Sonnenschirme Vergleich 2020

Die 15 besten Sonnenschirme für Terrasse und Balkon im Überblick.

Wenn Sie eine Terrasse oder einen großen Balkon besitzen, dann kennen Sie das: So schön der Hochsommer auf Balkonien auch ist, nach wenigen Minuten ohne einen Schattenspender wird es selbst einem Sonnenanbeter zu heiß und Sie brauchen einen Sonnenschirm.

Besonders auf einem Balkon ist die Größe des Sonnenschirms entscheidend. Während sich große, rechteckige Modelle in erster Linie für Terrassen eignen, gibt es auch kleinere, runde Modelle, mit einem Durchmesser von unter zwei Metern. Unser Tipp: Achten Sie auf den UV-Schutz. Welche Schirme mit einem Schutz von 50+ überzeugten, zeigt Ihnen unsere Test- oder Vergleichstabelle.
Aktualisiert: 05.03.2020
17 von 15 der besten Sonnenschirme im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 37 Bewertungen
Sonnenschirme Vergleich
anndora Sonnenschirmanndora Sonnenschirm
Paramondo ParapendaParamondo Parapenda
Doppler Expert Auto TiltDoppler Expert Auto Tilt
Schneider Sonnenschirm RhodosSchneider Sonnenschirm Rhodos
Schneider Sonnenschirm Rhodos RondoSchneider Sonnenschirm Rhodos Rondo
Suncomfort by Glatz Flex-Roof-SonnenschirmSuncomfort by Glatz Flex-Roof-Sonnenschirm
Sekey Holz-SonnenschirmSekey Holz-Sonnenschirm
Outsunny DoppelsonnenschirmOutsunny Doppelsonnenschirm
casa pro Halb-Sonnenschirmcasa pro Halb-Sonnenschirm
Deuba Sonnenschirm HawaiiDeuba Sonnenschirm Hawaii
Costway SonnenschirmCostway Sonnenschirm
Sekey StrandschirmSekey Strandschirm
Dehner Gute Wahl SaturnDehner Gute Wahl Saturn
Schneider Sonnenschirm IbizaSchneider Sonnenschirm Ibiza
Sekey TerassenschirmSekey Terassenschirm
Abbildung* Vergleichssieger anndora SonnenschirmParamondo ParapendaDoppler Expert Auto TiltSchneider Sonnenschirm RhodosSchneider Sonnenschirm Rhodos RondoSuncomfort by Glatz Flex-Roof-SonnenschirmSekey Holz-SonnenschirmOutsunny Doppelsonnenschirm Preis-Leistungs-Sieger casa pro Halb-SonnenschirmDeuba Sonnenschirm HawaiiCostway SonnenschirmSekey StrandschirmDehner Gute Wahl SaturnSchneider Sonnenschirm IbizaSekey Terassenschirm
Modell*anndora Sonnenschirm Paramondo Parapenda Doppler Expert Auto Tilt Schneider Sonnenschirm Rhodos Schneider Sonnenschirm Rhodos Rondo Suncomfort by Glatz Flex-Roof-Sonnenschirm Sekey Holz-Sonnenschirm Outsunny Doppelsonnenschirm casa pro Halb-Sonnenschirm Deuba Sonnenschirm Hawaii Costway Sonnenschirm Sekey Strandschirm Dehner Gute Wahl Saturn Schneider Sonnenschirm Ibiza Sekey Terassenschirm

Vergleichsergebnis*

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Kundenwertung
bei Amazon*
40 Bewertungen
237 Bewertungen
31 Bewertungen
397 Bewertungen
137 Bewertungen
104 Bewertungen
187 Bewertungen
26 Bewertungen
143 Bewertungen
340 Bewertungen
75 Bewertungen
1047 Bewertungen
26 Bewertungen
328 Bewertungen
1057 Bewertungen
Schirmgröße 4 x 3 m (recht­e­ckige Form)
sehr groß
4 x 3 m (recht­e­ckige Form)
sehr groß
3 x 2 m (recht­e­ckige Form)
groß
3 x 3 m (quad­ra­ti­sche Form)
sehr groß
3,5 m Durch­messer
sehr groß
2,1 x 1,5 m (recht­e­ckige Form)
mit­tel­groß
3 m Durch­messer
groß
4,6 x 2,7 m (ovale Form)
sehr groß
3 x 1,5 m (Halb­k­reis­form)
groß
1,6 m Durch­messer
mit­tel­groß
3 m Durch­messer
groß
1,6 m Durch­messer
mit­tel­groß
2 m Durch­messer
mit­tel­groß
2 m Durch­messer
mit­tel­groß
1,6 m Durch­messer
mit­tel­groß
Material Gestell
Alu­mi­nium, Edel­stahl, Har­t­holz

Alu­mi­nium, Stahl

Alu­mi­nium, Stahl, Kunst­stoff

Alu­mi­nium, Kunst­stoff

Alu­mi­nium, Kunst­stoff

Stahl, Kunst­stoff

Holz, Edel­stahl

Stahl, Kunst­stoff

Metall

Alu, Kunst­stoff

Metall, Kunst­stoff

Metall, Kunst­stoff

Alu­mi­nium

Alu, Kunst­stoff

Metall, Kunst­stoff
Material Schirm Poly­ester 235 g/m²
robust
Poly­ester 230 g/m²
robust
Poly­ester 180 g/m²
emp­­fin­d­­lich
Poly­ester 200 g/m²
robust
Poly­ester 200 g/m²
robust
Poly­ester 180 g/m²
emp­­fin­d­­lich
Poly­ester 180 g/m²
emp­­fin­d­­lich
Poly­ester
keine genaueren Angaben
Poly­ester
keine genaueren Angaben
Poy­ester
keine genaueren Angaben
Poly­ester
keine genaueren Angaben
Poly­ester 140 g/m²
emp­find­lich
Poly­ester
keine genaueren Angaben
Poly­ester 150 g/m²
emp­find­lich
Poly­ester 140 g/m²
emp­find­lich
Wasserabweisend Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Nein Ja Ja
Handhabung
Seil­zug­system

Kur­bel­me­cha­nismus

Kur­bel­me­cha­nismus

Kur­bel­me­cha­nismus

Kur­bel­me­cha­nismus

Schie­be­me­cha­nismus

Seil­zug­system

Kur­bel­me­cha­nismus

Kur­bel­me­cha­nismus

Schie­be­me­cha­nismus

Schie­be­me­cha­nismus

Schie­be­me­cha­nismus

Schie­be­­me­cha­­nismus

Schie­be­me­cha­nismus

Schie­be­me­cha­nismus
Durchmesser Mast 48 mm 57 x 93 mm
(recht­e­ckige Form)
38 mm 53 x 77 mm
(recht­e­ckige Form)
53 x 77 mm
(recht­e­ckige Form)
32 mm 48 mm 48 mm 38 mm 22 mm 38 mm 22 mm 25 mm 25 mm 22 mm
Stabilität
sehr stabil

sehr stabil

sehr stabil

sehr stabil

sehr stabil

stabil

stabil

stabil

stabil

mäßig stabil

mäßig stabil

mäßig stabil

mäßig stabil

mäßig stabil

mäßig stabil
Höhenverstellbar Ja Nein Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein Ja Nein Ja Ja Ja Ja
Neigbar Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Ständer inklusive?
Plat­ten­ständer
(ohne Platten)

Plat­ten­ständer
(ohne Platten)
UV-Schutz 50+
aus­ge­zeichnet
30+
sehr gut
80+
her­aus­ra­gend
50+
aus­­­ge­zeichnet
50+
aus­­­ge­zeichnet
50+
aus­­­ge­zeichnet
50+
aus­­­ge­zeichnet
keine genaueren Angaben 40+
aus­ge­zeichnet
keine genaueren Angaben 20+
gut
40+
aus­ge­zeichnet
30+
sehr gut
20+
gut
Vorteile
  • was­ser­ab­wei­sende Teflon-Beschich­tung
  • hohe Farb­be­stän­dig­keit
  • Stock-Schutz ink­lu­sive
  • große Far­baus­wahl
  • Standfuß steht nicht im Weg
  • Nei­gungs­winkel 5-fach ver­s­tellbar
  • große Far­baus­wahl
  • beson­ders guter UV-Schutz
  • sehr stabil
  • inkl. Plat­ten­ständer und Schutz­hülle
  • sehr guter UV-Schutz
  • sehr stabil
  • inkl. Pla­t­­ten­­ständer und Schut­z­hülle
  • sehr guter UV-Schutz
  • sehr stabil
  • sehr guter UV-Schutz
  • kann auch senk­recht als Wind­schutz ver­wendet werden
  • beson­ders kom­for­tabel in der Hand­ha­bung
  • sehr guter UV-Schutz
  • edles Holz-Ges­tell
  • beson­ders groß
  • Standfuß steht nicht im Weg
  • opti­male Platz­nut­zung
  • bast­ar­tige Struktur des Schirms sorgt für Süd­see­at­mo­sphäre
  • große Far­baus­wahl
  • in ver­schie­denen Farben ver­fügbar
  • große Far­­bau­s­­wahl
  • inkl. Schutz­hülle
  • guter Son­nen­schutz
  • große Far­baus­wahl
  • Schirm­ma­te­rial ver­rot­tungs­si­cher
  • beson­ders leicht zu trans­por­tieren
  • inkl. Schut­z­hülle
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu anndora Sonnenschirm Fragen und Antworten zu Paramondo Parapenda Fragen und Antworten zu Doppler Expert Auto Tilt Fragen und Antworten zu Schneider Sonnenschirm Rhodos Fragen und Antworten zu Schneider Sonnenschirm Rhodos Rondo Fragen und Antworten zu Suncomfort by Glatz Flex-Roof-Sonnenschirm Fragen und Antworten zu Sekey Holz-Sonnenschirm Fragen und Antworten zu Outsunny Doppelsonnenschirm Fragen und Antworten zu casa pro Halb-Sonnenschirm Fragen und Antworten zu Deuba Sonnenschirm Hawaii Fragen und Antworten zu Costway Sonnenschirm Fragen und Antworten zu Sekey Strandschirm Fragen und Antworten zu Dehner Gute Wahl Saturn Fragen und Antworten zu Schneider Sonnenschirm Ibiza Fragen und Antworten zu Sekey Terassenschirm
Zum Angebot*Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Sonnenschirme bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
anndora Sonnenschirm
Unsere Bewertung: sehr gut anndora Sonnenschirm*
40 Bewertungen* Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    145
  • Überprüfte Produkte
    15
  • Investierte Stunden
    117
  • Überzeugte Leser
    7214
Vergleich.org Statistiken

Sonnenschirme-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Sonnenschirme Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Stabile Sonnenschirme gibt es schon für 60 Euro. Bei windgeschützten Terrassen und Balkonen erfüllen sie alle Anforderungen an eine solide Stabilität, einfache Bedienung und ansprechendes Design. Wer mehr ausgibt, der investiert vor allem in Komfort und Langlebigkeit. Eine lohnenswerte Erweiterung Ihrer Gartenmöbel.
  • Ob weitläufiger Garten, großzügige Terrasse oder ein Balkon in der Stadt: Sonnenschirme gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Formen, um sich individuellen Wohnsituationen anzupassen. Für weitläufige Flächen bieten sich stabile Mastschirme oder Ampelschirme mit 3 m Durchmesser an. Von Ihrem Balkon profitieren Sie platztechnisch am meisten, wenn Sie einen Halbschirm aufstellen.
  • Sonnenschutz im wahrsten Sinne des Wortes: Fast alle Sonnenschirme richten sich nach dem internationalen Standard für UV-Sicherheit bei Textilien. Wer im Schatten badet sollte wissen, ob er zusätzlich Sonnencreme braucht, oder der Schirm schon die notwendige Arbeit leistet.

Sonnenschirme-Test

Den Sonnenschirm, gelegentlich auch Parasol genannt, gab es schon im alten Ägypten, um Haut und Augen vor zu hoher UV-Einstrahlung und irreversiblen Schäden zu schützen. Des Sonnenschirms ärgster Feind ist jedoch nicht die Sonne, sondern der Wind. Bedienung und Optik eines Sonnenschirms spielen keine große Rolle mehr, wenn dem Widersacher Wind nicht standgehalten werden kann. Schon für 60 Euro gibt es Sonnenschirme für den Garten, die ihre Funktion mühelos erfüllen. Wir zeigen Ihnen im Sonnenschirme Vergleich 2020 von Vergleich.org unterschiedliche Typen auf und sagen, worauf es beim Sonnenschirme kaufen ankommt.

1. Wie funktioniert ein Sonnenschirm?

Ein Sonnenschirm besteht aus drei Teilen: Schirm, Fuß und Verbindungsstange. Das Prinzip ist simpel und entspricht dem eines Regenschirms. Von unten wird Stabilität aufgebaut, indem der Fuß entweder beschwert oder in den Boden eingefasst wird. Der Standfuß ist durch einen Mast mit dem Schirm verbunden. Dieser besteht aus einem über Speichen gespannten Stoff. Die präzise Ausrichtung des Schirms dient der Schattenbildung an sonnigen Tagen, um vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

2. Welche Sonnenschirm Typen gibt es?

Grundlegend gibt es 5 verschiedene Sonnenschirm Arten, die sich für unterschiedliche Terrassen-, Garten- und Balkon Gegebenheiten eignen. Die Größe der Schirme ist fast immer wählbar sowie die Form (eckig oder rund). In unserem Sonnenschirme-Vergleich stellen wir Ihnen die jeweiligen Modelle mit ihren Vor-und Nachteilen vor und für wen und welchen Garten sie geeignet sind.

ModellBeschreibung
Marktschirme

Sonnenschirm Test

Marktschirme, auch Mittelmastschirme genannt, sind die klassischen Vertreter der Sonnenschirm Gattung im Garten. In diversen Sonnenschirme Tests bieten sie aufgrund ihres zentrierten Aufbaus auch bei geringem Gewicht und einfachen Materialien eine ordentliche Stabilität und Zuverlässigkeit. Der Nachteil des Schirm ist, dass Ständer und Stock in der Mitte Platz wegnehmen. Eine praktische Lösung sind Gartenmöbel Tische mit einem Loch in der Mitte für den Schirm - so erzeugen Sie zusätzlich Stabilität. Der Schirm ist entweder rund oder quadratisch.
Ampelschirme

sonnenschirme-ampel

Im Gegensatz zu Marktschirmen sind Ständer, Fuß und Halterung bei einem Ampelschirm nicht in der Mitte der Beschirmung angebracht, sondern an deren Rand. Dies hat den Vorteil, dass der beschirmte Platz im Garten oder auf der Terrasse optimal genutzt werden kann. Der große Sonnenschirm eignet sich demnach für alle, die ihre Tische, Stühle und Liegen ohne Hindernis und nach Belieben platzieren wollen. Die Halterungen für einen Ampelschirm gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Um einen Ampelschirm stabil zu gestalten, haben gute Modelle ein „Befestigungs-Dreieck“. Dieses bildet sich durch den Ständer und zwei zusätzliche Stangen, die von ihm zu dem Schirm, der auch rund oder quadratisch sein kann, führen (Vgl. Bild links). Für einen stabilen Sonnenschirm mit Ständer muss mit einer Ausgabe ab 200 Euro gerechnet werden. Aufgrund der unterschiedlichen Bauweise sind Ampelschirme eine ganz eigene Kategorie neben Mastschirmen.
Balkonschirme/Wandschirme

Sonnenschirm Balkon

Für das urbane Leben im Schatten. Bei Balkonen empfehlen wir Halbschirme bzw. Balkonschirme. Da sich der Mast des Schirms hinten befindet, nimmt er keine wertvolle Fläche weg. Bei länglichen Balkonen empfiehlt sich außerdem eine Markise - die verzichtet nämlich ganz auf den Standfuß, allerdings sind Markisen auch bedeutend teurer. Die Schirmform ist meist nicht quadratisch, sondern rund. Für den Garten eignet sich der Schirm nicht, da er ohne Wand zu instabil ist.
Strandschirm

sonnenschirme-strand

Strandschirme unterscheiden sich in vielen Punkten vom klassischen Mastschirm oder einem Ampelschirm. Sie sind wesentlich instabiler, was jedoch vor allem an ihrem geringen Eigengewicht liegt. Das hat den Vorteil, dass der Schirm problemlos zum Strand getragen werden kann. Eine explizite UV-Sicherheit ist nicht gegeben, nur die Filterung durch Nylon. Er reicht für gelegentlichen Schatten am Strand und im eigenen Garten. Eine Alternative zu einem stabilen und langlebigen Mastschirm ist er allerdings nicht.
StrohschirmSonnenschirm HawaiiStrohschirme sind besonders wegen ihres Urlaub Flairs beliebt und werden immer wieder gern als Strand Sonnenschirm genutzt. Das Material bietet keinen adäquaten Regen- oder Windschutz und ist deshalb nur für windarme Sonnenplätze zur Dekoration geeignet.

3. Welche Kaufkriterien für Sonnenschirme sollten beachtet werden?

Nachdem Vergleich.org die unterschiedlichen Typen vorgestellt hat, möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine kleine Kaufberatung anbieten. Die wichtigsten Kriterien, auf die es bei dieser Kategorie der Gartenmöbel zu achten gilt, sind die Spannweite, das Gestell, die Bedienung und das Material.

3.1. Spannweite

sonnenschirm-schneider-locarno

Schneider Sonnenschirm.

Die Spannweite eines Sonnenschirms gibt Auskunft über die Maße, d.h. Länge und Breite oder bei einem runden Schirm über den Durchmesser. Bei den meisten gängigen Schirmgrößen handelt es sich um 3m Sonnenschirme oder um ein rechteckiges Maß von 3 x 3 m, womit sich schon viele Gartenmöbel und offene Flächen abdecken lassen. Messen Sie Ihren Balkon, die Terrasse oder Fläche im Garten, um sich für die richtige Größe entscheiden zu können. Wir empfehlen für Balkone Schirme mit circa 1,5 Meter Durchmesser oder Halbschirme mit einem Radius von 1,5 m - als Terrassen Sonnenschirme und Modelle für Gärten nicht mehr als 10 m. 4m Sonnenschirme hingegen können bis zu 10 m vor der Sonne schützen. Sie können Flächen bis zu über 50 m² vor Sonne und Regen schützen. Für den privaten Gebrauch werden sie nur äußerst selten eingesetzt. In der Gastronomie findet man die rechteckigen Sonnenschirme in unterschiedlichen Formen, so dass sie sich den Gegebenheiten perfekt anpassen lassen.

3.2. Stabiles und flexibles Gestell

Sonnenschirm Besitzer hadern am häufigsten mit der Instabilität ihres Schirms oder anderer Gartenmöbel. Die besten Sonnenschirme Konstruktionen zeichnen sich durch eine hohe Stabilität aus. Für je 10 cm Durchmesser des Schirmdachs sollte ein Mindestgewicht von 1 kg für den Standfuß veranschlagt werden. Der Sonnenschirmständer sollte am besten aus Metall, Edelstahl oder Granit bestehen oder durch Steinplatten stabilisiert werden. Gute und stabile Sonnenschirmhalterungen sind schon ab 20 Euro erhältlich. Sie können zwischen Betonständern, Metallständern, Plattenständern oder Füllständern unterscheiden. Ständer aus Kunststoff, die mit Sand oder Wasser befüllt werden, bieten nur an windstillen Tagen optimale Sicherheit. Für Halb-Schirme (Balkonschirme) gibt es auch die passenden halbrunden Schirmständer.

Hinweis: Wenn Sie einen Sonnenschirm kaufen, ist der Standfuß fast immer exklusive. Dieser muss zusätzlich erworben werden. Achten Sie dabei auf den Durchmesser des Masts, damit Sie die richtige Größe auswählen.

3.3. Leichte Bedienbarkeit: Aufspannen des Schirms

Beim Sonnenschirme Vergleich von Vergleich.org schneiden vor allem die Modelle gut ab, die mehrere Verstellmöglichkeiten bieten, um die Position des Schirms dem Sonnenstand durch Neigung und Drehung anzupassen. Dieser Bedienkomfort kostet allerdings auch, weshalb er erst ab der mittleren Preiskategorie um die 200 Euro auftaucht. Der durchschnittliche Marktschirm für 60 Euro lässt die Position unverändert. Wer zu einem günstigen Sonnenschirm greifen will, sollte sich demnach vor dem Kauf überlegen, in welche Himmelsrichtung der Balkon oder die Terrasse liegt. Sonnenschirme Vergleichssieger überzeugen in den meisten Gartenschirm Tests vor allem mit einer leichten, durch Seilzug vereinfachten, Bedienung.

Sonnenschirme mit Kurbel hingegen finden aufgrund ihrer großen Bespannung in der Regel im Garten einen festen Platz. In der Regel handelt es sich dabei um rechteckige Sonnenschirme, die ausreichend Schutz vor der Sonne bieten und aufgrund ihrer Form sowohl im privaten Bereich als auch im Außenbereich der Gastronomie einen festen Platz finden. Die 4m Sonnenschirme stellen ausreichend Platz darunter zur Verfügung, um Tische und Stühle aufzubauen und somit gemütlich den Nachmittag ausklingen zu lassen.

3.4. Verwendetes Material

sonnenschirm-streben-locarno

Aufbauprinzip wie bei Regenschirmen: stabile Speichen.

Der Mast eines Sonnenschirms besteht in der Regel aus unterschiedlichen Materialien. Ein Sonnenschirm aus Holz kann dabei genauso stabil sein, wie ein Gartenschirm aus Aluminium oder Edelstahl. Je fester das Material, desto stabiler ist der Schirm bei starkem Wind. Der Stoff des oberen Bezugs besteht fast immer zu 100% aus Polyester. Er ist wasserabweisend und bietet einen Lichtschutzfaktor, der die  Sonnenstrahlen bis zu 98 % filtert. Wasserundurchlässiges Material ist für den herkömmlichen Gebrauch nicht notwendig, es wird meistens für Mastschirme in der Gastronomie verwendet. Diverse Strandschirm Tests zeigen, dass die meisten Schirme mit einer Acrylschicht auf der Beschirmung ausgestattet sind.

3.5. Zubehör und Accessoires

Wenn nicht bereits im Lieferumfang enthalten, ist es ratsam sich eine Sonnenschirm Hülle anzuschaffen. Durch weniger Umwelteinflüsse bleibt der Sonnenschirm mit Ständer länger erhalten. Eine einfache Methode, um die Lebensdauer des Sonnenschirms zu erhöhen.

3.6. Welche Marken gibt es?

Auf dem europäischen Markt für Mastschirme haben sich die Hersteller und MarkenDoppler, Schneider, Zangenberg, Glatz, Anndora und Siena Garden etabliert. Doppler und Siena Garden vertreiben Gartenmöbel, wozu auch Sonnenschirme der unteren und mittleren Preisklasse bis zu 250 Euro gehören. Zangenberg und Glatz haben sich auf hochwertige Sonnenschirme spezialisiert, während Schneider Sonnenschirme und Doppler Sonnenschirme unterschiedliche Preiskategorien auf dem Markt hat. Einige Modelle, wie von May, können per Fernbedienung geöffnet werden.

4. Was sind die besten Tipps für eine lange Lebensdauer des Sonnenschirms?

  • Um Schäden am Sonnenschirm zu vermeiden, sollte der Schirm bei aufkommendem Wind geschlossen werden. Obwohl die meisten Sonnenschirme Windstärken bis zu 50 km/h standhalten, können Windböen aus unterschiedlichen Richtungen den Schirm aus dem Gleichgewicht bringen und die Befestigungen abnutzen.
  • Falten Sie den Schirm erst, wenn er vollkommen trocken ist, sonst besteht die Gefahr der Stockbildung (Schimmel).
  • Wie Sonnencremes werden auch Textilien mit einem Lichtschutzfaktor bemessen. Dieser gibt Auskunft über die UV-Schutzwirkung von Sonnenschirmen. Ein guter Sonnenschirm mit UV-Schutz sollte einen UPF (Ultra Protection Factor) von 50 bis 80 haben. Bei regelmäßiger Reinigung bleibt das Material lange unbeschädigt und kann seine Wirkung voll entfalten.
  • Das Prüfzeichen"Lichtechtheit" für manche Schirme gibt Auskunft darüber, wie schnell ein Stoff durch die Sonne ausbleicht. Bei farbigen Schirmen empfiehlt es sich, Schirme ab der Stufe fünf (von insgesamt acht) Lichtechtheit zu kaufen. Schließen Sie den Schirm bei Nicht-Benutzung, um in jeden Fall die Farbintensivität zu erhalten.

sonnenschirm

5. Was sind die Vorteile von Sonnenschirmen gegenüber Markisen?

  • Gute Marken-Sonnenschirme gibt es schon ab 50 Euro, Markisen erst ab 100.
  • Sonnenschirme sind flexibler.
  • Die Montage von Markisen ist sehr aufwendig.
  • Mast und Standfuß des Schirms beanspruchen Platz - der gerade auf dem Balkon Mangelware ist.

6. Welcher Sonnenschirm ist am besten bei Wind?

Stiftung Warentest (05/2010) hat im Sonnenschirme Test festgestellt, dass ein Sonnenschirm durchaus im Discounter Aldi, Lidl und Co. erworben werden kann, ohne dabei an Stabilität einbüßen zu müssen. Moderne und stabile Sonnenschirme gibt es schon ab 50 Euro. Modelle ab dieser Preiskategorie halten im Schnitt 50 km/h Windgeschwindigkeit aus, ohne dass die Speichen des Schirms einknicken. Der Stiftung Warentest Sonnenschirme Vergleichssieger in der Kategorie Mittelmast von Doppler hat vor allem wegen der sehr guten Bewertung für seine Handhabung gewonnen.

Die verschiedenen Stiftung Warentest Modelle aus unterschiedlichen Preiskategorien wurden zusätzlich einem Windtest unterzogen. Zwar sagen Dicke und Material des Mastes etwas über die Stabilität aus, doch nicht über die Verarbeitung. Bei einem sogenannten Windkanal Sonnenschirme Test wird der Schirm aus unterschiedlichen Richtungen mit Luft bearbeitet. Der Sonnenschirm Vergleichssieger hält eine maximale Windgeschwindigkeit von 60 km/h aus.

7. Häufige Fragen zu Sonnenschirmen

7.1. Welcher Sonnenschirm ist der beste für den Balkon und welcher für die Terrasse?

Diese Frage universell zu beantworten ist nicht möglich, weil die Bedürfnisse variieren. In unserem Sonnenschirme Vergleich zeigen wir die passenden Schirme für unterschiedliche Bedürfnisse. Schließlich brauchen Sie kein Geld in überdurchschnittlichen Windwiderstand zu investieren, wenn Ihre Terrasse ohnehin windstill liegt. Das gleiche gilt für Balkone, wo wir platzsparende Halbschirme als Sonnenschirm für den Balkon empfehlen.

7.2. Welche Sonnenschirm Farbe bietet mehr UV-Sicherheit?

Das hartnäckige Gerücht, dass mit der Helligkeit einer Schirmfarbe gleichzeitig der UV-Strahlenschutz abnimmt, ist nicht ganz richtig. Wichtiger als die Farbe, ist die dicke des Stoffes und eine Auszeichnung für textilen UV-Schutz. Bei regelmäßigem Aufenthalt im Schirmschatten empfehlen wir einen Mindestwert von UVP 50. Demnach können Sie die Farbe Ihres Sonnenschirms nach Belieben wählen. Laut Öko Test (06/2008) hat die Farbe keinen nennenswerten Einfluss auf die UV-Durchlässigkeit.

7.3. Welche Größen gibt es bei Sonnenschirmen?

Der Sonnenschirm lässt sich ganz individuell nutzen, zumal es ihn in verschiedenen Größen gibt. Ob ein 3m Sonnenschirm für die Terrasse, ein 4m Sonnenschirm für den Gastro-Bereich oder ein kleiner Sonnenschirm für den Strand, hier findet jeder das passende Modell für seine Bedürfnisse.

7.4. Wer repariert Sonnenschirme?

Wer seinen Sonnenschirm viele Jahre nutzen möchte, sollte kein günstiges Modell wählen, da diese deutlich anfälliger sind und nicht unbedingt den Witterungsbedingungen standhalten. Für hochwertige Modelle gibt es einen spezielle Schirmreparaturservice, der Löcher und Risse im Schirmstoff schließt, aber auch Dachstreben und andere Teile vom Sonnenschirm repariert.

7.5. Welche Sonnenschirmfarbe ist die Beste?

Hier gibt es leider keine pauschale Antwort, denn im Grunde genommen ist das Geschmackssache. Die meisten Sonnenschirme bestehen aus hellen und freundlichen Farben, die entweder ganz schlicht oder mit auffälligen Mustern versehen sind.

Bildnachweise: dollarphotoclub.com/Kalle Kolodziej;dollarphotoclub.com/wkbilder (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Vergleichssieger
anndora Sonnenschirm
Unsere Bewertung: sehr gut anndora Sonnenschirm*
40 Bewertungen*Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
casa pro Halb-Sonnenschirm
Unsere Bewertung: gut casa pro Halb-Sonnenschirm*
143 Bewertungen*Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Sonnenschirme-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (2) zum Sonnenschirme-Vergleich
  1. 3x3m ist ein Schirm im Quadrat
    06.06.2016

    Warum schreiben Sie immer bei einem 3x3 m Schirm, von Rechteckschirm? Das ist ein Schirm im Quadrat.

    Antworten
    1. 3x3m ist ein Schirm im Quadrat
      06.06.2016

      Richtig

      Antworten
    2. Vergleich.org
      07.06.2016

      Sehr geehrter Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Sonnenschirme Test.

      Bei einem Sonnenschirm-Maß von 3 x 3 m besteht durchaus die Möglichkeit, den Schirm als quadratisch zu bezeichnen.

      Da es sich bei einem Rechteck um ein Viereck handelt, dessen Winkel alle rechte Winkel sind, ist aber "Rechteck" als Oberbegriff ebenso möglich.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
  2. Sven Wimmer
    15.03.2019

    Schade, dass die Sonnenschirme von Knirps nicht mit getestet wurden. Kann diese nur weiterempfehlen.

    Vielleicht kann die Redaktion, beim nächsten Test die Firma Knirps ebenfalls testen.
    https://knirps.de/premium-sonnenschirme

    Antworten
    1. Vergleich.org
      18.03.2019

      Sehr geehrter Herr Wimmer,

      Knirps zählt momentan zwar nicht gerade zu den viel gekauften Marken bei Sonnenschirmen, aber wir werden uns das Thema trotzdem genauer ansehen und Ihren Vorschlag prüfen. Bis dahin bedanken wir uns vielmals für Ihre Anregung!

      Beste Grüße
      Vergleich.org

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Gartenmöbel

Jetzt vergleichen
Ampelschirm Test

Gartenmöbel Ampelschirm

Ampelschirme unterschieden sich von anderen Sonnenschirmen durch die veränderte Anbringung ihres Mastes. Der Standfuß bei Ampelschirmen ist seitlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auflagenbox wasserdicht Test

Gartenmöbel Auflagenbox wasserdicht

Suchen Sie eine wasserdichte Aufbewahrungsbox für den Garten, werden Sie hauptsächlich auf Boxen aus Kunststoff stoßen. Diese bieten den Vorteil, dass…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bierzeltgarnitur Test

Gartenmöbel Bierzeltgarnitur

Holz ist schön, aber aufwändig. Wer die Festzeltgarnitur nur auf- und wieder abbauen möchte, wählt im Festzeltgarnitur-Vergleich die Sitz- und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bierzelttisch Test

Gartenmöbel Bierzelttisch

Ein Biertisch ist ein praktischer Helfer in jedem Haushalt. Sie können ihn zu allen möglichen Zwecken verwenden - als Partytisch genauso wie als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bodenanker Test

Gartenmöbel Bodenanker

Boden-, beziehungsweise Erdanker gibt es in verschiedenen Ausführungen. Spiralförmige mit Gurten nutzt man am ehesten, um Trampoline am Boden zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelliege Test

Gartenmöbel Doppelliege

Damit zwei Personen entspannt darauf liegen können, sollte die Liegefläche mindestens 190 x 130 cm messen. Je mehr Platz vorhanden ist, desto …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelstabmattenzaun Test

Gartenmöbel Doppelstabmattenzaun

Wenn Sie Ihr Grundstück, ob Haus oder Garten, einzäunen wollen, brauchen Sie Zaunmatten, Pfosten und Material zum Befestigen. Hier bietet es sich an, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahnenmast Test

Gartenmöbel Fahnenmast

Ein Fahnenmast ist ein Mast, an dem Flaggen oder Fahnen befestigt werden können. Dazu besitzt er eine entsprechende Hissvorrichtung. In den meisten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Faltpavillon Test

Gartenmöbel Faltpavillon

Schutz vor Sonne, Regen und Wind: Mit einem Faltpavillon sind Sie während Ihrer Gartenfete für alle möglichen Wetterereignisse gerüstet. Achten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenbank mit Stauraum Test

Gartenmöbel Gartenbank mit Stauraum

Ob Gartenbank oder Terrassenbank - die beste Gartenbank mit Stauraum hat viele Vorzüge: Im Idealfall ist die Gartenbank mit Stauraum wasserdicht, hält…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenbank Test

Gartenmöbel Gartenbank

Die Gartenbank ist ein beliebtes Gartenmöbel für Garten oder Balkon, weshalb es sie in allen möglichen Farben, Formen und Materialien gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Garteneckbänke Test

Gartenmöbel Garteneckbänke

Eine Garteneckbank ist eine gemütliche Alternative zum klassischen Set aus Gartenbank, Stühlen und Tisch. Grundsätzlich finden Sie in der Kategorie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenfackel Test

Gartenmöbel Gartenfackel

Mit Öl betriebene Gartenfackeln generieren eine echte Flamme und tauchen mittels dieser ihre Umgebung in ein warmes Licht. Die Dekorationselemente …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenleuchte Test

Gartenmöbel Gartenleuchte

Eine Gartenleuchte kann mit Strom oder solarbetrieben als Wegbeleuchtung den Garten strukturieren oder für stimmungsvolle Lichtakzente im Außenbereich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenschrank Test

Gartenmöbel Gartenschrank

Wenn Sie einen Gartenschrank kaufen, sollte dieser stabil sein. Schließlich ist der Gartenschrank für den Außenbereich vorgesehen und muss …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenstühle Test

Gartenmöbel Gartenstühle

Gartenstühle werden aus witterungsbeständigen Materialien hergestellt. Holz- sowie Kunststoffstühle sind meist komplett aus dem selben Material …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartentisch Test

Gartenmöbel Gartentisch

Gartenmöbel sind sehr unterschiedlich, besonders in ihren Anschaffungskosten. So auch der Gartentisch: Der Klapptisch aus Kunststoff und der stabile …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grillpavillon Test

Gartenmöbel Grillpavillon

Ein Grillpavillon ist idealerweise wetterfest, besteht also aus einem Material, das nicht nur wasserabweisend, sondern auch wasserdicht ist. Kaufen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hängematte Test

Gartenmöbel Hängematte

Hängematten gibt es in verschiedenen Kategorien mit und ohne Gestell, je nachdem wo Sie diese aufhängen möchten. Haben Sie keine Bäume oder eng …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hängemattengestell Test

Gartenmöbel Hängemattengestell

Um viele Sommer Freude an Ihrem Hängemattengestell zu haben, sollten Sie schon beim Kauf auf eine ausreichende Stabilität achten. Schließlich möchten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hollywoodschaukel Test

Gartenmöbel Hollywoodschaukel

Beim Kauf einer Hollywoodschaukel gilt – billig ist oft auch schlechter. Achten Sie deshalb auf hohe Qualität und gute Verarbeitung der Materialien…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kassettenmarkise Test

Gartenmöbel Kassettenmarkise

Halbkassettenmarkisen sind besser belüftet und leichter als Vollkassetten. Vollkassetten können wiederum die Mechanik und den Markisenstoff besser vor…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klemmmarkise Test

Gartenmöbel Klemmmarkise

Klemmmarkisen werden zwischen den Boden und die Balkon-/Terrassendecke geklemmt. Die besten Klemmmarkisen haben lange Teleskopstangen, die auf jede …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lounge-Möbel-Set Test

Gartenmöbel Lounge-Möbel-Set

Ein Lounge-Möbel-Set ist die moderne Form der Gartenmöbel. Ein Lounge-Set besteht immer aus mehreren Möbelteilen. Zur Grundausstattung gehören Eckbank…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Markise Test

Gartenmöbel Markise

Markisen sind an der Wand montierbare Sonnenschutzvorrichtungen. Je größer der Neigungswinkel, desto mehr Schattenfläche kann die Markise spenden. Ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Markisenstoff Test

Gartenmöbel Markisenstoff

Wenn Sie den besten Markisenstoff kaufen wollen, achten Sie auf das Material. Wichtig ist nämlich, dass der Markisenstoff möglichst wasserdicht ist, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoor-Teppich Test

Gartenmöbel Outdoor-Teppich

Der für Sie beste Outdoor-Teppich aus dem Vergleich muss im Außenbereich einigen Belastungen standhalten. Sie sollten vor dem Kauf auf eine wetter- …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pavillon Holz Test

Gartenmöbel Pavillon Holz

Wer einen Pavillon aus Holz kaufen möchte, der entscheidet sich für ein großes, massives Objekt, das den Garten über Jahrzehnte verschönern soll. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pavillon Test

Gartenmöbel Pavillon

Ein mobiler Pavillon für Garten, Terrasse, Strand und Co. ist ein effektiver Schutz vor Sonne, Wind und Regen. Er ist bei Bedarf schnell aufgebaut und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pflanzenregal Test

Gartenmöbel Pflanzenregal

Ein Pflanzenregal ist der Ort, an dem Sie Ihre Blumenpracht perfekt in Szene setzen können. Wissen Sie bereits, wo Sie Ihr Pflanzenregal aufstellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schaukelliege Test

Gartenmöbel Schaukelliege

Mit einer Schaukelliege können Sie besonders gut entspannen, denn die dabei entstehende Wipp-Bewegung sorgt für eine Endorphin-Ausschüttung im Gehirn…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schilfrohrmatte Test

Gartenmöbel Schilfrohrmatte

Sichtschutzmatten gibt es aus verschiedenen Materialien. Die besten Schilfrohrmatten dienen Ihnen als Sichtschutzzaun sowie als Windschutz. Wetterfest…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schirmständer Test

Gartenmöbel Schirmständer

Sonnenschirme bieten in Kombination mit Sonnenschirm-Ständern Schutz vor Sonnenlicht und Witterungsänderungen wie leichtem Wind oder Regen. So können …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwebeliege Test

Gartenmöbel Schwebeliege

Eine über dem Boden schwebende Schwingliege können Sie mithilfe eines robusten Gestells sowohl im Garten als auch auf dem Balkon oder in einem Indoor-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seitenmarkise Test

Gartenmöbel Seitenmarkise

Seitenmarkisen bieten einen UV- und Sichtschutz im eigenen Garten oder auf dem Balkon, sie können unter Umständen auch als Windschutz genutzt werden, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sichtschutzstreifen Test

Gartenmöbel Sichtschutzstreifen

Sichtschutzstreifen sind eine praktische Alternative, wenn Sie Ihr Grundstück, die Terrasse oder Balkon vor fremden Blicken schützen möchten und nicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sichtschutzzaun Test

Gartenmöbel Sichtschutzzaun

Wer einen Sichtschutzzaun kaufen möchte, sollte sich zunächst Gedanken über das Material machen. Sichtschutzzäune aus Holz sind günstig und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solar-Fackel Test

Gartenmöbel Solar-Fackel

Solar-Fackeln, auch Solar-Flammen genannt, haben Betriebszeiten zwischen 5 und 12 Stunden. Sie werden mittels Solar-Panel vom Sonnenlicht aufgeladen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarkugel Test

Gartenmöbel Solarkugel

Sie haben die Wahl zwischen Solarkugeln mit einem Durchmesser von über 30 cm, die genügend Leuchtkraft zur Beleuchtung von Terrassen oder Gehwegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test

Gartenmöbel Solarleuchte mit Bewegungsmelder

Solarleuchten mit Bewegungsmelder werden über ein Solarpanel geladen. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Außenlampe nicht an das Stromnetz …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarleuchten Test

Gartenmöbel Solarleuchten

Solarleuchten sind ökologisch, weil sie die Sonnenenergie nutzen, um Strom zu erzeugen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonneninsel Test

Gartenmöbel Sonneninsel

Mit einer Sonneninsel verwandeln Sie Ihren Garten in eine kleine Wohlfühl-Oase: Hier können Sie Wärme tanken, ein Buch lesen oder den wohlverdienten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenliege mit Dach Test

Gartenmöbel Sonnenliege mit Dach

Wenn Sie eine Sonnenliege mit Dach kaufen, achten Sie auf deren Belastbarkeit. Die Modelle in unserem Vergleich von Sonnenliegen mit Dach tragen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenliege Test

Gartenmöbel Sonnenliege

Sonnenliegen aus Rattan und Holz sind sehr stabil und witterungsbeständig. Stehen Ihre Gartenmöbel die meiste Zeit draußen, eignen sich diese …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirm rechteckig Test

Gartenmöbel Sonnenschirm rechteckig

Sie haben die Wahl zwischen besonders platzsparenden, rechteckigen Ampelschirmen, den klassischen Modellen mit einem mittigen Mast und mobilen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirmhalter-Balkongeländer Test

Gartenmöbel Sonnenschirmhalter-Balkongeländer

Ein wichtiges Kriterium bei Sonnenschirmhaltern für Balkongeländer ist die Größe der Fassung für Schirmstock und Geländer. Bevor Sie eine Halterung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnensegel Test

Gartenmöbel Sonnensegel

Ein Sonnensegel kann nicht nur vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen, es ist gleichzeitig auch häufig ein guter Windschutz und Regenschutz. Soll Ihr…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stabhängematte Test

Gartenmöbel Stabhängematte

Bevor Sie eine Stabhängematte kaufen, sollten Sie sich Gedanken über deren Größe machen. Wollen Sie nicht nur alleine in der Hängematte abhängen, ist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stapelstühle Test

Gartenmöbel Stapelstühle

Stühle, die sich platzsparend aufeinander stecken und so als Turm in der Garage oder in der Raumecke lagern lassen, nennt man Stapelstühle…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorb (3-Sitzer) Test

Gartenmöbel Strandkorb (3-Sitzer)

Bei der Überlegung, einen 3-er Strandkorb anzuschaffen, kommt es nicht nur auf das Budget an. Die nachstehende Übersicht über die verschiedenen Arten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorb Test

Gartenmöbel Strandkorb

Ob im Urlaub am Strand auf Sylt oder im heimischen Garten - den Strandkorb gibt es in zwei verschiedenen Designformen: Nordseeform und Ostseeform. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorbhülle Test

Gartenmöbel Strandkorbhülle

Strandkörbe gibt es nicht nur am Strand, sondern auch im Garten und sie ähneln einer Sonnenliege mit Dach. Um vor Wettereinflüssen gefeit zu sein, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorbrollen Test

Gartenmöbel Strandkorbrollen

Rollen für Strandkörbe helfen Ihnen beim mühelosen Transport. Doppelrollen verhindern dabei ein Versinken im Sand. Mit den Schwenkrollen manövrieren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandliege mit Rollen Test

Gartenmöbel Strandliege mit Rollen

Dank der meist zwei Räder ist eine Rollliege einfach zu transportieren. Allerdings spielen hier noch weitere Kriterien hinein. Je geringer das Gewicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassenöl Test

Gartenmöbel Terrassenöl

Die Ergiebigkeit der verfügbaren Terrassenöle schwankt stark. So variiert die maximale Fläche, die pro Liter bestrichen werden kann, zwischen fünf und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassenüberdachung Test

Gartenmöbel Terrassenüberdachung

Damit Sie die Terrassenüberdachung variabel an Ihre Dachneigung anpassen können, sollte das Terrassendach über ein Dreh-Kipp-Profil verfügen…

zum Vergleich