Das Wichtigste in Kürze
  • Abstrakt gesehen, wirken Fettbinder „äußerlich“, da sie im Verdauungstrakt ihre Arbeit verrichten. Sie richten sich gegen Nahrungsfette, die sich noch nicht in Ihrem Körper eingelagert haben.
  • Die Qualität der Produkte kann in mehrere Kategorien unterschieden werden: rezeptfreie Arzneimittel, Medizinprodukte und medizinische Nahrungsergänzungsmittel. Arzneimittel und Medizinprodukte enthalten Stoffe, die als Arzneimittel zugelassen sind und deshalb eine höhere, potenzielle Wirksamkeit herbeiführen als Nahrungsergänzungsmittel.
  • Es gibt Fettbinder mit verschiedenen Arten von Ballaststoffen. Chitosan und Faserkomplexe aus beispielsweise Feigenkaktus sind sehr beliebt. Achten Sie als Veganer auf den pflanzlichen Ursprung der enthaltenen Ballaststoffe.
fettbinder test

Um den Fettabbau voranzubringen, müssen Sie Ihre Fettaufnahme über die Nahrung reduzieren. Tabletten zum Abnehmen helfen Ihnen hierbei.

Wer hat nicht schon einmal versucht, sich mit einer Blitzdiät kurz vor dem Urlaub noch zur Bikinifigur zu behelfen? Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bleiben solche Blitzdiäten jedoch dauerhaft gesehen ohne Erfolg. Setzen Sie stattdessen auf eine Ernährungsumstellung und unterstützen Sie den schnellen Abnehmerfolg zusätzlich mit Fettbinder-Tabletten.

In der Kaufberatung zu unserem Fettbinder-Vergleich 2020 erfahren Sie, welche Typen von Fettbindern es gibt und wie sich die enthaltenen Wirkstoffe unterscheiden. Als Veganer sollten Sie beispielsweise kein Produkt mit Chitosan wählen.

Achtung: Nehmen Sie Fettbinder und Fettblocker nur mit Abstand von zwei Stunden zu fettlöslichen Medikamenten ein. Ansonsten verringert sich deren Wirkung. Zu fettlöslichen Medikamenten zählt auch die Anti-Baby-Pille.

fettbinder nahrungsfette

Abnehmmittel verhindern nicht, dass Sie ungesunde Lebensmittel zu sich nehmen, sie können jedoch die schädlichen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit reduzieren.

1. Wirken Fettbinder und Fettblocker ähnlich?

Der Begriff Fettbinder wird meist auch als Synonym für Fettblocker verwendet. Beide Arten von Abnehmpillen setzen bei der Verdauung aufgenommener Fette an. Während Fettbinder die Fettabsorption reduzieren, vermindern Fettblocker die Fettresorption.

Bei der Fettresorption werden Endprodukte der Fettverdauung aus dem Darm weiter in den Körper hinein transportiert.

Die Fettabsorption findet im ersten Schritt der Fettverdauung statt, weshalb Fettbinder bereits früher in die Fettverdauung eingreifen: im Magen, wenn die Nahrungsmittelfette aus den Lebensmitteln emulgiert werden. Dieser Prozess wird im Darm fortgesetzt. Fettbinder docken sich an Nahrungsmittelfette an, wodurch sie für diesen Prozess unbrauchbar werden. Sie werden unverdaut ausgeschieden.

Kategorie Kurzbeschreibung
Fettbinder
  • greift im ersten Schritt der Fettverdauung ein

+ Fette werden nur noch in geringem Maß aus der Nahrung gelöst und verdaut

Fettblocker
  • greift im zweiten Schritt der Fettverdauung ein

+ Fette werden nur noch zu geringem Teil vom Körper aufgenommen

Wir von Vergleich.org möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie auch trotz dieser Abnehmpillen nicht um eine Ernährungsumstellung herum kommen. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und mindestens 30 Minuten Bewegung am Tag helfen Ihnen schnell zu Ihrem Wunschgewicht – ohne Nerv raubenden Jojoeffekt.

Wenn Sie von Anfang an so viel Fett wie nur möglich daran hindern wollen, von Ihrem Körper aufgenommen zu werden, dann empfehlen wir von Vergleich.org Fettbinder zu kaufen. Vor allem zu Beginn einer Diät samt Umstellung der Ernährung – also dann, wenn Sie noch Schwierigkeiten mit der Disziplin haben – helfen die Pillen Ihnen.

Durch Fettbinder können Sie schneller einen Abnehmerfolg sehen und bleiben motiviert.

fettbinder bei starkem übergewicht

Die Wirkung von Fettbindern ist besonders bei adipösen Menschen schnell zu sehen – natürlich nur, wenn Sie auch Ihre Ernährung umstellen.

2. Belegte Wirksamkeit: Sind Arzneimittel Nahrungsergänzungsmitteln vorzuziehen?

Klinische Studien belegen sowohl als auch verneinen die Wirksamkeit von Fettbindern. Einige konkrete Inhaltsstoffe, wie Chitosan und Feigenkaktus-Faserkomplexe, sind dennoch als Arzneistoff zugelassen, weil ihre Wirkung belegt werden konnte.

Die Qualität der Fettbinder kann folglich hinsichtlich ihrer Zulassung unterschieden werden: Es gibt rezeptfreie Arzneimittel, Medizinprodukte und medizinische Nahrungsergänzungsmittel (NEM).

Typ Erläuterung
rezeptfreies Arzneimittel
  • offiziell als Medikament zugelassen

Diese Art von Produkt können Sie in (Online-)Apotheken kaufen. Sie haben einen Zulassungsprozess durchlaufen, der ihre Wirksamkeit belegen konnte.

+ Es liegen dem Produkt für Sie nachvollziehbare Wirksamkeitsbelege bei und Sie werden umfangreich über eventuelle Nebenwirkungen (z. B. im Falle von Allergien) aufgeklärt.

Medizinprodukt
  • zumindest einer der enthaltenen Wirkstoffe ist als Arzneistoff zugelassen
  • Behandlung zur Vorbeugung von Übergewicht möglich

Diese Art von Produkte finden Sie sowohl in (Online-)Apotheken als auch in Drogerien wie dm oder Discountern wie Lidl und Aldi. Sie sind weniger stark kontrolliert als Arzneimittel – lediglich ein Arzneistoff muss enthalten sein. Seine Konzentration wird nicht vorgeschrieben.

+ potenzielle Wirksamkeit des Arzneistoffes ist belegt
- der Arzneistoff kann in viel zu geringer Dosis enthalten sein, sodass die volle Wirksamkeit nicht ausgeschöpft werden kann

medizinisches Nahrungsergänzungsmittel
  • enthalten meist pflanzliche Stoffe, deren Wirksamkeit nicht belegt ist

Diese Art von Fettbindern sollten deswegen als „medizinische“ angesehen werden, weil sie gegen Übergewicht helfen sollen und nicht wie herkömmliche NEM einem Mangel entgegenwirken sollen. Sie verhindern, dass Ihr Körper etwas Bestimmtes aufnimmt.

+ enthaltene Ballaststoffe schaden Ihnen grundsätzlich nicht
- Wirksamkeit des Fettbinders nicht nachgewiesen

Vergleich.org empfiehlt: Sind Sie stark übergewichtig (ab BMI 30), sollten Sie in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt zu einem Arzneimittel greifen.
ab bmi 25 abnehmpillen

Abnehmtabletten sollten nur eingenommen werden, wenn Sie gegen Übergewicht kämpfen.

In Bezug auf die Wirksamkeit sind Arzneimittel immer die besten Fettbinder. Kaufen Sie sie, wenn Sie adipös sind und nun dagegen kämpfen wollen.

Medizinprodukte unterstützen Sie, wenn Sie nur etwas übergewichtig sind und noch am Beginn Ihrer Lebensumstellung stehen.

Fettbinder als Nahrungsergänzungsmittel empfehlen wir Ihnen nicht als tägliche Tablette über einen langen Zeitraum hinweg. Hierbei besteht die Gefahr, dass Sie wertvolle Omega-Fette aus einer gesunden und ausgewogenen Ernährung nicht aufnehmen können. Es kann zu einem Mangel kommen.

Fazit: Achten Sie auf die Qualität und kaufen Sie eher ein Arzneimittel oder Medizinprodukt als ein Nahrungsergänzungsmittel.

3. Gibt es Fettbinder mit tierischen und pflanzlichen Ballaststoffen?

3.1. Der synthetische Stoff Orlistat ist in vielen Arzneimitteln enthalten

ratiopharm orlistat ratiopharm 60mg

Abnehmpillen der Hersteller formoline, Doppelherz, XLX, omnivit oder ratiopharm sind sehr beliebt.

Mit der Einnahme eines geprüften und zugelassenen Arzneimittels sind Sie immer am besten beraten. Vor allem, wenn Sie krank und adipös sind, sollten Sie zu diesen Präparaten greifen. Das bedeutet, ab einem Body-Mass-Index (BMI) von 30. Ihre Wirkung wurde in klinischen Studien bereits bewiesen.

Viele Produkte, die in diese Kategorie fallen, enthalten den Arzneistoff Orlistat. Er zählt zu den Fettblockern und setzt im zweiten Schritt der Fettverdauung an.

Orlistat kann Ihnen auf effiziente Weise helfen, schneller Gewicht zu verlieren, steht aber zunehmend auch in der Kritik. Neue klinische Studien deuten an, dass Orlistat potenziell gefährlich für Ihre Leber sein kann und die Wirkung von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin verlängert. Außerdem steht es in Verdacht, sich neutralisierend auf einige Krebsmedikamente auszuwirken.

Fazit von Vergleich.org:
Wir raten Ihnen vorsichtshalber von der Orlistat-Einnahme ab, wenn Sie

  • leberkrank sind
  • Blutverdünner einnehmen
  • Krebsmedikamente einnehmen

3.2. Die Wirkung von Chitosan: Der tierische Stoff spaltet die Forscher

In Fettbindern ist Chitosan als Hauptwirkstoff weit verbreitet. Es wird aus dem Chitin-Panzer von Krebstieren gewonnen.

Achtung: Wenn Sie an einer Allergie gegen Schalen- und Krustentieren leiden oder sich vegan ernähren, dürfen Sie diese Produkte nicht einnehmen.

chitosan aus chitin der krebspanzer

Die Wirkung von Chitosan ist umstritten – fest steht: Es ist nicht vegan, da es aus dem Chitin-Panzern von Krebs- und Schalentieren hergestellt wird.

Ein Chitosan-Molekül ist positiv geladen, darum soll es von negativ geladenen Fettmolekülen angezogen werden. Es verändert das Fettmolekül so, dass die Verdauungsenzyme nicht mehr dazu in der Lage sind, es zu spalten. Ihr Körper kann es nicht einspeichern und es wird den langen Weg durch den Darm nach draußen hin befördert. So die Theorie.

Klinische Studien an Ratten zeigten bereits, dass durch Chitosan mehr Fett ausgeschieden wird. Inwiefern diese Ergebnisse auf den menschlichen Organismus übertragbar sind, ist noch nicht in Gänze geklärt. Einige klinische Studien kamen zu dem Ergebnis, dass Chitosan alleine noch keinen nennenswerten Effekt auf die erhöhte Fettausscheidung beim Menschen hat. Andere Studien wiederum kamen zu Ergebnis, dass eine bis zu 78-prozentige Steigerung der Fettausscheidung erzielt werden kann.

Dies ist wohl auch der Grund, warum es bereits einige Chitosan-Verbindungen geschafft haben, als Arzneistoff zugelassen zu werden. Für eine solche Zulassung muss die Wirksamkeit belegt sein.

Chitosan scheint kein Allheilmittel zu sein, wirkt aber potenziell effektiv bei der Verminderung der Fettabsorption. Wenn Sie nicht gegen Schalen- oder Krustentiere allergisch sind, kann ein solches Produkt Ihren Abnehmerfolg beschleunigen.

faserkomplex feigenkaktus für fettbinder

Neben Fettbindern mit Chitosan oder Orlistat gibt es auch rein pflanzliche, die meist einen Faserkomplex aus Feigenkaktusblättern enthalten.

3.3. Faserkomplex aus Feigenkaktus ist als pflanzlicher Fettbinder sehr beliebt

Ballaststoffe binden Fette und von ihnen gibt es in der Natur reichlich. Hersteller setzen von allem auf Faserkomplexe aus Feigenkaktus, wenn ihre Marke auch für Veganer geeignet sein soll. Die Wirkung dieser Stoffe gleicht der von Chitosan. Günstige Fettbinder sind meist solche Nahrungsergänzungsmittel.

Ebenso wie der Stoff aus dem Chitin-Panzer gibt es auch als Arzneistoff zugelassene pflanzliche Faserkomplexe, die Ihnen eine potenziell effektive Wirkung garantieren sollen.

Nur weil Sie auf eine vegane Ernährung achten, müssen Sie somit keine Abstriche hinsichtlich der Wirksamkeit machen.

fettbinder bei übergewicht dosieren

Die Wirkung von Fettbindern ist nicht mit Appetitzüglern vergleichbar: Ihr Appetit wird nicht gehemmt, aber die Folgen von ungesunden, fettreichen Lebensmitteln wird eingedämmt.

4. Für die Dosierung gibt es keinen allgemeingültigen Richtwert

Ergebnisse von Öko-Test und der Stiftung Warentest

Öko-Test und die Stiftung Warentest stellen Ihnen zwar keinen Fettbinder-Test im Speziellen zur Verfügung, aber je einen Test zu Abnehmpillen bzw. Schlankheitsmittel.

Bei dem Verbrauchermagazin Öko-Test wurde hier „Orlistat-Ratiopharm“ Fettbinder-Testsieger – mit einem „befriedigend“. Bei der Stiftung Warentest wurde keine Noten vergeben, weshalb hier auch kein Testsieger gekürt wurde. Sie bemängelte die mangelnden Beweise für die Wirkung der Produkte – testete aber auch keine Arzneimittel, deren Wirkung bewiesen ist.

Neben der Art der Zusammensetzung ist immer auch entscheidend, wie hoch die Inhaltsstoffe dosiert sind – nur mit der richtigen Dosierung kann der beste Effekt erzielt werden. Für Fettbinder gibt es jedoch keine offiziellen Richtwerte, die Ihnen als Orientierung dienen.

Wir empfehlen Ihnen, sich an zugelassenen Arzneimitteln zu orientieren. Hier wurde die Wirksamkeit des gesamten Wirkkomplexes bereits bewiesen. Die Orientierungshilfe reicht hier jedoch nur soweit, wie andere Produkte ebenfalls denselben Hauptwirkstoff enthalten. In den meisten Fällen handelt es sich um Orlistat, welches ein Arzneistoff zur Adipositas-Behandlung ist.

180 mg Orlistat am Tag haben sich als wirksam bei starkem Übergewicht erwiesen. Übertragen können Sie diese Dosierung jedoch nicht auf die anderen Hauptwirkstoffe von Fettbindern, wie beispielsweise Chitosan oder Feigenkaktusfasern.

Zu Chitosan können wir von Vergleich.org Ihnen nur folgende Dosierungs-Empfehlung aus einer klinischen Studie, die den positiven Effekt von Chitosan zeigte, weitergeben: Hier wurden den Probanden sechsmal täglich 500 mg (= 3.000 mg am Tag) des Wirkstoffes verabreicht. Leider wird nicht auf die Dauer der Einnahme eingegangen.

blut cholesterin fettbinder

Abnehmmittel mit Chitosan können auch zum Fettabbau im Blut beitragen. Dies ist quasi eine positive Nebenwirkung von Fettbindern.

5. Einige Fettbinder-Tests zeigen einen positiven Effekt auf den Cholesterinspiegel

In einigen Testberichten im Internet zu Fettbindern und speziell zu der fettreduzierenden Wirkung von Chitosan wurde weniger eine gesteigerte Gewichtsabnahme untersucht, sondern der Effekt von Fettbindern auf den Cholesterinwert im Blut.

Der klinische Testbericht über Fettbinder (Chitosan und Glucomannan) zeigt, dass die Blutfettwerte durch eine Einnahme gezielt reduziert werden können. Eine andere klinische Studie konzentrierte sich in ihrem Fettbinder-Test auf die Auswirkungen auf die Cholesterinwerte von Frauen. Dieser Fettbinder-Testbericht kommt zu dem Urteil, dass der Effekt von Chitosan gering, aber vorhanden ist: Es reduziert die Cholesterinwerte von Frauen.

fettverbrennung fittnesstudio

Die Wirkung von Fettbindern unterscheidet sich von der von Fatburnern. Gehen Sie regelmäßig ins Fitnessstudio, dann sollten Sie eher zu Fatburnern greifen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Fettbinder

6.1. Was ist der Unterschied zwischen den Abnehmpillen „Fettbinder“ und „Fatburner“?

Rund ums Abnehmen

Wollen Sie eine Diät und Sport machen, helfen Ihnen diese Vergleich.org-Ratgeber weiter:

Während Fettbinder Nahrungsfette neutralisieren, bevor Ihr Körper sie einlagert, sollen sogenannte Fatburner Ihren Stoffwechsel anregen. Auf diese Weise soll Ihre Fettverbrennung beschleunigt und eingelagertes, überschüssiges Fett reduziert werden.

Fatburner eignen sich gut als Ergänzung zu einem Training. Wenn Sie Ihre Diät mit viel Sport unterstützen, empfehlen wir Ihnen Fatburner.

Wenn Sie primär durch eine Ernährungsumstellung abnehmen wollen, raten wir Ihnen zu Fettbindern.

kombination fettbinder kohlenhydratblocker

Tabletten zum Abnehmen gibt es viele. Neben Fett enthalten viele ungesunde Lebensmittel auch Kohlenhydrate, weshalb Kohlenhydratblocker ebenfalls sehr beliebt sind. Der Grund: schnelles Abnehmen ohne Hunger.

6.2. Kann man die Abnehmtabletten, Fettbinder bzw. Fettblocker und Kohlenhydratblocker kombinieren?

In gängigen Tests von Fettbindern und Fettblockern wurde eine Kombination mit Kohlenhydratblockern nicht untersucht.

Bei einer kurzzeitigen Einnahme spricht jedoch nichts gegen eine solche Einnahme. Bei einer längeren Einnahme besteht die Gefahr, dass Sie einen Mangel erleiden, weil neben Fett und Kohlenhydrate auch wichtige Nährstoffe nicht verdaut werden können.

„Kurzzeitig“ können wir leider nicht genauer definieren, da uns hierzu keine einheitlichen medizinischen Empfehlungen oder klinische Studien vorliegen. Sprechen Sie vor einer kombinierten Einnahme mit Ihrem Arzt.

Bildnachweise: Shutterstock.com/Motortion Films, Shutterstock.com/ViewFinder nilsophon, Shutterstock.com/India Picture, Shutterstock.com/Lightspring, Amazon.com/ratiopharm, Shutterstock.com/BongkarnC, Shutterstock.com/fischers, Shutterstock.com/Flotsam, Shutterstock/Explode, Shutterstock.com/Trong Nguyen, Shutterstock.com/beats1 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Fettbinder-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Fettbinder?

Unser Fettbinder-Vergleich stellt 7 Fettbinder von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: ratiopharm, Hexal, Omega Pharma, Vihado, Queisser Pharma, Sovita slim, US Sports Nutrition. Mehr Informationen »

Welche Fettbinder aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Fettbinder in unserem Vergleich kostet nur 17,92 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Hexal Orlistat HEXAL 60 mg gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Fettbinder-Vergleich auf Vergleich.org einen Fettbinder, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Fettbinder aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Hexal Orlistat HEXAL 60 mg wurde 550-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Fettbinder aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der US Sports Nut­ri­ti­on Chito Block V250, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 16 von 5 Sternen für den Fettbinder wider. Mehr Informationen »

Welchen Fettbinder aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Fettbinder aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: ra­tio­pharm Orlistat-ra­tio­pharm 60 mg und Hexal Orlistat HEXAL 60 mg Mehr Informationen »

Welche Fettbinder hat die VGL-Redaktion für den Fettbinder-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Fettbinder für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: ra­tio­pharm Orlistat-ra­tio­pharm 60 mg, Hexal Orlistat HEXAL 60 mg, Omega Pharma XLS-Medical Fett­bin­der, Vihado Body Chitosan + Zink + Selen, Queisser Pharma Dop­pel­herz System Fett­bin­der KiObind, Sovita slim Fett­bin­der und US Sports Nut­ri­ti­on Chito Block V250 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Fettbinder interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Fettbinder-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Fettblocker“, „Doppelherz Fettbinder“ und „Yokebe Fettbinder“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Vegan Vorteil des Fettbinders Produkt anschauen
ratiopharm Orlistat-ratiopharm 60 mg 29,70 Nein Arzneimittel mit belegter Wirksamkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hexal Orlistat HEXAL 60 mg 28,34 Nein Arzneimittel mit belegter Wirksamkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Omega Pharma XLS-Medical Fettbinder 20,99 Keine Angabe des Herstellers Kontrolliertes Medizinprodukt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vihado Body Chitosan + Zink + Selen 19,56 Nein Enthält potenziell effektiven Wirkstoff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Queisser Pharma Doppelherz System Fettbinder KiObind 17,92 Ja Kontrolliertes Medizinprodukt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sovita slim Fettbinder 19,99 Keine Angabe des Herstellers Kontrolliertes Medizinprodukt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
US Sports Nutrition Chito Block V250 19,95 Nein Enthält potenziell effektiven Wirkstoff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen