Das Wichtigste in Kürze
  • Der Vergleich der Entwässerungstabletten zeigt: Die Mehrheit der Produkte ist pflanzlicher Natur. Vor allem altbekannte Wirkstoffe wie Brennnessel und Löwenzahn stehen in der Liste der Inhaltsstoffe.
  • Entwässerungstabletten-Tests beweisen: Wassertabletten sind keine Abnehmtabletten. Entwässerungstabletten gegen Cellulite sowie als Ergänzung einer Diät oder eines speziellen Ernährungsplans sind also ein Ammenmärchen. Entwässerungstabletten im Bodybuilding machen hingegen den Trainingserfolg sichtbar.
  • Sie erhalten viele Entwässerungstabletten rezeptfrei. Das entlässt Sie allerdings nicht aus der Verantwortung, selbst auf Dosierung, Anwendungsempfehlung, Wirkstoff und Wirkung zu achten. In der Apotheke lassen sich Entwässerungstabletten kaufen, ebenso in der Drogerie.

Entwässerungstabletten Test

Entwässerungstabletten haben vornehmlich ein Ziel: den Körper von (überflüssigem) Wasser zu befreien. An dieser Stelle gilt es genau zu differenzieren, denn der Körper braucht Wasser, allerdings lagert er manchmal zu viel davon ein – was Ihnen Schmerzen bereiten könnte. Dann ist es sinnvoll, einen Arzt zu konsultieren und ggf. durch die Einnahme von Entwässerungstabletten Wasser aus dem Körper zu leiten.

In unserem Entwässerungstabletten-Vergleich verraten wir Ihnen Anwendungsgebiete von Wassertabletten, welche Wirkstoffe pflanzlicher Natur häufig verarbeitet werden und auf welche Verzehrhinweise Sie vor Kauf und Konsum achten sollten. Mit Blick auf diese Kauf- und Entscheidungskriterien finden Sie Ihren persönlichen Entwässerungstabletten-Testsieger.

1. Wichtiger Hinweis zur Kaufberatung: Zeigen Entwässerungstabletten-Tests Unterschiede in der Wirkung und in der Zeit?

Diuretika setzen an den Nieren an. Auch wenn dieser Ansatzpunkt sie eint, gibt es doch verschiedene Typen von harntreibenden Wassertabletten.

Diuretika Dauer Wirkung
Benzothiadiazinderivate
  • langsame Wirkung
  • empfohlen bei mittelstarken Beschwerden
  • Natrium wird ausgeschieden
Schleifendiuretika
  • schnelle Wirkung
  • empfohlen bei mittelstarken Beschwerden
  • Natrium wird ausgeschieden
kaliumsparende Diuretika Wirkungseintritt ist abhängig vom jeweiligen Präparat
  • Natrium wird reduziert ausgeschieden
  • Kalium wird im Körper gehalten
osmotisch wirksame Diuretika Wirkungseintritt ist abhängig vom jeweiligen Präparat
  • Bindung von Wasser im Plasma

Achtung: Grundsätzlich gilt es in harntreibende Medikamente zu unterscheiden, die vom Arzt verschrieben werden. Sie werden im medizinschen Fachjargon als Diuretika bezeichnet. Entwässerungstabletten gehören hingegen in die Kategorie der Nahrungsergänzungsmittel. Auch oder gerade weil Wassertabletten häufig nicht medizinsch verordnet sind, gilt es, achtsam mit den Produkten umzugehen: Eine überflüssige oder gar zu lange Einnahme sowie eine Überdosierung können Folgeschäden im Körper anrichten wie etwa Dehydrierung, Verstopfung, Muskelkrämpfe, Herzrhythmusstörungen, Mangelerscheingungen, schlechte Harnsäurewerte und einen ansteigenden Blutzuckerspiegel.

bei allergien vorsicht mit entwässerungstabletten

1.1. Allergiker sollten auf weniger Wirkstoffe setzen

Entwässerungstabletten, die rezeptfrei im Handel erhältlich sind, sind meist pflanzliche Entwässerungstabletten mit einem mehr oder weniger umfangreichen Wirkstoffkomplex. Haben Sie eine Allergie auf ein bestimmtes Kraut oder einen Wirkstoff, müssen Sie die Entwässerungstabletten mit diesem Wirkstoff aus Ihrer Wahl natürlich ausnehmen.

Ein Beispiel: Hat der Allergietest ergeben, dass Sie eine Allergie auf Beifuß haben, sollten sie nicht nur darauf achten, ob Ihre Entwässerungstabletten Beifuß beinhalten, sondern auch häufig auftretende Kreuzallergien berücksichtigen. Oft lässt sich beim Beifuß eine Kreuzallergie auf Korbblütler wie etwa auf Kamille und Crysanthemen aber auch auf Löwenzahn beobachten, was als Extrakt für viele Wassertabletten das Kraut erster Wahl ist.

Die für Sie besten Entwässerungstabletten verzichten auf die Wirkstoffe, auf die Sie allergisch reagieren. Grundsätzlich raten Experten Allergikern dazu, eher Produkte mit weniger Wirkstoffen zu konsumieren. Ihr Körper kann sich auf eine klare Wirkstoff-Struktur besser einstellen.
kaliumhaltige lebensmittel

1.2. Im besten Fall beinhalten Ihre Entwässerungstabletten Kalium

Entwässerungstabletten wirken in Ihrem Körper so: Die Nierenaktivität wird durch die harntreibenden Wirkstoffe angeregt. Was Ihr Körper daraufhin ausscheidet, ist jedoch nicht nur pures Wasser, sondern auch wichtig Mineralstoffe, wie beispielsweise Kalium.

Kalium element vor periodensystemAchten Sie bei der Wahl Ihrer Entwässerungstabletten darauf , dass Kalium zum Wirkstoffkomplex zählt. So wird die Kaliumzufuhr zunächst gesteigert, wohl wissend, dass Ihr Körper durch das Ausscheiden von Wasser vor allem an Kalium verliert, was sich später sogar in Mangelerscheinungen niederschlagen könnte.

Einen Kaliummangel diagnostizieren Ärzte über das Blut. Der Richtwert von Erwachenen liegt bei 3,8 mmol/l. Entwässerunstabletten, aber auch Antibiotika und Glokokortikoide können zu einem Kaliummangel führen, da überdurchschschnittlich viel Kalium über den Urin ausgeschieden wird. Die Folge eines Kaliummangels sind nicht unerheblich: verminderte Reflexe, schwache Muskeln und Herzrhythmusstörungen können in einem Kaliummangel begründet sein. Auch Müdigkeit ist ein ganz typisches Anzeichen eines Kaliummangels.

Tipp: Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob es nötig und sinnvoll ist, zusätzlich Kalium einzunehmen.

Hersteller wie MaxMedix greifen diesen Punkt ganz explizit auf und unterstreichen die Wirkung der Entwässerungstabletten insofern, als sie den Elektrolyt- und Mineralhaushalt im Körper ausgleichen.

Ihre Wassertabletten sollten frei von Magnesiumstearat sein. Das Salz, das im Herstellungsprozess Anwendung findet, stand in der Kritik, Nebenwirkungen auszulösen.

Kräuter entwässerungstabletten

1.3. Es gibt zwei Kategorien: Produkte mit pflanzlichen Wirkstoffen und Inhaltsstoffe synthetischer Herkunft

Harntreibende Heilpflanzen

In den Wassertabletten unseres Entwässerungstabletten-Vergleichs 2020 befinden sich vor allem Extrakte von Wacholder, Brennnessel, Bärentrauben, Hängebirke, Fenchel, Rosskastanie, Löwenzahn, Süßholzwurzel, Goldrute und Birkenblättern. Hier handelt es sich um Stoffe, die zu den beliebten harntreibenden Heilpflanzen zählen (Quelle: Pflanzenfreunde).

Zu den gängigsten synthetischen Stoffen, die in Diuretika vorkommen, zählen: Hydrochlorothiazid, Chlortalidon, Indapamid, Furosemid, Piretanid, Torasemid und Xipamid.

Wann welche Entwässerungstabletten zum Einsatz kommen, hängt von der Intensität der Wassereinlagerungen ab. Bei leichten Wassereinlagerungen zeigt bereits eine Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen Wirkung. Bei stärkeren Wassereinlagerungen wird auf chemische Entwässerungsmittel gesetzt.

Die Vor- und Nachteile von pflanzlichen Präparaten gegenüber Produkten mit synthethischen Wirkstoffen zeigt Ihnen die folgende Gegenüberstellung:

    Vorteile
  • sanftere Wirkung
  • bewirken eine höhere Harnausscheidung
  • ermöglichen die Filtration von Mineralsalzen
  • geeignet für Langzeittherapien
    Nachteile
  • keine schnelle Entstauung in Notfallsituationen (bei Herzschwäche, Entgiftung, Lungenödem)
  • Wirkung stellt sich erst langsam ein

1.4. Die meisten Entwässerungstabletten aus der Apotheke oder dem Handel sind frei von Laktose, Gluten, Farbstoffen und Zucker

Die meisten Hersteller achten akribisch genau darauf, dass eine breite Kundengruppe die Chance hat, ihre Entwässerungstabletten zu konsumieren. Ein Großteil der Hersteller weist seine Produkte als vegan und/oder vegetarisch, zuckerfrei, farbstofffrei, laktosefrei und glutenfrei aus. Wenn Sie sich vegan ernähren, haben Sie eine große Auswahl an Wassertabletten.

Tipp: Wie günstig Entwässerungstabletten de facto sind, erkennen Sie übrigens am Einzelpreis pro Kapsel.

1.5. Wer Tabletten scheut, sollte nur eine Kapsel am Tag schlucken müssen

Die in unserem Entwässerungstabletten-Vergleich vorgestellten Produkte sind fast ausnahmslos pflanzliche Entwässerungstabletten. Dabei handelt es sich um Entwässerungskapseln, von denen – je nach Produkt und Hinweisen zur Dosierung – eine bis drei Kapseln täglich konsumiert werden sollen. Wonach Sie Ihre Entwässerungstabletten auswählen sollten, hängt auch davon ab, wie gut Sie mit der Einnahme von Kapseln zurechtkommen.

Haben Sie keine Probleme Kapseln zu schlucken, können Sie auch Entwässerungstabletten auswählen, die zwei- oder dreimal täglich einzunehmen sind. Müssen Sie ohnehin bereits andere Medikamente nehmen, sollten Sie auf Wassertabletten setzen, die Sie nur einmal täglich einnehmen müssen. Mit Blick auf die Wirkung, die Wassertabletten auslösen, sollten Sie daran denken: Nehmen Sie Entwässerungstabletten besser direkt morgens ein. So kann sich die Wirkung tagsüber entfalten, ohne dass der Harndrang nachts Ihren Schlaf stört.

Achten Sie darauf, Entwässerungstabletten so einzunehmen, dass sie sich in der Nähe einer Toilette befinden. Etwa eine Stunde nach der Einnahme der Entwässerungstabletten kann die Wirkung bereits einsetzen. Besser ist es, wenn sie dann nicht gerade einen längeren Spaziergang oder einen Stadtbummel unternehmen.

Tipp: Für wen das Schlucken von Kapseln und Tabletten tagtäglich zur Qual wird, der kann auf eine trinkbare Alternative umsatteln: Der Hersteller Kneipp hat Entwässerungsbrausetabletten im Angebot, die sich einfach in Wasser auflösen lassen und so trinkbar werden.

1.6. Diuretika wirken harntreibend – Mit unterschiedlichem Effekt

Dass Entwässerungstabletten harntreibend wirken, ist ihre Grundeigenschaft. Was sie darüber hinaus bewirken können, wird häufig falsch interpretiert. Vor diesem Hintergrund sollten Sie diese Punkte mit Blick auf die Anwendungsbereiche beachten:

Entwässerungstabletten bei Herzkrankheiten

Entwässerungstabletten bei Bluthochdruck einzunehmen ist sinnvoll.

Richtig ist, dass Entwässerungstabletten überflüssiges Wasser aus dem Körper befördern. Das heißt: Mit dem passenden Wirkstoffkomplex helfen Diuretika immer gegen Wassereinlagerungen. Wassereinlagerungen führen allerdings in erster Linie zu Spannungen in den Beinen und nicht etwa zu Dellen. Entwässerungstabletten gegen Cellulite gibt es demnach nicht.

Entwässerungstabletten bei Bluthochdruck einzunehmen, ergibt rein medizinisch betrachtet durchaus Sinn. Allerdings dürfen Sie, wenn Sie an Bluthochdruck leiden, Wassertabletten erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Durch die Einnahme erfolgt eine Entwässerung des Körpers, die auch den Druck von den Blutgefäßen nimmt. Die Folge: Der Blutdruck sinkt, weil sich gefäßverengende Rezeptoren verringern. Auch die Stiftung Warentest hat Blutdruckmittel unter die Lupe genommen. Im Fokus standen dabei Beta-Blocker, ACE-Hemmer, Kalzium-Antagonisten und Diuretika. Alle Wirkstoffe sind, laut Stiftung Warentest, geeignet, wenn der Patient keine Begleiterkrankungen hat. Die Auswahl ist individuell mit dem Arzt zu besprechen.

Möglich ist es, Entwässerungstabletten zur Begleitung einer Detox-Kur zu nutzen. Hier steht das Entschlacken im Fokus. Manche Produkte unterstützen laut Angaben des Herstellers die Entgiftung des Körpers und regen gleichzeitig den Stoffwechsel an. Suchen Sie nach Entwässerungstabletten, die Ihnen beim Entschlacken helfen, sind Sie mit diesen Produkten gut beraten. Als natürliche Unterstützung können Sie auch auf Apfelessig setzen. Eine Detox-Kur ist per Definition eine Form der Entgiftung („detoxification“). Entgiftet bzw. gereinigt werden bei einer Detox-Kur die Galle, die Leber, die Nieren, die Haut, der Darm und das Lymphsystem. Das bewirkt, dass der Stoffwechsel aktiviert wird. Blutzuckerspiegel, Cholesterin und Blutdruck sinken. Auch können Sie das eine oder andere Kilogramm an Gewicht verlieren. Detox-Kuren gibt es in unterschiedlichen Varianten. So kann gänzlich auf feste Nahrung verzichtet werden. Stattdessen gibt es Gemüsebrühe und Säfte. Alternativ können bei einer Detox-Kur auch ausschließlich basische Lebensmittel erlaubt sein.

Entwässerungstabletten als Unterstützung einer Diät

Entwässerungstabletten sind weder Fatburner noch Appetitzügler. Auf der Waage lässt sich ihr Konsum nur ablesen, weil Sie Gewicht in Form von Wasser verlieren.

x Falsch ist, dass Entwässerungstabletten beim Abnehmen helfen. Allerdings muss dieser Hinweis relativiert werden. Auf die Fettverbrennung haben Entwässerungstabletten nämlich keinen Einfluss. Sie fungieren demnach nicht als Fatburner und haben auch keine Funktion als Appetitzügler. Auf der Waage lässt sich die Wirkung von Entwässerungstabletten dennoch sehen, denn mit dem Wasser verlieren Sie auch an Gewicht. Entwässerungstabletten sind allerdings keine Abnehmtabletten wie etwa Produkte der Marke Formoline oder Almased.

2. Verstärken Entwässerungstabletten die Ausscheidung von Wasser?

Entwässerungstabletten, die häufig auch als Wassertabletten bezeichnet werden und im medizinischen Fachjargon als Diuretika gelistet sind, sind harntreibende Medikamente. Sie verstärken die Ausscheidung von Wasser (und von Mineralstoffen). Diese Fähigkeit besitzen Entwässerungstabletten vor allem deswegen, weil sie die Wasserrückresorption einschränken, die in der Regel in den Nieren passiert.

Die Folge: Der Wasserpegel im Körper fällt und damit auch das Blutvolumen. Sinkt das Blutvolumen, senkt das zum Beispiel auch den Blutdruck und entlastet das Herz.

Nebenwirkungen von Entwässerungstabletten: Entwässerungstabletten befördern überflüssiges Wasser aus dem Körper – doch nicht nur das. Auch Mineralstoffe werden bei jedem Toilettengang mit ausgeschieden. Langfristig konsumiert, könnte das beispielsweise zu einem Kaliummangel im Körper führen. Die Folge: Muskelkrämpfe, Verstopfung, Herzrhythmusstörungen, Magnesiummangel, schlechte Harnsäurewerte und zum Anstieg des Blutzuckerspiegels. Deswegen sollten Sie Entwässerungstabletten zeitlich begrenzt einnehmen. Kontrollieren Sie während der Einnahme von Wassertabletten genau ihr Gewicht. Daran können Sie auch den Effekt der Wassertabletten ablesen. Entspannt sich die Wasserablagerung im Körper, beenden Sie die Einnahme. Eine Begleitung durch ihren Arzt ist ratsam.

3. Bekämpfen Entwässerungstabletten die Symptome von Wasser im Körper?

Schwangere und Ältere mit Wassereinlagerungen

Zu den Haupt-Risikogruppen gehören ältere Menschen, übergewichtige Menschen, Schwangere sowie alle jene, die häufig Alkohol konsumieren und lange sitzen oder stehen müssen.

Wasser kann sich aus den vielfältigsten Gründen in Ihrem Körper ablagern. Erkrankungen am Herzen, des Stoffwechsels oder gar Tumore können dafür sorgen, dass sich in Ihrem Körper vermehrt Wasser ablagert. Auch bestimmte Medikamente treiben den Wasserspiegel im Körper buchstäblich in die Höhe.

Zu den Haupt-Risikogruppen von Wassereinlagerungen im Körper gehören ältere Menschen. Das liegt am alternden Gewebe. Schwangere neigen zu Wassereinlagerungen ebenso wie übergewichtige Menschen, jene, die häufig Alkohol konsumieren, sitzende Tätigkeiten verrichten oder deren Körper nicht gut mit hohen Außentemperaturen zurechtkommt.

3.1. Die Folge von Wassereinlagerungen im Körper sind vor allem schmerzhaft

Finger, Füße und Beine sind geschwollen und unangenehm gespannt. Verständlich, wenn Sie mit Entwässerungstabletten versuchen möchten, diese schmerzhafte Spannung zu lösen. Treten die Spannungen in Verbindung mit Atemnot, Verfärbungen und starken Schmerzen auf, ist es sinnvoll, einen Arzt zu rufen. Durchblutungsstörungen oder gar eine Thrombose könnten die gefährliche Folge von Wasser im Körper sein.

Missbrauch: Nicht nur diejenigen, die an Wassereinlagerungen im Körper leiden, greifen zu Entwässerungstabletten. Auch Menschen mit Essstörungen konsumieren Wassertabletten. Sie wollen damit Fressattacken und vor allem die Gewichtszunahme verhindern und im besten Fall abnehmen. Gefährlich ist das vor allem deswegen, weil sie ohnehin nicht genügend Nährstoffe im Rahmen ihrer mangelhaften Ernährung aufnehmen. Auch im Bodybuilding sind Entwässerungstabletten beliebt: Sie lassen die Muskeln besser sichtbar werden. Vornehmlich sollte allerdings die positive Wirkung auf die Gesundheit im Vordergrund stehen – also die Linderung der schmerzhaften Folgen von Wassereinlagerungen im Körper.

3.2. Wassereinlagerungen auf natürliche Weise reduzieren: So funktioniert’s

Haben Sie sich dafür entschieden, Entwässerungstabletten zu nutzen, um schmerzhafte Wassereinlagerungen in Beinen, Füßen und Fingern zu minimieren, tun Sie gut daran, auch an einigen simplen Lebensgewohnheiten zu drehen. So können Sie die Wirkung von Entwässerungstabletten aktiv unterstützen.

Lymphdrainage Massage

Kalte Güsse und Massagen (Lymphdrainage) unterstützen die Funktion, Wasser auszuscheiden.

  • In gesundem, fittem Gewebe lagert sich weniger Wasser ab. Kalte Güsse und Massagen (Lymphdrainage) unterstützen die natürliche Funktion des Körpers, Wasser auszuscheiden. Schwangeren wird empfohlen, Stützstrümpfe zu tragen oder die Beine hoch zu lagern.
  • Harntreibende Lebensmittel – wie beispielsweise Johannisbeeren und Wacholder – können in Form von Tee konsumiert werden und unterstützen so die natürliche Entwässerung des Körpers. Auch Spargel, Reis, Artischocken, Knoblauch, Ananas, Löwenzahn und Brennnessel zählen zu den harntreibenden Lebensmitteln.
  • Salz begünstigt Wassereinlagerungen im Körper. Reduzieren Sie den Salzgehalt in Ihrem Essen, reduziert das auch die Wassereinlagerungen in Ihrem Körper.
  • Zwei Sportarten helfen dabei, Wassereinlagerungen im Körper vorzubeugen: Gymnastik und Schwimmen.

Diese Vor- und Nachteile von alternativen Methoden der Entschlackung sollten Sie bedenken:

    Vorteile
  • natürliche Form der Entschlackung durch Bewegung und Lebensmittel
  • Nährstoffe bleiben (wie aufgenommen) im Körper erhalten
    Nachteile
  • alternative Methoden helfen niemals kurzfristig
  • im Notfall nicht dienlich
  • wirken nur dann, wenn der Körper gesund ist

4. Häufige Fragen rund um Entwässerungstabletten

  • Gibt es Entwässerungstabletten für Hunde und Katzen?

    Ja, es gibt Entwässerungstabletten für Hunde und Katzen. Sie dienen der Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen und Ödemen. Häufig werden sie in Verbindung mit einer Herzerkrankung verordnet. Allerdings gilt auch hier: Entwässerungstabletten sind auch für Hunde und Katzen keine Dauerlösung.
  • Kann man Entwässerungstabletten während der Schwangerschaft nehmen?

    Auch wenn viele Hersteller ihren Produkten bescheinigen, dass sie auch von Schwangeren und Stillende konsumiert werden können, raten Experten davon ab, Wassertabletten in der Schwangerschaft zu schlucken.

Bildnachweise: Adobe Stock/mariesacha, Adobe Stock/encierro, Adobe Stock/lecic, Adobe Stock/klick61, Adobe Stock/Photographee.eu, Adobe stock/henrik_a, Adobe Stock/concept w, Adobe Stock/airborne77, Adobe Stock/Team 5 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Bietet der Entwässerungstabletten-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Entwässerungstabletten?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Entwässerungstablette-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 10 Modelle von 9 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: My Green Health, Grenzenlos, WATER LOSS, Biotiva, LifeWize, Vitabay, Kurkraft, Kneipp, Vegavero. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Entwässerungstabletten-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Entwässerungstabletten-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 10 verschiedene Entwässerungstablette-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 3,39 Euro bis 29,95 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 10 Entwässerungstablette-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 10 Entwässerungstablette-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat die Vegavero BODY BALANCE COMPLEX besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 496. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Entwässerungstablette-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Entwässerungstablette-Modell ist die Biotiva Brenn­nes­sel­kap­seln Bio, welche mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 305 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 10 vorgestellten Entwässerungstablette-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Entwässerungstabletten-Vergleich ausmachen, da sich gleich 4 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: My Green Health Brenn­nes­sel, Gren­zen­los Brenn­nes­sel-Extrakt-Komplex, WATER LOSS Ent­wäs­se­rungs-Komplex und Biotiva Brenn­nes­sel­kap­seln Bio Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Entwässerungstabletten aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Entwässerungstabletten“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Entwässerungstabletten aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: My Green Health Brenn­nes­sel, Gren­zen­los Brenn­nes­sel-Extrakt-Komplex, WATER LOSS Ent­wäs­se­rungs-Komplex, Biotiva Brenn­nes­sel­kap­seln Bio, LifeWize Brenn­nes­sel-Kapseln, Vitabay Brenn­nes­sel , Kurkraft Brenn­nes­sel, Biotiva Ent­wäs­se­rungs-Komplex, Kneipp Ent­wäs­se­rung Bren­nes­sel und Vegavero BODY BALANCE COMPLEX Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Entwässerungstabletten interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Entwässerungstabletten aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Prostagutt Forte“, „Wassertablette“ und „Tabletten gegen Wasser in den Beinen“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Hergestellt in Vorteil des Entwässerungstablette Produkt anschauen
My Green Health Brennnessel 14,90 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grenzenlos Brennnessel-Extrakt-Komplex 29,95 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WATER LOSS Entwässerungs-Komplex 19,90 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Biotiva Brennnesselkapseln Bio 14,62 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LifeWize Brennnessel-Kapseln 18,99 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vitabay Brennnessel 17,99 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kurkraft Brennnessel 16,90 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Biotiva Entwässerungs-Komplex 14,62 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kneipp Entwässerung Brennessel 3,39 Deutschland Enthält Brennnessel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vegavero BODY BALANCE COMPLEX 19,90 Deutschland Pflanzliches Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen