Das Wichtigste in Kürze
  • Es zeigt sich in vielen Online-Tests: Kühl-Gefrierkombinationen, die 140 cm hoch sind, bieten maximalen Nutzen mit minimalem Platz- und Energieverbrauch.

1. Einbau oder frei geplant: Was für eine Küche ist die richtige für mich?

Die Einbauküche wurde ursprünglich entwickelt, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und den zur Verfügung stehenden Raum bestmöglich auszunutzen. Doch Einbau-Systeme gelten längst nicht mehr als das Nonplusultra für die Küche. Da es eine große Auswahl an freistehenden Kühlgeräten in unterschiedlichen Höhen gibt, die Kühl- und Gefriertruhe platzsparend vereinen, lässt sich eine frei geplante Küche mindestens ebenso gut maßschneidern wie eine Einbauküche.

Freistehende Kühl-Gefrierkombinationen mit 140 cm Höhe sind sehr flexibel; Sie können sie fast überall unterbringen. Wollen Sie umbauen, ist auch das kein Problem; Sie können das Gerät leicht verschieben. Wenn Sie Veränderung in Ihrer Küche schätzen, achten Sie aber darauf, dass die Türanschläge wechselbar sind!

Außerdem zeigt sich immer wieder im online-Vergleich: Unter Kühl-Gefrierkombinationen, die 140 cm hoch sind, sind die freistehenden Modelle die Preis-Leistungs-Sieger. Die freistehenden Modelle sind, im Gegensatz zu Einbau-Kühl-Gefrierkombinationen von 140 cm Höhe, meist etwas günstiger. Im niedrigen Preissegment bieten Marken wie Exquisit oder PKM Kühl-Gefrierkombinationen, die 140 cm hoch sind. Wollen Sie etwas mehr Geld ausgeben, finden Sie kleine Kühl-Gefrierkombinationen auch von Bosch, AEG oder Liebherr.

2. Wie viel Energie verbraucht meine Kühl-Gefrierkombination?

Wenn Sie eine 140 cm hohe Kühl-Gefrierkombination kaufen, sollten Sie, wie bei allen anderen Kühlgeräten auch, einen Blick auf den Energieverbrauch werfen. Kleine Kühl-Gefrierkombinationen mit Energieeffizienzklasse A++ verbrauchen Strom im Wert von etwa 50 Euro im Jahr. Das gilt aber nur dann, wenn der Kühlraum eisfrei ist. Ist das Gefrierfach mit einer dicken Eisschicht ausgepolstert, steigt der Energieverbrauch deutlich an. Moderne Kühl-Gefrierkombis sind deswegen mit Abtauautomatik und Low-Frost-Technologie ausgestattet. Beide Funktionen verhindern, dass sich eine Eisschicht bilden kann. Achten Sie darauf, dass Ihr Modell mindestens über eine der Funktionen verfügt. In den besten Kühl-Gefrierkombinationen, die 140 cm hoch sind, sind sogar beide Technologien verbaut.

Noch ein weiterer Tipp: Das Umluftsystem der No-Frost-Kühlschränke trägt dazu bei, dass das Gerät summt. Schauen Sie also auch, wie laut das Betriebsgeräusch ist. Alles unter 40 dB wird als sehr leise wahrgenommen. Ab 40 dB sollten Sie testen, wie lärmempfindlich Sie sind und ob Sie sich von dem Geräusch (das etwa leiser Musik entspricht) bereits gestört fühlen.

3. Wie finde ich die perfekte Kühl-Gefrierkombination?

Wie Ihr perfekter Kühl-Gefrierschrank aussieht, ergibt sich aus Ihren eigenen Koch- und Essgewohnheiten. Essen Sie hauptsächlich Frisches, reicht wahrscheinlich ein kleines Gefrierfach mit um die 40 Liter Fassungsvermögen. Wollen Sie Ihr Gefrierfach lieber oben oder unten? Die meisten Menschen bevorzugen Letzteres, denn das Kühlteil wird meist häufiger benutzt.

Und zuletzt ist natürlich auch noch die Stilfrage zu klären. Minimalistisch weiß oder verspieltes Retro-Design? Kleine Kühl-Gefrierkombinationen bieten in dieser Hinsicht nicht weniger Auswahl als große. Es gibt auch bei den platzsparenden Modellen eine breite Palette an Farben und Stilen.

Der Bestseller, die Respekta-Kühl-Gefrierkombination A++ ist in Silber, Rot oder Schwarz erhältlich. Und von der Marke Wolkenstein gibt es Kühlschränke im amerikanischen Stil der sechziger Jahre in gleich fünf verschiedenen Bonbonfarben.

4. Gibt es einen Kühl-Gefrierkombination-140-cm-Test von Stiftung Warentest?

Im Juli 2020 hat das Verbrauchermagazin einen Kühl-Gefrierkombination-Test durchgeführt und sich dabei verschiedenen Rubriken angesehen. Im Bereich der freistehenden Kühl-Gefrierkombis wurde 20 Modelle näher begutachtet, wobei sich der Bosch KGE49VW4A mit eine Qualitätsurteil von 1,6 erfolgreich durchsetzen konnte.

Kühl-Gefrierkombination (140 cm hoch) Vergleich 2020

Stiftung Warentest sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch von bekannten Marken wie Bomann, CHiQ, Bosch, Amica, AEG, PKM. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch bis zu 752,80 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 259,95 Euro. Mehr Informationen »

Welche Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch-Modellen vereint die Bomann KG 320.2 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 2156 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Bosch KIV67VSF0. Sie zeichneten die Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch mit 501 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 7 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Bomann KG 320.2, CHiQ FBM205L42, Bosch KIV67VSF0 und Amica AKG 3845 E Mehr Informationen »

Welche Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch“. Wir präsentieren Ihnen 7 Kühl-Gefrierkombination 140 cm hoch-Modelle von 6 verschiedenen Herstellern, darunter: Bomann KG 320.2, CHiQ FBM205L42, Bosch KIV67VSF0, Amica AKG 3845 E, AEG RDB424E1AX, Bomann KG 322.1 und PKM KG 230.4 Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Kühl-Gefrierkombinationen 140 cm hoch aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Beko BCSA240K3S“, „Bomann KG 7300“ und „PKM KG218.4“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Anzahl Ablagen Kühlteil Vorteil des Kühl-Ge­frier­kom­bi­na­ti­on 140 cm hoch Produkt an­schau­en
Bomann KG 320.2 299,00 +++ Viele flexible Ab­la­ge­flä­chen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CHiQ FBM205L42 429,00 +++ Sehr leise » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch KIV67VSF0 752,80 +++ Be­son­ders en­er­gie­spa­rend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Amica AKG 3845 E 319,99 +++ LED-Be­leuch­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AEG RDB424E1AX 429,99 +++ Ab­ge­run­de­te Ecken zur leich­te­ren Rei­ni­gung des In­nen­raums » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bomann KG 322.1 329,00 +++ Be­son­ders en­er­gie­spa­rend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PKM KG 230.4 259,95 +++ Viele flexible Ab­la­ge­flä­chen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kühl-Gefrierkombination (140 cm hoch) Tests: