Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie den besten irischen Whiskey aus verschiedenen Online Tests kaufen möchten, achten Sie darauf, dass die meisten irischen Whiskys ein mildes und sanftes Aroma mit fruchtigen Noten besitzen und daher auch für Einsteiger gut geeignet sind. Torfige, rauchige Whiskeys werden dagegen eher von Kennern bevorzugt.

1. Was erfahren Sie in irischen-Whiskey-Tests über den Geschmack?

Irische Whiskeys zeichnen sich in der Regel durch ihre milde Charakteristik aus, die durch ihre besondere Herstellung entsteht. Der irische Whiskey wird – im Gegensatz zum Schottischen Whiskey – nicht über Torffeuer gedarrt und besitzt dadurch keine torfigen, rauchigen Noten.
Destilliert wird der Whiskey in Irland, wie in Schottland, oft zwei- oder dreimal. Und auch die anschließende Lagerung in Eichenfässern ist der schottischen Herstellungsweise sehr ähnlich.
Die klassischen Irischen-Whiskey-Sorten sind die Blended (Komposition aus bis zu fünfzig verschiedenen Malts und Grain Whiskeys) und Malt Whiskeys. Wobei man bei den Malt Whiskeys noch einmal unter Single Malt (100 % Gerstenmalz aus einer einzigen Destillerie) und Pot Still Malts (gemälzte und ungemälzte Gerste) unterscheidet. Single Grain Whiskeys (aus unterschiedlichen Getreidesorten) werden, wie viele Tests und Vergleiche für irischen Whiskey im Internet zeigen, meistens nur für Blended Whiskeys oder zum Herstellen von Cocktails und Longdrinks, wie dem Whiskey Sour, verwendet.

2. Welche bekannten irischen Brennereien gibt es?

Neben den beiden größten irischen Brennereien – Jack Daniels und Jim Beam, gehören die drei folgenden Destillerien zu den bekanntesten Brennereien Irlands.

Brennereien Fakten
Jameson
  • Jameson gehört zu den bekanntesten Whiskey-Marken auf der Welt.
  • Jameson Whiskey besteht aus einer Mischung aus gemälzter und ungemälzter Gerste.
  • bekannte Whiskey-Sorten: Jameson Original, Jameson Black Barrel, Jameson Crested, Jameson Bow Street 18, Jameson Caskmates Stout Edition
Cooley Distillery
  • Destillerie in der Kleinstadt Kilbeggan im County Westmeath nördlich von Tullamore
  • Cooley Distillery hat die ältesten lizenzierten Whiskeys weltweit (Locke´s).
  • bekannte Marken: Kilbeggan, Locke’s, Connemara
  • bekannte Whiskey-Sorten: Kilbeggan Irish Whiskey, Kilbeggan Single Grain, Locke’s 8 Single Malt, Connemara Peated Single Malt
William Grant & Sons Irish Brands Ltd.
  • William Grant & Sons Irish Brands Ltd. kaufte 2010 die Marke Tullamore
  • zweitgrößte Whiskey-Marke in Irland nach Jameson
  • bekannte Whiskey-Sorten: Tullamore Dew Original, 10 Year old Single Malt, 12 Year old Special Reserve, 18 Year old

Irischer Whisky Test

Whiskey Tribe sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Irische Whiskeys-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Irische Whiskeys-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Irische Whiskeys von bekannten Marken wie Connemara, Bushmills, Jameson, Redbreast, The Tyrconnell, Grace O'Malley, Tullamore, Roe&Co, Kilbeggan, Teeling, Walsh Whisky Distillery, Writers Tears. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Irische Whiskeys werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Irische Whiskeys bis zu 48,80 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 13,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Irischer Whiskey aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Irischer Whiskey-Modellen vereint der Jameson Original die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 7383 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Irischer Whiskey aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Jameson Original. Sie zeichneten den Irischer Whiskey mit 7383 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Irischer Whiskey aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Irische Whiskeys aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 13 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Con­ne­ma­ra Peated Single Malt Classic, Bush­mills Single Malt 10 Jahre, Jameson Original und Red­bre­ast 12 Jahre Single Pot Mehr Informationen »

Welche Irischer Whiskey-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Irische Whiskeys-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Irische Whiskeys“. Wir präsentieren Ihnen 13 Irischer Whiskey-Modelle von 12 verschiedenen Herstellern, darunter: Con­ne­ma­ra Peated Single Malt Classic, Bush­mills Single Malt 10 Jahre, Jameson Original, Red­bre­ast 12 Jahre Single Pot, The Tyr­con­nell Madeira Finish Irish Single Malt Whiskey, Grace O'Malley Blended-Irish-Whiskey, Tullamo­re D.E.W., Jameson Black Barrel Blended-Irish-Whisky, Roe&Co Dublin, Kil­beggan Tra­di­tio­nal Irish Whiskey, Teeling Irish Single Malt Whisky, Walsh Whisky Di­stil­le­ry The Irishman und Writers Tears Copper Pot Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Fass­rei­fe Vorteil des irischen Whiskeys Produkt an­schau­en
Connemara Peated Single Malt Classic 23,90 +++ Einziger ge­torf­ter Single Malt Whiskey aus Irland » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bushmills Single Malt 10 Jahre 26,89 +++ Dreifach de­stil­liert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jameson Original 17,99 ++ Gut geeignet für Cock­tails und Long­drinks » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Redbreast 12 Jahre Single Pot 44,89 +++ Der weltweit ab­satz­stärks­te Single Pot Still Irish Whiskey » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
The Tyrconnell Madeira Finish Irish Single Malt Whiskey 48,80 +++ Fruch­ti­ger Ge­schmack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grace O'Malley Blended-Irish-Whiskey 26,00 +++ Milder Nach­ge­schmack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tullamore D.E.W. 39,90 +++ Dreifach de­stil­liert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jameson Black Barrel Blended-Irish-Whisky 28,99 + Blend aus Single Irish Pot Still und einem ex­klu­si­ven Small Batch Grain Whiskey, der aus­schließ­lich dem Black Barrel vor­be­hal­ten ist » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Roe&Co Dublin 27,90 ++ Gewinner einer dop­pel­ten Gold­me­dail­le bei der San Fran­cis­co World Spirits Com­pe­ti­ti­on 2017 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kilbeggan Traditional Irish Whiskey 13,99 ++ Gut geeignet für Cock­tails und Long­drinks » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Teeling Irish Single Malt Whisky 36,20 ++ In Bottich aus fünf ver­schie­de­nen Fässern gereift: Sherry, Port, Madeira, weißer Bur­gun­der, Cabernet Sau­vi­gnon » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Walsh Whisky Distillery The Irishman 29,90 ++ Jede Charge wird einzeln num­me­riert, signiert und in einer edlen Geschenk-Tube verpackt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Writers Tears Copper Pot 26,90 + Aus Pot Still und Malt ohne weitere Ge­trei­de­sor­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Irischer Whiskey Tests: