Strandkorbhülle Test 2016

Die 7 besten Strandkorbhüllen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerMr. Deko Winterhülle XXLmehr Garten Premium XXLPreis-Leistungs-SiegerKronenburg 4260161653255Xinro Luxus XXXLComfort PremiumMKL SchutzhülleUltranatura Palace Sylt Serie
ModellMr. Deko Winterhülle XXLmehr Garten Premium XXLKronenburg 4260161653255Xinro Luxus XXXLComfort PremiumMKL SchutzhülleUltranatura Palace Sylt Serie
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
07/2016
Kundenwertung
2 Bewertungen
7 Bewertungen
319 Bewertungen
25 Bewertungen
95 Bewertungen
13 Bewertungen
74 Bewertungen
Maße
(max. H x B x L)
160 x 136 x 96 cm165 x 165 x 100 cm175 x 135 x 105 cm165 x 165 x 100 cm160/140 x 130 x 100 cm180 x 135 x 115 cm160 x 128 x 105
MaterialDie Angabe bei Polyester erfolgt nach Denier. 600D bedeutet: 1 den/1D = 1 Gramm pro 9000 Meter. 600D sind also 600 Gramm pro 9000 Meter und schwerer als beispielsweise 420D. Es gilt für die Wetterbeständigkeit: Je mehr, umso besser. Da die Verarbeitung ebenfalls eine Rolle spielt, muss 600D allerdings nicht immer besser sein als 420D.

Wer auf der Sicheren Seite sein will, sollte Lkw-Plane wählen, da dieses Material stabil und langlebig ist. Entsprechend höher ist allerdings auch der Preis.
Polyester (Segeltuch)Polyester (Oxford 600D)Polyester (Oxford 420D)Polyester (Bootsplane)Polyester (Oxford 600D)PE BändchengewebePolyester (Oxford 600D)
Farbegrünhellgraugraumarinehellgrautransparentschwarz
VerschlussReißverschluss: Mit dem Reißverschluss wird die Hülle fest verschlossen und kann selbst bei starkem Wind nicht unbeabsichtigt aufreißen. Durch die Witterung kann er jedoch haken oder ganz kaputt gehen.

Klettverschlus: Der Klettverschluss geht sehr schnell auf und zu und wird durch die Witterung zwar beeinflusst, aber nicht komplett untauglich. Dafür kann eine älteren Hülle durch Wind aufgehen oder undicht werden.

Reiß- und Klettverschluss: Die Kombination aus beiden Verschlüssen verbindet alle Vor- und Nachteile miteinander. Mehrere Verschlüsse bedeutet jedoch auch ein größerer Reinigungs- und Zeitaufwand.
KlettverschlussReißverschlussReißverschlussReißverschlussReißverschlussReißverschlussReißverschluss
Witterungs-BeständigkeitJe witterungsbeständiger eine Strandkorbhülle ist, umso länger hält sie dicht. Die Witterung bringt das Material zum Ausbleichen sowie Reißen und macht es porös.
wasserdicht
winterfest
Aufroll-SystemMit einem Aufroll-System kann die Front der Schutzhülle nach oben gerollt und oben befestigt werden.
Vorteile
  • unanfällig gegen Vogeldreck
  • bewegliches Material für eine einfache Handhabung
  • mit Aufbewahrungs-Tasche zum sicheren Verstauen
  • kann gegen starken Wind am Boden befestigt werden
  • gute Verarbeitung
  • UV-beständig und farbecht
  • waschmaschinenfest
  • TÜV SÜD geprüft
  • UV-beständig und farbecht
  • unanfällig gegen Vogeldreck
  • Material ist großzügig geschnitten
  • UV-beständig und farbecht
  • gute Verarbeitung
  • reißt nicht bei starkem Wind
  • durch Belüftungslöcher kann die Luft zirkulieren
  • riesige Maße für besonders große und nicht-Standard Modelle
  • mit Aufbewahrungs-Tasche zum sicheren Verstauen
  • kann gegen starken Wind am Boden befestigt werden
  • leichtgängige Reißverschlüsse
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 58 Bewertungen

Strandkorbhülle-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Strandkörbe gibt es nicht nur am Strand, sondern auch im Garten und sie ähneln einer Sonnenliege mit Dach. Um vor Wettereinflüssen gefeit zu sein, sollten diese immer mit einer Strandkorbhülle abgedeckt werden – ein sehr wichtiges Strandkorb-Zubehör! Die Strandkorbhülle ist winterfest, wasserfest und fängt auch Vogeldreck ab.
  • Eine Strandkorbhülle kann aus verschiedenen Materialien bestehen: Lkw-Plane, Segeltuch, Bootsplane oder Polyester (nach Denier gemessen). Die Lkw-Plane und das Segeltuch sind besonders witterungsfest und langlebig. Entsprechen hoch ist auch ihr Preis.
  • Schutzhüllen für den Strandkorb müssen, je nach Qualität, nach 2–3 Jahren gewechselt werden. Der Stoff beginnt porös zu werden und reißt. Die Wasserfestigkeit ist dann nicht länger gewährleistet und der Strandkorb kann durch beispielsweise Regen Schaden nehmen. Die Lkw-Plane hält länger.

strandkorbhülle test

Wenn der Sommer kommt, die Kinder ihre Ferien genießen und Eltern sich auf den Familienurlaub vorbereiten, dann füllen sich die Strände in Deutschland mit jedem weiteren Sommertag.

Denn die beliebteste Urlaubsart der Deutschen ist der Strand- und Entspannungsurlaub, so das Ergebnis einer Umfrage.

Die FUR-Analyse ergab, dass der beliebteste Urlaubsort der Deutschen das eigene Heimatland ist – insgesamt 31 % der Urlaubsreisen werden für Deutschland gebucht.

Dadurch ergibt sich, dass sowohl die Nord- als auch Ostsee ein beliebter Urlaubsort ist. Und wer dort bereits Urlaub gemacht hat, dem sind auch nicht die vielen Strandkörbe entgangen, die ihren ganz eigenen Charme haben.

Dieses Gefühl lässt sich nach Hause holen: Der Strandkorb als Gartenmöbel ist keine Seltenheit. Doch er muss auch vor Wind und Wetter geschützt werden. Informieren Sie sich in unserem Strandkorbhülle Test 2016, was die besten Strandkorbhüllen ausmacht.

1. Die Strandkorbhülle: Mehr als nur ein Winterschutz

relaxsessel garten

Die Strandkorbhülle wird vorn geöffnet und nach oben weggeklappt. So kann sie ganzjährig Ihren Strandkorb schützen.

Wer sich einen Strandkorb im eigenen Garten gönnt, der genießt die Ruhe im Grünen und das Gefühl von Entspannung. Mit einem Buch und frischer Sommerluft in der Nase kommt der Urlaub vor die Haustür.

Aber was wird im Winter aus dem Sommer-Gartenmöbel? Genauer gefragt: Wer setzt sich mit dem Buch und frischer Winterluft in den Strandkorb? – wahrscheinlich die wenigsten, eingewickelt in eine dicke Daunenjacke.

Um vor Schnee, Schneeregen, Herbstblättern und Unwetter gefeit zu sein, greifen vielen Strandkorb-Besitzer zur Strandkorbhülle. Sie schützt zwar nicht vor Kälte, aber vor jeglichen anderen äußeren Einflüssen. Und das nicht nur im Winter, sondern auch im Frühling, Sommer und Herbst – also ganzjährig. Denn es regnet im 365 Tagen oft und nicht nur, wenn es draußen kalt ist.

Also was genau bringt die Schutzhülle nun? Wir bieten Ihnen in unserem Strandkorb-Hülle Test eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile:

  • ist wasserdicht und schützt vor Regen und Schnee
  • verhindert das Eindringen von „Objekten“ (Blätter, Steine, Äste usw.)
  • verzögert den Verfall des Strandkorbes durch Witterung (kein Schimmel, Moos, Dreck)
  • kann ganzjährig angebracht bleiben, da sich die Front öffnen lässt
  • Allergiker-freundlich: Pollen bleiben draußen
  • optisch nicht so ansprechend für den Garten
  • muss ca. alle 3–5 Jahre nachgekauft werden

2. Das Material bestimmt den Strandkorbhülle-Typ

Material (Typ) Beschreibung und Vorteile
Polyester
nach Denier
bootsplane
Wenn die Feinheit von Textilfasern gemessen wird, erhalten Sie ein Ergebnis vom Denier-System. Je leichter und feiner das Textil ist, umso geringer fällt das Ergebnis aus.

Rechnung: 1 den = 1 Gramm pro 9000 Meter
Bsp.: Haben Sie folglich eine Strandkorb Schutzhaube mit 600D, dann ist das Textil 600 Gramm pro 9000 Meter schwer. Je mehr D, umso stabiler (und dicker) ist das Material und hält Witterungen immer besser stand.

Höhere Werte besagen also: mehr Stabilität, aber mehr Gewicht.

wasserdicht, winterfest
hält nur rund 2 Jahre

Polyester
als Lkw-Plane
140cm, 120 cm, 110 cm
Die Lkw-Plane ist absolut undurchdringlich für Wasser, Eis oder härtere Gegenstände. Ihre Stabilität und Langlebigkeit lässt Sie zu einem mehrjährigen Begleiter für Ihren Strandkorb und Sie werden. Ein solches Material ist aber entsprechend schwer und störrisch.

wasserdicht, winterfest, witterungsfest, langlebig
störrisch, schwer, verhältnismäßig teuer

Polyester
als Segeltuch
160 cm, 150 cm, 145 cm
Obwohl Segeltücher bei richtigem Gebrauch – also auf der See – meist aus einer Lkw-Plane bestehen, sind Sie als Strandkorb Schutzhüllen eher so langlebig wie das Denier-Polyester. Allerdings bringen Sie ein angenehmes Gewicht und eine hochwertige Material-Struktur mit sich.

wasserdicht, winterfest, hochwertig
hält nur rund 2 Jahre, verhältnismäßig teuer

Polyester
als BootsplaneStrandkorb hülle
Die Bootsplane ähnelt der Lkw-Plane – sie ist jedoch etwas weniger stabil. Im Gegenzug ist sie nicht ganz so unflexibel wie die Lkw-Plane. Normalerweise schützt sie sehr teure Boote und Yachten, weshalb dieses Material insgesamt einiges aushalten muss. Fazit:  Ein guter Surrounder.

wasserdicht, winterfest, einigermaßen witterungsfest
verhältnismäßig teuer

3. Kaufberatung: Die Kaufkriterien für die beste Strandkorbhülle

3.1. Material: Lebensdauer, Preis und Schutzfaktor

strandkorb sylt

Der klassische Ostsee Strandkorb macht im Garten eine gute Figur und gilt als Garten- und Terrassenmöbel.

Der wichtigste Faktor der Strandkorbhülle für den Schutz, neben den Maßen, ist das Material. Im vorherigen Kapitel sehen Sie die Kategorien und Typen der Material-Eigenschaften. In unserem Strandkorbhülle Vergleich beziehen wir diese Merkmale auf Ihre Wohnsituation:

Windige, kalte und/oder regnerische Gegend: Die Lkw-Plane hält Unwetter problemlos aus, ignoriert Vogeldreck und ist schwer genug, durch Wind nicht abgezogen zu werden. Auch das Segeltuch ist strapazierfähig und bietet sich für Strandkörbe an, die stark unter dem Wetter leiden würden. Wohnen Sie im Gebirge oder an der Küste, sollten Sie unbedingt dieses teurere, aber witterungsbeständige Material wählen.

Gegenden mit viel Schnee: Auch hier ist die Lkw-Plane unschlagbar. Besonders Schnee lässt setzt die Schutzhülle lange Kälte und Nässe aus.

Bei normalem Wetter: Von der teuren bis zur günstigen Strandkorbhülle, alle halten normalen Bedingungen stand. Allerdings unterscheidet sich die Langlebigkeit von einem bis zu mehreren Jahren. Qualität hat ihren Preis.

Versicherungsschutz bei Unwetterschäden: Haben Sie wertvolle Terrassenmöbel, kann ein Unwetter großen finanziellen Schaden anrichten. Die Stiftung Warentest gibt Ihnen Tipps, was Sie bei einem Schaden tun können und welcher Versicherungsschutz sich wann lohnt: Klick!

3.2. Maße und Hersteller verraten die Passgenauigkeit

Wenn Sie die Maße Ihres Strandkorbes kennen, finden Sie auch leicht eine passende Hülle für ihn. Hersteller geben immer die Maße an, da selbst das beste Strandkorbhülle-Material nichts taugt, wenn es nicht auf den Strandkorb passt. Der Strandkorbhüllen Test verrät Ihnen, was Sie beachten müssen, damit Ihr persönlicher Strandkorbhüllen Testsieger auch nicht zu klein oder zu groß ist.

Sie haben zwei Möglichkeiten, um die Passgenauigkeit zu überprüfen:

  1. die Maße vergleichen
  2. die Marken- und Modell-Angaben beachten

Ob Strandkorb Ostsee von Oskar, Strandkorb Nordsee von Lilimo oder der beliebte Strandkorb Sylt von Trendy by deVries, wenn der Hersteller die Passgenauigkeit der Strandkorb-Hülle mit einem Modell bestätigt, können Sie zugreifen.
Weitere Hersteller für Strankörbe und Strandkorb-Hüllen:

  • Sonnenpartner
  • Kronenburg
  • Wehncke
  • Comfort
  • Relaxdays
  • Monkey Mountain
  • Brema
  • Ultranatura
  • mehr Garten
  • MKL
  • Xinro
  • das Wohnwerk
  • Tec Take
  • Homelux
  • Mr. Deko
  • Jet-Line
  • Consul Garden
  • Oskar
  • Lilimo
  • Trendy by deVries

3.3. Optische Ansprüche und praktische Zusätze: Das Aufroll-Sytem

Terrassenmöbel

Manche Strandkorbhüllen können aufgerollt werden. Klettverschlüsse halten den Stoff am Dach.

Ob blau, grün, grau, schwarz oder transparent, welche Farbe sich in Ihrem Garten gut macht, können nur Sie beurteilen.

Allerdings gibt es ein Aufroll-System, welches die Hülle im aufgeklappten Zustand nicht nur ansehnlicher macht, sondern auch praktischer.

Das Aufroll-System:

  1. Stoff nach oben aufrollen
  2. am Klettverschluss stoppen
  3. den Klettverschluss um den aufgerollten Stoff legen
  4. fest-„kletten“

Wollen Sie den Eingangs-Stoff nach dem Öffnen also gepflegt und praktisch verstauen, ist das Aufroll-System ein schöner Zusatz.

4. Pflege und Reinigungstipps: Handwäsche oder Waschmaschine?

Da alle Strandkorb-Hüllen wasserdicht sind, lassen sie sich problemlos mit einem nassen Lappen und sanftem Putzmittel abwischen. Allerdings sollte der Stoff vor dem Aufspannen gut getrocknet sein, da stauende Nässe Schimmel fördert.

Waschmaschinentauglich sind die wenigsten Strandkorb Schutzhüllen, da Nähte reißen könnten oder das Material für die Waschmaschine zu störrisch ist (z.B. die Strandkorb-Schutzhülle aus Lkw-Plane). Beachten Sie die Angaben des Herstellers, ob er das Waschen der Strandkobhülle mit der Waschmaschine vorsieht.

Tipp: Putzen Sie die Strandkorbabdeckung und den Strandkorb am selben Tag, da so keines der beiden Gartenmöbel, nachdem es gesäubert wurde, vom anderen direkt wieder Dreck aufnehmen kann. Außerdem können Sie sich im sauberen Strandkorb noch besser erholen.

Probieren Sie doch einmal beim Entspannen im Strandkorb Meeresrauschen anzuhören, die Augen zu schließen und sich vorzustellen, Sie seien am Meer:

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Strandkorbhüllen

5.1. Ist eine Strandkorbhülle atmungsaktiv?

Die Strandkorb-Schutzhülle für den Strandkorb soll vor äußeren Einflüssen schützen – aber nicht neue Probleme schaffen. Wären Strandkorbhüllen nicht leicht atmungsaktiv, würde der Innenraum Schimmel ansetzen. Um eine zusätzliche Luftzirkulation zu schaffen, haben viele solcher Schutzhüllen seitlich angebrachte Belüftungslöcher.

5.2. Hält die wasserdichte Strandkorbhülle Schnee ab?

Eine Strandkorbhülle muss wasserdicht sein, denn den Regen abzuhalten ist ihre Hauptfunktion. Entsprechend kann sie auch Schnee vom Eindringen abhalten.

Die Frage kann somit umformuliert werden: Übersteht die wasserdichte Strandkorbhülle den Winter mit Schneefall?

Denn hier unterscheiden sich qualitativ hochwertige von minderwertigen Materialien. Während die Lkw-Plane im Frühjahr gelassen den Winter hinter sich lässt, ächzt so manche 15 € Hülle und zerfällt in tausend Teile.

5.3. Was bedeutet „Strandkorbhülle XXL“?

Wie bei der Kleidung für Menschen, bedeutet das „XXL“ für Strandkorb-Kleidung, dass sie verhältnismäßig groß ist. Wer also einen größeren Strandkorb hat, wie den Strandkorb Ostsee XXL, braucht für diesen auch eine große Schutzhülle: die XXL Strandkorbhülle.

Maße für XXL Strandkörbe:

  • 165 cm hoch/155 cm breit/80 cm tief
  • 160 cm hoch/ 118 cm breit/80 cm tief
  • 155 cm hoch/150 cm breit/79 cm tief

Wie Sie sehen, ist die Angabe: XXL Strandkorb nicht genormt und wird von Hersteller zu Hersteller anders verwendet.

5.4. Ist eine Strandkorbhülle transparent hübscher als in Farbe?

strankorbhülle 45 grad

Einige Strandkörbe können als Sonnenliege mit Dach über 90° verstellt werden, was mit angebrachter Schutzhülle Komplikationen bringen kann.

Strandkorbhüllen gibt es in einigen Farben und auch das Material unterscheidet sich optisch:

  • Lkw-Plane: wirkt fest, glänzend und schwer
  • Polyester nach Oxford: wirkt dünn, knapp geschnitten und ist oft grau und blau gefärbt
  • Segeltuch: wirkt hochwertig – fast weich, dünn und beweglich
  • Bootsplane: ist optisch ein mitteldickes Material, das nicht fest, aber auch nicht zu flexibel wirkt

Da nicht jede Plane UV-beständig und somit farbecht ist, bleichen Farben schnell aus. Aus diesem Grund sind viele Strandkorb-Hüllen grau gehalten.

Eine transparente Hülle hat dieses Problem nicht, aber dafür ein anderes: Die Witterung verfärbt das Material und es ist auf Dauer nicht mehr transparent, sondern gelblich oder fleckig. Zudem sind die Materialen der Schutzhülle nicht so dünn, dass glasklar durchgeblickt werden kann.

Wir empfehlen: Machen Sie den Kauf nicht von der Farbe oder Transparenz abhängig, sondern vom Material und den Maßen. Da die Schutzhaube nach einigen Jahren gewechselt werden muss, können Sie Abwechslung durch Farbänderungen in Ihren Garten bringen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Strandkorbhülle.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Gartenmöbel

Gartenmöbel Ampelschirm

Ampelschirme unterschieden sich von anderen Sonnenschirmen durch die veränderte Anbringung ihres Mastes. Der Standfuß bei Ampelschirmen ist seitlich…

zum Vergleich

Gartenmöbel Bierzeltgarnitur

Holz ist schön, aber aufwändig. Wer die Festzeltgarnitur nur auf- und wieder abbauen möchte, wählt im Festzeltgarnitur Test die Sitz- und Tischfl…

zum Vergleich

Gartenmöbel Campingtisch

Ein Campingtisch ist einem Gartentisch ähnlich und lässt sich daran erkennen, dass er ein Falttisch und Klapptisch ist. Durch verschiedene …

zum Vergleich

Gartenmöbel Faltpavillon

Schutz vor Sonne, Regen und Wind: Mit einem Faltpavillon sind Sie während Ihrer Gartenfete für alle möglichen Wetterereignisse gerüstet. Achten …

zum Vergleich

Gartenmöbel Gartenbank

Die Gartenbank ist ein beliebtes Gartenmöbel für Garten oder Balkon, weshalb es sie in allen möglichen Farben, Formen und Materialien gibt…

zum Vergleich

Gartenmöbel Gartentisch

Gartenmöbel sind sehr unterschiedlich, besonders in ihren Anschaffungskosten. So auch der Gartentisch: Der Klapptisch aus Kunststoff und der stabile …

zum Vergleich

Gartenmöbel Gartentrampolin

Beim Kauf eines Gartentrampolins sollten Sie auf die Sicherheit achten. Ein Sicherheitsnetz und eine Randabdeckung gehören zum notwendigen Zubehör…

zum Vergleich

Gartenmöbel Geräteschuppen

Geräteschuppen bieten im Garten zusätzlichen Stauraum und müssen daher mindestens regendicht sein. Einige überstehen sogar Frost und Sturm…

zum Vergleich

Gartenmöbel Hängematte

Hängematten gibt es in verschiedenen Kategorien mit und ohne Gestell, je nachdem wo Sie diese aufhängen möchten. haben Sie keine Bäume oder eng …

zum Vergleich

Gartenmöbel Heizpilz

Der Heizpilz ist ein Heizstrahler in Pilzform und sorgt im Freien, sowohl in der Gastronomie als auch zuhause im Garten und auf Terrassen, für Wärme…

zum Vergleich

Gartenmöbel Heizstrahler

Gas-Heizstrahler verbrauchen finanziell gesehen zwar etwas mehr als Elektro-Heizstrahler und sind teurer in der Anschaffung, dafür bieten sie eine h…

zum Vergleich

Gartenmöbel Hollywoodschaukel

Beim Kauf einer Hollywoodschaukel gilt – billig ist oft auch schlechter. Achten Sie deshalb auf hohe Qualität und gute Verarbeitung der Materialien…

zum Vergleich

Gartenmöbel Pavillon

Ein mobiler Pavillon für Garten, Terrasse, Strand und Co. ist ein effektiver Schutz vor Sonne, Wind und Regen. Er ist bei Bedarf schnell aufgebaut …

zum Vergleich

Gartenmöbel Sandkasten

Ein Sandkasten aus Kunststoff ist besonders leicht und kann ohne großen Aufwand transportiert werden. Ein Sandkasten aus Holz sieht schöner aus und …

zum Vergleich

Gartenmöbel Sonnenliege

Sonnenliegen aus Rattan und Holz sind sehr stabil und witterungsbeständig. Stehen Ihre Gartenmöbel die meiste Zeit draußen, eignen sich diese …

zum Vergleich

Gartenmöbel Sonnenschirme

Stabile Sonnenschirme gibt es schon für 60 Euro. Bei windgeschützten Terrassen und Balkonen erfüllen sie alle Anforderungen an eine solide …

zum Vergleich

Gartenmöbel Sonnensegel

Ein Sonnensegel kann nicht nur vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen, es ist gleichzeitig auch häufig ein guter Windschutz und Regenschutz. Soll …

zum Vergleich

Gartenmöbel Strandkorb

Ob im Urlaub am Strand auf Sylt oder im heimischen Garten - den Strandkorb gibt es in zwei verschiedenen Designformen: Nordseeform und Ostseeform. …

zum Vergleich

Gartenmöbel Trampolin

Trampoline eignen sich zum Fitnesstraining, da mehr als 400 Muskeln beim Springen und Hüpfen benutzt werden…

zum Vergleich