Das Wichtigste in Kürze
  • Faltbare Strandstühle sind sehr kompakt. In der zugehörigen Transporttasche verstaut, können Sie den Stuhl leicht tragen.
  • In einem Strandstuhl mit großer Sitzfläche und Armlehnen sitzen Sie besonders komfortabel.
  • Strandstühle mit Alu- oder Stahlrahmen und Polyester-Sitzfläche sind sehr robust und auch direkte Sonneneinstrahlung halten die Materialien aus.

Strandstuhl-Test

Im Sommer sehnt sich nahezu jeder nach Sonne, Strand und Meer. Dabei gehören laut arbeits-abc.de Spanien und Italien zu den Top 3 Reisezielen der Deutschen. Um am Zielort angekommen auch entspannt am Strand sitzen zu können, ist ein Strandstuhl der optimale Begleiter.

Diesen können Sie ganz einfach mitnehmen, da er sich klein zusammenklappen lässt und sehr leicht ist. Das Packmaß der meisten Strandstühle ist so gering, dass Sie diesen sicher noch in Ihrem Kofferraum unterbekommen, auch wenn dieser schon relativ voll beladen ist.

In unserer Kaufberatung zum Strandstuhl-Vergleich von 2020 stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Strandstühlen vor und erläutern Ihnen die wichtigsten Eigenschaften, auf die Sie beim Kauf achten sollten. Strandstühle mit einer verstellbaren Rückenlehne sind besonders komfortabel, da Sie diese meist sogar bis in die vollständige Liegeposition umklappen und so auch ein Nickerchen am Strand machen können.

1. Strandstuhl-Typen: Haben Klappstühle meist eine verstellbare Rückenlehne?

Strandstühle aus Alu sind besonders leicht

Günstige Strandstühle gibt es auch zu Aktionswochen bei Discountern wie Aldi oder Lidl.

Strandstühle – häufig auch Strandsessel genannt – sind ein praktisches Utensil für einen ausgedehnten Tag am Meer oder See. Sie ähneln Campingstühlen, weisen aber eine wesentlich geringere Sitzhöhe auf.

Das wichtigste Merkmal haben Sie mit den Campingstühlen aber gemein, nämlich dass sie sich zusammenfalten beziehungsweise -klappen lassen.

Im Bereich der Strandstühle werden zwei Kategorien unterschieden: Strand-Klappstühle und Strand-Faltstühle. Die Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile der beiden Varianten stellen wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle vor.

Klappstuhlklappstuhl strandstuhl FaltstuhlStrandstuhl faltbar
  • können flach zusammengeklappt werden
  • jeweils vorne und hinten ein U-Standbein
  • gibt es von Marken wie Meerweh, SONGMICS, bel-sol, SP Garden, hausratplus, Erst-Holz, vidaXL und Relaxdays

+ häufig mit verstellbarer Rückenlehne

+ oft mit Kopfpolster

- größeres Packmaß

  • können zusammengefaltet werden, indem alle vier Beine in die Mitte gezogen werden
  • meist große Standfüße, die das Einsinken in den Sand verhindern
  • gibt es von Marken wie Qeedo, Brunner und Uquip

+ meist sehr geringes Packmaß

+ meist inkl. Transporttasche

- keine verstellbare Rückenlehne

Wollen Sie einen Strandstuhl mit verstellbarer Rückenlehne, dann empfehlen wir Ihnen einen Strand-Klappstuhl zu kaufen. Die meisten Modelle lassen sich sogar in eine vollständige Liegeposition bringen, sodass Sie sich gemütlich darauf ausstrecken können.

Wollen Sie einen Strandstuhl, den Sie möglichst leicht tragen können, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen einen Strand-Faltstuhl. Bei diesen ist im Lieferumfang meist eine Transporttasche enthalten, die Sie sich über die Schulter hängen können.

So haben Sie beide Hände frei um zum Beispiel noch eine Kühltasche oder Ihre Strandtasche – bestückt mit Sonnencreme und Handtuch – tragen können.

2. Gewicht, Maße und Material: Welche Kriterien sind laut Online-Tests von Strandstühlen entscheidend?

2.1. Leichte Strandstühle können einfach getragen werden

niedrige strandstühle am strand bei sonnenuntergang

Strandstühle haben eine Sitzhöhe zwischen 20 und 30 cm.

Ein Strandstuhl sollte einfach zum Strand mit hin und wieder weggenommen werden können. Dabei ist ein geringes Gewicht vorteilhaft, da Sie den Stuhl vom Auto bis an den Strand tragen müssen und das unter Umständen auch mal eine etwas weitere Strecke sein kann.

Wenn Sie den Strandstuhl auf dem Fahrrad oder in Bus und Bahn transportieren, spielt das Gewicht noch eine wichtigere Rolle. Schwere Strandsessel sind dann umständlich zu transportieren und können schmerzende Arme oder Rücken verursachen.

Es gibt sehr leichte Strandstühle, die lediglich etwas über 2 kg wiegen und sich deshalb ideal eignen, wenn Sie diesen weiter tragen müssen.

Die gängigsten Modelle sind um die 3 kg schwer und ein paar der schwersten Produkte bringen sogar ganze 5 kg auf die Waage.

Besonders, wenn Sie den Stuhl in der Bahn transportieren oder für weite Strecken tragen müssen, empfehlen wir von Vergleich.org ein möglichst leichtes Modell.

Nutzen Sie den Strandsessel meist im Garten oder an Orten, zu denen Sie mit dem Auto fahren und dann nicht mehr weit mit dem Stuhl in der Hand laufen müssen, dann spielt das Gewicht eine nicht so große Rolle.

2.2. Strandstühle mit kleinem Packmaß passen auch in den kleinsten Kofferraum

stranstuhl im park auf rasen

Strandstühle können Sie auch bequem mit in den Park, zum Camping oder an den See nehmen.

Ein ebenso wichtiges Kriterium wie das Gewicht, ist das Packmaß der Strandstühle. Auch hier kommt es darauf an, wie Sie den Stuhl meist transportieren und wie groß beispielsweise der Kofferraum Ihres Autos ist.

Das geringste Packmaß haben meist Faltstühle für den Strand. Zudem ist im Lieferumfang häufig noch eine praktische Transporttasche dabei, mithilfe derer Sie sich den Stuhl über die Schulter hängen können.

Zusammengefaltet sind sie zwischen 70 und 100 cm lang und 15 bis 20 cm breit und tief. So nehmen sie auch im kleinsten Kofferraum kaum Platz weg.

Klappstühle haben ein etwas größeres Packmaß und dieses variiert von Modell zu Modell stark.

Haben Sie ein kleines Auto mit wenig Platz im Kofferraum oder wollen Sie zum Transport im Bus ein handliches Produkt, dann empfehlen wir Ihnen einen Strandstuhl mit kleinem Packmaß.

Haben Sie einen großen Kofferraum und kein Platzproblem, dann können Sie verstärkt auf andere Kriterien achten, die Ihnen wichtiger sind als das Packmaß.

2.3. Strandstühle mit großer Sitzfläche sind besonders komfortabel

Ein Strandstuhl mit großer Sitzfläche ist ähnlich komfortabel wie ein Campingstuhl oder Gartenstuhl..

Laut gängigen Strandstuhl-Tests im Internet, haben die besten Strandstühle eine große Sitzfläche.

Mit einem Strandstuhl wollen Sie bequem und entspannt für lange Zeit am Meer oder See sitzen. Um das zu gewährleisten, sollte der Strandsessel auch über eine angenehm große Sitzfläche verfügen.

Die größten sind dabei zwischen 50 und 55 cm breit und 50 und 70 cm tief und ermöglichen Ihnen ein sehr komfortables Sitzen im Strandstuhl. Mit einer Rückenlehne, die mindestens 65 cm hoch ist, können Sie zudem Ihren Kopf bequem anlehnen.

Die kleinsten Strandstühle sind zwischen 35 und 45 cm breit und 30 und 45 cm tief. Auch die Rückenlehne ist bei diesen Modellen meist nur 55 bis 60 cm hoch, sodass Sie Ihren Kopf nicht anlehnen können.

Wollen Sie sich auf dem Strandsessel nur mal zwischendurch kurz absetzen, dann reicht ein Strandstuhl mit kleiner Sitzfläche aus. Wollen Sie aber für längere Zeit entspannt sitzen, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen ein Produkt mit möglichst breiter und tiefer Sitzfläche und einer hohen Rückenlehne, sodass Sie Ihren Kopf auch anlehnen können.

Tipp: Besonders komfortabel wird es, wenn der Strandstuhl über Armlehnen verfügt, sodass Sie auch Ihre Arme entspannt ablegen können.

2.4. Material: Strandstühle aus Aluminium, Stahl und Polyester sind sehr robust

Smartphones am Strand

smartphone am strand benutzenSmartphones sind am Strand einer enormen Belastung durch Hitze, Sand und Wasser ausgesetzt. Besonders die Hitze lässt den Akku schneller altern, verändert die Flüssigkeitskristalle im Bildschirm und macht den Kunststoff porös. Nehmen Sie Ihr Handy mit an den Strand, dann empfiehlt Stiftung Warentest es nicht der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen, sondern im Schatten aufzubewahren und ab und an zu kühlen.

In Bezug auf das Material sind sich die meisten Strandstühle sehr ähnlich. Meist ist das Gestell aus Aluminium oder Stahl gefertigt und dadurch sehr robust. Laut gängigen Strandstuhl-Tests im Internet bieten Strandstühle aus Alu den Vorteil, dass diese oft noch etwas leichter sind als Produkte aus Stahl.

Die Sitzflächen und Rückenlehnen sind meist aus strapazierfähigem Polyester gefertigt. Dieses ist schmutzabweisend und auch direkte Sonneneinstrahlung und Wasser kann dem Material kaum etwas anhaben, sodass Sie lange Freude an Ihrem Strandstuhl haben.

Es gibt auch Strandstühle, die gänzlich aus Holz oder Kunststoff gefertigt sind. Diese Modelle eignen sich aber nur, wenn Sie nicht lange auf dem Stuhl sitzen wollen, denn in Sachen Komfort bieten diese nicht viel.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen einen Strandstuhl zu kaufen, der ein Stahl- oder Aluminiumgestell und eine Sitzfläche aus Polyester hat. Diese sind auch bei längerem Sitzen sehr bequem und die Materialien äußerst robust.

Tipp: Strandstuhl-Testsieger-Potenzial haben Produkte mit Aluminium-Rahmen, Polyester-Sitzfläche, Kopfpolster, Armlehnen und einer verstellbaren Rückenlehne bis in die Liegeposition. In diesen Strandsesseln können Sie bequem für lange Zeit am Strand entspannen.

Ein Strandstuhl mit verstellbarer Rückenlehne bis in die Liegeposition kann auch als Liegestuhl bezeichnet werden.

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Strandstuhl

3.1. Gibt es auch Strandstühle mit Rollen?

Ja, es gibt auch Strandstühle mit Rollen. Diese können Sie als Strandwagen benutzen und damit Ihre gesamte Ausrüstung bequem an den Strand schaffen.

strandstuhl am ufer

Einen Strandstuhl können Sie auch direkt ans Ufer stellen und die Füße ins Wasser strecken.

Gute Modelle haben große Gummiräder, die mit Luft gefüllt sind. Je größer und breiter die Räder sind, desto einfacher können Sie den Strandwagen über den Sand ziehen.

Die Sitzfläche dieser Strandstühle dient als Ablagefläche und Sie können Ihre sämtlichen Strand-Utensilien darauf stellen und den Wagen bequem hinter sich herziehen.

Häufig sind diese Strandliegestühle zudem mit einem Sonnendach ausgestattet, dass an der Verlängerungsstange der Rückenlehne – die auch als Zugstange dient – angebracht ist. Dieses können Sie je nach Belieben hoch- oder herunterklappen und so Ihren Kopf vor der direkten Sonneneinstrahlung schützen.

3.2. Wie hoch ist die Belastbarkeit von Strandstühlen?

Die Belastbarkeit von Strandstühlen hängt von den verarbeiteten Materialien ab. Günstige Strandstühle aus Plastik oder auch kleine Strandstühle aus Holz sind meist nur mit 80 oder 90 kg belastbar.

Hochwertigere Produkte mit einem Aluminium- oder Stahlrahmen und einer Sitzfläche aus Polyester sind meist mit einem Gewicht von 100 bis 120 kg belastbar.

Je stabiler der Rahmen ist und je dicker die Alu- oder Stahlrohre sind, desto mehr Gewicht kann auf dem Strandsessel gegeben werden.

Sind Sie sehr schwer, dann empfehlen wir Ihnen genau in den Herstellerangaben nachzulesen, wie hoch die Belastbarkeit des jeweiligen Strandstuhls ist.

Bildnachweise: Shutterstock.com/Peera_stockfoto, Shutterstock.com/demidoff, Shutterstock.com/DanielsDesign, Shutterstock.com/Pavel K, Shutterstock.com/Song_about_summer, Shutterstock.com/pirtuss, Shutterstock.com/Guillermo del Olmo, Amazon.com/HUAWEI, Shutterstock.com/EpicStockMedia, Shutterstock.com/Elena Elisseeva (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Strandstühle-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Strandstühle?

Unser Strandstühle-Vergleich stellt 16 Strandstühle von 13 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Helinox, Homecall, Meerweh, Uquip, BITUXX, Kesser, Relaxdays, Brunner, Erst-Holz, Trekology, vidaXL, IMPWOOD, Eckla. Mehr Informationen »

Welche Strandstühle aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Strandstuhl in unserem Vergleich kostet nur 23,88 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Homecall 30117 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Strandstühle-Vergleich auf Vergleich.org einen Strandstuhl, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Strandstuhl aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Tre­ko­lo­gy Yizi Go wurde 3600-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Strandstuhl aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Eckla Beach Rolly 55551, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 18 von 5 Sternen für den Strandstuhl wider. Mehr Informationen »

Welchen Strandstuhl aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Strandstühle aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Helinox Beach Chair, Homecall 30117, Meerweh 20032 und Uquip Strand­stuhl Sandy XL Mehr Informationen »

Welche Strandstühle hat die VGL-Redaktion für den Strandstühle-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 16 Strandstühle für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Helinox Beach Chair, Homecall 30117, Meerweh 20032, Uquip Strand­stuhl Sandy XL, BITUXX 17015, Homecall 30085, Kesser Cam­ping­stuhl mit Tra­ge­ta­sche, Re­lax­days Strand­stuhl, Brunner Strand­stuhl Bula XL, Erst-Holz 10-352, Tre­ko­lo­gy Yizi Go, vidaXL Strand­stuhl, IMPWOOD Strand­stuhl aus Holz, Eckla Beach Rolly 55551, Meerweh 20174 und Homecall QAT2106-7 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Strandstühle interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Strandstuhl-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Meerweh Strandstuhl“, „Brunner Strandstuhl“ und „Uquip Strandstuhl“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Höhe der Rückenlehne Vorteil des Strandstuhls Produkt anschauen
Helinox Beach Chair 96,42 +++ Besonders große Sitzfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Homecall 30117 42,44 ++ Besonders große Sitzfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Meerweh 20032 44,76 +++ Verstellbare Rückenlehne bis zur Liegeposition » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uquip Strandstuhl Sandy XL 49,95 +++ Gepolsterte Armlehnen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BITUXX 17015 31,90 +++ Besonders große Sitzfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Homecall 30085 36,47 + Verstellbare Rückenlehne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kesser Campingstuhl mit Tragetasche 29,80 - Inkl. Transporttasche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Relaxdays Strandstuhl 34,38 + Sehr kleines Packmaß » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brunner Strandstuhl Bula XL 45,20 + Besonders große Sitzfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Erst-Holz 10-352 29,95 +++ Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trekology Yizi Go 39,97 - Inkl. Transporttasche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
vidaXL Strandstuhl 41,90 ++ Rollen erleichtern Transport » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
IMPWOOD Strandstuhl aus Holz 29,90 +++ Verstellbare Rückenlehne bis zur Liegeposition » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eckla Beach Rolly 55551 148,80 +++ Rollen erleichtern Transport » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Meerweh 20174 23,88 + Mit Kopfpolster » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Homecall QAT2106-7 43,85 + Besonders große Sitzfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen