Das Wichtigste in Kürze
  • Mitten in der Wildnis und auf den Morgenkaffee trotzdem nicht verzichten wollen? Mit einem Perkolator gelingt Ihnen ein guter Kaffee auf dem offenen Feuer, auf dem Grillrost oder Gaskocher. Möglich macht dies sein spezielles Wirkungsprinzip. Dabei wird eine Kanne bzw. ein Percolator mit Wasser und der dazugehörige Filtereinsatz mit Kaffee befüllt. Ein Steigrohr sorgt für die vorläufige Trennung von Wasser und Kaffeepulver. Wird der Percolator erhitzt, erwärmt sich das Wasser und steigt aufgrund des Drucks durch das Rohr nach oben, wo es auf das Kaffeepulver trifft. Das Wasser sinkt wieder in den unteren Teil des Perkolators und der Vorgang wiederholt sich. Wählen Sie jetzt einen Perkolator mit transparentem Durchsichtknauf aus der Vergleichstabelle, wenn Sie einen Perkolator kaufen wollen, bei dem Sie den Prozess ohne Anheben des Deckels verfolgen und so den Fortschritt des Kaffees prüfen wollen.

1. Welches Material eignet sich laut Perkolator-Tests im Internet am besten zur Kaffeezubereitung?

Wie diverse Perkolator-Tests im Internet zeigen, werden die Kannen aus ganz unterschiedlichen Materialien hergestellt. Dies zeigt sich auch im Perkolator-Vergleich. Hier bestimmen flammenfeste Materialien wie Aluminium, Edelstahl oder Emaille das Angebot.

Aluminium weist eine gute Hitzeleitfähigkeit auf, was bedeutet, dass sich Aluminiumkannen besonders schnell erhitzen. Kurzum: Die Zubereitung des Kaffees im Perkolator erfolgt vergleichsweise schnell. Aluminium kann jedoch den Geschmack beeinträchtigen. Zudem hängt Aluminium der Ruf an, möglicherweise gesundheitsschädigend zu sein.

Die besten Perkolatoren sind daher aus Edelstahl oder Emaille hergestellt. Edelstahl gilt als gesundheitlich unbedenklich, rostet nicht und ist robust, was für Outdoor-Ausflüge sicher ein wichtiges Kriterium darstellt. Ein Perkolator aus Edelstahl kann zudem emailliert erworben werden.

Emaille-Perkolatoren sind bei Freunden der Wildnis besonders beliebt. Emaille gilt als absolut geschmacksneutral und die Emaillekannen heizen sich nicht so stark auf wie Geräte aus reinem Edelstahl. Zudem versprüht ein Emaille-Perkolator echtes Antik-Feeling.

2. Welches Fassungsvermögen sollte ein Perkolator haben?

Grundsätzlich ist das ideale Fassungsvermögen eines Perkolators von Ihrem persönlichen Geschmack und Verwendungszweck abhängig. Dennoch sollten Sie einige Punkte bedenken, bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden.

Perkolatoren gibt es in unterschiedlichsten Größen. Sie sind bereits ab einer Füllmenge von etwa einem Liter erhältlich, was etwa vier bis fünf Tassen Kaffee entspricht. Besonders für Einzelpersonen kann eine solche Kanne die richtige Wahl darstellen.

Bedenken Sie jedoch, dass die Zubereitung des Kaffees mit einem Perkolator etwas Zeit und bei Verwendung auf dem Grill oder dem offenen Feuer sogar einige Mühen mit sich bringt. Es macht daher durchaus Sinn, ein größeres Modell zu wählen und etwas Kaffee auf Vorrat zu erhitzen.

Besonders beliebt sind daher Geräte mit einem mittleren Fassungsvermögen von etwa 1,5 bis 2,5 Liter. Diese reichen für mehr als zehn Tassen Kaffee und sind somit ideal für kleinere Personengruppen. Die Perkulatoren von Petromax, Mil-Tec oder Coleman setzen auf diese Größenordnung und erfreuen sich großer Beliebtheit.

3. Kann ein Perkolator auch auf dem Herd eingesetzt werden?

Ein Perkolator ist ein funktionales Gerät, welches vielleicht nicht für Kaffeefeinschmecker geeignet ist, aber aufgrund seines Funktionsprinzips den Kaffeegenuss nahezu überall möglich macht, wo sich ein offenes Feuer findet.

Der Definition nach eignen sich Perkolatoren daher für offene Feuerstellen, Grillroste und Gaskocher. Auch auf Herdplatten können die meisten Modelle eingesetzt werden. Dies gilt insbesondere für Edelstahl- und Emaillegeräte.

Etwas vorsichtiger sollten Sie bei dem Einsatz auf einem Elektroherd oder Induktionsherd sein. Nur wenige Perkolatoren eignen sich für diese Anwendung. Üblicherweise ist die Eignung dann an Modell oder Verpackung separat gekennzeichnet.

Beachten Sie bitte auch, dass es auf dem Markt auch elektrische Perkolatoren gibt, welche sich eigenständig aufheizen. Diese sind in der Regel nicht dazu geeignet, durch eine äußere Wärmequelle erhitzt zu werden.

perkolator-test

Bildnachweise: Adobe Stock/JDonovan (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Perkolatoren-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Perkolatoren?

Unser Perkolatoren-Vergleich stellt 10 Perkolatoren von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Festnight, GSI, Petromax, Camp Chef, Coleman, Mil-Tec, Fox Outdoor, Coghlans. Mehr Informationen »

Welche Perkolatoren aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Perkolator in unserem Vergleich kostet nur 11,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Mil-Tec Emaille 2 l gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Perkolatoren-Vergleich auf Vergleich.org einen Perkolator, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Perkolator aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der GSI 15154 wurde 1553-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Perkolator aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Fest­night VOT8583996178122VX, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1 von 5 Sternen für den Perkolator wider. Mehr Informationen »

Welchen Perkolator aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Perkolatoren aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Fest­night VOT8583996178122VX, GSI 15154 und Petromax Perkomax LE14 Mehr Informationen »

Welche Perkolatoren hat die VGL-Redaktion für den Perkolatoren-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Perkolatoren für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Fest­night VOT8583996178122VX, GSI 15154, Petromax Perkomax LE14, Camp Chef CC-COF28, Coleman 2000016403, Mil-Tec Emaille 2 l, Fox Outdoor 33305, Petromax Perkomax Set, Coghlans 1346 und Mil-Tec Alu­mi­ni­um 1,35 l Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „Perkolatoren“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „Perkolatoren“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „Petromax Perkolator“ und „GSI Perkolator“ gesucht. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gewicht Vorteil des Perkolators Produkt anschauen
Festnight VOT8583996178122VX 23,99 ++ Aus hochwertigem Edelstahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GSI 15154 29,51 ++ Rostfreie Emaille » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Petromax Perkomax LE14 58,21 + Aus hochwertigem Edelstahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Camp Chef CC-COF28 126,20 Aus hochwertigem 304-Edelstahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Coleman 2000016403 46,23 + Aus hochwertigem Edelstahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec Emaille 2 l 11,90 ++ Rostfreie Emaille » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fox Outdoor 33305 31,99 ++ Aus hochwertigem Edelstahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Petromax Perkomax Set 59,90 Aus emailliertem Edelstahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Coghlans 1346 14,46 +++ Geringes Gewicht durch Aluminium » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec Aluminium 1,35 l 15,60 +++ Geringes Gewicht durch Aluminium » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen