Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie eine Sonnenliege mit Dach kaufen, achten Sie auf deren Belastbarkeit. Die Modelle in unserem Vergleich von Sonnenliegen mit Dach tragen problemlos 100 Kilogramm Körpergewicht. Wer deutlich mehr wiegt, sollte sich für eine extrastabile Liege mit Sonnendach entscheiden.

1. Sind Sonnenliegen mit Dach mobil?

In Tests von Sonnenliegen mit Dach im Internet wird die einfache Transportierbarkeit als besonders praktisch bewertet. Ausschlaggebend ist zum einen das Gewicht der Sonnenliege mit Sonnendach. Alu-Sonnenliegen mit Dach etwa sind besonders leicht. Trageschlaufen an der Gartenliege mit Sonnendach erleichtern den Transport zusätzlich. Und auch das Packmaß spielt eine Rolle.

2. Wie relevant ist das Packmaß bei Sonnenliegen?

Am Packmaß ist erkennbar, wie platzsparend sich die Gartenliege mit Dach zusammenklappen lässt. Je kleiner, desto besser passt die Liege in den Kofferraum.

3. Sind Sonnenliegen mit Dach gepolstert?

Die meisten Sonnenliegen mit Sonnenschutz sind nicht gepolstert, da herkömmliche Polster nur wenig resistent gegen Witterungseinflüsse sind. Einige Gartenliegen mit Sonnenschutz kommen jedoch inklusive Kopfstütze, andere mit einer speziell für den Outdoor-Bereich geeigneten Fütterung. Aber auch diese ist im Vergleich zu einer normalen Polsterauflage recht dünn. Wenn Sie besonders weich liegen möchten, ist die beste Sonnenliege mit Dach immer noch eine mit zusätzlich aufgelegten Polstern.

Sonnenliege mit Dach Test