Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Beistelltisch mit Rollen ist ein Möbelstück, welches sich flexibel positionieren lässt und zudem mit einer praktischen Ablagefläche ausgestattet ist. Je nach Verwendungszweck findet ein solcher Dekotisch ziemlich schnell den passenden Platz in Ihren vier Wänden. Als Nachttisch empfehlen wir Ihnen, einen Beistelltisch mit Schublade zu wählen. So haben Sie ausreichend Stauraum für allerhand wichtige Dinge. Ebenso ist ein Beistelltisch mit einer zweiten Ablagefläche ratsam, wenn Sie den Tisch beispielsweise als Ablage für Bücher, aber gleichzeitig auch als Dekorationselement nutzen möchten.
  • In unserem Beistelltisch-Vergleich finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Bei Einrichtungsliebhabern sind derzeit Beistelltische aus Metall sehr beliebt. Aber auch ein Beistelltisch in Gold- oder Marmor-Optik kann für einen tollen Blickfang in Ihrem Zuhause sorgen. Der beste Beistelltisch für Ihre vier Wände überzeugt mit einem modernen Design, welches oftmals aus einem stilvollen Materialmix besteht. Neben glänzenden Tischbeinen aus Chrom sind auch natürliche Materialien gefragt. Vor allem Holz punktet durch ein hohes Maß an Stabilität. Wir empfehlen Ihnen einen Beistelltisch aus Massivholz, wenn Sie großen Wert auf Standfestigkeit legen.
  • Möchten Sie einen Beistelltisch kaufen, finden Sie online eine große Auswahl. Grundsätzlich sind bei vielen Nutzern aber auch Beistelltische von Ikea sehr begehrt. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass Ihr potentieller Beistelltisch-Testsieger aus einem hochwertigen Material besteht, welches zudem sehr pflegeleicht ist. Denn einmal nicht aufgepasst, kann die kurz abgestellte Kaffeetasse unschöne Wasserränder hinterlassen. Vor allem wenn Kinder im Haus sind, raten wir Ihnen zu einem Beistelltisch aus einem robusten Material. Bei Verschmutzungen können Sie Ihren Dekotisch in der Regel mit einem nebelfeuchten Baumwolltuch sanft reinigen.

Beistelltisch-Test