Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Gefrierschrank mit No-Frost-Funktion beugt einer Vereisung des Innenraums vor. Das Gerät ist in der Anschaffung teurer, jedoch rentiert sich der Kauf binnen der ersten zwei Jahre. Denn: Der Stromverbrauch ist durch die Abtaufunktion insgesamt geringer.
  • Eine gute Energieeffizienzklasse ist wichtig für die Umwelt und den Geldbeutel. Ihr Gefrierschrank-No-Frost sollte nicht unter A++ liegen. Achten Sie auch auf die Geräuschemission. Ein Gerät mit 40 dB gilt als besonders leise für Kühlgeräte.
  • Es gibt die Gefrierschränke-No-Frost mit unterschiedlichen Maßen. Je nachdem, wie viel Lebensmittel Sie einfrieren möchten, sollten Sie auf die Größe des Gerätes und die Anzahl der Schubladen achten. Maxi-Schubladen eignen sich zum Lagern von besonders großen Mengen.

gefrierschrank-tesxt tiefkuehltruhe-test

Eine Gefriertruhe ist nützlich, um Lebensmittel einzufrieren und somit die Haltbarkeit zu verlängern. Im gefrorenen Zustand lassen sich Lebensmittel gut lagern und können je nach Bedarf aufgetaut und verwertet werden.

Deutsche sind längst auf den Geschmack von tiefgekühlten Lebensmitteln bekommen – laut einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes (2009 – 2017) besitzt mehr als die Hälfte der deutschen Privathaushalte eine Gefriertruhe, wobei Statista (2017) belegt, dass die Mehrzahl der Deutschen Kühl-Gefrierkombinationen vorzieht und fast 40 Prozent ein Eisfach im Kühlschrank genügt.

Ein separater Gefrierschrank hat jedoch Vorteile: Sie können mehr Lebensmittel gezielter Einfrieren. Eine Kühl-Gefrierkombination verliert oft Energie, durch das ständige Öffnen – und Schließen des Geräts.

Moderne Gefrierschränke sollten unbedingt eine No-Frost-Funktion haben. Die Funktion bewirkt, dass der Innenraum nicht vereist. Dadurch kann der Kühlungseffekt ungestört arbeiten. Der positive Effekt zeigt sich durch:

auf Dauer niedrigere Kosten

schonende Kühlung Ihrer Lebensmittel

In unserem Gefrierschrank-No-Frost-Vergleich 2020 erläutern wir, was die No-Frost-Funktion ist und welche Vor- und Nachteile die Technologie hat. Wir bewerten verschiedene Gefrierschrank-Marken in den Kategorien Stromverbrauch, Geräuschemission und Stauraum, damit Sie den besten Gefrierschrank-No-Frost für Ihre Bedürfnisse finden.

1. Kaufberatung für einen Gefrierschrank No-Frost: Darauf müssen Sie achten

gefrierschrank no frost aktion gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost testsieger gefrierschrank no frost stiftung warentest

Mit einer No-Frost-Funktion bei Kühlschränken ist ein spezielles Umluftsystem gemeint. Gefrierschrank-No-Frost-Tests zeigen, dass die Luftfeuchtigkeit im Kühlschrankinneren durch die Technologie konstant niedrig gehalten wird.

Im Prinzip funktioniert eine No-Frost-Funktion wie folgt:

die Luftfeuchtigkeit im Gefrierschrank wird kontinuierlich verringert

die Luft bleibt in Bewegung undgefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost stromverbrauch gefrierschrank mit no frost besser

die Luftfeuchtigkeit wird gleichmäßig verteilt

Eine Abtau-Technologie lässt sich mittlerweile in vielen Gefrierschränken wiederfinden. Ein spezielles No-Frost-System ist jedoch effektiver und ermöglicht es, den Kühlschrank bestenfalls über Jahre eisfrei zu halten. Das kommt nicht nur Ihren Lebensmitteln, sondern auch Ihrem Geldbeutel zu Gute.

Die Vor- und Nachteile eines Gefrierschrank-No-Frost gegenüber einer herkömmlichen Gefriertruhe sind:

  • Lebesmittel werden vor Vereisung geschützt
  • niedrigere Stromkosten
  • kein Abtauen nötig
  • Modelle mit No-Frost sind kostspieliger in der Anschaffung

Wenn Sie einen Gefrierschrank-No-Frost kaufen möchten, sollten Sie sich im Voraus darüber bewusst sein, für welchen Zweck Sie das Gerät verwenden möchten.

Wenn Sie Lebensmittel in großen Mengen einfrieren möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Gefriertruhe einen großen Nutzinhalt und viele Fächer besitzt. Ein kleinerer Gefrierschrank reicht aus, wenn Sie lediglich Getränke kühlen möchten oder einen kleinen Haushalt führen.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Ihr Gefrierschrank in die Klimaklassen SN (Subnormal) oder N (Normal) eingestuft wird. Bei Kühlgeräten wird zwischen den folgenden Gefrierklassen unterschieden:

  • Subnormal (SN): Temperaturen zwischen 10 °C bis +32 °C
  • Normal (N): Temperaturen zwischen +16 °C bis +32 °C
  • Subtropen (ST): Temperaturen zwischen +16 °C bis +38 °C
  • Tropen (T): Temperaturen zwischen +16 °C bis +43 °C

2. No-Forst-Gefrierschränke: Gut für Lebensmittel und den Geldbeutel?

gefrierschrank-no-frost-test gefrierschrank-no-frost testen gemüse einfrieren fleisch einfieren abtauautomatik
Ein Gefrierschrank mit No-Frost-Funktion mag auf dem ersten Blick – in Hinblick auf den Energieverbauch – mehr kosten als Kühlschränke ohne diese Technologie. Auch in der Anschaffung sind die No-Frost-Gefrierschränke zunächst wesentlich kostspieliger.

Trotzdem: Spätestens nach dem zweiten Jahr hat sich der Gefrierschrank-No-Frost Kauf-rentiert. Denn: Eine Kühltruhe ohne No-Frost-Funktion eist oft zu und verbraucht somit auf Dauer gesehen mehr Strom.

Da die Gefriertruhe meist ohne Unterbrechung angeschlossen ist, sollten Sie beim Kauf eines Gefrierschrank-No-Forst auf den Stromverbrauch achten.

Die Energieklassen sind durch eine europäische Norm festgelegt, um Informationen über die Energieeffizienz bei der Nutzung von Elektrogeräten zu liefern.

gefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost stromverbrauch gefrierschrank mit no frost besserDie Abstufung im Bewertungssystem beruht auf den US-amerikanischen Schulnotensystem, das von A (bester Note) bis G (schlechteste Note) reicht.

Mit dem technischen Fortschritt wurde die Bewertungen angepasst: Geräte, die fortschrittlichere Technologien haben, als die damalige Bestnote A, werden heute mit A+, A++ oder A+++ gekennzeichnet.

Die Bewertungsskala der Energieeffizienz von Kühlgeräten reicht heutzutage von A bis A+++energie sparen gefrierschrank stromverbrau gefriertruhe no frost sparen

A+++ besonders gute Energieeffizienz

A++ sehr gute Energieeffizienz

A+ gute Energieeffizienz

A ausreichende Energieeffizienz

Wie empfehlen Ihnen einen Gefrierschrank-No-Frost-Typ mit Energiesparklasse A+ oder höher zu kaufen. Unterhalb dieser Note sind die Stromkosten höher und auch die Umwelt wird damit stärker belastet.

Außerdem: Auch Sie sparen Energie. Denn Ihre eigene Energie können Sie für etwas besseres aufheben, als regelmäßig den Kühlschrank abzutauen.

gefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost stromverbrauch gefrierschrank mit no frost besserEs macht mehr Sinn, einen Gefrierschrank-No-Frost mit Energiesparklasse A++ zu kaufen, anstatt ein Gerät mit Energiesparklasse A+++ ohne No-Frost.

So kostet beispielsweise ein Gefrierschrank mit Energiesparklasse A+++ und einem Energieverbrauch von 182 kWh jährlich insgesamt 52,23 Euro. Im Vergleich dazu kostet Ihnen ein Gerät mit der Energiesparklasse A++ und einem Energieverbrauch von 200 kWh etwa 5 Euro mehr.

3. Psst: Sind die besten No-Frost-Gefrierschränke lauter als 41 Dezibel?

Liebherr, Energieeffizienzklasse Nofrost, Beko, Exquisit, Liter, bomann gb 388, bauknecht gkn 272, 5 sternen kühlen & gefrieren,

Wofür steht dB?

Das Kürzel dB steht für Dezibel. Es ist keine konkrete Messeinheit, sondern eine Verhältniszahl.

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihren No-Frost-Gefrierschrank in einem Raum zu stellen, der viel genutzt wird, sollten Sie die Geräuschemission beachten.

Die meisten Gefrierschränke liegen im Hinblick auf Geräuschemission zwischen 40 und 42 dB. Der Unterschied ist sehr gering und meist für das normale Gehör kaum zu unterscheiden.

Sie können sich an diesen dB-Lautstärkeangaben orientieren:

10 dB nahezu lautlos: Blätterrauschen, Atmen, Schneefall
20 – 30 dB leise: Hintergrundgeräusche, Gespräche
70 dB relativ laut: Staubsauger, Waschmaschine beim Schleudern
85 dB laut: Hauptverkehrsstraße, Saxofonspiel

4. Passt perfekt: Wo ist der ideale Standort für einen Gefrierschrank?

gefrierschrank-no-frost-einbaukueche

Je nachdem, wie viel Mengen an Lebensmitteln Sie einfrieren, müssen Sie beim Kauf eines Gefrierschranks auch auf das Füllvolumen achten. Viele Hersteller bieten Ihre Geräte in unterschiedlichen Größen an.

Stellen Sie sich die Frage, wie viel Platz Sie in Ihrer Gefriertruhe benötigen und welche Art von Lebensmittel Sie einfrieren möchten.

Ein weiteres Kriterium für die Wahl der Größe ist auch der vorhandene Platz in Ihrer Wohnung. Ein freistehendes Modell kann in jedem geeigneten Raum untergebracht werden. Selbstverständlich können Sie auch einen Gefrierschrank oder eine Gefriertruhe im Vorratsraum oder im Keller platzieren.

Bei Platzmangel können Sie sich auch dazu entscheiden, eine Kühl-Gefrierkombination oder einen Mini-Kühlschrank zu kaufen. French-Door-Kühlschränke oder amerikanische Side-by-Side-Kühlschränke haben viele Funktionen, nehmen jedoch auch viel Raum in Anspruch.

Außerdem ist es wichtig, darauf zu achten, wie der Kühlschrank sich öffnen lässt. Während die Tür von vielen Geräten sich vertikal öffnen lässt, gibt es einige Modelle, die mit einer Klappe nach oben hin geöffnet werden.

gefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost stromverbrauch gefrierschrank mit no frost besserTipp: Bei der Planung um den Stellplatz der Gefriertruhe-No-Frost sollten Sie mindestens zwei Zentimenter zusätzlichen Freiraum einplanen.

5. Tür zu: So verhindern Sie Vereisung im Gefrierschrank

gefrierschrank-no-frost lebensmittel einfrieren lebensmittel richtig einfrieren

Liebherr, Energieeffizienzklasse Nofrost, Beko, Exquisit, Liter, bomann gb 388, bauknecht gkn 272, 5 sternen kühlen & gefrieren, gefrierschrank-no-frost- gefrierschrank kaufen

Die Folge von Gefrierbrand: Vereistes Gemüse, das unerkennbar und ungenießbar ist.

Bei Kühlschränken ohne Abtauautomatik passiert es schnell, dass sich an den Innenwänden des Kühlschranks eine Eisschicht bildet. Sie mögen sich jetzt vielleicht denken, dass Eis im Gefrierschrank kein Problem darstellt, jedoch agiert die gefrorene Eisschicht als ungewolltes Dämmungsmaterial.

Das Ergebnis: Ihr Kühlschrank benötigt viel mehr Energie, damit die Kühle an die Lebensmittel vordringt. Das kostet viel Energie – und Geld.

Dass ein No-Frost-Kühlschrank dazu da ist, um den Innenraum vor Vereisung zu bewahren, haben wir nun erläutert. Doch wie entsteht die Eisschicht im Inneren des Gefrierschranks überhaupt?

Durch den Luftaustausch beim Öffnen und Schließen der Tiefkühltruhe gelangt warme Luft in den Kühlschrank. Die entstandene Feuchtigkeit kondensiert an den Seitenwänden der Kühltruhe. Das Wasser gefriert und eine Eisschicht entsteht. Die Schicht isoliert das Kühlschrankinnere und hindert den Kompressor daran, dass Kühle ins Innere gelangt.

gefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost stromverbrauch gefrierschrank mit no frost besserDeswegen: Das Öffnen und Schließen der Tür ist und bleibt der größte Energiefresser bei Kühlschränken. Achten Sie deswegen darauf, die Tür schnellstmöglich nach dem Öffnen wieder zu verschließen. Überlegen Sie vielleicht beim nächsten Mal schon bevor Sie die Kühlschranktür aufmachen, was Sie gerne essen möchten!

6. Tipps, um Gemüse, Fleisch und Obst richtig einzufrieren

100 l no frost gefrierschrank no frost klein gefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost b ware

Mit dem Einfrieren von Lebensmitteln wurde die Haltbarkeit von Lebensmitteln grundlegend revolutioniert. Doch worauf muss man achten, wenn man Gemüse, Fleisch und Co einfrieren möchte? Wir haben Ihnen die wichtigsten Tipps zusammengestellt:

Das befindet sich im Inneren von deutschen Gefriertruhen:

Wider möglicher Erwartungen, füllen Tiefkühlpizzen nicht alleinig die Raum in deutschen Gefrierschränken.

Ganz im Gegenteil: Vor Pommes Fries und Pizzen hält Gemüse den ersten Platz im Ranking der beliebtesten Tiefkühlprodukte (Quelle: Statista, 2017)

1. Nur frische Lebensmittel können eingefroren frisch bleiben
2. in speziellen Gefrierbeuteln luftdicht verschließen
3. Beschriften: So haben Sie das Haltbarkeitsdatum im Blick

Tipp: Um Lebensmittel vor Gefrierbrand zu schützen, lohnt sich die Anschaffung eines Vakuumierers!

So lange sind diese Lebensmittel bei – 18 Grad haltbar:

  • Gemüse: 3 bis 12 Monate
  • Fisch: 6 bis 8 Monate
  • Geflügel: 8 bis 10 Monate
  • Kalbfleisch: 9 bis 12 Monate
  • Obst: 9 bis 12 Monate
  • Milchprodukte: 2 bis 6 Monate

gefrierschrank no frost günstig gefrierschrank no frost kaufen gefrierschrank no frost stromverbrauch gefrierschrank mit no frost besserWährend beim Auftauen darauf geachtet werden sollte, dass die Lebensmittel so schnell wie möglich eingefroren werden, sollte das Abtauen unbedingt langsam und schonend passieren. Wenn Lebensmittel, wie beispielsweise Gemüse, direkt von der Tiefkühltruhe im Kochtopf landen, kann die Bissfestigkeit verloren gehen.

7. Stiftung Warentest: Ein Gefrierschrank-No-Frost in sinnvoll

In einem umfassenden Kühlgeräte-Testbericht (02/2018) der Stiftung Warentest wird deutlich, dass es sich lohnt, eine separate Gefriertruhe zu kaufen. Wer wenig Platz hat, sollte sich für einen Kühlschrank mit integriertem Kühlfach entscheiden. Jedoch ist der Kühlungseffekt eindeutig besser, wenn Lebensmittel, die eingefroren werden sollen, in einer speziellen Truhe untergebracht werden.

Es wurde bis heute noch kein Gefrierschrank-No-Frost-Test von der Stiftung Warentest durchgeführt. Deswegen wurde kein offizieller Gefrierschrank-No-Frost-Testsieger von der Stiftung Warentest gekürt.

Da Stromverbrauch ein wichtiges Thema in der heutigen Zeit ist, sollten Sie beim Kauf eines Gefrierschranks unbedingt auf die Energieeffizienz des Gerätes achten. Gefrierschränke mit No-Frost-Funktion sind somit auch besser für die Umwelt.

Neben den Gefrierschränken von Liebherr sind auch folgende Marken und Hersteller für ihre Kühlgeräte bekannt:

  • AEG
  • Bosch
  • Bauknecht
  • Blomberg
  • Gorenje
  • Hisense
  • Liebherr
  • Miele
  • Neff
  • Siemens

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Gefrierschränke

gefrierschrank no frost 100 l gefrierschrank no frost ohne strom gefrierschrank no frost a+++ gefrierschrank no frost sinnvoll

Auch Früchte lassen sich optimal einfrieren.

Wir haben für Sie die gängigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.

8.1. Wie lange kühlt die Gefrierschrank-No-Frost ohne Strom?

Im Falle eines Stromausfalls kann es passieren, dass Ihr Gefrierschrank-No-Frost einige Stunden ohne Strom – und gleichzeitig ohne Kühlung – auskommen muss. Moderne Geräte können mittlerweile bis zu 12 Stunden die Temperatur im Innenraum der Kühltruhe halten. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie in der Zeit die Tür geschlossen halten.

8.2. Was ist mit einer Klimaklasse gemeint?

Eine Klimaklasse gibt an, in welcher Temperaturspanne ein Gefrierschrank am besten funktioniert. Ein Gefrierschrank, der eine Klimaklasse von 15 bis 30 °C hat, ist normal. Sollte die Temperaturspanne überschritten werden, wenn Sie beispielsweise die Kühltruhe auf die Terrasse stellen, könnte es sein, dass das Gerät ausfällt. Grund dafür kann die Überhitzung des Kompressors sein. In solchen Fällen würde die Garantie nicht wirken, da das Gerät falsch benutzt wurde.