Ergonomische Tastatur Test 2017

Die 7 besten ergonomischen Tastaturen im Vergleich.

Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Microsoft Sculpt Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Kinesis Freestyle2 Logitech Wireless Keyboard K350 Fujitsu KBPC E Microsoft Sculpt Comfort Perixx PERIBOARD-512B
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
02/2017
Kundenwertung
123 Bewertungen
476 Bewertungen
5 Bewertungen
140 Bewertungen
55 Bewertungen
30 Bewertungen
49 Bewertungen
kompatibel mit kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple kom­pa­tibel mit Win­dows kom­pa­tibel mit Apple
AnschlussartAuch wireless-Modelle benötigen einen Anschluss am PC. Meist ist dies ein kleiner USB-Funk-Adapter, der mit dem Bluetooth-Protokoll arbeitet. Funk
via USB-Adapter
Kabel
USB
Kabel
USB
Funk
via USB-Adapter
Kabel
USB
Funk
via USB-Adapter
Kabel
USB
Grad der ErgonomieDiese Tabellenzeile beschreibt, wie weit die jeweilige Tastatur sich vom Standard-Design der klassischen Tastaturen entfernt hat. 85% 85% 85% 75% 75% 75% 85%
individuelle Belegung/ Anzahl der ExtratastenZusatztasten können Funktionen wie das Stummschalten der Musik, oder das Starten des E-Mailprogramms übernehmen. Bei vielen Modellen kann man die auszuführende Aktion aber auch frei belegen.
12 Ext­ra­tasten

17 Ext­ra­tasten

5 Ext­ra­tasten

16 Ext­ra­tasten

15 Ext­ra­tasten

7 Ext­ra­tasten
VerstellbarkeitJe mehr Haken das Produkt aufweist, desto weiter ist es vom Nutzer in Winkel, Höhe und Weiterem anpassbar.
VorteileTastaturen mit kurzem Tastenhub haben sehr flache Tasten, die nur wenig eingedrückt werden müssen, um den entsprechenden Buchstaben auszulösen. Alle Notebooks setzen auf dieses Tastatur Design.
  • sehr leise
  • kurzer Tas­tenweg
  • inkl. wire­less Num­mern­b­lock (separat)
  • moderne Optik
  • stabil kon­stru­iert
  • große Hand­bal­len­auflage
  • mit­tiger Hebel für Zoom-Funk­tion
  • beide Tas­ta­tur­hälften frei posi­tio­nierbar
  • gut zu trans­por­tieren
  • präzises Sch­reib­ver­halten
  • große Hand­bal­len­auflage
  • präzises Sch­reib­ver­halten
  • hoch­gradig ver­s­tellbar
  • sehr leise
  • kurzer Tas­tenweg
  • inkl. wire­less Maus
  • stabil kon­stru­iert
  • zwei sehr große Leer­tasten
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei

Ergonomische Tastatur-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Durch eine andere Aufteilung und Platzierung der Tasten passen sich ergonomische Tastaturen besser dem natürlichen Bewegungsspielraum der menschlichen Hände an.
  • Auch die Handballenauflage wird oft vergrößert. Die Summe an Optimierungen kann bei Finger- und Hand-Schmerzen und dem sogenannten Mausarm Abhilfe schaffen.
  • Ergonomische Tastaturen gibt es in verschieden starken Optimierungsgraden bezüglich der Ergonomie. Wenn Sie befürchten, durch eine voll angepasste Tastatur zu deutliche Einbußen Ihrer Schreibgeschwindigkeit zu erleiden, können Sie auch ein Modell mit weniger starken Unterschieden zu konventionellen Tastaturen wählen. Diese Kaufberatung führt verschieden stark optimierte Modelle vor.

Ergonomische Tastatur Test

Auch 2017 ist der Trend ungebrochen: Immer mehr Arbeitnehmer arbeiten am Computer und verbringen somit einen wesentlichen Teil ihrer Zeit mit Texteingaben über die Tastatur. Die Tastatur, auch Keyboard genannt, bestimmt durch ihre Formgebung dabei die Haltung unserer Finger, Hände und Arme. Wenn hier eine Fehlstellung Einzug hält, kann dies Sehnen, Muskeln und Gelenke übermäßig beanspruchen. Schmerzen sind die Folge. Selbst bis in den Rücken hinein können hieraus resultierende Verspannungen und andere Beschwerden reichen.

Die Ergo-Tastatur wurde aus dem Ansatz geboren, das Design vom Keyboard derartig anzupassen, dass es mehr mit den natürlichen Freiheitsgraden der menschlichen Arme, Finger und Hände harmoniert.

1. Was ist eine ergonomische Tastatur?

Zwei Leertasten und eine Lücke im Tastenblock unterscheiden diese ergonomische Tastatur deutlich vom Standard-Layout.

Zwei Leertasten und eine Lücke im Tastenblock unterscheiden diese ergonomische Tastatur deutlich vom Standard-Layout.

Eine ergonomische Tastatur unterscheidet sich von einer normalen Tastatur durch die Anordnung der Tasten. Sie sind so platziert, dass bei Nutzung der Tastatur Handgelenke und Finger geschont werden. Auch die Handgelenkauflage, welche bei vielen Tastaturen fehlt, ist relativ hoch und meist gepolstert. Aber nicht jedes Produkt, das Ergonomie groß schreibt, ist eine Tastatur mit Handballenauflage.

Durch dieses Tastatur-Design bekommen ergonomische Tastaturen oft ein völlig anderes Erscheinungsbild als Standardtastaturen: Viele sind stark gebogen oder gewölbt, die Tasten liegen nicht zusammenhängend auf der Tastatur, sondern in einzelnen Blöcken. In diesem Vergleich von ergonomischen Tastaturen berücksichtigen wir verschiedene Modelle, so dass auch Sie die für Sie beste ergonomische Tastatur finden können.

Tipp: Sollten Sie am RSI-Syndrom leiden oder aufgrund einer anderen schmerzhaften Erscheinung an Hand und Armen eine ergonomische Tastatur kaufen wollen, sollten Sie unbedingt vor dem Erwerb einen Arzt konsultieren und diesem Ihre Beschwerden schildern. So stellen Sie sicher, dass Ihr favorisiertes Modell auch wirklich bei Ihren Beschwerden Abhilfe schaffen kann.

2. Welche Typen ergonomischer Tastaturen gibt es?

2.1. Dezente Optimierung der Ergonomie

Die Aufsteller unter der Tastatur sind bei jedem Modell zu finden. Mit ihnen kann der Winkel der Tastaturen geändert werden.

Die Aufsteller unter der Tastatur sind bei jedem Modell zu finden. Mit ihnen kann der Winkel der Tastaturen geändert werden.

Hier liegt der Fokus der Entwicklung darauf, die perfekte Mischung zwischen einem möglichst eleganten Äußeren und einer guten Ergonomie zu realisieren.

Gerade Modelle mit nicht zu starker Ergonomie-Optimierung sind für Neueinsteiger eine Überlegung wert. Denn die Umgewöhnung dauert nicht ganz so lang. Da der Umstieg auf ergonomisches Tippen ein mittelfristiges Unternehmen ist, kann eine solche, dezent angepasste Tastatur einen sinnvollen Zwischenschritt darstellen. So bleibt Ihre Tippgeschwindigkeit konstant, obwohl Sie sich Schritt für Schritt an eine andere Hand- und Fingerhaltung gewöhnen.

Dieser ergonomische Tastatur Vergleich berücksichtigt sowohl stark, als auch weniger stark optimierte Tastatur Designs.

2.2. Weitgehende Optimierung

Diese Kategorie hat fast immer eine deutliche Zweiteilung der Tasten in mindestens zwei Hauptsegmente auf der Tastatur. Diese sind leicht schräg zueinander angeordnet, so dass die Handgelenke einen natürlichen Winkel einnehmen können. Bei einigen Modellen ist sogar dieser Winkel zwischen den beiden Tastaturhälften sehr frei einstellbar.

Zusätzlich sind oft weitere traditionellen Baugruppen einer Tastatur verändert:

Komponente Beschreibung
Handballenauflage Die ergonomische Handballenauflage der Tastatur sorgt für einen natürlicheren Winkel der Handgelenke und verhindert so Schmerzen bei längeren Schreibarbeiten. Einige Auflagen sind mit Gel gefüllt, andere erreichen den Ergonomie-Faktor allein durch ihre hohe Bauform.
Leertaste Die Leertaste ist bei vielen ergonomischen Tastaturen zweigeteilt. Zwei Leertasten haben den Vorteil, dass beide Daumen die Leertaste gleich gut erreichen können und die Positionierung der Hände nicht für die häufig genutzte Taste geändert werden muss.
Zusatztasten Eine Taste für den Taschenrechner oder ein Schnellzugriff per Tastendruck aufs E-Mail Programm können den Arbeitsalltag erleichtern. Meist sind die Tasten zwar mit Beschriftungen versehen, können aber über die mitgelieferte Software auch mit diversen anderen Funktionen belegt werden. So können Sie Ihre ergonomisches Keyboard genau nach Ihren Bedürfnissen einrichten.

Der Markt für ergonomische Tastaturen für den PC ist noch relativ überschaubar. Gerade Microsoft, Logitech und Cherry Tastaturen stellen den größten Teil des Angebots, in dem sowohl günstige ergonomische Tastaturen, als auch teure Modelle vertreten sind. Wir listen nachfolgend einige Marken, beziehungsweise Hersteller auf:

  • Cherry
  • Logitech
  • Fujitsu
  • Microsoft
  • Hama
  • Zykon
  • Goldtouch
  • Kinesis
  • Perixx

3. Kaufkriterien für ergonomische Tastaturen: Darauf müssen Sie achten

3.1. Anschluss

Was ist ein PS/2-Anschluss?

Bis vor einigen Jahren wurden Maus und Tastatur über PS/2 angeschlossen. Diese kreisrunden Stecker waren exklusiv für die Eingabegeräte vorgesehen – damals war USB noch nicht so universell verbreitet wie dies 2017 der Fall ist. Nachteilig an einer PS/2-Tastatur war unter anderem, dass die runden Stecker schon mit geringem Kraftaufwand falsch eingesteckt werden konnten, was in verbogenen Pins und einer defekten Tastatur resultierte.

Sollte Ihr Computer schon relativ betagt sein, kann es sein, dass Sie nur über wenige USB-Ports verfügen. Da fast jede ergonomische Tastatur USB als Anschlussart benutzt, kann dies zum Problem werden, wenn jeder andere USB-Anschluss bereits belegt ist. Hier sind einige Lösungsmöglichkeiten:

  • Die USB-Tastatur über einen PS/2-USB-Adapter anschließen – So können Sie die ergonomische Tastatur an den PS/2-Anschluss Ihres PCs anschließen, ohne Funktionseinbußen in Kauf nehmen zu müssen.
  • Die Anzahl der USB-Ports mit einem USB-Hub erweitern – Mit einem Hub können Sie Ihren PC problemlos um bis zu 8 USB-Ports erweitern. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn sehr viele Geräte gleichzeitig an einem Hub hängen, die viele Daten übertragen (Festplatten, USB-Sticks). Denn dann kann es zu ungewollten Verzögerungen bei der Erkennung der Tastatureingaben kommen.

Auch der wireless Anschluss mittels eines kleinen USB-Dongles setzt sich immer weiter durch. So kann die Tastatur nochmals freier und damit gelenkschonender auf dem Schreibtisch positioniert werden. Nachteil hierbei ist, dass kabellose Produkte Batterien zum Betrieb benötigen.

3.2. Zusatzausstattung

Die Microsoft Tastatur Sculpt beinhaltet auch einen wireless Nummernblock.

Die Microsoft Tastatur Sculpt beinhaltet auch einen wireless Nummernblock.

Sondertasten, ein separater Nummernblock, ein Zoom-Rad für optimierte Webseitenbetrachtung – die Liste an Zusatzausstattung ist lang.

Für Personen, die beispielsweise viele Zahlenwerte in Tabellen übertragen kann ein separater Nummernblock von Vorteil sein, da dieser frei auf dem Computertisch positionierbar ist.

Sondertasten können viele Funktionen wesentlich schneller erreichbar machen. Häufig voreingestellte Funktionen dieser Schnellzugriffs-Tasten sind:

  • Medienprogramm-Steuerung: Play, Stop, Zurück und Weiter werden oft als einzelne tasten angeboten. Das Öffnen des entsprechenden Fensters entfällt somit, der Fokus kann auf der aktuellen Arbeit bleiben.
  • Lautstärke-Steuerung: Lauter, Leiser und Stummschaltung werden angeboten. Die Regulierung des Volumens wird manchmal auch als Drehrad umgesetzt, was eine wesentlich intuitivere Kontrolle über die Lautstärke ermöglicht.
  • Browser-Steuerung: Seite Vor, Seite Zurück und Favorit sind gängige Schnelltasten. Gerade Vor/Zurück ermöglicht ein schnelles Navigieren durch das Internet, ohne eine Hand von der Tastatur nehmen zu müssen.

3.3. Tastatur-Maus Set oder einzelne Geräte

Es gibt sowohl Sets, welche ergonomische Tastatur und ergonomische Maus bündeln, als auch die Möglichkeit, sich beide Geräte unabhängig voneinander zu kaufen. Einige Nutzer benötigen vielleicht nur eine ergonomische Tastatur ohne eine entsprechende PC Maus. Was sind die Vorteile von einem Maus Tastatur Set, was die Nachteile? Wir führen auf:

  • beide Geräte in gleicher Qualität
  • bei kabellosen Varianten meist nur ein USB-Port für beide Geräte benötigt
  • optisch auf einander abgestimmt
  • die Ergonomie kann bei einem Gerät gut, bei dem anderen weniger gut für die eigenen Hände passen
  • im Falle eines Defekts müssen oft beide Geräte eingeschickt werden

Wenn Sie Anschlussart, Zusatz-Ausstattung, Preis und den Grad der Ergonomie-Anpassungen bei der Auswahl berücksichtigen, werden Sie mit Sicherheit das für Sie beste Keyboard, den eigenen Vergleichssieger einer ergonomischen Tastatur in unserer Produktauswahl finden.

4. Pflege und Reinigungstipps

Wenn Ihre Tastatur mit der Zeit Fehleingaben produziert oder trotz Tastaturdrucks keine Aktion ausgeführt wird, kann dies natürlich einen Defekt der Tastatur bedeuten. Allerdings kann die Tastatur auch einfach verschmutzt sein. Nach einiger Zeit, gerade, wenn am Arbeitsplatz auch einmal etwas gegessen wird, sollten Sie Ihre ergonomische Tastatur reinigen. Speziell unter und zwischen den Tasten sammeln sich mit der Zeit Staub und Krümel an. Dies kann nicht nur die Funktion beeinflussen, sondern auch die Lautstärke der Tastatur beim Tippen erhöhen.

Um die einzelnen Tasten zu entfernen, hebeln Sie diese mit einem schmalen Gegenstand, z. B. einem Schlitzschraubenzieher, heraus. So kommen Sie wirklich an alle Verschmutzungen heran. Das folgende YouTube-Video erklärt Schritt für Schritt, wie Sie Ihre ergonomische Tastatur reinigen:

Tipp: Wie die Stiftung Warentest in der Ausgabe 04/2012 richtig anmerkt, ist ein Foto von der Tastatur vor dem Entfernen der Tasten ratsam. Sonst können beim Zusammenbau versehentlich einzelne Tasten auf falscher Position eingesetzt werden.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema ergonomische Tastatur

5.1. Sind ergonomische Tastaturen mit Mac kompatibel?

Die meisten der in diesem Vergleich von ergonomischen Tastaturen aufgeführten Produkte sind sowohl mit Microsoft Windows, als auch Mac OS X von Apple kompatibel. Auch Linux wird problemlos erkannt. Ergonomische Tastaturen melden sich bei jedem Betriebssystem als normale Tastatur an und werden dementsprechend auch erkannt. Einzig die Zusatztasten können bei verschiedenen Betriebssystemen verschiedenartig angesprochen werden. So ist es möglich, dass eine Zusatztaste, die auf einem Windowsrechner frei belegbar ist, an einem Mac-System nur fest mit einer Funktion verknüpft ist. Die normalen Schreibtasten der ergonomischen Tastatur funktionieren jedoch bei allen Betriebssystemen.

5.2. Gibt es ergonomische Tastaturen kabellos?

Auch mit einer einzeln erhältlichen Handballenauflage kann der Grad der Ergonomie verbessert werden.

Auch mit einer einzeln erhältlichen Handballenauflage kann der Grad der Ergonomie verbessert werden.

Ja. Es gibt einige Angebote im Bereich kabellose Tastatur. Hierfür wird dann ein USB-Anschluss benötigt, in den der USB-Funk-Adapter eingesetzt werden kann. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, dass die Reichweite der Geräte unter anderem von den baulichen Besonderheiten des Nutzungsumfeldes und der verbliebenen Restladung der Batterien abhängt. Die kabellose Tastatur-Reichweite kann hierbei zwischen einem und 10 Metern schwanken. Für die ergonomischere Platzierung der Eingabegeräte auf dem Schreibtisch ist die Reichweite jedoch immer ausreichend.

5.3. Sind ergonomische Tastaturen von Logitech zu empfehlen?

Logitech ist zusammen mit Microsoft einer der bekanntesten Hersteller für ergonomische Tastaturen. Alleine die Logitech Tastatur K350 gehört zu den am häufigsten verkauften ergonomischen Tastaturen von Logitech. Diese Tastatur zeichnet sich durch eine moderate ergonomische Anpassung aus und ist daher gerade Umsteigern von konventionellen Tastaturen zu empfehlen. Generell sollten Sie sich aber weniger von Markennamen, als von der Eignung eines Produktes bei der Kaufentscheidung leiten lassen. Auch andere Hersteller bieten sehr gute Modell an, das Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 sei an dieser Stelle als Beispiel genannt.

Kommentare (3)
  1. Ulna Dolor sagt:

    Hallo.

    Ist ein solches Eingabegerät auch mit einer permanenten Fehlstellung der Unterarme zu bedienen? Habe mein RSI-Syndrom jahrelang vernachlässigt, weil ich unbedingt die 750 Anschläge die Minute schaffen wollte. Eine ergonomische Tastaturauflage benutze ich schon länger, nur hilft mir diese allein nicht wirklich.

    Grüße
    U.Dolor

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Sehr geehrte Frau Dolor,

      erst einmal vielen Dank für Ihr Interesse an unserem ergonomische Tastatur Test.

      In diesem Fall können wir Ihnen leider keine verbindliche Angabe machen – bei der medizinisch notwendigen Verwendung besonderer Eingabegeräte sehen wir uns in der Pflicht, Ihnen einen erneuten Besuch Ihres Arztes nahezulegen. Gerade Ihr Beschwerdebild sollte unbedingt von einem Facharzt auf dafür geeignete Eingabegeräte gegengeprüft werden.

      Viel Erfolg bei der Suche nach der richtigen Tastatur wünscht Ihnen
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
  2. Gerda Hartl sagt:

    Ich besitze die Microsoft Natural Ergonomic 4000. Die Tastatur an sich ist hervorragend. Allerdings ging bereits nach einem Jahr der Aufdruck auf den Tasten weg. So etwas habe ich bis jetzt noch auf keiner Tastatur erlebt – und einige hatte ich mehr als 10 Jahre im Gebrauch. Leider ist das jedoch kein Garantiefall oder Rückgabegrund. Schade für so schlechte Qualität bei einer doch eigentlich hochwertigen Tastatur

    Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Eingabegeräte

Jetzt vergleichen
Bluetooth-Maus Test

Eingabegeräte Bluetooth-Maus

Eine Bluetooth-Maus benötigt kein USB-Kabel. Die Bewegungsdaten werden kabellos per Bluetooth an PC, Notebook oder Laptop übertragen. Bei den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funkmaus Test

Eingabegeräte Funkmaus

Eine Funkmaus funktioniert ähnlich wie eine Funktastatur und überträgt das Signal via Funk, entweder über Bluetooth oder einen anderen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funktastatur Test

Eingabegeräte Funktastatur

Die Funktastatur ist eine PC Tastatur, auch Keyboard genannt, und basiert auf einer Funktechnik mit USB-Dongle. Dieses kleine Gerät wird …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gaming-Maus Test

Eingabegeräte Gaming-Maus

Stehen Sie auf Hard Zock oder Soft Zock? Sitzen Sie täglich am Rechner zum Arbeiten und Spielen, dann empfehlen wir eine Maus mit hoher Strapazierfä…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gaming-Tastatur Test

Eingabegeräte Gaming-Tastatur

Die mechanische Tastatur ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen dem anspruchsvollen Gaming Keyboard und herkömmlichen Tastaturen. Preiswerte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
iPad-Tastatur Test

Eingabegeräte iPad-Tastatur

iPad-Tastaturen – auch Keyboards (engl. für Tastatur)  genannt – sind externe Tastaturen, die mit dem iPad verbunden werden können und so das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kabellose Maus Test

Eingabegeräte Kabellose Maus

Kabellose Mäuse übermitteln dem Computer via Funk-Signal die aktuelle Position. Da sie kein Kabel benötigen, werden sie auch "Wireless-Mäuse" …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keypad Test

Eingabegeräte Keypad

Das PC-Keypad ist eine stark vereinfachte, kleine Tastatur oder ein Teilabschnitt der klassischen PC-Tastatur. Die Besonderheit: Ein Keypad wird im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Linkshänder-Maus Test

Eingabegeräte Linkshänder-Maus

Natürlich können Linkshänder auch Mäuse für Rechtshänder bedienen, allerdings bieten die Mäuse aus unserem Linkshänder-Maus- einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mechanische Tastatur Test

Eingabegeräte Mechanische Tastatur

In einer mechanischen Tastatur befinden sich statt Gummi- oder Silikonkuppen einzelne Schalter unter jeder Taste, die mithilfe einer Feder diese …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Maus Test

Eingabegeräte Mini-Maus

Die Mini-Maus ist vorrangig für den Gebrauch an Notebooks geeignet, da sie auch in kleineren Taschen schnell und einfach verstaubar und somit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
PC-Maus Test

Eingabegeräte PC-Maus

Die PC-Maus funktioniert über eine Sensor-Laser-Technologie. Deshalb sehen Sie eine leuchtende Unterseite. Früher war ein Trackball verbaut, der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tastatur mit Touchpad Test

Eingabegeräte Tastatur mit Touchpad

Der klassische Desktop-PC wird über eine Tastatur (auch Keyboard genannt) und PC-Maus gesteuert. Laptop und Notebook haben jedoch bereits vorgemacht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tastatur Test

Eingabegeräte Tastatur

Tastaturen sind externe Peripheriegeräte  zum Eingeben und Steuern von Befehlen für Computer, Laptops und Fernseher…

zum Vergleich
vg