Strandstuhl Vergleich 2019

Die 9 besten Strandsessel im Überblick.

Strandstühle ähneln in ihrem Erscheinungsbild den Campingstühlen sehr. Sie sind kompakt, können einfach zusammengeklappt und leicht transportiert werden. Eine große Sitzfläche kombiniert mit der geringen Sitzhöhe bietet Ihnen am Strand ein sehr komfortables Sitzgefühl.

In gängigen Strandstuhl-Tests im Internet werden vor allem Produkte mit einer verstellbaren Rückenlehne gut bewertet. Modelle, die Sie bis in die Liegeposition bringen können sind dabei die beste Variante. Suchen Sie sich jetzt einen Strandstuhl mit möglichst geringem Gewicht aus unserer Produkttabelle aus, um diesen leicht auch weitere Strecken tragen zu können.
Aktualisiert: 06.11.2019
17 von 9 der besten Strandstühle im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Strandstuhl Vergleich
Qeedo Strandstuhl Johnny BeachQeedo Strandstuhl Johnny Beach
Uquip Strandstuhl Sandy XLUquip Strandstuhl Sandy XL
Meerweh StrandstuhlMeerweh Strandstuhl
hausratplus Strandstuhl osoltushausratplus Strandstuhl osoltus
Brunner Strandstuhl Bula XLBrunner Strandstuhl Bula XL
bel-sol Strandstuhl Cezannebel-sol Strandstuhl Cezanne
SP Garden StrandstuhlSP Garden Strandstuhl
Erst-Holz StrandstuhlErst-Holz Strandstuhl
vidaXL StrandstuhlvidaXL Strandstuhl
Abbildung Vergleichssieger Qeedo Strandstuhl Johnny BeachUquip Strandstuhl Sandy XLMeerweh Strandstuhl Preis-Leistungs-Sieger hausratplus Strandstuhl osoltusBrunner Strandstuhl Bula XLbel-sol Strandstuhl CezanneSP Garden StrandstuhlErst-Holz StrandstuhlvidaXL Strandstuhl
Modell Qeedo Strandstuhl Johnny Beach Uquip Strandstuhl Sandy XL Meerweh Strandstuhl hausratplus Strandstuhl osoltus Brunner Strandstuhl Bula XL bel-sol Strandstuhl Cezanne SP Garden Strandstuhl Erst-Holz Strandstuhl vidaXL Strandstuhl

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Kundenwertung
bei Amazon
14 Bewertungen
54 Bewertungen
15 Bewertungen
17 Bewertungen
5 Bewertungen
27 Bewertungen
2 Bewertungen
8 Bewertungen
10 Bewertungen
Typ Faltstuhl Faltstuhl Klapp­stuhl Klapp­stuhl Faltstuhl Klapp­stuhl Klapp­stuhl Klapp­stuhl Klapp­stuhl
Produktinformationen
Sitzflächen-Maße
T x B

69 x 53 cm

43 x 51 cm

40 x 46 cm

40 x 55 cm

50 x 53 cm

37 x 45 cm

35 x 44 cm

27 x 36 cm

55 x 45 cm
Höhe der Rückenlehne
66 cm

77 cm

60 cm

80 cm

57 cm

57 cm

54 cm

57 cm

60 cm
Packmaß
L x B x H

70 x 14 x 17 cm

90 x 20 x 20 cm

77 x 59 x 20 cm

120 x 65 x 13 cm

98 x 18 x 18 cm

70 x 55 x 10 cm

75 x 44 x 15 cm

80 x 36 x 4,5 cm

121 x 65 x 22 cm
Material Stahl & Poly­ester Stahl & Poly­ester Alu­mi­nium & Poly­ester Stahl & Poly­ester Stahl & Poly­ester Stahl & Poly­ester Kunst­stoff Holz & Poly­ester Alu­mi­nium & Oxford-Gewebe
Gewicht
3,2 kg

3 kg

3,5 kg

4,7 kg

4,7 kg

2,8 kg

2,2 kg

2,5 kg

4,5 kg
Belastbarkeit
100 kg

120 kg

100 kg

110 kg

100 kg

90 kg

80 kg

90 kg

80 kg
Produkteigenschaften
Zusammenklappbar
Verstellbare Rückenlehne
Mit Armlehne
Mit Rollen
Mit Sonnendach
Verfügbare Farben
  • Blau
  • Blau-Grau
  • Beige-Blau
  • Grau
  • Blau
  • Blau
  • Gelb-Orange
  • Grau
  • Blau-Weiß (gest­reift)
  • Blau-Grau (gest­reift)
  • Blau
  • Weiß
  • Blau-Weiß (gest­reift)
  • Blau
Vorteile
  • beson­ders große Sitz­fläche
  • sehr kleines Packmaß
  • gepols­terte Arm­lehnen
  • extra große Stan­d­­­füße ver­­hin­­dern das Ein­­­sinken im Sand
  • Netz­ein­satz im Rücken­be­reich sorgt für eine gute Belüf­tung
  • inkl. Tran­s­­por­t­ta­­sche
  • gepols­terte Arm­lehnen
  • extra große Stand­füße ver­hin­dern das Ein­sinken im Sand
  • inkl. Trans­port­ta­sche
  • ver­­s­­tel­l­­bare Rücken­­lehne bis zur Lie­­ge­­po­­si­­tion
  • beson­ders breite Arm­lehnen
  • mit Kopf­polster
  • inte­grierter Fla­schen­öffner am Rahmen
  • ver­s­tell­bare Rücken­lehne
  • abnehm­barer Bezug
  • gepols­terte Sitz­fläche
  • beson­ders große Sitz­fläche
  • extra große Stan­d­­füße ver­hin­dern das Ein­­sinken im Sand
  • geringes Gewicht
  • gepols­terte Stange im Kopf­be­reich
  • geringes Gewicht
  • mit Tra­ge­griff in der Rücken­lehne
  • sehr kleines Packmaß
  • geringes Gewicht
  • auch im Set mit Bei­s­tell­tisch erhält­lich
  • auch als Stran­d­wagen nutzbar
  • kleine Auf­­be­­wah­rung­s­ta­­sche an der Rücken­­lehne
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu Qeedo Strandstuhl Johnny Beach Fragen und Antworten zu Uquip Strandstuhl Sandy XL Fragen und Antworten zu Meerweh Strandstuhl Fragen und Antworten zu hausratplus Strandstuhl osoltus Fragen und Antworten zu Brunner Strandstuhl Bula XL Fragen und Antworten zu bel-sol Strandstuhl Cezanne Fragen und Antworten zu SP Garden Strandstuhl Fragen und Antworten zu Erst-Holz Strandstuhl Fragen und Antworten zu vidaXL Strandstuhl
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Strandstuhl bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Qeedo Strandstuhl Johnny Beach
Unsere Bewertung: sehr gut Qeedo Strandstuhl Johnny Beach
14 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    487
Vergleich.org Statistiken

Strandstühle-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Strandstuhl Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Faltbare Strandstühle sind sehr kompakt. In der zugehörigen Transporttasche verstaut, können Sie den Stuhl leicht tragen.
  • In einem Strandstuhl mit großer Sitzfläche und Armlehnen sitzen Sie besonders komfortabel.
  • Strandstühle mit Alu- oder Stahlrahmen und Polyester-Sitzfläche sind sehr robust und auch direkte Sonneneinstrahlung halten die Materialien aus.

Strandstuhl-Test

Im Sommer sehnt sich nahezu jeder nach Sonne, Strand und Meer. Dabei gehören laut arbeits-abc.de Spanien und Italien zu den Top 3 Reisezielen der Deutschen. Um am Zielort angekommen auch entspannt am Strand sitzen zu können, ist ein Strandstuhl der optimale Begleiter.

Diesen können Sie ganz einfach mitnehmen, da er sich klein zusammenklappen lässt und sehr leicht ist. Das Packmaß der meisten Strandstühle ist so gering, dass Sie diesen sicher noch in Ihrem Kofferraum unterbekommen, auch wenn dieser schon relativ voll beladen ist.

In unserer Kaufberatung zum Strandstuhl-Vergleich von 2019 stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Strandstühlen vor und erläutern Ihnen die wichtigsten Eigenschaften, auf die Sie beim Kauf achten sollten. Strandstühle mit einer verstellbaren Rückenlehne sind besonders komfortabel, da Sie diese meist sogar bis in die vollständige Liegeposition umklappen und so auch ein Nickerchen am Strand machen können.

1. Strandstuhl-Typen: Klappstühle haben meist eine verstellbare Rückenlehne

Strandstühle aus Alu sind besonders leicht

Günstige Strandstühle gibt es auch zu Aktionswochen bei Discountern wie Aldi oder Lidl.

Strandstühle – häufig auch Strandsessel genannt – sind ein praktisches Utensil für einen ausgedehnten Tag am Meer oder See. Sie ähneln Campingstühlen, weisen aber eine wesentlich geringere Sitzhöhe auf.

Das wichtigste Merkmal haben Sie mit den Campingstühlen aber gemein, nämlich dass sie sich zusammenfalten beziehungsweise -klappen lassen.

Im Bereich der Strandstühle werden zwei Kategorien unterschieden: Strand-Klappstühle und Strand-Faltstühle. Die Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile der beiden Varianten stellen wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle vor.

Klappstuhl

Strandstuhl klappbar

Faltstuhl

Strandstuhl faltbar

  • können flach zusammengeklappt werden
  • jeweils vorne und hinten ein U-Standbein
  • gibt es von Marken wie Meerweh, SONGMICS, bel-sol, SP Garden, hausratplus, Erst-Holz, vidaXL und Relaxdays

häufig mit verstellbarer Rückenlehne

oft mit Kopfpolster

größeres Packmaß

  • können zusammengefaltet werden, indem alle vier Beine in die Mitte gezogen werden
  • meist große Standfüße, die das Einsinken in den Sand verhindern
  • gibt es von Marken wie Qeedo, Brunner und Uquip

meist sehr geringes Packmaß

meist inkl. Transporttasche

keine verstellbare Rückenlehne

Wollen Sie einen Strandstuhl mit verstellbarer Rückenlehne, dann empfehlen wir Ihnen einen Strand-Klappstuhl zu kaufen. Die meisten Modelle lassen sich sogar in eine vollständige Liegeposition bringen, sodass Sie sich gemütlich darauf ausstrecken können.

Wollen Sie einen Strandstuhl, den Sie möglichst leicht tragen können, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen einen Strand-Faltstuhl. Bei diesen ist im Lieferumfang meist eine Transporttasche enthalten, die Sie sich über die Schulter hängen können.

So haben Sie beide Hände frei um zum Beispiel noch eine Kühltasche oder Ihre Strandtasche – bestückt mit Sonnencreme und Handtuch – tragen können.

2. Gewicht, Maße und Material: Diese Kriterien sind laut Online-Tests von Strandstühlen entscheidend

2.1. Leichte Strandstühle können einfach getragen werden

Leichte Strandstühle lassen sich einfach tragen.

Strandstühle haben eine Sitzhöhe zwischen 20 und 30 cm.

Ein Strandstuhl sollte einfach zum Strand mit hin und wieder weggenommen werden können. Dabei ist ein geringes Gewicht vorteilhaft, da Sie den Stuhl vom Auto bis an den Strand tragen müssen und das unter Umständen auch mal eine etwas weitere Strecke sein kann.

Wenn Sie den Strandstuhl auf dem Fahrrad oder in Bus und Bahn transportieren, spielt das Gewicht noch eine wichtigere Rolle. Schwere Strandsessel sind dann umständlich zu transportieren und können schmerzende Arme oder Rücken verursachen.

Es gibt sehr leichte Strandstühle, die lediglich etwas über 2 kg wiegen und sich deshalb ideal eignen, wenn Sie diesen weiter tragen müssen.

Die gängigsten Modelle sind um die 3 kg schwer und ein paar der schwersten Produkte bringen sogar ganze 5 kg auf die Waage.

Besonders, wenn Sie den Stuhl in der Bahn transportieren oder für weite Strecken tragen müssen, empfehlen wir von Vergleich.org ein möglichst leichtes Modell.

Nutzen Sie den Strandsessel meist im Garten oder an Orten, zu denen Sie mit dem Auto fahren und dann nicht mehr weit mit dem Stuhl in der Hand laufen müssen, dann spielt das Gewicht eine nicht so große Rolle.

2.2. Strandstühle mit kleinem Packmaß passen auch in den kleinsten Kofferraum

Klappbare Strandstühle mit geringem Packmaß nehmen wenig Platz ein.

Strandstühle können Sie auch bequem mit in den Park, zum Camping oder an den See nehmen.

Ein ebenso wichtiges Kriterium wie das Gewicht, ist das Packmaß der Strandstühle. Auch hier kommt es darauf an, wie Sie den Stuhl meist transportieren und wie groß beispielsweise der Kofferraum Ihres Autos ist.

Das geringste Packmaß haben meist Faltstühle für den Strand. Zudem ist im Lieferumfang häufig noch eine praktische Transporttasche dabei, mithilfe derer Sie sich den Stuhl über die Schulter hängen können.

Zusammengefaltet sind sie zwischen 70 und 100 cm lang und 15 bis 20 cm breit und tief. So nehmen sie auch im kleinsten Kofferraum kaum Platz weg.

Klappstühle haben ein etwas größeres Packmaß und dieses variiert von Modell zu Modell stark.

Haben Sie ein kleines Auto mit wenig Platz im Kofferraum oder wollen Sie zum Transport im Bus ein handliches Produkt, dann empfehlen wir Ihnen einen Strandstuhl mit kleinem Packmaß.

Haben Sie einen großen Kofferraum und kein Platzproblem, dann können Sie verstärkt auf andere Kriterien achten, die Ihnen wichtiger sind als das Packmaß.

2.3. Strandstühle mit großer Sitzfläche sind besonders komfortabel

Ein Strandstuhl mit großer Sitzfläche ist ähnlich komfortabel wie ein Campingstuhl oder Gartenstuhl..

Laut gängigen Strandstuhl-Tests im Internet, haben die besten Strandstühle eine große Sitzfläche.

Mit einem Strandstuhl wollen Sie bequem und entspannt für lange Zeit am Meer oder See sitzen. Um das zu gewährleisten, sollte der Strandsessel auch über eine angenehm große Sitzfläche verfügen.

Die größten sind dabei zwischen 50 und 55 cm breit und 50 und 70 cm tief und ermöglichen Ihnen ein sehr komfortables Sitzen im Strandstuhl. Mit einer Rückenlehne, die mindestens 65 cm hoch ist, können Sie zudem Ihren Kopf bequem anlehnen.

Die kleinsten Strandstühle sind zwischen 35 und 45 cm breit und 30 und 45 cm tief. Auch die Rückenlehne ist bei diesen Modellen meist nur 55 bis 60 cm hoch, sodass Sie Ihren Kopf nicht anlehnen können.

Wollen Sie sich auf dem Strandsessel nur mal zwischendurch kurz absetzen, dann reicht ein Strandstuhl mit kleiner Sitzfläche aus. Wollen Sie aber für längere Zeit entspannt sitzen, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen ein Produkt mit möglichst breiter und tiefer Sitzfläche und einer hohen Rückenlehne, sodass Sie Ihren Kopf auch anlehnen können.

Tipp: Besonders komfortabel wird es, wenn der Strandstuhl über Armlehnen verfügt, sodass Sie auch Ihre Arme entspannt ablegen können.

2.4. Material: Strandstühle aus Aluminium, Stahl und Polyester sind sehr robust

Smartphones am Strand

Smartphone am StrandSmartphones sind am Strand einer enormen Belastung durch Hitze, Sand und Wasser ausgesetzt. Besonders die Hitze lässt den Akku schneller altern, verändert die Flüssigkeitskristalle im Bildschirm und macht den Kunststoff porös. Nehmen Sie Ihr Handy mit an den Strand, dann empfiehlt Stiftung Warentest es nicht der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen, sondern im Schatten aufzubewahren und ab und an zu kühlen.

In Bezug auf das Material sind sich die meisten Strandstühle sehr ähnlich. Meist ist das Gestell aus Aluminium oder Stahl gefertigt und dadurch sehr robust. Laut gängigen Strandstuhl-Tests im Internet bieten Strandstühle aus Alu den Vorteil, dass diese oft noch etwas leichter sind als Produkte aus Stahl.

Die Sitzflächen und Rückenlehnen sind meist aus strapazierfähigem Polyester gefertigt. Dieses ist schmutzabweisend und auch direkte Sonneneinstrahlung und Wasser kann dem Material kaum etwas anhaben, sodass Sie lange Freude an Ihrem Strandstuhl haben.

Es gibt auch Strandstühle, die gänzlich aus Holz oder Kunststoff gefertigt sind. Diese Modelle eignen sich aber nur, wenn Sie nicht lange auf dem Stuhl sitzen wollen, denn in Sachen Komfort bieten diese nicht viel.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen einen Strandstuhl zu kaufen, der ein Stahl- oder Aluminiumgestell und eine Sitzfläche aus Polyester hat. Diese sind auch bei längerem Sitzen sehr bequem und die Materialien äußerst robust.

Tipp: Strandstuhl-Vergleichssieger-Potenzial haben Produkte mit Aluminium-Rahmen, Polyester-Sitzfläche, Kopfpolster, Armlehnen und einer verstellbaren Rückenlehne bis in die Liegeposition. In diesen Strandsesseln können Sie bequem für lange Zeit am Strand entspannen.

Ein Strandstuhl mit verstellbarer Rückenlehne bis in die Liegeposition kann auch als Liegestuhl bezeichnet werden.

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Strandstuhl

3.1. Gibt es auch Strandstühle mit Rollen?

Ja, es gibt auch Strandstühle mit Rollen. Diese können Sie als Strandwagen benutzen und damit Ihre gesamte Ausrüstung bequem an den Strand schaffen.

Ein Klappstuhl für den Strand ist zur Nutzung outdoor geeignet und kann auch ins Wasser gestellt werden.

Einen Strandstuhl können Sie auch direkt ans Ufer stellen und die Füße ins Wasser strecken.

Gute Modelle haben große Gummiräder, die mit Luft gefüllt sind. Je größer und breiter die Räder sind, desto einfacher können Sie den Strandwagen über den Sand ziehen.

Die Sitzfläche dieser Strandstühle dient als Ablagefläche und Sie können Ihre sämtlichen Strand-Utensilien darauf stellen und den Wagen bequem hinter sich herziehen.

Häufig sind diese Strandliegestühle zudem mit einem Sonnendach ausgestattet, dass an der Verlängerungsstange der Rückenlehne – die auch als Zugstange dient – angebracht ist. Dieses können Sie je nach Belieben hoch- oder herunterklappen und so Ihren Kopf vor der direkten Sonneneinstrahlung schützen.

3.2. Wie hoch ist die Belastbarkeit von Strandstühlen?

Die Belastbarkeit von Strandstühlen hängt von den verarbeiteten Materialien ab. Günstige Strandstühle aus Plastik oder auch kleine Strandstühle aus Holz sind meist nur mit 80 oder 90 kg belastbar.

Hochwertigere Produkte mit einem Aluminium- oder Stahlrahmen und einer Sitzfläche aus Polyester sind meist mit einem Gewicht von100 bis 120 kg belastbar.

Je stabiler der Rahmen ist und je dicker die Alu- oder Stahlrohre sind, desto mehr Gewicht kann auf dem Strandsessel gegeben werden.

Sind Sie sehr schwer, dann empfehlen wir Ihnen genau in den Herstellerangaben nachzulesen, wie hoch die Belastbarkeit des jeweiligen Strandstuhls ist.

Vergleichssieger
Qeedo Strandstuhl Johnny Beach
Unsere Bewertung: sehr gut Qeedo Strandstuhl Johnny Beach
14 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
hausratplus Strandstuhl osoltus
Unsere Bewertung: gut hausratplus Strandstuhl osoltus
17 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Strandstühle-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Strandstühle-Vergleich
  1. Monika
    06.06.2019

    Warum haben Strandstühle eine so geringe Sitzhöhe?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      06.06.2019

      Hallo Monika,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Strandstuhl-Vergleich.

      Die geringe Sitzhöhe der Strandstühle – meist 20 bis 30 cm – bietet Ihnen am Strand ein komfortables Sitzgefühl. Sie können Ihre Beine einfach ausgestreckt auf dem Sand ablegen und haben so eine sehr angenehme Sitzposition, in der Sie lange verharren können.

      Wollen Sie gerne richtig sitzen und Ihre Beine nicht ausstrecken, dann empfehlen wir Ihnen einen herkömmlichen Campingstuhl zu kaufen.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

      Freundliche Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Campingzubehör

Jetzt vergleichen
Ampelschirm Test

Gartenmöbel Ampelschirm

Ampelschirme unterschieden sich von anderen Sonnenschirmen durch die veränderte Anbringung ihres Mastes. Der Standfuß bei Ampelschirmen ist seitlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auflagenbox wasserdicht Test

Gartenmöbel Auflagenbox wasserdicht

Suchen Sie eine wasserdichte Aufbewahrungsbox für den Garten, werden Sie hauptsächlich auf Boxen aus Kunststoff stoßen. Diese bieten den Vorteil, dass…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bierzeltgarnitur Test

Gartenmöbel Bierzeltgarnitur

Holz ist schön, aber aufwändig. Wer die Festzeltgarnitur nur auf- und wieder abbauen möchte, wählt im Festzeltgarnitur-Vergleich die Sitz- und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelliege Test

Gartenmöbel Doppelliege

Damit zwei Personen entspannt darauf liegen können, sollte die Liegefläche mindestens 190 x 130 cm messen. Je mehr Platz vorhanden ist, desto …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelstabmattenzaun Test

Gartenmöbel Doppelstabmattenzaun

Wenn Sie Ihr Grundstück, ob Haus oder Garten, einzäunen wollen, brauchen Sie Zaunmatten, Pfosten und Material zum Befestigen. Hier bietet es sich an, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahnenmast Test

Gartenmöbel Fahnenmast

Ein Fahnenmast ist ein Mast, an dem Flaggen oder Fahnen befestigt werden können. Dazu besitzt er eine entsprechende Hissvorrichtung. In den meisten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Faltpavillon Test

Gartenmöbel Faltpavillon

Schutz vor Sonne, Regen und Wind: Mit einem Faltpavillon sind Sie während Ihrer Gartenfete für alle möglichen Wetterereignisse gerüstet. Achten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenbank Test

Gartenmöbel Gartenbank

Die Gartenbank ist ein beliebtes Gartenmöbel für Garten oder Balkon, weshalb es sie in allen möglichen Farben, Formen und Materialien gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Garteneckbänke Test

Gartenmöbel Garteneckbänke

Eine Garteneckbank ist eine gemütliche Alternative zum klassischen Set aus Gartenbank, Stühlen und Tisch. Grundsätzlich finden Sie in der Kategorie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenleuchte Test

Gartenmöbel Gartenleuchte

Eine Gartenleuchte kann mit Strom oder solarbetrieben als Wegbeleuchtung den Garten strukturieren oder für stimmungsvolle Lichtakzente im Außenbereich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenschrank Test

Gartenmöbel Gartenschrank

Wenn Sie einen Gartenschrank kaufen, sollte dieser stabil sein. Schließlich ist der Gartenschrank für den Außenbereich vorgesehen und muss …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenstühle Test

Gartenmöbel Gartenstühle

Gartenstühle werden aus witterungsbeständigen Materialien hergestellt. Holz- sowie Kunststoffstühle sind meist komplett aus dem selben Material …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartentisch Test

Gartenmöbel Gartentisch

Gartenmöbel sind sehr unterschiedlich, besonders in ihren Anschaffungskosten. So auch der Gartentisch: Der Klapptisch aus Kunststoff und der stabile …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hängematte Test

Gartenmöbel Hängematte

Hängematten gibt es in verschiedenen Kategorien mit und ohne Gestell, je nachdem wo Sie diese aufhängen möchten. haben Sie keine Bäume oder eng …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hängemattengestell Test

Gartenmöbel Hängemattengestell

Um viele Sommer Freude an Ihrem Hängemattengestell zu haben, sollten Sie schon beim Kauf auf eine ausreichende Stabilität achten. Schließlich möchten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hollywoodschaukel Test

Gartenmöbel Hollywoodschaukel

Beim Kauf einer Hollywoodschaukel gilt – billig ist oft auch schlechter. Achten Sie deshalb auf hohe Qualität und gute Verarbeitung der Materialien…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kassettenmarkise Test

Gartenmöbel Kassettenmarkise

Halbkassettenmarkisen sind besser belüftet und leichter als Vollkassetten. Vollkassetten können wiederum die Mechanik und den Markisenstoff besser vor…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klemmmarkise Test

Gartenmöbel Klemmmarkise

Klemmmarkisen werden zwischen den Boden und die Balkon-/Terrassendecke geklemmt. Die besten Klemmmarkisen haben lange Teleskopstangen, die auf jede …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Markise Test

Gartenmöbel Markise

Markisen sind an der Wand montierbare Sonnenschutzvorrichtungen. Je größer der Neigungswinkel, desto mehr Schattenfläche kann die Markise spenden. Ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoor-Teppich Test

Gartenmöbel Outdoor-Teppich

Der für Sie beste Outdoor-Teppich aus dem Vergleich muss im Außenbereich einigen Belastungen standhalten. Sie sollten vor dem Kauf auf eine wetter- …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pavillon Holz Test

Gartenmöbel Pavillon Holz

Wer einen Pavillon aus Holz kaufen möchte, der entscheidet sich für ein großes, massives Objekt, das den Garten über Jahrzehnte verschönern soll. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pavillon Test

Gartenmöbel Pavillon

Ein mobiler Pavillon für Garten, Terrasse, Strand und Co. ist ein effektiver Schutz vor Sonne, Wind und Regen. Er ist bei Bedarf schnell aufgebaut und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pflanzenregal Test

Gartenmöbel Pflanzenregal

Ein Pflanzenregal ist der Ort, an dem Sie Ihre Blumenpracht perfekt in Szene setzen können. Wissen Sie bereits, wo Sie Ihr Pflanzenregal aufstellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schaukelliege Test

Gartenmöbel Schaukelliege

Mit einer Schaukelliege können Sie besonders gut entspannen, denn die dabei entstehende Wipp-Bewegung sorgt für eine Endorphin-Ausschüttung im Gehirn…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schirmständer Test

Gartenmöbel Schirmständer

Sonnenschirme bieten in Kombination mit Sonnenschirm-Ständern Schutz vor Sonnenlicht und Witterungsänderungen wie leichtem Wind oder Regen. So können …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seitenmarkise Test

Gartenmöbel Seitenmarkise

Seitenmarkisen bieten einen UV- und Sichtschutz im eigenen Garten oder auf dem Balkon, sie können unter Umständen auch als Windschutz genutzt werden, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sichtschutzstreifen Test

Gartenmöbel Sichtschutzstreifen

Sichtschutzstreifen sind eine praktische Alternative, wenn Sie Ihr Grundstück, die Terrasse oder Balkon vor fremden Blicken schützen möchten und nicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sichtschutzzaun Test

Gartenmöbel Sichtschutzzaun

Wer einen Sichtschutzzaun kaufen möchte, sollte sich zunächst Gedanken über das Material machen. Sichtschutzzäune aus Holz sind günstig und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarkugel Test

Gartenmöbel Solarkugel

Sie haben die Wahl zwischen Solarkugeln mit einem Durchmesser von über 30 cm, die genügend Leuchtkraft zur Beleuchtung von Terrassen oder Gehwegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test

Gartenmöbel Solarleuchte mit Bewegungsmelder

Solarleuchten mit Bewegungsmelder werden über ein Solarpanel geladen. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Außenlampe nicht an das Stromnetz …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarleuchten Test

Gartenmöbel Solarleuchten

Solarleuchten sind ökologisch, weil sie die Sonnenenergie nutzen, um Strom zu erzeugen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonneninsel Test

Gartenmöbel Sonneninsel

Mit einer Sonneninsel verwandeln Sie Ihren Garten in eine kleine Wohlfühl-Oase: Hier können Sie Wärme tanken, ein Buch lesen oder den wohlverdienten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenliege Test

Gartenmöbel Sonnenliege

Sonnenliegen aus Rattan und Holz sind sehr stabil und witterungsbeständig. Stehen Ihre Gartenmöbel die meiste Zeit draußen, eignen sich diese …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirm rechteckig Test

Gartenmöbel Sonnenschirm rechteckig

Sie haben die Wahl zwischen besonders platzsparenden, rechteckigen Ampelschirmen, den klassischen Modellen mit einem mittigen Mast und mobilen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirme Test

Gartenmöbel Sonnenschirme

Stabile Sonnenschirme gibt es schon für 60 Euro. Bei windgeschützten Terrassen und Balkonen erfüllen sie alle Anforderungen an eine solide Stabilität…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirmhalter-Balkongeländer Test

Gartenmöbel Sonnenschirmhalter-Balkongeländer

Ein wichtiges Kriterium bei Sonnenschirmhaltern für Balkongeländer ist die Größe der Fassung für Schirmstock und Geländer. Bevor Sie eine Halterung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnensegel Test

Gartenmöbel Sonnensegel

Ein Sonnensegel kann nicht nur vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen, es ist gleichzeitig auch häufig ein guter Windschutz und Regenschutz. Soll Ihr…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stapelstühle Test

Gartenmöbel Stapelstühle

Stühle, die sich platzsparend aufeinander stecken und so als Turm in der Garage oder in der Raumecke lagern lassen, nennt man Stapelstühle…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorb Test

Gartenmöbel Strandkorb

Ob im Urlaub am Strand auf Sylt oder im heimischen Garten - den Strandkorb gibt es in zwei verschiedenen Designformen: Nordseeform und Ostseeform. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorbhülle Test

Gartenmöbel Strandkorbhülle

Strandkörbe gibt es nicht nur am Strand, sondern auch im Garten und sie ähneln einer Sonnenliege mit Dach. Um vor Wettereinflüssen gefeit zu sein, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorbrollen Test

Gartenmöbel Strandkorbrollen

Rollen für Strandkörbe helfen Ihnen beim mühelosen Transport. Doppelrollen verhindern dabei ein Versinken im Sand. Mit den Schwenkrollen manövrieren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandliege mit Rollen Test

Gartenmöbel Strandliege mit Rollen

Dank der meist zwei Räder ist eine Rollliege einfach zu transportieren. Allerdings spielen hier noch weitere Kriterien hinein. Je geringer das Gewicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassenöl Test

Gartenmöbel Terrassenöl

Die Ergiebigkeit der verfügbaren Terrassenöle schwankt stark. So variiert die maximale Fläche, die pro Liter bestrichen werden kann, zwischen fünf und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassenüberdachung Test

Gartenmöbel Terrassenüberdachung

Damit Sie die Terrassenüberdachung variabel an Ihre Dachneigung anpassen können, sollte das Terrassendach über ein Dreh-Kipp-Profil verfügen…

zum Vergleich