Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Pistazien werden in wiederverschließbaren Verpackungen angeboten. So gelangt keine Feuchtigkeit an die Kerne und Sie können sie gut aufbewahren.

1. Gibt es verschiedene Arten von Pistazien laut gängigen Tests?

Pistazien gibt es naturbelassen oder geröstet und gesalzen. Möchten Sie Pistazien zur Zubereitung von Speisen verwenden, dann empfehlen wir Ihnen bereits geknackte und naturbelassene Pistazien zu kaufen.

Möchten Sie die Nüsse hingegen pur als Knabberei verzehren, dann sind geröstete und gesalzene Pistazien sehr beliebt und eine gesündere Alternative zu Chips oder Ähnlichem. Natürlich gilt auch hier wie bei allen Nüssen: Nur in Maßen essen, da auch Pistazien viele Kalorien haben und recht fett sind.

2. Warum geht die Schale bei Pistazien auf?

Die Schale von Pistazien platzt im Zuge der Trocknung auf. Häufig enthalten handelsübliche Packungen aber auch Pistazien, die noch fast ganz geschlossen sind und lediglich an einem kleinen Stück aufgegangen sind.

Wenn Sie diese mit Ihren Fingern nicht aufbekommen, können Sie sie – wie in vielen Pistazien-Tests im Internet beschrieben – mithilfe einer Pistazien-Schale öffnen. Schieben Sie dazu eine Schalenhälfte in den kleinen Spalt und drehen Sie sie um 90°. Die scheinbar unknackbare Pistazie wird aufspringen.

Ganz geschlossene Pistazien sind übrigens nicht reif und sollten nicht verzehrt werden.

3. Sind Pistazien Nüsse?

Pistazien gehören wie zum Beispiel Mandeln und viele andere „Nüsse“ auch nicht zur Gattung der Nüsse. Pistazien sind der Kern der Steinfrucht des Pistazienbaumes. Die Früchte werden vom Baum abgeerntet und der Kern vom Fruchtfleisch getrennt. Anschließend werden die Pistazien getrocknet, wobei die Schale aufplatzt.

In der Tabelle unseres Pistazien-Vergleichs finden Sie bereits geschälte und ungeschälte Pistazien. Naturbelassene Pistazien werden häufig bereits geschält angeboten, da diese meist bei der Zubereitung von Speisen weiterverarbeitet werden. So wird Ihnen der Schritt des Knackens und damit Zeit erspart.

Pistazien, die geröstet und gesalzen sind, werden meist als Knabberei angeboten und müssen in der Regel noch geknackt werden. Das bietet aber den Vorteil, dass Sie dafür Zeit benötigen und weniger essen.

Pistazien-Test