Das Wichtigste in Kürze
  • Hockerkocher eignen sich zur Zubereitung von Mahlzeiten und dank stufenloser Gaszufuhrregelung auch zum Erhitzen und Warmhalten von Speisen. Daher sind Hockerkocher fürs Camping ideal, ergänzen aber auch jede Gartenparty oder Vereinsfeier perfekt.

1. Welche Materialien liegen in Hockerkocher-Tests im Internet vorn?

Ganz klar gewinnen Gas-Hockerkocher aus Gusseisen. Das massive Material ist sowohl robust als auch wetterfest und verleiht dem Gas-Hockerkocher durch sein Gewicht ein besonderes Maß an Stabilität.

Hockerkocher aus Edelstahl oder anderen Metallen schneiden in Hockerkocher-Tests aber ebenfalls nicht schlecht ab, denn auch sie sind widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen. Als gut bewertet wird in Hockerkocher-Tests zudem die weitverbreitete Materialkombination aus Gusseisen-Brenner und Stahlblech-Rahmen.

2. Wie leistungsstark muss ein Hockerkocher sein?

Für Ausflüge und Camping etwa eignen sich kleine Hockerkocher mit geringerer Leistung. Hockerkocher mit 7,5 kW oder etwas mehr genügen vollauf, um eine Familie oder eine Gruppe Freunde über mehrere Tage zu verköstigen. Sie sind dabei standfester als normale Gaskocher, aber nicht wesentlich größer.

Einziges Manko: Sie müssen statt einer Gaskartusche eine doch etwas umfangreichere und schwerere Gasflasche samt Schlauch im Reisegepäck mitführen.

Für den gewerblichen Einsatz benötigen Hockerkocher hingegen etwas mehr Dunst. Hockerkocher mit 14 kW eignen sich für den industriellen Einsatz, für größere Partys, Vereinsfeiern und Ähnliches. Die genauen Angaben zur Leistung entnehmen Sie unserem Hockerkocher-Vergleich.

3. Wie sicher sind Hockerkocher?

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind Hockerkocher sehr sicher. Zusätzlichen Schutz bieten Hockerkocher mit Zündsicherung. Die Gaszufuhr stoppt automatisch, sobald die Flamme ausgeht – beispielsweise durch einen Windstoß.

Den Gebrauch von Feuerzeugen oder Streichhölzern vermeiden Sie, indem Sie einen Hockerkocher kaufen, der eine Piezozündung hat. So müssen sich nicht selbst mit der Hand in der Nähe der Flamme hantieren. Der beste Hockerkocher in Sachen Sicherheit vereint Piezozündung und Zündsicherung. Wir empfehlen daher, ein Modell mit beiden Merkmalen zu kaufen.
Hockerkocher Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Hockerkocher Tests: