Das Wichtigste in Kürze
  • Wer einen Grillkamin aus einem gängigen Online Test kaufen möchte, sollte zunächst wissen, aus welchem Material dieser sein soll. Die meisten Grillkamine sind aus Beton. Beton ist überaus stabil, aber auch sehr schwer. Viele Hersteller empfehlen, den Beton-Grillkamin durch Verputzen und Anstreichen individuell dem Haus anzupassen, vor dem er steht. Grillkamine aus Edelstahl können die Hitze sehr gut speichern, sind leicht zu reinigen und beständig gegen alle Wetterbedingungen. Wenn so ein Grillkamin allerdings beschädigt wird, muss in den meisten Fällen eine Fachkraft herangezogen werden. Viele Edelstahl-Grillkamine haben unten Rollen, sodass Sie bequem über kurze Strecken transportiert werden können.
  • Im Grillkamin-Vergleich fällt auf, dass runde Grillkamine tendenziell eine größere Grillfläche haben als quadratische. Bei den besten Grillkaminen kann der Grillrost auf viele verschiedene Höhen eingestellt werden, um die Hitzezufuhr individuell zu regulieren.
    An einige Modelle ist eine Arbeitsplatte bzw. ein Beistelltisch für Grillgut und -besteck angebaut.
  • Grillkamine werden normalerweise als Bausatz geliefert. Zum Aufbau sollte man mindestens zu zweit sein, bei Modellen aus Beton mindestens zu dritt. Bevor Sie den ersten Test mit Ihrem Grillkamin machen, sollten Sie sichergehen, dass Sie auch das richtige Material zum Anfeuern verwenden. Leider können Sie nicht alle Gartenkamine zum Grillen mit Holz befeuern und bei vielen Modellen sollten Sie auf Spiritus gänzlich verzichten.

Hier geht es zu unserem Gaskamin-Outdoor-Vergleich.

Grillkamin Test

1. Welche Vorteile bietet die Anwendung von einem Gartengrillkamin?

Dank des Einsatzes von einem Gartenkamin mit Grill müssen Sie Ihren Rasen nicht benutzen, um etwa einen Schwenkgrill mit Feuerstelle aufzustellen und gar die Grasnarbe sowie den umliegenden Bereich zu beschädigen. Als Terrassen Grillkamin findet solch ein Holzgrill hervorragend auf der offenen Veranda einen festen Platz. Somit können Sie den Grillkamin zu jeder Jahreszeit bequem anwenden.

Zudem maximiert ein Grill mit Kamin sowohl mehr Sicherheit als auch Komfort, da der Rauch nicht wie bei offenen Kohlegrills in jede Richtung ziehen kann, sondern durch die Kaminvorrichtung auf direktem Wege nach oben geleitet wird. Ein Terrassen Grillkamin vermittelt ebenfalls eine besondere Atmosphäre, welche Ihnen ein herkömmlicher Gasgrill oder Kugelgrill nicht bieten kann.

In unserem Grillkamin-Vergleich stehen ebenfalls Grillkamine mit Pizzaöfen zur Auswahl.

Zu besonderen oder alltäglichen Gelegenheiten stellt ein Gartenkamin mit Grill eine bequeme Möglichkeit dar, mit Freunden oder in der Familie mit Genuss zu schlemmen.

2. Was sollten Sie beachten, bevor Sie einen Grillkamin kaufen?

Um den für Sie am besten geeigneten Gartengrillkamin zu finden, sollten Sie sich von mehreren Aspekten leiten lassen. Dabei spielt die Größe der einzelnen Produkte keine wichtige Rolle, da die unterschiedlichen Modelle allesamt mit ähnlichen Maßen kommen.

Das Material hingegen ist ausschlaggebend für das Gewicht eines Grillkamins. Einige aus Beton und Naturstein gefertigte Ausführungen können bis zu 500 kg wiegen. Der Kamin aus Stahl, wie er in der Regel bei allen Grillkaminen zu finden ist, stellt dabei nur einen geringen Teil des Gewichtes dar. Wenn Sie eher ein leichteres Modell bevorzugen, sollten Sie sich etwa für einen transportablen Grillkamin aus komplett rostfreiem Edelstahl und praktischen Rollen entscheiden.

Die Arbeitsplatte ist ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Faktor. Nicht alle Modell verfügen über diese praktische zusätzliche Ablage, auf der Sie das Grillgut kurz parken oder gar zubereiten können. Die meisten Gartengrillkamine sind inklusive eines Grillrostes aus Edelstahl erhältlich. Diese sind mit durchschnittlich 40 cm Durchmesser eher klein.

3. Welchen Nachteil hat ein Gartengrill mit Kamin?

Die kleine Größe der Grillfläche kann ein Nachteil sein. Auf ihr lassen sich nicht unzählig viele Grillgüter auf einmal grillen. Aber ein Gartengrillkamin dient nicht nur dazu, das Grillvergnügen auf das Grillen zu reduzieren. Ein Kamingrill verbreitet vielmehr ein gemütliches und warmes Flair zu jeder Jahreszeit. Er ist in erster Linie ein Wärme spendender Kamin, welcher allerdings mit einem integrierten Grillbereich und manchmal auch mit einem Pizzaofen ausgestattet ist.

Welche Hersteller, die Grillkamine herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Grillkamine-Vergleich 7 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Wellfire, Buschbeck, Famirosa, Nano-Garten, Betowa, vidaXL, BURI. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Grillkamin-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Grillkamin ca. 958,20 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Grillkamine-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 139,99 Euro bis 2.355,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Grillkamin aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der BURI Terrassenofen. Der Grillkamin hat 83 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Grillkamin aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Wellfire Duna auf. Der Grillkamin wurde mit 4.6 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Grillkamine im Grillkamine-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 8 Grillkamine vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Wellfire Duna, Buschbeck Auckland, Wellfire Landau, Wellfire Toskana Außenküche, FAMIROSA Holzkohle-Grillkamin aus Beton, Nano-Garten Tyron, Gartengrillkamin Westerland und vidaXL Grillkamin Mehr Informationen »

Aus wie vielen Grillkamin-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Grillkamin-Modelle von 7 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Wellfire Duna, Buschbeck Auckland, Wellfire Landau, Wellfire Toskana Außenküche, FAMIROSA Holzkohle-Grillkamin aus Beton, Nano-Garten Tyron, Gartengrillkamin Westerland, vidaXL Grillkamin, FAMIROSA Holzkohle-Grillkamin und BURI Terrassenofen. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Grillkamine interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Grillkamin-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Buschbeck Grillkamin“, „Wellfire Grillkamin“ und „Buschbeck Auckland“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Haube Vorteil der Grillkamine Produkt anschauen
Wellfire Duna 1.244,99 Edelstahl Einfacher Aufbau durch Stecksystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Buschbeck Auckland 1.299,00 Rostfreier Edelstahl mit Senothermbeschichtung Transportierbar auf vier Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wellfire Landau 1.099,00 Kupfer Schöne Naturstein-Optik » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wellfire Toskana Außenküche 2.355,99 Stahl Einfacher Aufbau durch Stecksystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FAMIROSA Holzkohle-Grillkamin aus Beton 544,71 Beton, mit Naturkiesel verkleidet Einfacher Aufbau durch Stecksystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nano-Garten Tyron 1.049,00 Beton Einfacher Aufbau durch Stecksystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gartengrillkamin Westerland 899,00 Beton Inkl. Arbeitsplatte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
vidaXL Grillkamin 443,99 Edelstahl Einfacher Aufbau durch Stecksystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FAMIROSA Holzkohle-Grillkamin 506,33 Beton Kann indiviuell verputzt und gestrichen werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BURI Terrassenofen 139,99 Stahl Stauraum für Holz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Grillkamin Tests: