Siemens GC34MAW30 Siemens GC34MAW30
Beko HSA 24530 Beko HSA 24530
Beko HSA 47520 Beko HSA 47520
Whirlpool WHM39112 Whirlpool WHM39112
Bauknecht GTE 280 A3 Bauknecht GTE 280 A3
Beko HSA 29530 Beko HSA 29530
Bauknecht GTE 206 Bauknecht GTE 206
Abbildung
Modell Siemens GC34MAW30 Beko HSA 24530 Beko HSA 47520 Whirlpool WHM39112 Bauknecht GTE 280 A3 Beko HSA 29530 Bauknecht GTE 206
Preis
549,00865,69 €
Preis prüfen
265,78320,99 €
Preis prüfen
338,99395,00 €
Preis prüfen
444,44448,84 €
Preis prüfen
329,00449,00 €
Preis prüfen
350,24424,26 €
Preis prüfen


Blitzangebot

nur 249 €

Endet in: 00:00:00
Zum Angebot »
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
3 Bewertungen
89 Bewertungen
29 Bewertungen
14 Bewertungen
82 Bewertungen
89 Bewertungen
49 Bewertungen
allgemeine Informationen
Nutzinhalt 390 l 230 l 467 l 390 l 274 l 350 l 204 l
Energieeffizenzklasse A++ A++ A+ A++ A+++ A++ A++
Stromkosten pro Jahr bei einem Preis von 27 Ct. pro KWh ca. 71,75 € ca. 48,50 € ca. 100,45 € ca. 72,03 € ca. 39,03 € ca. 63,18 € ca. 47,52 €
Gefrierklasse * = bis -6 °C, zur kurzfristigen Lagerung von Tiefkühlware bis ca. 1 Woche
** = bis -12 °C, zur mittelfristigen Lagerung von Tiefkühlware bis ca. 2 Wochen
*** = bis -18 °C, zur langfristigen Lagerung von Tiefkühlware
**** = Super-Gefrierschaltung, kälter als -18 °C, nur zum Einfrieren von frischen Lebensmitteln, ohne dass Eingelagertes auftaut. Maximal 24 Stunden verwendbar.
**** **** **** **** **** **** ****
Lagerzeit bei Störung 50 h 67 h 36 h 45 h 60 h 36 h 36 h
Funktionen
Temperaturregelung Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
No-Frost System Die No-Frost-Technik reduziert die Luftfeuchtigkeit im Gefrierraum. Dadurch entfällt ein Abtauen des Gefrierraums und die Lebensmittel werden nicht von Eiskristallen belagert. Nein Nein Ja Ja Nein Nein Nein
Schnellgefrieren Diese Einstellung ist zum raschen Einfrieren größerer Mengen von Lebensmitteln bestimmt. Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Temperaturalarm Akkustischer Alarm bei Temperaturanstieg Ja Nein Nein Ja Ja Nein Nein
Optische Warnanzeige Optische Warnung in der LED-Anzeige bei Temperaturanstieg Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Ausstattung
Schloss Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein
Innenraumbeleuchtung Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
Gefrierkörbe 3 2 4 3 3 3 2
Maße & Lautstärke
Abmessungen
Höhe x Länge x Tiefe
91,6 cm x 140,5 cm x 74,3 cm 72,5 cm x 110,1 cm x 86 cm 86 cm x 155,5 cm x 72,5 cm 91,6 x 140,5 x 69,8 cm 91,6 cm x 140,1 cm x 70 cm 86 x 128,5 x 72,5 cm 86,5 cm x 80,6 cm x 64,2 cm
Lautstärke 42 dB
leise
44 dB
leise
41 dB
leise
41 dB
leise
42 dB
leise
42 dB
leise
42 dB
leise
Vorteile
  • nie­d­riger Ener­gie­ver­brauch
  • hoher Nutz­in­halt
  • her­aus­nehm­bare Trenn­wand
  • nie­d­riger Ener­gie­ver­brauch
  • inkl. Laufrollen
  • sehr geräumig
  • inkl. Laufrollen
  • maxi­maler Stau­raum auf wenig Fläche
  • Innen­raum­be­leuch­tung
  • Tem­pe­ra­tu­ralarm
  • extrem geringer Ener­gie­ver­brauch
  • inkl. Gefrier­gut­ka­lender
  • Min­Frost-Tech­no­logie ver­rin­gert Eis­bil­dung
  • inkl. Laufrollen
  • nie­d­­riger Ener­­gie­ver­­brauch
  • kom­paktes Gerät
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Gefriertruhe bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,5 /5 aus 32 Bewertungen

Gefriertruhen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
    • Wichtig ist die Unterscheidung zwischen Gefriertruhen, Gefrierschränken und Gefrierfächern. Letztere sind integraler Bestandteil der meisten Kühlschränke und haben ein geringes Fassungsvermögen, dass auf den Durchschnittsverbraucher abgestimmt ist. Gefrierschränke und Gefriertruhen werden im Privatgebrauch daher vorwiegend von Personen verwendet, die einen großen Bedarf an Tiefkühlkost haben.
    • Gefrierschränke sind von der Form her ähnlich wie ein Kühlschrank und benötigen eine kleinere Stellfläche. Sie weisen meist weniger Fassungsvermögen auf als Gefriertruhen.
    • Wenn sie also nach einer geräumigeren Möglichkeit suchen ihre diverse Tiefkühlkost zu lagern und genügend Stellplatz zur Verfügung haben, sind sie bei unserem Gefriertruhen-Vergleich 2017 genau richtig. Wir zeigen ihnen übersichtlich die besten Arten und Modelle von Gefriertruhen.

Gefriertruhe Test - Gefriertruhen halten Obst und Gemüse frisch und vitaminreich
Tiefgekühlte Kost ist entgegen weit verbreiteter Vorurteile stets ein Garant für Frische und Abwechslung auf dem Speiseplan. Gerade für Personen, die große Mengen gefrieren oder kühlen wollen, ist die Anschaffung einer Gefriertruhe im Gegensatz zum kleinen Gefrierfach daher sinnvoll. Doch was sind wichtige Kategorien auf die sie beim Kauf achten müssen? Welche Rolle spielt der Preis bei diesem Produkt? Wie hoch ist der Jahresverbrauch an Strom? Und welche Gefriertruhe Marken gibt es? Hält man sich an die bekannten Haushaltsgeräte Hersteller wie Bauknecht oder AEG oder gibt es Alternativen? In unserem großen Gefriertruhen-Vergleich 2017 beantworten wir ihnen diese Fragen und geben ihnen hilfreiche Kaufempfehlungen.

1. Was sind Gefriertruhen? Wozu werden sie verwendet?

Gefriertruhen (oder auch Tiefkühltruhen oder Kühltruhen) gehören zu den Gefriergeräten und besitzen ein Lagersystem bei dem die Lebensmittel übereinander gestapelt gekühlt werden. Deshalb eignen sie sich vor allem für größere Abpackungen und größere Lebensmittel. Alle Produkte aus unserem Gefriertruhen- Vergleich bieten die Möglichkeit des Schnellgefrierens bei -18°C. Diese Einstellung dient dem schnellen Einfrieren vieler Lebensmitten auf einmal. Kühltruhen sind meist von schlichtem Design, da sie vorrangig als zweckdienliche Geräte fungieren. Häufig wird ihre Sperrigkeit bemängelt, daher ein kurzer Überblick über die Vor- und Nachteile von Gefriertruhen:

  • bieten sehr viel Platz
  • häufig recht stromsparend
  • speichern Kälte besonders lange auch bei Stromausfall
  • benötigen viel Stellplatz
  • man muss sich ggf. bücken, um an Lebensmittel heranzukommen

2. Welche Gefriertruhen-Typen gibt es?

  • Gefriertruhen unterscheiden sich äußerlich vor allem in ihrer Größe. So gibt es neben Mini-Gefrierschränken sowohl Mini-Gefriertruhen als auch kleine Gefriertruhen und Kühltruhen von mittlerer bis zu sehr großer Größe. Dies ist jeweils abhängig vom Fassungsvermögen des Geräts. Ob sie sich also eine kleine oder eine große Tiefkühltruhe anschaffen wollen, hängt vor allem von ihrem Bedarf an Fassungsvermögen ab. Für einen Zwei-Personen-Haushalt rechnet man üblicherweise 150 Litern, während für eine vierköpfige Familie ein Nutzinhalt von bis zu 280 Litern sinnvoll ist.
  • Ansonsten unterscheiden sich Gefriertruhen vor allem anhand ihrer Ausstattung. Wie sie in unserem Gefriertruhe Vergleich sehen können, bieten die Kühltruhen je nach Hersteller verschiedene Besonderheiten wie eine optische Warnanzeige, Innenraumbeleuchtung oder Temperaturalarm an.
Kindersicherung

Besonders für Familien mit kleineren Kindern eignen sich Tiefkühltruhen mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen. So bieten viele Kühltruhen eine mechanische Sicherung, die das unbeabsichtigte Schließen der Tür verhindert und die Elektronik blockiert. Auch unser Gefriertruhen-Vergleichssieger bietet eine solche Kindersicherung.

3. Kaufberatung: Darauf müssen Sie achten, wenn Sie eine Gefriertruhe kaufen

Das wichtigste Kriterium beim Kauf von Tiefkühltruhen ist für viele der Gefriertruhen Stromverbrauch. Die Auswahl der richtigen Größe einer Kühltruhe ist daher unabdingbar, da zu groß gewählte Modelle häufig unnötig Energie verschwenden. Darüber hinaus sind gerade billige Geräte häufig Stromfresser. Daher sollte beim Kauf einer Gefriertruhe stets auf die folgenden Kriterien geachtet werden.

Kaufkriterium Funktion
Nutzinhalt Welche Größe ihre Kühltruhe haben sollte hängt von ihrem Bedarf ab. Es gibt kleinere Kühltruhen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 200 Liter sowie Tiefkühltruhen mittlerer Größenordnung mit 200 – 350 Liter Nutzinhalt. Ab 350 Liter handelt es sich um sehr große Gefriertruhen, die viel Lebensmittel aufnehmen können.
Energieeffizienzklasse Die Energieeffizienzklasse gibt Auskunft über den spezifischen Verbrauch des Gefriergeräts, sodass sie den potentiellen Stromverbrauch kalkulieren können. Dieser wird auf einer Skala von A+++ bis G eingestuft, wobei A+++ die stromsparendste Klasse ist.
Stromkosten pro Jahr Hierbei handelt es sich um einen Schätzwert des Stromverbrauchs pro Jahr für Gefriertruhen, der auf einer Normprüfung des Modells basiert und sich meist ein wenig vom tatsächlichen individuellen Verbrauch unterscheidet. Er dient dazu die Gefriertruhe bezüglich ihres Stromverbrauchs vergleichen zu können, wie wir es in unserem Gefriertruhe Vergleich getan haben. Achten Sie für dieses Kriterium auch auf die Klimaklasse ihrer Gefriertruhe. Diese gibt Auskunft zu den Umgebungstemperaturen, unter denen ein Gerät eingesetzt werden kann.
Lagerzeit bei Störung Dieses Kriterium ist besonders wichtig, da es im schlimmsten Fall zu hohen Kosten durch den Verlust der tiefgekühlten Lebensmittel führen kann. Die Lagerzeit bei Störung gibt an, in welchem Zeitraum die Temperatur bei einer Vollbeladung der Kühltruhe von -18° C auf -9° C steigt, also wie lange bei einer Unterbrechung der Stromzufuhr die Kühlung der Lebensmittel weiterhin gesichert ist. Während dieses Vorgangs sollte die Gefriertruhe nicht geöffnet werden, um den Kühlprozess nicht zu unterbrechen.

Tipp: Die relativ neue No-Frost-Technik ermöglicht, das regelmäßige Abtauen einzusparen, indem die Luftfeuchtigkeit im Gefrierraum reduziert wird. Somit können die Lebensmittel nicht bereifen. Leider gibt es diese Technik bis jetzt vor allem bei Gefrierschränken und weniger bei Kühltruhen. Dennoch zeigen wir in unserem Gefriertruhe Vergleich ein Gerät, das auch diese Technik anbietet.

4. Pflege und Reinigungstipps

Energieeffizienzklasse

Weil heutzutage nahezu alle von großen über kleine Gefriertruhen der Energieeffizienzklasse A zuzuordnen sind, wird diese seit 2011 noch einmal spezifischer von A+ bis A+++ klassifiziert. Da Gefriertruhen im Gegensatz zu Tiefkühlschränken meist kein No-Frost-System aufweisen, markiert das Energielabel A+++ damit durchweg die stromsparendsten Kühltruhen.

  • Bei der Pflege und Reinigung von Gefriertruhen (auch Gefriertruhe klein und Mini-Gefriertruhe) ist das wichtigste das regelmäßige Abtauen, bestenfalls zwei- dreimal im Jahr. Gerade bei Gefriertruhen ohne No-Frost-technik vermindert eine Eisschicht an den Innenseiten der Box die Kühlleistung. Das führt nicht nur dazu dass die Stromkosten steigen, sondern auch die erforderliche Mindesttemperatur kann nicht mehr sichergestellt werden, sodass Lebensmittel möglicherweise verderben. Das regelmäßige Abtauen ist somit nicht nur empfehlenswert, sondern sogar Pflicht.
  • Die Lebensmittel lagern Sie am besten auf dem Balkon oder im Garten zwischen, natürlich nur sofern es Winter ist. Ansonsten bieten sich Kühlschrank oder Kühlbox für die Zwischenlagerung an.
  • Nach dem Abtauen reinigen Sie die Kühltruhe am besten mit Spülmittel, Schwamm und Lappen.

Tipp: Wenn sie eine Schüssel mit heißem Wasser in die Gefriertruhe stellen, geht das Abtauen erheblich schneller.

5. Gefriertruhen Test bei Stiftung Warentest

In der Ausgabe 09/2010 hat die Stiftung Warentest einen Gefreiertruhen-Test auf Tauglichkeit mit fünf verschiedemem Modellen durchgeführt. Mit dabei waren:

  • Bauknecht GTE 260 A++
  • Bosch GTM26A30
  • Liebherr Premium GTP 2356-20
  • Miele GT228 ES
  • Siemens GT26MA30

Alle Gefriertruhen im Test wurden als qualitativ gut sowie sparsam bewertet, das bedeutet sie weisen einen geringen Gefriertruhe Stromverbrauch auf. Sie fassen 180 bis 220 Liter und bieten damit reichlich Platz. Darüber hinaus sind alle Kühltruhen mit zwei bis drei Körben plus Schale als Ablage und Abgrenzung zum Vorgefrierfach ausgestattet. Als beste Gefriertruhen stellten sich dabei folgende heraus:

Modell Testurteil
Liebherr Premium GTP 2356-20 GUT (1,6)
Miele GT228 ES GUT (1,6)
Bauknecht GTE 260 A++ GUT (1,9)

Der Gefriertruhen-Vergleichssieger war die Liebknecht Gefriertruhe, die als besonders genügsam beschrieben wird.

6. Die beliebtesten Hersteller für Gefriertruhen

Welche ist für Sie die richtige Gefriertruhe? Eine Beko Gefriertruhe, eine Bosch Gefriertruhe, eine Liebknecht Gefriertruhe oder doch eine Siemens Gefriertruhe? In unserem Gefriertruhe Vergleich zeigen wir ihnen bereits einige der beliebtesten Hersteller. Diejenigen mit den meisten Modellen an Kühltruhen sind dabei Bauknecht, Liebherr, Whirlpool und AEG.

  • Bauknecht ist einer der Marktführer im Bereich der Haushaltsgeräte. Seit 1989 gehört Bauknecht zur Whirlpool Corporation. Seit 1989 gehört Bauknecht zur Whirlpool Corporation. Bauknecht hat ein großes und
    vielfältiges Sortiment an Gefriertruhen, die zu mittleren und hohen Preisen angeboten werden. Die Bauknecht Gefriertruhe weisen fast immer mindestens Energieeffiziensklasse A+++ auf. Darüber hinaus ist die Bauknecht Gefriertruhe grundsätzlich von guter Qualität und langer Haltbarkeit.
  • Liebherr ist eine großer Hersteller, der unter anderem auch in der Branche Haushaltsgeräte tätig ist. Seine Auswahl an Gefriertruhen ist recht groß und häufig preislich etwas über dem Durchschnitt. Dafür ist die Liebherr Gefriertruhe häufig qualitativ hochwertig und bietet eine hohe Energieeffizienzklasse. Die Liebherr Gefriertruhe ist außerdem häufig von innen besonders gut ausgestattet und geräumig.
  • Whirlpool ist ein amerikanischer Hersteller, der ein vielfältiges Angebot an Tiefkühltruhen aufweist. Die Whirlpool Gefriertruhe rangiert von kleinen Gefriertruhen über sehr geräumige Modelle mit unterschiedlichen Energieeffizienzklassen.
  • AEG war einer der größten deutschen Hersteller für Elektrogeräte und gehört heute der schwedischen Marke Elektrolux. Die AEG Gefriertruhe ist meist von hoher Qualität und bewegt sich preislich im Durchschnitt. Die AEG Gefriertruhe weist meist eine Energieeffizienzklasse von mindestens A++ auf.
  • Auch Beko ist eine bekannte Gefriertruhe Marke, von ihr stammt unser Gefriertruhe Preis-Leistungs-Sieger. Die Beko Gefriertruhe ist meist günstig und daher qualitativ weniger anspruchsvoll als teurere Modelle. Meist ist die Beko Gefriertruhe etwas stromzehrender und weniger gut ausgestattet. Dennoch ist die Beko Gefriertruhe eine lohnenswerte Anschaffungen, wenn auf die von uns beschriebenen Kaufkriterien geachtet wird.
  • Siemens ist ein großer deutscher Technologiekonzern. Im Bereich der Gefriertruhe bietet der ein eher kleines, dafür aber hochwertiges Sortiment an Gefriertruhen an. Die Energieeffizienzklasse der Siemens Gefriertruhe ist meist hoch. Siemens ist auch für hochwertige Side-by-Side Kühlschränke beliebt.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Gefriertruhen

Gefriertruhen bieten viel Platz für große Lebensmittel.

Gefriertruhen bieten viel Platz für große Lebensmittel.

7.1. Wie lange dauert es die Gefrierbox abzutauen?

In der Regel dauert dieser Vorgang einige Stunden je nach Außentemperatur und Größe der Gefrierbox.

7.2. Wie lange hält eine Gefrierbox ohne Strom die Lebensmittel frisch?

Die Lagerzeit bei Störung ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, liegt aber meist bei mindestens 10 Stunden, was bedeutet, dass ihre Lebensmittel auch bei Stromausfall weiter kühlen.

7.3. Wie lange hält sich Fleisch in der Tiefkühltruhe?

Entgegen der häufigen Annahme Lebensmittel hielten sich tiefgekühlt ewig, ist auch tiefgekühltes Fleisch nach einer gewissen Zeit vom Verderben bedroht. Dabei gilt: Je höher der Fettanteil, desto niedriger die Haltbarkeit. Besonders kritisch sind aufgrund der Salmonellen-Gefahr Schwein und Geflügel. Grundsätzlich hält sich Geflügel etwa 4-7 Monate, Schweinefleisch etwa 6 - 9 Monate und Rindfleisch sogar 12 - 18 Monate in der Kühltruhe.

Besonders beim Auftauen von Fleisch ist Vorsicht geboten.

Besonders beim Auftauen von Fleisch ist Vorsicht geboten

7.4. Wie taue ich Lebensmittel richtig auf?

Sie tauen ihre Lebensmittel schonend auf, indem sie sie bereits am Vorabend des Verzehrs in einem Sieb in den Kühlschrank legen. Besonders bei Fleisch sollten sie darauf achten die auslaufende Flüssigkeit wegzuschütten, da sie viele Bakterien enthält.

7.5. Welche Gefriertruhe ist die Beste?

Welche für sie die beste Gefriertruhe ist, entscheiden sie am Besten anhand der obigen Kriterien in unserem Kühltruhen-Vergleich Sie sollten allerdings immer beachten, dass es sich bei der Kühltruhe um eine langlebige, stromzehrende Anschaffung handelt. Überlegen sie sich also gut, ob und was für eine Gefriertruhe sie sich anschaffen möchten. Wenn sie bezüglich des Nutzinhalts unsicher sind, wählen im zweifel immer eine eher kleine Gefriertruhe. Ob für sie eine Bauknecht, AEG oder Beko, oder doch eine ganz andere Marke in Betracht kommt, hängt von ihrem Budget und ihren Anforderungen an die Gefriertruhe ab. In unserem Gefriertruhen-Vergleich bieten wir ihnen hierfür eine gute Orientierungshilfe.

Vergleichssieger
Siemens GC34MAW30
sehr gut (1,3) Siemens GC34MAW30
3 Bewertungen
865,69 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Beko HSA 24530
gut (1,5) Beko HSA 24530
89 Bewertungen
295,00 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gefriertruhe Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Kühlgeräte

Jetzt vergleichen
Einbau Gefrierschrank Test

Kühlgeräte Einbau Gefrierschrank

Einbau-Gefrierschränke sind Tiefkühlschränke, die mittels einer Blende an der Gerätetür der Optik einer Einbauküche angepasst werden. So verschwinden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Einbaukühlschrank Test

Kühlgeräte Einbaukühlschrank

Wenn Sie einen Einbaukühlschrank kaufen, sollten Sie die Energieeffizienzklasse im Blick haben. Je höher die Klasse, desto mehr können Sie an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
French-Door-Kühlschrank Test

Kühlgeräte French-Door-Kühlschrank

French-Door Kühlschränke verfügen über eine Doppeltür, die sich wie bei einem Side-by-Side Kühlschrank nach links und rechts außen öffnen lässt. Das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gefrierschrank Test

Kühlgeräte Gefrierschrank

Anders als ein Gefrierfach, welches integraler Bestandteil von Kühlschränken ist, handelt es sich bei einem Gefrierschrank um ein eigenständiges Gerät…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Getränkekühlschrank Test

Kühlgeräte Getränkekühlschrank

Ein Getränkekühlschrank oder Flaschenkühlschrank ist ein Kühlgerät, das ausschließlich für die Lagerung und Kühlung von Getränken genutzt wird. In ihm…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kühl-Gefrierkombination Test

Kühlgeräte Kühl-Gefrierkombination

Eine Kühl-Gefrierkombination vereint Kühlschrank und Gefrierschrank energiesparend auf kleinem Raum. So können Sie in einem Gehäuse gleichzeitig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kühlschrank ohne Gefrierfach Test

Kühlgeräte Kühlschrank ohne Gefrierfach

Achten Sie beim Kauf eines Kühlschranks auf eine hohe Energieeffizienzklasse (A+++, A++, A+). Somit können Sie eine Menge an Strom sparen und hohe …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kühlschrank Test

Kühlgeräte Kühlschrank

Beim Kauf eines Kühlschranks sollten Sie zunächst auf die Größe des Stauraums achten. Für Single-Haushalte reicht ein kleiner Kühlschrank mit 100 …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Gefrierschrank Test

Kühlgeräte Mini-Gefrierschrank

Ein Mini-Gefrierschrank punktet mit einer geringen Größe, einem niedrigen Gewicht und einer guten Energiebilanz. So gibt es viele Modelle mit der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Kühlschrank Test

Kühlgeräte Mini-Kühlschrank

Minikühlschränke gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Kompressor oder Absorber. Kompressor Modelle sind sehr günstig, dafür aber auch sehr laut…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Retro-Kühlschrank Test

Kühlgeräte Retro-Kühlschrank

Retro-Kühlschränke sind Kühlgeräte, die im Stil der 50er und 60er Jahre designt, sind. Sie werden meist als Kühl-Gefrierkombination, als Kühlschrank …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Side-by-Side-Kühlschrank Test

Kühlgeräte Side-by-Side-Kühlschrank

Side-by-Side Kühlschränke (oder auch amerikanische Kühlschränke) beeindrucken anders als Minikühlschränke durch ihr großes Fassungsvermögen und eignen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Standkühlschrank Test

Kühlgeräte Standkühlschrank

Standkühlschränke sind Kühlgeräte, die frei in der Küche oder einem anderen Raum stehen, also nicht als Einbaukühlschrank in den restlichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weinkühlschrank Test

Kühlgeräte Weinkühlschrank

Eine elegante Lösung zur Lagerung von Weinen ist der Weinkühlschrank: Innerhalb Küchen-kompatibler Maße wird der Wein hier ideal temperiert und vor …

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

vg