Gasbräter Vergleich 2019

Die 8 besten Gastrobräter im Überblick.

Gasbräter sind spezielle rechteckige Gasgrills, die bisher vor allem in der Gastronomie und Eventküche zum Einsatz kamen. Mittlerweile entdecken immer mehr Grillfreunde die Vorteile des kompakten Gasbräters für den heimischen Gebrauch. Mit bis zu sechs Flammen versorgen die Gastrobräter auch große Gruppen in kürzester Zeit und bestehen den Test durch die Ansprüche der Freizeitgriller.

Von kleinen 2-flammigen Geräten für den Privatgebrauch über die flexiblen Gasbräter mit 3 Flammen bis zu professionellen 6-flammigen Brätern - wir stellen Ihnen die besten Gasbräter vor. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle ein Gerät, dessen Leistung z. B. mit 3 Brennern für ein kleines Familienfest genügt.
Aktualisiert: 27.08.2019
17 von 8 der besten Gasbräter im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Gasbräter Vergleich
LAG Gasbräter 5-flammigLAG Gasbräter 5-flammig
DPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 4-flammigDPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 4-flammig
Partystrahler.de Gastrobräter 4-flammigPartystrahler.de Gastrobräter 4-flammig
Activa Gastrobräter 3 FlammigActiva Gastrobräter 3 Flammig
DPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 3-flammigDPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 3-flammig
LAG Gasbräter 3-flammigLAG Gasbräter 3-flammig
Landmann Gasbräter 3-flammigLandmann Gasbräter 3-flammig
Activa 2-flammiger GastrobräterActiva 2-flammiger Gastrobräter
Abbildung Vergleichssieger LAG Gasbräter 5-flammigDPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 4-flammigPartystrahler.de Gastrobräter 4-flammig Preis-Leistungs-Sieger Activa Gastrobräter 3 FlammigDPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 3-flammigLAG Gasbräter 3-flammigLandmann Gasbräter 3-flammigActiva 2-flammiger Gastrobräter
Modell LAG Gasbräter 5-flammig DPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 4-flammig Partystrahler.de Gastrobräter 4-flammig Activa Gastrobräter 3 Flammig DPS Gasgeraetemanufaktur Hessen Gasbräter 3-flammig LAG Gasbräter 3-flammig Landmann Gasbräter 3-flammig Activa 2-flammiger Gastrobräter

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
1 Bewertungen
5 Bewertungen
3 Bewertungen
2 Bewertungen
21 Bewertungen
16 Bewertungen
Nutzung für gewerb­liche Nut­zung für gewerb­liche Nut­zung für gewerb­liche Nut­zung für pri­vate und gewerb­liche Nut­zung für pri­vate und gewerb­liche Nut­zung für pri­vate und gewerb­liche Nut­zung für pri­vate und gewerb­liche Nut­zung für pri­vate Nut­zung
Leistung
Anzahl Brenner
5

4

4

3

3

3

3

2
Brennleistung insgesamt Die Vorwärmzeit beträgt bei Gasbrätern im Schnitt max. 5 Minuten.
20 kW

14,7 kW

14,7 kW

13 kW

13,5 kW

11 kW

12 kW

10 kW
Material Gehäuse Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Bedienung
Grillfläche (L x B)
50 x 95 cm

50 x 79 cm

50 x 84 cm

49 x 61 cm

50 x 60 cm

50 x 60 cm

56 x 46 cm

40 x 50 cm
Temperaturregler stufenlos Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Fahrbares Gestell Ja Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein
Integriertes Thermometer Nein Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein
Weitere Eigenschaften
Maße (L x B x H) 52 x 97 x 85 cm 53 x 81 x 30 cm 86 x 53 x 30 cm 56 x 70 x 28 cm 53 x 65 x 30 cm 52 x 64 x 78 cm 70 x 59 x 27 cm 52 x 64 x 29 cm
Gewicht 28 kg 40 kg 32 kg 20 kg 31 kg 20 kg 30 kg 15 kg
Grillrost Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein Nein
Grillpfanne Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • beson­ders hohe Grill­leis­tung
  • beson­ders große Grill­fläche
  • fahr­bares Ges­tell
  • ink­lu­sive Grill­rost
  • ink­lu­sive Grillp­fanne
  • beson­ders große Grill­fläche
  • ink­lu­sive Grillp­fanne
  • beson­ders große Grill­fläche
  • ink­lu­sive Grill­rost
  • ink­lu­sive Fett­wanne
  • ink­lu­sive Fett­wanne
  • ink­lu­sive aus­fahr­barer Abla­ge­fläche
  • ink­lu­sive Grillp­fanne
  • fahr­bares Ges­tell
  • Grillp­fanne aus Stahl im Lie­fer­um­fang ent­halten
  • mit stu­fen­losem Tem­pe­ra­tur­regler
  • ink­lu­sive Grillp­fanne aus Stahl
  • mit stu­fen­losem Tem­pe­ra­tur­regler
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Gasbräter bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
LAG Gasbräter 5-flammig
Unsere Bewertung: sehr gut LAG Gasbräter 5-flammig 0 Bewertungen Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    428
Vergleich.org Statistiken

Gasbräter-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Gasbräter Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen 2- bis 6-flammigen Gasbrätern. Die meisten Gasbräter haben drei Flammen und sind damit sowohl für die private als auch gewerbliche Nutzung geeignet.
  • Im Gegensatz zu üblichen Gasgrills sind Gasbräter meist als Tischgrills konzipiert. Sie benötigen für die Geräte wenig Stauraum.
  • Gasbräter werden mit Propan-/Butan-Gas betrieben. Gasschlauch und Druckminderer werden von den Herstellern mitgeliefert.

Gasbräter gebraucht

Laut Statista werden über zehn Prozent der Grills in Deutschland mit Gas betrieben. Gasbräter haben im Vergleich zu handelsüblichen Gasgrills eine besonders kurze Vorwärmzeit und sind damit für das Grillen im Garten sowie im Verein oder in der Gastronomie geeignet. Mit einem 3-flammigen Gastrobräter können Sie in kürzester Zeit Würstchen, Steaks und Gemüse gar grillen.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen von Gasbrätern hinsichtlich Leistung und Bedienung vor und zeigen Ihnen, welche Vor- und Nachteile die Gastrobräter hinsichtlich Grillfläche und Brennerzahl haben. Dies und mehr finden Sie in unserem Vergleich von Gasbrätern 2019.

Gasbräter Test

1. Je höher die Leistung in kW, desto schneller können Sie grillen

1.1. Ein 3-flammiger Gasbräter ist sowohl für private als auch gewerbliche Zwecke geeignet

Obwohl Gasbräter lange Zeit vor allem in der Event-Gastronomie und professionellen Küchen zum Einsatz kamen, werden sie mittlerweile auch für das private Grillen auf der Terrasse oder im Garten genutzt. Ein idealer Kompromiss für Preis und Leistung stellt der 3-flammige Gasbräter dar.

Gasbräter Landmann

Wollen Sie den besten Gasbräter kaufen, empfehlen wir Ihnen einen Wurstbräter mit drei Brennern und einer Leistung von mind. 13 kW.

Die Brennerzahl entscheidet nicht nur über die Zahl der zur Verfügung stehenden Flammen, sondern auch über die Größe der Grillfläche. Je mehr Brenner verbaut sind, desto größer ist die Gesamtfläche, welche Ihnen zum Grillen zur Verfügung steht. Bei einem 3-flammigen Gastrobräter, z. B. von den Marken Landmann oder Activa, liegt die Größe im Durchschnitt bei ca. 50 x 60 cm.

Durch die flache und rechteckige Form des Bräters wird der Platz ideal genutzt. Sie können dabei entweder auf einem Grillrost grillen, das sich vor allem für Fleisch wie Würstchen und Steaks eignet, oder auf einer Grillpfanne. Diese eignet sich besonders gut für Bratkartoffeln, Reibekuchen und anderen Beilagen.

Ein großer Vorteil der Gasbräter gegenüber Holzkohlegrill oder Elektrogrill ist die besonders kurze Vorwärmzeit. Innerhalb weniger Minuten ist Ihr Grill vorgeheizt und Sie können das Grillen beginnen.

Aufgrund seiner Größe eignet sich der Gasbräter ebenso für den Grillabend mit der Familie wie für kleinere Events, z. B. im Verein. Die große Grillfläche von ca. 300 cm² ermöglicht außerdem die parallele Benutzung von Grillrost und Grillpfanne, sodass Sie Fleisch und Beilage gleichzeitig grillen können.

Vergleich.org-Fazit: Wir empfehlen Ihnen einen 3-flammigen Gasbräter, wenn Sie einen besonders vielseitigen Grill für den heimischen Garten oder kleinere Events benötigen. Soll der Grill nur für einen kleinen Personenkreis zum Einsatz kommen, reicht dagegen ein 2-flammiger Gastrobräter.

1.2. Der 2-flammige Gasbräter ist für kleine Gruppen die ideale Wahl

Wollen Sie vor allem auf Balkon, Terrasse oder im Garten für Freunde und Familie grillen, reicht ein 2-flammiger Grill aus. Mit einer Grillfläche von ca. 40 x 50 cm haben Sie auch hier genügend Platz, um das Grillgut in kürzester Zeit gar zu grillen.

Gasbräter Propan

Gasbräter werden mit handelsüblichem Propan-/Butan-Gas betrieben. Ein Gasschlauch und Druckminderer sind im Lieferumfang enthalten.

Die geringere Zahl der Brenner muss dabei nicht weniger Leistung bedeuten. Die Gesamtleistung in kW ist bei einem 2-flammigen Gasbräter zwar niedriger, aber wenn die Brenner jeweils eine hohe Leistung von ca. vier bis fünf Kilowatt haben, sorgen sie trotzdem kraftvoll für Hitze.

Wir empfehlen Ihnen daher, einen 2-flammigen Gasbrenner mit mindestens neun bis zehn Kilowatt zu kaufen. Damit stellen Sie sicher, dass der Gasbräter über die nötige Leistung verfügt, um Ihren Ansprüchen an die schnelle Zubereitung mit dem Gasgrill gerecht zu werden. Der Nachteil: Durch die kleinere Fläche ist nicht genügend Platz, um auf Rost und Pfanne gleichzeitig zu grillen.

Vergleich.org-Fazit: Suchen Sie einen professionellen Gasgrill für heimische Grillabende, raten wir Ihnen, einen 2-flammigen Gasbräter zu kaufen. Durch die kurze Vorwärmzeit ist das Grillgut schnell gar gegrillt und lässt sich auf der Grillfläche lange warm halten.

1.3. Für den professionellen Gebrauch raten wir Ihnen zu einem Gasbräter mit mindestens vier Flammen

Wenn Sie auf größeren Veranstaltungen oder in der Gastronomie grillen wollen, ist die Anschaffung eines Gasbräters mit mindestens vier Flammen die sinnvolle Wahl. Durch die größere Anzahl der Brenner steigt nicht nur die Gesamtleistung des Grills, sondern auch die Größe der Grillfläche, die bei Herstellern wie LAG oder DPS bei bis zu 50 x 100 cm liegen kann.

Gasbräter 4-flammig

Machen Sie selbst den Gasbräter-Test und überzeugen Sie sich von der Leistung des Geräts.

Mit einer Gesamtleistung von bis zu 24 kW sind Sie damit für jeden Anlass vorbereitet. Besonders passionierte Hobbygriller können außerdem von einem großen Bräter bei Familienfesten und ähnlichen Anlässen profitieren. Für kleine Gruppen bis zu zehn Personen lohnt sich die Anschaffung jedoch nicht, da durch den höheren Gasverbrauch unnötige Nebenkosten entstehen.

Die meisten Gehäuse der Gasbräter sind aus pflegeleichtem und wetterbeständigem Edelstahl gefertigt. Besonders wenn der große Gasbräter stundenlang im Einsatz ist, fällt die Reinigung deshalb leicht aus und das Gerät bleibt Ihnen trotz häufigem Gebrauch lange erhalten. Wir empfehlen Ihnen eine Reinigung nach jeder Benutzung. Außerdem sollte der Grill am Ende der Saison gründlich von allen übrig gebliebenen Rückständen befreit werden.

Vergleich.org-Fazit: Für Grill-Profis und Gastronomen ist ein Gasbräter mit vier bis sechs Brennern ideal geeignet. Die große Leistung und Grillfläche sorgen dafür, dass das erste Grillgut schnell gar ist und Sie den Grill stundenlang bedienen können.

Im Gasbräter-Vergleich finden Sie die passende Kategorie für Ihre Ansprüche:

2-flammige Gasbräter3-flammige Gasbräter4- bis 6-flammige Gasbräter
Activa BräterBBQ-Toro BräterPartystrahler Bräter

max. Leistung ca. 10 kW

max. Leistung ca. 14 kW

max. Leistung ca. 24 kW

Grillfläche ca. 40 x 50 cm

Grillfläche ca. 50 x 60 cm

Grillfläche ca. 50 x 100 cm

für Grillabende geeignet

für Grillabende geeignet

bedingt für Grillabende geeignet

nicht für professionellen Einsatz geeignet

für professionellen Einsatz geeignet

für professionellen Einsatz geeignet

gleichzeitiges Grillen mit Rost und Pfanne nicht möglich

gleichzeitiges Grillen mit Rost und Pfanne möglich

gleichzeitiges Grillen mit Rost und Pfanne möglich

mit stufenlosem Temperaturregler

teilweise mit stufenlosem Temperaturregler

mit stufenlosem Temperaturregler
aus Edelstahlaus Edelstahlaus Edelstahl

Gasbräter 3-flammig

2. Die meisten Gasbräter sind als Tischgrills konzipiert

2.1. Grills mit Fahrgestellen bestehen den Gasbräter-Test durch Ansprüche an Mobilität

Wenn Sie vor allem zu Hause im Garten oder auf der Terrasse grillen wollen, können Sie einen Gasbräter günstig als Tischgrill kaufen. Durch die geringe Höhe von ca. 30 cm ist das Gerät leicht zu verstauen und benötigt nicht viel Platz. Allerdings benötigen Sie einen Grilltisch, auf dem der Gastrobräter stehen kann. Wir empfehlen Ihnen einen robusten und hitzebeständigen Tisch aus Stahl oder Edelstahl.

Für die Event-Gastronomie ist dagegen ein Gasbräter mit einem fahrbaren Untergestell die beste Lösung. Die integrierten Rollen ermöglichen Ihnen den unkomplizierten Transport. Bei einem Gewicht von bis zu 60 kg ist die fahrbare Option außerdem eine Erleichterung für Muskeln und Gelenke.

Ein zusätzlicher Vorteil von fahrbaren Modellen besteht in der Abstellfläche, die in den meisten Fällen integriert ist. Hier lassen sich Rost, Pfanne und Fettwanne oder Grillgut unterstellen. Ein Nachteil: Oft ist der Grill mit dem fahrbaren Gestell verschweißt, für die Lagerung benötigen Sie also mehr Platz und die Reinigung fällt umständlicher aus.

Vor- und Nachteile von fahrbaren Modellen gegenüber Tischgrills:

  • erhöhte Mobilität
  • zusätzliche Abstellfläche
  • mehr Platz für Lagerung nötig
  • Reinigung umständlicher

Gasbräter 2-flammig

2.2. Achten Sie beim Kauf darauf, welche Utensilien im Lieferumfang enthalten sind

Gasanschluss

Der Gasanschluss sitzt bei den meisten Geräten an der Unterseite. Da es sich um einen genormten Anschluss handelt, kommt hier ein handelsüblicher Gasschlauch zum Einsatz, der bei den Gasbrätern in den meisten Fällen im Lieferumfang enthalten ist.

Um sowohl Fisch, Fleisch als auch Beilagen grillen zu können, benötigen Sie einen Grillrost und eine Grillpfanne. Viele Hersteller legen ihren Gasbrätern ein verchromtes Grillrost oder eine emaillierte Stahlpfanne bei. Sollte jedoch nur eines von beiden enthalten sein, empfehlen wir Ihnen, die fehlenden Grillutensilien nachzukaufen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Größe von Pfanne oder Rost Ihrem Grill entspricht.

Ein weiteres nützliches Hilfsmittel ist die Fettwanne bzw. Fettaufwangwanne. Diese wird zwischen Rost und Brenner platziert und schützt die Brenner vor dem abtropfenden Fett. Mit der Fettwanne sparen Sie sich nicht nur Arbeit bei der Reinigung, sondern verlängern auch die Lebensdauer Ihrer Brenner, deren Leistung durch Verdreckung abnimmt.

Alternativ sorgt ein Flammenblech oder Flammenverteiler dafür, dass die Brenner vor Fett geschützt werden und die Flamme besser verteilt wird. Einige Gasbräter haben außerdem ein eingebautes Thermometer, mit dem Sie den Gasbräter-Test machen können und eine bessere Kontrolle über die Hitzeentwicklung im Grill haben.

Gastrobräter

3. Pflegen Sie Ihren Grill durch Einbrennen und Freibrennen

3.1. Vor der ersten Benutzung sollten Sie Ihren Grill einbrennen

Um Produktionsrückstände zu entfernen und den Grill mit einer schützenden Patina auszustatten, sollten Sie Ihren Gasbräter vor der ersten Benutzung einbrennen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • Bringen Sie den Grill auf die höchste Temperatur. Drehen Sie dazu über einen Zeitraum von ca. 20 Minuten gleichmäßig den Temperaturregler auf die höchste Stufe. Um Rückstände wirksam zu entfernen, muss mindestens eine Temperatur von 300 °C erreicht werden.
  • Lassen Sie die Grillflamme nun für ca. 20 Minuten auf höchster Stufe brennen.
  • Drehen Sie den Temperaturregler über einen Zeitraum von 15 Minuten in regelmäßigen Abständen herunter, um den Grill abzukühlen.
  • Anschließend können Sie den Grill normal nutzen.

Wenn Sie einen speziellen Rost aus Gusseisen haben, können Sie diesen mit dem Grill zusammen einbrennen. Schmieren Sie den Rost im Vorfeld mit einem hitzebeständigen Öl ein, z. B. Rapsöl.

Gastrobräter 2-flammig

3.2. Brennen Sie den Grill nach jeder Benutzung frei

Das Freibrennen des Grills bedeutet, dass der Grill nach der Benutzung die Grillrückstände an Grillrost, Stahlpfanne und Gehäuse in Asche verwandelt, die sich leicht entfernen lässt. Sie erhöhen die Lebensdauer des Grills und erleichtern sich die Reinigung, wenn Sie Ihren Gasgrill nach jeder Benutzung freibrennen.

Gehen Sie beim Freibrennen ebenso vor wie beim Einbrennen, indem Sie schrittweise die Temperatur erhöhen bzw. verringern. Hier reicht es jedoch, wenn der Grill auf der maximalen Hitzestufe für ca. 10 Minuten brennt. Nach dem Freibrennen können Sie Rückstände mit einer Drahtbürste und Küchenrolle entfernen.

An der Rauchentwicklung erkennen Sie, ob noch Rückstände verbrannt werden. Sobald keine sichtbaren Rauchwolken mehr aufsteigen, können Sie die Temperatur langsam herunterregeln und anschließend eventuelle Verdreckungen entfernen. Machen Sie den Gastrobräter-Test und stellen Sie sicher, dass keine Rückstände mehr vorhanden sind.

Gasgrill

4. Häufige Fragen zu Gasbrätern

4.1. Was sollten Sie bei der Lagerung Ihres Gasbräters beachten?

Bräter und Gasflasche sollten stets vor der Witterung geschützt sein. Bewahren Sie Gasbräter und Zubehör an einem trockenen Ort auf und schützen Sie die Gasflasche vor hohen Temperaturen. Sie sollten außerdem die Gasflasche vor dem Umfallen schützen, da sonst Explosionsgefahr besteht. Wir empfehlen Ihnen z. B. eine Sicherung mit Kette an der Wand.

Es liegt bisher weder von Öko-Test noch der Stiftung Warentest ein Gasbräter-Test vor. Ein potenzieller Gasbräter-Vergleichssieger sollte eine hohe Brennleistung mit einer großen Grillfläche und umfangreichem Zubehör wie Pfanne und Rost verbinden.

4.2. Welche zusätzliche Ausrüstung ist für Gasbräter erhältlich?

Sind im Lieferumfang von 2-flammigen und 3-flammigen Gasbrätern kein Rost oder Pfanne enthalten, empfehlen wir Ihnen, eine Gasbräter-Pfanne nachzukaufen, mit der Sie Kartoffeln und Gemüse braten können. 4-flammige Gasbräter, bzw. Gastro-Gasbräter, z. B. von Landmann, werden meist mit allem nötigen Zubehör geliefert. Gasbräter-Ersatzteile wie Gasschlauch und Druckminderer sind im Baumarkt erhältlich.

Vergleichssieger
LAG Gasbräter 5-flammig
Unsere Bewertung: sehr gut LAG Gasbräter 5-flammig 0 BewertungenZum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Activa Gastrobräter 3 Flammig
Unsere Bewertung: gut Activa Gastrobräter 3 Flammig
5 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Gasbräter-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Gasbräter-Vergleich
  1. mark
    11.06.2019

    hallo,

    Habe mir vor sechs wochen einen Gasbräter gekauft, baer jetzt fängt das Ding schon an schlapp zu machen obwohl ich die höchste Temperatur eingestellt habe. woran kann das liegen?

    Beste grüße, mark

    Antworten
    1. Vergleich.org
      11.06.2019

      Sehr geehrter Mark,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Gasbräter-Vergleich.

      Eine mögliche Fehlerquelle bei verminderter Leistung ist ein undichter Gasschlauch. Sie können den Schlauch auf Dichtigkeit prüfen, indem Sie ihn ausbauen, in einen Eimer Wasser halten und in das eine Ende Luft pusten, während Sie das andere Ende zuhalten. Steigen Blasen auf, ist Ihr Schlauch undicht. Wir empfehlen Ihnen, den Schlauch vor der Prüfung gründlich zu reinigen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Grillen & Barbecue

Jetzt vergleichen
BBQ-Saucen Test

Grillen & Barbecue BBQ-Saucen

BBQ-Saucen schmecken rauchig und süß, sind zäh und dickflüssig. US-Saucen sind meist noch süßer als deutsche Produkte: Einige Produkte bestehen fast …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Camping-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Camping-Gasgrill

Ein Camping-Gasgrill muss handlich sein und sollte über genug Grillfläche für Steak, Wurst und Co. verfügen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dönergrill Test

Grillen & Barbecue Dönergrill

Bei einem Dönergrill handelt es sich um einen elektrischen Drehgrill. Das Fleisch wird auf einen Dönerspieß aufgesteckt und gegrillt. Vielfach dreht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Edelstahl-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Edelstahl-Gasgrill

Ein Edelstahl Gasgrill unterscheidet sich in der Funktionsweise nicht von einem normalen Gasgrill. Auch mit diesem Typ können Sie direkt und indirekt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Kugelgrill Test

Grillen & Barbecue Elektro-Kugelgrill

Mit einem Elektro-Kugelgrill können Sie dank der namensgebenden Gerätekonstruktion sowohl direkt als auch indirekt grillen und das ganz ohne starke …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrogrill Test

Grillen & Barbecue Elektrogrill

Kohle- und Gasgrills sind toll, haben aber einige Mankos: Sie brauchen viel Platz oder eine sehr tolerante Nachbarschaft. Am besten beides. In …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Enders-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Enders-Gasgrill

Enders gehört zu den beliebtesten Marken in Deutschland, wenn es um Grills und nicht zuletzt Gasgrills geht. Sowohl Erfahrung und Tradition als auch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Feuerschalen Test

Grillen & Barbecue Feuerschalen

Ein Lagerfeuer ist zu wild und beschädigt den Rasen, auf feurige Atmosphäre möchten Sie in Ihrem Garten dennoch nicht verzichten? Dann können Sie eine…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gas-Kugelgrill Test

Grillen & Barbecue Gas-Kugelgrill

Nicht nur Würstchen, sondern bei Bedarf auch ein größeres Stück Braten oder ein ganzes Hähnchen lassen sich dank der indirekten Hitze auf einem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasgrill 2 Brenner Test

Grillen & Barbecue Gasgrill 2 Brenner

Gasgrills mit zwei Brennern verfügen über eine mittelgroße Grillfläche und sind dennoch so kompakt, dass sie sich leicht bewegen lassen. Diese …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasgrill 3 Brenner Test

Grillen & Barbecue Gasgrill 3 Brenner

Wir empfehlen in unserem Gasgrill-3-Brenner-Vergleich Produkte mit einem möglichst großen Grillrost. So haben Sie bei der nächsten Grillparty genug …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasgrill 4 Brenner Test

Grillen & Barbecue Gasgrill 4 Brenner

Der Grillrost der besten Gasgrills mit vier Brennern sollte so groß wie möglich sein, damit genügend Platz für größere Mengen Grillgut über den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Balkon-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Balkon-Gasgrill

Ein Balkon-Gasgrill eignet sich für das Grillen auf dem Balkon, weil es praktisch keine Rauchentwicklung gibt, die Sie oder Ihre Nachbarn stören …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasgrill mit Infrarotbrenner Test

Grillen & Barbecue Gasgrill mit Infrarotbrenner

Wenn Sie Ihre Grillkünste auf ein neues Level anheben möchten, sind Sie beim Infrarot-Gasgrill genau richtig. Dieser hat neben den normalen Brennern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasgrill mit Seitenbrenner Test

Grillen & Barbecue Gasgrill mit Seitenbrenner

Gasgrills mit Kochplatte dürfen im Gegensatz zu Holzkohlegrills auch als Grills für Balkons verwendet werden. Nutzen Sie die Power der Geräte aus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Gasgrill

Ein Großteil der Grillfreunde schwört nach wie vor auf Holzkohle-Grills. Feuer und Rauchentwicklung gehören für viele zum Grillen dazu. In den letzten…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grill Test

Grillen & Barbecue Grill

Holzkohlegrills sind die Klassiker unter den Grills und sorgen für eine gute Grillatmosphäre. Für ein besonderes BBQ-Feeling sorgen die hochwertigen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grilleimer Test

Grillen & Barbecue Grilleimer

Grilleimer sind Holzkohlegrills und praktische Begleiter auf Ausflügen. Kohle, Grillgut, Ketchup und Servietten hineinlegen, schon geht's los zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grillkamin Test

Grillen & Barbecue Grillkamin

Wer einen Grillkamin kaufen möchte, sollte zunächst wissen, aus welchem Material dieser sein soll. Die meisten Grillkamine sind aus Beton. Beton ist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grillwagen Test

Grillen & Barbecue Grillwagen

Grillwagen stellen ein mit Ablagen und Rädern bestücktes Grillgerät dar und sind meist als Smoker-, Gas- und Holzkohletyp erhältlich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzkohlegrill Test

Grillen & Barbecue Holzkohlegrill

Ein Grill, der traditionell mit Holzkohle und mit Hilfe von einem Grillanzünder feuert, nennt sich Holzkohlegrill. Die meisten Menschen nutzen ihn in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kaltrauchgenerator Test

Grillen & Barbecue Kaltrauchgenerator

Mit einem Kaltrauchgenerator können Sie Fleisch, Fisch oder Käse kalträuchern. Im Vergleich zum Warm- oder Heißräuchern wird hier das Räuchergut über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keramikgrill Test

Grillen & Barbecue Keramikgrill

Mit einem Keramikgrill (auch Kamado-Grill) können Sie nicht nur Steaks und Würstchen grillen, sondern profitieren von zusätzlichen Möglichkeiten als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klappgrill Test

Grillen & Barbecue Klappgrill

Das primäre Verkaufsargument für einen Klappgrill ist seine große Mobilität. Die Modelle sind leicht zusammenklappbar und lassen sich sehr einfach …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kugelgrill Test

Grillen & Barbecue Kugelgrill

Der Holzkohlegrill stellt den Klassiker unter den Kugelgrills dar. Das Anheizen und die Temperaturregulierung der Holzkohle bedürfen etwas Geschick …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lavasteingrill Test

Grillen & Barbecue Lavasteingrill

Lavasteingrills zählen, je nach Heizart, zur Kategorie der Gas- oder Elektrogrills, wobei die gasbetriebenen Varianten am häufigsten im Privatgebrauch…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lotusgrill Test

Grillen & Barbecue Lotusgrill

Rauchfreie Holzkohlegrills werden oft auch Lotusgrill genannt, obwohl es sich hierbei um eine Eigenmarke des Herstellers "LotusGrill" handelt. Beide …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Kugelgrill Test

Grillen & Barbecue Mini-Kugelgrill

Wer einen Mini-Kugelgrill kaufen möchte, sollte zunächst einmal auf die verwendeten Materialien achten. Besonders wenn der Grill dauerhaft draußen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Oberhitzegrill Test

Grillen & Barbecue Oberhitzegrill

Mit der richtigen Brennerpower und Brenner-Anzahl ist der Grill schnell aufgeheizt. Fleisch, Gemüse und anderes Grillgut sind schnell gegart und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoorchef-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Outdoorchef-Gasgrill

Das patentierte EASY-Flip-Trichtersystem verhindert bei Grills der Firma Outdoorchef Fettbrände. Auf diese Weise wird außerdem verhindert, dass sich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pelletgrill Test

Grillen & Barbecue Pelletgrill

Pelletgrills sind große Smoker (also Räuchergrills), in denen das Fleisch über mehrere Stunden hinweg schonend gegart wird. Hochwertige Pelletgrills …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Räucherofen Test

Grillen & Barbecue Räucherofen

Die in diesem Räucherofen-Vergleich vorgestellten Geräte dienen, wie ebenfalls Smoker Grills, zum Heißräuchern von Fischen oder Fleisch. Diese Art des…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Säulengrill Test

Grillen & Barbecue Säulengrill

Das wichtigste Bauteil des Säulengrills ist sein hohler Standfuß, der den Kamineffekt ausnutzt. Die Luft steigt durch den Fuß nach oben und entfacht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Smoker Test

Grillen & Barbecue Smoker

Es gibt verschiedene Arten von Smokern. Der fassförmige Barrel-Smoker kann wohl dank der weiten Verbreitung als Klassiker gelten. Er ist für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tepro Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Tepro Gasgrill

Gasgrills sind die perfekten Grills für die Stadt: Sie sind rauchfrei, werden schnell heiß und halten dank guter Verarbeitung viele Grillsaisons…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tisch-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Tisch-Gasgrill

Besonders im Sommer bekommen die Leute wieder Lust auf Grillgut. Nicht in jeder Umgebung ist es jedoch möglich, des Deutschen beliebteste Grillmethode…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tischgrill Test

Grillen & Barbecue Tischgrill

Beim Kauf eines Tischgrills müssen Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie einen Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill bevorzugen. Jede Kategorie liefert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tischräucherofen Test

Grillen & Barbecue Tischräucherofen

Mit einem Tischräucherofen können Sie Fische wie Forelle oder Lachs räuchern. Das Räuchern dauert nur 20 - 30 Minuten und die meisten Öfen sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weber-Gasgrill Test

Grillen & Barbecue Weber-Gasgrill

Der traditionsreiche Grillhersteller Weber bietet eine Reihe von Gasgrill-Modellen an, die sich an Anfänger wie auch an Grillprofis richten. Kunden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weber Grill Test

Grillen & Barbecue Weber Grill

Weber startete 1952 mit einem revolutionären Grillmodell und hat sich bis heute als einer der Global Player im Grillsegment etabliert, sowohl was …

zum Vergleich