Sonnenschirm rechteckig Vergleich 2019

Die 8 besten viereckigen Sonnenschirme im Überblick.

Egal, ob auf dem Balkon, der Terrasse oder im Grünen - ein rechteckiger Sonnenschirm sorgt überall für Schatten. Durch die eckige Form lässt sich der Schirm Hauswänden und Balkongeländern nahtlos anpassen. Die Bezüge bestehen außerdem den Test durch UV-Strahlen.

Von besonders platzsparenden Ampelschirmen über den klassischen Mittelmast-Schirm bis zu leichten Modellen für unterwegs - wir stellen Ihnen die besten rechteckigen Sonnenschirme vor. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle einen passgenauen und leicht zu bedienenden Schirm für jedes Wetter.
Aktualisiert: 08.09.2019
17 von 8 der besten Sonnenschirme rechteckige im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Sonnenschirm rechteckig Vergleich
Amanka XXL AmpelschirmAmanka XXL Ampelschirm
Schneider Sonnenschirm Rhodos TwistSchneider Sonnenschirm Rhodos Twist
paramondo parapenda Ampelschirmparamondo parapenda Ampelschirm
Doppler GS Sunline SonnenschirmDoppler GS Sunline Sonnenschirm
Nexos SonnenschirmNexos Sonnenschirm
Relaxdays StrandschirmRelaxdays Strandschirm
Pure Home & Garden KurbelschirmPure Home & Garden Kurbelschirm
Sekey SonnenschirmSekey Sonnenschirm
Abbildung Vergleichssieger Amanka XXL AmpelschirmSchneider Sonnenschirm Rhodos Twistparamondo parapenda Ampelschirm Preis-Leistungs-Sieger Doppler GS Sunline SonnenschirmNexos SonnenschirmRelaxdays StrandschirmPure Home & Garden KurbelschirmSekey Sonnenschirm
Modell Amanka XXL Ampelschirm Schneider Sonnenschirm Rhodos Twist paramondo parapenda Ampelschirm Doppler GS Sunline Sonnenschirm Nexos Sonnenschirm Relaxdays Strandschirm Pure Home & Garden Kurbelschirm Sekey Sonnenschirm

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
34 Bewertungen
129 Bewertungen
16 Bewertungen
113 Bewertungen
13 Bewertungen
37 Bewertungen
440 Bewertungen
Typ Ampel­schirm
beson­ders für Balkon und Ter­rasse geeignet
Ampel­schirm
beson­ders für Balkon und Ter­rasse geeignet
Ampel­schirm
beson­ders für Balkon und Ter­rasse geeignet
Mit­tel­mast-Schirm
beson­ders für den Garten geeignet
Mit­tel­mast-Schirm
beson­ders für den Garten geeignet
Strand-Schirm
beson­ders für unter­wegs geeignet
Mit­tel­mast-Schirm
beson­ders für den Garten geeignet
Mit­tel­mast-Schirm
beson­ders für den Garten geeignet
Bezug
Größe 250 x 250 cm 300 x 300 cm 400 x 300 cm 260 x 150 cm 300 x 200 cm 200 x 120 cm 300 x 200 cm 200 x 125 cm
Farbe Sandfarbe Anthrazit Blau Beige Blau Weiß Anthrazit Cap­puc­cino
Material 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester 100 % Poly­ester
UV-Beständigkeit
sehr UV-beständig

sehr UV-beständig

sehr UV-beständig

UV-beständig

UV-beständig

UV-beständig

UV-beständig

mäßig UV-beständig
Lichtecht
Bezug bleicht nicht aus
Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein
Wasserfest Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Bedienung
Aufspannung
sehr ein­fach

sehr ein­fach

ein­fach

ein­fach

ein­fach

ein­fach

ein­fach

ein­fach
Kippbar | Knickbar
effektiv bei niedrigem Sonnenstand
Ja Ja Ja Nein Nein Nein Ja Ja
Schwenkbar Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Nein
Robustheit
Windbeständig
sehr wind­be­ständig

sehr wind­be­ständig

sehr wind­be­ständig

wind­be­ständig

wind­be­ständig

wind­be­ständig

mäßig wind­be­ständig

mäßig wind­be­ständig
Material Mast Aluminium Aluminium Aluminium Stahl Stahl Stahl Aluminium Aluminium
Durchmesser Mast 5 cm 5 cm 7,8 cm 3,2 cm 3,6 cm 3,2 cm 3,7 cm 3,2 cm
Gewicht 22 kg 25,7 kg 25 kg 5 kg 6 kg 2,8 kg 5 kg 3 kg
Vorteile
  • beson­ders prak­ti­sches Schwenken mit Fuß­p­edal
  • beson­ders gute Luft­zir­ku­la­tion durch Über­spann­dach
  • Son­nen­schirm­ständer im Lie­fer­um­fang ent­halten
  • beson­ders gute Luft­zir­ku­la­tion durch Über­spann­dach
  • Son­nen­schirm­ständer im Lie­fer­um­fang ent­halten
  • UV-Schutz 80+
  • beson­ders gute Luft­zir­ku­la­tion durch Über­spann­dach
  • mit fünf Nei­gung­s­op­tionen
  • UV-Schutz 30+
  • Bezug mit Fleck­schutz impräg­niert
  • beson­ders sta­biler Mast aus Stahl
  • Bezug abnehmbar
  • beson­ders sta­biler Mast aus Stahl
  • Bezug mit Volant
  • beson­ders sta­biler Mast aus Stahl
  • Bezug abnehmbar
  • knickbar für fle­xi­blen Son­nen­schutz
  • Bezug mit Volant
  • knickbar für fle­xi­blen Son­nen­schutz
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Sonnenschirm rechteckig bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Amanka XXL Ampelschirm
Unsere Bewertung: sehr gut Amanka XXL Ampelschirm
2 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    918
Vergleich.org Statistiken

Sonnenschirme rechteckige-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Sonnenschirm rechteckig Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen besonders platzsparenden, rechteckigen Ampelschirmen, den klassischen Modellen mit einem mittigen Mast und mobilen Modellen für den Strand und Urlaub.
  • Durch ihre Form eignen sich rechteckige Sonnenschirme besonders für Balkon und Terrasse und können auch als Markisenersatz dienen.
  • Bei den meisten Schirmmodellen ist der Standfuß nicht im Lieferumfang enthalten. Hier können Sie je nach Bedarf eine besonders leichte oder stabile Variante separat erwerben.

Sonnenschirm rechteckig Test

Die Wahl eines runden oder rechteckigen Sonnenschirms ist nicht allein eine Geschmacksfrage. Gerade wenn der Schirm auf Balkon oder Terrasse Sonnenschutz bieten soll, passt sich die eckige Form ideal dem Raum an. Während der Ampelschirm besonders viel Platz sparen kann, sind die Modelle mit Mittelmast günstiger, können aber ebenso wetterfest sein.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von rechteckigen Sonnenschirme hinsichtlich Zweck, Bedienung und Schutz vor und zeigen Ihnen, was Sie beim Kauf beachten sollten. Dies und mehr finden Sie in unserem Sonnenschirm-rechteckig-Vergleich 2019.

Sonnenschirm rechteckig Test

1. Sie haben die Wahl zwischen rechteckigen Ampelschirmen, Mittelmast-Schirmen und leichten Modellen für unterwegs

1.1. Rechteckige Ampelschirme sind ideal für Balkon und Terrasse geeignet

Balkons und viele Terrassen haben eine rechteckige Form. Wenn Sie hier einen runden Sonnenschirm aufstellen, ist eine optimale Platznutzung meist nicht gegeben. Durch seine Form deckt der runde Schirm nicht die ganze Fläche ab.

Bester Sonnenschirm rechteckig Kaufen

Wollen Sie für die Terrasse den besten Sonnenschirm (rechteckig) kaufen, empfehlen wir Ihnen einen Ampelschirm mit Kurbel und Schwenksystem.

Den rechteckigen Ampelschirm können Sie passgenau zu der Größe von Balkon und Terrasse kaufen. Ein besonderer Vorteil besteht darin, dass die seitliche Aufhängung des Ampelschirms am Rand des Balkons wenig Platz benötigt. Selbst auf kleineren Fläche von wenigen Quadratmetern lassen sich so große Tische oder ein Grill aufstellen.

Viele rechteckige Ampelschirme werden über eine Kurbel aufgespannt, bei dem Sie durch Drehung einer Kurbel die Höhe des großen Sonnenschirms einstellen. Besonders praktisch ist die zusätzliche Schwenk- oder Knickfunktion vieler Ampelschirme. Je nach Sonnenstand lässt sich der Schirm neigen, um z. B. auch bei niedriger Abendsonne vollen Schutz zu gewähren.

Insbesondere wenn Ihr Balkon nach Osten oder Westen zeigt, empfehlen wir Ihnen, einen rechteckigen Ampelschirm zu erwerben, der sich neigen lässt. Ohne Neigungswinkel schützt Sie ein Sonnenschirm morgens oder abends nicht vor Sonne.

Achten Sie beim Kauf außerdem auf die Bespannung. Die meisten Ampelschirm-Bezüge, z. B. von den Herstellern Schneider und paramondo, sind aus beständigem Polyester, das Sie vor UV-Strahlen schützt. Wenn Sie einen farbigen Bezug kaufen, sollte dieser lichtecht sein, d. h. seine Farbe auch bei längerer Sonneneinstrahlung nicht verlieren. Bei weißen und sehr hellen Bezügen hingegen müssen Sie diesen Faktor nicht beachten.

Vergleich.org-Fazit: Für Besitzer von Balkons und Terrassen ist der rechteckige Ampelschirm der ideale Sonnenschutz. Die platzsparenden Modelle sorgen für Schatten bei jeder Tageszeit und ersetzen damit auch eine Markise.

1.2. Die klassischen rechteckigen Mittelmast-Schirme sind besonders für den Garten und andere Freiflächen geeignet

Im Gegensatz zu den Ampelschirmen werden die Mittelmast-Modelle, auch Marktschirme genannt, durch eine Stange in der Mitte gehalten. Das hat insbesondere bei kleinen Flächen den Nachteil, dass mittig unter den Schirm kein Tisch o. Ä. aufgestellt werden kann. Deshalb ist diese Variante eher für Freiflächen geeignet, wo Tisch und Stuhl jeweils seitlich aufgestellt werden können.

Mittelmastschirm

Für größere Außenbereiche ist der rechteckige Mittelmast-Schirm ideal geeignet.

Insbesondere wenn für Schatten für eine größere Sitzgruppe gesorgt werden soll, raten wir Ihnen deshalb zum Kauf eines großen rechteckigen Mittelmast-Schirms von mindestens 2 mal 3 Metern. Ist der Schirm zu klein, kann es passieren, dass z. B. ein Teil der Sitzbank nicht im Schatten steht.

Auch Mittelmast-Schirme, z. B. von den Herstellern GoodSun oder Sekey, haben in vielen Fällen eine Knickfunktion. Mit dieser lässt sich der Schirm in einem Winkel von ca. 30 Grad neigen. Richtig aufgestellt, sorgt der Sonnenschirm so bis in die Abendstunden für Schatten, ohne umgestellt werden zu müssen.

Beachten Sie beim Kauf, dass Sie den Standfuß für Mittelmast-Schirme im Gegensatz zu Ampelschirmen meist separat erwerben müssen. Wenn Sie schon einen Standfuß haben, ist darauf zu achten, dass der Durchmesser des Schirmstocks unter dem der Öffnung des Standfußes liegt.

Müssen Sie dagegen den Standfuß separat erwerben, haben Sie prinzipiell die Wahl zwischen schweren Modellen aus Stein, welche die Windbeständigkeit Ihres Schirms erhöhen, und leichteren Modellen aus Plastik, die weniger stabil, aber mobiler sind. Insbesondere wenn der Standfuß auf einem eher windgeschützten Balkon zum Einsatz kommen soll, kann die Variante aus Plastik sinnvoller sein.

Vergleich.org-Fazit: Auf größeren Flächen, z. B. im Garten, stellt der rechteckige Mittelmast-Schirm eine praktische Option dar. Achten Sie darauf, dass der Sonnenschirm groß genug ist, um rundum Schatten zu spenden. Steht der Sonnenschutz auf einer Freifläche, sollte außerdem ein robuster Standfuß aus Stein oder ähnlichem Material gewählt werden, um für Windbeständigkeit zu sorgen.

1.3. Rechteckige Strandschirme sind besonders leicht, aber damit auch weniger windbeständig

Wenn Sie Ihren Sonnenschirm hauptsächlich für den Einsatz unterwegs benötigen, eigenen sich besonders leichte und mobile Strandschirme. Dieser Typ Sonnenschirm wiegt in den meisten Fällen unter 3 kg und lässt sich gut verstauen, indem z. B. der Mittelmast eingeklappt werden kann oder vergleichsweise kurz ist.

Sonnenschirm rechteckig Test

Besonders leichte und günstige rechteckige Sonnenschirme sind die Strandschirme für den Einsatz unterwegs.

Ein weiteres Kriterium für Strandschirme ist die Größe, welche bei rund 2 mal 1 Meter liegt. Für den Einsatz am Strand ist dies vollkommen ausreichend, außerdem wird durch den geringen Umfang das Gewicht reduziert. Ein kleinerer Schirm ist außerdem ein kleinerer Windfang und bietet Ihnen damit mehr Beständigkeit.

Insbesondere bei Strandschirmen empfehlen wir Ihnen, einen leichten Standfuß aus Plastik zu kaufen, um den Transport nicht unnötig zu erschweren. Wenn Sie zusätzlich einen Windschutz aufstellen, erhöhen Sie auch die Stabilität des Sonnenschirms. Damit ist auch an besonders windigen Tagen für problemlosen Sonnenschutz gesorgt.

Tipp: Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Strandschirm über einen Volant, also einen angesetzten Stoffstreifen an der Seite, verfügt. Da sich die meisten Modelle nicht neigen lassen, bietet Ihnen die extra Stoffbahn trotzdem zusätzlichen Sonnenschutz.

Bei der Wahl des geeigneten Strandschirms bildet außerdem das Material des Schirmstocks ein Kriterium. Während einige Hersteller wie z. B. Relaxdays mit Aluminium eine besonders leichte und günstige Variante anbieten, sind bspw. von Dehner Modelle aus Stahl erhältlich. Diese sind zwar etwas schwerer, dafür aber auch windbeständiger. Ohne extra Windschutz kann Stahl deshalb die bessere Option sein.

Vergleich.org-Fazit: Egal, ob Strand, Schrebergarten oder zum Ausflug ins Grüne: Wer einen Sonnenschirm hauptsächlich zur Mitnahme benötigt, ist mit einem Strandschirm bestens bedient. Durch das geringe Gewicht von unter 3 kg und die Kompaktheit sind Strandschirme überall schnell und einfach aufgestellt.

Im Vergleich von rechteckigen Sonnenschirmen finden Sie die passende Kategorie für Ihre Ansprüche:

rechteckiger Ampelschirmrechteckiger Mittelmast-Schirmrechteckiger Strandschirm
SchirmGartenschirmSchirm Strand

sehr windbeständig

sehr windbeständig

windbeständig

sehr UV-beständig

UV-beständig

UV-beständig

sehr einfache Aufspannung

sehr einfache Aufspannung

einfache Aufspannung

wenig mobil

mobil

sehr mobil

für Balkon/Terrasse geeignet

mäßig für Balkon/Terrasse geeignet

mäßig für Balkon/Terrasse geeignet

knick- und schwenkbar

teilweise knick- und schwenkbar

nicht knick- und schwenkbar

Standfuß im Lieferumfang enthalten

Standfuß nicht im Lieferumfang enthalten

Standfuß nicht im Lieferumfang enthalten

Sonnenschirm

2. Schützen Sie Ihren rechteckigen Sonnenschirm vor Wind durch Bodenhülse oder Standfuß

Wir erklären Ihnen, was beim Einsatz des Sonnenschirms bei Wind und Wetter zu beachten ist.

2.1. Ist der Bezug des Sonnenschirms lichtecht, erhöht sich der UV-Schutz

Die Bezüge der meisten rechteckigen Sonnenschirme sind aus Polyester gefertigt, aber hier gibt es trotzdem Unterschiede. Zum einen sollten Sie besonders bei farbigen Bezügen darauf achten, dass sie laut Hersteller lichtecht sind. Wenn ein farbiger Bezug nicht lichtecht ist und verbleicht, verringert sich sein Lichtschutzfaktor.

Einige Hersteller geben den Lichtschutzfaktor Ihrer Bezüge an, dabei gelten folgende Richtwerte:

  • UPF 15 bis 24 - mittlerer UV-Schutz
  • UPF 25 bis 50 - hoher UV-Schutz
  • ab UPF 50 - sehr hoher UV-Schutz

Bedenken Sie außerdem, dass der Untergrund die Intensität der Sonnenstrahlen verstärken kann. Insbesondere Beton und Granit reflektieren das Licht. Auch im Schatten ist es in diesem Fall ratsam, Sonnencreme aufzutragen.

2.2. Mit der UV-Beständigkeit steigt auch die Regenbeständigkeit

Regenschirme aus robustem, lichtechtem und beständigem Stoff schützen nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern auch vor Regen. Das dichte Material, das vor allem bei großen Ampelschirmen verbaut wird, hat auch gute wasserabweisende Qualitäten.

Vergessen Sie nicht, den Sonnenschirm nach dem Regen nochmals aufzustellen und komplett trocknen zu lassen, bevor Sie ihn verstauen. Ansonsten besteht Schimmelgefahr. Besonders praktisch sind hier Schirme mit abnehmbarem Bezug, die das Trocknen erleichtern und teilweise auch gewaschen werden können.

Sonnenschirm weiß

2.3. Wählen Sie den richtigen Sockel bzw. Standfuß für Ihren Schirm

Während rechteckige Ampelschirme meist mit einem eigenen Standfuß geliefert werden, der besonders schwer ist, um die seitliche Aufhängung des Schirms auszugleichen, haben Sie bei Mittelmast-Schirmen bzw. rechteckigen Stockschirmen, die Wahl zwischen verschiedenen Varianten der Befestigung.

Ein klassischer Schirmständer aus Granit oder Beton eignet sich für kleine Schirme unter zwei Metern. Auf Terrassen oder dem Balkon sind die Sockel auch als fahrbare Version mit Rädern verfügbar. Etwas stabiler dagegen sind Standfüße mit Einlegeplatten. Hier werden massive Steinplatten für besseren Windschutz eingelegt.

Alternativ können Sie auch eine Bodenhülse zur Befestigung des Schirms verbauen. Diese wird permanent im  Boden befestigt. Der Nachteil von Bodenhülsen: Sie sind weniger flexibel in der Aufstellung Ihres rechteckigen Stockschirms. Dafür bietet die Konstruktion einen besseren Windschutz, der dafür sorgt, dass auch geneigte Schirme, die besonders windanfällig sind, nicht wegfliegen.

Vor- und Nachteile eines Standfußes gegenüber einer Bodenhülse:

  • keine aufwendige Montage nötig
  • mehr Flexibilität beim Aufstellungsort
  • für leichte und kleine Schirme bis zwei Meter ausreichend
  • mehr Platz nötig
  • geringere Windbeständigkeit

Sonnenschirm draußen

3. Lagern Sie Ihren rechteckigen Sonnenschirm immer mit Schutzhülle

Pflege im Urlaub

Nicht nur im Winter lohnt es sich, den Sonnenschirm zu verstauen. Auch wenn Sie im Sommer für mehrere Wochen in den Urlaub fahren, sollte der Sonnenschirm zumindest an einem überdachten Ort verstaut werden, damit er nicht durch Wind und Regen beschädigt wird.

Für die kalten Wintermonate sollte der Sonnenschirm eingelagert werden. Um Stockflecken zu vermeiden und die Lebensdauer Ihres rechteckigen Sonnenschirms zu verlängern, gibt es einiges zu beachten. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps für die Haltbarkeit Ihres Schirms:

  • Lagern Sie den Schirm idealerweise an einem trockenen Ort. Je geringer die Luftfeuchtigkeit ist, desto weniger Risiko besteht hinsichtlich Schimmel und Stockflecken.
  • Falls Sie nicht genügend Platz haben und den Schirm z. B. unter einem Vordach lagern, achten Sie darauf, dass er für Nagetiere unerreichbar ist. Beachten Sie jedoch, dass die Überwinterung im Freien zum Verfall der Herstellergarantie führen kann.
  • Verwenden Sie eine passende Schutzhülle aus dem Fachhandel. Diese sollte den Bezug komplett einwickeln und keine Falten werfen.
  • Bevor Sie den Schirm einwickeln, sollte dieser komplett trocken sein. Mit einer Bürste können Sie außerdem den Mast reinigen.

Verwenden Sie bei der Reinigung des Schirmdachs nur einen Schwamm und Wasser. Reinigungsmittel können hier möglicherweise die Imprägnierung des Schirms beschädigen und den UV-Schutz verringern.

Sonnenschirm im Freien

4. Häufige Fragen zu rechteckigen Sonnenschirmen

4.1. Bieten weiße oder bunte rechteckige Sonnenschirme einen besseren UV-Schutz?

Welcher Schirm den besten UV-Schutz bietet, hängt von mehreren Faktoren ab. Das Material entscheidet über den Lichtschutzfaktor, den einige Hersteller angeben. Bei bunten Bezügen ist außerdem die Frage entscheidend, ob das Material lichtecht ist. Ist dies nicht der Fall, verliert der Schirm beim Ausbleichen auch an UV-Schutz. Weiße Bezüge hingegen sind davon nicht betroffen.

Im Fachhandel sind in Deutschland und Österreich Imprägniersprays für den Sonnenschirm erhältlich. Der Kauf dieser zusätzlichen Mittel kann sich besonders dann lohnen, wenn Sie einen bunten Sonnenschirm haben, der nicht lichtecht ist. Damit bestehen die viereckigen Sonnenschirme auch den Test durch längere Sonnenstrahlung.

4.2. Worauf sollten Sie beim rechteckigen Ampelschirm für die Terrasse achten?

Mit Ampelschirmen können Sie den Platz auf Ihrer Terrasse ideal nutzen. Bedenken Sie beim Kauf jedoch, dass die seitliche Aufhängung neben dem Schirm Platz benötigt. Hier müssen Sie ca. einen Quadratmeter zusätzlich einkalkulieren, damit der Schirm perfekt passt.

Der Test rechteckiger Sonnenschirme der Stiftung Warentest liegt bereits einige Jahre zurück. Die Sonnenschirm-rechteckig-Vergleichssieger von den Marken Glatz und Schneider verbanden sehr guten UV-Schutz mit Windfestigkeit und leichter Bedienung. Finden Sie in unserer Tabelle eine aktuelle Auswahl der besten rechteckigen Sonnenschirme.

Vergleichssieger
Amanka XXL Ampelschirm
Unsere Bewertung: sehr gut Amanka XXL Ampelschirm
2 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Doppler GS Sunline Sonnenschirm
Unsere Bewertung: sehr gut Doppler GS Sunline Sonnenschirm
16 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Sonnenschirme rechteckige-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Sonnenschirme rechteckige-Vergleich
  1. tom
    12.02.2019

    hallo, ich habe jezt teinen stabielen sockel gekauft und meine schirm wackelt trotzdem bei jedem windstoß hin und her. ruhig draußen sitzen ist da nicht. was kann ich da noch machen?
    tom

    Antworten
    1. Vergleich.org
      12.02.2019

      Sehr geehrter Tom,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Vergleich rechteckiger Sonnenschirme.

      Wenn Ihr Sockel nicht genug Stabilität bietet, ist er eventuell nicht schwer genug, um die Größe Ihres Schirmes zu stützen. Ein weiterer Grund für eine instabile Lage könnte darin liegen, dass der Mast nicht passgenau in der Öffnung sitzt. Wenn hier noch eine Lücke besteht, sollten Sie diese mit einem Übergangsrohr aus dem Baumarkt schließen. Dann wackelt Ihr Sonnenschirm auch nicht so stark bei leichtem Wind.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Gartenmöbel

Jetzt vergleichen
Ampelschirm Test

Gartenmöbel Ampelschirm

Ampelschirme unterschieden sich von anderen Sonnenschirmen durch die veränderte Anbringung ihres Mastes. Der Standfuß bei Ampelschirmen ist seitlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auflagenbox wasserdicht Test

Gartenmöbel Auflagenbox wasserdicht

Suchen Sie eine wasserdichte Aufbewahrungsbox für den Garten, werden Sie hauptsächlich auf Boxen aus Kunststoff stoßen. Diese bieten den Vorteil, dass…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bierzeltgarnitur Test

Gartenmöbel Bierzeltgarnitur

Holz ist schön, aber aufwändig. Wer die Festzeltgarnitur nur auf- und wieder abbauen möchte, wählt im Festzeltgarnitur-Vergleich die Sitz- und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahnenmast Test

Gartenmöbel Fahnenmast

Ein Fahnenmast ist ein Mast, an dem Flaggen oder Fahnen befestigt werden können. Dazu besitzt er eine entsprechende Hissvorrichtung. In den meisten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Faltpavillon Test

Gartenmöbel Faltpavillon

Schutz vor Sonne, Regen und Wind: Mit einem Faltpavillon sind Sie während Ihrer Gartenfete für alle möglichen Wetterereignisse gerüstet. Achten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenbank Test

Gartenmöbel Gartenbank

Die Gartenbank ist ein beliebtes Gartenmöbel für Garten oder Balkon, weshalb es sie in allen möglichen Farben, Formen und Materialien gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Garteneckbänke Test

Gartenmöbel Garteneckbänke

Eine Garteneckbank ist eine gemütliche Alternative zum klassischen Set aus Gartenbank, Stühlen und Tisch. Grundsätzlich finden Sie in der Kategorie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenleuchte Test

Gartenmöbel Gartenleuchte

Eine Gartenleuchte kann mit Strom oder solarbetrieben als Wegbeleuchtung den Garten strukturieren oder für stimmungsvolle Lichtakzente im Außenbereich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartenstühle Test

Gartenmöbel Gartenstühle

Gartenstühle werden aus witterungsbeständigen Materialien hergestellt. Holz- sowie Kunststoffstühle sind meist komplett aus dem selben Material …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gartentisch Test

Gartenmöbel Gartentisch

Gartenmöbel sind sehr unterschiedlich, besonders in ihren Anschaffungskosten. So auch der Gartentisch: Der Klapptisch aus Kunststoff und der stabile …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hängematte Test

Gartenmöbel Hängematte

Hängematten gibt es in verschiedenen Kategorien mit und ohne Gestell, je nachdem wo Sie diese aufhängen möchten. haben Sie keine Bäume oder eng …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hängemattengestell Test

Gartenmöbel Hängemattengestell

Um viele Sommer Freude an Ihrem Hängemattengestell zu haben, sollten Sie schon beim Kauf auf eine ausreichende Stabilität achten. Schließlich möchten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hollywoodschaukel Test

Gartenmöbel Hollywoodschaukel

Beim Kauf einer Hollywoodschaukel gilt – billig ist oft auch schlechter. Achten Sie deshalb auf hohe Qualität und gute Verarbeitung der Materialien…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kassettenmarkise Test

Gartenmöbel Kassettenmarkise

Halbkassettenmarkisen sind besser belüftet und leichter als Vollkassetten. Vollkassetten können wiederum die Mechanik und den Markisenstoff besser vor…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klemmmarkise Test

Gartenmöbel Klemmmarkise

Klemmmarkisen werden zwischen den Boden und die Balkon-/Terrassendecke geklemmt. Die besten Klemmmarkisen haben lange Teleskopstangen, die auf jede …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Markise Test

Gartenmöbel Markise

Markisen sind an der Wand montierbare Sonnenschutzvorrichtungen. Je größer der Neigungswinkel, desto mehr Schattenfläche kann die Markise spenden. Ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pavillon Test

Gartenmöbel Pavillon

Ein mobiler Pavillon für Garten, Terrasse, Strand und Co. ist ein effektiver Schutz vor Sonne, Wind und Regen. Er ist bei Bedarf schnell aufgebaut und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schaukelliege Test

Gartenmöbel Schaukelliege

Mit einer Schaukelliege können Sie besonders gut entspannen, denn die dabei entstehende Wipp-Bewegung sorgt für eine Endorphin-Ausschüttung im Gehirn…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schirmständer Test

Gartenmöbel Schirmständer

Sonnenschirme bieten in Kombination mit Sonnenschirm-Ständern Schutz vor Sonnenlicht und Witterungsänderungen wie leichtem Wind oder Regen. So können …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seitenmarkise Test

Gartenmöbel Seitenmarkise

Seitenmarkisen bieten einen UV- und Sichtschutz im eigenen Garten oder auf dem Balkon, sie können unter Umständen auch als Windschutz genutzt werden, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sichtschutzstreifen Test

Gartenmöbel Sichtschutzstreifen

Sichtschutzstreifen sind eine praktische Alternative, wenn Sie Ihr Grundstück, die Terrasse oder Balkon vor fremden Blicken schützen möchten und nicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sichtschutzzaun Test

Gartenmöbel Sichtschutzzaun

Wer einen Sichtschutzzaun kaufen möchte, sollte sich zunächst Gedanken über das Material machen. Sichtschutzzäune aus Holz sind günstig und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarkugel Test

Gartenmöbel Solarkugel

Sie haben die Wahl zwischen Solarkugeln mit einem Durchmesser von über 30 cm, die genügend Leuchtkraft zur Beleuchtung von Terrassen oder Gehwegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test

Gartenmöbel Solarleuchte mit Bewegungsmelder

Solarleuchten mit Bewegungsmelder werden über ein Solarpanel geladen. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Außenlampe nicht an das Stromnetz …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarleuchten Test

Gartenmöbel Solarleuchten

Solarleuchten sind ökologisch, weil sie die Sonnenenergie nutzen, um Strom zu erzeugen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonneninsel Test

Gartenmöbel Sonneninsel

Mit einer Sonneninsel verwandeln Sie Ihren Garten in eine kleine Wohlfühl-Oase: Hier können Sie Wärme tanken, ein Buch lesen oder den wohlverdienten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenliege Test

Gartenmöbel Sonnenliege

Sonnenliegen aus Rattan und Holz sind sehr stabil und witterungsbeständig. Stehen Ihre Gartenmöbel die meiste Zeit draußen, eignen sich diese …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirme Test

Gartenmöbel Sonnenschirme

Stabile Sonnenschirme gibt es schon für 60 Euro. Bei windgeschützten Terrassen und Balkonen erfüllen sie alle Anforderungen an eine solide Stabilität…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenschirmhalter-Balkongeländer Test

Gartenmöbel Sonnenschirmhalter-Balkongeländer

Ein wichtiges Kriterium bei Sonnenschirmhaltern für Balkongeländer ist die Größe der Fassung für Schirmstock und Geländer. Bevor Sie eine Halterung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnensegel Test

Gartenmöbel Sonnensegel

Ein Sonnensegel kann nicht nur vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen, es ist gleichzeitig auch häufig ein guter Windschutz und Regenschutz. Soll Ihr…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stapelstühle Test

Gartenmöbel Stapelstühle

Stühle, die sich platzsparend aufeinander stecken und so als Turm in der Garage oder in der Raumecke lagern lassen, nennt man Stapelstühle…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorb Test

Gartenmöbel Strandkorb

Ob im Urlaub am Strand auf Sylt oder im heimischen Garten - den Strandkorb gibt es in zwei verschiedenen Designformen: Nordseeform und Ostseeform. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strandkorbhülle Test

Gartenmöbel Strandkorbhülle

Strandkörbe gibt es nicht nur am Strand, sondern auch im Garten und sie ähneln einer Sonnenliege mit Dach. Um vor Wettereinflüssen gefeit zu sein, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassenöl Test

Gartenmöbel Terrassenöl

Die Ergiebigkeit der verfügbaren Terrassenöle schwankt stark. So variiert die maximale Fläche, die pro Liter bestrichen werden kann, zwischen fünf und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassenüberdachung Test

Gartenmöbel Terrassenüberdachung

Damit Sie die Terrassenüberdachung variabel an Ihre Dachneigung anpassen können, sollte das Terrassendach über ein Dreh-Kipp-Profil verfügen…

zum Vergleich