Das Wichtigste in Kürze
  • Der polnische Hersteller Kratki bietet vor allem moderne Kamine in schlichtem Design und gedeckten Farben wie Schwarz, Grau oder auch Weiß an. Bei den Ethanol-Kaminen handelt es sich in der Regel um Bio-Kamine, die sich ohne Schornstein und komplizierte Montage bedienen lassen. Es gibt zudem Kratki-Kamine, die mit Gas oder Holz betrieben werden.

1. Mit welchem Brennstoff werden Kratki-Kamine betrieben?

Bei Kratki-Öfen haben Sie laut Vergleichen von Kratki-Kaminen die Auswahl zwischen drei Brennstoffen: Ethanol, Flüssiggas und Holz.

Ein Kratki-Gaskamin eignet sich vor allem für den Außenbereich. Bei den besten Kratki-Kaminen mit Gasbetrieb ist die Flamme vollständig von Glas umschlossen, sodass Sie vor direktem Kontakt mit dem Feuer geschützt sind. Große Kamine können mit einer 11-Kilo-Gasflasche betrieben werden, die für ein Feuer von etwa 30 Stunden sorgt.

Klassische holzbetriebene Kratki-Kamine sind für den Innenbereich mit entsprechender Anschlussvorrichtung geeignet. Es gibt auch Kratki-Kamine, die wasserführend sind und eine besonders energieeffiziente Wärmequelle darstellen. Diese Kamine werden ebenso mit Holz betrieben.

2. Was ist der Vorteil an einem Kratki-Kamin mit Ethanol?

Das im Jahr 1998 in Polen gegründete Unternehmen Kratki hat zahlreiche Ethanol-Kamine im Angebot. Dabei handelt es sich überwiegend um Kratki-Biokamine, die mit Biobrennstoff – also Bioethanol – befeuert werden.

Laut diverser Netz-Tests von Kratki-Kaminen besteht der Vorteil in der einfachen Handhabung: Sie brauchen den Brennstoff lediglich in den dafür vorgesehenen Behälter einfüllen und anzünden. Einen Schornstein benötigen Sie dafür nicht. Zudem entsteht mit Ethanol ein rauchfreies Feuer, das keine Rückstände hinterlässt und keine unangenehmen Gerüche verbreitet.

3. Wie werden laut verschiedener Online-Tests Kratki-Kamine montiert?

Möchten Sie einen Kratki-Kamin kaufen, den Sie mit möglichst wenig Montage-Aufwand betreiben können, so greifen Sie am besten zu einem frei stehenden Ethanol-Kamin. Vor allem bei Kratki-Tischkaminen müssen Sie so gut wie gar nichts zusammenbauen. Sie können diese direkt befeuern.

Andere Kratki-Kamine sind für die Wandmontage gedacht. Laut verschiedener Online-Tests von Kratki-Kaminen ist auch hier die Montage mit wenig Aufwand verbunden, sofern Sie einen Ethanol-Kamin wählen. Eine Wandhalterung und Aufbauanleitung gehören zum Lieferumfang dazu.

Was gibt es noch? Wenn Ihr Haus bereits eine Kaminöffnung hat, können Sie auch einen Kratki-Kamineinsatz mit Holzbetrieb kaufen. Auch Kratki-Kamin-Ersatzteile können Sie beim Hersteller erwerben. Da die meisten Kratki-Kamine (vor allem Ethanol) sich nur aus wenigen Einzelteilen zusammensetzen, sind Ersatzteile tendenziell eher weniger oft vonnöten.

Kratki-Kamin-Test

Gibt der Kratki-Kamine-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Kratki-Kamine?

Unser Kratki-Kamine-Vergleich stellt 10 Kratki-Kamine von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: kratki. Mehr Informationen »

Welche Kratki-Kamine aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Kratki-Kamin in unserem Vergleich kostet nur 96,73 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Kratki Whiskey 2 gut beraten. Mehr Informationen »

Welcher Kratki-Kamin aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Kratki Whiskey 2, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für den Kratki-Kamin wider. Mehr Informationen »

Welchen Kratki-Kamin aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Kratki-Kamine aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Kratki Sierra und Kratki Patio Mini. Mehr Informationen »

Welche Kratki-Kamine hat die VGL-Redaktion für den Kratki-Kamine-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Kratki-Kamine für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Kratki Sierra, Kratki Patio Mini, Kratki Whiskey 2, Kratki August, Kratki Romeo, Kratki Delta2 Qube, Kratki Hotel, Kratki Delta Slim, Kratki Echo und Kratki Plank. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Maße (H x B x T) Vorteil der Kratki-Kamine Produkt anschauen
Kratki Sierra 605,00 170 x 40,8 x 40,5 cm Biokamin » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Patio Mini 852,25 136 x 42 x 42 cm Besonders großes Tankvolumen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Whiskey 2 483,82 103 x 88 x 25 cm Biokamin » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki August 497,67 87 x 95 x 28 cm Besonders großes Tankvolumen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Romeo 366,68 113,5 x 35,9 x 20,9 cm Biokamin » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Delta2 Qube 169,00 40 x 90 x 14,2 cm Biokamin » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Hotel 224,43 40 x 70 x 33,4 cm Für den Innen- und Außenbereich geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Delta Slim 161,22 40 x 90 x 10,3 cm Besonders lange Feuerlinie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Echo 96,73 29 x 50 x 16,2 cm Für den Innen- und Außenbereich geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kratki Plank 146,67 45,2 x 45 x 16,6 cm Biokamin » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kratki-Kamin Tests: