Das Wichtigste in Kürze
  • Smoothie-Pulver ist eine gute Alternative für Ihre tägliche Vitaminzufuhr in Form eines Getränks, wenn Sie nicht selbst Obst und Gemüse schneiden und im Mixer zerkleinern wollen. Sie können das Pulver einfach mit Flüssigkeit – je nach Belieben Wasser, Saft oder Milch – anrühren. Es gibt grüne Smoothie-Pulver, die meist Gemüse beinhalten wie Spinat oder Brokkoli. Aber auch rote oder gelbe Pulver sind erhältlich, die in der Regel etwas fruchtiger schmecken und Früchte beinhalten. Sind Sie unsicher, ob Sie einen fruchtigen oder gemüsigen Geschmack bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen, von jeder Sorte ein Smoothie-Pulver zu kaufen. So können Sie Ihren persönlichen Smoothie-Pulver-Test machen und feststellen, welcher Smoothie-Typ Sie sind.
  • Die besten Smoothie-Pulver sind sehr ergiebig und 5 bis 15 g des Pulvers reichen aus, um ein Glas (250 ml) Smoothie zuzubereiten. Sie finden Smoothie-Pulver auch bei dm oder in anderen Drogeriemärkten, haben dort aber eine eingeschränktere Produkt- und damit Geschmacksauswahl. In unserem Smoothie-Pulver-Vergleich finden Sie viele verschiedene Smoothie-Pulver mit fruchtigem, nussigem oder gemüsigem Geschmack. Sie finden außerdem Bio-Smoothie-Pulver. Bei diesen Produkten können Sie sich sicher sein, dass die Inhaltsstoffe aus einem Anbau ohne die Verwendung von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln stammen.
  • Smoothie-Pulver sind in der Regel koffeinfrei, aber es gibt auch ein paar Smoothie-Pulver, die koffeinhaltigen Mate-Tee- oder Guarana-Extrakt enthalten. Möchten Sie Ihren Smoothie gleichzeitig als Wachmacher und anstelle von Kaffee trinken, dann empfehlen wir Ihnen ein koffeinhaltiges Pulver.

Smoothie-Pulver-Test