Das Wichtigste in Kürze
  • Einen Garten-Pizzaofen können Sie auch zum Grillen oder Brotbacken verwenden. Leichtere Modelle sind sogar zum Transport geeignet.

Pizzaofen-Garten-Test

1. Welche Vorteile hat ein Pizzaofen für den Garten?

Bei einem Pizzaofen für den Garten handelt es sich um einen Pizzaofen für den Outdoor-Bereich. Gern werden entsprechende Modelle für Schrebergärten oder ähnliche Gartengrundstücke verwendet. Laut diversen Online-Tests von Pizzaöfen für den Garten sind Garten-Pizzaöfen aus Metall für den flexiblen Einsatz meist besser geeignet als Steinöfen im Garten.

Warum das so ist? Ein gemauerter Pizzaofen hat einen festen Standplatz im Garten und lässt sich nicht bewegen. Bei einem mobilen Gerät müssen Sie sich hingegen nicht auf einen Standort festlegen. So können Sie Ihren neuen Holzbackofen beispielsweise im Garten von Freunden verwenden und nach dem Grillen wieder mit nach Hause nehmen.

Laut diversen Online-Tests von Pizzaöfen für den Garten heizen die meisten Outdoor-Pizzaöfen mit Holz, Pellets oder Holzkohle. Dies unterstützt den traditionellen Pizzageschmack. In unserem Vergleich von Pizzaöfen für den Garten finden Sie jedoch auch Gas-Pizzaöfen für den Garten, welche unter anderem mit einer simplen Reinigung auftrumpfen können.

2. Wofür können Sie einen Garten-Pizzaofen verwenden?

Um ideal für das Pizzabacken ausgerüstet zu sein, enthält der Lieferumfang vieler Pizzaöfen einen Pizzastein oder eine Pizzaschale. Nach der Vorheizzeit, welche Sie vom Küchenbackofen kennen, können Sie nach nur wenigen Minuten Ihre selbst gebackene Pizza genießen.

Sie können den Pizzaofen für den Outdoor-Bereich, aber auch für die Zubereitung anderer Speisen nutzen. Ein Backofen für den Garten eignet sich ebenso als Brotofen für den Garten. Das Brot erhält dabei einen leckeren Steinofengeschmack.

Aufgrund des rauchigen Aromas, welches beim Verbrennen von Holz entsteht, lassen sich die besten Garten-Pizzaöfen von Fleischliebhabern auch zum Grillkamin umfunktionieren. Wollen Sie beim Grillen spezieller Gerichte präzise Temperaturen einhalten, ist ein Pizzaofen mit Backofenthermometer von Vorteil.

3. Worauf weisen gängige Tests von Pizzaöfen für den Garten im Internet besonders hin?

Wenn Sie einen Pizzaofen für den Garten kaufen möchten, sollte dieser selbstverständlich einen geeigneten Platz im Garten einnehmen können. Auch auf der Terrasse können Sie diesen platzieren. Stellen Sie hierbei allerdings im Vorfeld sicher, dass der Rauch gut abströmen kann.

Der Schornstein des Pizzaofens muss freistehen, sodass sich der Rauch nicht ansammelt.

Damit Sie Ihren Garten-Pizzaofen verschieben können, empfehlen sich außerdem Klappfüße oder Rollen. Auf diese Weise können Sie leichtere Modelle mit in den Park oder zur Gartenparty der Nachbarn nehmen.

NERO sagt zu unserem Vergleichssieger

ECOfoxx Rosalie
ECOfoxx Rosalie Derzeit ab 249,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gewicht ++
Back- oder Pizzastein Nein
Enthält der ECOfoxx Pizzaofen einen Pizzastein? Der Pizzaofen von ECOfoxx enthält keinen Pizzastein. In unserem Pizzaofen-Garten-Vergleich finden Sie Modelle, die einen Pizzastein besitzen.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Pizzaofen Garten Tests: