Das Wichtigste in Kürze
  • Energieeffizientes Kochen und Erwärmen von Speisen geht mit Raketenofen auch unterwegs beim Campen. Mit Raketenöfen kochen Sie traditionell mit Feuer und können dazu gusseiserne Töpfe und Pfannen verwenden. So lohnt sich ein Rocket-Stove-Ofen auch für Ihren Garten oder Ihre Terrasse. Stellen Sie Ihren Raketenofen einfach auf einen Standplatz mit ausreichend Sicherheitsabstand und befeuern ihn mit Holz, Ästen, Zweigen oder Grillkohle. In unserem Raketenofen-Vergleich haben wir Raketenöfen mit unterschiedlichem Durchmesser verglichen.

Raketenofen Test

1. Welche sind die besten Raketenöfen laut Online-Tests?

Das Kochen am Raketenofen wird vor allem angenehm durch die geruchslose und rauchfreie Flamme, die kaum Funken sprüht. Dadurch sehen Sie alles ganz genau und sind zudem geschützt. Möchten Sie einen Raketenofen kaufen, achten Sie auf Raketenöfen in L-förmiger Bauweise. Solche Raketenöfen, bei denen die Brennmaterialzufuhr, die Brennkammer und der Kaminabzug in L-Form konstruiert sind, sollen nämlich besonders energieeffizient das Brennmaterial verbrennen.

Besonders komfortabel sind zudem Raketenofen mit Gebläse. Bei diesen Raketenofen regeln Sie mühelos die Luftzufuhr und können zudem verschiedene Stufen einstellen. Bei manchen Geräten haben Sie bis zu drei Einstellungsmöglichkeiten für die Luftzufuhr zur Verfügung. Für Raketenöfen mit Gebläse brauchen Sie allerdings einen Stromanschluss für das Stromkabel.

Raketenöfen funktionieren im Prinzip wie ein Kamin, wenn der Luftzug von unten kommt. Durch diesen Kamineffekt soll das Holz besonders effektiv verbrannt werden.

Suchen Sie nach einem eher großen Raketenofen, halten Sie am besten Ausschau nach Raketenöfen mit einem Durchmesser von über 30 cm. Eher kleine Mini-Raketenöfen haben eine Höhe von unter 20 cm.

2. Worauf sollten Sie beim Kauf Ihres Raketenofens achten?

Wenn Sie einen Raketenofen kaufen, achten Sie unbedingt auf die Herstellerempfehlungen zu geeignetem Brennmaterial. Viele Hersteller empfehlen bspw. auch Äste, Zweige, trockene Blätter oder Tannenzapfen zum Verfeuern. Holz-Brennmaterial wie auch Pellets können Sie für Raketenöfen in jedem Fall verwenden. Die meisten Raketenofen sind zudem auch für Grillkohle geeignet. Auch sind manche Raketenöfen mit einer praktischen Ablage für das Brennmaterial ausgestattet. Die ist vor allem dann hilfreich laut Online-Tests, wenn an Ihrem Raketenofen längere Äste oder Holzscheite verfeuert werden sollen.

Möchten Sie Ihren Raketenofen möglichst komfortabel transportieren können, sollten Sie auch auf die Tragegriffe achten. Manche Raketenöfen haben sogar Tragegriffe mit spezieller Ummantelung oder Holzeinsätzen, die die Hitze weniger gut leiten. Dadurch reduziert sich die Verbrennungsgefahr.

Wie Ihren Grill können Sie Ihren Raketen-Ofen auf Ihrer Gartenwiese aufstellen. Oder Sie stellen Ihren Raketen-Grill als Terrassenofen auf Ihrer Terrasse auf.

3. Wie pflegen Sie Ihren Raketenofen am besten?

Ihren Raketenofen reinigen Sie am besten einfach mit der Hand. Für manche Raketenöfen werden zudem spezielle Pflegepasten empfohlen. Viele hochwertige Raketenöfen sind aus Edelstahl gefertigt, der sie besonders langlebig und robust macht. Damit Ihr Raketenofen besonders lange hält, sollten Sie dennoch unbedingt auf die Pflegehinweise der Hersteller achten. Besonders interessant sind laut Tests im Internet Raketenöfen, die Sie als Stecksystem zusammenbauen. Sie lassen sich auseinandergebaut nicht nur leicht verstauen, sondern auch besonders leicht reinigen.

Achten Sie beim Gebrauch Ihres Raketenofens auf die Sicherheit. Wir empfehlen Ihnen für den Einsatz Ihres Raketenofens einen geeigneten Feuerlöscher oder auch Sand in Ihrer Nähe zu haben, um im Notfall das Feuer schnell löschen zu können.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Raketenöfen-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Raketenöfen-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Raketenöfen von bekannten Marken wie BBQ-TORO, Petromax, Grevis. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Raketenöfen werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Raketenöfen bis zu 147,90 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 26,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Raketenofen aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Raketenofen-Modellen vereint der BBQ-Toro Raketenofen Rakete #2 Grau die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 539 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Raketenofen aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Petromax Raketenofen rf33. Sie zeichneten den Raketenofen mit 1 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Raketenofen aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 2 Raketenöfen aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 8 vorgestellten Modellen haben sich diese 2 besonders positiv hervorgetan: BBQ-Toro Raketenofen Rakete #1 und BBQ-Toro Raketenofen Rakete #3. Mehr Informationen »

Welche Raketenofen-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Raketenöfen-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Raketenöfen“. Wir präsentieren Ihnen 8 Raketenofen-Modelle von 3 verschiedenen Herstellern, darunter: BBQ-Toro Raketenofen Rakete #1, BBQ-Toro Raketenofen Rakete #3, Petromax rf33, BBQ-Toro Raketenofen Rakete #2 Grau, Petromax Raketenofen rf33, BBQ-Toro Raketenofen Rakete #5, BBQ-Toro Raketenofen Rakete #6 und Grevis Raketenofen 507552. Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Raketenöfen“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Raketenöfen“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „BBQ Toro Raketenofen“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Ab­mes­sun­gen Vorteil der Ra­ke­ten­öfen Produkt an­schau­en
BBQ-Toro Raketenofen Rakete #1 114,95 26 x 26 cm Mit Tra­ge­grif­fen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BBQ-Toro Raketenofen Rakete #3 99,95 26 x 26 cm Mit Tra­ge­grif­fen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Petromax rf33 134,57 30 x 35 cm Mit Tra­ge­grif­fen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BBQ-Toro Raketenofen Rakete #2 Grau 139,95 K. A. Mit Tra­ge­grif­fen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Petromax Raketenofen rf33 147,90 26 x 29,5 cm Mit 10er-Set Feuerkit-An­zünd­hil­fe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BBQ-Toro Raketenofen Rakete #5 49,95 K. A. Rocket-Stove-Steck­sys­tem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BBQ-Toro Raketenofen Rakete #6 54,95 18 x 29 cm Mit auf­ge­setz­ten Kreuz­stre­ben » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grevis Raketenofen 507552 26,99 11,5 x 5,5 cm Steck­sys­tem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Raketenofen Tests: