Kofferplattenspieler Vergleich 2019

Die 7 besten Koffer-Schallplattenspieler im Überblick.

Schallplatten sind zurück! Und damit auch Plattenspieler. Kofferplattenspieler sind kompakt, portabel und fügen sich durch tolles Design in jeden Wohnraum. Jedoch gibt es in Bezug auf Funktionsumfang und Extras große Unterschiede.

In Praxis-Tests im Internet wird auch auf die Anschlüsse geachtet. Gute Kofferplattenspieler haben eine Vielzahl an verschiedenen Anschlüssen und können mit Akku betrieben werden. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle einen Kofferplattenspieler, der über integrierte Lautsprecher verfügt.
Aktualisiert: 18.11.2019
17 von 7 der besten Kofferplattenspieler im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Kofferplattenspieler Vergleich
DIGITNOW! M46WDIGITNOW! M46W
Muse MT-201 BTBMuse MT-201 BTB
K AUDIO MusitrendK AUDIO Musitrend
auna Peggy Sueauna Peggy Sue
Classic Phono TT-34Classic Phono TT-34
Navaris Retro-KofferplattenspielerNavaris Retro-Kofferplattenspieler
MEDION E64065MEDION E64065
Abbildung Vergleichssieger DIGITNOW! M46W Preis-Leistungs-Sieger Muse MT-201 BTBK AUDIO Musitrendauna Peggy SueClassic Phono TT-34Navaris Retro-KofferplattenspielerMEDION E64065
Modell DIGITNOW! M46W Muse MT-201 BTB K AUDIO Musitrend auna Peggy Sue Classic Phono TT-34 Navaris Retro-Kofferplattenspieler MEDION E64065

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
11/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
11/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
11/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
11/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
11/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
11/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
11/2019
Kundenwertung
bei Amazon
46 Bewertungen
3 Bewertungen
35 Bewertungen
17 Bewertungen
23 Bewertungen
35 Bewertungen
30 Bewertungen
Technische Daten & Ausstattung
Antriebsart Beim Riemenantrieb setzt ein Motor über einen Riemen den Plattenteller in Bewegung. Beim Direktantrieb ist der Plattenteller hingegen direkt mit dem Motor verbunden. Rie­men­an­trieb Rie­men­an­trieb Rie­men­an­trieb Rie­men­an­trieb Rie­men­an­trieb Rie­men­an­trieb Rie­men­an­trieb
Wiedergabegeschwindigkeit in RPM 33 | 45 | 78 33 | 45 | 78 33 | 45 | 78 33 | 45 | 78 33 | 45 | 78 33 | 45 | 78 33 | 45 | 78
Ausstattungsumfang
Anschlüsse
  • Cinch
  • 3,5-mm-Klinke
  • AUX-in
  • USB
  • SD
  • Cinch
  • 3,5-mm-Klinke
  • AUX-in
  • USB
  • Cinch
  • 3,5-mm-Klinke
  • AUX
  • USB
  • Cinch
  • 3,5-mm-Klinke
  • USB
  • Cinch
  • USB
  • Cinch
  • 3,5-mm-Klinke
  • AUX-in
  • USB
  • 3,5-mm-Klinke
  • USB
  • keine wei­teren Angaben
Kopfhöreranschluss
3,5-mm-Klinke

3,5-mm-Klinke

3,5-mm-Klinke

3,5-mm-Klinke
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
3,5-mm-Klinke

3,5-mm-Klinke
Bluetooth Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein
Integrierte Lautsprecher
Stereo

Stereo

Stereo

Stereo

Stereo

Stereo

Stereo
Lautstärkeregler Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Pitch-Funktion Per Pitch-Regler lässt sich die Abspielgeschwindigkeit im einstelligen Prozentbereich verlangsamen bzw. beschleunigen.
Software
Art der Software

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

Auda­city

Auda­city

Auda­city

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Akku-/Batteriebetrieb Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Stromversorgung DC 5 V | AC 220-240 V AC 100 – 240 V DC 5 V AC 220-240 V | DC 5 V | per USB AC 230 V AC 220-240 V | DC 5 V AC 220-240 V
Designmerkmale
Farbe
  • Weiß
  • Blau
  • Holz
  • Weiß/Mes­sing
  • Holz
  • Braun/Schwarz
  • Schwarz
Weitere Farben
  • Orange
  • Muster
  • Rot
  • keine
  • Orange
  • Blau
  • und wei­tereRot, Schwarz, Dun­kel­braun, Dun­ke­l­o­r­ange, Jeans, Jeans-Denim, mattes Schwarz, Weiß-Rosé
  • keine
  • Creme/Braun
  • Schwarz/Schwarz
  • keine
Retro-Optik Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Tragbar Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Material Metall | Kunst­stoff | Kunst­le­de­rap­p­li­ka­tionen Metall | Kunst­stoff | Kunst­le­de­rap­p­li­ka­tionen Holz | Kunst­stoff | Metall Metall | Kunst­stoff | Kunst­le­de­rap­p­li­ka­tionen Holz­ge­häuse | Kunst­stoff | Metall Metall | Kunst­stoff | Lede­rap­p­li­ka­tionen Metall | Kunst­stoff | Kunst­le­de­rap­p­li­ka­tionen
Maße 35,2 x 28 x 12 cm 12,9 x 29 x 36 cm 35 x 25 x 11 cm 27,5 x 35,5 x 11,5 cm 37 x 42,4 x 16,5 cm 33,5 x 11,5 x 27,5cm 35,6 x 13,2 x 26,2 cm
Gewicht 2,4 kg 2,3 kg 2,7 kg 2,5 kg 4,8 kg 2,5 kg 2,6 kg
Extras
  • ana­loges FM-Stereo-Radio-Funk­tion
  • USB-Kabel
  • 3,5-mm-zu-3,5-mm-Kabel
  • hal­b­au­to­ma­ti­scher Tonarm
  • 45-rpm-Adapter
  • Auto-Stopp-Funk­tion
  • Ersatz­nadel
  • 45-rpm-Adapter
  • USB-Kabel
  • 45-rpm-Puck
  • USB-Kabel
  • 45-rpm-Adapter
  • Auto-Stopp-Funk­tion
  • Ersatz­nadel
Bedienung
Vorteile
  • umfang­reichste Aus­stat­tung inkl. SD-Karten-Slot
  • unter­stützt auch Radio-Emp­fang
  • Blue­tooth-Schnitt­s­telle ver­fügbar
  • Akku­be­trieb mög­lich
  • ver­schie­dene Farb­va­ri­anten erhält­lich
  • geringes Gewicht, daher leicht zu trans­por­tieren
  • Auto-Stopp-Funk­tion
  • unter­stützt Blue­tooth
  • tolles Retro-Design
  • edle Holz­ver­k­lei­dung
  • Blue­tooth-Ver­bin­dung mög­lich
  • unter­stützt USB
  • Ersatz­nadel wird mit­ge­lie­fert
  • Strom­ver­sor­gung auch über USB mög­lich
  • Soft­ware im Lie­fer­um­fang ent­halten
  • viele Farb­va­ria­tionen erhält­lich
  • beson­ders edle Optik
  • Holz­ge­häuse
  • USB-Anschluss
  • Soft­ware wird mit­ge­lie­fert
  • Soft­ware ink­lu­sive
  • drei Farben zur Aus­wahl
  • drei Wie­der­ga­be­ge­schwin­dig­keiten
  • direkte MP3-Umwand­lung ohne PC mög­lich
  • Ersatz­nadel wird mit­ge­lie­fert
  • Auto-Stopp-Funk­tion
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu DIGITNOW! M46W Fragen und Antworten zu Muse MT-201 BTB Fragen und Antworten zu K AUDIO Musitrend Fragen und Antworten zu auna Peggy Sue Fragen und Antworten zu Classic Phono TT-34 Fragen und Antworten zu Navaris Retro-Kofferplattenspieler Fragen und Antworten zu MEDION E64065
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kofferplattenspieler bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
DIGITNOW! M46W
Unsere Bewertung: gut DIGITNOW! M46W
46 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    68
  • Überprüfte Produkte
    7
  • Investierte Stunden
    55
  • Überzeugte Leser
    792
Vergleich.org Statistiken

Kofferplattenspieler-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Kofferplattenspieler Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Kofferplattenspieler sind kompakte, transportable Plattenspieler. Damit sind sie kleiner und leichter als reguläre Schallplattenspieler. Sie eignen sich sowohl zum Heimgebrauch als auch zum Hören unterwegs.
  • Besonders beliebt sind Kofferplattenspieler im Retro-Look. Dieser verbindet Vintage-Design mit moderner Technologie. Retro-Modelle gibt es in knalligen Farben und hochwertigen Materialien.
  • Trotz kompakter Bauweise finden sich umfangreiche Funktionen. Praktisch sind Bluetooth-Schnittstelle und USB-Anschluss. Per mitgelieferter Software lassen sich zudem Platten digitalisieren.

kofferplattenspieler-test

Wer bei Schallplatten an Tonträgern in verstaubten Kartons auf dem Dachboden denkt, liegt falsch! Lag der erwirtschaftete Umsatz mit Schallplatten-LPs in Deutschland vor zehn Jahren noch bei gerade einmal 9 Millionen Euro, so steigerte er sich laut Bundesverband Musikindustrie bis zum Jahr 2018 auf sagenhafte 70 Millionen Euro. Mit der Rückkehr der Schallplatten ist auch der Markt für Schallplattenspieler gewachsen. Dabei verknüpfen diese heutzutage Altbewährtes mit modernen Technologien. Im schicken Retro-Gewand stecken Bluetooth oder USB-Anschluss. Auch portable Geräte sind zurückgekehrt, die sogenannten Kofferplattenspieler.

Spielen Sie dank tragbarem Plattenspieler Schallplatten im Park oder hören auf dem Flohmarkt Tonträger vor. In unserer Vergleich.org-Kaufberatung 2019 zur Vergleichstabelle der Kofferplattenspieler erklären wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen, warum ein Kofferplattenspieler mit Batterie besonders Spaß macht und weshalb ein digitaler Ausgang bei der Plattendigitalisierung hilft. Finden Sie mit unserer Hilfe den besten Kofferplattenspieler für Ihre Ansprüche!

1. Kofferplattenspieler eignen sich für Minimalisten und Designliebhaber

Die meisten Menschen, denken bei dem Wort „Schallplatte“ heutzutage vermutlich an längst vergangene Zeiten. Aber falsch gedacht! Die gute alte Schallplatte feiert jüngst einen kometenhaften Aufstieg zu alter Größe.

DJs, Vinyl-Liebhaber und andere Audiophile schwören auf den knisternden Klang der schwarzen Tonträger. Kein Wunder also, dass Plattenläden aus dem Boden schießen, der Schallplattenhandel blüht und immer mehr Haushalte nennen einen Plattenspieler ihr Eigen.

Plattenspieler ist nicht gleich Plattenspieler. Wie bei den meisten technischen Geräten unterscheiden sich die Modelle je nach Anwendungsbereich in Design und technischer Ausstattung.

1.1. Kofferplattenspieler unterscheiden sich von regulären Plattenspielern vor allem in der Bauweise

Ein Kofferplattenspieler ist grundsätzlich nichts anderes als ein tragbarer Plattenspieler. Dabei sind Kofferplattenspieler so konzipiert, dass sie sich einfach und ohne Schaden zu nehmen transportieren lassen, was sich – wie wir in Kapitel 1.2. sehen werden – auf die Kategorien Gewicht, Größe und Design auswirkt. So tragen Kofferplattenspieler ihren Namen vor allem aufgrund ihres Äußeren, welches an echte Reisekoffer angelehnt ist.

Hier eine kurze Übersicht über unterschiedliche Typen von Plattenspielern:

Plattenspieler-TypEigenschaften
plattenspieler-lautsprecher kofferplattenspieler test

Plattenspieler für den Heimgebrauch

  • dienen hauptsächlich zum einfachen Abspielen der Tonträger
  • setzen überwiegend auf Riemenantrieb
  • sind Großgeräte mit gängigen Audioanschlüssen
  • verfügen über Abdeckung, sind jedoch nicht zum Transport geeignet
  • Stromversorgung über Netzbetrieb
kofferplattenspieler-retro

Highend- und DJ-Plattenspieler

  • Profigeräte für hohe Ansprüche in Bezug auf Audioqualität, Leistung und Funktionsumfang
  • setzen meist auf kraftvollen Direktantrieb
  • breite Funktionspalette, z.B. Pitch-Funktion, Key-Lock, Reverse etc.
  • bieten umfangreiche Anschlussmöglichkeiten (Line und Phono)
  • deutlich höherer Anschaffungspreis
schallplattenspieler-koffer

Kofferplattenspieler

  • minimalistische Variante eines Plattenspielers
  • reduzierter Funktionsumfang
  • Fokus liegt auf Portabilität und Kompaktheit
  • lassen sich zusammenklappen, tragen und dank Akkubetrieb auch unterwegs anwenden
schallplattenspieler-retro

Retro-Plattenspieler

  • stellen eine Design-Variante normaler Plattenspieler und Kofferplattenspieler da
  • verbinden die Vorzüge moderner Technologien wie USB oder Bluetooth mit Vintage-Optik alter Plattenspieler
  • Fokus liegt auf Design, z.B. Kunstlederapplikationen oder knallige Farben

Riemen- oder Direktantrieb: Profis unterscheiden Plattenspieler vor allem nach der Art des Antriebs. Beim Riemenantrieb treibt ein Motor über einen Gummiriemen den Plattenteller an. Beim Direktantrieb setzt der Motor den Plattenteller direkt in Bewegung. Die Kraftübertragung ist damit um ein Vielfaches höher, was schnellere Start- und Stoppzeiten und DJ-Techniken wie Scratchen ermöglicht. Für „normale Hörer“ reicht ein Riemenantrieb jedoch aus.

1.2. Was Kofferplattenspieler auszeichnet: Kompakte Maße und ein geringes Gewicht

Der große Vorteil von Kofferplattenspielern ist ihre kompakte Größe. Im Kofferplattenspieler-Vergleich zeigt sich, dass die wenigsten Geräte in Bezug auf ihre längste Seite einen Wert von 40 Zentimetern überschreiten. Einige Produkte liegen sogar deutlich darunter.

Mitunter sind die Modelle sogar kleiner als eine LP bzw. als eine 12''-Schallplatte, was dazu führt, dass diese beim Abspielen über die Ränder des Gerätes hinausragen können.

Ähnlich steht es um das Gewicht von Kofferplattenspielern. Im Kofferplattenspieler-Vergleich wiegen die leichtesten Geräte kaum mehr als 2,5 Kilo. Selbst schwere Geräte sind mit bis zu 6 Kilo noch verhältnismäßig leicht. Wenn Sie den Kofferplattenspieler regelmäßig transportieren wollen, sollten Sie auf eine leichte Bauweise setzen.

Diese haben jedoch auch einen Nachteil: Besonders leichte Geräte sind anfällig für Vibrationen und Stöße, welche die Wiedergabe beeinträchtigen. Je schwerer Ihr Gerät, desto weniger anfällig für Störungen ist dieses.

Rückkopplungsgefahr! Falls Sie den Kofferplattenspieler an eine Soundanlage anschließen und die Lautstärke hochdrehen, sollten Sie vorsichtig sein. Drückende Bässe senden Schwingungen aus, welche die Platte in Vibrationen versetzt. Diese Vibrationen werden von der Plattennadel aufgenommen und wiederum als Signal an die Anlage ausgegeben. Dies führt zu einer Audioschleife, deren Ergebnis ein immer lauter werdendes Brummen ist. Man spricht hierbei von Rückkopplung.

Die Vor- und Nachteile von Kofferplattenspielern gegenüber regulären Schallplattenspielern hier im Überblick:

  • lässt sich überall mit hin nehmen
  • Lautsprecher bereits integriert
  • kompakte Maße auch im Wohnzimmer
  • deutlich preisgünstiger als Highend-Modelle
  • interne Lautsprecher können Anlage nicht ansatzweise ersetzen
  • meist mäßige Soundqualität aufgrund minderwertigem Tonabnehmer (Nadel)
  • eingebauter Riemenantrieb ist deutlich schwächer als Direktantrieb der Profiplattenspieler

1.3. Kofferplattenspieler-Tests im Internet zeigen: Der Retro-Look ist besonders beliebt

Kofferplattenspieler sind jedoch nicht nur leicht und kompakt, sie sind auch so entworfen, dass sie sich zuklappen und per Griff tragen lassen. Optisch erinnern sie dabei an Reisekoffer oder auch Reiseschreibmaschinen. In zugeklapptem Zustand bietet die Hülle einen sicheren Schutz gegen Stöße oder Transportschäden.

Auch wenn einige Hersteller bei neuen Kofferplattenspielern auf futuristisches Design setzen, erfreuen sich insbesondere Retro-Koffer-Plattenspieler großer Beliebtheit. Diese werden gemeinhin auch als Vintage-Kofferplattenspieler bezeichnet und ähneln von der Optik her Kofferplattenspielern der 70er Jahre. In den 70ern waren Kofferplattenspieler schließlich weit verbreitet. Ihr Look gilt auch heute noch als angesagt.

Plattenspieler im Koffer-Design können auch besonders edel gestaltet sein. Neben Vintage-Kofferplattenspielern ist es unter den Herstellern nämlich weit verbreitet, die Schallplattenspieler wie Koffer zu gestalten, seien es Reisekoffer, Aktentaschen oder sogar Hutboxen. Solche Plattenspieler im Koffer-Design sind daher nicht selten mit Kunstlederapplikationen oder Messingelementen ausgestattet und bilden ihre ganz eigene Kategorie.

2. Technische Eigenschaften: Reduzierter, jedoch vielseitiger Funktionsumfang

Da Kofferplattenspieler sehr kompakte Geräte sind, können diese nicht das technische Niveau von Profiplattenspielern erreichen. Dies gilt sowohl für den Funktionsumfang und die Wiedergabequalität als auch für die Anschlussmöglichkeiten. Dennoch lohnt sich ein Blick auf die technischen Details, denn so manch ein neuer Kofferplattenspieler überrascht durch eine tolle Ausstattung.

2.1. Wiedergabegeschwindigkeit: 45 rpm bei Singles, 33 rpm bei LPs

Wofür steht rpm?

Mit Umdrehungen pro Minute, oder kurz rpm (engl.: rotations per minute), wird die Wiedergabegeschwindigkeit von Schallplatten unterschiedlicher Größe angegeben. Man unterscheidet in 33 1/3, 45 und 78 rpm.

Eine beliebte Fangfrage unter Plattenliebhabern lautet: Wie viele Rillen hat eine Schallplatte? Na, wissen Sie es? Die Antwort ist: eine. Eine Schallplatte besteht aus einer einzigen durchlaufenden Rille, die wie ein Schneckenhaus zur Mitte hin zusammenläuft.

Da es nur eine Rille gibt, wird mit dem Wert rpm angegeben, wie oft eine vollständige Umdrehung der Platte pro Minute stattfindet. Die gängigen Geschwindigkeiten bei Kofferplattenspielern sind dabei 33 1/3 rpm (hauptsächlich für Langspielplatten) sowie 45 rpm (überwiegend für Singles). 78 rpm sind heutzutage kaum noch verbreitet und stammen aus der Zeit von Schellackplatten, die einst mit eben jener Geschwindigkeit abgespielt wurden.

Verwechslungsgefahr: Da Langspielplatten vorwiegend bei einer Geschwindigkeit von 33 1/3 rpm abgespielt werden, werden LPs gelegentlich auch als 33er bezeichnet. Ein geläufigeres Synonym ist jedoch die Größenangabe 12 inch bzw. 12'', welche sich auf den Durchmesser der Platte bezieht. Analog dazu werden Singles 45er oder 7 inch bzw. 7'' genannt.

2.2. Anschlüsse: Cinch und Klinke sind Standard, mit Bluetooth geht es auch kabellos

kofferplattenspieler-vintage

Cinch-Anschlüsse sind weiß-rot bzw. schwarz-rot markiert und einfach zu erkennen.

Da die internen Lautsprecher eines Kofferplattenspielers eher eine praktisch-funktionale Rolle spielen, sich jedoch nicht mit Soundanlagen messen können, kommt den Anschlussmöglichkeiten eines Kofferplattenspielers eine besondere Bedeutung zu. Schließlich entscheiden diese darüber, ob und wie sich der Sound auf eine große Anlage übertragen lässt.

Wirft man einen Blick auf Anschlüsse, wird man vor allem den Bezeichnungen AUX, Cinch und Klinke begegnen. Dabei ist zumindest der Begriff AUX etwas irreführend, da AUX lediglich angibt, dass es sich um einen Audioausgang handelt. Um welche Art von Audioausgang es sich handelt, beschreibt AUX jedoch nicht. In den meisten Fällen wird dies Cinch oder Klinke sein, mit denen sich der Schallplattenspieler problemlos an die HiFi-Anlage anschließen lässt. Umgekehrt kann in manchen Fällen auch ein externes Gerät angeschlossen und die internen Lautsprecher des Schallplattenspielers zur Wiedergabe genutzt werden.

Einen Überblick über die gängigen Audioausgänge finden Sie hier:

AudioanschlussEigenschaften
AUX
  • steht für „auxiliary“
  • allgemeiner Sammelbegriff für Audioanschlüsse
  • Anschlüsse können z.B. Cinch oder Klinke sein
Cinch
  • auch als RCA-Kabel bekannt
  • besteht aus zwei Steckverbindungen (oft als Y-Stecker)
  • Stecker meist weiß und rot bzw. schwarz und rot markiert
  • können analoge als auch digitale Signale übertragen
Klinke
  • auch als Kopfhöreranschluss bekannt
  • im Audiobereich sind 3,5-mm- und 6,3-mm-Klinkenanschlüsse üblich
  • 3,5 mm (kleine Klinke) verbreitet bei kleineren und mittelgroßen Geräten wie Smartphones, MP3-Player usw.
  • 6,3 mm (große Klinke) verbreitet bei Groß- und Profigeräten, z.B. Mischpulten, Soundanlagen oder Gitarrenverstärkern
  • kann analoge, digitale und sogar optische Signale übertragen
USB
  • steht für Universal Serial Bus
  • kann eine Vielzahl von Signalen übertragen
  • auch zur Stromversorgung geeignet
  • gilt nicht als klassischer Audioanschluss
  • dient im Kontext von Kofferplattenspielern vorwiegend zur Digitalisierung von Schallplatten am PC

Tipp: Kofferplattenspieler mit Bluetooth machen Audiokabel überflüssig. Der Plattenspieler kann kabellos mit einer Bluetooth-Box verbunden werden, welche den Sound wiedergibt. Sollten Sie bereits eine bluetoothfähige Soundanlage besitzen, empfehlen wir von Vergleich.org den kauf eines Kofferplattenspielers mit Bluetooth.

kofferplattenspieler-batterie

Dank Plattenspieler mit Batteriebetrieb können Sie Schallplatten auch im Park genießen.

2.3. Strombetrieb: Hören Sie Ihre Platten unterwegs dank Akku

Kofferplattenspieler sind standardmäßig mit einem regulären Netzteil ausgestattet (DC 5V/220-240V). Wenn Sie die Portabilität des Kofferplattenspielers voll ausnutzen wollen, empfiehlt es sich jedoch, auf Kofferplattenspieler mit Batterie oder Akku-Betrieb zu setzen. Ein Feature, welches ein echter Kofferplattenspieler-Vergleichssieger mit sich bringen sollte.

Während Batterien nach deren Entladung durch neue ersetzt werden müssen, lassen sich Akkus aufladen. So sparen Sie auf Dauer Kosten. Hersteller setzen vor allem auf Lithium-Ionen-Akkus. Diese lassen sich ganz einfach aufladen, indem Sie den Plattenspieler per USB-Kabel mit dem Computer verbinden. Auch das Aufladen per Netzteil ist möglich.

Tipp: Sollte der Kofferplattenspieler Ihrer Wahl nur mit Batteriefach erhältlich sein, können Sie sich zusätzlich wiederaufladbare Batterien samt Aufladestation anschaffen. Auf Dauer ist dies deutlich preisgünstiger.

kofferplattenspieler-neu

Holen Sie sich Ihre Plattensammlung auf den Computer: Per USB-Kabel und mitgelieferter Software lassen sich Platten im Handumdrehen digitalisieren.

2.4. Extras: Archivieren Sie Ihre Lieblingsplatten per mitgelieferter Software

Erstaunlich ist, dass Kofferplattenspieler trotz ihrer geringen Maße eine große Fülle von Funktionen und Extras wie sogar Radio-Empfang mit sich bringen können. So sind die meisten Kofferplattenspieler bereits mit einem Lautstärkeregler ausgestattet, mit dessen Hilfe Sie noch am Gerät die Wiedergabelautstärke einstellen können.

Geräte, die über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügen, weisen teilweise sogar über einen zusätzlichen Lautstärkeregler für die Bluetooth-Ausgabe auf. Zudem gibt es Modelle, die über einen Pitch-Regler verfügen, mit dem sich die Wiedergabegeschwindigkeit im einstelligen Prozentbereich anpassen lässt.

Sicher kennen Sie von alten Schallplattenspielern die Auto-Stopp- und Auto-Return-Funktion. Ist der Tonträger vollständig durchgelaufen, stoppt die Wiedergabe, der Tonarm hebt sich und fährt automatisch in die Ausgangsposition zurück. Auch diese Funktion wird von vielen Geräten unterstützt.

plattenspieler-lautsprecher

Sollte die Soundqualität des Gerätes Sie nicht zufrieden stellen, empfiehlt sich der Kauf einer besseren Nadel. Jedoch lässt sich nicht bei allen Geräten der Tonabnehmer wechseln.

Im Lieferumfang ist zudem meist ein Schallplatten-Puck - auch Single-Adapter genannt - enthalten. Dabei handelt es sich um einen Adapter, den man über den Metallstift in der Mitte des Plattentellers stülpt. Singles haben in der Mitte meist ein deutlich größeres Loch als Langspielplatten. Diese Differenz gleicht der Adapter aus.

Besonders praktisch ist, dass viele Hersteller ihrem Gerät bereits eine Software zum Digitalisieren Ihrer Schallplatten bereitstellen. Haben Sie die Software erstmal installiert, müssen Sie den Kofferplattenspieler nur noch per USB mit dem Computer verbinden und können per Software ganz einfach Ihre Aufnahmen digitalisieren und in MP3s oder andere Formate umwandeln.

Machen Sie sich dabei jedoch bewusst, dass die Qualität der Audioaufnahme maßgeblich von der Qualität Ihres Tonabnehmers - also der Plattenspieler-Nadel - abhängt!

3. Kofferplattenspieler erhalten Sie vorwiegend online oder in Fachgeschäften

Wenn Sie einen Kofferplattenspieler kaufen wollen, haben Sie die Qual der Wahl. Kofferplattenspieler sind von diversen Herstellern und Marken erhältlich, seien es Elac-Kofferplattenspieler, Kofferplattenspieler von Dual oder Modelle von bekannten Firmen wie Philips oder Numark.

Zu den verbreitetsten Herstellern gehören unter anderem:

  • Auna
  • Dual
  • Numark
  • Technaxx
  • Crosley
  • Denver
  • Philips

Nur in den seltensten Fällen finden sich Geräte wie der eben erwähnte Elac-Kofferplattenspieler im Zuge einer Angebotswoche in Einzelhandelsketten wie Aldi, Edeka oder Kaufland. Üblicherweise sind Kofferplattenspieler von Dual und ähnlichen Marken nur in Elektronikfachmärkten wie Media Markt und Saturn oder in Audiofachgeschäften erhältlich. Wenn Sie günstig einen Kofferplattenspieler erwerben wollen, finden Sie ein besonders breites Angebot selbstverständlich auch online und über Plattformen wie Vergleich.org.

4. Häufige im Internet gestellte Fragen zum Thema Kofferplattenspieler

Sollten Sie dennoch offene Fragen haben, hilft vielleicht ein Blick auf unsere Antworten auf die im Internet am häufigsten gestellten Fragenzum Thema Kofferplattenspieler.

4.1. Kann man Kofferplattenspieler gebraucht kaufen?

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Dies gilt beispielsweise sowohl für neue Plattenspieler von Dual als auch für alte Originalgeräte. Bei letzteren besteht jedoch die Gefahr, dass diese nicht mehr korrekt funktionieren. Insbesondere der Antriebsriemen kann über die Jahre porös werden und reißen. Auch die Nadel kann nicht mehr funktionstüchtig sein. In jedem Fall sollten Sie gebrauchte Geräte auf Ihre Funktionstüchtigkeit hin überprüfen.

4.2. Wo findet man weitere Kofferplattenspieler-Tests?

Eine Vielzahl von Kofferplattenspieler-Tests finden sich nach kurzer Google-Suche im Internet. Auf diversen Seiten werden die Vorzüge von Retro-Koffer-Plattenspielern erläutert und die Geräte getestet. Ein aktueller Testbericht der Stiftung Warentest fand sich jedoch nicht.

Es ist zudem empfehlenswert, sich in Elektronikfachmärkten oder Plattenläden gegebenenfalls selbst ein Bild von den Geräten zu machen. Ein kurzer Selbsttest ist nicht durch einen Testbericht zu ersetzen.

Vergleichssieger
DIGITNOW! M46W
Unsere Bewertung: gut DIGITNOW! M46W
46 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Muse MT-201 BTB
Unsere Bewertung: gut Muse MT-201 BTB
3 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Kofferplattenspieler-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Kofferplattenspieler-Vergleich
  1. Fritzlein
    26.03.2019

    Hallo in die Runde,
    mein Bruder steht auf Retro/Vintage-Sachen und da wär so ein Kofferplattenspieler ja genau das richtige Geschenk für ihn. Ich denke, dass er ihn auch oft transportieren wird und da stellt sich mir die Frage, wie denn die dazugehörigen Schallplatten transportiert werden, wenn teilweise der Koffer kleiner als eine Schallplatte ist? Braucht man da einen extra Koffer?
    Freundlichste Grüße
    Fritzlein

    Antworten
    1. Vergleich.org
      26.03.2019

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Vergleich von Kofferplattenspielern.

      Die Vinylplatten bitte immer separat in einem Inlay transportieren bzw. überhaupt aufbewahren. Dieses schützt die Platte am besten vor Verschleiß, der durch falsche Aufbewahrung hervorgerufen wird.

      Trotz Inlay ist das Vinyl nicht vor Bruch gefeit, wenn beim Transport nicht Acht gegeben wird. Weisen Sie Ihren Bruder darauf hin, dass er Schallplatten separat und bestenfalls in einer stabilen Box transportieren sollte. Hierfür gibt es auch spezielle Plattenkoffer, die sich sowohl für den Transport als auch für die Aufbewahrung zu Hause eignen.

      Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verschenken!

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Audio & HiFi

Jetzt vergleichen
4-Kanal-Endstufe Test

Audio & HiFi 4-Kanal-Endstufe

Bei einer 4-Kanal-Endstufe handelt es sich um einen Verstärker, der das eingehende Audiosignal auf vier Kanäle verteilt und anschließend verstärkt. So…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ansteckmikrofon Test

Audio & HiFi Ansteckmikrofon

Ansteckmikrofone werden an der Kleidung befestigt, sodass der Sprecher beide Hände frei hat. Daher kommen solche Arten von Mikros häufig bei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Audio-Interface Test

Audio & HiFi Audio-Interface

Ein Audio-Interface ist heute das Herzstück eines jeden Home-Studios. An einen Computer angeschlossen, erlaubt es die Aufnahme aus verschiedenen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Empfänger Test

Audio & HiFi Bluetooth-Empfänger

Mit einem Bluetooth-Empfänger erweitern Sie Ihre nicht-Bluetooth-fähigen Audiogeräte um eine solche Schnittstelle. So geben Sie beispielsweise Musik …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Sender Klinke Test

Audio & HiFi Bluetooth-Sender Klinke

Die benötigte Reichweite des Bluetooth-Senders mit Klinke richtet sich nach der Entfernung zu Stereoanlage, Fernseher und Co. Eine hohe Reichweite …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player mit Bluetooth Test

Audio & HiFi CD-Player mit Bluetooth

Ein Radio mit Bluetooth ist heutzutage in jedem gut geführten Elektrofachmarkt aufzutreiben. Dagegen ist ein CD-Player mit Bluetooth im Vergleich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player mit Kassettendeck Test

Audio & HiFi CD-Player mit Kassettendeck

Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen portablen und stationären CD-Playern mit Kassettendeck sowie Modellen für Kinder. Letztere sind in den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player Wandmontage Test

Audio & HiFi CD-Player Wandmontage

Die Funktionen eines CD-Players zur Wandmontage sind bei den meisten Modellen sehr vielfältig. Abhängig von Ihren persönlichen Vorstellungen wählen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player Test

Audio & HiFi CD-Player

Die wichtigste Aufgabe von CD-Playern ist die Wiedergabe von Musik, die auf CDs gespeichert ist. Es gibt CD-Player mit integrierten Lautsprechern und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Radio Test

Audio & HiFi CD-Radio

CD-Radios (in einigen Fällen: CD-Radiorecorder) sind Radios mit integriertem CD-Player. Der größte Unterschied zwischen den verschiedenen Radios liegt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chorus-Pedal Test

Audio & HiFi Chorus-Pedal

Ein Chorus-Effekt verhilft Ihrem Sound zu einem volleren Klang und mehr Lebendigkeit, indem er die Tonhöhe des Eingangssounds leicht variiert und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DA-Wandler Test

Audio & HiFi DA-Wandler

Mit einem DA-Wandler können Sie digitale Tonquellen wie PC, Smartphone oder BluRay-Player mit Ihrer analogen Stereo-Anlage verbinden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Di-Box Test

Audio & HiFi Di-Box

Eine DI-Box hat zwei Kernfunktionen. Sie macht aus dem unsymmetrischen Eingangssignal ein symmetrisches und sie sorgt für eine galvanische Trennung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Diktiergerät Test

Audio & HiFi Diktiergerät

Es gibt analoge Diktiergeräte, bei denen Sie auf Kassette aufzeichnen, und digitale Recorder, die digitale Dateien anlegen. Digitale Diktiergerät …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Discman Test

Audio & HiFi Discman

Die meisten Discmans werden mit zwei AA-Batterien betrieben. Die gängige Laufzeit liegt zwischen 5 und 15 Stunden. Viele tragbare CD-Player werden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Distortion-Pedal Test

Audio & HiFi Distortion-Pedal

Je nachdem, ob Sie das Distortion-Pedal nur privat oder auch bei Auftritten nutzen, spielt die Größe eine wesentliche Rolle. Wenn Sie viele …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DJ-Controller Test

Audio & HiFi DJ-Controller

Ein DJ Controller ist ein Werkzeug für Musiker, DJs und Hobbyisten, die gerne Tunes mixen. Er ist die digitale Version der Turntables - um zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dj-Software Test

Audio & HiFi Dj-Software

Früher mussten DJs jedes Wochenende kistenweise Schallplatten in den Club schleppen. Mit der richtigen DJ-Software brauchen Sie heute nur noch einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Drumcomputer Test

Audio & HiFi Drumcomputer

Mit einem Drumcomputer Können Sie Schlagzeugklänge erzeugen und Rhythmen programmieren. So verleihen Sie Ihrer Musik den nötigen Groove…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dynamisches Mikrofon Test

Audio & HiFi Dynamisches Mikrofon

Manchmal soll es schnell gehen und simpel sein: Angenommen Sie haben die Ehre, als Trauzeugin zu fungieren. Egal ob Sie selbst eine Rede halten oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Effektgerät Gesang Test

Audio & HiFi Effektgerät Gesang

Mit einem Gesangs-Effektgerät können Sie den Klang Ihrer Stimme verändern. Dafür steht Ihnen eine Vielzahl von Effekten zu Verfügung. Neben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funkmikrofon Test

Audio & HiFi Funkmikrofon

Funkmikrofone ermöglichen es Ihnen sich frei zu bewegen, ohne auf ein Kabel achten zu müssen und Bedenken haben zu müssen, darüber zu stolpern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ghettoblaster Test

Audio & HiFi Ghettoblaster

Weil ein mobiler Musikbegleiter von stattlicher Größe ist, darf das Gewicht eines Ghettoblasters nicht unterschätzt werden. Mit mindestens 2,5 kg …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
iPod Dockingstation Test

Audio & HiFi iPod Dockingstation

Eine iPod Dockingstation ist eine Andockstation für mobile Endgeräte (iPod, iPhone, etc.), die als Ladegerät und Musikanlage dient. Während einige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karaoke-Anlagen Test

Audio & HiFi Karaoke-Anlagen

Karaoke-Anlagen unterteilen sich in drei unterschiedliche Typen: in Komplettanlagen, reine Anlagen ohne Karaokedisplay und Karaoke-Mikrofone. Größter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kassettenrecorder Test

Audio & HiFi Kassettenrecorder

Jahrelang waren sie nicht aus dem Alltag wegzudenken, heute sind sie beinahe verschwunden - Kassettenrekorder. Früher eine Komponente im Radio und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-CD-Player Test

Audio & HiFi Kinder-CD-Player

Kinder-CD-Player gibt es nicht nur in unterschiedlicher Farbgebung, sondern ebenso in verschiedenen Formaten. Neben den normalen CD-Playern mit Print-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kompaktanlage mit DVD-Player Test

Audio & HiFi Kompaktanlage mit DVD-Player

Eine Kompaktanlage kombiniert mit einem DVD-Player spart vor allem Platz. Schließen Sie das passende Videokabel an den Fernseher an und spielen Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kompaktanlage Test

Audio & HiFi Kompaktanlage

Die beste Kompaktanlage sorgt für gute Musik in kleinen Räumen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kondensatormikrofon Test

Audio & HiFi Kondensatormikrofon

Bei Kondensatormikrofonen verändert der auftreffende Schall den Abstand zwischen einer elektrisch leitenden Membran und einer unbeweglichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Megafon Test

Audio & HiFi Megafon

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Microanlage Test

Audio & HiFi Microanlage

Microanlagen sind nicht nur als erste Musikanlage für Kinder bestens geeignet, sondern auch für die musikalische (oder informationstechnische) …

zum Test
Jetzt vergleichen
Mikrofon Test

Audio & HiFi Mikrofon

Mikrofone gibt es in unterschiedlichen technischen Ausführungen und für verschiedene Verwendungszwecke, vom Profi-Gerät für Studioaufnahmen bis zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mischpult Test

Audio & HiFi Mischpult

Mit einem Mischpult können zwei oder mehrere Audioquellen analog miteinander gemischt werden. Mischpulte werden für die Tonabmischung bei Aufnahmen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MP3-Player für Kinder Test

Audio & HiFi MP3-Player für Kinder

MP3-Player für Kinder verfügen häufig über einen verbauten Speicher. Dieser ist in der Regel mit einer Kapazität von 2 bis 8 Gigabyte ausgestattet. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MP3-Player Test

Audio & HiFi MP3-Player

MP3-Player sind die Nachfolger der CD-Player und stellen tragbare Mediaplayer dar, die zur Wiedergabe von digitalen Audioformaten wie MP3, WMA und AAC…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Musikbox Test

Audio & HiFi Musikbox

Eine Musikbox ist eine Musikanlage mit verschiedenen Funktionen. Oft sind Plattenspieler, ein CD-Player oder ein Radio integriert. Anlagen mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nebelmaschine Test

Audio & HiFi Nebelmaschine

Mit einer Nebelmaschine können Sie das Licht von Party-Scheinwerfern noch eindrucksvoller verwenden, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Überlegen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Overdrive-Pedal Test

Audio & HiFi Overdrive-Pedal

Ein Overdrive-Pedal ist neben einem Distortion- oder Fuzz-Pedal ein sehr beliebtes Gitarren-Effektgerät, welches als Bodentreter konzipiert ist. Der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
PA Anlage Test

Audio & HiFi PA Anlage

PA Anlagen werden benutzt, um Musik oder Sprache so weit in der Lautstärke zu verstärken, dass die Töne auch für größere Menschenmengen klar und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
PC-Mikrofon Test

Audio & HiFi PC-Mikrofon

PC-Mikrofone werden bei den Herstellern in unterschiedlichen Kategorien angeboten. Neben den bekannten Handmikrofonen gibt es außerdem noch die Stand…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Plattenspieler Test

Audio & HiFi Plattenspieler

Plattenspieler unterscheiden sich u. a. in der Betriebsart: Während manuelle Modelle schnelles Eingreifen in den Song ermöglichen, verringern bereits …

zum Test
Jetzt vergleichen
Reverb-Pedal Test

Audio & HiFi Reverb-Pedal

Wie viele Effekte muss das für Sie beste Reverb-Pedal abbilden können? Von Room über Plate bis zu Shimmer? Oder genügt Ihnen ein reines Spring-Reverb-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Richtmikrofon Test

Audio & HiFi Richtmikrofon

Abgesehen von Mikrofonen, die eine Kugelcharakteristik aufweisen, gehören fast alle anderen Mikrofone zu den sogenannten Richtmikrofonen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Soundsessel Test

Audio & HiFi Soundsessel

Ein Soundsessel kombiniert die Bequemlichkeit und den Komfort eines herkömmlichen Sessels mit moderner Multimedia-Technik, ist dabei aber zumeist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stereoanlage Test

Audio & HiFi Stereoanlage

Der Stereoanlagen Vergleich zeigt, dass auch günstige Stereoanlagen guten Sound liefern. Die beste Stereoanlage zeichnet sich durch eine gute …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sustain-Pedal Test

Audio & HiFi Sustain-Pedal

Ein Sustain-Pedal ist ein meist analoges, elektronisches Dämpferpedal für Keyboards und E-Pianos - seltener auch für Gitarren -, welches dazu dient …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tonabnehmer für Plattenspieler Test

Audio & HiFi Tonabnehmer für Plattenspieler

Das Tonabnehmersystem gehört zu den wichtigsten Bauteilen eines Plattenspielers. Denn die Klangqualität hängt zentral von der Qualität des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tonarmwaage Test

Audio & HiFi Tonarmwaage

Mit einer Tonarmwaage für Plattenspieler können Sie ihren Tonarm richtig ausrichten, indem Sie die Auflagekraft einstellen. Manche Tonarmwaagen im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tragbarer CD-Player Test

Audio & HiFi Tragbarer CD-Player

Tragbare CD-Spieler laufen sowohl über Netzbetrieb als auch mit Batterien. Dank vorhandenem Tragegriff lassen sie sich bequem überall hin mitnehmen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wah-Wah-Pedal Test

Audio & HiFi Wah-Wah-Pedal

Bands müssen viel von A nach B tragen: ihre Instrumente, Verstärker und kleine Geräte zum Beispiel. Sie spielen Gitarre? Effektgeräte müssen sowohl in…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandlautsprecher Test

Audio & HiFi Wandlautsprecher

Gerade in kleinen Räumen sind Wandlautsprecher eine gute Alternative zu herkömmlichen Standlautsprechern. Dabei kommen sowohl speziell für die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserdichter MP3-Player Test

Audio & HiFi Wasserdichter MP3-Player

Ein wasserdichter MP3-Player ist beim Schwimmen, Tauchen und anderen Sportarten im und ums Wasser die richtige Wahl. Dank seiner wasserdichten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WLAN-Stereoanlage Test

Audio & HiFi WLAN-Stereoanlage

Ihre WLAN-Stereoanlage verknüpft klassische Funktionen einer Musikanlage mit modernen Netzwerkfähigkeiten. Sie können Internetradio-Stationen hören, …

zum Vergleich