Das Wichtigste in Kürze
  • Der beste Hähnchengriller (auch Hähnchenständer) besticht durch eine hochwertige Verarbeitung und stabiles Material. In puncto Robustheit liefern allen voran Hähnchenbräter aus Edelstahl gute Ergebnisse. Besonders für den Einsatz auf einem frei stehenden Grill sollten Sie laut Online-Tests von Hähnchengrillern auf die Standfestigkeit achten. Für unsere Produkttabelle zum Hähnchengriller-Vergleich haben wir dahingehend zahllose Kundenbewertungen analysiert.
  • Ist der Hähnchenbräter für Grill und Backofen mit einem Aromabehälter ausgestattet, werden während der Zubereitung verschiedene geschmackliche Noten vom Fleisch aufgenommen. Neben dem Klassiker Bier eignen sich hierfür auch Weine oder Gewürzmischungen. Ist ein solcher Behälter im Lieferumfang enthalten, schwankt das Fassungsvermögen in der Regel zwischen 150 und 300 Millilitern.
  • Wenn Sie Ihren Hähnchengriller kaufen, erleichtert Ihnen eine Fettauffangschale die Reinigungsarbeit um ein Vielfaches. Wasser- und Fettspritzer auf dem Grill und im Backofen werden so deutlich minimiert. Zudem können Sie den gesammelten Saft zur Herstellung von Soßen, Fonds und Marinaden verwenden.

haehnchengriller-test