Das Wichtigste in Kürze
  • Eine faltbare Tastatur ist besonders für Smartphones und Tablets praktisch. So erhalten Sie eine ausgewachsene Tastatur und müssen nicht über die eingeblendete Tastatur auf dem Display tippen. Aber auch als faltbare Computer-Tastatur sind sie nutzbar. Praktisch sind faltbare Tastaturen mit ergonomischer Form, da sie für eine gesündere Körperhaltung beim Tippen sorgen.

1. Mit welchen Geräten sind faltbare Tastaturen kompatibel?

Wie Tests von faltbaren Tastaturen zeigen, sind die meisten Modelle mit Windows-PCs sowie Smartphones und Tablets kompatibel. Sie müssen also, wenn Sie sich eine faltbare Tastatur aus unserem Vergleich aussuchen, nur am Rande auf die Kompatibilität achten und können sich vor allem auf die Ausstattung konzentrieren, um die für Sie beste faltbare Tastatur zu ermitteln.

2. Wie wird eine faltbare Tastatur verbunden?

In den allermeisten Fällen verbinden sich die faltbaren Tastaturen per Bluetooth mit einem Android-, iOS- oder Windows-Gerät. Die Verbindung erfolgt also kabellos. Einige Modelle können zudem auch per USB verbunden werden. Meist kommt USB bei faltbaren Tastaturen aber nur zum Einsatz, um den integrierten Akku zu laden.

3. Funktioniert ein Touchpad mit allen Geräten?

Wenn Sie eine mit einem Touchpad ausgestattete faltbare Tastatur kaufen, müssen Sie sich darauf einstellen, dass diese Funktion nur mit Windows- und Android-Geräten funktioniert. Da iOS keine Touchpad-Eingaben unterstützt, können Sie dieses Feature einer faltbaren Tastatur nicht am iPad oder iPhone nutzen. In diesem Fall würde also auch eine faltbare Bluetooth-Tastatur ohne Touchpad ausreichen.

faltbare-tastatur-test