Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn es um Gasgrills geht, ist die Brennerleistung ein entscheidendes Kriterium. Sie bestimmt, wie schnell der Grill einsatzbereit ist und wie heiß er insgesamt wird. Für einen Gas-Tischgrill mit 2 Brennern empfehlen wir eine Leistung von mindestens 2 kW pro Brenner.

1. Welche Tisch-Gasgrills sind für unterwegs geeignet?

Kleine Gasgrills mit zwei Brennern sind zum Camping ideal geeignet. Damit Sie im eigenen Test des Tisch-Gasgrills mit 2 Brennern keine böse Überraschung erwartet, sollten Sie vor dem Kauf einen Blick darauf werfen, wie handlich die Modelle sind. Neben der Größe spielt vor allem das Gewicht eine Rolle. Wie der Vergleich der Tisch-Gasgrills mit 2 Brennern zeigt, wiegen die leichtesten Modelle weniger als 10 kg.
Ihr persönlicher 2-Brenner-Gasgrill-Testsieger zeichnet sich durch besonders hochwertige Materialien aus? Dann müssen Sie wohl mit einem Gewicht von mindestens 13 kg rechnen. Für den Transport ist es zudem praktisch, wenn der 2-Brenner-Tischgrill über Tragegriffe verfügt.

2. Welches Grillrost-Material empfehlen Online-Tests von Tisch-Gasgrills mit 2 Brennern?

Seitdem es den Grillrost gibt, wird darüber diskutiert, welches Material zu bevorzugen ist. Verschiedene Tests von Tisch-Gasgrills mit 2 Brennern und anderen Gasgrills kamen zu dem Ergebnis, dass Gusseisen die beste Hitzeverteilung und -speicherung bietet und somit auch das Grillergebnis besonders gut ist. Noch besser sind emaillierte Gussroste bei 2-Brenner-Gasgrills. Die Emaillierung schützt vor Rost und erleichtert die Reinigung des Grillrostes. Beliebt sind auch Edelstahl-Grillroste. Ihre Reinigung ist besonders einfach, auch die Hitzeverteilung ist gut. Wenn Sie mit dem Grillrost Ihres Tisch-Gasgrills von Landmann, El Fuego oder einer anderen Marke nicht zufrieden sind, dann können Sie ihn auch einfach austauschen. Wichtig ist nur, dass die Größe des neues Grillrostes mit der des alten übereinstimmt.

Reinigung: Unabhängig davon, ob Sie sich für den Burnhard-Wayne-Tischgrill oder einen anderen 2-Brenner-Gasgrill entscheiden, Sie sollten Ihr neues Gerät regelmäßig reinigen. Besonders der Grillrost und die Brennerabdeckung sind wichtig und sollten nach jeder Nutzung ausgebrannt werden. Für den Rest des Grills reicht eine monatliche Reinigung mit Wasser und einem guten Spülmittel.

3. Über welche Ausstattung verfügt der beste Tisch-Gasgrill mit 2 Brennern?

Ein Deckel sorgt beim Grillen für optimale Hitzeverteilung und verhindert, dass das Grillgut austrocknet. Ist im Deckel ein Thermometer integriert, behalten Sie auch bei geschlossenem Deckel einen Überblick über die Temperatur. Wenn Sie befürchten, dass Sie nicht genug Platz für fertiges Grillgut, Beilagen und Grillbesteck haben, empfehlen wir Ihnen, einen Tisch-Gasgrill mit 2 Brennern zu kaufen, der links und rechts vom Grill Ablageflächen hat. Bei einigen dieser Modelle können Sie die Ablageflächen bei Bedarf entfernen.

Tisch-Gasgrill 2 Brenner

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Tisch-Gasgrill 2 Brenner Tests: