Das Wichtigste in Kürze
  • Zur Montage eines Küchenofens im Innenbereich wird ein Schornstein benötigt, damit der Rauch nach außen abziehen kann.

Küchenofen-Test

1. Was sind die Vorteile eines Küchenofens?

Ein Küchenherd mit Holzfeuerung kann zum Kochen und Backen genutzt werden, aber auch als Kamin zum Heizen eines Zimmers oder einer Hütte. Ein Küchenofen ist eine Kombination aus Herd und Backofen, welcher mit Feuer betrieben wird. Deswegen kann ein solcher Holzofen-Küchenherd auch im Outdoor-Bereich eingesetzt werden.

Einen Küchenofen zu kaufen kann Ihnen auch Heiz- und Stromkosten ersparen, da die Verbrennung von Holz als natürliche Energie- und Wärmequelle genutzt wird. Auch sind Holzöfen sehr beliebt, da viele mit ihnen nostalgische Erinnerungen verbinden. Vielen Menschen ist ein solcher Ofen noch aus Omas Küche unter dem Begriff Küchenhexe bekannt, allerdings gibt es inzwischen auch Modelle mit modernen Funktionen und Designs.

2. Wie funktioniert ein Küchenofen?

Da ein solcher Küchenofen ein Holzherd ist, wird zum Betrieb des Küchenherds Holz benötigt. Das Holz wird in die Brennkammer gelegt, welche bei einigen Küchenöfen eine feuerfeste Gusseisen-Tür hat. Wenn das Holz in dem Küchenofen entzündet wird, werden Kochfeld und Backofenfach gleichermaßen erhitzt. Im Normalfall besitzt ein Küchenherd ein Aschefach, in welchem die Asche des verbrannten Holzes gesammelt wird. Dieses müssen Sie regelmäßig entleeren.

Laut gängigen Küchenofen-Tests im Internet können hohe Temperaturen entstehen, welche perfekt für die Zubereitung vieler Speisen geeignet sind. Bei einigen Öfen kann die Herdplatte abgenommen werden, wodurch über dem offenen Feuer gegrillt werden kann. Dies ist allerdings nur im Außenbereich zu empfehlen.

Hinweis: Beachten Sie, dass ein Küchenofen im Innenbereich nur montiert werden kann, wenn ein Schornstein vorhanden ist, über welchen der entstehende Rauch abziehen kann. Eine Montage ohne Schornstein ist nicht möglich.

3. Was sagen gängige Küchenofen-Tests im Internet zu der Ausstattung?

Zur Grundausstattung eines jeden Küchenofens gehört eine Brennkammer. In diese wird das Holz eingelegt, welches zum Erhitzen benötigt wird. Die meisten Küchenöfen von Marken wie La Nordica, Prity und DanDiBo haben sowohl Herdplatten als auch ein Backofen- und Aschefach. Einige Öfen besitzen ein Holzfach, in welchem das vorrätige Holz aufbewahrt werden kann. Laut gängigen Küchenofen-Tests im Internet ist dies zwar nützlich, für die Funktion des Ofens aber nicht relevant.

Die besten Küchenöfen verfügen über ein mitgeliefertes Thermometer, durch welches die aktuelle Temperatur präzise abgemessen werden kann. Bei einigen Produkten in unserem Küchenofen-Vergleich ist auch die Luftzufuhr regulierbar, um das Feuer und die Temperatur besser steuern zu können.

OLAF STANGE GMBH sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Küchenöfen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Küchenöfen?

Unser Küchenöfen-Vergleich stellt 10 Küchenöfen von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: DanDiBo, Prity, Plamen, La Nordica, Globe Fire, Prometey, ECOfoxx, Justus. Mehr Informationen »

Welche Küchenöfen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Küchenofen in unserem Vergleich kostet nur 249,00 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Prity 1P34 gut beraten. Mehr Informationen »

Welcher Küchenofen aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Prometey Practik Lux, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für den Küchenofen wider. Mehr Informationen »

Welchen Küchenofen aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Küchenöfen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: DanDiBo 93894, Prity 1P34, Plamen EEK A+ Kü­chen­ofen und La Nordica L7015111 Rosa Mehr Informationen »

Welche Küchenöfen hat die VGL-Redaktion für den Küchenöfen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Küchenöfen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: DanDiBo 93894, Prity 1P34, Plamen EEK A+ Kü­chen­ofen, La Nordica L7015111 Rosa, Prity 2P50 , Globe Fire Titan, Prometey Practik Lux, La Nordica L7013132 Rosetta Sinistra BII, ECOfoxx Rosalie und Justus Rustico-50 2.0 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Aschefach Vorteil des Küchenofens Produkt anschauen
DanDiBo 93894 429,99 Ja Geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prity 1P34 419,00 Ja Geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Plamen EEK A+ Küchenofen 769,00 Ja Regulierbare Luftzufuhr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
La Nordica L7015111 Rosa 1.249,00 Ja Mit Holzfach » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prity 2P50 589,00 Ja Regulierbare Luftzufuhr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Globe Fire Titan 1.197,04 Ja Regulierbare Luftzufuhr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prometey Practik Lux 729,00 Ja Besonders viele Herdplatten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
La Nordica L7013132 Rosetta Sinistra BII 1.554,00 Ja Mit Holzfach » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ECOfoxx Rosalie 249,00 Ja Besonders geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Justus Rustico-50 2.0 1.027,51 Ja Regulierbare Luftzufuhr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Küchenofen Tests: