Yokebe Test 2016

Die 7 besten Yokebe-Produkte im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellYokebe 2-Wochen-Diät-PaketYokebe Forte StarterpaketYokebe Lactosefrei Vanille StarterpaketYokebe Forte EinzeldoseYokebe Classic EinzeldoseYokebe Plus Stoffwechsel aktivYokebe Plus Säure-Basen-Balance
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
11/2016
Kundenwertung
34 Bewertungen
73 Bewertungen
144 Bewertungen
18 Bewertungen
156 Bewertungen
28 Bewertungen
9 Bewertungen
Inhalt1 x 1.750 g Classic-Pulver1 x 500 g Pulver1 x 500 g Pulver1 x 500 g Pulver1 x 500 g Pulver28 Kapseln / 5,6 g28 Beutel / 58,8 g
Menge pro Portion
Anzahl Portionen
Hierbei handelt es sich um die benötigte Menge, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Je nach Produkt wird das Diät-Pulver vor dem Verzehr mit Wasser oder Milch sowie 1 EL Öl gemischt.
50 g Pulver
ca. 35 Portionen
50 g Pulver
ca. 10 Portionen
50 g Pulver
ca. 10 Portionen
50 g Pulver
ca. 10 Portionen
50 g Pulver
ca. 10 Portionen
1 Kapsel à 0,2 g
28 Portionen
1 Beutel à 2,1 g
28 Portionen
Preis pro Portionca. 1,35 Euroca. 2 Euroca. 1,80 Euroca. 2,20 Euroca. 1,50 Euroca. 0,40 Euroca. 0,50 Euro
2-Wochen-DiätBei der 2-Wochen-Turbo-Diät von Yokebe nehmen Sie in der ersten Woche 3 Portionen pro Tag ein und in der zweiten Woche ersetzen Sie 2 Mahlzeiten pro Tag durch Yokebe-Shakes. Für die gesamte Diät genügen also 35 Portionen des Yokebe-Pulvers.35 von 35 Portionen abgedeckt10 von 35 Portionen abgedeckt10 von 35 Portionen abgedeckt10 von 35 Portionen abgedeckt10 von 35 Portionen abgedeckt2 Kapseln am Tag – 14 Tage abgedeckt2 Beutel am Tag – 14 Tage abgedeckt
5-Wochen-DiätBei der 5-Wochen-Diät von Yokebe ersetzen Sie in der ersten Woche 3 Mahlzeiten am Tag durch Shakes. In der zweiten bis vierten Woche nehmen Sie täglich 2 Shakes zu sich, in der letzten Woche genügt eine Portion Yokebe pro Tag. Für die gesamte Diät werden also 70 Portionen Diät-Shake benötigt.35 von 70 Portionen abgedeckt10 von 70 Portionen abgedeckt10 von 70 Portionen abgedeckt10 von 70 Portionen abgedeckt10 von 70 Portionen abgedeckt2 Kapseln am Tag – 14 Tage abgedeckt2 Beutel am Tag – 14 Tage abgedeckt
Eiweißgehalt
pro Portion | pro 100 ml
Eiweiß bzw. Proteine sorgen dafür, dass der Stoffwechsel angeregt und der Muskelerhalt während der Diät unterstützt wird.
31,9 g | 13,3 g25 g | 9,8 g32,3 g | 14 g25 g | 9,8 g31,9 g | 13,3 g0 g | 0 g0 g | 0 g
Kaloriengehalt
pro Portion | pro 100 ml
287 kcal | 120 kcal202 kcal | 79 kcal253 kcal | 110 kcal202 kcal | 79 kcal287 kcal | 120 kcalk. A.k. A.
Kohlenhydrate
pro Portion | pro 100 ml
27,1 g | 11,3 g12,4 g | 4,9 g17,1 g | 7,7 g12,4 g | 4,9 g27,1 g | 11,3 gk. A.k. A.
Ballaststoffe
pro Portion | pro 100 ml
0,1 g | <0,1 g4,8 g | 1,9 g0,6 g | 0,3 g4,8 g | 1,9 g0,1 g | <0,1 gk. A.k. A.
Geschmacknatürlich getreidignatürlich getreidigVanillenatürlich getreidignatürlich getreidigneutralneutral
glutenfreiJaJaJaJaJaJaJa
laktosefreiNeinJaJaJaNeinJaJa
vegetarischJaJaJaJaJaNeinJa
veganNeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
eigenständige AktivkostEine eigenständige Aktivkost kann eine vollwertige Mahlzeit ersetzen. Andere Produkte dienen lediglich der Nahrungsergänzung zusätzlich zu einer Diät.
Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzung
mit ShakerNur ein Yokebe-Starterpaket enthält immer auch einen Shaker, der die Nutzung zusätzlich vereinfacht und Verklumpungen verhindert.JaJaJaNeinNeinNeinNein
Vorteile
  • inkl. Rezeptbuch
  • Inhalt ausreichend für die ganze Diät
  • besonders guter Geschmack bei Mischung mit Sojamilch
  • gut löslich – verklumpt nicht
  • sättigt für mehrere Stunden
  • dickflüssige Konsistenz
  • gut löslich – verklumpt nicht
  • macht sehr lange satt
  • enthält sättigenden Ballaststoff Glucomannan
  • besonders wenig Kohlenhydrate
  • sehr guter Vanille-Geschmack
  • angenehmer Geruch
  • gut löslich – verklumpt nicht
  • auch als Einzeldose oder 6er Pack erhältlich
  • dickflüssige Konsistenz
  • gut löslich – verklumpt nicht
  • macht sehr lange satt
  • enthält sättigenden Ballaststoff Glucomannan
  • besonders wenig Kohlenhydrate
  • besonders guter Geschmack bei Mischung mit Sojamilch
  • gut löslich – verklumpt nicht
  • sättigt für mehrere Stunden
  • auch als Doppel- oder 6er Pack erhältlich
  • gut verträglich
  • sehr hoher Anteil B-Vitamine
  • mit Ananas-Enzymen
  • Histaminfrei
  • mit Magnesium – gegen Müdigkeit
  • hochdosiertes Zink – stärkt Stoffwechsel und Abwehrkräfte
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • vitafy.de
  • ApoSalis
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • vitafy.de
  • Delmed Versandapotheke
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.7/5 aus 14 Bewertungen

Yokebe-Produkte-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Aktivkost Yokebe zählt zu den Formula-Diäten und dient als kalorienarmer Mahlzeitenersatz. Dafür wird das Nährstoffpulver, welches besonders viel Eiweiß sowie Honig, Mineralstoffe, Spurenelemente und wichtige Vitamine enthält, mit Flüssigkeiten wie fettarmer Milch angerührt.
  • Yokebe bietet drei verschiedene Pulver-Variationen an: Classic, Forte und Lactosefrei Vanille. Zusätzlich zu einer Diät können Sie mit den beiden Nahrungsergänzungsmitteln von Yokebe Plus Ihren Stoffwechsel in Schwung bringen und Ihren Säure-Basen-Haushalt ausgleichen.
  • Für eine gelungene Diät empfiehlt Yokebe unterschiedliche Abnehmprogramme, wie den 2-Wochen-Diät-Plan oder den 5-Wochen-Plan sowie verschiedene Rezepte, um mit dem Diät-Pulver auch leckere Shake-Variationen zuzubereiten.

Yokebe Test

Deutschland befindet sich schon seit längerem im Gesundheits- und Fitness-Wahn. Der Umsatz der Fitnessbranche wird laut Statistik von Jahr zu Jahr stetig gesteigert und auch die Nachfrage nach Nahrungsergänzungsmitteln und sogenannten Superfoods wie Acai-Beeren oder Chia-Samen boomt. Ziel vieler Konsumenten ist dabei natürlich vor allem eins: ein dauerhafter Gewichtsverlust. Wer sich jedoch eher zu den Sportmuffeln zählt und gleichzeitig kaum Zeit hat, sich täglich gesunde Gerichte zuzubereiten, der greift für den gleichen Effekt gerne zu Diätprodukten.

Auch wer sich noch nicht eindringlich mit dem Thema Abnehmen beschäftigt hat, der hat womöglich trotzdem schon einmal von sogenannten Formula-Diäten gehört. Dabei geht es darum, Mahlzeiten durch Diät-Shakes zu ersetzen, welche meist mit nährstoffreichen Pulvern angerührt werden. Zu den bekanntesten Anbietern dieses Diät-Typs zählt auch Yokebe.

In unserem Yokebe Test 2016 verraten wir Ihnen zunächst, was genau hinter Yokebe steckt und welche verschiedenen Yokebe-Produkte es gibt. Eine umfangreiche Kaufberatung erklärt Ihnen zudem, wie diese Diät eigentlich funktioniert und was Sie auf jeden Fall beachten sollten.

1. Diät ohne Mangelerscheinungen: Yokebe-Shakes ersetzen komplette Mahlzeiten

Die Aktivkost Yokebe ist ein kalorienreduzierter Protein-Shake und dient als Mahlzeitenersatz. Die Hauptbestandteile neben Eiweiß sind Bienenhonig, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, eine Portion Yokebe ist also so nahrhaft wie eine vollständige Mahlzeit. Ziel der Diät ist letztlich, besonders schnell abzunehmen – und das, ohne Hungern, Mangelerscheinungen oder Jojo-Effekt.

1.1. Wer steckt hinter Yokebe?

Yokebe Classic Produkt

Yokebe Classic war das erste Produkt, welches 2010 von der Naturwohl Pharma auf den Markt gebracht wurde.

Im Sommer 2010 brachte der Hersteller Naturwohl Pharma aus München ein neues Diätprodukt auf den Markt: Yokebe. Dank einer großen Fernseh-Kampagne erlangte die Yokebe Aktivkost, welche über Apotheken und im Internet vertrieben wird, schnell große Bekanntheit.

Weitere großflächige Werbekampagnen folgten und schon bald mauserte sich Yokebe zur zweitgrößten Diätmarke Deutschlands hinter Konkurrent Almased. Zuletzt sorgte der Verkauf der Firma Naturwohl Pharma, und somit auch des Produkts Yokebe, für einen angeblich dreistelligen Millionenbetrag an das irische Unternehmen Perrigo für Schlagzeilen.

Während zunächst nur das Produkt Yokebe Classic in der Dose zu kaufen war, folgte im Sommer 2013 eine Produkterweiterung um praktische Portionsbeutel. Erst seit Dezember 2015 ist das Diät-Pulver Yokebe Forte erhältlich, welches rund 30 % weniger Kohlenhydrate und insgesamt noch weniger Kalorien als ein herkömmlicher Mahlzeitenersatz enthält.

1.2. Formula-Diät: schnelle Gewichtsabnahme ohne Hungern

Vorschriften der Diätverordnung

Laut der deutschen Diätverordnung dürfen Hersteller keine Angaben über die konkrete Wirkung ihres Diät-Shakes machen, also z.B. über den erforderlichen Zeitraum oder die Höhe der Gewichtsabnahme. Außerdem ist vorgeschrieben, dass eine Mahlzeit mindestens 200 kcal beinhalten muss.

Bei einer Formula-Diät werden Mahlzeiten entweder teilweise oder komplett durch Fertigdrinks oder durch Nährstoffpulver, die mit Flüssigkeit angerührt werden, ersetzt. Woraus diese Drinks bestehen, ist dabei nicht nur dem Hersteller überlassen, denn die deutsche Diätverordnung enthält genaue Vorschriften über die Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe solcher Diät-Produkte.

Über die Wirkung solcher Diäten wird nicht nur im Internet heftig diskutiert. Häufig wird kritisiert, dass nach einer Formula-Diät oftmals ein Jojo-Effekt eintreten kann, da mit den Produkten das Ernährungsverhalten nicht grundlegend umgestellt wird und viele Menschen einfach wieder zu ihrem gewohnten Essverhalten zurückkehren. Dass dies allerdings generell nicht das Verschulden der Diät-Produkte ist, sollte jedem klar sein.

Viel entscheidender ist, ob mit einer Formula-Diät tatsächlich effektiv abgenommen werden kann. Eine Studie der Universität Kopenhagen aus dem Jahr 2010 belegt, dass für einen erfolgreichen Gewichtsverlust besonders eiweißreiche Diäten ausschlaggebend sind. Das bedeutet: Wer schnell abnehmen möchte, sollte viele Proteine und wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen. Wird diese Ernährungs-Konstellation nach einer Diät weiter beibehalten, so die Forscher, dann kann das Gewicht außerdem anschließend länger gehalten werden.

Genau dieses Prinzip machen sich Formula-Diäten wie Yokebe zu eigen und helfen somit, diese Erkenntnisse in den Alltag umzusetzen.

2. Die verschiedenen Yokebe-Produkte: Classic, Lactosefrei oder Forte?

Mittlerweile umfasst die Yokebe-Produktwelt drei verschiedene Pulver, die sich in Zusammensetzung und Geschmack unterscheiden, sowie zwei Nahrungsergänzungsmittel. Außerdem werden verschiedene Spar-Pakete angeboten: Ein Starterpaket beinhaltet beispielsweise einen praktischen Shaker zum Mixen der Diät-Drinks, während das 2-Wochen-Paket aus genügend Yokebe-Pulver für die gesamte Turbo-Diät besteht.

2.1. Yokebe Classic

Für die Aktivkost Yokebe Classic wurde eine spezielle Pulver-Zusammensetzung entwickelt, mit der alle täglich benötigten Nährstoffe vollständig abgedeckt werden. Nur so kann ohne Mangelerscheinungen guten Gewissens eine vollständige Mahlzeit durch den Diät-Shake ersetzt werden.

Yokebe-Komplett-Paket für 2 Wochen Diät

Das Komplett-Paket enthält insgesamt 35 Portionen des Yokebe-Classic-Shakes.

Die wichtigsten Bestandteile sind:

  • Eiweiß (Soja-, Molken- und Milchprotein)
  • Bienenhonig
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Vitamine

Besonders Vitamin B5 und B12 sorgen für einen geregelten Energiestoffwechsel und sind am Abbau von Fettsäuren beteiligt, während Vitamin B6 unter anderem bei der Eiweißverdauung hilft und Nerven und Abwehrkräfte stärkt.

Für die Zubereitung eines Classic-Shakes von Yokebe wird vom Hersteller empfohlen, 200 ml fettarme Milch mit 50 g des Pulvers und einem halben Teelöffel Pflanzenöl zu mischen. Befolgen Sie diesen Anwendungshinweis, enthält ein Diät-Drink etwa 287 kcal und 31,9 g Eiweiß.

Yokebe Classic ist nicht nur als Einzeldose erhältlich, das Diät-Pulver kann auch im Starterpaket inklusive Yokebe-Shaker oder im 2-Wochen-Diät-Paket erworben werden. Letzteres besteht aus zwei Einzeldosen, einem Starterpaket sowie fünf Yokebe Classic Portionsbeuteln und deckt damit den gesamten Yokebe-Bedarf für die Diät im Zeitraum von zwei Wochen ab. Zusätzlich erhalten Sie das Yokebe Rezeptbuch gratis dazu.

2.2. Yokebe Lactosefrei Vanille

Yokebe Lactosefrei Geschmack Vanille

Yokebe Lactosefrei hat einen angenehmen Vanille-Geschmack.

Für das Produkt Yokebe Lactosefrei wurde die Nährstoffkombination des Classic-Pulvers nur geringfügig verändert. Damit auch Personen mit Laktoseintoleranz, also Menschen, die keinen Milchzucker vertragen, eine Yokebe-Diät machen können, enthält dieses Pulver weder Magermilchpulver noch Milchprotein. Um trotzdem einen Eiweißgehalt von über 30 g pro Portion zu erreichen, wurde der Gehalt an Sojaprotein gesteigert und laktosereduziertes Molkenprotein zugefügt.

Für die Zubereitung sollte entsprechend laktosefreie Milch wie z.B. Sojamilch verwendet werden. Ein fertiger Drink hat etwa 253 kcal und schmeckt dank der Zugabe natürlicher Aromen nach Vanille. Yokebe Lactosefrei Vanille gibt es neben der Einzeldose ebenfalls im praktischen Starterpaket.

2.3. Yokebe Forte

Das neueste Produkt aus der Reihe, Yokebe Forte, wurde für noch schnellere Abnehmerfolge entwickelt. Auch hierfür wurden die Pulver-Zutaten wieder geringfügig verändert. Der Eiweißgehalt von etwa 25 g pro Portion wird durch Soja- und laktosereduziertes Molkenprotein gewährleistet, wodurch auch Yokebe Forte für laktoseintolerante Menschen geeignet ist.

Die größte Zutaten-Variation im Vergleich zu Yokebe Classic und Lactosefrei besteht jedoch in der Zugabe von Glucomannan. Dabei handelt es sich um einen sättigenden Ballaststoff, der das Hungergefühl zusätzlich reduzieren soll. Insgesamt enthält Yokebe Forte rund 30 % weniger Kohlenhydrate als die Produkte Yokebe Classic oder Yokebe Lactosefrei. Die Aktivkost kann als Starterpaket oder Einzeldose gekauft werden.

Bei der Zubereitung eines Forte-Shakes sollten Sie beachten, dass dieser mit Wasser und nicht mit Milch angemischt werden soll. Nur dann kann eine Portion Yokebe Forte lediglich ca. 202 kcal aufweisen.

Welche Unterschiede und Vorteile eine Diät mit Forte-Produkten genau bietet, wird in diesem Yokebe-Erfahrungsbericht noch einmal zusammengefasst:

2.4. Yokebe Plus Produkte

Anders als bei Yokebe Classic, Forte und Lactosefrei handelt es sich bei den Plus Produkten nicht um Diät-Pulver, sondern um Nahrungsergänzungsmittel. Diese werden vom Hersteller ausdrücklich zusätzlich zu jeder Diät empfohlen und können nicht als eigenständige Aktivkost fungieren.

Yokebe Plus Produkte Diät

Die Yokebe Plus Produkte können zusätzlich zu einer Diät eingenommen werden.

Unterschieden werden derzeit zwei Produkte: Yokebe Plus Stoffwechsel aktiv (Kapseln) und Yokebe Plus Säure-Basen-Balance (Beutel).

Wie der Name schon sagt, unterstützt Yokebe Plus Stoffwechsel aktiv das Abnehmen dadurch, dass der Stoffwechsel gezielt in Schwung gebracht wird. Dies bewirken vor allem die in den Kapseln enthaltenen B-Vitamine sowie Folsäure, Biotin und Ananas-Enzyme.

Yokebe empfiehlt während und nach der Diät zweimal täglich (morgens und abends) je eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Eine Packung enthält insgesamt 28 Kapseln und reicht somit für 14 Tage. Neben der Unterstützung des Aufbaus und Abbaus von Nährstoffen im Körper sollen die Yokebe Plus Kapseln auch den Kreislauf stärken, wodurch Sie sich während des Abnehmens vital und aktiv fühlen können.

Vegetarier aufgepasst: Die Yokebe Plus Stoffwechsel aktiv Kapseln enthalten unter anderem auch Gelatine, also tierische Proteine. Dadurch ist das Nahrungsergänzungsmittel nicht für Vegetarier geeignet.

Aspartam:
umstrittenes Süßungsmittel

Das Yokebe Plus Säure-Basen-Balance Pulver enthält das Süßungsmittel Aspartam, welches seit Jahren von Verschwörungstheoretikern und Wissenschaftlern gleichermaßen heiß diskutiert wird. Fakt ist jedoch, dass die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) den Süßstoff regelmäßig überprüft und zuletzt 2013 als für die Bevölkerung unbedenklich eingestuft hat.

Durch eine Diät, aber auch durch falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung kann der Säure-Basen-Haushalt im Körper aus dem Gleichgewicht geraten. Folgen können dann Müdigkeit, mangelnde Konzentrationsfähigkeit oder auch generelle Energielosigkeit sein. Yokebe Plus Säure-Basen-Balance enthält vor allem viel Zink, Magnesium, Kalium, Calcium und Eisen, um dieses Gleichgewicht aufrecht zu erhalten – auch während einer Yokebe-Diät.

Um den Körper mit dieser Kombination aus energieliefernden Mineralstoffen zu versorgen, empfiehlt der Hersteller, täglich morgens und abends je einen Beutel Yokebe Plus Säure-Basen-Balance einzunehmen. Dafür wird das Pulver in ausreichend Flüssigkeit (mind. 100 ml) ohne Kohlensäure eingerührt und getrunken. Eine Packung besteht aus insgesamt 28 Beuteln, d.h. damit ist der Bedarf für 14 Tage abgedeckt.

Beachten Sie: Die angegebene empfohlene Verzehrmenge sollte in keinem Fall überschritten werden. Außerdem können die Yokebe Plus Produkte allein keine Gewichtsabnahme bewirken, sondern lediglich bei einer Diät unterstützen.

3. Zubereitung eines Yokebe-Shakes

Yokebe-Shake Anwendung

Ein Yokebe-Shake kann in sehr kurzer Zeit angerührt werden.

Wie bereits beschrieben, wird das jeweilige Yokebe-Pulver mit weiteren Flüssigkeiten angemischt und somit verzehrfertig gemacht. Die Zubereitung einer Mahlzeit dauert nur wenige Minuten und ist besonders mit dem Yokebe-Shaker mühelos zubereitet:

  • Die Basis eines Shakes besteht aus 200 ml fettarmer Milch (1 ,5 % Fett) oder Sojamilch bzw. 200 ml Wasser im Falle von Yokebe Forte.
  • Diese wird mit etwa 50 g Yokebe-Pulver gemischt, was etwa fünf gehäuften Esslöffeln entspricht.
  • Anschließend geben Sie einen halben Teelöffel Pflanzenöl (ca. 1,5 g) hinzu. Wichtig hierbei: Es sollte sich um ein Öl mit vorrangig mehrfach ungesättigten Fettsäuren handeln (z. B. Sonnenblumenöl oder Traubenkernöl).
  • Benutzen Sie zur Zubereitung einen Yokebe-Shaker, müssen Sie diesen nur noch fest verschließen und kräftig schütteln – schon ist Ihr Yokebe-Drink zum Verzehr bereit!

Natürlich können Sie, je nach Diätplan, die Zutaten Ihres Yokebe-Shakes auch beliebig variieren. Hierfür bietet der Hersteller auf seiner Homepage eine Vielzahl an Rezepten an – oder Sie lassen einfach Ihrer Kreativität freien Lauf.

Übrigens: Bei der Zubereitung des Yokebe-Shakes können Sie auch die fettarme Milch durch Wasser ersetzen, allerdings ändert sich dann der Nährstoffgehalt Ihres Drinks. Dieser entspricht dann nicht mehr der Diätverordnung für einen Mahlzeitenersatz und eine Unterernährung des Körpers ist möglich.

yokebe-shake mit fruechten

4. Kaufkriterien für Yokebe-Produkte: Darauf müssen Sie achten

Damit Sie das für Sie beste Yokebe-Produkt finden können, lohnt es sich bereits im Vorfeld, einige Kategorien genauer unter die Lupe zu nehmen. Neben den Inhaltsstoffen und der Verträglichkeit ist jedoch natürlich vor allem der jeweilige Geschmack des Yokebe-Produkts ausschlaggebend. In unserem Yokebe Test wollen wir Ihnen noch einmal kurz die wichtigsten Kriterien vorstellen.

4.1. Inhaltsstoffe

Yokebe Forte glutenfrei

Die Aktivkost Yokebe Forte ist glutenfrei und frei von künstlichen Aromen.

Yokebe Aktivkost besteht aus einer ausgeklügelten Nährstoffkombination, die je nach Produkt-Variante leicht variiert. Die Grundzutaten bleiben stets Soja, Molke und Bienenhonig, sowie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen, Zink oder Calcium.

Ebenso wichtig wie die Inhaltsstoffe von Yokebe ist jedoch auch, was nicht enthalten ist. Laut Hersteller enthält das Pulver weder künstliche Aromen, noch Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Auch die tierischen Produkte Ei und Gelatine sind keine Bestandteile der Aktivkost. Außerdem ist Yokebe-Pulver frei von Gluten, gentechnikfrei und enthält keine Nüsse.

Die drei Yokebe-Pulver Classic, Forte und Lactosefrei sind somit generell für Allergiker, Diabetiker und Vegetarier geeignet. Da die Basis der Produkte jedoch aus Molke und Honig besteht, ist Yokebe nicht vegan.

Im Unterschied zu Yokebe Classic und Lactosefrei enthält Yokebe Forte den Zuckeraustauschstoff Sorbit (E420) als Süßungsmittel. Sorbit kommt auf natürliche Weise besonders in Obst wie Äpfeln, Pflaumen oder Birnen vor und enthält im Vergleich zu Haushaltszucker deutlich weniger Kalorien. Während Produkte mit Sorbit auch für Diabetiker gut geeignet sind, ist Yokebe Forte für Menschen mit einer Sorbit- oder Fructoseintoleranz nicht zu empfehlen.

4.2. Geschmack und Konsistenz

Geschmacksvielfalt bewahren

Damit der Drink geschmacklich auf Dauer nicht eintönig oder langweilig wird, empfiehlt Yokebe (je nach Diätplan) verschiedene Shake-Variationen. So können dem Drink z. B. unterschiedliche Früchte, Säfte oder Joghurt zugefügt werden. Eine Vielzahl an speziellen Yokebe-Rezepten finden Sie hier.

Natürlich ist die Wahl Ihrer Yokebe Aktivkost vor allem eins: Geschmackssache. Laut Hersteller besitzen die Produkte Classic und Forte einen natürlich getreidigen Geschmack.

Bei Kunden geht die Meinung dabei weit auseinander: Während einige befinden, der Yokebe-Classic-Shake schmecke nach nichts und wäre dadurch sehr gewöhnungsbedürftig, betonen andere Nutzer, das besonders eine Mischung mit Sojamilch statt Kuhmilch den Drink durchaus genießbar mache.

Besonders Yokebe Lactosefrei kann viele Kunden durch den angenehmen Vanille-Geschmack überzeugen. Entscheidend neben dem Yokebe-Pulver ist letztlich auch, womit der Shake angemischt wird.

Generell sind die Yokebe-Pulver gut löslich und verklumpen beim Anrühren nicht. Besonders die Aktivkost Forte hat laut Yokebe-Erfahrungen eine eher dickflüssige Konsistenz, während andere Konsumenten die Yokebe-Drinks eher als mehlig bezeichnen oder sich an Grießbrei erinnert fühlen. Auch hier kommt es vor allem darauf an, mit welcher Flüssigkeit und in welchem Verhältnis das Pulver angemischt wird.

4.3. Zeitfaktor und Verträglichkeit

Yokebe-Geschmack variieren mit Früchten

Mit Yokebe lassen sich auch leckere Shake-Variationen zubereiten, z.B. zum Frühstück.

Der Zeitfaktor spielt besonders bei Yokebe Forte eine wichtige Rolle. Während generell von Yokebe bestimmte Diätpläne vorgegeben werden, deren Empfehlung unabhängig vom jeweiligen Produkt geschieht, ist Yokebe Forte für noch schnelleres Abnehmen konzipiert. Dies bedeutet, dass eine Yokebe-Diät mit einem Forte-Drink prinzipiell einen noch größeren Abnehmerfolg verspricht. Dies liegt an der Zusammensetzung des Pulvers, welches besonders wenig Kohlenhydrate besitzt und mit dem sättigenden Ballaststoff Glucomannan angereichert ist.

Um die allgemeine Verträglichkeit der Yokebe Aktivkost zu steigern, empfiehlt der Hersteller die zusätzliche Einnahme der Yokebe Plus Produkte. Diese können für einen normalen Stoffwechsel bzw. einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt sorgen, damit alle Vorgänge im Körper auch während einer Diät im Gleichgewicht bleiben und wie gewohnt ablaufen können.

5. Yokebe-Diät – schnell Abnehmen, aber wie?

Je nach Bedürfnis und gewünschtem Ziel kann eine Diät mit Yokebe unterschiedlich lange und intensiv durchgeführt werden. Neben speziellen Diät-Plänen liefert Yokebe seinen Kunden dazu auch Bewegungstipps und verschiedene Rezepte.

5.1. Yokebe Diät-Pläne

Generell empfiehlt Yokebe zum Abnehmen mit ihren Shakes drei verschiedene Varianten. In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Plänen zusammengefasst.

Diät-Plan Ablauf benötigte Portionen
5-Wochen-Plan
  • Woche 1: alle 3 Mahlzeiten durch Yokebe-Shakes ersetzen
  • Woche 2 – 4: 2 Mahlzeiten am Tag durch Yokebe ersetzen
  • Woche 5: eine Mahlzeit am Tag durch Yokebe ersetzen
70 Portionen
2-Wochen-Plan
  • Woche 1: alle 3 Mahlzeiten durch Yokebe-Shakes ersetzen
  • Woche 2: 2 Mahlzeiten am Tag durch Yokebe ersetzen
35 Portionen
Fastenplan
(14 Tage)
  •  Tag 1 – 3: 2 Mahlzeiten am Tag durch Yokebe ersetzen
  • Tag 4 – 10: alle 3 Mahlzeiten durch Yokebe ersetzen
  • Tag 11 – 14: Mittagessen durch Yokebe ersetzen
31 Portionen
Den genauen Yokebe-Plan für die jeweilige Diät können Sie auf der Yokebe-Homepage herunterladen.

5.2. Bewegungstipps

Yokebe-Diät mit Sport unterstützen.

Sorgen Sie für ausreichend Bewegung, um Ihre Yokebe-Diät zu unterstützen.

Zu einer gesunden Lebensweise gehört neben einer bewussten Ernährung auch ein gewisses Maß an Bewegung. Das sehen die Entwickler von Yokebe genauso und empfehlen ihren Kunden deswegen, neben der Diät aktiv zu werden und sich regelmäßig zu betätigen, um fit und schlank zu werden.

Auf ihrer Website geben sie hilfreiche Tipps, welche Sportarten für welches Fitness-Level beim Abnehmen mit Yokebe besonders geeignet sind.

Für Einsteiger empfiehlt Yokebe:

  • zwei- bis dreimal die Woche für etwa 20 Minuten Walken (schnelles Spazieren)
  • zweimal pro Woche für etwa 20 Minuten in lockerem Tempo Radfahren
  • zwei- bis dreimal die Woche ein paar Gymnastikübungen – z.B. Rückenstrecker, Armschwünge oder halbe Kniebeugen

5.3. Für wen ist eine Yokebe-Diät geeignet?

Prinzipiell ist eine Yokebe-Diät für jeden geeignet, der einen schnellen Abnehmerfolg erzielen möchte. Besonders Personen, die in ihrem Alltag wenig Zeit für gesunde Genussmahlzeiten finden, profitieren von der schnellen und einfachen Anwendung der Diät-Shakes. Sie erhalten dank Yokebe eine klare Anleitung, werden praktisch ohne eigene Planung an die Hand genommen. Viele Kunden befürworten, dass eine Yokebe-Diät kaum Arbeit macht und deshalb auch für Berufstätige leicht durchzuführen ist.

Nichtsdestotrotz benötigen Sie gerade in den ersten Tagen viel Disziplin und Selbstkontrolle. Zu Beginn müssen Sie sich an den Geschmack und das Prinzip von Yokebe gewöhnen – besonders das Kauen fester Nahrung wird von vielen Anwendern zunächst vermisst. Die Yokebe-Erfahrung zeigt jedoch: Wenn der Anfang überstanden ist, können Sie sich von den schnell eintretenden Erfolgen beflügeln lassen, wodurch der Schwierigkeitsgrad massiv abfällt.

Wir empfehlen eine Diät mit Yokebe deshalb besonders als Einstieg in eine längerfristige Ernährungsumstellung, die sich in erster Linie auch für Berufstätige eignet, die keine Zeit finden, gesund einzukaufen und zu kochen.

In unserem Yokebe Test fassen wir Ihnen die Vor- und Nachteile einer Diät mit der Yokebe Aktivkost noch einmal zusammen:

  • Mahlzeiten sind simpel und schnell zubereitet
  • auch für unterwegs geeignet
  • alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine enthalten
  • Eiweißgehalt dämpft Hungergefühle
  • relativ großer Gewichtsverlust in wenig Zeit: motivierende Wirkung
  • Produkte und Geschmack schnell eintönig und langweilig
  • Kauverlangen und Heißhunger möglich: Abbruchgefahr
  • nach der Diät: Gefahr von Jojo-Effekt bei unverändertem Essverhalten

Wichtig: Nach einer erfolgreichen Diät mit Yokebe sollte das Ernährungsverhalten auch langfristig umgestellt werden. Wer sofort wieder zu seinen vorherigen Essgewohnheiten zurückkehrt, riskiert den bekannten Jojo-Effekt.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Yokebe

6.1. Wie viel kann man mit Yokebe abnehmen?

Auch wenn Formula-Diäten wie Yokebe mit Erfolgen werben und Kunden in ihren Geschichten davon schwärmen, dass Yokebe ihnen geholfen hat, ihr Wunschgewicht zu erreichen, werden von Herstellerseiten keine konkreten Zahlen mit den Abnehm-Erfolgen in Verbindung gebracht. Dies liegt einerseits natürlich an der Diätverordnung, die solche Angaben verbietet. Andererseits ist der tatsächliche Gewichtsverlust auch nicht pauschal vorherzusagen, da er von Mensch zu Mensch, je nach Bedingung, Anwendung, Essverhalten etc. variiert.

6.2. Wie teuer ist Yokebe?

Formula-Diäten wie Yokebe haben oftmals den Ruf, sehr teuer zu sein. Tatsächlich jedoch ist häufig eher das Gegenteil der Fall: Berechnet man die Kosten einer Yokebe Portion, welche wiederum eine ganze Mahlzeit ersetzen soll, kann je nach Ess- und Einkauf-Verhalten des Konsumenten sogar Geld eingespart werden.

Eine Einzeldose Classic-Pulver aus unserem Yokebe Vergleich reicht beispielsweise für 10 Portionen aus, da sie 500 g Pulver beinhaltet. Dies entspricht derzeit einem Preis von etwa 1,50 Euro pro Mahlzeit. Diese Kosten erscheinen im Vergleich zum Preis für ein nährstoffreiches, selbstgekochtes Mittagessen durchaus auch über einen längeren Zeitraum den Verhältnissen entsprechend annehmbar zu sein.

Tipp: Besonders sparen können Sie mit einem Yokebe-Starterpaket. Dieses ist in der Regel kaum teurer als eine Einzeldose und enthält zusätzlich einen praktischen Shaker. Weitere günstige Yokebe-Angebote finden Sie häufig, wenn Sie Produkte von Yokebe online bestellen, statt in der Apotheke die Yokebe Aktivkost zu kaufen.

6.3. Welches Öl sollte für den Yokebe-Shake verwendet werden?

Yokebe-Anwendung mit Öl

Yokebe empfiehlt für die Zubereitung der Drinks die Beigabe von Pflanzenöl.

Yokebe empfiehlt ein pflanzliches Öl mit einem hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren zu verwenden. Diese können nämlich vom Körper nicht hergestellt werden und müssen deshalb über die Nahrung aufgenommen werden. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind essenziell für den Aufbau der Zellmembranen und unterstützen einen aktiven Stoffwechsel.

Geeignete Öle sind demnach beispielsweise Sonnenblumenöl, Distelöl, Kürbiskernöl oder Traubenkernöl. Nicht gut geeignet sind hingegen Leinöl, Olivenöl oder Rapsöl.

6.4. Was sagt die Stiftung Warentest zu Yokebe?

Auch wenn die Stiftung Warentest sich noch nicht exklusiv auf die Suche nach einem Testsieger unter den Yokebe-Produkten gemacht hat, lohnt sich dennoch der Blick in die Ausgabe 02/2014. Hier widmet sich die Stiftung ausführlich unterschiedlichen Schlankheitsmitteln – von Sättigungskapseln, über Kohlenhydratblocker bis zur Formula-Diät.

Bei letzterer kommt die Stiftung Warentest zu einer ähnlichen Empfehlung wie unser Yokebe Test: Formula-Diäten können helfen, schnell effektiv abzunehmen und den Einstieg in längere Abnehmprogramme deutlich erleichtern. Dennoch ist eine langfristige Anpassung der Ernährung unabdinglich.

6.5. Was ist besser – Yokebe oder Almased?

Neben Yokebe ist Almased ein beliebter Diät-Helfer zum Abnehmen. Generell handelt es sich bei beiden um Formula-Diät-Produkte, die überwiegend aus Eiweiß bestehen und nach dem gleichen Prinzip funktionieren. Auch die weiteren Hauptwirkstoffe von Yokebe und Almased sind sehr ähnlich und variieren in ihrer Zusammensetzung nur leicht.

Welches Diätmittel Ihrem Geschmack eher entspricht, müssen Sie letztlich selbst für sich entscheiden und probieren. Das folgende Video, welches einige Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Yokebe und Almased herausstellt, kann Ihnen dabei eine Hilfe sein:

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Yokebe.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Nahrungsergänzung

Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Acai-Beere Test

Acaibeeren stammen aus Südamerika und gelten dort als Grundnahrungsmittel. Sie sind reich an Vitamin C und Antioxidantien, die sich positiv auf die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Acerola Test

Acerola ist ein Produkt der Natur und enthält enorm viel Vitamin-C. Die Stiftung Warentest gibt an, dass die "Superfrucht" bis zu 1.700 mg Vitamin-C …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Aminosäure-Komplex Test

Unser Körper besteht zu 20 % aus Eiweißen. Mit der Nahrung nehmen wir Eiweiß, dessen Bausteine Aminosäuren sind, auf. Aminosäuren sind …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Appetitzügler Test

Appetitzügler sind Mittel, die zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden und eine sättigende Wirkung im Körper hervorrufen. Dabei können chemische …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Astaxanthin Test

Astaxanthin ist ein rötlicher Farbstoff, der von Natur in Grünalgen und Plankton vorkommt und chemisch zur Klasse der Carotinoide zählt. Er hat …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Basenpulver Test

Wenn Sie unter Müdigkeit, Haarausfall oder Kopfweh leiden, empfehlen wir Ihnen täglich einen gestrichenen Löffel Basenpulver zu sich zu nehmen, um …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung BCAA Test

BCAA ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das von Leistungssportlern und Kraftsportlern eingesetzt wird, um den Muskelaufbau zu unterstützen. BCAAs k…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Beta-Alanin Test

Beta-Alanin wird im Sport verwendet, um das Ermüden der Muskeln herauszuzögern. So kann man ausdauernder trainieren und bessere Leistungen abrufen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Beta-Carotin Test

Beta-Carotin ist ein Naturfarbstoff, der vor allem in gelbem bis orangefarbenem Obst und Gemüse und in einigen dunkelgrünen Gemüsesorten vorkommt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Camu Camu Test

Camu Camu ist eine nährstoffreiche Frucht aus dem Amazonasgebiet, vor allem aus Peru. Sie weist weltweit den zweithöchsten Anteil an Vitamin C auf…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Casein Test

Casein ist ein Protein, das im Gegensatz zu anderen Eiweißen nur sehr langsam verdaut wird. Eine Einnahme empfiehlt sich deshalb nicht unbedingt nach…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Chia-Samen Test

Chia-Samen sind besonders für Smoothie- und Müsli-Rezepte zum Frühstück beliebt.  Sie haben einen hohen Gehalt an Nährstoffen, Vitaminen und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Creatin Test

Kreatin wird im Körper mit Hilfe der Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin hergestellt. Der Stoff ist also nicht essentiell, gerade wenn die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Diät-Shakes Test

Diät Shakes helfen beim Abnehmen und liefern dem Körper gleichzeitig alle wichtigen Nährstoffe zur optimalen Versorgung während einer Diät…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Eisentabletten Test

Eisentabletten werden bei Eisenmangelerscheinungen mit unterschiedlichen Ursachen zur Wiederauffüllung des Eisenspeichers eingesetzt. Eine solche …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Eiweißpulver Test

Eiweißpulver dienen zur Unterstützung des Muskelaufbaus. Wenn Sie Proteinpulver in Maßen zu sich nehmen, kann der Muskelaufbau gesteigert werden…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Fatburner Test

Fatburner in Tabletten- oder Kapselform, wie die aus unserem Fatburner Test, steigern die Konzentration und die Energie der Konsumenten. Auch das …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Garcinia Cambogia Test

Garcinia Cambogia kann beim Versuch abzunehmen ein hilfreiches Instrument sein. Richtig eingenommen kurbelt es den Fettstoffwechsel an…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Glutamin Test

Glutamin ist eine nicht-essentielle Aminosäure (Amino Acids), das bedeutet, der Körper kann sie selbst aus anderen Stoffen synthetisieren. Bei hoher…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Goji-Beeren Test

Bei Goji Beeren handelt es sich um die Früchte des gemeinen Bocksdorns, der vornehmlich in der Region des Ningxia-Tals in China angebaut wird. Sie …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Grüner Kaffee Test

Als Grüner Kaffee oder Green Coffee wird die rohe und ungeröstete Kaffeebohne bezeichnet. Sie hat eine leicht grünliche Färbung und kann als …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Hanfprotein Test

Hanfprotein wird in der Regel als Pulver verkauft und aus Hanfsamen gewonnen. Das Proteinpulver gilt aufgrund seiner gesundheitsfördernden …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Hyaluronsäure-Kapseln Test

Hyaluronsäure kommt natürlich in unserem Körper vor und speichert Wasser in unseren Zellen. Wenn an bestimmten Stellen zu wenig Hyaluronsäure …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Kieselerde Test

Bei Kieselerde handelt es sich um ein natürliches Heilmittel, das aus fossilen Kieselalgen gewonnen wird und einen hohen Silizium-Gehalt aufweist. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Kohlenhydratblocker Test

Der menschliche Körper benötigt Kohlenhydrate, denn unser Gehirn kann lediglich Kohlenhydrate verstoffwechseln. Wenn wir zu wenig Kohlenhydrate zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Kollagen-Hydrolysat Test

Kollagen ist ein Protein, welches nur bei Menschen und Tieren vorkommt. Im Laufe der Jahre verringern sich unsere Kollagen-Reserven im Körper und wir…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Kre-Alkalyn Test

Kre-Alkalyn ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das dem Körper zusätzliche Kraft schenkt und so die Fitness steigern kann. Dadurch kann man länger …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Kurkuma-Kapseln Test

Kurkuma-Kapseln sind ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel. Inhalt der oft vegetarischen Kapseln ist Curcumin-Extrakt, auch E100 genannt, der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung L-Arginin Test

L-Arginin gehört zur Gruppe der semiessentiellen Aminosäuren. Der Körper kann diesen Stoff also zwar selbst herstellen, jedoch nicht immer in der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung L-Carnitin Test

Carnitine ist ein wichtiger Baustein im Energiestoffwechsel des Körpers. Es ist für den Transport der Fettsäuren zuständig, damit diese durch die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung L-Ornithin Test

L-Ornithin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die der Körper in ausreichender Menge selbst aus L-Arginin herstellen kann…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Maca-Pulver Test

Maca ist eine Pflanze, die zu den Kreuzblütengewächsen gehört und fast ausschließlich in den peruanischen Anden wächst. Sie wird daher auch "…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Magnesium-Tabletten Test

Magnesium ist nicht nur ein Metall, sondern auch ein lebenswichtiger Mineralstoff für Lebewesen, denn das Element ist an mehr als 300 …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Maltodextrin Test

Maltodextrin ist ein weißes, wasserlösliches Pulver, das als Nahrungsergänzungsmittel von Sportlern eingenommen wird. Es handelt sich um ein …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Mariendistel-Kapseln Test

Aktuellen Untersuchungen zufolge, leiden ca. 67 % der Männer und 53 % der Frauen in Deutschland an Übergewicht. Der Hauptgrund liegt oft in einer…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung MSM-Pulver Test

MSM, auch Dimethylsulfon und Methylsulfonylmethan genannt, ist eine organische Schwefelverbindung, die von Natur aus in unserem Körper sowie in …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Müsliriegel Test

Müsliriegel sind beliebte Pausensnacks und Fitnessriegel, die meist Getreideflocken enthalten. Weitere häufig enthaltene Zutaten sind Trockenfrü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Omega-3-Kapseln Test

Die Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA, wie sie z.B. in Fischöl vorkommen, sind für die Gesundheit des Menschen essentiell. Sie können nicht selbst …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung OPC Test

OPC ist die Kurzbezeichnung für Traubenkernextrakt, der generell in Kapsel-Form angeboten wird. OPC wird als Nahrungsergänzungsmittel gegen Gefäß…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Proteinriegel Test

Sportler haben durch das Training und die dadurch stattfindenden Stoffwechselprozesse im Körper einen erhöhten Bedarf an Eiweiß. Experten raten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Reisprotein Test

Das Eiweiß von Reisprotein wird aus der äußeren Schale von braunem Vollkornreis gewonnen. Ist der Reis fertig gereift, wird er aufwendig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Sango-Meeres-Koralle Test

Den positiven Effekt, den Korallen auf unsere Gesundheit haben können, hatten die Menschen schon im 8. Jahrhundert erkannt und zermahlten Korallen-…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Vitamin-B-Komplex Test

Man unterscheidet acht B-Vitamine: B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12. Jedes einzelne hat eine andere Aufgabe im Körper und die Vitamine unterstü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Vitamin B12 Test

Vitamin B12 oder Cobalamin kommt in allen Lebewesen vor. Der menschliche Körper benötigt es zur Zellteilung, Blutbildung und zur Unterstützung des…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Vitamin-D-Präparate Test

Vitamin D ist für den Knochenstoffwechsel und den Kalziumhaushalt verantwortlich. Es wird auch das Sonnenvitamin genannt, weil der Körper es unter …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Vitamin D3 Test

Vitamin D2 und D3 sind die einzigen natürlichen Vitamine aus der Gruppe der D-Vitamine (Calciferole). Ein Großteil des D3-Vitamins bildet unser K…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Weight-Gainer Test

Weight Gainer werden von Bodybuildern und von Hardgainern, also Menschen, die nur schwer an Gewicht zulegen, zum Muskel- und Masseaufbau genutzt. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Weizengraspulver Test

Weizengraspulver wird aus den frischen Keimblättern der jungen Weizen-Pflanze gewonnen. Dafür wird das Weizengras schonend bei niedriger Temperatur…

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Whey-Protein Test

Whey Proteine sind spezielle Eiweißpulver aus Molke. Die Nahrungsergänzungsmittel dienen zum Muskelaufbau und zum Abnehmen. Sie ersetzen jedoch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Nahrungsergänzung Zink Test

Zink zählt – wie auch z.B. Selen – zu den essenziellen Spurenelementen, die an vielen lebenswichtigen Prozessen beteiligt sind. Da wir es im Kö…

zum Test