Das Wichtigste in Kürze
  • Gaskocher von Campingaz gibt es in verschiedenen Ausführungen: als Kartuschenkocher oder Koffer-Gaskocher. Ihre Gemeinsamkeiten liegen in der hohen Leistungsstärke sowie einfachen Bedienung.

Campingaz-Gaskocher-Test

1. Wie funktioniert ein Gaskocher?

Vor allem beim Camping oder bei längeren Ausflügen benötigen Sie eine optimale Ausstattung zum Kochen. Gaskocher werden im Gegensatz zu einem Benzinkocher durch Gas entflammt. Die Nutzung ist besonders einfach und ungefährlich, solange Sie die Herstellerangaben befolgen.

Campingaz hat sich als Hersteller von Gaskochern einen Namen gemacht. Die Gaskocher werden auch als Campingaz-Campingkocher bezeichnet, da sie besonders beim Camping ein unverzichtbares Utensil darstellen. Bei Campingaz finden Sie 2-flammige Gaskocher und einfachere Kartuschen-Gaskocher.

Laut gängigen Online-Tests von Campingaz-Gaskochern werden unter anderem der Campingaz-Gaskocher Camping S 206 oder der Campingaz-Gaskocher Base Camp gern von Abenteurern unter freiem Himmel genutzt.

2. Welche Eigenschaften sind laut gängigen Online-Tests bei Campingaz-Gaskochern relevant?

Gängige Online-Tests empfehlen Campingaz-Gaskocher mit stufenlos verstellbarer Leistung. So können Sie ähnlich wie bei einem Herd die Hitze regulieren und je nach Gericht anpassen. Je höher die Leistung des Gaskochers ist, desto schneller können Sie unter anderem Wasser darauf zum Kochen bringen.

Hinweis: Entsprechend der Leistung ist auch der Verbrauch der Kartuschen beim Campingaz-Gaskocher höher. Daher sollten Sie stets ausreichend Gas auf Ausflügen mit sich führen.

Die besten Campingaz-Gaskocher verfügen über eine automatische Piezo-Zündung, welche keines Feuerzeuges oder Streichholzes zum Anzünden bedarf. Wollen Sie Ihren Campingaz-Gaskocher anzünden, sollten Sie dennoch jederzeit Vorsicht walten lassen.

Einen besonders hohen Sicherheitsstandard erfüllen Campingaz-Gaskocher mit Windschutz. Dank dieser Sicherheitsvorkehrung können Sie auch bei Wind kochen. Der Gaskocher schützt und reguliert die Flamme, sodass Sie keiner Gefahr ausgesetzt sind.

Möchten Sie einen Campingaz-Gaskocher kaufen, ist die Größe ebenfalls ein entscheidender Faktor. Nicht alle Geräte sind so kompakt, dass sie im Reisegepäck verstaut und bequem transportiert werden können. Schauen Sie doch auch bei unserem Gaskocher-Vergleich vorbei.

3. Worin unterscheiden sich die Gaskocher-Arten von Campingaz?

Gängige Online-Tests unterscheiden bei Campingaz-Gaskochern zwischen Kartuschenkochern und den Koffer-Gaskochern. Die Campingaz-Gaskocher mit Kartusche in unserem Campingaz-Gaskocher-Vergleich sind besonders kompakt und lassen sich leicht transportieren.

Wesentlich stabiler sind die Koffer-Gaskocher, welche allerdings auch ein höheres Gewicht mit sich bringen. Vor allem bei mehreren Personen empfehlen sich Gaskocher mit zwei Flammen, da Sie auf diesen zeitgleich mehrere Töpfe erhitzen können. Zudem existieren bei einigen Modelle Grillaufsätze für Campingaz-Gaskocher, mit welchen Sie zusätzlich auch grillen können.

Finswimming Videos sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Campingaz-Gaskocher Tests: