wissen, dass Sie Ihr Silber-Besteck niemals in die Spülmaschine geben dürfen, da das Geschirrspülmittel die Silberschicht angreift.
      Nun zu Ihrer Frage, ob Ihr Kuchenmesser abfärben kann: Neint. Allerdings verträgt sich Silber nicht mit allen Lebensmitteln. Kommt etwa ein Frühstücksei mit Silber in Kontakt, dann reagiert das Schwefelwasserstoff des Eis mit dem Silber und schwarze Flecken entstehen, die einen metallischen Geschmack abgeben können. Durch Polieren lassen sich diese jedoch problemlos entfernen.

      Wir wünschen Ihnen noch viel Freude mit dem schönen Tortenmesser,
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Messer

Jetzt vergleichen
Brotmesser Test

Messer Brotmesser

Brotmesser mit einer langen Klinge eignen sich vor allem für dicke Krustenbrote. Mit einer etwas kürzeren Klinge können Sie dünne Baguettes in saubere…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Damastmesser Test

Messer Damastmesser

Bei einem Damaszenermesser handelt es sich um ein Messer mit einer Schneide aus Stahl. Diese wurde in mehrlagig gefaltet, sodass das typische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektromesser Test

Messer Elektromesser

Ein Elektromesser (EM) ist ein Alleskönner und schneidet in der Küche jegliche Lebensmittel in Scheiben und zarte Stücke…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kellnermesser Test

Messer Kellnermesser

Mit einem Kellnermesser lassen sich Weinflaschen mit Korken professionell und einfach öffnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keramikmesser Test

Messer Keramikmesser

Keramikmesser gehören zu den Küchenmessern. Die Klinge besteht aus Zirkoniakeramik, einem sehr feinen und hochwertigen Material, das den Messern eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kochmesser Test

Messer Kochmesser

Qualität hat bei Kochmessern ihren Preis: Je sorgfältiger die Verarbeitung und hochwertiger das Material, umso länger stehen gute Kochmesser als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Küchenmesser Test

Messer Küchenmesser

Ein Kochmesser ist ein Allzweckmesser, das täglich in der Küche als Zubehör Verwendung findet. Deshalb sollte es schnell und mühelos Lebensmittel wie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Messerschärfer Test

Messer Messerschärfer

Messerschärfer werden zum Schleifen von stumpfen Messerklingen verwendet. Die Schleifsteine der Messerschärfer bestehen aus unterschiedlichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Messerset Test

Messer Messerset

Ein Set aus Messern wird in der Küche gebraucht, um mit jedem Schnittgut (Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse etc.) umgehen zu können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Santokumesser Test

Messer Santokumesser

Santokumesser stammen aus Japan und sind zum Einsatz in der Küche geschaffen. Als Allzweckmesser zerteilen Sie sowohl Fisch und Fleisch als auch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schleifstein Test

Messer Schleifstein

Der Schleifstein ist ein Messerschärfer, Scherenschleifer und Klingenrichter. Er biegt nicht nur den Grat der Klinge zurecht, wie der Wetzstahl, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Steakmesser Test

Messer Steakmesser

Ein Steakmesser gehört zum Steakbesteck und ist ein Messer mit besonders schmaler und scharfer Klinge. Es ermöglicht, dass das Fleisch einfach …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wetzstahl Test

Messer Wetzstahl

Ein Wetzstahl wird dazu benutzt, scharfe Messer und deren Klingen langfristig scharf zu halten. Dafür müssen die Messer regelmäßig mit einem Wetzstab …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wurfmesser Test

Messer Wurfmesser

Wurfmesser sind speziell konstruierte Messer, deren Klinge sehr robust, aber nicht sonderlich scharf ist. So kann bei vielen Messern auch der …

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.