Elektromesser Test 2017

Die 7 besten Elektromesser im Vergleich.

AbbildungVergleichssiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellTefal 8523.31AEG EM 5669Severin EM 3965Rommelsbacher EM 120Koenig B04201Clatronic EM 3062Tristar EM-2100
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
12/2016
Kundenwertung
74 Bewertungen
6 Bewertungen
121 Bewertungen
84 Bewertungen
9 Bewertungen
59 Bewertungen
16 Bewertungen
BetriebsartAkkubetriebNetzbetriebNetzbetriebAkkubetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetrieb
Leistung100 Watt180 Watt100 Watt120 Watt120 Watt180 Watt150 Watt
SicherheitsschalterJaJaJaJaNeinJaJa
TiefkühlklingeTiefkühlklingen sind im Gegensatz zur gewöhnlichen Klinge besonders stark und haben eine grobe Zahnung, so dass auch gefrorenes Fleisch und Tiefgekühltes ohne Probleme in feine Stücke und Scheiben geschnitten werden kann.JaJaNeinJaJaNeinNein
für Fleisch und Geflügel geeignetJaJaJaJaJaJaJa
KlingenmaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
spülmaschinenfestJaJaJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Kontrollampe
  • leichte Reinigung
  • langes Kabel
  • präzise Schnitte
  • leichte Reinigung
  • langes Kabel
  • leise
  • leichte Reinigung
  • handlich
  • präzise Schnitte
  • leichtgängiges Entriegeln
  • handlich
  • präzise Schnitte
  • leichte Reinigung
  • handlich
  • präzise Schnitte
  • einfache Bedienung
  • Messer lange scharf
  • einfache Handhabe
  • leichte Reinigung
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Media Markt Online Shop

Elektromesser-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Elektromesser (EM) ist ein Alleskönner und schneidet in der Küche jegliche Lebensmittel in Scheiben und zarte Stücke.
  • Elektromesser sind mit einem Kabel oder kabellos mit hochwertigen Akkus ausgestattet und – Dank eines gesenkten Lärmpegels – nützliche schnelle Schneidehelfer im Haushalt, ob bei Braten, Brot, Fisch oder Kuchen.
  • Die ersten Modelle eines elektrisches Küchenmesser Test kamen in den 70ern auf den deutschen Markt, sind heutzutage aber technisch versierter und leise eingestellt und einige können sogar gefrorenes Fleisch mit Knochen zerschneiden und bestehen einen Brotmesser Test oder Fleischmesser Test.

Wer viel beruflich oder privat in der Küche arbeitet, kennt mühsames Zerschneiden und Zerteilen mit dem Kochmesser, auch als Profi wie mit einem Fleischmesser, Buttermesser aus Edelstahl oder einem Brotmesser: Ein elektrisches Küchenmesser macht das gleichmäßige in Scheiben und Stücke schneiden täglicher Lebensmittel wie Kuchen, Torten, Fleisch mit Knochen oder Braten und sogar Obst zum Kinderspiel. Einige Automatikmesser haben sogar eine besondere Tiefkühl-Klinge, so dass Gefrorenes ebenso ohne Probleme in gleichmäßige Stücke mit geraden Schnittkanten und der richtigen Schnittbreite geteilt werden kann ohne Taschenmesser oder Jagdmesser zum Einsatz zu bringen.

Vergleich.org hat die besten Modelle im großen Elektromesser Vergleich 2016 / 2017 getestet und die wichtigsten Tipps und Tricks rund ums Thema zusammengefasst.

Elektromesser Test

1. Wie funktioniert ein Elektromesser?

Die Funktionsweise eines besten elektrisches Küchenmesser ist einfach und effektiv: das Messer besteht stets aus einem Motor, der in einem Kunststoff- oder bei hochwertigen Varianten in einem Edelmetall-Gehäuse platziert ist. Dieser Elektromotor wird vom meist ergonomischen Griff umschlossen und bringt bei Betrieb die Klingen der Modelle aus dem Elektromesser Test 2016 / 2017 zum Arbeiten. Diese Messer sind meist als Doppelklingen mit ordentlicher Verzahnung vorhanden. Die beiden Klingen bewegen sich durch den Antrieb des Motors gegeneinander und können somit gleichmäßige Stücke und Scheiben zum Kochen oder Grillen schneiden. Alle Modelle aus dem Elektro Messer Test verfügen über hochwertige Klingen, meist Universalklingen und Elektromesser oder elektro Messer Ersatzklingen, die ohne Probleme auch eine Schneide-Session von mehr als einer Stunde durchhalten.

  • schnelles Schneiden ohne Mühen
  • handlich und energiesparend mit Griff
  • hohe Qualität für geringen Preis
  • hoher Lärmpegel
  • Verletzungsgefahr

2. Welche Elektromesser-Typen gibt es?

Die meisten Modelle der Elektro-Messer sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut, funktionieren auch ähnlich und dennoch gibt es einige Unterschiede zwischen den Standard Modellen und den etwas exklusiveren Varianten mit besonderen Kategorien.

2.1. Standard Elektromesser

Das beste Elektromesser aus dem Elektromesser Test kann auch schon ein Standardmodell sein. Hierbei besteht das Messer lediglich aus einem Motor mit 100 bis 150 Watt und einer einzigen Edelstahlklinge. Völlig ausreichend ist ein elektrisches Messer Vergleichssieger für das Zerkleinern von Sonntagsbraten, Brot, anderes Fleisch mit Knochen und Torten. Wichtige Hersteller und Marken für die Standards elektrischer Küchenhelfer sind Krups, Steba, Tefal, Severin, Clatronic und Tristar.

2.2. Elektromesser mit Tiefkühlklinge

Die weiter entwickelte Variante der Standard Elektromesser sind die Modelle, die mit einer Tiefkühlklinge ausgestattet sind: Elektromesser mit Tiefkühlklinge. Meist lassen sich per Schalter die beiden Klingen sehr einfach austauschen und somit auch gefrorene Speisen leicht in geeignete Portionen schneiden. Die Tiefkühlklinge verfügt über stärkere Zahnung und ist meist etwas dicker und robuster als die andere Klinge. Achten Sie darauf, dass die Klingen und besonders die für Tiefgefrorenes aus Edelstahl oder anderen hochwertigen Materialien bestehen. Wichtige Hersteller bei dieser Kategorie der Elektro-Messer sind Kenwood, Rommelsbacher, Koenig, Steba, Krups und AEG.

Blackforest, chocolate cake with cherries in it.

3. Kaufkriterien für beste Elektromesser: Darauf müssen Sie achten

Auch wenn es unterschiedliche Modelle gibt, sollte auf bestimmten Merkmalen bei dem besten Elektromesser ein besonderes Augenmerk liegen.

3.1. Klingen bzw. Messer

Achten Sie beim Kauf besonders im Media Markt oder Aldi darauf, dass die Klingen und Messer und der Griff eines günstigen elektrisches Küchenmesser qualitativ hochwertig sind. Die Klingen sind das Herzstück des elektrischen Küchenhelfers und sollten daher mit Bedacht bei der Kaufberatung ausgewählt werden. Geeignetes Material für die Klingen aus dem Elektromesser Test ist Edelstahl. Kein anderes Material bleibt so lange hochwertig, rostfrei und lässt sich sogar in der Spülmaschine reinigen. Wichtig ist hier, dass das Messer stets sehr scharf ist und daher unbedingt über einen Sicherheitsschalter, Schutzkappe und selbstschärfende Klingen oder eventuell einen Messerschärfer verfügen sollte.

Tipp: Achten Sie, wenn Sie ein Elektromesser kaufen darauf, dass das Modell über einen Garantieschutz verfügt. So stellen Sie sicher, dass die selbst schärfenden Klingen oder andere Bestandteile des Messers bei Beschädigung ausgewechselt werden können und Sie lange Freude an Ihrem Elektromesser haben.

3.2. Leistung

Elektromesser mit Tiefkühlklinge von Kenwood

Elektromesser mit Tiefkühlklinge von Kenwood

Die Leistung eines Elektromessers oder von einem Messer der Serie Küchen Elektrogeräte wird üblicherweise in Watt angegeben und bestimmt die Stärke mit der das Messer Lebensmittel zerteilen kann. Handelsübliche Modelle starten bei 100 Watt und können über bis zu 250 Watt verfügen, was besonders bei Tiefkühlklingen wichtig ist. Üblicherweise werden die Modelle per Netzkabel oder mit Hilfe eines wieder aufladbaren Akkus betrieben, so dass die Leistung auch über einen längeren Zeitraum gehalten werden kann.

3.3. Sicherheitsschalter

Besonders wenn Kinder im Haushalt sind, sollte darauf geachtet werden, dass der Elektromesser Vergleichssieger über einen Sicherheitsschalter am besten am Griff verfügt. Dieser stellt sicher, dass erst nach der Betätigung des Schalters die Klingen in Bewegung kommen und ihre Tätigkeit aufnehmen. Meist befindet sich der Schalter an der Außenseite des Geräts und ist mit einem festen Druck per Daumen zu betätigen. So ist es Kindern kaum möglich das Elektromesser alleine zu betätigen und sich somit einer Verletzungsgefahr auszuliefern. Achten Sie auch darauf, dass das günstige Elektromesser über einen Fingerschutz verfügt, der spülmaschinenfest und dadurch leicht zu Säubern und Entfernen ist.

3.4. Kabellänge und Zubehör

  • Besonders wenn der Elektromesser Vergleichssieger mit einem Kabel statt eines Akkus ausgestattet ist, sollten Sie darauf achten, dass das Kabel eine Mindestlänge von 1,50 Meter hat. Somit kann auch in größeren Küchen sichergestellt werden, dass es nicht zu platztechnischen Engpässen kommt und der einwandfreien Bedienung des Elektromessers nichts im Weg steht.
  • Ein weiteres Zubehör ist eine Wandhalterung. Hierbei wird das Elektromesser, wenn es nicht in Gebrauch ist, sicher und platzsparend verstaut ist und garantiert, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. In der Wandhalterung ist bei einigen Modellen auch die mit Akku-Ladestation eingebaut, was das Laden automatisiert und nicht zusätzlich daran gedacht werden muss.
  • Zusätzlich ist es wichtig, darauf zu achten aus welchen Materialien Elektromesser mit Akku bestehen. Neuere Modelle verfügen über einen Akku aus einer Lithium-Ionen Verbindung und sind somit ungefährlich gegenüber Überhitzung, zu schneller Entladung oder schneller Funktionsunfähigkeit.

4.GS- und TÜV-Siegel

Um einen hohen Sicherheitsstandard von Küchengeräten zu gewährleisten, sind die meisten Geräte und Modelle mit bestimmten Siegeln gekennzeichnet. Achten Sie beim Kauf bei Media Markt oder Aldi oder online eines Elektromessers darauf, dass die folgenden Kennzeichen verschiedener Angebote vorhanden sind:

Kennzeichen Beschreibung
GS- Siegel GS steht für Geprüfte Sicherheit und kennzeichnet Produkte, die dem §21 des Produktsicherheitsgesetzes entsprechen. Die Anforderungen richten sich besonders nach europäischen Normen und DIN-Normen, die den Schutz und die Sicherheit von Personen gewährleisten sollen. Das GS Kennzeichen ist das einzig gesetzlich geregelte in Europa.
TÜV- Siegel Der TÜV: der TÜV besitzt die Berechtigung bestimmte Sicherheitsprüfungen von Produkten durchzuführen und vergibt dementsprechend auch Prüfzeichen. Das GS Kennzeichen ist eines der Kennzeichen, das auch durch den TÜV vergeben wird. Die Produkte werden dazu in einem der weltweiten Produkt-Prüflabore des TÜV rundum auf ihre Sicherheit getestet.

Salmon fish fillet grilled steak

5. Nicht-Elektromesser selber bauen

Wer daran interessiert ist, sich ein Messer zum Schneiden von Brot und Fleisch mit Knochen selber zu bauen, ist mit folgendem Video bestens beraten:

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Elektromesser

Im Folgenden sind die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Elektromesser zusammengefasst.

6.1. Welches Elektromesser ist das beste?

Elektromesser und Co.

Vergleich.org hat zum Thema Küchengeräte ebenfalls Allesschneider, Messerschärfer und Schnellkochtopf getestet.

Hierbei kommt es ganz darauf an, für welche Zwecke das Elektromesser genutzt werden soll. Die Standard Modelle von Krups, Tristar und Steba richten sich nach dem üblichen täglichen Gebrauch und können selten Tiefgekühltes schneiden. Soll dieses auch bearbeitet werden, empfiehlt sich ein Messer, das auch mit einer speziellen Tiefkühl-Klinge ausgestattet ist. Preislich sind nur wenige Euro an Unterschied zu bemerken.

6.2. Gibt es Elektromesser mit Tiefkühlklinge?

Es gibt Messer mit Tiefkühlklinge, diese sind nur unwesentlich teurer als die Standard-Modelle und verfügen meist über zwei verschiedene Klingen, von denen eine mit einer besonderen Zahnung ausgestattet ist, so dass Tiefgekühltes ohne Probleme in perfekte Stücke mit geraden Schnittkanten und Schnittbreiten.

6.3. Was sagt die Stiftung Warentest?

Bei der Stiftung Warentest wurden bis jetzt noch keine Elektromesser oder EM für Kuchen im Vergleich getestet. Allerdings gibt es Vergleiche zu Messerschärfern in der Ausgabe Dezember 2009.

6.4. Gibt es Elektromesser mit Akku?

Die gängigen Elektromesser sind entweder per Netzkabel oder mit Akku betrieben, der in einer Wandhalterung einfach bei Nicht-Gebrauch aufgeladen wird.

6.5. Was ist der Unterschied zwischen Alleskönner und Elektromesser?

Als Alleskönner oder Alles Schneider bezeichnet man Küchengeräte, die über sehr viele Funktionen verfügen und mehr können als Lebensmittel zu zerschneiden. Einige der vielen Funktionen der Angebote sind beispielsweise Wiegen, Aufheizen, Kochen, Grillen oder Braten. Ein gängiges Modelle eines Alleskönners ist ein Thermomix, der preislich jedoch sehr viel höher angesetzt ist, als ein Elektromesser für Gefriergut, Fisch, Elektromesser für Fleisch, Dönermesser, Gyrosmesser, oder ein Elektromesser Set, das lediglich zum Schneiden und Zerkleinern dient.

Vergleichssieger

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Elektromesser.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Messer

Jetzt vergleichen
Brotmesser Test

Messer Brotmesser Test

Brotmesser mit einer langen Klinge eignen sich vor allem für dicke Krustenbrote. Mit einer etwas kürzeren Klinge können Sie dünne Baguettes in …

zum Test
Jetzt vergleichen
Damastmesser Test

Messer Damastmesser Test

Bei einem Damaszenermesser handelt es sich um ein Messer mit einer Schneide aus Stahl. Diese wurde in mehrlagig gefaltet, sodass das typische …

zum Test
Jetzt vergleichen
Kellnermesser Test

Messer Kellnermesser Test

Mit einem Kellnermesser lassen sich Weinflaschen mit Korken professionell und einfach öffnen…

zum Test
Jetzt vergleichen
Keramikmesser Test

Messer Keramikmesser Test

Keramikmesser gehören zu den Küchenmessern. Die Klinge besteht aus Zirkoniakeramik, einem sehr feinen und hochwertigen Material, das den Messern …

zum Test
Jetzt vergleichen
Kochmesser Test

Messer Kochmesser Test

Die Messer aus diesem Kochmesser Vergleich sind die Allrounder unter den Schneidgeräten. Mit diesem generalistischen Küchenmesser schneiden Sie …

zum Test
Jetzt vergleichen
Küchenmesser Test

Messer Küchenmesser Test

Ein Kochmesser ist ein Allzweckmesser, das täglich in der Küche als Zubehör Verwendung findet. Deshalb sollte es schnell und mühelos Lebensmittel …

zum Test
Jetzt vergleichen
Messerblock Test

Messer Messerblock Test

Ein solider Messerblock ist aus Holz gefertigt und bietet neben dem stabilen Gewicht auch eine ausreichend große Standfläche, damit keine …

zum Test
Jetzt vergleichen
Messerschärfer Test

Messer Messerschärfer Test

Messerschärfer werden zum Schleifen von stumpfen Messerklingen verwendet. Die Schleifsteine der Messerschärfer bestehen aus unterschiedlichen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Messerset Test

Messer Messerset Test

Ein Set aus Messern wird in der Küche gebraucht, um mit jedem Schnittgut (Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse etc.) umgehen zu können…

zum Test
Jetzt vergleichen
Santokumesser Test

Messer Santokumesser Test

Santokumesser stammen aus Japan und sind zum Einsatz in der Küche geschaffen. Als Allzweckmesser zerteilen Sie sowohl Fisch und Fleisch als auch Gem…

zum Test
Jetzt vergleichen
Schleifstein Test

Messer Schleifstein Test

Der Schleifstein ist ein Messerschärfer, Scherenschleifer und Klingenrichter. Er biegt nicht nur den Grat der Klinge zurecht, wie der Wetzstahl, …

zum Test
Jetzt vergleichen
Steakmesser Test

Messer Steakmesser Test

Ein Steakmesser gehört zum Steakbesteck und ist ein Messer mit besonders schmaler und scharfer Klinge. Es ermöglicht, dass das Fleisch einfach …

zum Test
Jetzt vergleichen
Wetzstahl Test

Messer Wetzstahl Test

Ein Wetzstahl wird dazu benutzt, scharfe Messer und deren Klingen langfristig scharf zu halten. Dafür müssen die Messer regelmäßig mit einem …

zum Test