Das Wichtigste in Kürze
  • Hockerkocher eignen sich zur Zubereitung von Mahlzeiten und dank stufenloser Gaszufuhrregelung auch zum Erhitzen und Warmhalten von Speisen. Daher sind Hockerkocher fürs Camping ideal, ergänzen aber auch jede Gartenparty oder Vereinsfeier perfekt.

1. Welche Materialien liegen in Hockerkocher-Tests im Internet vorn?

Ganz klar gewinnen Gas-Hockerkocher aus Gusseisen. Das massive Material ist sowohl robust als auch wetterfest und verleiht dem Gas-Hockerkocher durch sein Gewicht ein besonderes Maß an Stabilität.

Hockerkocher aus Edelstahl oder anderen Metallen schneiden in Hockerkocher-Tests aber ebenfalls nicht schlecht ab, denn auch sie sind widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen. Als gut bewertet wird in Hockerkocher-Tests zudem die weitverbreitete Materialkombination aus Gusseisen-Brenner und Stahlblech-Rahmen.

2. Wie leistungsstark muss ein Hockerkocher sein?

Für Ausflüge und Camping etwa eignen sich kleine Hockerkocher mit geringerer Leistung. Hockerkocher mit 7,5 kW oder etwas mehr genügen vollauf, um eine Familie oder eine Gruppe Freunde über mehrere Tage zu verköstigen. Sie sind dabei standfester als normale Gaskocher, aber nicht wesentlich größer.

Einziges Manko: Sie müssen statt einer Gaskartusche eine doch etwas umfangreichere und schwerere Gasflasche samt Schlauch im Reisegepäck mitführen.

Für den gewerblichen Einsatz benötigen Hockerkocher hingegen etwas mehr Dunst. Hockerkocher mit 14 kW eignen sich für den industriellen Einsatz, für größere Partys, Vereinsfeiern und Ähnliches. Die genauen Angaben zur Leistung entnehmen Sie unserem Hockerkocher-Vergleich.

3. Wie sicher sind Hockerkocher?

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind Hockerkocher sehr sicher. Zusätzlichen Schutz bieten Hockerkocher mit Zündsicherung. Die Gaszufuhr stoppt automatisch, sobald die Flamme ausgeht – beispielsweise durch einen Windstoß.

Den Gebrauch von Feuerzeugen oder Streichhölzern vermeiden Sie, indem Sie einen Hockerkocher kaufen, der eine Piezozündung hat. So müssen sich nicht selbst mit der Hand in der Nähe der Flamme hantieren. Der beste Hockerkocher in Sachen Sicherheit vereint Piezozündung und Zündsicherung. Wir empfehlen daher, ein Modell mit beiden Merkmalen zu kaufen.
Hockerkocher Test

Hajo vanSteef sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Hockerkocher-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Hockerkocher-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Hockerkocher von bekannten Marken wie D/H, Tevex, Gastec, Wiltec, BBQ-TORO, Rothenberger Industrial, Paella World, madeinitaly, ECD Germany. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Hockerkocher werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Hockerkocher bis zu 68,90 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 25,68 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Hockerkocher aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Hockerkocher-Modellen vereint der D/H 4 FT 2015 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 337 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Hockerkocher aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der D/H 4 FT 2015. Sie zeichneten den Hockerkocher mit 337 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Hockerkocher aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Hockerkocher aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: D/H 4 FT 2015, Tevex Hockerkocher und Gastec Hockerkocher. Mehr Informationen »

Welche Hockerkocher-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Hockerkocher-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Hockerkocher“. Wir präsentieren Ihnen 9 Hockerkocher-Modelle von 9 verschiedenen Herstellern, darunter: D/H 4 FT 2015, Tevex Hockerkocher, Gastec Hockerkocher, Wiltec Outdoor Gaskocher, BBQ-Toro Gusseisen-Gaskocher, ROTHENBERGER Industrial Hockerkocher, Paella World Hockerkocher, Madeinitaly Gaskocher und ECD Germany Hockerkocher . Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Hockerkocher“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Hockerkocher“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Hocker-Kocher“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Be­triebs­druck Vorteil des Ho­cker­ko­cher Produkt an­schau­en
D/H 4 FT 2015 68,90 50 mbar Be­son­ders stabiles Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tevex Hockerkocher 58,90 50 mbar Be­son­ders stabiles Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gastec Hockerkocher 45,89 50 mbar Be­son­ders stabiles Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wiltec Outdoor Gaskocher 25,68 30 mbar Be­son­ders ver­brauchs­arm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BBQ-Toro Gusseisen-Gaskocher 54,95 50 mbar Leis­tungs­stark » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ROTHENBERGER Industrial Hockerkocher 43,99 50 mbar Mit Schlauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Paella World Hockerkocher 49,00 50 mbar Bis 60 kg be­last­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Madeinitaly Gaskocher 47,06 K. A. Recht leis­tungs­stark » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ECD Germany Hockerkocher 40,99 50 mbar Bis 150 kg be­last­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Hockerkocher Tests: