Das Wichtigste in Kürze
  • Mit Zedernöl können Sie sowohl Ihre Hausapotheke um ein wirkungsvolles Naturheilmittel bereichern als auch den lästigen Lebensmittelmotten im Küchenschrank den Kampf ansagen. Auch für selbstgemachte Seifen und Cremes, Massageöle und als Duftöl ist das mithilfe von Dampfdestillation aus Zedernholz gewonnene ätherische Öl durch sein oft als anregend und konzentrationsfördernd beschriebenes Aroma sehr beliebt.

zedernöl test

1. Wofür kann Zedernöl verwendet werden?

Mit dem ätherischen Zedernöl werden verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten assoziiert, die von kosmetischer oder medizinischer Anwendung über Aromatherapie und Massage bis hin zur Bekämpfung von Schädlingen reichen. Auch für die Haare wird Zedernöl gern als Kur verwendet, um die Durchblutung der Kopfhaut anzuregen und das Haarwachstum zu verbessern.

Das vitaminreiche und auf natürliche Weise entzündungshemmend wirkende Öl kann in Cremes und Salben Feuchtigkeit spenden und die Schutzfunktion der Haut stärken.

Zedernöl aus der Apotheke wird besonders in der kalten Jahreszeit bei Erkältungen empfohlen, da das Inhalieren des verdünnten Öls die Atemwege befreien kann. Aber auch für Massagen, Aufgüsse, als Räucheröl oder im Diffuser ist Zedernöl, meist mit einem neutralen Trägeröl verdünnt, ein beliebtes ätherisches Öl. Grundsätzlich ist Zedernöl auch zum Einnehmen geeignet.

Die Bekämpfung von Motten und anderen Schädlingen ist mit Zedernöl sowie mit anderen ätherischen Ölen, wie zum Beispiel Zirbenöl, möglich, da der Geruch des Öls, laut einer Vielzahl verschiedener Zedernöl-Tests im Internet, auf die Insekten eine abschreckende Wirkung hat. Auch zum Schutz vor Zecken kann es hilfreich sein, Arme und Beine mit Zedernöl einzureiben.

2. Wie wird Zedernöl gewonnen?

Wie der Name schon andeutet, handelt es sich bei Zedernöl um Öl, das aus Zedern gewonnen wird, genauer gesagt aus Zedernholz. Bei den für die Ölgewinnung verwendeten Bestandteilen des Zedernbaumes kann es sich, diversen Online-Tests verschiedener Zedernöle zufolge, sowohl um Äste und Zweige als auch um Rinde handeln, immer ist jedoch dabei das Verfahren zur Ölherstellung die sogenannte Wasserdampf-Destillation.

Wer bei der Suche nach einem passenden Produkt auf sibirisches Zedernöl oder Zedernholzöl aus Mexiko oder den USA stößt, ist auf der falschen Fährte, denn zum einen ist es sehr wichtig, zwischen echtem Zedernöl und Zedernnussöl zu unterscheiden, das aus der sibirischen Zirbelkiefer gewonnen wird. Zum anderen gibt es zahlreiche Verfälschungen, bei denen aus Zypressengewächsen und Wachholdern gewonnenes Öl ebenfall als Zedernöl verkauft wird. Achten Sie deshalb immer auf den botanischen Namen des Gehölzes, der auf der Flasche abgedruckt ist, um sicherzugehen, dass Sie echtes Zedernöl kaufen.

3. Welche Kriterien und Faktoren spielen laut Online-Tests bei Zedernöl eine wichtige Rolle?

Dass es sich bei dem gewählten Produkt nicht um eine Mischung verschiedener ätherischer Öle sowie anderer Inhaltsstoffe, sondern um reines, echtes Zedernöl handelt, wird vom Hersteller dadurch zugesichert, dass das Produkt als „naturrein“ betitelt wird.

Eine Biozertifizierung ist nicht bei allen Zedernölen im Vergleich vorhanden. Diese bestätigt einen nachhaltigen und ökologischen Anbau und versichert die Freiheit von chemischen Verunreinigungen und Pestizidrückständen, was bei konventionellen Zedernölen zwar nicht ausgeschlossen ist, diese jedoch weniger strengen Qualitätskontrollen unterliegen. Einige Hersteller verkaufen sowohl bestes Zedernöl nach Biostandard als auch aus konventionellem Anbau.

Bietet der Zedernöle-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Zedernöle?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Zedernöl-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 13 Modelle von 13 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: LAROVEA, Baldini, Zedernbär, Gya Labs, Primavera, LebensGlück, Kräutermax., NeoOrganic, Alteya, H'ana, AROMATIKA TRUST THE POWER OF NATURE, Naissance, Ltd. Spezialist. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Zedernöle-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Zedernöle-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 13 verschiedene Zedernöl-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 5,50 Euro bis 31,99 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 13 Zedernöl-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 13 Zedernöl-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das H'ana Zedernöl besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 13720. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Zedernöl-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Zedernöl-Modell ist das Larovea Bio Zedernöl, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4.5 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 13 vorgestellten Zedernöl-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Zedernöle-Vergleich ausmachen, da sich gleich 8 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Larovea Bio Zedernöl, Baldini Zedernöl, Zedernbär Ätherisches Zedernöl, Gya Labs Zedernöl, Primavera Ätherisches Öl Zeder bio, LebensGlück Zedernöl, Kräutermax. Zedernholz Öl und NeoOrganic Zedernöl. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Zedernöle aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Zedernöle“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Zedernöle aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Larovea Bio Zedernöl, Baldini Zedernöl, Zedernbär Ätherisches Zedernöl, Gya Labs Zedernöl, Primavera Ätherisches Öl Zeder bio, LebensGlück Zedernöl, Kräutermax. Zedernholz Öl, NeoOrganic Zedernöl, Alteya Bio Zedernholzöl, H'ana Zedernöl, AROMATIKA Zedernöl, Naissance Zedernöl und Ltd. Spezialist Zeder-Nuss-Öl. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Zedernöle interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Zedernöle aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „AROMATIKA TRUST THE POWER OF NATURE AROMATIKA Zedernöl“, „aromell Zedernöl“ und „AROMATIKA TRUST THE POWER OF NATURE Zedernöl“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Verschluss Vorteil der Zedernöle Produkt anschauen
Larovea Bio Zedernöl 14,99 ++ In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baldini Zedernöl 12,69 + In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zedernbär Ätherisches Zedernöl 12,99 ++ Besonders intensiv » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gya Labs Zedernöl 13,69 ++ In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primavera Ätherisches Öl Zeder bio 18,98 ++ In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LebensGlück Zedernöl 9,95 +++ In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kräutermax. Zedernholz Öl 9,90 ++ Besonders intensiv » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NeoOrganic Zedernöl 8,99 +++ In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alteya Bio Zedernholzöl 5,50 ++ In Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
H'ana Zedernöl 14,99 ++ Viel Inhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AROMATIKA Zedernöl 16,99 ++ Viel Inhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naissance Zedernöl 18,99 ++ Besonders viel Inhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ltd. Spezialist Zeder-Nuss-Öl 31,99 Besonders viel Inhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Zedernöl Tests: