Tortenring Test 2017

Die 7 besten Kuchenringe im Vergleich.

Lares Tortenring mit Klemmhebel 6003 Lares Tortenring mit Klemmhebel 6003
Gefu Tortenring 14304 Gefu Tortenring 14304
Zenker 43407 Tortenring Zenker 43407 Tortenring
MM Exklusiv Tortenring Herz MM Exklusiv Tortenring Herz
CHG Tortenring mit Skala 8096-05 CHG Tortenring mit Skala 8096-05
Lares Backrahmen eckig 6025 Lares Backrahmen eckig 6025
Zenker Tortenring 43400 Zenker Tortenring 43400
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Lares Tortenring mit Klemmhebel 6003 Gefu Tortenring 14304 Zenker 43407 Tortenring MM Exklusiv Tortenring Herz CHG Tortenring mit Skala 8096-05 Lares Backrahmen eckig 6025 Zenker Tortenring 43400
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
43 Bewertungen
111 Bewertungen
104 Bewertungen
85 Bewertungen
176 Bewertungen
35 Bewertungen
93 Bewertungen
Typ Tor­ten­ring rund Tor­ten­ring rund Tor­ten­ring rund Tor­ten­ring Form Tor­ten­ring rund Tor­ten­ring eckig Tor­ten­ring rund
Material Edel­stahl
robust, lang­lebig
Edel­stahl
robust, lang­lebig
Edel­stahl
robust, lang­lebig
Edel­stahl
robust, lang­lebig
Edel­stahl
robust, lang­lebig
Edel­stahl
robust, lang­lebig
Kunst­stoff
pfle­ge­leicht
Höhe 10 cm
hoch
10 cm
hoch
8,5 cm
mittel
5 cm
nie­drig
8,5 cm
mittel
7,5 cm
mittel
8 cm
mittel
Durchmesser 17 - 30 cm 16,5 - 32 cm 16 - 30 cm 17 - 27 cm 16 - 30 cm L: 25-46 cm B: 17-32 cm 15 - 30 cm
verstellbar
stu­fenlos ver­s­tellbar

stu­fenlos ver­s­tellbar

stu­fenlos ver­s­tellbar

in vier Stufen ver­s­tellbar

stu­fenlos ver­s­tellbar

stu­fenlos ver­s­tellbar

stu­fenlos ver­s­tellbar
zum Backen geeignet / Temperaturobergrenze An und für sich ist der Tortenring nicht zum Backen, sondern zum Verzieren von Torten gedacht. Einige Hersteller bieten dennoch auch backofengeeignete Modelle auf den Markt. / 200 °C / 200 °C / ≈ 150 °C / ≈ 150 °C
lebensmittelecht Wenn ein Produkt oder eine Verpackung "lebensmittelecht" ist, bedeutet dies, dass die Qualität des Lebensmittels (z.B. Geschmack, Geruch) nicht beeinträchtigt wird, wenn dieses mit dem Produkt in Berührung gerät. Ein lebensmittelechter Tortenring ist gesundheitlich unbedenklich. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
fruchtsäurefest Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
antihaftbeschichtet Die Antihaftbeschichtung ermöglicht ein leichteres Entfernen der fertigen Torte aus dem Ring. Allerdings sind die wenigsten handelsüblichen Tortenringe antihaftbeschichtet. Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
spülmaschinengeeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
rostfrei Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
auslaufsicher Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • mit Klemm­hebel arre­tierbar: beson­ders aus­lauf­si­cher
  • extra großer Durch­messer
  • mit zwei Griffen: beson­ders hand­lich
  • auch im Tor­ten­ring-Set erhält­lich
  • auch im Tor­ten­ring-Set erhält­lich
  • in außer­ge­wöhn­li­cher Herz-Form: für beson­dere Motiv-Torten
  • beson­ders gut als Geschenk geeignet
  • mit Zenti­meter-Skala im Inneren: zur Ori­en­tie­rung
  • mit zwei Griffen: beson­ders hand­lich
  • lässt sich in Ein­zel­teile zer­legen: platz­spa­rend ver­staubar
  • tran­s­pa­rent: ein­zelne Schichten sichtbar
Zum Angebot
Zum Angebot »
81 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Tortenring bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Tortenringe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Tortenring ist ein Back-Utensil, das bei der Zubereitung von Torten genutzt wird. Im Gegensatz zur Springform, in der Sie Kuchen oder Kuchenböden backen, hat der Tortenring keine Platte.
  • Der meist runde Ring wird mit einem Klemmhebel um den fertigen Tortenboden gespannt, woraufhin Ebenen von Cremes, Mousse, Pudding etc. geschichtet werden können.
  • Tortenringe gibt es in unterschiedlichen Größen. Die Größe wird hierbei von der Höhe des Rings sowie von dessen Durchmesser bestimmt. Meist ist Letzterer verstellbar. Der beste Tortenring ist hitzebeständig, fruchtsäurebeständig, spülmaschinengeeignet, rostfrei und auslaufsicher.

Tortenring Test

Laut einer im Zeitraum von 2012 bis 2016 in Deutschland durchgeführten Umfrage zur Regelmäßigkeit des Backens, zählt das Backen von Kuchen & Co. zu den beliebtesten Hobbys der Deutschen. Die Zahl der regelmäßig backenden Personen stieg von 17,73 Millionen Personen im Jahr 2012 auf stolze 18,79 Millionen im Jahr 2016.

Wer eine selbst gebackene Torte (oder einen gekauften Tortenboden) mit Tortenguss perfekt verzieren oder eine Schichttorte aus verschiedenen Schichten von Pudding, Cremes oder Sahne anfertigen möchte, benötigt einen Tortenring.

Finden Sie anhand unseres umfangreichen Tortenringe-Vergleichs 2017 heraus, ob ein runder, eckiger oder anderweitig geformter Tortenring zur Torte, die Sie verzieren möchten, passt und lesen Sie, auf welche wichtigen Kaufkriterien es bei der Wahl des besten Tortenrings ankommt.

Des Weiteren haben wir die besten Produkte zum Backen und Kochen für Sie verglichen:

1. Auf in die Tortenschlacht: Der Ring ist eröffnet!

Tortenring Test

Tortenkunstwerke wie diese gelingen Ihnen mit dem besten Tortenring und ein wenig Übung wie von selbst.

Der Tortenring (seltener: Kuchenring) ist ein Accessoire zum Gestalten und Schichten von Torten, das in keiner gut ausgestatteten heimischen Konditorei fehlen darf.

Wie funktioniert der Tortenring? Der Tortenring wird um den bereits gebackenen Tortenboden gelegt und erleichtert so das Befüllen von Sahne- und Creme-Torten.

Während die Schichten ohne Tortenring niemals so perfekt glatt würden, gewährleistet der Tortenring Schicht für Schicht Perfektion. Ob Mandelcreme, Joghurt, Pudding oder Fruchtmasse: alles ist erlaubt.

Tortenring oder Springform?

Die Springform ist meist rund und besteht aus einem flachen Boden sowie einem verstellbaren Außenrand, den Sie über einen Spannhebel öffnen und schließen. Somit müssen Sie den fertig gebackenen Kuchen nicht stürzen: Sie öffnen einfach den äußeren Rahmen und heben diesen über den Kuchen. Der Kuchen lässt sich anschließend von der Platte heben. Springformen im Vergleich finden Sie hier.

Wenn Sie Ihre Torte mit Glasur versehen, verhindert der Tortenring das Herablaufen von (noch flüssigem) Tortenguss.

Nachdem die Torte nach einigen Stunden im Kühlschrank fest geworden ist, fahren Sie vor dem Servieren mit einem glatten, leicht angefeuchteten Messer oder Spatel an der Innenseite des Tortenrings entlang.

Auf diese Weise trennt sich die Torte vom Ring. Nun können Sie den Tortenring öffnen und entfernen.

Diese Vor- und Nachteile bringt ein Tortenring für Ihre Küche:

  • unzählige Gestaltungsmöglichkeiten: zaubern Sie beeindruckende Schichttorten
  • schützt die Torte beim Transport
  • kann als Backrahmen bzw. Backform dienen
  • keine Springform-Alternative: einige Modelle sind nur zum Schichten und Gießen geeignet und nicht als Kuchenform zum Backen

2. Rund, eckig, speziell geformt: Diese Tortenring-Typen gibt es

Wenn Sie sich für den Kauf eines Tortenrings entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Kategorien. Worin unterscheiden sich diese? Und welches Produkt eignet sich als Ihr persönlicher Tortenringe-Vergleichssieger? Im Rahmen unserer Kaufberatung im Tortenringe-Vergleich 2017 haben wir die drei Arten von verschiedenen Tortenringen gegenübergestellt:

Tortenring rund Tortenring eckig Tortenring Form
Tortenring extra hoch Tortenring eckig Tortenring Primel
Der runde Tortenring

  • …ist der Klassiker unter den Tortenring-Typen.
  • …wird seltener Kuchenring genannt.
Der eckige Tortenring

  • …wird meist Backrahmen bzw. Dekorierrahmen genannt.
  • …eignet sich zum Beschichten von Blechkuchen.
Der Spezial-Tortenring

  • …ist u.a. in diesen beliebten Formen erhältlich: Blume, Herz, Kleeblatt, Stern, Seerose, Rosette.
  • …eignet sich als Geschenk für Back-Begeisterte.

 

Unsere Kaufempfehlung: Wir empfehlen Ihnen einen klassischen runden Tortenring. Für besondere Anlässe wie z.B. den Muttertag oder Valentinstag empfehlen wir Ihnen einen Tortenring in Herz-Form. Backen Sie Ihrer Liebsten eine Herz-Torte!

3. Kaufkriterien für den Tortenring: Darauf müssen Sie achten

3.1. Materialqualität: Die erste Wahl ist Edelstahl

Kunststoff Tortenring Plastik

Vorteil des Tortenrings aus Kunststoff: Häufig ist er transparent.

Zwei Materialien werden bevorzugt zur Herstellung von Tortenringen verwendet:

  1. Edelstahl
  2. Kunststoff

Der Edelstahl-Tortenring ist besonders robust und langlebig. Der Tortenring aus Plastik ist besonders leicht im Gewicht. Dadurch, dass er meist durchsichtig ist, sehen Sie die einzelnen Schichten bereits während der Arbeit. Geläufiger ist der Edelstahl-Tortenring. Dieser ist zudem meist backofengeeignet.

Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Die meisten Tortenringe, sowohl aus Edelstahl als auch aus Kunststoff, sind spülmaschinengeeignet. Sie können Sie nach der Verwendung also ganz bequem in den Geschirrspüler geben.

So reinigen Sie den Tortenring: Schonen können Sie Ihren Tortenring, wenn Sie ihn von Hand reinigen. Sie vermuten ganz richtig, dies ist wenig aufwändig: Waschen Sie ihn unter fließendem lauwarmen Wasser mit einem Schuss Spülmittel ab und trocknen Sie ihn anschließend mit einem Mikrofasertuch.

3.2. Durchmesser und Höhe

Dessert Ring

Tortenring-Set: Sehr kleine Tortenringe eignen sich auch als Dessertringe bzw. Speiseringe.

Der durchschnittliche Durchmesser einer Torte beträgt 25 cm. Sowohl der Tortenring aus Edelstahl als auch aus Kunststoff sind meist verstellbar bzw. ausziehbar.

Ein verstellbarer Tortenring bringt den Vorteil, dass Sie den Durchmesser individuell an den Durchmesser des Tortenbodens anpassen können.

Doch nur im Durchmesser ist der Tortenring verstellbar: Bei der Höhe müssen Sie sich für ein konkretes Maß entscheiden.

Bei den Höhenmaßen wird zwischen „niedrig“, „mittel“ und „hoch“ unterschieden:

  • Tortenring niedrig: ca. 4 - 6 cm
  • Tortenring mittel: ca. 7 - 8 cm
  • Tortenring hoch: ca. 9 - 10 cm

Sehr selten ist die größte Variante:

  • Tortenring extra hoch: ca. 12 - 15 cm

Ist der Tortenring 10 cm hoch (oder niedriger), können Sie Torten mit Obstglasur oder mit ein bis zwei Schichten mühelos anfertigen. Ist der Tortenring 15 cm hoch, eignet er sich für größere Projekte, so z.B. für aufwändige Schichttorten mit mehreren Ebenen.

3.3. Diese weiteren Eigenschaften bringt der beste Tortenring mit

Nicht alle dieser Eigenschaften sind ein Muss. Dennoch ist es von Vorteil, wenn der Tortenring Ihrer Wahl mit dem Großteil der folgenden Eigenschaften mithalten kann:

  • auslaufsicher: kein Auslaufen von Glasur
  • hitzebeständig: je nach Temperaturobergrenze kann mit dem Tortenring gebacken werden
  • fruchtsäurefest/obstsäurefest: reagiert unempfindlich auf die Säure von Fruchtglasuren
  • lebensmittelecht: gesundheitsunbedenklich in der Anwendung
  • rostfrei: rostet auch bei Feuchtigkeit nicht
  • spülmaschinengeeignet: kann in den Geschirrspüler gegeben werden
Tortenring Vergleich

So gelingt die Festtagstorte: Nach dem Schichten im Kühlschrank mehrere Stunden auskühlen lassen, vorsichtig den Tortenring lösen, fertig!

Antihaftbeschichtung? Die Antihaftbeschichtung ermöglicht ein leichteres Entfernen der fertigen Torte aus dem Ring. Allerdings sind die wenigsten Tortenringe antihaftbeschichtet.

4. FAQ: Fragen und Antworten rund um das Thema Tortenringe

4.1. Welche Hersteller und Marken bieten hochqualitative Tortenringe an?

Wo kann man den besten Tortenring kaufen? Die größte Auswahl finden Sie online (z.B. Amazon) oder im Fachhandel für Haushaltswaren. Wenn Sie den Tortenring günstig kaufen möchten, finden Sie möglicherweise auf eBay oder ab und an beim Discounter (z.B. Lidl) ein Angebot.

Die Vorzüge des Online-Marktes liegen auf der Hand: Sie profitieren von der Produktvielfalt, der transparenten Preisvergleichs-Basis und den Erfahrungsberichten anderer Käufer. Nutzen Sie diese Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil.

Gerne gekauft werden der Fackelmann Tortenring (Zenker Tortenring) und der Gefu Tortenring. Einen Überblick über empfehlenswerte Hersteller und Marken erhalten Sie an dieser Stelle in unserem Tortenringe-Vergleich 2017:

  • CHG
  • Fackelmann
  • Gefu
  • Kaiser
  • Lares
  • Onedone
  • Yonifor
  • Zenker

4.2. Ist der Tortenring zum Backen geeignet?

Sahnetorte Tortenring

Schicht für Schicht ein Traum: Erdbeersahnetorte.

Zwar wird Kuchen- bzw. Tortenboden üblicherweise in der klassischen Springform gebacken und der Tortenring hauptsächlich kalt zum Schichten genutzt, in der Tat sind viele Tortenringe auch zum Backen geeignet.

Achten Sie darauf, ob der Tortenring hitzebeständig ist. Auch wenn der Tortenring im Gegensatz zur Springform keine Bodenplatte hat, können Sie im Tortenring backen.

4.3. Torte im Tortenring ohne Bodenplatte backen – geht das?

Schichttorte Kuchenheber

Eine Schichttorte ohne Tortenring ist machbar, aber schwierig.

Ja, das ist möglich. Eine improvisierte Bodenplatte ist aus Backpapier und bzw. oder Alufolie schnell angefertigt.

Formen Sie mit Backpapier einen Unterboden. Dabei muss das Papier größer sein als der Ring.

Das überlappende Papier schlagen Sie von außen rundherum an den Seiten ein.

So entsteht eine Art Rolle, die an der Ringform festhält und Ihnen als Unterboden zum Backen im Tortenring dient.

4.4. Tortenring selber machen – wie geht das?

Sie haben keinen Tortenring zur Hand, möchten aber direkt loslegen? Das folgende YouTube-Video des Kanals Fun with Cakes zeigt Ihnen, wie Sie einen Tortenring basteln.

Achtung: Wenn Sie den Tortenring (wie in der Anleitung) eckig selber machen, muss der Tortenboden eckig sein:

4.5. Torte füllen mit dem Tortenring – wie geht das?

Auch zum Füllen einer Torte können Sie den Tortenring benutzen. Das folgende YouTube-Video des Kanals Ofenkieker zeigt Ihnen, wie Sie eine Torte geschickt mit der Kuchenring-Methode befüllen.

4.6. Hat die Stiftung Warentest einen Tortenringe-Test veröffentlicht?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keine Kuchenformen- und Tortenringe-Tests durchgeführt und damit noch keinen Tortenringe-Vergleichssieger gekürt. Dafür empfiehlt sie in ihrer Ausgabe 11/2008 eine süße Mandeltorte. Klicken Sie hier für das Rezept.

Vergleichssieger
Lares Tortenring mit Klemmhebel 6003
sehr gut (1,3) Lares Tortenring mit Klemmhebel 6003
43 Bewertungen
22,90 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gefu Tortenring 14304
gut (1,5) Gefu Tortenring 14304
111 Bewertungen
14,75 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Tortenring Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche Backen

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Brotbackautomat

Brotbackautomaten übernehmen nicht nur das Backen, sondern auch das Kneten des Brots. Sie müssen nur die Zutaten zugeben, den Rest übernimmt das Gerät…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Brotbackform

Brot gehört hierzulande zu den Grundnahrungsmitteln. Es versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen und ist überaus sättigend. Da traditionelle …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Cake-Pop-Maker

Cake Pops sind kleine Kuchen am Stiel, die durch süße Verzierungen und Toppings in vielen Variationen und Farben als Dessert viel hermachen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Crepes-Maker

Wenn Sie Ihren Crêpe mit frischen Zutaten wie Obst und Gemüse füllen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit einem Durchmesser von ca. 30 cm. Wenn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Donut-Maker

Mit einem Donut-Maker können Sie in Ihren eigenen vier Wänden Donuts frisch zubereiten und bspw. den Zucker- und Fettgehalt sowie Allergene (z.B. Mehl…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Gebäckpresse

Eine Gebäckpresse kommt vorrangig beim Backen von Desserts zum Einsatz. Sie wird verwendet, um Teig für Kekse und Plätzchen zu formen und um Gebäck …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Hörnchenautomat

Hörnchenautomaten sind eine weiterentwickelte Form des herkömmlichen Waffeleisens, mit denen man neben den klassischen, weichen Waffeln auch die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Mandelmehl

Mandelmehl wird aus Mandeln (lat. Prunus dulcis) gewonnen. Dabei werden die Mandeln entweder direkt verarbeitet, um ein nicht entöltes Produkt zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Pizzastein

Pizzasteine oder auch Brotbacksteine funktionieren wie ein Steinofen: Sie speichern Wärme und backen mit einfachen Rezepten die beste Pizza zu Hause …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Pralinen

Pralinen sind kleine Schokoladenerzeugnisse mit unterschiedlichen Füllungen, die es das ganze Jahr über zu kaufen gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Springform

Neben der Kastenform ist die Springform die bekannteste Kuchenform. Ihr Durchmesser beträgt 24, 26 oder 28 cm und fasst ein durchschnittliches Volumen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Tarteform

Mithilfe einer Tarteform lassen sich süße Tartes und herzhafte Quiches ganz einfach selber backen – und das sogar von ungeübten Bäckern, denn die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Backen Vanilleextrakt

Vanille, auch als Königin der Gewürze bezeichnet, wird aus fermentierten Schoten unterschiedlicher Arten der Orchideen-Gattung Vanilla gewonnen. Aus …

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

vg