Das Wichtigste in Kürze
  • Ein runder Esstisch wirkt einladend und fördert die Geselligkeit, da sich alle gegenüber sitzen. Außerdem gibt es keine scharfen Kanten, an denen man sich verletzen könnte. Diese beiden Punkte machen ihn zum optimalen Tisch für Familien und gesellige Menschen. Wer einen runden Esstisch kaufen möchte, muss allerdings bedenken, dass dieser mehr Platz einnimmt als ein eckiger Esstisch. Er lässt sich nicht an die Wand schieben und sieht am besten aus, wenn er mittig im Raum steht. Wer Platz sparen möchte oder nur selten einen großen Tisch braucht, trifft mit ausziehbaren runden Esstischen eine gute Wahl.
  • Die beiden am weitesten verbreiteten Varianten sind runde Esstische aus Holz und runde Esstische mit Glasplatte. Wie im Runde-Esstische-Vergleich zu erkennen ist, sind die meisten runden Esstische weiß oder in einer anderen hellen Farbe gehalten.
  • Auch die Reinigung spielt bei Tischen eine große Rolle. Es wäre ungünstig, wenn Sie bereits beim ersten Test-Dinner am runden Esstisch merken, dass sich der verschüttete Wein nicht rückstandslos aus dem Holz entfernen lässt. Achten Sie also auf eine glatte Oberfläche, von der sich alles leicht abwischen lässt.
    Die besten runden Esstische haben eine massive Tischplatte, die dem Tisch Stabilität verleiht und es ohne Probleme aushält, wenn sich der dicke Opa zum Aufstehen abstützt.

Esstisch-rund Test