Kühltaschen Test 2017

Die 7 besten Kühltaschen im Vergleich.

Campingaz Kühltasche Campingaz Kühltasche
Cool Max Cabin Max Cool Max Cabin Max
Cool Butler Große Kühltasche Cool Butler Große Kühltasche
Kühltasche SPORT Kühltasche SPORT
outdoorer Cool Butler 6 outdoorer Cool Butler 6
Pearl Kühltaschen-Rucksack Pearl Kühltaschen-Rucksack
PEARL Kühltaschenrucksack „Deluxe“ PEARL Kühltaschenrucksack „Deluxe“
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Campingaz Kühltasche Cool Max Cabin Max Cool Butler Große Kühltasche Kühltasche SPORT outdoorer Cool Butler 6 Pearl Kühltaschen-Rucksack PEARL Kühltaschenrucksack „Deluxe“
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
06/2017
Kundenwertung
bei Amazon
94 Bewertungen
38 Bewertungen
50 Bewertungen
33 Bewertungen
77 Bewertungen
164 Bewertungen
56 Bewertungen
Nutzinhalt 18 l 28 l 40 l 12,5 l 6 l 1 - 3 l 13 l
Ausstattung her­aus­nehm­bare Trenn­wand Außen­ta­schen, her­aus­nehm­bare Fla­schen­halter Schul­ter­tra­ge­gurt, 2 Tra­ge­griffe, Vor­der­ta­sche Gurt­schlaufen zur Befes­ti­gung am Fahr­rad­lenker, Kar­ten­fach oben ver­stärkter Boden abnehm­barer Fla­schen­kühler
Tragegriff
Schultergurt Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
faltbar Nein Ja Nein Nein Ja Nein Nein
Abmessungen
Länge x Breite x Höhe
40 x 34,5 x 29 cm 33 x 25 x 35 cm 38 x 25 x 42 cm 30 x 24 x 18 cm 19 x 17 x 26 cm 24 x 14 x 39 cm 32 x 11 x 43 cm
Gewicht 870 g 1012 g 930 g 500 g 240 g 390 g 640 g
Vorteile
  • qua­li­tativ hoch­wertig
  • sehr gute Iso­lie­rung - hält lange kühl
  • schöne Optik
  • robust
  • 2 kos­ten­lose Kühl­kissen
  • bietet sehr viel Platz
  • schöne Optik
  • für das Fahrrad als Len­ker­ta­sche geeignet
  • bietet unter­schied­li­chen Stau­raum - Sei­ten­ta­schen
  • gepols­terte Griffe und Gurte
  • ein­fach auf dem Gepäck­träger zu ver­stauen
  • Vor­der­ta­sche für kleine Dinge
  • ein­fach zu tragen
  • ideal für den Ein­kauf, Wan­de­rungen, etc.
  • beson­ders ange­nehmer Tra­ge­kom­fort
  • gepols­terte Rücken­wand
  • beson­ders stra­pa­zier­fähig
Zum Angebot
Zum Angebot »
114 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kühltaschen bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,8 /5 aus 42 Bewertungen

Kühltaschen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Kühltasche ist im Vergleich zur Kühlbox leichter und kostengünstiger, jedoch weniger stabil. Sie eignet sich daher eher für die sporadische Verwendung im Urlaub, beim Camping oder auf Ausflügen.
  • Eine Kühltasche muss eine gute Isolierung besitzen. Darüber hinaus werden Kühlelemente oder Kühlakkus verwendet, um die Lebensmittel und Getränke kalt zu stellen. Achten Sie auf die Angabe des Herstellers bezüglich der Kühldauer eines Kühlelements.
  • Bei der Kühltasche selbst ist es wichtig, dass diese robust und gut verarbeitet ist. Das Material einer Kühltasche ist meist sehr pflegeleicht.

In unserem Kühltaschen Test zeigen wir Ihnen die besten Produkte in der Kategorie Kühltaschen.
Ob beim Ausflug ins Grüne, beim Camping oder für den Tag am Strand - Kühltaschen sind nützliche Begleiter an besonderen Momenten. Sie halten nicht nur Lebensmittel frisch (auch „cool“ genannt), sondern kühlen bei Bedarf auch Getränke über mehrere Stunden. Selbst bei hohen Temperaturen sind Kühltaschen meist zuverlässig. Im Gegensatz zur Kühlbox ist die Kühltasche außerdem leicht und gut verstaubar, da sie häufig faltbar ist. Doch welches ist die richtige Kühltasche für Ihre Belange? Sind große oder kleine Kühltaschen besser? Welche Kriterien gilt es zu beachten? In unserer Übersicht zu Kühltaschen-Tests 2017 zeigen wir Ihnen die wichtigsten Kategorien und besten Kühltaschen. Außerdem präsentieren wir Ihnen unseren Kandidaten für Ihren persönlichen Kühltaschen-Vergleichssieger.

1. Was ist eine Kühltasche und wie funktioniert sie?

Die Kühltasche auch im Alltag?

Die Kühltasche zum Einkaufen bei hohen Außentemperaturen - das rät der TÜV Rheinland. Schon 20 Minuten ohne Kühlung könnten Bakterien des Typs E.coli auf leicht verderblichen Lebensmitteln sprießen lassen. Damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird, lohnt es sich also mit Kühltasche inklusive Kühlakkus einkaufen zu gehen.

Als Kühlbox oder Kühltasche bezeichnet man tragbare Behälter, die zum Kühlen von Nahrung und Getränken außer Haus verwendet werden. Die Kühltasche verfügt über eine sichere Isolierung von innen (meist EPE-Schaum) und ein robustes Material von außen (meist PVC). Wenn die Draußen hoch sind, werden allerdings noch zusätzliche Kühlelemente nötig, um einen Temperaturanstieg in der Kühltasche zu vermeiden. Die Kühlbox dagegen kann auf verschiedene Arten kühlen: Elektrisch, mit Verdampfungswärme oder mit einem Kühlmittel. Hierbei spricht man von einem aktiven Kühlsystem. Die Kühltasche weist dagegen meist ein passives Kühlsystem auf. In unserem Kühltaschen Vergleich zeigen wir Ihnen die besten Kühltaschen für warme Tage oder den täglichen Einkauf und präsentieren potenzielle Kühltaschen Vergleichssieger. Doch was sind nun die Vorteile eine Kühltasche gegenüber einer Kühlbox? Hier ein kurzer Überblick:

  • leicht - gut zu transportieren
  • flexibel zu verstauen, da faltbar
  • eignet sich nicht für langfristiges Kühlen (mehr als 1 Tag)

2. Kaufkriterien für die Kühltasche: Darauf müssen Sie achten

2.1. Größe (Abmessungen)

Die Kühltasche ist ein praktischer Begleiter an warmen Tagen.

Kühltaschen gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Von der „Shopping-Bag“ zur klassischen „Box“ - es gibt große und kleine Kühltaschen.

2.2. Nutzinhalt

Neben der Größe gibt der sogenannte Nutzinhalt das Fassungsvermögen einer Kühltasche an. Dieses wird stets in Litern angegeben. Eine große Kühltasche fasst bis zu 40 Liter, während eher kleine Kühltaschen auch nur 10 Liter fassen können.

2.3. Gewicht

Auch das Eigengewicht der Kühltasche ist ein wichtiges Kriterium, da gerade Kühltaschen häufig weite Wege (zum Beispiel zum Strand) getragen werden. Da Getränke und Lebensmittel eine Kühltasche häufig schon genug beschweren, sollte eine Kühltasche so leicht wie möglich sein. Dies gilt natürlich auch für die Kühlakkus.

2.4. Material und Ausstattung

Wie bereits weiter oben in unserem Kühltaschen Vergleich erwähnt, besteht die Isolierung einer Kühltasche meist aus EPE-Schaum. Dabei handelt es sich um einen Schaumstoff aus Polyethylen, der ausgezeichnete mechanische Eigenschaften aufweist und sehr druckbelastbar ist. Der Außenbezug einer Kühltasche ist häufig aus PVC, einem thermoplastischen Kunststoff. Es kommen jedoch auch andere Materialien vor. Wichtig ist eine gute Verarbeitung, damit die Kühltasche auch schweren Gegenständen standhält und nicht reißt. Auch das Innenmaterial darf nicht zu dünn sein und muss spitzeren Gegenständen standhalten. Für die Stabilität des Produkts ist außerdem wichtig, dass der Boden und die Kanten der Kühltasche verstärkt sind. Die Ausstattung ist natürlich auch ein ausschlaggebendes Kriterium für den Kauf einer Kühltasche.

Ausstattung Funktion
Schultertragegurt Kühltaschen sind meist mit einem Schultertragegurt ausgestattet, der verstellbar ist. So lässt sich die Kühltasche bequem auch längere Strecken tragen. Viele Kühltaschen (so auch unsere beste Kühltasche) weisen außerdem weitere Tragegriffe auf.
Verschiedene Stauräume Verschieden große Stauräume bieten unterschiedlichsten Objekten sowohl im Innenbereich der Kühltasche als auch im Außenbereich (z.B. für Smartphones) Platz. Letztere sind dabei nicht von der Kühlfunktion betroffen.
Trennwand Manchmal weist eine Kühltasche in ihrem Inneren eine oder mehrere Trennwände auf, die ein Einteilen des Stauraums in unterschiedliche Segmente möglich macht. Die Trennwand ist ggf. sogar herausnehmbar.

3. Pflege und Reinigungstipps

Die Kühltasche kann ganz einfach mit Lappen und Seifenlauge gereinigt werden.

Die Kühltasche kann ganz einfach mit Lappen und Seifenlauge gereinigt werden.

Genau wie beim Kühlschrank, der Kühltruhe oder Kühlboxen ist die Hygiene bei der Kühltasche sehr wichtig, um Keime zu vermeiden. Die Pflege gestaltet sich allerdings weniger aufwendig als beim Kühlschrank etc. Für die Reinigung genügt meist ein herkömmlicher Lappen und Seifenlauge, um den Innenraum oder auch die Außenseite auszuwischen. Einige Kühltaschen kann man sogar in der Waschmaschine waschen. Erkundigen Sie sich hierfür beim Hersteller.

4. Beliebte Hersteller für Kühltaschen

Die Kühltasche gibt es von unterschiedlichsten Herstellern, wie in unserem Überblick über Kühltaschen-Tests 2017 deutlich wird.

  • Campingaz: Eine besonders bekannte Marke, die viele Modelle anbietet, ist Campingaz. Campingaz Kühltaschen gibt es in verschiedenen Modellen, in groß oder klein oder sogar als Kühltaschen Rucksack. Campingaz Kühltaschen sind meist von hervorragender Qualität und sehr robust. Sie halten Lebensmittel und Getränke über längere Zeiträume „cool“.
  • Ezetil: Ezetil ist auch ein recht bekannter Anbieter für Kühltaschen. Die Produkte von Ezetil sind meist sehr gut ausgestattet und bieten viel Platz. Auch eine unserer besten Kühltaschen ist von Ezetil.

Darüber hinaus sind außerdem folgende Marken beliebte Hersteller der Kühltasche:

  • Campingaz
  • Coleman
  • Cool Butler
  • Cool Max
  • Frio
  • Halfar
  • Idena
  • Kimood
  • Reisenthel
  • Shirtstown

5. Die Kühltasche bei Stiftung Warentest

Zwar hat Stiftung Warentest noch keinen Kühltaschen Test durchgeführt, jedoch hat Stiftung Warentest in der Ausgabe 07/2008 auf den doppelten Nutzen von Kühltaschen und Kühlboxen hingewiesen: "Erstens wird die Kühlkette empfindlicher Waren nicht unterbrochen, sodass sie länger haltbar bleiben. Und zweitens benötigt der Kühlschrank weniger Energie, um die Lebensmittel nach dem Transport abzukühlen."
Eine eigene Kühltasche nähen? Das ist durchaus auch als Laie möglich. Doch wie genau kann man eine Kühltasche nähen? Das sehen Sie weiter unten im Anleitungsvideo:

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Kühltasche

6.1. Wie lange hält die Kühltasche Lebensmittel und Getränke kalt?

Bei der Frage wie lange Lebensmittel oder Getränke in einer Kühltasche „cool“ bleiben, kommt es darauf an, wie gut die Isolierung der Kühltasche ist und wie leistungsstark die Kühlakkus sind. Prinzipiell kühlt die Kühltasche weniger lange als die Kühlbox. Dennoch kann bei einer hochwertigen Kühltasche mit bis zu 10 h Kühlung gerechnet werden. Natürlich ist die Kühltasche somit kein Ersatz zur Kühltruhe oder zum Kühlschrank. Falls Sie Interesse an einer Kühltruhe haben, sehen Sie sich doch einmal unseren Kühltruhe Vergleich 2017 an.

Tipp: Um Lebensmittel so lange wie möglich zu kühlen, halten Sie die Kühltasche möglichst lange geschlossen und öffnen Sie sie erst, wenn Sie Lebensmittel herausnehmen.

6.2. Welche Kühltasche eignet sich für die Aufbewahrung von Muttermilch?

Kühlakkus oder Kühlelemente sind sehr wichtig, um die Kühlleistung einer Kühltasche weiter zu unterstützen.

Abgepumpte Muttermilch muss extrem hygienisch aufbewahrt werden. Daher gibt es extra für Muttermilch angefertigte Kühltaschen, die wir in unserer Übersicht über Kühltaschen-Tests jedoch nicht berücksichtigt haben, da sich die breite Masse eher an Kühltaschen begeistert, die für Aktivitäten wie Camping, Ausflüge usw. geeignet sind.

6.3. Welche Kühltasche ist gut?

Es gibt viele „gute“ Kühltaschen, die Lebensmittel zuverlässig „cool“ halten und sich für Aktivitäten wie Camping, Ausflüge usw. eignen. Als „gut“ kann man prinzipiell Produkte bezeichnen, die ausreichend isoliert, robust, pflegeleicht und handlich sind. Es gibt große und kleine Kühltaschen oder sogar einen Kühltaschen Rucksack. Wer besonders viele Liter Fassungsvermögen haben möchte, sollte sich nach einer größeren Kühltasche ab 18 Liter umsehen. Wer kein Risiko eingehen möchte, der kann getrost zu einer Kühltasche von Campingaz oder Ezetil greifen. Diese sind stets von hoher Qualität und liefern meist eine zufriedenstellende Kühlleistung. Eine spezielle Kühltasche für das Auto gibt es nicht, jedoch benutzt man anstelle einer Kühltasche für das Auto eher eine Kühlbox, da diese etwas stabiler sind und Getränke in Glasflaschen (wie Coca-Cola) weniger schell kaputt gehen können. Gute Kühltaschen für Bierkästen sind vor allem solche, die besonders groß sind.

6.4. Wie benutzt man eine Kühltasche?

Die Benutzung einer Kühltasche mit passivem Kühlsystem ist sehr einfach. Achten Sie stets darauf, dass die Kühlakkus gut vorgekühlt ("cool") sind. Ähnlich einer Thermoskanne können Sie mit einer Kühltasche übrigens auch Lebensmittel oder Getränke warmhalten.

6.5. Wie funktioniert eine Kühltasche?

Die Kühltasche funktioniert nach einem Isoliersystem, welches aus drei Elementen besteht: einer Außenhaut (häufig PVC), einem isolierenden Innenteil (meist aus EPE-Schaum) sowie einem Innenmaterial (häufig Alufolie zur weiteren Isolierung). Im Inneren der Tasche wird weniger die Teperatur gesenkt, als sie durch das Isoliersystem gehalten wird. Kalte Sachen werden also nicht kälter, sondern bleiben kalt. Dennoch dringt meist immer noch Wärme ein, sodass der zusätzliche Gebrauch von Kühlakkus nötig wird. Darüber hinaus gibt es auch Produkte mit Strom, welche als elektrische Kühltaschen bezeichnet werden. Kühltaschen mit Strom sind allerdings eher den Kühlboxen zuzurechnen, da sie oft ein stabiles Gehäuse aufweisen: die elektrischen Kühlboxen.

Vergleichssieger
Campingaz Kühltasche
gut (1,6) Campingaz Kühltasche
94 Bewertungen
29,99 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Kühltasche SPORT
gut (1,9) Kühltasche SPORT
33 Bewertungen
17,75 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kühltaschen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche Campingzubehör

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Einbau Gefrierschrank

Einbau-Gefrierschränke sind Tiefkühlschränke, die mittels einer Blende an der Gerätetür der Optik einer Einbauküche angepasst werden. So verschwinden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Einbaukühlschrank

Wenn Sie einen Einbaukühlschrank kaufen, sollten Sie die Energieeffizienzklasse im Blick haben. Je höher die Klasse, desto mehr können Sie an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte French-Door-Kühlschrank

French-Door Kühlschränke verfügen über eine Doppeltür, die sich wie bei einem Side-by-Side Kühlschrank nach links und rechts außen öffnen lässt. Das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Gefrierschrank

Anders als ein Gefrierfach, welches integraler Bestandteil von Kühlschränken ist, handelt es sich bei einem Gefrierschrank um ein eigenständiges Gerät…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Getränkekühlschrank

Ein Getränkekühlschrank oder Flaschenkühlschrank ist ein Kühlgerät, das ausschließlich für die Lagerung und Kühlung von Getränken genutzt wird. In ihm…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Kühl-Gefrierkombination

Eine Kühl-Gefrierkombination vereint Kühlschrank und Gefrierschrank energiesparend auf kleinem Raum. So können Sie in einem Gehäuse gleichzeitig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Kühlschrank ohne Gefrierfach

Achten Sie beim Kauf eines Kühlschranks auf eine hohe Energieeffizienzklasse (A+++, A++, A+). Somit können Sie eine Menge an Strom sparen und hohe …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Kühlschrank

Beim Kauf eines Kühlschranks sollten Sie zunächst auf die Größe des Stauraums achten. Für Single-Haushalte reicht ein kleiner Kühlschrank mit 100 …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Mini-Gefrierschrank

Ein Mini-Gefrierschrank punktet mit einer geringen Größe, einem niedrigen Gewicht und einer guten Energiebilanz. So gibt es viele Modelle mit der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Mini-Kühlschrank

Minikühlschränke gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Kompressor oder Absorber. Kompressor Modelle sind sehr günstig, dafür aber auch sehr laut…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Retro-Kühlschrank

Retro-Kühlschränke sind Kühlgeräte, die im Stil der 50er und 60er Jahre designt, sind. Sie werden meist als Kühl-Gefrierkombination, als Kühlschrank …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Side-by-Side-Kühlschrank

Side-by-Side Kühlschränke (oder auch amerikanische Kühlschränke) beeindrucken anders als Minikühlschränke durch ihr großes Fassungsvermögen und eignen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Standkühlschrank

Standkühlschränke sind Kühlgeräte, die frei in der Küche oder einem anderen Raum stehen, also nicht als Einbaukühlschrank in den restlichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Kühlgeräte Weinkühlschrank

Eine elegante Lösung zur Lagerung von Weinen ist der Weinkühlschrank: Innerhalb Küchen-kompatibler Maße wird der Wein hier ideal temperiert und vor …

zum Vergleich
vg